Mission Klassenerhalt 16/17 - check!

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon SVK-Yogi » Sonntag, 12.Mär 2017 - 22:22

barneygumble hat geschrieben:Wenn wir damals gegen Bayern nicht auswärts 4:1 gewonnen hätten, würden wir heute nicht gegen den Abstieg in die 5. kämpfen :!:
Und das ist nichteinmal ironisch gemeint...

Das wars aber auch wert.
Benutzeravatar
SVK-Yogi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2601
Registriert: Samstag, 30.Sep 2006 - 23:14
Wohnort: Stuttgart

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon derPeterII » Sonntag, 12.Mär 2017 - 22:29

In der letzten Saison gab es einen Streik im B-Block. Fand ich damals wesentlicher unpassender als heute. Die Mannschaft sollte sich den Support erst mal wieder erarbeiten. Vielleicht hilft ja das, wenn schon drei Trainer und zahlreiche Wintertransfers die Situation eigentlich nur verschlechtert haben.
21China - China neu verstehen mit News zu Politik, Wirtschaft und Kultur. http://www.21china.de
Benutzeravatar
derPeterII
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1356
Registriert: Sonntag, 15.Mär 2009 - 23:03
Wohnort: Berlin

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon kickersharry » Sonntag, 12.Mär 2017 - 22:32

SVK-Yogi hat geschrieben:
barneygumble hat geschrieben:Wenn wir damals gegen Bayern nicht auswärts 4:1 gewonnen hätten, würden wir heute nicht gegen den Abstieg in die 5. kämpfen :!:
Und das ist nichteinmal ironisch gemeint...

Das wars aber auch wert.

Hach,das waren noch Zeiten....und heute ? Nur noch Trümmer...
Verstehe übrigens nicht wie sich manche Leute hier im Forum quasi gegen den Zweitliga Aufstieg vor knapp 2 Jahren gewehrt haben.Von wegen da steigt man eh sang und klanglos wieder ab,mit der Gefahr einer Insolvenz ,viel zu früh,Vereinsstrukturen nicht Zweitligatauglich und bla,bla,bla...Pah,wäre bestimmt nicht schlimmer geworden als die Scheisse die wir jetzt haben.Sorry,musste mal raus.
Benutzeravatar
kickersharry
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1694
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:21
Wohnort: Stuttgart-Hofen und Vitoria-Gasteiz

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon ADM » Sonntag, 12.Mär 2017 - 23:28

wahren das kick gegen fuhr im Tor der kickers o.

zeigt den langweilen mal Bilder der trikots nach dem Spiel von Klaus Täuber oder T. maric. Das waren caraktere
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 91
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon s-erg42 » Montag, 13.Mär 2017 - 0:15

Kickers-Oli hat geschrieben:
slovenly hat geschrieben:wer mit Badiane den nahezu einzigen drittligafähigen Feldspieler 90 min auf der Bank lässt, hat bewiesen wieviel Ahnung er hat.
Dafür spielen Raketen wie Weißenfels und Bektashi, wie kann so einer eine Fussballehrer-Prüfung bestehen?


Nehme dann du stehst bei jeder Trainingseinheit mit auf dem Platz.
Für mich ist TK nach wie vor ein guter Trainer von dem ich überzeugt bin und der (wenn wohl auch nicht bei uns) einen erfolgreichen Weg machen wird. Es wird sicher seine Gründe haben warum einer spielt und warum nicht. Und jetzt ihn zum Sündenbock machen da tut man ihm unrecht und tut dabei dem Sauhaufen auf dem Platz (außer dem Königshofer) auch noch ein Alibi geben.


die "leistung" der mannschaft ist das eine, das coaching unseres trainernovizen das andere. beides war nicht nur in offenbach sondern auch schon gegen koblenz unterirdisch. weder die aufstellung noch die wechsel waren nachvollziehbar. daß das team keine leistung bringt ist natürlich unbestritten, aber die mannschaft, wie unser trainerazubi es tut, als untrainierbar hinzustellen ist mir zu billig und zeigt eher, daß unser möchtegerntrainer nullkommanull selbstkritik zeigt :shock: erklär mir doch bitte mal, was genau dich zur überzeugung bringt, daß unser gernegroßübungsleiter einen erfolgreichen weg machen wird? ich für meinen teil würde mal behaupten, daß seine trainerkarriere spätestens übernächste saison endgültig endet - und daran wird dann sicher die schockierende erfahrung seiner degerlocher zeit schuld sein...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 318
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Täuber » Montag, 13.Mär 2017 - 9:33

