Seite 3 von 5

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Mittwoch, 17.Jun 2015 - 22:36
von Oeffinger
schorschi hat geschrieben:Welches? :D

Antwort ist natürlich richtig. Weiß trotzdem jemand, was für ein Auto er bekommen hat?



Mercedes CLK!

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Mittwoch, 17.Jun 2015 - 22:46
von Bunny
Oeffinger hat geschrieben:
schorschi hat geschrieben:Welches? :D

Antwort ist natürlich richtig. Weiß trotzdem jemand, was für ein Auto er bekommen hat?



Mercedes CLK!


Wen es interessiert:
Hab seine Karriere nicht mehr verfolgt... Hat nichts mehr gerissen und kickt jetzt in Cannstatt :shock:
https://de.wikipedia.org/wiki/Recep_Y%C4%B1ld%C4%B1z

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 4:17
von Blauer Schweizer
Tacheles hat geschrieben:
ansist hat geschrieben:Welches Spiel war am 22. März 1981 und was war der unrühmliche Höhepunkt?

Die Kickers verloren beim VfB Eppingen mit 1:0. Einen besonderen unrühmlichen Höhepunkt konnte ich nicht ausmachen.


Waehrend man in der Heimat wahrscheinlich noch schlaeft, kann ich mich so in der Mittagspause endlich mal in Ruhe mit den Antworten auf diese blauen Expertenfragen auseinandersetzen.

Also, ob unruehmlicher Hoehepunkt oder nicht, jedenfalls hat ein gut gebauter Kickers-Fan (A.D.?) nach dem Schlusspfiff an den Torpfosten gepinkelt :shock:

Ich fand das damals jedenfalls ziemlich cool und bin dann oefter mit Blau Weiss 77 mitgefahren, ohne dass mir meine Mutter Herrn Dr Christof H. als Aufpasser an die Seite gestellt hat um mir das Rauchen und Trinken zu verbieten.

Uebrigens gibt es noch eine Gemeinsamkeit zwischen dem VfB Eppingen (ein kleines Dorf bei Karlsruuuuh) und den Kickers, welche?

Nach dem Pokalfinale im Neckarstadion wurde ausserdem 1981 neben BW 77 noch ein weiterer Fanclub gegruendet und dessen 1. Vorsitzender (Rudi Schaarschmidt) hat man spaeter im deutschen Sportfernsehen regelmaessig sehen koennen. Wie hiess der Fanclub? Den passenden Aufnaeher findet man heute noch beim Beckle, Bottich, Davis oder Richy auf der Jobbe ...

Bild


Meine eigentliche Frage aber lautet:

1. Unser langjaehriger Praesident und Maezen ADM hatte sowohl auf der Haupttribuene als auch im "VIP" Raum immer seinen Stammsitzplatz, der auch nach seinem Tod (2004) noch freigehalten wurde. Welches Getraenk stand schon auf dem Tisch noch bevor das Spiel zuende war und ist es richtig, dass auf der neuen Haupttribuene ebenfalls ein Ehrenplatz fuer unseren Ehrenpraesidenten eingerichtet wurde?

2. Durch welche aeusserlichen Auffaelligkeiten wurde seine geliebte Frau Uschi auch Deutschlandweit - z.B. waehrend der Fernsehuebertragung vom Pokalendspiel - bekannt?


Auf die Blaue! und Zai jian aus Shanghai

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 7:36
von Blue Tiger
Yildiz hatte einen Ford Focus bekommen.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 8:53
von Julian2008
Blauer Schweizer hat geschrieben:
Tacheles hat geschrieben:
ansist hat geschrieben:Welches Spiel war am 22. März 1981 und was war der unrühmliche Höhepunkt?

Die Kickers verloren beim VfB Eppingen mit 1:0. Einen besonderen unrühmlichen Höhepunkt konnte ich nicht ausmachen.


Waehrend man in der Heimat wahrscheinlich noch schlaeft, kann ich mich so in der Mittagspause endlich mal in Ruhe mit den Antworten auf diese blauen Expertenfragen auseinandersetzen.

