Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 11.Mär 2017 - 21:51

Badiane und Mannström müssen in die Startelf.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 835
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Rigotti » Samstag, 11.Mär 2017 - 21:54

erich schmeil hat geschrieben:Vielleicht bringt die letzte Patrone etwas und ein Trainerwechsel könnte noch die Rettung sein.

Vergeß einen Trainerwechsel! Die Kohle ist nicht da. Besser Willi Mast als Konditionstrainer und die Mannschaft wird durch Voting des Forums aufgestellt. Schlechter kann es auch nicht werden...
Zuletzt geändert von Rigotti am Samstag, 11.Mär 2017 - 23:38, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 510
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 11.Mär 2017 - 21:55

erich schmeil hat geschrieben:Vielleicht bringt die letzte Patrone etwas und ein Trainerwechsel könnte noch die Rettung sein.


ich glaube nicht, dass noch eine Patrone im Lauf ist :wink:
allerdings verbietet sich bei 9 ausstehenden Spielen aufgeben von selbst. Man sollte versuchen noch irgendeinen "Impuls" zu setzen. Die Frage ist halt, ob irgendeiner der Verantwortlichen (Vorstand/ AR) überhaupt nah genug an der Mannschaft dran ist, um einzuschätzen wo der Hebel angesetzt werden muss.
Sieht für mich von aussen alles nach Schockstarre aus (man hat sich das alles ganz anders vorgestellt und ist jetzt mit der Situation überfordert). Vielleicht hat ja Thomas Berthold nochmal eine Idee :lol: :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2218
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 11.Mär 2017 - 22:01

Die Spieler sind zu jung, um diese Last zu tragen. Deswegen Support!
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 835
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon svk-bibi » Samstag, 11.Mär 2017 - 22:18

Ja hilft alles nix mit der Mannschaft und Führung müssen wir leben.
Am Samstag noch mal alles raushaun-wenns nt klappt isch eh vorbei.
Auf die Blaue bis num bitteren Ende.
Benutzeravatar
svk-bibi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag, 16.Sep 2014 - 20:40

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon svk-bibi » Samstag, 11.Mär 2017 - 23:09

svk-bibi hat geschrieben:Ja hilft alles nix mit der Mannschaft und Führung müssen wir leben.
Am Samstag noch mal alles raushaun-wenns nt klappt isch eh vorbei.
Auf die Blaue bis num bitteren Ende.

Sorry nach dieser PK nehme ich alle Kritik an TK zurück-sicher hat er den einen oder anderen falsch aufgestellt,aber egal wenns um den Abstieg geht muß jeder Gras fressen und wenn ich den Busfahrer reinstell.
Benutzeravatar
svk-bibi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag, 16.Sep 2014 - 20:40

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon s-erg42 » Samstag, 11.Mär 2017 - 23:40

svk-bibi hat geschrieben:
svk-bibi hat geschrieben:Ja hilft alles nix mit der Mannschaft und Führung müssen wir leben.
Am Samstag noch mal alles raushaun-wenns nt klappt isch eh vorbei.
Auf die Blaue bis num bitteren Ende.

Sorry nach dieser PK nehme ich alle Kritik an TK zurück-sicher hat er den einen oder anderen falsch aufgestellt,aber egal wenns um den Abstieg geht muß jeder Gras fressen und wenn ich den Busfahrer reinstell.


der anfänger hat nicht nur falsch aufgestellt sondern auch falsch gewechselt. und er hat übrigens auf der pk wieder auf dem handy rumgedaddelt :wink: wobei ich das nicht mal als störend empfinden würde wenn sonst die trainerleistung stimmen würde...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 94
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster b. Dieburg

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon tobi-svk » Sonntag, 12.Mär 2017 - 0:02

Rigotti hat geschrieben:
erich schmeil hat geschrieben:Vielleicht bringt die letzte Patrone etwas und ein Trainerwechsel könnte noch die Rettung sein.

Vergeß einen Trainerwechsel! Die Kohle ist nicht da. Besser Willi Mast als Konditionstrainer und die Mannschaft wird durch Voting des Forums aufgestellt. Schlechter kann es auch nicht werden...

Naja das Voting gibt es seit dem letztem Heimspiel ja schon auf Facebook :roll: Und den Mist setzen die tatsächlich fort, obwohl es in Facebook ins lächerliche gezogen wird...