Die PK in Offenbach war seitens TK sehr ehrlich und offen, ist aber natürlich auch eine Bankrotterklärung. Er hat unumwunden zugegeben, dass die Mannschaft nicht trainierbar ist. Das war politisch sicherlich nicht besonders schlau, da daraus nur seine Freistellung resultieren kann.
Täuber
Kickers-Fan
 
Beiträge: 46
Registriert: Samstag, 18.Apr 2009 - 17:10
Wohnort: Schwäbisch Hall

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Kari Laukkanen » Montag, 13.Mär 2017 - 11:56

Täuber hat geschrieben:Die PK in Offenbach war seitens TK sehr ehrlich und offen, ist aber natürlich auch eine Bankrotterklärung. Er hat unumwunden zugegeben, dass die Mannschaft nicht trainierbar ist. Das war politisch sicherlich nicht besonders schlau, da daraus nur seine Freistellung resultieren kann.

Diese Aussage von einem noch im Amt befindlichen Trainer ist einfach unterirdisch. Es zeugt auch von wenig Reflektion und kritischem Hinterfragen der eigenen Arbeit als schließlich sportlich Verantwortlicher. Und wenn der Präsident auf die derzeitige Situation nur zu sagen weiß, dass der Trainer der "richtige Mann" ist und die Spieler endlich "die PS auf die Straße" bringen müssten, dann ist klar, wo die Reise hingeht. Herr Lorz sollte sich ein Beispiel an Aues Präsidenten nehmen. Der hat die Mannschaft, den Verein und das gesamte Umfeld wachgerüttelt - sicher mit offenem Ergebnis, aber dort gibt es - im Gegensatz zu uns - deutliche Lebenszeichen. Wenn schon Präsident und Aufsichtsrat eine solch wachsweiche Art und Wurstigkeit an den Tag legen, braucht man sich über die blutleeren Kicker nicht zu wundern - und über das Ergebnis erst recht nicht.
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 46
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon gablenberger » Montag, 13.Mär 2017 - 12:06

nicht aufregen! wenn der präsident (nach 3 punkten aus 9 Spielen in der rückrunde) sagt wir werden nicht absteigen, dann wird das auch so sein.
hat im mai 2016 auch einwandfrei geklappt...
die große stadt lockt mit ihrem glanz, mit schönen frauen, mit musik und tanz...
Benutzeravatar
gablenberger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2562
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 11:57
Wohnort: gablenberg

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Merkle » Montag, 13.Mär 2017 - 12:06

der Präsident ist ein hervorragender Jurist und Finanzfachmann ,aber sorry,Herr Prof.Lorz, im sportlichen Bereich hat er keine Ahnung..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 421
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Kari Laukkanen » Montag, 13.Mär 2017 - 12:09

gablenberger hat geschrieben:nicht aufregen! wenn der präsident (nach 3 punkten aus 9 Spielen in der rückrunde) sagt wir werden nicht absteigen, dann wird das auch so sein.
hat im mai 2016 auch einwandfrei geklappt...

o.k. - Du hast recht. Das hatte ich bei unseren vielen Erfolgen schon ganz vergessen....!
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 46
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon NeckarWache » Montag, 13.Mär 2017 - 18:48

Habe gerade das Zitat ganz unten auf meinen Nachrichten gelesen. Hatte ich nach dem Abstieg eingesetzt, weil ich große Bedenken hatte: komplett neue Spieler, Trainer und alles mit weiteren Schulden finanziert. Was soll da schon schiefgehen!
Vielleicht wurden einige Aussagen total mißverstanden, z.Bsp. “niemals 4. Liga!“ oder “sofortiger Wiederaufstieg!“ wurde als “sofortiger Wiederabstieg!“ mißverstanden?
Im Ernst; was denken sich diese Spieler eigentlich, ihre womöglich letzte Chance auf eine Karriere als Profi genauso in den Sand zu setzen, wie einen ganzen Traditionsverein?! Das Ganze auch noch ohne erkennbaren Kampf! Mit deren Einstellung wäre jeder normale Bürger ruck-zuck arbeitslos! Mit dem Unterschied, daß die Firma überleben würde.
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 282
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Ralphonso » Dienstag, 14.Mär 2017 - 11:29

naj, das gleiche dachten wir auch von den "stars" aus dem drittlaga-kader - und die meisten sind, unabhängig der einsatzzeiten, doch wieder ganz gut untergekommen. das fußballgeschäft ist eine hure (für huren).
Benutzeravatar
Ralphonso
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3794
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 8:14

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Mauki » Samstag, 18.Mär 2017 - 15:25

Wer steigt eigentlich von der Regionalliga in die Oberliga ab? Bei kicker.de ist ein Strich über dem 17. Platz. Steigen dann der 17-19 ab.

Über dem 14 ist auch ein Strich, was ist dann mit Platz 14-16?
Benutzeravatar
Mauki
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2043
Registriert: Donnerstag, 21.Jul 2005 - 14:25
Wohnort: Köngen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Markus123 » Samstag, 18.Mär 2017 - 15:30

Mauki hat geschrieben:Wer steigt eigentlich von der Regionalliga in die Oberliga ab? Bei kicker.de ist ein Strich über dem 17. Platz. Steigen dann der 17-19 ab.

Über dem 14 ist auch ein Strich, was ist dann mit Platz 14-16?



https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9 ... gsregelung

Höchstwahrscheinlich 6 Absteiger
Wir sind Kickers, was seid ihr?
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 623
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Mauki » Samstag, 18.Mär 2017 - 15:40

Markus123 hat geschrieben:
Mauki hat geschrieben:Wer steigt eigentlich von der Regionalliga in die Oberliga ab? Bei kicker.de ist ein Strich über dem 17. Platz. Steigen dann der 17-19 ab.

Über dem 14 ist auch ein Strich, was ist dann mit Platz 14-16?



https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9 ... gsregelung

Höchstwahrscheinlich 6 Absteiger


Danke

Also kurze Weg zu den Auswärtsspielen 2017/2018.

traurig, traurig.

Man kann garnicht glauben das wir mal Bundesliga gespielt haben.
Benutzeravatar
Mauki
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2043
Registriert: Donnerstag, 21.Jul 2005 - 14:25
Wohnort: Köngen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Halleluja » Samstag, 18.Mär 2017 - 15:52

Gerade jetzt sind wir doch wieder optimistisch. :wink:
Halleluja
Kickers-Fan
 
Beiträge: 193
Registriert: Samstag, 09.Feb 2013 - 16:24
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Bluebyte » Samstag, 18.Mär 2017 - 17:03

Es gibt keinen Grund traurig zu sein. Nächstes Spiel, nächste Chance.
Frag nicht was die Kickers für Dich tun können, frag was Du für die Kickers tun kannst!
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 259
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Steinenberger » Samstag, 18.Mär 2017 - 19:12

Da aus der 3. Liga fast sicher zwei Mannschaften in die RL Südwest runter gehen werden, müssten schon beide Südwest Vereine aufsteigen, damit nur 5 Vereine absteigen. Mit hoher Wahrscheinlichkeit gibt es 6 Absteiger. Wird verdammt schwer.
Steinenberger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 729
Registriert: Dienstag, 03.Okt 2006 - 17:50

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Blaues Altona » Samstag, 18.Mär 2017 - 19:59

Lasst uns doch heute erst mal den Sieg genießen und nach vorne schauen - das wird eine enge Kiste, aber genug gemeckert und auf die nächsten drei Punkte in Worms.
Blaues Altona
Kickers-Fan
 
Beiträge: 276
Registriert: Mittwoch, 17.Jul 2013 - 10:16
Wohnort: Hamburg

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Jules » Samstag, 18.Mär 2017 - 20:19

Vielleicht kann mir das noch einmal jemand mit der Absteigerregelung erklären.

3 steigen so oder so ab, insgesamt maximal 6.

Wie ist das mit den Aufsteigern aus den Oberligen - insgesamt immer 3?
Maximal 3 können aus der 3. Liga runterkommen, 0-2 Teams aufsteigen.
Und je nach Konstellation 18 oder 19 Mannschaften in der RL Südwest?
Jules
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mittwoch, 13.Sep 2006 - 18:27

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Hafenmeister » Samstag, 18.Mär 2017 - 20:34

Jules hat geschrieben:Vielleicht kann mir das noch einmal jemand mit der Absteigerregelung erklären.

3 steigen so oder so ab, insgesamt maximal 6.

Wie ist das mit den Aufsteigern aus den Oberligen - insgesamt immer 3?
Maximal 3 können aus der 3. Liga runterkommen, 0-2 Teams aufsteigen.
Und je nach Konstellation 18 oder 19 Mannschaften in der RL Südwest?


https://de.m.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fball-Regionalliga_S%C3%BCdwest_2016/17#Auf-_und_Abstiegsregelung
Синиe богов
Hafenmeister
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1000
Registriert: Mittwoch, 04.Mär 2009 - 13:13
Wohnort: St. Petersburg / Russische Föderation

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Jules » Samstag, 18.Mär 2017 - 21:08

Danke, Hafenmeister!
Jules
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2021
Registriert: Mittwoch, 13.Sep 2006 - 18:27

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Ford K » Samstag, 18.Mär 2017 - 21:12

Die Wahrscheinlichkeit, dass nur 3 Mannschaften absteigen, liegt also bei unter 10 %, die Wahrscheinlichkeit, dass es 6 Mannschaften trifft, liegt dagegen bei 50 % :shock: Die Jungs wissen also hoffentlich, was sie die letzten Spiele tun müssen.
It's the end of the Kickers as we know it...
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12545
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon kodledd » Sonntag, 19.Mär 2017 - 10:34

kodledd hat geschrieben:... Die nächsten 3 Spiele bringen 9 Punkte, ihr werdet sehen...

Na also: Der Anfang ist gemacht! Dann geht es gegen Saarbrücken. Bis dahin ist bei denen der Zug nach oben abgefahren.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1083
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon NeckarWache » Samstag, 25.Mär 2017 - 22:10

Mission abgebrochen
Akteure weder willens noch in der Lage die Mission zu erfüllen.
Bitte umbenennen:
-Mission Oberliga
-Mission Klassenerhalt 2017/18
-Mission Erhalt und Neuanfang nach Insolvenz & Abstieg

Nein; dies ist kein lustvolles Beschwören des Untergangs. Seht Euch die 'Entwicklung' von Mannschaft, Spielweise und Ergebnissen an. Alles weist nach unten; deutlich und kontinuierlich. Die Konkurrenten um den Abstieg haben Nachholspiele in petto- sind also potentiell an uns vorbei.

Erspart uns allen bitte eine Trainerdiskussion 4.2016-17, denn selbst ein Hans Meyer könnte diese Torfnasen nicht zu vollem Einsatz und Erfolg bewegen.

Der Klassenerhalt wäre eine große Überraschung.
Wahrscheinlich steigen wir erneut ab. Verein, Sponsoren und Fans sollten sich Gedanken darüber machen, wie der SVK dies möglichst schadlos übersteht und sich solide aufstellt, um in der Oberliga zu bestehen. Unser geliebter Verein wird auf Sicht nicht mehr sein, was wir uns wünschen. Bereiten wir uns darauf vor! Wegbeten ändert nichts, sonst wäre ich jetzt in der Kirche.
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 282
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Markus123 » Samstag, 25.Mär 2017 - 22:14

NeckarWache hat geschrieben:Mission abgebrochen
Akteure weder willens noch in der Lage die Mission zu erfüllen.
Bitte umbenennen:
-Mission Oberliga
-Mission Klassenerhalt 2017/18
-Mission Erhalt und Neuanfang nach Insolvenz & Abstieg

Nein; dies ist kein lustvolles Beschwören des Untergangs. Seht Euch die 'Entwicklung' von Mannschaft, Spielweise und Ergebnissen an. Alles weist nach unten; deutlich und kontinuierlich. Die Konkurrenten um den Abstieg haben Nachholspiele in petto- sind also potentiell an uns vorbei.