Also, ob unruehmlicher Hoehepunkt oder nicht, jedenfalls hat ein gut gebauter Kickers-Fan (A.D.?) nach dem Schlusspfiff an den Torpfosten gepinkelt :shock:

Ich fand das damals jedenfalls ziemlich cool und bin dann oefter mit Blau Weiss 77 mitgefahren, ohne dass mir meine Mutter Herrn Dr Christof H. als Aufpasser an die Seite gestellt hat um mir das Rauchen und Trinken zu verbieten.

Uebrigens gibt es noch eine Gemeinsamkeit zwischen dem VfB Eppingen (ein kleines Dorf bei Karlsruuuuh) und den Kickers, welche?

Nach dem Pokalfinale im Neckarstadion wurde ausserdem 1981 neben BW 77 noch ein weiterer Fanclub gegruendet und dessen 1. Vorsitzender (Rudi Schaarschmidt) hat man spaeter im deutschen Sportfernsehen regelmaessig sehen koennen. Wie hiess der Fanclub? Den passenden Aufnaeher findet man heute noch beim Beckle, Bottich, Davis oder Richy auf der Jobbe ...

Bild


Meine eigentliche Frage aber lautet:

1. Unser langjaehriger Praesident und Maezen ADM hatte sowohl auf der Haupttribuene als auch im "VIP" Raum immer seinen Stammsitzplatz, der auch nach seinem Tod (2004) noch freigehalten wurde. Welches Getraenk stand schon auf dem Tisch noch bevor das Spiel zuende war und ist es richtig, dass auf der neuen Haupttribuene ebenfalls ein Ehrenplatz fuer unseren Ehrenpraesidenten eingerichtet wurde?

2. Durch welche aeusserlichen Auffaelligkeiten wurde seine geliebte Frau Uschi auch Deutschlandweit - z.B. waehrend der Fernsehuebertragung vom Pokalendspiel - bekannt?


Auf die Blaue! und Zai jian aus Shanghai



Gemeinsamkeit Eppingen und Kickers: Beide warfen den HSV aus dem Pokal.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 8:58
von Blue Tiger
Es war einmal: Kantersieg unserer Blauen in einem Heimspiel in der 2. Bundesliga Süd. Meine Kumpels und ich standen hinter dem gegnerischen Tor und frotzelten "Fliegenfänger" etc. Ein Tor fiel dann deshalb, weil sich der lässige gegnerische Torwart mit uns am Zaun unterhielt und nach einem Weitschuss nicht schnell genug in seinen Kasten zurückkam. Waren das noch Zeiten!

Wer war unser Gegner und wie ging das Spiel aus :?:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 9:18
von Gillan
Blauer Schweizer hat geschrieben:
Tacheles hat geschrieben:
ansist hat geschrieben:Welches Spiel war am 22. März 1981 und was war der unrühmliche Höhepunkt?

Die Kickers verloren beim VfB Eppingen mit 1:0. Einen besonderen unrühmlichen Höhepunkt konnte ich nicht ausmachen.


Waehrend man in der Heimat wahrscheinlich noch schlaeft, kann ich mich so in der Mittagspause endlich mal in Ruhe mit den Antworten auf diese blauen Expertenfragen auseinandersetzen.

Also, ob unruehmlicher Hoehepunkt oder nicht, jedenfalls hat ein gut gebauter Kickers-Fan (A.D.?) nach dem Schlusspfiff an den Torpfosten gepinkelt :shock:

Ich fand das damals jedenfalls ziemlich cool und bin dann oefter mit Blau Weiss 77 mitgefahren, ohne dass mir meine Mutter Herrn Dr Christof H. als Aufpasser an die Seite gestellt hat um mir das Rauchen und Trinken zu verbieten.

Uebrigens gibt es noch eine Gemeinsamkeit zwischen dem VfB Eppingen (ein kleines Dorf bei Karlsruuuuh) und den Kickers, welche?

