Seite 5 von 6

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 13.Mär 2017 - 18:30
von Mischi
Wollte Wolfgang Wolf nicht einmal ehrenamtlich den Kickers helfen? Vielleicht kann man ihn dazu bewegen fuer zwei Monate die Schuhe zu schnueren und auf die Waldau zurueck zu kommen

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 13.Mär 2017 - 21:06
von svk-bibi
AK war den Alibifußballern zu unbequem und haben ihn in Nöttingen rausgemoppt,jetzt haben die ne dufte Zeit und kicken nächstes Jahr wo anders :twisted:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 13.Mär 2017 - 21:51
von Blinky Bill
TK hatte unser Katastrophenteam ja schon vor seiner Übernahme gesehen. Ganz überrascht kann er vom nicht stattfindenden Fußball also nicht sein. Er hat sich verschätzt, indem er dachte, es würde reichen, an ein paar Stellschrauben zu drehen. Ich habe noch nie eine so zweikampfscheue Mannschaft gesehen. Schon beim Hallenturnier in Ulm null Körperkontakt. Haben die in der Jugend alle Basketball gespielt? Auch vor der Winterpause brach dieses Team unfassbar ein: gegen Waldhof, gegen Lautern, gegen Walldorf, gegen Nöttingen und gegen Homburg. Gegen Offenbach kann ich immer noch nicht fassen, wie man nach einer roten Karte innerhalb von sechs Minuten einbricht. Andere Mannschaften wachsen dann über sich hinaus. Unsere Mannschaft kann dann vor lauter Angst nicht mehr gerade ausgehen. Was ist nur los auf der Waldau?

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 14.Mär 2017 - 0:40
von Azulblanco
svk-bibi hat geschrieben:AK war den Alibifußballern zu unbequem und haben ihn in Nöttingen rausgemoppt,jetzt haben die ne dufte Zeit und kicken nächstes Jahr wo anders :twisted:


Genau so ist es! Das kennen wir doch schon vom letzten Jahr. Und manche, die hier ziemlich viel schreiben, haben es monatelang als ihre einzige Lebensaufgabe betrachtet, im Forum und in sozialen Medien über AK übel her zu ziehen und die Jungs in ihrer Haltung unterstützt. Wenn monatelang stetig gegen den Trainer gepöbelt wird, dann wird die Trainer-Autorität vor der Mannschaft unweigerlich ausgehöhlt. Ihren Beitrag zu einigen Punktverlusten sollten die chronischen Trainerkritiker (an Stipic, Kaminski und TK) auch bei sich selbst hinterfragen.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 14.Mär 2017 - 9:49
von ripiro22
Azulblanco hat geschrieben:svk-bibi hat geschrieben:AK war den Alibifußballern zu unbequem und haben ihn in Nöttingen rausgemoppt,jetzt haben die ne dufte Zeit und kicken nächstes Jahr wo anders Genau so ist es! Das kennen wir doch schon vom letzten Jahr. Und manche, die hier ziemlich viel schreiben, haben es monatelang als ihre einzige Lebensaufgabe betrachtet, im Forum und in sozialen Medien über AK übel her zu ziehen und die Jungs in ihrer Haltung unterstützt. Wenn monatelang stetig gegen den Trainer gepöbelt wird, dann wird die Trainer-Autorität vor der Mannschaft unweigerlich ausgehöhlt. Ihren Beitrag zu einigen Punktverlusten sollten die chronischen Trainerkritiker (an Stipic, Kaminski und TK) auch bei sich selbst hinterfragen.


Da ist tatsächlich etwas Wahres dran !!!

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 14.Mär 2017 - 16:40
von erich schmeil
Der 3. Trainer Mit dem Buchstaben "K" nach Kamminski, Kaczmarek ist zu haben; Kramny :D

Auf, die Blaue !!!