Erspart uns allen bitte eine Trainerdiskussion 4.2016-17, denn selbst ein Hans Meyer könnte diese Torfnasen nicht zu vollem Einsatz und Erfolg bewegen.

Der Klassenerhalt wäre eine große Überraschung.
Wahrscheinlich steigen wir erneut ab. Verein, Sponsoren und Fans sollten sich Gedanken darüber machen, wie der SVK dies möglichst schadlos übersteht und sich solide aufstellt, um in der Oberliga zu bestehen. Unser geliebter Verein wird auf Sicht nicht mehr sein, was wir uns wünschen. Bereiten wir uns darauf vor! Wegbeten ändert nichts, sonst wäre ich jetzt in der Kirche.



Absolute Zustimmung! Dem ist nichts mehr hinzuzufügen.
Requiescat in Pace Stuttgarter Kickers :cry:
Wir sind Kickers, was seid ihr?
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 623
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 25.Mär 2017 - 22:29

Mission gescheitert
BlueScorpion
Kickers-Fan
 
Beiträge: 96
Registriert: Samstag, 04.Mär 2017 - 18:33

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Weissaldo » Sonntag, 26.Mär 2017 - 3:34

schon klar, das will jetzt niemand hören, aber wer hat denn geglaubt, dass wir nach einem Sieg gegen den VfB gleich eine Serie hinlegen?
In der Tat helfen nur Siege, aber wenn es am nächsten Sa gegen Walldorf klappt, dann ist es auch scheißegal ob heute 1:2 oder 1:4 verloren wurde.
Also bitte, wieder aufstehen und dort weitermachen wo man gegen den VfB aufgehört hat!
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1651
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon stuttgartwizard » Sonntag, 26.Mär 2017 - 7:12

Weissaldo hat geschrieben:schon klar, das will jetzt niemand hören, aber wer hat denn geglaubt, dass wir nach einem Sieg gegen den VfB gleich eine Serie hinlegen?
In der Tat helfen nur Siege, aber wenn es am nächsten Sa gegen Walldorf klappt, dann ist es auch scheißegal ob heute 1:2 oder 1:4 verloren wurde.
Also bitte, wieder aufstehen und dort weitermachen wo man gegen den VfB aufgehört hat!


und egal kann es nicht sein ob 1-2 oder 1-4 das Torverhältnis kann auch entscheiden und da haben wir ja keine guten Erfahrungen gemacht
Aber mehr Kampfgeist hätte ich erwartet und nicht so alles hin nehmen.
Gibt es gegen Walldorf keinen 3er ist es aus und wenn ja gibt es bei den Franzosen eine drauf.

Ich hab einfach kein Vertrauen in diese Mannschaft, es ist nicht meine Mannschaft !!!
Ich hatte in über 30 Jahren bei diesem Verein noch nie so ein Problem mich mit der Mannschaft zu identifizieren. :cry:
Es brennt nichts mehr in mir wenn ich mein Trikot überstreife und zu Spiel fahre. Es ist mit dem Abstieg erloschen und als Zeyer weiter machen konnte war es total aus.
Wenn ich TK in der Pressekonferenz nach Worms schon höre,13-14 Punkte noch !!!
Woher den???
Die anderen gewinnen doch auch noch !!!
Ich habe x-Mal den Kicker Tabellenrechner durchgespielt, selbst mit meiner dunkelblauen Brille kommt nix besseres raus als jetzt.

Bei den anstehenden Auswärtsspielen habe ich keine Hoffnung und dann kann uns Hoppenheim noch den Dolchstoß versetzten .

Danke Präsidium für die Teilnahmslosigkeit, Danke MZ für deinen Fußballsachverstand.