Nach dem Pokalfinale im Neckarstadion wurde ausserdem 1981 neben BW 77 noch ein weiterer Fanclub gegruendet und dessen 1. Vorsitzender (Rudi Schaarschmidt) hat man spaeter im deutschen Sportfernsehen regelmaessig sehen koennen. Wie hiess der Fanclub? Den passenden Aufnaeher findet man heute noch beim Beckle, Bottich, Davis oder Richy auf der Jobbe ...

Bild


Meine eigentliche Frage aber lautet:

1. Unser langjaehriger Praesident und Maezen ADM hatte sowohl auf der Haupttribuene als auch im "VIP" Raum immer seinen Stammsitzplatz, der auch nach seinem Tod (2004) noch freigehalten wurde. Welches Getraenk stand schon auf dem Tisch noch bevor das Spiel zuende war und ist es richtig, dass auf der neuen Haupttribuene ebenfalls ein Ehrenplatz fuer unseren Ehrenpraesidenten eingerichtet wurde?

2. Durch welche aeusserlichen Auffaelligkeiten wurde seine geliebte Frau Uschi auch Deutschlandweit - z.B. waehrend der Fernsehuebertragung vom Pokalendspiel - bekannt?


Auf die Blaue! und Zai jian aus Shanghai


Hier spricht der Aufpasser und ehemalige Schatzmeister des Fan-Clubs Kickers-Freunde 84 :lol: :

Mit Friedhelm STurm haben wir mal nen SPieler aus Eppingen geholt.
Und ADM hatte immer seinen Trollinger und Uschi die Fingernägel blau lackiert.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 11:05
von Vincent van Blau
Tacheles hat geschrieben:
Ølli hat geschrieben:Wenn das das erste Spiel war, wo ich unsere Blauen erstmals überhaupt LIVE im Stadion erlebt habe http://www.fussballdaten.de/bundesliga/relegation/1991/stkickers-stpauli-e-2/ - und ich anschließend jedes Kickersspiel angeschaut habe: Wieviel Kalendertage (und Spieltage) dauerte es anschließend bis ich schließlich erstmals ein Spiel aufm Kickersplatz live erleben durfte?


Vollmer hat geschrieben:Nach dem Sieg in der Relegation, ich war auch dabei, ging es im Neckarstadion ( gegen Wattenscheid ) in der Buli weiter.
Das erste Spiel in Degerloch war dann erst in der 2. Liga nach Abstieg, schätze ich mal.


Ich versuche mal etwas Hilfestellung zu geben:

- Das Entscheidungsspiel gegen St. Pauli auf Schalke war am 29.06.1991.
- Die Bundesliga führte seinerzeit in der Saison 91/92 20 Mannschaften. Es gab also 38 Spieltage.
- Das erste Heimspiel nach dem Abstieg aus der Bundesliga fand am 1. Spieltag (12.07.1992) gegen Hannover 96 statt. Gehe davon aus, dass es in Degerloch war.

Jetzt dürfte das lösen leichter fallen.



Verzeihung: Ich muss hier nochmal nachkarteln:

http://www.transfermarkt.de/stuttgarter-kickers_vfb-leipzig/index/spielbericht/1105219

Meines Erachtens ist die richtige Lösung für das gesuchte 1. Kickers-Heimspiel in diesem Zeitalter Di., 03.09.1991 | 17:30 Uhr :!:
Stuttgarter Kickers - VfB Leipzig
DfB-Pokal 3.Runde
3:1n.V.
GAZi-Stadion auf der Waldau | 3.100 Zuschauer

- war ein sehr schöner Sommerabend
- ich hab das Spiel von der Stahlrohrtribüne aus genossen (das waren noch Zeiten 8) )
- w/ der Verlängerung wurde es am Ende ganz schön finster, mangels Flutlicht ... :D - ein evtl. Elmeterschießen wäre sicher lustig geworden
- das nächste Pflichtspiel auf der Waldau war dann wohl tatsächlich gegen Hannover 96, dann in Liga 2 ...