Zum Thema Wechsel, in der 38. Minute wird Malone vom Platz verwiesen und zwei Minuten vor der Halbzeit bringt man die Mannschaft noch durcheinander und wechselt Kaffenberger ein (kurz darauf das 2:0), anstatt ihm in der Halbzeit taktische Anweisungen zu geben und ihn sich ordentlich mit paar Pässen sich warmmachen zu lassen.
~~ Kickersfans unterwegs www.svk-groundhopping.blogspot.com ~~
Bild
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4216
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon DS » Sonntag, 12.Mär 2017 - 0:16

Und hätten wir das zweite Tor ohne Kaffenberger bekommen, wäre das Geschrei gewesen, warum nicht gleich ein zweiter Innenverteidiger eingewechselt worden ist.
DS
Kickers-Fan
 
Beiträge: 567
Registriert: Sonntag, 18.Jul 2004 - 1:29
Wohnort: Stuttgart

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon tobi-svk » Sonntag, 12.Mär 2017 - 2:01

DS hat geschrieben:Und hätten wir das zweite Tor ohne Kaffenberger bekommen, wäre das Geschrei gewesen, warum nicht gleich ein zweiter Innenverteidiger eingewechselt worden ist.

Dann muss ich aber gleich agieren und direkt wechseln oder erst nach der Pause.
~~ Kickersfans unterwegs www.svk-groundhopping.blogspot.com ~~
Bild
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4216
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Blaues Stuttgart » Sonntag, 12.Mär 2017 - 8:38

Das kann man schon so machen, aber warum Thermann raus? Er war nach Müller mit Jäger der beste Spieler. Und seine Position ist ja in Unterzahl für die Defensive nicht unwichtig. Dadurch wurde auch Müller geschwächt. Die Auswechslung schadete Müllers Leistung. Im Zweifel eher Pfeiffer raus, der ist im Moment keine Hilfe und zur Halbzeit dann mit Badiane (warum gar nicht?) noch was versuchen. Die Aufstellungen (immer wild drcheinander obwohl man doch angeblich eine eingespielte Mannschaft will und oftmals werden schlechte Leistungen durch weitere Aufstellungen belohnt) und Wechsel insgesamt sind unverständlich, dass man Kaffennerger in dem Fall bringt, kann man aber schon so machen. Der Rest ist fragwürdig.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7496
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Mr.Burns » Sonntag, 12.Mär 2017 - 10:33

Der Wechsel Kaffenberger für T Hermann war für mich noch "Logisch", dass man wieder zwei Innenverteidigung auf dem Platz hat. Malone bitte nie wieder aufstellen!!! Selten sodass dämliches gesehen. Der Wechsel Blank für Bektasi lächerlich. Damit hat man direkt gezeigt, dass man aufgegeben hat und nur noch Schlimmeres verhindern möchte. Unnötig ebenfalls wie langsam Standard der Wechsel von Linksverteidiger Landesamt für Linksverteidiger Scepanik. Es passt gerade zu den Blauen, einfach nur noch lächerlich :roll: :roll:

Der Trainer wie ein unabhängiger Beobachter 90 Minuten am Spielfeldrand. Für mich mit keinem Konzept, keinem Plan und wenig Ausstrahlung. Bitte erneut handeln in welcher Form auch immer. Mit dem holen wir keine zehn Punkte mehr.
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2039
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 12.Mär 2017 - 10:50

werde den verdacht nicht los das TK durch die PK und immer andere Aufstellungen bzw sein Wechsel die was unlogisch sind seinen Raus Wurf zu provozieren um noch einigermaßen aus der Nummer schadlos raus zu kommen

vermute leider auch das wir so wie die Lage jetzt ist nicht mehr sehr viel punkte holen werden
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 999
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon svk-bibi » Sonntag, 12.Mär 2017 - 11:07

Bin mir sicher TK zieht heut Abend die Reißleine und zischt ab.
Egal mit was für einem Trainer,mit diesen Möchtegern Kicker steigts du sang und klanglos ab.
Benutzeravatar
svk-bibi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag, 16.Sep 2014 - 20:40

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 12.Mär 2017 - 11:17

svk-bibi hat geschrieben:Bin mir sicher TK zieht heut Abend die Reißleine und zischt ab.
Egal mit was für einem Trainer,mit diesen Möchtegern Kicker steigts du sang und klanglos ab.