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 14.Mär 2017 - 18:55
von Halleluja
Da kein Trainer mit diesem "Haufen" klarkommt, brauchen wir auch keinen weiteren. Soll die Truppe sich doch selbst trainieren. Einer wird doch wohl in der Lage sein, den Bestimmer zu machen.
Und wenn sie das beim Training hinbekommen, dann auch auf dem Platz.
Sollte dann die Trainingsleistung der vom letzten Spiel entsprechen, ist sowieso Hopfen und Malz verloren.
Der Gedanke ist zwar unfair gegenüber TK, aber wenn er selber nicht weiter weiß? Hilfestellung kann er ja bei Bedarf geben, aber die Verantwortung muss ganz zur Mannschaft. Die muss wissen, was sie will. Und wenn da richtige Kerle dabei sind, zeigen die sich auch.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 14.Mär 2017 - 19:38
von svk-bibi
Dann spielen die Ringelrein,denn bei Faulei könnte es zum Körperkontakt kommen :roll:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Mittwoch, 15.Mär 2017 - 21:09
von käköka
ripiro22 hat geschrieben:
Azulblanco hat geschrieben:svk-bibi hat geschrieben:AK war den Alibifußballern zu unbequem und haben ihn in Nöttingen rausgemoppt,jetzt haben die ne dufte Zeit und kicken nächstes Jahr wo anders Genau so ist es! Das kennen wir doch schon vom letzten Jahr. Und manche, die hier ziemlich viel schreiben, haben es monatelang als ihre einzige Lebensaufgabe betrachtet, im Forum und in sozialen Medien über AK übel her zu ziehen und die Jungs in ihrer Haltung unterstützt. Wenn monatelang stetig gegen den Trainer gepöbelt wird, dann wird die Trainer-Autorität vor der Mannschaft unweigerlich ausgehöhlt. Ihren Beitrag zu einigen Punktverlusten sollten die chronischen Trainerkritiker (an Stipic, Kaminski und TK) auch bei sich selbst hinterfragen.


Da ist tatsächlich etwas Wahres dran !!!


Na ja. Wenn der Trainer wirklich Autorität hat, dann ist es egal was jemand schreibt. T.K. Hat seine Autorität jedenfalls durchh die PK nach Offenbach massiv selbst untergraben. Hatte aufgrund der PK auch fest mit seinem Rücktritt am nächsten Tag gerechnet. Aber da ruderte er ja zurück.

So langsam ist es mir auch egal wer die Buben trainiert. Wir haben halt weder Kämpfer noch Kameraden. Und Könner sind auch nur wenige dabei. Allen Ernstes würde ich erwägen die Oberligatruppe geschlossen in der Regio antreten zu lassen und die Herren ,Profis' in der Oberliga. Samt Trainerteams.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Mittwoch, 15.Mär 2017 - 21:39
von Hafenmeister
die einzige Möglichkeit, die ich noch sehe, ist, dass die Spieler, die nicht mitziehen wollen oder können in die 2.te versetzt werden (stellvertretend sei hier Ryan Malone genannt) und Spieler aus der 2.ten, die hervorstechen (kann auch eine Kampfsau sein, wenn es die gibt), in die 1.ste hochgezogen werden.

Die kleinen Roten müssen notfalls niedergekämpft werden...ein dreckiges 1:0 täte schon reichen.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Mittwoch, 15.Mär 2017 - 21:40
von BlueScorpion
Also als Hörster in Leverkusen einen ähnlichen Auftritt hingelegte wurde er völlig zu Recht entlassen-und dieser Auftritt von TK macht den Rauswurf eigentlich zur Pflicht

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Donnerstag, 16.Mär 2017 - 8:36
von Visionär
BlueScorpion hat geschrieben:Also als Hörster in Leverkusen einen ähnlichen Auftritt hingelegte wurde er völlig zu Recht entlassen-und dieser Auftritt von TK macht den Rauswurf eigentlich zur Pflicht