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 11:32
von SIR Andrew
Tacheles hat geschrieben:
Ølli hat geschrieben:Wenn das das erste Spiel war, wo ich unsere Blauen erstmals überhaupt LIVE im Stadion erlebt habe http://www.fussballdaten.de/bundesliga/relegation/1991/stkickers-stpauli-e-2/ - und ich anschließend jedes Kickersspiel angeschaut habe: Wieviel Kalendertage (und Spieltage) dauerte es anschließend bis ich schließlich erstmals ein Spiel aufm Kickersplatz live erleben durfte?


Vollmer hat geschrieben:Nach dem Sieg in der Relegation, ich war auch dabei, ging es im Neckarstadion ( gegen Wattenscheid ) in der Buli weiter.
Das erste Spiel in Degerloch war dann erst in der 2. Liga nach Abstieg, schätze ich mal.


Ich versuche mal etwas Hilfestellung zu geben:

- Das Entscheidungsspiel gegen St. Pauli auf Schalke war am 29.06.1991.
- Die Bundesliga führte seinerzeit in der Saison 91/92 20 Mannschaften. Es gab also 38 Spieltage.
- Das erste Heimspiel nach dem Abstieg aus der Bundesliga fand am 1. Spieltag (12.07.1992) gegen Hannover 96 statt. Gehe davon aus, dass es in Degerloch war.

Jetzt dürfte das lösen leichter fallen.

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil. ;) Erstes Pflichtspiel AUF DEM KICKERSPLATZ...! :) da konnte ich janur daneben liegen. Grins.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 12:37
von Vincent van Blau
http://www.transfermarkt.de/stuttgarter-kickers_vfb-leipzig/index/spielbericht/1105219

Hier nochmal der Link, jetzt hoffentlich lesbar... :wink:

- da waren ein paar relativ prominente Namen am Start

@Olli: wars des :?: :?: :?:
Es war jedenfalls mein 1. Spiel, das ich im Waldaustadion gesehen hab: Unvergesslich (mein ich :D ).
Da hätt mr ja was gemeinsam...

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 12:44
von Ølli
Ehrlich gesagt: Ich bin echt baff und tu mich verdammt schwer, mich daran zu erinnern, auch wenn mir V*B Leipzig irgendwie was sagt. Aber wahrscheinlich gibts Leute, die sich besser dran erinnern ob ich da vor Ort war, als ich selbst ... JEDENFALLS vielen Dank!

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 16:29
von Tacheles
Blue Tiger hat geschrieben:Es war einmal: Kantersieg unserer Blauen in einem Heimspiel in der 2. Bundesliga Süd. Meine Kumpels und ich standen hinter dem gegnerischen Tor und frotzelten "Fliegenfänger" etc. Ein Tor fiel dann deshalb, weil sich der lässige gegnerische Torwart mit uns am Zaun unterhielt und nach einem Weitschuss nicht schnell genug in seinen Kasten zurückkam. Waren das noch Zeiten!

Wer war unser Gegner und wie ging das Spiel aus :?:

Ein kleiner, weiterer Tipp wäre gut.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 16:45
von Thomas L.
1979/80:
Kickers-Waldhof 7:0
Kickers-Völklingen 8:1
Kickers-Homburg 8:2

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 16:58
von Blue Tiger
Tacheles hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Es war einmal: Kantersieg unserer Blauen in einem Heimspiel in der 2. Bundesliga Süd. Meine Kumpels und ich standen hinter dem gegnerischen Tor und frotzelten "Fliegenfänger" etc. Ein Tor fiel dann deshalb, weil sich der lässige gegnerische Torwart mit uns am Zaun unterhielt und nach einem Weitschuss nicht schnell genug in seinen Kasten zurückkam. Waren das noch Zeiten!

Wer war unser Gegner und wie ging das Spiel aus :?:

Ein kleiner, weiterer Tipp wäre gut.


Ok, ok, Du hast ja Recht. :wink: "Unser" Guido wurde nach der Halbzeit eingewechselt und der spätere "Wasen-Karle" hat 2 Tore geschossen. Die Geschichte mit dem Torwart vergesse ich wirklich nie. Na, welches ältere Semester war an diesem Dezembertag (also noch ein Tipp :wink: ) dabei und erinnert sich?