wenn Dirk Schuster aus alter Verbundenheit für die letzten 9 Spiele übernehmen würde, dann hätte ich noch einen Funken Resthoffnung :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2218
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon svk-bibi » Sonntag, 12.Mär 2017 - 11:25

stoitschkov hat geschrieben:
svk-bibi hat geschrieben:Bin mir sicher TK zieht heut Abend die Reißleine und zischt ab.
Egal mit was für einem Trainer,mit diesen Möchtegern Kicker steigts du sang und klanglos ab.


wenn Dirk Schuster aus alter Verbundenheit für die letzten 9 Spiele übernehmen würde, dann hätte ich noch einen Funken Resthoffnung :wink:

Glaub ich weniger-würde viel Geld verlieren(hat ja noch Vertrag) und wurde nicht ganz freiwillig weggeschickt.
Aber Geil wäre es schon.
Nur ein alter Hase mit Kickers Vergangenheit kann dieses Wunder schaffen .
Benutzeravatar
svk-bibi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 214
Registriert: Dienstag, 16.Sep 2014 - 20:40

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 12.Mär 2017 - 11:29

wäre wohl das beste wenn TK selber das Handtuch wirft den es scheint nichts mehr zu passen
aber was dann würde es was ändern bei diesen Haufen wenn dann jemand neues kommt bzw merkle wieder übernehmt ?
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 999
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon käköka » Sonntag, 12.Mär 2017 - 11:31

Nach DIESER PK wird er heute sicher seinen Rücktritt anbieten. Und Lorz wird ablehnen.
Kämpfer, Könner, Kameraden !...
Benutzeravatar
käköka
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2909
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2008 - 10:50
Wohnort: Köln

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon s-erg42 » Sonntag, 12.Mär 2017 - 11:56

svk-bibi hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
svk-bibi hat geschrieben:Bin mir sicher TK zieht heut Abend die Reißleine und zischt ab.
Egal mit was für einem Trainer,mit diesen Möchtegern Kicker steigts du sang und klanglos ab.


wenn Dirk Schuster aus alter Verbundenheit für die letzten 9 Spiele übernehmen würde, dann hätte ich noch einen Funken Resthoffnung :wink:

Glaub ich weniger-würde viel Geld verlieren(hat ja noch Vertrag) und wurde nicht ganz freiwillig weggeschickt.
Aber Geil wäre es schon.


er könnte es ja ehrenamtlich machen :mrgreen:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 94
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster b. Dieburg

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon BlueScorpion » Sonntag, 12.Mär 2017 - 12:39

Gibts im Derby auf den deckel isser weg-allerdings eher weil er sich diese Rumpeltruppe nicht mehr antun will als dass er seine eigenen Fehler ein sieht.
BlueScorpion
Kickers-Fan
 
Beiträge: 28
Registriert: Samstag, 04.Mär 2017 - 18:33

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Matze » Sonntag, 12.Mär 2017 - 13:08

Bis zum Derby einfach abzuwarten halte ich für verkürzt! Ich denke TK hat bereits als junger Trainer an anderer Stelle bewiesen, dass er etwas kann. Mag die Aufstellung an der ein oder anderen Stelle etwas fragwürdig erscheinen, er kennt und sieht die Mannschaft die ganze Woche und wird sich etwas dabei gedacht haben! Daher sollte man TK nun nicht zum Bauernopfer machen und auf der anderen Seite das Wohl der Kickers an erster Stelle setzen: Sprich Klassenerhalt!

Die üblichen Mechanismen haben die Vereinsoffiziellen bereits bedient, d.h. Trainerwechsel und auch die etwas preisgünstigere, interne Lösung ausprobiert. Gebracht hat das alles erstmal nichts!

Wenn TK gemeinsam mit den Kickers noch die Kurve bekommt, wäre es speziell nach gestern, ein kleines Wunder, aber wäre für beide Seiten eine geile Sache!

Sofern das nach einer internen Bestandsaufnahme noch Hoffnung verspricht, würde ich mir zusätzlich einen externen Impuls wünschen, sei es auch nur in beratender Funktion und bis Saisonende!

Egal ob in den Gremien, auf dem Platz oder auf den Rängen...Charakter ist gefragt!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4049
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon blauweissschwarz » Sonntag, 12.Mär 2017 - 18:50

Verdammte Hacke noch Mal, wenn der Trainer es nicht fertigbringt in nur einem Spiel eine nachvollziehbare Aufstellung hinzubekommen dann ist ihm nicht zu helfen. Fast wäre ich als Spieler versucht nicht zu positiv aufzutreten weil ich dann beim nächsten Kick wahrscheinlicher in der Startelf stehen würde.