Jetzt sollten endlich die Spieler in die Pflicht genommen werden! Da ist mM nach der Trainer außen vor.Die Spielen so, als ob es für Niederlagen Geld gäbe.
Reißt Euch jetzt den Allerwertesten auf und Überlegt Euch für welchen Verein Ihr spielt.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Donnerstag, 16.Mär 2017 - 21:42
von ADM
still ruht der see im kickers land....sieht nach aussitzen aus. Mit Sicherheit war das nicht gewollt. Der Trainer spricht hoffentlich tgl mit T. K. Dann packen wir die letzte Chance....Sonst hat der vfb keinen Unterbau mehr

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Freitag, 17.Mär 2017 - 0:01
von DirtyToby
ADM hat geschrieben:still ruht der see im kickers land....sieht nach aussitzen aus. Mit Sicherheit war das nicht gewollt. Der Trainer spricht hoffentlich tgl mit T. K. Dann packen wir die letzte Chance....Sonst hat der vfb keinen Unterbau mehr

Stimmt, jetzt helfen uns nur noch Selbstgespräche :wink:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Samstag, 18.Mär 2017 - 12:59
von Blue Eagle
BlueScorpion hat geschrieben:Also als Hörster in Leverkusen einen ähnlichen Auftritt hingelegte wurde er völlig zu Recht entlassen-und dieser Auftritt von TK macht den Rauswurf eigentlich zur Pflicht

Sehe ich auch so. TK müsste schon längst weg. Mit AK würden wir in der Tabelle besser stehen

Tomasz Kaczmarek ist neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 20.Mär 2017 - 20:47
von Franz
DFB vergibt Lizenzen an 25 neue Fußball-Lehrer
http://www.dfb.de/news/detail/dfb-vergibt-lizenzen-an-25-neue-fussball-lehrer-164153/
Gratulation an unseren Cheftrainer!

Re: Tomasz Kaczmarek ist neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 20.Mär 2017 - 21:04
von Blinky Bill
Franz hat geschrieben:DFB vergibt Lizenzen an 25 neue Fußball-Lehrer
http://www.dfb.de/news/detail/dfb-vergibt-lizenzen-an-25-neue-fussball-lehrer-164153/
Gratulation an unseren Cheftrainer!

Wenn er die Kickers rettet, ist das mehr wert als ein CL-Gewinn mit Barca. Wirklich ein harter Praxis-Test.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 20.Mär 2017 - 21:16
von Ford K
Mit Torsten Ziegner (Drittliga-Rückrunden-Tabellenführer mit dem FSV Zwickau!) und Patrick Glöckner sind auch zwei frühere Kickers-Spieler unter den erfolgreichen Absolventen :!:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 20.Mär 2017 - 22:10
von kickersharry
Ford K hat geschrieben:Mit Torsten Ziegner (Drittliga-Rückrunden-Tabellenführer mit dem FSV Zwickau!) und Patrick Glöckner sind auch zwei frühere Kickers-Spieler unter den erfolgreichen Absolventen :!:


Und ein Hofener...leider beim Stadtrivalen tätig.Wenigstens kickt der Sohn bei uns... :D

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Samstag, 25.Mär 2017 - 21:27
von svk-bibi
Glaube nicht das der Trainer Abstiegskampf kann,sonst wären die heute mit einer anderen Einstellung auf den Platz gegangen.
Gefühlt jeden Zweikampf verloren zum Lohn wurde ihnen nach dem Abpfiff auch noch der A..... gepudert von unseren Fans.
Gute Nacht Kickers

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Samstag, 25.Mär 2017 - 22:53
von Halleluja
svk-bibi hat geschrieben:Gefühlt jeden Zweikampf verloren zum Lohn wurde ihnen nach dem Abpfiff auch noch der A..... gepudert von unseren Fans.


Aber so weiß die Mannschaft ganz sicher, dass sie ihn, wenn sie ihn sich mal aufreißen würde, auf jeden Fall gepudert bekommt. :mrgreen:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Sonntag, 26.Mär 2017 - 15:10
von BlueScorpion
Halleluja hat geschrieben:
svk-bibi hat geschrieben:Gefühlt jeden Zweikampf verloren zum Lohn wurde ihnen nach dem Abpfiff auch noch der A..... gepudert von unseren Fans.