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:02
von Blue Tiger
Thomas L. hat geschrieben:1979/80:
Kickers-Waldhof 7:0
Kickers-Völklingen 8:1
Kickers-Homburg 8:2


Eine Auswahl von Spielen zählt nicht! Aber Du bist auf einer heißen Spur. 8)

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:09
von Thomas L.
1976: Stuttgarter Kickers-FV04 Würzburg 8:1

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:13
von Blue Tiger
Thomas L. hat geschrieben:1976: Stuttgarter Kickers-FV04 Würzburg 8:1


Durchgefallen, falsch! :wink: Ein geiler thread :lol:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:15
von Thomas L.
1979: Kickers-Homburg 8:2

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:17
von Buddy
19. Spieltag 2. Bundesliga Süd, 08.12.1979
Stuttgarter Kickers - SV Röchling Völklingen 8:1 (4:1)
hier hat Allgöwer zwar 2 Tore gemacht, allerdings wurde Buchwald zur Halbzeit ausgewechselt und nicht eingewechselt

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:20
von Blue Tiger
Thomas L. hat geschrieben:1979: Kickers-Homburg 8:2


Netter weiterer Versuch, aber leider wieder daneben. :wink: Tante GOOGLE kann wohl nicht alles richten, da muss man dabei gewesen sein. :D

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:24
von Thomas L.
Ich war damals bei jedem Spiel dabei. Allerdings kann ich mich an Torschützen und Ein-Auswechslungen natürlich nicht mehr erinnern. :wink:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:25
von Blue Tiger
Buddy hat geschrieben:19. Spieltag 2. Bundesliga Süd, 08.12.1979
Stuttgarter Kickers - SV Röchling Völklingen 8:1 (4:1)
hier hat Allgöwer zwar 2 Tore gemacht, allerdings wurde Buchwald zur Halbzeit ausgewechselt und nicht eingewechselt


Treffer! War jemand aus dem Forum dabei?

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 17:40
von Thomas L.
Gegen wen wurde unsere Mannschaft so benachteiligt, daß ADM dem Schiedsrichter nach dem Spiel den Zutritt zum VIP-Raum versagte.Klaus Täuber war in dem Spiel so kämpferisch, daß er gegen Schluß mit zerrissenem Trikot spielte.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 19:58
von Thomas L.
Richtig!!!! Die Kickers wurden damals ähnlich schlimm verpfiffen wie Jahrzehnte später gegen NürnbergII.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Donnerstag, 18.Jun 2015 - 20:12
von Azulblanco
Thomas L. hat geschrieben:Richtig!!!! Die Kickers wurden damals ähnlich schlimm verpfiffen wie Jahrzehnte später gegen NürnbergII.


Der Name des Schiedsrichters ("Waltert") war noch lange Zeit danach der Ersatz für die "Schieber"rufe (bzw. "Fußballmafia DFB").

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 1:03
von Blauer Schweizer
KlausTäuber-Fan hat geschrieben:Habe doch 'ne Frage: Welcher Kickers-Spieler aus den frühen 80ern ist heute als selbständiger Business-Berater und Führungkräfte-Motivator tätig (z. B. für Lidl...)?


Dieter Dollmann


[ https://de.wikipedia.org/wiki/Dieter_Dollmann ]


... und Guten Morgen allerseits aus dem Reich der Mitte!

Dem Dolli trau ich den "Business-Berater" Job jedenfalls zu, denn er hat schon damals in jungen Jahren ein zusaetzlichen Taschengeld bei ADM verdient und meinem Vaddr die Silhouette Brillengestelle ueberteuert angedreht. Vor allem aber bezeichneten ihn viele als den "Beckenbauer vom Kickersplatz" und ich find es ein bissle schade, dass man ihn nach seiner Geschaeftsstellentaetigkeit nicht mehr oft auf der Waldau gesehen hat.

Falls richtig, stell ich gleich mal die naechste Frage und komme gerne nochmal auf das beruechtigte Spiel gegen die Werkself aus Uerdingen Anfang der 80er Jahre zurueck.