Wir haben einen Laptoptrainer - aber leider einen an dem Mehmet S. seine helle Freude in der Argumentation hätte. Ganz toll :twisted: :twisted:
Das ist Wahnsinn. Da gibts Spieler im Team, die laufen noch viel weniger als ich. (Toni Polster)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Merkle » Montag, 13.Mär 2017 - 10:46

sein ordentliches bezahltes Begleit-Praktikum zur Fussball-Lehrer Abschlussprüfung ist ja bald vorbei..ich hoff für ihn,dass er nach dieser bockigen Kita-Gruppe mal eine ordentliche Männer-Mannschaft kriegt..denn unsere Kita jungs würden nicht mal beim Höfles-wetz Turnier ein spiel gewinnen..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 356
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Raulstgt » Montag, 13.Mär 2017 - 12:24

Merkle hat geschrieben:sein ordentliches bezahltes Begleit-Praktikum zur Fussball-Lehrer Abschlussprüfung ist ja bald vorbei..ich hoff für ihn,dass er nach dieser bockigen Kita-Gruppe mal eine ordentliche Männer-Mannschaft kriegt..denn unsere Kita jungs würden nicht mal beim Höfles-wetz Turnier ein spiel gewinnen..


Wie wahr, es fällt mir gerade schwer mir ein Urteil über Tk zu erlauben , zuerst hat mir seine sachliche Bestandsaufnahme gefallen, auch er als junger Trainer , doch ich kann die Kritker verstehen, im Fussball zählen Ergebnisse und wenn die nicht geliefert werden, steht der Trainer in der Kritik, so ist das Geschäft...und bisher sind grosse Fortschritte nicht gemacht worden. Im Gegenteil, die Situation ist genauso perfide wie beim letzten Abstieg...die Mannschaft ist in der gleichen Absturzspirale wie damals. Nur hatten wir es bis zuletzt noch in der eigenen Hand..in dieser Scheissliga können wir gleich Lotterie spielen , wer steigt auf , wie viele ab vier oder sechs, weiss der Teufel.... :twisted: :mrgreen: Und wie sich die Bilder gleichen, es geht gegen die kleinen Roten , die jetzt schon zum ersten Sargnagel werden können. Und glaube keiner gegen die wird uns etwas geschenkt, die punkten derzeit und wir nicht. was sagt uns das , eben... :mrgreen: Sie werden bestimmt alles versuchen unsere Krise weiter zu verschärfen und der rote Anhang wird sich zudem diebisch freuen. wenn wir ins fussballerische Nirwana versenkt werden. Mich verbittert diese Entwicklung zusehends, ob Kitatruppe oder untrainierbar...ein Trainer der in Pks schon erste Anzeichen von Resignation zeigt, kein gutes Zeichen..doch es geht um den Verein als Ganzes und da muss alles getan werden in dieser Liga zu bleiben. Doch der Glaube schwindet von Spieltag zu Spieltag mehr , es sind die alten Probleme keine Hierarchie, viele Indianer und kein Häuptlinge.. und jetzt die Roten vor der Brust, ich will nicht unken...klar ein Derbysieg könnte befreiend sein... :D und wäre eine Genugtuung auch für die leidgeprüften Fans..das doch noch etwas geht. Allerdings erwarte ich von TK das er präsenter und kämpferischer auftritt, als lustlos, gelangweilt ..vielleicht hatte er sich die Aufgabe leichter vorgestellt und stellt nun fest, das sein Image auch darunter leiden könnte.. es würden bei einem Nichtabstieg beide profitieren. Allerdings könnte das Ganze auch als grosses Missverständnis enden, das er einfach nicht zu dieser Truppe passt.. ich vermisse dieses Feuer, der Glaube und es springt der Funke auf die Fans nicht über...wieder einmal lähmendes Entsetzen , mit Angst fressen Seele auf, steigen wir ab....alles schon da gewesen, die Blauen bleiben sich im Misserfolg weiterhin treu, statt endlich den Arsch hochzukriegen.. :mrgreen: :mrgreen:
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 338
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Butterbean » Montag, 13.Mär 2017 - 13:52