Egal wie es am Ende ausgeht, der ganze Mist muss aufgearbeitet werden, weiterwurschteln in dieser ach so tollen Regionalliga oder doch Reset und kompletter Neustart in der Oberliga.
Ich weiß nicht mehr was besser ist.
Ich bin ausgebrannt, emotionslos und will nicht keine Durchhalteparolen mehr hören
wir können nicht mal gegen Sportfreunde gewinnen-
Peinlichste Mannschaft aller Zeiten
stuttgartwizard
Kickers-Fan
 
Beiträge: 414
Registriert: Mittwoch, 23.Sep 2009 - 11:53
Wohnort: Ffm

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Lennon » Sonntag, 26.Mär 2017 - 8:19

stuttgartwizard hat geschrieben:
Weissaldo hat geschrieben:schon klar, das will jetzt niemand hören, aber wer hat denn geglaubt, dass wir nach einem Sieg gegen den VfB gleich eine Serie hinlegen?
In der Tat helfen nur Siege, aber wenn es am nächsten Sa gegen Walldorf klappt, dann ist es auch scheißegal ob heute 1:2 oder 1:4 verloren wurde.
Also bitte, wieder aufstehen und dort weitermachen wo man gegen den VfB aufgehört hat!


und egal kann es nicht sein ob 1-2 oder 1-4 das Torverhältnis kann auch entscheiden und da haben wir ja keine guten Erfahrungen gemacht
Aber mehr Kampfgeist hätte ich erwartet und nicht so alles hin nehmen.
Gibt es gegen Walldorf keinen 3er ist es aus und wenn ja gibt es bei den Franzosen eine drauf.

Ich hab einfach kein Vertrauen in diese Mannschaft, es ist nicht meine Mannschaft !!!
Ich hatte in über 30 Jahren bei diesem Verein noch nie so ein Problem mich mit der Mannschaft zu identifizieren. :cry:
Es brennt nichts mehr in mir wenn ich mein Trikot überstreife und zu Spiel fahre. Es ist mit dem Abstieg erloschen und als Zeyer weiter machen konnte war es total aus.
Wenn ich TK in der Pressekonferenz nach Worms schon höre,13-14 Punkte noch !!!
Woher den???
Die anderen gewinnen doch auch noch !!!
Ich habe x-Mal den Kicker Tabellenrechner durchgespielt, selbst mit meiner dunkelblauen Brille kommt nix besseres raus als jetzt.

Bei den anstehenden Auswärtsspielen habe ich keine Hoffnung und dann kann uns Hoppenheim noch den Dolchstoß versetzten .

Danke Präsidium für die Teilnahmslosigkeit, Danke MZ für deinen Fußballsachverstand.

Egal wie es am Ende ausgeht, der ganze Mist muss aufgearbeitet werden, weiterwurschteln in dieser ach so tollen Regionalliga oder doch Reset und kompletter Neustart in der Oberliga.
Ich weiß nicht mehr was besser ist.
Ich bin ausgebrannt, emotionslos und will nicht keine Durchhalteparolen mehr hören

Habe selten einen Beitrag gelesen, der mir so aus der Seele spricht. Mir geht es so wie Dir: ich kann mich einfach nicht mit der Mannschaft identifizieren - trotz gutem Willen schaffe ich es nicht. Und wenn ich den Namen Zeyer höre, greife ich automatisch zu Blutdruck senkenden Mitteln.
Ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die blaue Rübe!
Lennon
Kickers-Fan
 
Beiträge: 737
Registriert: Sonntag, 14.Sep 2014 - 10:01

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon stuttgartwizard » Sonntag, 26.Mär 2017 - 8:30

ich mache es nun so wie Loddar
Steck mir den Sand in den Kopf und bekomm nichts mehr mit :wink:
oder denk an Rehagel
Mal verliert man und mal gewinnen die anderen
wir können nicht mal gegen Sportfreunde gewinnen-
Peinlichste Mannschaft aller Zeiten
stuttgartwizard
Kickers-Fan
 
Beiträge: 414
Registriert: Mittwoch, 23.Sep 2009 - 11:53
Wohnort: Ffm

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 26.Mär 2017 - 8:42

wenn Mann realistisch ist war es das fast wohl mit den Klassenerhalt wie soll diese Truppe noch 13-14 punkte holen das ist leider realitätsfremd TK mal abgesehen davon das die anderen auch punkten
jetzt soll spätestens die Vorbereitung auf die Oberliga beginnen ob wohl daran glaub ich nicht den ich hab kein Vertrauen mehr in unsere verantwortlichen aber werde es mir wohl nächsten Samstag nochmal antun und dann wieder in der Oberliga wenn es ein Konzept gibt.
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1186
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon NeckarWache » Sonntag, 26.Mär 2017 - 13:17

Eine Insolvenz möchte ich weder herbeireden, noch als alternativlos darstellen. Aber einige Punkte klären möchte ich.

Insolvenz bedeutet im Grunde Zahlungsunfähigkeit. Diese ist gegeben, wenn Zahlungsverpflichtungen nicht mehr eingehalten werden können oder eine Überschuldung vorliegt. Die Insolvenz kann von Geschäftspartnern, Gläubigern oder Geschäftsleitung beantragt werden. In unserem Fall also Mitarbeiter, Spieler, Stadt, Lieferanten oder Quattrex und andere Gläubiger.

1. Zahlungsunfähigkeit
In unserem Fall wären dies Gehälter der GS und Spieler oder andere Kosten des laufenden Betriebes,wie Stadionmiete und Reisekosten einerseits und Schuldendienst andererseits. Hier droht bei einem Abstieg eher keine Insolvenz, da die Verträge mit Spielern und Trainer sicher mit einem Abstieg enden.

2. Überschuldung
Hat der Verein mehr Schulden als Vermögenswerte/Sicherheiten liegt eine Überschuldung vor. Diese führt dann zur Insolvenz, wenn Gläubiger nicht mehr gemäß Verträgen bedient werden können; Zinszahlungen oder Tilgung. Sehen die Verträge mit Gläubigern keine Zahlungen in absehbarer Zeit vor, oder verzichten diese auf absehbare Zeit hierauf, so besteht aktuell auch keine Insolvenz.

Kurzfassung: einfach mal so Insolvenz anmelden is nich. Falls die laufenden Kosten gesichert sind und die Gläubiger aktuell keine Ansprüche anmelden oder diese zurückstellen, liegt keine Insolvenz vor. Sprich; wenn Verträge Spieler auslaufen und Quattrex für 1-2 Jahre auf Zins/Tilgung verzichtet, kann keine Insolvenz angemeldet werden.

Fazit: Wenn die Gläubiger keine Insolvenz wollen, gibt's auch keine.
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 282
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Ford K » Sonntag, 26.Mär 2017 - 14:30

So oder so ähnlich waren/sind auch meine Gedanken bezüglich einer Insolvenz. Die kann man nicht einfach "machen", wenn man zufällig "Lust" darauf hat, sondern nur, wenn tatsächlich eine Zahlungsunfähigkeit vorliegt. Das kann freilich den worst case bedeuten, dass die Zahlungsunfähigkeit erst nach dem 1. Juli festgestellt wird, was dann einen Neuanfang in der 6. (!) Liga in der Saison 2018/19 bedeuten kann. Daher ist wohl nur eine völlige Entschlackungskur wie 2009 mit einer dezent angepassten 2. Mannschaft denkbar. Ein paar Hoffnungsträger für eine bessere Zukunft gäbe es zumindest: Blank, Küley, Pfeiffer und ein paar andere. Für zwingend halte ich allerdings den Abschied vom Vollprofitum. Unsere jetzigen Spieler sind anscheinend immer noch zu satt, um gute Leistungen abzuliefern. So wenig ich den Ponyhof mag: Wie dort gearbeitet wird hat Hand und Fuß und es wird auch einkalkuliert, dass gute Spieler (und Trainer) von anderen Vereinen abgeworben werden. Abhängigkeiten von bestimmten Einzelpersonen werden dort vergleichsweise gering gehalten. Ferber stemmt den Laden finanziell zumindest nicht allein wie es die bekannten Mäzene anderer Vereine teilweise machen.
It's the end of the Kickers as we know it...
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12545
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 26.Mär 2017 - 15:15

es muss auf alle fälle bis zum 1.6 geklärt sein ob eine Überschuldung vorliegt trotz allen muss ein Neuanfang her und wir müssen uns ganz neu ausrichten
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1186
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon jap » Sonntag, 26.Mär 2017 - 17:06