Der Kickersplatz war schon immer bekannt fuer seine Bruddler auf' m Affafelsa und heizbluetigen Anhaenger - vor allem die im etwas gesetzteren Alter. Waehrend heutzutage ein Schiedsrichter bereits wegen einem halbvollen Bierbecher vor Schreck in Ohnmacht faellt und Spiele abgebrochen werden, soll bei diesem Spiel ein etwas grenzwertiger Gegenstand auf der Haupttribuenenseite auf das Spielfeld geflogen sein, welcher :?:

Geruechten zufolge soll dieser Gegenstand dem Besitzer nach Spielende sogar anstandslos zurueckgegeben worden sein :lol:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 6:05
von Heiko K.
Ein Senfeimer.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 6:43
von noblesseoblige
Apropos Kantersieg: Kann mich an einen Auswärtssieg beim SSV Ulm 1846 in der 2. Bundesliga erinnern (Saison 87/88): wir haben sage und schreibe 0:8 an der Donau gewonnen. War eine Riesenmannschaft damals. :D

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 8:20
von Blue Tiger
noblesseoblige hat geschrieben:Apropos Kantersieg: Kann mich an einen Auswärtssieg beim SSV Ulm 1846 in der 2. Bundesliga erinnern (Saison 87/88): wir haben sage und schreibe 0:8 an der Donau gewonnen. War eine Riesenmannschaft damals. :D



Unser Michael Zeyer und sein Bruder können sich an dieses Spiel bestimmt überhaupt nicht mehr erinnern. :wink:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 10:04
von Gillan
Heiko K. hat geschrieben:Ein Senfeimer.


Neinneinnein, das mit dem Senfeimer war gegen BW 90 Berlin: da hat der Schiri einen oder zwei von uns vom Platz gestellt und übersah auch noch ein Handspiel der Berliner im Strafraum. Blöderweise hatte der im Stadion selbst geparkt, woraufhin Bernd H. zum Wurststand ging, 50 Pfennig auf den Tresen legte und den Senfeimer nahm. Selbigen kippte er dann auf das Schiri-Auto und verteilte den Senf.
Da das dann doch zu offensichtlich war, kam ein Polizist zu ihm und meinte freundlich "Kommet Se mol mit", woraufhin Bernd dann etwas beleidigt meinte "Emmr soll's I gewsa sei!"

Gegen Uerdingen kamen ein Weckle aber auch ein Taschmesser von der Tribüne runter.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 11:51
von Blauer Schweizer
Gillan hat geschrieben:
Heiko K. hat geschrieben:Ein Senfeimer.


Neinneinnein, das mit dem Senfeimer war gegen BW 90 Berlin: da hat der Schiri einen oder zwei von uns vom Platz gestellt und übersah auch noch ein Handspiel der Berliner im Strafraum. Blöderweise hatte der im Stadion selbst geparkt, woraufhin Bernd H. zum Wurststand ging, 50 Pfennig auf den Tresen legte und den Senfeimer nahm. Selbigen kippte er dann auf das Schiri-Auto und verteilte den Senf.
Da das dann doch zu offensichtlich war, kam ein Polizist zu ihm und meinte freundlich "Kommet Se mol mit", woraufhin Bernd dann etwas beleidigt meinte "Emmr soll's I gewsa sei!"

Gegen Uerdingen kamen ein Weckle aber auch ein Taschmesser von der Tribüne runter.


Richtig :!: Damals duerfte noch jeder Mann auch im Stadion sein original Schweizer Sackmesser bei sich tragen ... Sodele Du bisch dran, Christof ... und sobald Du mit dem Windelnwechseln fertig bisch :lol:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 14:26
von Gillan
Blauer Schweizer hat geschrieben:
Gillan hat geschrieben:
Heiko K. hat geschrieben:Ein Senfeimer.