Aber so weiß die Mannschaft ganz sicher, dass sie ihn, wenn sie ihn sich mal aufreißen würde, auf jeden Fall gepudert bekommt. :mrgreen:

Die kriegen ihn mehr gepudert wenn die verlieren weil man ja die armen Spieler die nach einer Niederlage so SUUUPER traurig sind nicht noch kritisieren darf

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Sonntag, 26.Mär 2017 - 21:07
von svk-bibi
Kritik darf man ja net-weder im Forum noch nach dem Spiel,wenn man was sagt gibts haue.Alles wird gut-wie letztes Jahr.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 10:52
von Bluebyte
svk-bibi hat geschrieben:Kritik darf man ja net-weder im Forum noch nach dem Spiel,wenn man was sagt gibts haue.Alles wird gut-wie letztes Jahr.

Ich kritisiere mal das Auftreten von Herrn Kaczmarek in den Pressekonferenzen, das für mich den Eindruck eines Waschlappens macht. Wie kann man damit einer Truppe von Waschlappen Einsatz vermitteln?

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 20:50
von BlueScorpion
Kazmarek steht nicht zur Diskussion sagt der Herr Dinkelacker-wir wissen ja was das heißt, je mehr der Vorstand dem Trainer den Rücken "Stärkt"-umso weiter hat die Säge schon gesägt

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:07
von tobi-svk
Man kann sich nur wiederholen, die Schuldigen für die aktuelle Situation sind die Gremien! Man kann einen Verein sportlich und vor allem finanziell nicht so zerstören!
Die Quattrexgeschichte ist dafür nur ein gutes Beispiel, aber wer behauptet, dass eine Person wie Dietrich wichtig ist, der hat nicht mehr alle Tassen, äh Bierflaschen im Schrank!
Die Spieler und der Trainer haben einfach kein Regionalliga-Niveau!

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:37
von Bunny
Einfach nochmal auf der Zunge zergehen lassen: Vertrag bis Mitte 2019 :lol: :lol:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:39
von Blinky Bill
Bunny hat geschrieben:Einfach nochmal auf der Zunge zergehen lassen: Vertrag bis Mitte 2019 :lol: :lol:

Bis dahin ist der Aufstieg in die 2. Liga aktuell noch möglich. :lol:
#DurchmarschdurchalleLigenjetzt

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:43
von Markus123
Bunny hat geschrieben:Einfach nochmal auf der Zunge zergehen lassen: Vertrag bis Mitte 2019 :lol: :lol:


In der Oberliga bestimmt nicht :wink:

Ich glaub der Trainer ist nicht so schlecht, es liegt an den Spielern, die qualitativ einfach enorm limitiert sind und mental ebenfalls.

Kein Kämpfer, kein Stolz, nur C Jugend Spieler.
Da geht keiner mal richtig in die Zweikämpfe, mit der Mannschaft von letztem Jahr hätten wir gute Chancen gehabt, oben mitzuspielen, da diese sehr kämpferisch ubd zweikampfstark war.

Wir haben es verdient, abzusteigen in dieser Drecksliga.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:45
von Blinky Bill
Stimmt, der Trainer müsste in der Halbzeit manchmal sieben Spieler auswechseln. Aber wer sitzt überhaupt als Alternative auf der Bank :?:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:47
von Azulblanco
tobi-svk hat geschrieben:...
Die Spieler und der Trainer haben einfach kein Regionalliga-Niveau!