BILD von heute: Nächste Kickers Pleite in Offenbach
Trainer glaubt nicht mehr an den Klassenerhalt
Es ist ein Drama in Blau !
Nach dem 0:2 in Offenbach und zehn sieglosen Spielen am Stück stehen die Stuttgarter Kickers als Viertletzter der Regionalliga Südwest erstmals in ihrer Vereinsgeschichte vor dem Sturz in die sportliche Bedeutungslosigkeit.
Trainer Tomasz Kaczmarek unter dessen Regie die Blauen in fünf Spielen nur zwei Pünktchen einfuhren, hat den Glauben an den Klassenerhalt vetloren. Der Kickers Coach nach der Offenbach Pleite: So wie wir uns präsentiert haben sind wir absolut chancenlos. Mir fällt es unfassbar schwer das auszusprechen.
Dann leistete er sich einen Seitenhieb auf seine Vorgänger Alfred Kaminski und Dieter Märkle: Ich bin diese Saison bereits der dritte Trainer aber keiner hat's geschafft die Mannschaft in die Spur zu bringen. Naja...Als Kaminski gehen musste waren die Kickers mit 19 Punkten aus 16 Spielen Neunter...
Kaminski würde jederzeit helfen, in Offenbach gab es bereits ein Gespräch zwischen ihm und Präsident Rainer Lorz.Für eine Stellungnahme War Lorz gestern nicht tu erreichen. Schaut ganz so aus als seien die Tage von Kaczmarek am Königsträssle schon wieder gezählt.
Butterbean
Kickers-Fan
 
Beiträge: 214
Registriert: Freitag, 06.Mär 2009 - 21:29
Wohnort: Stuttgart

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Merkle » Montag, 13.Mär 2017 - 13:58

also Alfred, komm zurück und mach diesen Bengels richtig Feuer unterm Hintern..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 356
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Sebbe » Montag, 13.Mär 2017 - 14:05

Mit dem Verhalten und seinen Aussagen auf der PK in Offenbach ist der Zug für mich abgefahren!
Wie soll so denn ein Abstiegskampf bewältigt werden?
Aufstellung und Wechsel fragwürdig, keine Emotionen am Spielfeldrand, offenbar keine Ideen mehr parat... traurig oder peinlich?

War auch nie ein Kaminski Freund, aber solang wir irgendwie die Klasse halten ist mir jede Lösung recht.
Benutzeravatar
Sebbe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 25
Registriert: Sonntag, 23.Aug 2015 - 13:17

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Settembrini » Montag, 13.Mär 2017 - 14:14

Thema "Kaminski reloaded":

Ich gehe schon davon aus - und hoffe es -, dass das eine Ente bzw. mindestens Überinterpretation ist. Die Situation ist düster und verfahren genug, da brauchen wir uns nicht noch mit aller Gewalt zusätzlich lächerlich zu machen. Peinlich sind wir ja schon reichlich. Alfred ist Geschichte, Ende.
Kaminski - Merkel - Kaczmarek - Kaminski, und das in vier Monaten. Nee, irgendwo ist Ende.
Und mit ein wenig Abstand: Schönrednerei kann man TK nun wirklich nicht vorwerfen. Vielleicht war das der notwendige Arschtritt (wenngleich auch ich mir einen Tick mehr Emotion an der Seitenlinie wünschen würde).
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 799
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon SektionLB » Montag, 13.Mär 2017 - 14:18

Wenn Kaminski zurückkommt, besuche ich nie wieder ein Spiel. Denke ich wäre da nicht der einzige. Das wäre an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.

Wird aber auch nicht passieren, die Mannschaft hat ihn ja auch nicht grade geliebt.
Benutzeravatar
SektionLB
Kickers-Fan
 
Beiträge: 780
Registriert: Samstag, 24.Jun 2006 - 22:33
Wohnort: Ludwigsburg

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon DirtyToby » Montag, 13.Mär 2017 - 14:20

Settembrini hat geschrieben:Thema "Kaminski reloaded":

Ich gehe schon davon aus - und hoffe es -, dass das eine Ente bzw. mindestens Überinterpretation ist. Die Situation ist düster und verfahren genug, da brauchen wir uns nicht noch mit aller Gewalt zusätzlich lächerlich zu machen. Peinlich sind wir ja schon reichlich. Alfred ist Geschichte, Ende.
Kaminski - Merkel - Kaczmarek - Kaminski, und das in vier Monaten. Nee, irgendwo ist Ende.
Und mit ein wenig Abstand: Schönrednerei kann man TK nun wirklich nicht vorwerfen. Vielleicht war das der notwendige Arschtritt (wenngleich auch ich mir einen Tick mehr Emotion an der Seitenlinie wünschen würde).

Ich glaube nicht, dass das die Mannschaft wachgerüttelt hat. Denke viel mehr, dass es dafür zum endgültigen Bruch zwischen Trainer und "Mannschaft" kommt
Stuttgarter Kickers - Der Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6082
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Matze » Montag, 13.Mär 2017 - 14:25

Ich hatte nach dem Auftritt in Offenbach und mit Blick auf die Bedeutung des richtungsweisenden Spiels nächste Woche schon etwas mehr Reaktion seitens der Gremien erwartet, anstelle von ein/zwei Durchhalteparolen. Aber vielleicht kommt da noch was!

Die Interpretationen seitens BILD sind eine Farce und verzerren aus meiner Sicht auch völlig die Aussagen von TK. Eine Rückkehr von Kaminski (von der ich niemals ausgehe) wäre für mich das i-tüpfelchen einer verfehlten Transferpolitik und würde sämtliche kommunizierten Vereinswerte ad absurdum führen. Ich glaube daran nicht und wünsche mir etwas mehr positiven Aktionismus im Vorfeld zum nächsten Kick!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4049
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon SVK_svk » Montag, 13.Mär 2017 - 14:34

SektionLB hat geschrieben:Wenn Kaminski zurückkommt, besuche ich nie wieder ein Spiel. Denke ich wäre da nicht der einzige. Das wäre an Lächerlichkeit nicht zu überbieten.


Fakt ist zunächst mal, dass sich im Nachhinein einige bei Kaminski entschuldigen sollten. Mich mit eingeschlossen. Was er damals in Nöttingen gesagt hat scheint wohl zu stimmen! Ich habe das damals als doofe Ausrede aufgefasst.
Er hat bis jetzt das Maximum aus diesem charakterlosen Haufen herausgeholt obwohl er von Anfang an der Buhmann war. Ein Weg zurück wäre trotzdem nicht hilfreich.

Ich glaube nicht das es eine Rückkehr geben wird, aber vllt sichert man sich für einen Rücktritt von TK ab? Er wirkte schon nach dem Spiel gegen Koblenz am Zaun sehr niedergeschlagen. Die PK ist zwar ehrlich, spricht jedoch Bände. Genau mit dieser Motivation steht er auch an der Seitenlinie...
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 563
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 13.Mär 2017 - 14:38

Nach den Spielen in der Wintervorbereitung war ich ganz zuversichtlich. Allerdings haben dort auch eher die Testspieler performt. Die ersten fünf Pflichtspiele unter TK sind desillusionierend. Nur gegen Ulm gab es eine kleine Reaktion.

Viele Spieler sind durchschnittliche Mitläufer und waren es ihrem Karriereverlauf nach auch vorher schon. Einige Spieler haben unter TK auch nachgelassen. Luca Pfeiffer zum Beispiel. Er bekommt zur Zeit auch nichts mehr hin. Ebenso Mannström. Offensiv läuft seit dem Spiel in Trier leider gar nichts mehr.

Ich weiß nicht, was der SVK falsch macht. Aber sobald die Spieler beim SVK unterschrieben haben, entwickeln sie eine Büromentalität. Selten in einem Klub so eine
Nine-to-five-Einstellung gesehen.
Zuletzt geändert von Blinky Bill am Montag, 13.Mär 2017 - 14:49, insgesamt 2-mal geändert.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 835
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Blaues Stuttgart » Montag, 13.Mär 2017 - 14:41

Matze hat geschrieben:Ich hatte nach dem Auftritt in Offenbach und mit Blick auf die Bedeutung des richtungsweisenden Spiels nächste Woche schon etwas mehr Reaktion seitens der Gremien erwartet, anstelle von ein/zwei Durchhalteparolen. Aber vielleicht kommt da noch was!


Denke auch. Wie nach jedem verbockten Halbjahr ein Interview in der StZ und dann wieder ein halbes Jahr Tauchstation...
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7496
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Merkle » Montag, 13.Mär 2017 - 14:43

ein 32 jähriger ,junger Trainer am anfang seiner Karriere muss für seine Aufgabe doch brennen,da rechnerisch noch überhaupt nichts verloren ist..aber er gibt nur depressive parolen und Lethargie als Bild nach aussen ab..sorry,aber das ist doch eine Pfeife,eine echte Memme..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 356
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon steve75 » Montag, 13.Mär 2017 - 15:00

Sehe ich auch so. Die Äußerungen von TK bei der PK nach dem Spiel sind eine Bankrotterklärung und durch nichts zu rechtfertigen. Ich bin bestürzt, welch peinliches Bild mein Verein abgibt und zwar in allen Belangen, was die Erste betrifft. Eine Schande.

Trainer hin Trainer her. Das schlimmste sind diese Memmen auf dem Platz. Wenn da auch nur eine Hand voll Spieler Eier in der Hose hätten, dann hätten wir mind. ein paar Punkte mehr. Ich fordere daher jeden Einzelnen auf, sich und seine Berufsauffassung zu hinterfragen. Ihr bringt Schande über den Verein! Gegen den VfB muss eine Reaktion erfolgen, so dass man zumindest sagen kann: das war Abstiegskampf und Kampf um jeden Grashalm. Dezente Zweifel kann ich jedoch nicht verbergen...
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon steve75 » Montag, 13.Mär 2017 - 15:00

Sehe ich auch so. Die Äußerungen von TK bei der PK nach dem Spiel sind eine Bankrotterklärung und durch nichts zu rechtfertigen. Ich bin bestürzt, welch peinliches Bild mein Verein abgibt und zwar in allen Belangen, was die Erste betrifft. Eine Schande.

Trainer hin Trainer her. Das schlimmste sind diese Memmen auf dem Platz. Wenn da auch nur eine Hand voll Spieler Eier in der Hose hätten, dann hätten wir mind. ein paar Punkte mehr. Ich fordere daher jeden Einzelnen auf, sich und seine Berufsauffassung zu hinterfragen. Ihr bringt Schande über den Verein! Gegen den VfB muss eine Reaktion erfolgen, so dass man zumindest sagen kann: das war Abstiegskampf und Kampf um jeden Grashalm. Dezente Zweifel kann ich jedoch nicht verbergen...
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 504
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Hauptstadtmob » Montag, 13.Mär 2017 - 15:01

Merkle hat geschrieben:ein 32 jähriger ,junger Trainer am anfang seiner Karriere muss für seine Aufgabe doch brennen,da rechnerisch noch überhaupt nichts verloren ist..aber er gibt nur depressive parolen und Lethargie als Bild nach aussen ab..sorry,aber das ist doch eine Pfeife,eine echte Memme..


Wird Dir das andauernde Beleidigen wechselnder Personen nicht irgendwann mal langweilig?
Hauptstadtmob
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1435
Registriert: Freitag, 18.Jul 2008 - 15:39
Wohnort: Berlin

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon Ford K » Montag, 13.Mär 2017 - 15:54

Rückkehr von AK wäre einerseits ein schlechter Witz. Andererseits hätte die Mannschaft genau so einen verdient :twisted:
It's the end of the Kickers as we know it...
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12297
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

Beitragvon NeckarWache » Montag, 13.Mär 2017 - 18:25

Wir haben uns wohl erneut in der 'Mannschaft' die aktuell in den Trickots mit dem K 'rumirrt geirrt.
Die brauchen keinen einfühlsamen Kommunikator, keinen gewiften Strategen und schon gar keinen wachsweichen oder halbherzigen Berufsanfänger.
Diese Versager brauchen einen Trainer, der Klartext spricht: im Training, in der Kabine und auf dem Platz. Wenn positives Bestärken nicht hilft, muß eben auch mal der Hammer her!
Wir vergeben unsere Unterstützung immer wieder nach persönlicher Sympathie und nettem Auftreten. Das ist falsch. Einfach falsch! Kaminski war wohl genau der Richtige zur rechten Zeit für genau diese 'Mannschaft' mit dieser Mentalitätv.
Seit Kaminskis Abgang ging es überhaupt erst in die Abstiegs Zone. Fakt!
Ob Kamininski jetzt als Rückkehrer der Richtige wäre? Ich glaube; ja.
Aber darum ging es doch bei den genannten Aussagen gar nicht. Es ging um 'Unterstützung' und 'Rat'. Vielleicht wäre das gar nicht schlecht. Wer weiß?
Zuletzt geändert von NeckarWache am Montag, 13.Mär 2017 - 18:30, insgesamt 1-mal geändert.
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 251
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot], ripiro22 und 12 Gäste