Super Idee mit der Insolvenz! Fast so gut wie die, monatelang nach Zeyers Rauswurf zu krähen, bis er dann wirklich weg ist und man sich verwundert die Augen reibt, dass plötzlich niemand mehr da ist, der seinen Job macht und die Kaderzusammenstellung völlig aus dem Ruder läuft... Oder auch so gut wie die Idee Kaminskis Kopf so lange zu fordern, bis er wirklich rollt (weil "keine Entwicklung" in der Mannschaft zu sehen ist) nur um dann festzustellen, dass es ohne ihn erst Recht den Bach runtergeht.

Wir sind in einer Spirale nach unten und da hilft es nichts aber auch gar nichts wie ein kleines trotziges Kind den Teufel an den Wand zu malen und von einer "freiwilligen Insolvenz" (was auch immer das sein soll) und einem Neuanfang in der Oberliga zu fabulieren. Eine Insolvenz ist kein Spaß, ein Abstieg in die OL auch nicht. Wir hatten gerade einen kompletten Neustart. Zu Saisonbeginn. Hat wunderbar funktioniert [Ironie off]. Warum sollte es eine Liga drunter, nach Insolvenz plötzlich alles besser sein? Was ist denn das für eine Haltung? So lange auch nur eine Chance besteht in der RL zu bleiben, hat dieses Gelaber hier nix verloren. Mich erinnert das an den Jungen der früher in der D-Jugend nach dem ersten Gegentor immer angefangen hat zu heulen. Als Torwart. Er hat nicht sehr oft gespielt...

Das was man momentan auf dem Rasen sieht ist schon schlimm genug, da müssen wir das hier im Forum nicht noch weiter unterbieten.
Benutzeravatar
jap
Kickers-Fan
 
Beiträge: 294
Registriert: Samstag, 14.Mai 2011 - 12:28
Wohnort: Stuttgart

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Markus123 » Sonntag, 26.Mär 2017 - 18:55

Vielleicht sollten wir wieder Kaminski auf den Trainerposten setzen, der würde den Spielern wenigstens in den Arsch treten, das hätten sie verdient und ist doch sowieso egal, wie wir absteigen
Wir sind Kickers, was seid ihr?
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 623
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Rigotti » Sonntag, 26.Mär 2017 - 19:37

Geniales Konzept: Wir hoffen mal wieder auf das nächste Spiel, und da hauen wir SOOOOOOOOOOO einen von raus!!!!!!!!! Da wird dann einfach alles besser.
Benutzeravatar
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 529
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Matze » Montag, 27.Mär 2017 - 9:06

Irgendwie hatte ich gedacht, dass der Knoten nach dem Derbysieg geplatzt ist und wir nun alle Gegner leidenschaftlich vom Platz fegen...

Dann ist mir wieder eingefallen, dass wir bei den Kickers sind!
keep on fighting alte Dame Kickers!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4069
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Mission Klassenerhalt 16/17

Beitragvon Raulstgt » Montag, 27.Mär 2017 - 10:31

Matze hat geschrieben:Irgendwie hatte ich gedacht, dass der Knoten nach dem Derbysieg geplatzt ist und wir nun alle Gegner leidenschaftlich vom Platz fegen...

Dann ist mir wieder eingefallen, dass wir bei den Kickers sind!
keep on fighting alte Dame Kickers!


Der letzte Satz trifft es im Kern... :lol: , wir sind bei den Kickers, somit ist eh alles noch anders zu bewerten als bei anderen Clubs.. Stichwort Leidensfähigkeit... :lol: auch ich hatte auf eine positive Reaktion nach dem Derbysieg gehofft und wieder werden wir eines besseren belehrt.. :roll: und das gegen einen Gegner der uns zuvor noch stark geredet hatte... :roll: da lobe ich mir die kleinen Roten die gegen Waldhof auf Augenhöhe gespielt hatten und das zeigt wieder einmal das Niveau in dieser Liga..was alles möglich wäre und die Ol rückt immer näher... :mrgreen: :mrgreen:
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 344
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 6 Gäste