So ändert sich die Argumentation im Verlauf der Saison!
Als ich zu Beginn der Saison hier im Forum zweimal meine Erwartung ausdrückte, dass ich keine große Erwartungen an die neue Wundertüte der Spieler habe, dass ich höchstens erwarte, dass wir wenigstens nichts mit dem Abstieg zu tun haben, wurde mir hier heftig widersprochen. Sinngemäß wurde gefordert, mit dieser überdurchschnittlichen Mannschaft müsse man oben mitspielen, Zeyer und Vorstand sollen sich umgehend öffentlich zum sofortigen Aufstieg bekennen und überhaupt - wenn Zeyer und Kaminski weg seien - wird alles besser. Nicht nur die Gremien, auch die Mehrzahl der Fans lag wohl falsch. Leider auch ich, trotz eigentlich bescheidener Erwartungshaltung von Anfang an. Ich wünschte inzwischen, man könnte das Rad zurück drehen und Kaminski wäre nie rausgemobbt worden. Er hat den bunten Haufen, damals überhaupt nicht eingespielt, keiner kannte den anderen, den Umständen entsprechend gar nicht schlecht in die Spur gebracht. Die nachfolgenden Trainer hatten es leichter, machten es aber eher schlechter.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 21:55
von Blinky Bill
Kaminski - der Ackergaulflüsterer! :lol: :lol: :lol:

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Montag, 27.Mär 2017 - 22:37
von stoitschkov
Azulblanco hat geschrieben:man könnte das Rad zurück drehen und Kaminski wäre nie rausgemobbt worden. Er hat den bunten Haufen, damals überhaupt nicht eingespielt, keiner kannte den anderen, den Umständen entsprechend gar nicht schlecht in die Spur gebracht. Die nachfolgenden Trainer hatten es leichter, machten es aber eher schlechter.



daran ist leider alles falsch, ungefähr 10 Fehleinschätzungen in 2,5 Sätzen :shock: :D
mir fehlt allerdings auch die Motivation das Ganze nochmal en detail aufzudröseln, daher nur soviel: der Blick ausschliesslich auf den jeweiligen Punkteschnitt jedes Trainers verkennt vollständig die Dynamik eines Saisonverlaufs.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 1:06
von Local Hero
An sich ist TK eigentlich ein für die Kickers idealer Trainer. Einer, der sich noch beweisen muss, aber mit Potential. Leider aber eben ein halbes Jahr zu spät verpflichtet und zudem mit einem bereits verunsicherten und verquer zusammengewürfelten Kader ausgestattet.
Auch die Verstärkungen in der Winterpause waren, unter den vermutlich nicht ganz einfachen Rahmenbedingungen (Budget, Verfügbarkeit potentieller Kandidaten) so verkehrt auch wieder nicht: zumindest ansatzweise konnten offensichtliche Defizite, man denke da nur an die eigentlich komplett fehlenden Flügelspieler, korrigiert werden.

Und wer jetzt schon wieder Zeyer und Kaminski hinterherzutrauern beginnt: was mich damals am 1. Spieltag mehr als das schnelle 0:3 geschockt hat, war die Tatsache, dass da wenige Minuten vorher eine von der Physis gefühlte B-Jugendmannschaft aufs Feld gelaufen war. Da muss man dann auch kein Fußballfachmann wie stoitschkov sein, um zu erkennen, dass da in der Kaderzusammenstellung, an der AK sicher auch ein Wörtchen mitreden durfte, etwas gehörig schief gelaufen sein musste.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 8:42
von käköka
Ich glaube die Spieler können schon kicken und der Trainer kann auch was. Er ist aber nicht erprobt im Abstiegskampf. Von daher war seine Verpflichtung sehr riskant und naiv. Und Risiko bedeutet eben auch, dass es schief gehen kann.

Ich hoffe nur, dass eine Insolvenz nach dem 1.7. Vermieden wird. Denn auf Landesliga knn ich verzichten. An den Klassenverbleib glaub ich nicht mehr. Da hatte ja selbst die Stümpic-Truppe noch mehr Hoffnung gemacht. Wenn man sich die Körpersprache von Spielern und Trainer anschaut, haben sie bereits aufgegeben. Und das Präsidium steht hilflos kommentierend daneben. Es ist ein Riesen-Scherbenhaufen von noch nie dagewesener Dimension. Und die Verantwortung tragen dafür eben primär die handelnden Personen im Verein, die wir alle kennen.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 14:02
von Raulstgt
Zuerst das AK nun wieder herbeigewünscht wird, um dieser Truppe Leben einzuhauchen.. unfassbar, die Chance hatte er, doch nutze sie nicht. Und zuvor hatte er schon auf anderem Posten nicht gerade geglänzt, dafür dürfen sich nun die Roten über Nachbarschaftshilfe im Nachwuchsbereich freuen.. :lol: Zu Zeyer finde ich es schon perfide an ihm alles Negative festzuzurren, er hatte für mich auch einen massgeblichen Anteil am Aufschwung der Blauen, auch wenn es nur kurzzeitig war. ..und zeigte was möglich ist wenn die Leistung stimmt und die Zuschauer honorierten es. Wann gab es das zuvor, eben...also an alle Zeyer Hater...erstmal das Gehirn einschalten :mrgreen: , über den weiteren Verlauf seiner Arbeit kann man sicher diskutieren, doch Zeyer hier permanent allein zu dissen, ist mieser Stil.. übrigens diesen Posten jetzt eingespart zu haben, halte ich für fatal. Bei einem jungen Trainer wie TK hätte dieser Posten Sinn gemacht, doch leider meinte unser Kompetenzteam auf diesen Posten verzichten zu können. Die Arbeit von TK zu bewerten fällt mir schwer, da es zuviele Aussreisser nach unten gibt und wenig Erfolgversprechendes, ausser dem Derbysieg und danach wieder lebloses Desaster in Worms..ich denke er hat Potenzial , doch im Abstiegskampf zählen wohl andere Tugenden. Ob er die vermitteln kann, im Moment habe ich leise Zweifel...noch sind die Chancen da in dieser Liga zu bleiben. ich hoffe es gelingt ihm..

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 19:33
von käköka
Jetzt ist es klar: Es liegt am Stadion!!! Wenn selbst die deutsche u21 nach 23 Heimsiegen in Folge dort nicht gewinnen kann, dann muss es das sein. Aber kein Problem, nächste Saison spielen wir eh auf der Bezirkssportanlage...

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 19:39
von Blinky Bill
käköka hat geschrieben:Jetzt ist es klar: Es liegt am Stadion!!! Wenn selbst die deutsche u21 nach 23 Heimsiegen in Folge dort nicht gewinnen kann, dann muss es das sein. Aber kein Problem, nächste Saison spielen wir eh auf der Bezirkssportanlage...

Waldi hat das Stadion verseucht.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 21:14
von Halleluja
Markus123 hat geschrieben:... Da geht keiner mal richtig in die Zweikämpfe, mit der Mannschaft von letztem Jahr hätten wir gute Chancen gehabt, oben mitzuspielen, da diese sehr kämpferisch ubd zweikampfstark war. ....


Kämpferisch und zweikampfstark? Dann hätte sie nie diese Erfolglos-Serie fabriziert.
Angetreten sind sie als "Spielstärkste Mannschaft der 3.Liga". Diese Einschätzung habe ich nie verstanden.
Parallelen zum heutigen Team sind aber erkennbar. Lässt man sie spielen, sieht das bestimmt gut aus. Nur lassen das die Gegner meistens nicht zu. Weil die die Kämpfer haben.
Einen Klaus Gjasula bekommt man auch nicht jedes Jahr. David Müller sehe ich eigentlich in der Pflicht, seine Rolle nach bestem Können zu übernehmen. Antreiber, Anschnauzer, Ausputzer, ein richtiger Kapitän eben. Wenn der es schafft, seine Leute mitzureißen, kann das noch was werden. Den amtierende Kapitän Abruscia halte ich dagegen für ein Leichtgewicht, der beendet den Dornröschenschlaf niemals.
Eigentlich ist es egal, wer Trainer ist oder war. Es liegt einzig an der Mannschaft, die muss ihre Kämpferqualität entdecken. Gerade jetzt, wo es zu den so genannten 6-Punkte-Spielen kommt. Die werden mit Sicherheit nicht erspielt, sondern erkämpft.

Re: Tomasz Kaczmarek wird neuer Chef-Trainer

BeitragVerfasst: Dienstag, 28.Mär 2017 - 21:37
von BlueScorpion
Er schmeißt bald selber hin-die mannschaft ist untrainierbar