Neinneinnein, das mit dem Senfeimer war gegen BW 90 Berlin: da hat der Schiri einen oder zwei von uns vom Platz gestellt und übersah auch noch ein Handspiel der Berliner im Strafraum. Blöderweise hatte der im Stadion selbst geparkt, woraufhin Bernd H. zum Wurststand ging, 50 Pfennig auf den Tresen legte und den Senfeimer nahm. Selbigen kippte er dann auf das Schiri-Auto und verteilte den Senf.
Da das dann doch zu offensichtlich war, kam ein Polizist zu ihm und meinte freundlich "Kommet Se mol mit", woraufhin Bernd dann etwas beleidigt meinte "Emmr soll's I gewsa sei!"

Gegen Uerdingen kamen ein Weckle aber auch ein Taschmesser von der Tribüne runter.


Richtig :!: Damals duerfte noch jeder Mann auch im Stadion sein original Schweizer Sackmesser bei sich tragen ... Sodele Du bisch dran, Christof ... und sobald Du mit dem Windelnwechseln fertig bisch :lol:


In der guten alten Zeit damals gab's ja noch kein Dach über der Gegengeraden. Gleichzeitig brachten da einige Leute immer jede Menge Konfetti / Reisswolf-Fetzen mit, was sich bei einem ordentlichen Regen dann richtig mit Wasser vollsog. Nicht jeder Linienrichter schätzte es, solche nassen Papierschwämme in den Rücken oder auf den Kopf zu kriegen, was dann ab und zu den herzlichen Engel von der Geschäftsstelle auf den Plan rief. Die bescheinigte den versammelten Fans dann, dass "Ihr älle oine uff d'Gosch kriegat, wenn des net aufhört!". Nun die Frage: in welcher Disziplin war diese Dame Senioren-Europa-Meisterin?

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 14:29
von Aufstiegsaspirant
Das ist zu schwierig. :(

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 14:33
von Thomas L.
Im Kugelstossen.
Die Dame war Edith Nieber.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 14:41
von Voise
Thomas L. hat geschrieben:Im Kugelstossen.
Die Dame war Edith Nieber.


Den Namen wusste ich noch und habe dann das
http://www.stuttgarter-kickers.de/dokum ... 1.2013.pdf
noch gefunden.

Man hätte die zurückgeschmissen. :lol:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Freitag, 19.Jun 2015 - 14:50
von Tacheles
Thomas L. hat geschrieben:Im Kugelstossen.
Die Dame war Edith Nieber.

Mir ist immer das Herz in die Hose gerutscht, wenn es nach dem Klingeln am Telefon plötzlich hieß: "Stuttgarter Kickers, Niiiiiieeeber!!" :wink:

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Samstag, 20.Jun 2015 - 11:49
von Buddy
Um welches Spiel im Waldaustadion geht es ?
Vor dem Anpfiff wird die Nationalhymne gespielt und während dem Spiel sitzt nur der Co-Trainer auf der Bank, weil der Trainer nicht da ist.

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Samstag, 20.Jun 2015 - 13:13
von Heiko K.
Endspiel um die Deutsche Amateurmeisterschaft 1995!

Kickers-Osnabrück 2:4 n.V. :(


Neue Frage: Welcher Vorfall auf dem Kickersplatz im Jahr 1913 beschäftigte das Sportgericht?

1000,- Euro für den Kickers Kids-Club?

BeitragVerfasst: Sonntag, 21.Jun 2015 - 10:38
von Ølli
Wer die Zeit fürs Sommerlochrätsel hat, darf auch ein paar Minuten für einen wirklich blauen guten Zweck in unseren Kidsclub investieren:
https://verein.ing-diba.de/sport/70597/sv-stuttgarter-kickers - Aktuell 250 Stimmen, Rang 375
Es tut echt nicht weh und die Handy-Daten werden erfahrungsgemäß (aus den letzten beiden Jahren) wirklich NICHT für Werbung benutzt!

Re: Der Kickers-Sommerloch Rätsel-Thread

BeitragVerfasst: Sonntag, 21.Jun 2015 - 10:54
von Buddy
Im Kickersarchiv steht die Lösung zu Heikos Frage :wink: