Kader 2017/2018

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon brublue » Freitag, 10.Nov 2017 - 10:33

"Alice Bligga", treffender kann man die Situation bei den Blauen nicht beschreiben. Ich bin gespannt, wie es bei uns weiter geht.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 134
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 10.Nov 2017 - 11:34

Ich bin gespannt, ob zur JHV jemand mit solchen Argumenten aufsteht und eine Alternative zum Status Quo anbietet. Die Fraktion, die hinterher immer schlauer ist, wird kaum eine Opposition stellen. Kontinuität ist solange bei uns ein Fremdwort, bis das Gegenteil bewiesen ist. Leider wird die Uhr immer wieder zurückgesetzt und wir starten regelmäßig neu. Dabei stehen wir jedesmal ein bisschen schlechter da. Es gilt diese Spirale zu durchbrechen.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 485
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 10.Nov 2017 - 11:38

Der komplette Neuanfang nach dem Abstieg aus der dritten Liga war schon deswegen riskant, weil zu dem Zeitpunkt der Kaderplanung (nach der Saison) das Angebot auf dem Markt schon sehr eingeschränkt war. Da blieb nicht mehr viel anderes übrig, als Spieler mit viel Bankerfahrung in den letzten Spielzeiten zu verpflichten.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon tobi-svk » Freitag, 10.Nov 2017 - 15:26

Blinky Bill hat geschrieben:Der komplette Neuanfang nach dem Abstieg aus der dritten Liga war schon deswegen riskant, weil zu dem Zeitpunkt der Kaderplanung (nach der Saison) das Angebot auf dem Markt schon sehr eingeschränkt war. Da blieb nicht mehr viel anderes übrig, als Spieler mit viel Bankerfahrung in den letzten Spielzeiten zu verpflichten.

Welcher Neuanfang?
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4315
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 10.Nov 2017 - 16:01

tobi-svk hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Der komplette Neuanfang nach dem Abstieg aus der dritten Liga war schon deswegen riskant, weil zu dem Zeitpunkt der Kaderplanung (nach der Saison) das Angebot auf dem Markt schon sehr eingeschränkt war. Da blieb nicht mehr viel anderes übrig, als Spieler mit viel Bankerfahrung in den letzten Spielzeiten zu verpflichten.

Welcher Neuanfang?

Komplettaustausch der Mannschaft
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon hoha » Freitag, 10.Nov 2017 - 17:57

Das dauernde rückwärtsschauen und nach Fehlern der Vergangenheit zu suchen hilft nicht weiter. Auch wenn wir noch tausendmal darin rumrühren wird es nicht zu ändern sein. Also sollten wir nach vorne schauen.
Erste richtige Schritte wurden bereits unternommen. T.K. ersetzt und einen neuen TW, das ist ja schon was. Vielleicht kommen zur Winterpause noch 1-3 Neue die uns weiterhelfen, dann könnte es mit dem Klassenerhalt klappen. Und so schlecht wie mancher hier tut ist unser Kader ja auch nicht. Platz 13 sollte machbar sein.
hoha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 208
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 19:10

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon jox » Freitag, 10.Nov 2017 - 21:42

hoha hat geschrieben:Das dauernde rückwärtsschauen und nach Fehlern der Vergangenheit zu suchen hilft nicht weiter. Auch wenn wir noch tausendmal darin rumrühren wird es nicht zu ändern sein. Also sollten wir nach vorne schauen.
Erste richtige Schritte wurden bereits unternommen. T.K. ersetzt und einen neuen TW, das ist ja schon was. Vielleicht kommen zur Winterpause noch 1-3 Neue die uns weiterhelfen, dann könnte es mit dem Klassenerhalt klappen. Und so schlecht wie mancher hier tut ist unser Kader ja auch nicht. Platz 13 sollte machbar sein.


Sehe ich genauso. Wir sind halt grad in einer sehr heiklen Situation aber die schöne alte Zeit (die ich auch in der 1. und 2. Liga erleben durfte) holen wir nicht mehr zurück. Als Kickersfan hat man sich doch immer irgendwie nach Konstanz gesehnt die gibts gefühlt bei uns halt schon ewig nicht. Aber vielleicht macht ja gerade das diese Einmaligkeit der Kickers aus, immer dann den Fan eines besseren zu belehren, wenn man denkt, die Kickers sind auf einem guten Weg.

Hoffen wir jetzt erstmal auf noch ordentlich Punkte nach der Winterpause ist der Kader wohl wieder mit mehr Optionen! Auf die Blaue
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon noblesseoblige » Samstag, 11.Nov 2017 - 12:27

Natürlich nach vorne schauen - aber aus den vergangenen Fehlern die richtigen Lehren ziehen und auch danach handeln.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon tobi-svk » Samstag, 11.Nov 2017 - 18:54

Blinky Bill hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Der komplette Neuanfang nach dem Abstieg aus der dritten Liga war schon deswegen riskant, weil zu dem Zeitpunkt der Kaderplanung (nach der Saison) das Angebot auf dem Markt schon sehr eingeschränkt war. Da blieb nicht mehr viel anderes übrig, als Spieler mit viel Bankerfahrung in den letzten Spielzeiten zu verpflichten.

Welcher Neuanfang?

Komplettaustausch der Mannschaft

Zu einem kompletten Neuanfang gehört mehr dazu.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4315
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 11.Nov 2017 - 18:58

tobi-svk hat geschrieben:Zu einem kompletten Neuanfang gehört mehr dazu.

Ja, war ungenau ausgedrückt.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03


Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Rigotti » Freitag, 17.Nov 2017 - 19:09


Ja, es wäre schön, wenn wir in Zukunft den jungen Mann häufiger als bisher auf dem Platz sehen.
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 612
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon HansOlafHenkel » Samstag, 18.Nov 2017 - 17:09

Nachdem heutigen Spiel bin ich umso mehr überzeugt, dass wir noch einen zentralen Stürmer brauchen. Weißenfels und Badiane sind für mich eher Stürmer, die über außen kommen. Wir können nicht warten bis Tunjic und Pfeiffer zurückkommen.
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 17:58
Wohnort: Degerloch

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 19.Nov 2017 - 10:29

HansOlafHenkel hat geschrieben:Nachdem heutigen Spiel bin ich umso mehr überzeugt, dass wir noch einen zentralen Stürmer brauchen. Weißenfels und Badiane sind für mich eher Stürmer, die über außen kommen. Wir können nicht warten bis Tunjic und Pfeiffer zurückkommen.


Das sehe ich auch so. Tunjic und Pfeiffer kommen wohl frühestens März bzw. April zurück und sind dann ohne Spielpraxis erst mal nicht in früherer Form. Kasiar und Rasic sind ganz offensichtlich noch nicht soweit (die fehlende U23 lässt grüßen, unsere U19 braucht Rasic auch für den Aufstieg). Und zu unserem As schreibe ich besser mal nichts.

Man kann nur hoffen, dass unsere Blauen bis zur Winterpause noch einige Punkte holen und dann personell mit einer echten/sofortigen Verstärkung (z. B. Marcel Sökler vom SGV Freiberg, träum) nachgerüstet werden kann.
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1488
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon brublue » Sonntag, 19.Nov 2017 - 10:51

Blue Tiger hat geschrieben:Man kann nur hoffen, dass unsere Blauen bis zur Winterpause noch einige Punkte holen und dann personell mit einer echten/sofortigen Verstärkung (z. B. Marcel Sökler vom SGV Freiberg, träum) nachgerüstet werden kann.


Bei Villingen und TSV Balingen ist bestimmt auch der Eine oder Andere dabei.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 134
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Sonntag, 19.Nov 2017 - 11:43

Das Dumme ist nur, die machbaren Gegner kommen hauptsächlich vor der Winterpause. Danach kommen die harten Brocken, gegen die auch mit diversen Verstärkungen nicht unbedingt Punkte garantiert sind.
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12884
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 19.Nov 2017 - 12:10

Die "harten Brocken" Waldhof und Saarbrücken haben sich gestern zuhause gegen Kassel und Ulm sehr schwer getan. Auch gegen die können wir 2018 punkten.

Jetzt gilt´s aber erst mal gegen Walldorf. Glücklicherweise ist deren bester Torschütze Marcel Carl (12 Tore) nächsten Samstag gelb gesperrt.
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1488
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon s-erg42 » Sonntag, 19.Nov 2017 - 13:38

brublue hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Man kann nur hoffen, dass unsere Blauen bis zur Winterpause noch einige Punkte holen und dann personell mit einer echten/sofortigen Verstärkung (z. B. Marcel Sökler vom SGV Freiberg, träum) nachgerüstet werden kann.


Bei Villingen und TSV Balingen ist bestimmt auch der Eine oder Andere dabei.


TSG :wink:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 412
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon brublue » Sonntag, 19.Nov 2017 - 14:39

s-erg42 hat geschrieben:TSG


Ja natürlich TSG. :)
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 134
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Sonntag, 19.Nov 2017 - 23:52

Blue Tiger hat geschrieben:Glücklicherweise ist deren bester Torschütze Marcel Carl (12 Tore) nächsten Samstag gelb gesperrt.


Das ist natürlich sehr gut für uns. Hoffentlich nutzen wir das genauso gut wie die Lampen gegen Dortmund ohne Aubameyang. Natürlich kann das Ganze aber auch dazu führen, dass sich Walldorf defensiver an- und aufstellt als ursprünglich geplant. Aber wir brauchen die nächsten Spiele möglichst viele Dreier, egal gegen wen.
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12884
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon SVK_svk » Montag, 20.Nov 2017 - 10:46

Ford K hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Glücklicherweise ist deren bester Torschütze Marcel Carl (12 Tore) nächsten Samstag gelb gesperrt.


Das ist natürlich sehr gut für uns. Hoffentlich nutzen wir das genauso gut wie die Lampen gegen Dortmund ohne Aubameyang. Natürlich kann das Ganze aber auch dazu führen, dass sich Walldorf defensiver an- und aufstellt als ursprünglich geplant. Aber wir brauchen die nächsten Spiele möglichst viele Dreier, egal gegen wen.


Also wer sich dunkel an das Hinspiel gegen die Astoria erinnert der weiß, dass auch mit Carl nur defensiv und auf Konter gespielt wurde.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 747
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon NeckarWache » Sonntag, 26.Nov 2017 - 13:00

In Anbetracht unserer finanziellen Lage und Möglichkeiten, finde ich unsere aktuelle Situation in Bezug auf den Kader und Trainer sehr gut. Das Beste, was uns passieren kann, ist daß wir mit möglichst vielen Eigengewächsen (wie Suver) und Glückstreffern (wie Miro) eine Mannschaft entwickeln, welche möglichst lange eine Aufwärts-Entwicklung nimmt.
Wenn dann Spieler wie Weißenfels auch noch zu Höchstform auflaufen, einfach weil sie (endlich) richtig positioniert und eingesetzt werden und ein Ladji immer mal wieder seine Klasse zeigt, können wir eben ohne ständige Zukäufe und Abgänge endlich eine echte Mannschaft etablieren.
Natürlich täte uns die eine oder andere Verstärkung gut, aber dann eben in einen stehenden Kader und nicht als letzte Hoffnung, einen Hühnerhaufen zu stabilisieren!

P.S. da ich nächstes Wochenende in Leipzig bin, habe ich mal nach dem Kader von LOK gesehen: Malone scheint sich dort prima zu machen. Da war ichauf Anfrage von LOK Fans eher skeptisch, auch wenn schon viele unserer Abgänge anderswo besser gespielt haben. :shock:
http://www.lok-forum.com/search.php?keywords=Malone&terms=all&author=&sc=1&sf=all&sr=posts&sk=t&sd=d&st=0&ch=300&t=0&submit=Suche
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 312
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 26.Nov 2017 - 18:50

Was ist eigentlich mit unserem Hoffnungsträger aus Papua-Neuguinea?
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1488
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon SVKDave » Donnerstag, 30.Nov 2017 - 3:39

http://www.fussballfieber.de/p/paz5kh/d ... r-zeiten/4

Da geht es um unsere neue Nummer 1. Ich finde aber das er seine bisherigen Spiele für die Kickers sehr gut gemacht hat!
╔══╗
╚╗╔╝
╔╝(¯`v´¯)
╚══`. KICKERS
SVKDave
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1120
Registriert: Donnerstag, 16.Apr 2009 - 19:57
Wohnort: Degerloch

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon HALO14 » Donnerstag, 30.Nov 2017 - 8:15

SVKDave hat geschrieben:http://www.fussballfieber.de/p/paz5kh/d ... r-zeiten/4

Da geht es um unsere neue Nummer 1. Ich finde aber das er seine bisherigen Spiele für die Kickers sehr gut gemacht hat!


Ich glaube nicht, dass Vardovic unsere Nummer 1 ist, da ich Ortag stärker einschätze. Aber Du hast recht, seit er im Tor steht, hat es sich hier einigermaßen stabilisiert.
Ich geh nicht zum Fußball - ich geh zu den Kickers!
Benutzeravatar
HALO14
Kickers-Fan
 
Beiträge: 246
Registriert: Sonntag, 04.Dez 2011 - 14:11

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Franz » Donnerstag, 30.Nov 2017 - 10:17

Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4094
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 30.Nov 2017 - 12:09


Ich hätte auch nichts dagegen, mit Paco Vaz weiterzumachen. Seit er das Ruder übernommen hat, sieht man wieder richtigen Fußball auf der Waldau. Die Mannschaft ist deutlich "griffiger" geworden und entwickelt sich unter seiner Regie von Spiel zu Spiel trotz Verletzungsproblemen weiter. ¡Adelante, Paco! :D
By the way: ich hoffe, daß man Sandro halten kann. In dieser Form dürfte er auch für Drittligisten aus dem Großraum (nenne keine Namen) interessant sein!
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 612
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Lennon » Donnerstag, 30.Nov 2017 - 13:09

HALO14 hat geschrieben:
SVKDave hat geschrieben:http://www.fussballfieber.de/p/paz5kh/d ... r-zeiten/4

Da geht es um unsere neue Nummer 1. Ich finde aber das er seine bisherigen Spiele für die Kickers sehr gut gemacht hat!


Ich glaube nicht, dass Vardovic unsere Nummer 1 ist, da ich Ortag stärker einschätze. Aber Du hast recht, seit er im Tor steht, hat es sich hier einigermaßen stabilisiert.

Konkurrenz belebt das Geschäft. Der Stärkere wird sich durchsetzen. Und das Schöne ist: Plötzlich haben wir auf dieser wichtigen Position ein Luxusproblem :D
Ist das Wetter noch so trübe, immer hoch die blaue Rübe!
Lennon
Kickers-Fan
 
Beiträge: 779
Registriert: Sonntag, 14.Sep 2014 - 10:01

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 30.Nov 2017 - 13:39

Blue Tiger hat geschrieben:Was ist eigentlich mit unserem Hoffnungsträger aus Papua-Neuguinea?


Der kommt gerade nicht an den Hoffnungsträgern aus der U 17/19 vorbei... :shock:
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12884
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28


Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Jochen K. » Montag, 11.Dez 2017 - 0:02

StN: Manuel Schneck, Daniel Schelhorn, Louis Wiesheu, Enis Küley oder auch Roman Kasiar würden deshalb in der Winterpause keine Steine in den Weg gelegt werden, wenn sie einen neuen Verein finden würden.

DIe ersten vier konnten sich nicht wirklich anbieten, aber Kasiar? Finde es schade, wenn so ein Juwel gehen würde (vermutlich zum Nulltarif wie ich unsere Kickers kenne :roll: )... Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass Vaz mit den jungen Spielern "kann". :?
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein." - Campino
Jochen K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1419
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:36
Wohnort: Herrenberg

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon DirtyToby » Montag, 11.Dez 2017 - 2:08

Jochen K. hat geschrieben:
StN: Manuel Schneck, Daniel Schelhorn, Louis Wiesheu, Enis Küley oder auch Roman Kasiar würden deshalb in der Winterpause keine Steine in den Weg gelegt werden, wenn sie einen neuen Verein finden würden.

DIe ersten vier konnten sich nicht wirklich anbieten, aber Kasiar? Finde es schade, wenn so ein Juwel gehen würde (vermutlich zum Nulltarif wie ich unsere Kickers kenne :roll: )... Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass Vaz mit den jungen Spielern "kann". :?

Schneck und Wiesheu werden keine Chance haben, Schelhorn wohl auch nicht. Küley und Kasiar würde ich behalten. Alle genannten sind extrem jung und sicherlich nicht sonderlich teuer. Ganz ehrlich? Da würde ich eher Mannström abgeben, wenn er eh keine Rolle spielt

Bei dem gesuchten Stabilisator wird es vermutlich nicht wieder so einen 120% Glücksgriff wie bei Gjasula geben...
Stuttgarter Kickers - Der Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6287
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon SVK_svk » Montag, 11.Dez 2017 - 8:50

DirtyToby hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:
StN: Manuel Schneck, Daniel Schelhorn, Louis Wiesheu, Enis Küley oder auch Roman Kasiar würden deshalb in der Winterpause keine Steine in den Weg gelegt werden, wenn sie einen neuen Verein finden würden.

DIe ersten vier konnten sich nicht wirklich anbieten, aber Kasiar? Finde es schade, wenn so ein Juwel gehen würde (vermutlich zum Nulltarif wie ich unsere Kickers kenne :roll: )... Eigentlich bin ich davon ausgegangen, dass Vaz mit den jungen Spielern "kann". :?

Schneck und Wiesheu werden keine Chance haben, Schelhorn wohl auch nicht. Küley und Kasiar würde ich behalten. Alle genannten sind extrem jung und sicherlich nicht sonderlich teuer. Ganz ehrlich? Da würde ich eher Mannström abgeben, wenn er eh keine Rolle spielt

Bei dem gesuchten Stabilisator wird es vermutlich nicht wieder so einen 120% Glücksgriff wie bei Gjasula geben...


Sorry aber Mannström hat sich in den letzten 2 Jahren nicht gerade weiterempfohlen... Wer soll hier also sein sicherlich noch recht üppiges Gehalt übernehmen?
Um jemanden abzunehmen braucht es nunmal Abnehmer, ansonsten wird's nur wieder teuer.

Was ich aber nicht nachvollziehen kann: Wieso arbeiten wir so wenig mit Leihe? Gerade jemand wie Kasiar oder auch Küley würde es gut tun bei einem Oberligist Spielpraxis zu sammeln.
Da wir unsere 2te Mannschaft angemeldet haben, wäre das für mich ein sehr gutes Instrument.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 747
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon HansOlafHenkel » Montag, 11.Dez 2017 - 10:36

Ich bin froh, dass wir jetzt endlich auf eigene junge Spieler setzen. Nur so können wir wieder nach oben kommen. Uns fehlt das Geld uns eine ambitionierte Mannschaft zusammenzukaufen. Unser Problem seit dem Abstieg ist u.a., dass unsere "teuren" Verpflichtungen nicht die erhoffte Leistungen brachten. Ich hoffe jetzt auf MB, dass er es schafft mit 3 gezielten Verstärkungen, zusammen mit unseren Eigengewächsem eine Mannschaft zusammenzustellen, die wieder vorne mitspielen kann. Um freie Mittel zur Verfügung zu haben müssen wir uns dann wahrscheinlich von Spielerm wie Mannström, Hirsch usw. trennen. Dazu muss man aber auch erst Abnehmer finden. Ich erwarte einen größeren Umbruch erst zur neuen Saison. Die Rückrunde müssen wir wahrscheinlich mit dem vorhandenen Kader bestreiten und hoffen, dass wir es knapp über den Strich schaffen. Sollte es MB gelingen schon jetzt Verstärkungen zu verpflichten, würde es mich umso mehr freuen.
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 228
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 17:58
Wohnort: Degerloch

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Alice Bligga » Montag, 11.Dez 2017 - 12:59

Unsere Personalpolitik war in den letzten drei Spielzeiten durch erhebliche Personalfluktuationen geprägt. Erfolgreicher wurden wir dadurch nicht unbedingt. Es besteht bei uns von Vereinsseite aus eine Art "Wegwerfmentaltität", die auch in Fankreisen unkritisch übernommen wird: Erfüllt einer nicht gleich die in ihn gesetzten Erwartungen, soll er bitteschön schnellstmöglich gehen.

Ich würde grundsätzlich für einen längeren Atem plädieren und anregen, mit Spielern, die möglicherweise aufs Erste enttäuscht haben (z. B. Hirsch), einmal mittelfristig zu arbeiten. "Grundsätzlich" bedeutet nicht "immer". Natürlich muss die sportliche Leitung dort, wo die Perspketive fehlt, sich über eine Trennung Gedanken machen, das aber mit der gebotenen Sparsamkeit, da die vorzeitige Beendigung von Vertragsverhältnissen im Regelfall auch mit der Zahlung von Abfindungen verbunden ist. Es wäre MB und den Blauen zu wünschen, dass Treffsicherheit in der Personalauswahl zum Stilmittel wird und nicht, wie bisher, der personelle Durchlauferhitzer, aus dem es nur lau rauskommt.
Alice Bligga
Kickers-Fan
 
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:06

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Merkle » Montag, 11.Dez 2017 - 14:09

bleibt zu hoffen dass noch der eine oder andere Langzeitverletzte (tunjic,der torwart..) zurückkommt ..wären ja auch "Zugänge" ..auf Luca Pfeiffer und L.Scepanik muss man wohl verzichten..bei den kickers bedeutet leider oft eine Verletzung leider meist das Saisonaus..dann noch 1 oder 2 Verstärkungen die für "Stabilität" sorgen..dann müsste doch der Klassenerhalt drin sein,auch wenns wieder wohl in den letzten 2,3 spielen entschiedenn wird oder gar erst nach Saisonende..aber man kennt es ja kaum anders..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 467
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Matze » Montag, 11.Dez 2017 - 14:21

Unsere Personalpolitik war für mich in jüngerster Vergangeneheit primär dadurch geprägt, dass die vergleichsweise teuren Verstärkungen im Vergleich zum übrigen Team nicht übermäßig hervorgestochen sind und eingeschlagen haben.Daher sind mir junge und hungrige Spieler lieber, denen ich gerne auch mal einen Fehler verzeihe, die sich aber dafür durch Einsatz und Leidenschaft auszeichnen.

Letzteres klappt im aktuellen Team schon ganz gut, was man auch an der Reaktion auf den Rängen merkt.
Für die Integration von jungen, hungrigen Spielern, haben wir momentan sicher auch einen passenden Trainer!

Wichtig wäre es nun halt, dem jungen Team mit ein, zwei strategischen Verstärkungen zusätzlich Stabilität zu verleihen.

In Martin Braun habe ich die Hoffnung, dass er in der Auswahl das notwendige Auge und Fingerspitzengefühl beweist. Dass Braun auch ohne große finanzielle Mittel eine gute Transferpolitik praktizieren kann hat er an anderer Stelle ja bereits bewiesen. Diese Eigenschaft ist in der aktuellen Lage der Kickers eine spannende Herausforderung und wohl auch bitter notwendig.

Meine Hoffnung: Wenn es zur Rückrunde läuft kehrt auch das Vertrauen im Umfeld zurück (Fans, Sponsoringpartner, etc).
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4098
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blue Tiger » Montag, 11.Dez 2017 - 14:22

Merkle hat geschrieben:bleibt zu hoffen dass noch der eine oder andere Langzeitverletzte (tunjic,der torwart..) zurückkommt ..wären ja auch "Zugänge" ..auf Luca Pfeiffer und L.Scepanik muss man wohl verzichten..bei den kickers bedeutet leider oft eine Verletzung leider meist das Saisonaus..dann noch 1 oder 2 Verstärkungen die für "Stabilität" sorgen..dann müsste doch der Klassenerhalt drin sein,auch wenns wieder wohl in den letzten 2,3 spielen entschiedenn wird oder gar erst nach Saisonende..aber man kennt es ja kaum anders..


Ortag saß gegen Stadtallendorf doch "schon" auf der Bank und Scepanik müsste im Februar auch wieder einsatzbereit sein.
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1488
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Buddy » Montag, 11.Dez 2017 - 14:34

DirtyToby hat geschrieben:Schneck und Wiesheu werden keine Chance haben, Schelhorn wohl auch nicht. Küley und Kasiar würde ich behalten. Alle genannten sind extrem jung und sicherlich nicht sonderlich teuer. Ganz ehrlich? Da würde ich eher Mannström abgeben, wenn er eh keine Rolle spielt

Bei dem gesuchten Stabilisator wird es vermutlich nicht wieder so einen 120% Glücksgriff wie bei Gjasula geben...



Wiesheu wurde erst vor 7 Wochen verpflichtet. Wäre schon komisch wenn man ihn wieder wegschickt.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22676
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Franz » Mittwoch, 13.Dez 2017 - 13:55

Kickers-Spieler zu Besuch im Olgäle
Leuchtende Kinderaugen bei kleinen Patienten – Die Olgäle-Stiftung durfte sich über eine Spende von 1.500 € freuen!
http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/6908
In der vergangenen Woche besuchten Kickers-Präsidiumsmitglied Ingo Kochsmeier und die Kickers-Spieler Maurice Hirsch, Cedric Veser, Mario Suver, Manuel Schneck und Louis Wiesheu zwischen zwei Trainingseinheiten das Stuttgarter Olgahospital (Olgäle) und trafen dort auf leuchtende Kinderaugen...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4094
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste