Kader 2017/2018

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon ripiro22 » Dienstag, 29.Aug 2017 - 16:06

SVK_svk hat geschrieben:... Also mir wäre da mal sachliches argumentieren lieber ...


Dann mach das !!!
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 29.Aug 2017 - 16:18

Die meist genannten Argumente:
-geringes Budget
-junge Spieler einsetzen
-Trainingseindruck
-taktisches System

Meist egal:
-Leistung und Erfolg auf dem Platz
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Heiko K. » Dienstag, 29.Aug 2017 - 17:50

Buddy hat geschrieben:Unser Trainer wird in der STN von morgen folgendermaßen zitiert: Wir vertrauen Cedric Veser


Der Kickers-Nachwuchs hat seit vielen Jahren gerade was die Torhüter angeht eine Menge gute Leute hervorgebracht:

Jasmin Fejzic, Jens Grahl, Michael Gurski, Tino Köstel, Stephan Loboué, Sead Ramovic, Manuel Salz, Rouven Sattelmaier,
Daniel Tsiflidis, David Yelldell, Günay Güvenc, Mario Aller um mal ein paar Namen zu nennen. Wollen wir hoffen, daß
die Liste sich verlängert.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3801
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon fersehturm1899 » Donnerstag, 31.Aug 2017 - 21:35

Stuttgarter Kickers und Maurizio Scioscia gehen getrennte Wege

Das Vertragsverhältnis mit Maurizio Scioscia wird mit sofortiger Wirkung aufgelöst.
http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/6605
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1407
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon stoitschkov » Donnerstag, 31.Aug 2017 - 22:14

Buddy hat geschrieben:Unser Trainer wird in der STN von morgen folgendermaßen zitiert
Wir vertrauen Cedric Veser


nur fürs Protokoll: sehr mutige Entscheidung!
Kann auch nach hinten losgehen....
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2447
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Raulstgt » Freitag, 01.Sep 2017 - 0:14

Warum keinen jungen Keeper bringen , wenn er es kann ... die Blauen wollen ja nun angeblich auf den Nachwuchs setzen , dann gehört es auch umgesetzt . Doch mich beschäftigen wesentlich andere Dinge , dieses Leistungsgefälle, mit Hängen und Würgen im Pokal überlebt , für mich etwas dürftig die Aussagen Hauptsache weiter und ein angeblich passiver Coach an der Aussenlinie, resigniert TK etwa schon wieder , dann wäre er wohl der falsche Mann ...und nun wieder die kleinen Roten vor der Brust, die einen guten Lauf zu haben scheinen und wenn es dumm läuft und wir gehen leer aus , können wir schnell wieder in eine Abwärtsspirale geraten , die nächsten Spiele werden nicht einfacher.. auch ich bin bei Stoitschi, diese Liga ist für mich Qual und wenn sie nicht bald reformiert wird ...sehe ich wenig Chancen für die Blauen, denn der finanzielle Background bleibt weiter nebulös :mrgreen: und es soll keiner glauben die Blauen können sich auf dem Niveau noch lange diese Liga leisten ..es bleibt spannend , ich wäre schon froh sie steigen wieder nicht ab...doch es muss eine Entwicklung zu sehen sein , TK ist jetzt gefragt....im Moment sind meine Gefühle wieder sehr gemischt ... :roll: was aber nix heißen muss ...die Blauen sind ja immer für eine Überraschung gut :D
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 356
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Freitag, 01.Sep 2017 - 8:16

Transferfenster ist geschlossen. Hoffentlich geht das gut mit Veser. Im Idealfall motiviert ein junger, unerfahrender TW die Abwehrspieler dazu, diesen noch besser zu unterstützen.
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12882
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Franz » Freitag, 01.Sep 2017 - 8:28

Veser hat das Vertrauen unseres Trainerteams, die seine Möglichkeiten am Besten einschätzen können.
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4094
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon SVK_svk » Freitag, 01.Sep 2017 - 8:40

Achja ich werde den Großteil unserer Anhängerschaft wohl nie verstehen. Egal welche Entscheidung, alles wird in Frage gestellt.
Nahezu jeder wollte doch einen neuen Weg einschlagen mit unseren eigenen Buben. War das Gejammer groß als de 2te aufgelöst wurde... Nun wird ein Junger und unerfahrener Spieler gefordert und ihm wird von den den Verantwortlichen vertraut. Ist es nicht genau das was hier jahrelang gefordert wurde?
Ich sage: Gut so! Es freut mich, dass wir Veser vertrauen und nicht noch irgend eine Kurzschlussreaktion auf dem Transfermarkt tätigen. Ich denke das wäre in den letzten Jahren durchaus üblich gewesen.
Von daher alles gute Cedric! Das muss unser Weg sein.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 747
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blue Tiger » Freitag, 01.Sep 2017 - 9:07

Cedric Veser im Interview nach dem Bonlanden-Spiel zum anstehenden Stadt-Derby: "Wir wollen die schlagen, wir wollen sie zerlegen".

Viel Erfolg, Cedric! Hau sie weg, die krummen Dinger von Sessa! :D
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1488
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 01.Sep 2017 - 9:12

eine Baustelle auf der Torhüterposition ist immer ganz schlecht, dort sollte man sich besser doppelt und dreifach absichern. Sonst wirds auch nix mit dem Entwicklungsprozess.
Es jetzt bis zur Winterpause mit zwei 19jährigen versuchen zu wollen, das ist schon ein Stück weit naiv. Kann natürlich trotzdem funktionieren oder man muss sich am Ende doch bei den vereinslosen umsehen.

btw: ich bin sehr für den Einbau (eigener) Nachwuchsspieler, aber bevorzugt auf Position 2-11 :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2447
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 01.Sep 2017 - 9:34

Veser macht das schon. Bisher wirkte er relativ sicher.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon ripiro22 » Freitag, 01.Sep 2017 - 13:25

stoitschkov hat geschrieben:
eine Baustelle auf der Torhüterposition ist immer ganz schlecht, dort sollte man sich besser doppelt und dreifach absichern


Ob das eine Baustelle ist wird sich zeigen, aber wenn TK in jedem Spiel eine andere Abwehr zusammen stellt, dann bekommen wir diese Baustelle nie in den Griff. Im Donnerstag-Kicker: Überschrift bei Wiesbaden " Rehms eingespielte Abwehr ". Ich glaube Rehm weiß, was für einen Erfolg wichtig ist.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon hoha » Freitag, 01.Sep 2017 - 14:34

Na ja, Rehm ist halt ein Trainer der "alten Schule". Da ist TK schon ein anderes Kaliber. Er favorisiert die Dauerrochade und spielt bei einem sehr guten Gegner (Saarbrücken) mit seinen Topstürmern die dann gegen schwächere Teams (Bonlanden) zuschauen dürfen. Die besseren Spieler werden auch nicht so oft eingesetzt, denn die können ja nicht mehr so viel lernen. Das ist hohe Fußballschule, welche wir halt nicht ganz verstehen. :lol: :lol: :lol: :lol:
hoha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 208
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 19:10

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ranger » Freitag, 01.Sep 2017 - 14:47

ripiro22 hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
eine Baustelle auf der Torhüterposition ist immer ganz schlecht, dort sollte man sich besser doppelt und dreifach absichern


Ob das eine Baustelle ist wird sich zeigen, aber wenn TK in jedem Spiel eine andere Abwehr zusammen stellt, dann bekommen wir diese Baustelle nie in den Griff. Im Donnerstag-Kicker: Überschrift bei Wiesbaden " Rehms eingespielte Abwehr ". Ich glaube Rehm weiß, was für einen Erfolg wichtig ist.


Baustelle hien, Baustelle her, das hat keiner voraus gesehen , das der Torwart so verletzt wird. Und wen der Verein kein Geld hat, noch einen Torwart zu verpflichten, dan wartet halt mal ab, bis zur Winterpause was kommt. 2000 bis 2300 Hansel bei einem Kickersspiel, und jeder proletet hier herum, das past mir nicht, das könnte der Trainer anders machen, jeder hier hat eine andere Meinung über den Trainer und wie er die Mannschaft aufstellt. Warum fängt ihr nicht schon jetzt an ihn in die Wüste zu schicken ? Lasst den guten Mann mal bis zur Winterpause arbeiten, dan kan hier posaunt werden. Steht mal hinter dem Trainer, wie es ihr hier hinter der Mannschaft tun wollt. Sollte es morgen nicht so laufen wie ihr hier alle sehen wollt dan last mal noch einen guten Faden an dem guten Mann. :lol: :lol: :lol:
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1936
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ranger » Freitag, 01.Sep 2017 - 14:59

Ranger hat geschrieben:
ripiro22 hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
eine Baustelle auf der Torhüterposition ist immer ganz schlecht, dort sollte man sich besser doppelt und dreifach absichern


Ob das eine Baustelle ist wird sich zeigen, aber wenn TK in jedem Spiel eine andere Abwehr zusammen stellt, dann bekommen wir diese Baustelle nie in den Griff. Im Donnerstag-Kicker: Überschrift bei Wiesbaden " Rehms eingespielte Abwehr ". Ich glaube Rehm weiß, was für einen Erfolg wichtig ist.


Baustelle hien, Baustelle her, das hat keiner voraus gesehen , das der Torwart so verletzt wird. Und wen der Verein kein Geld hat, noch einen Torwart zu verpflichten, dan wartet halt mal ab, bis zur Winterpause was kommt. 2000 bis 2300 Hansel bei einem Kickersspiel, und jeder proletet hier herum, das past mir nicht, das könnte der Trainer anders machen, jeder hier hat eine andere Meinung über den Trainer und wie er die Mannschaft aufstellt. Warum fängt ihr nicht schon jetzt an ihn in die Wüste zu schicken ? Lasst den guten Mann mal bis zur Winterpause arbeiten, dan kan hier posaunt werden. Steht mal hinter dem Trainer, wie es ihr hier hinter der Mannschaft tun wollt. Sollte es morgen nicht so laufen wie ihr hier alle sehen wollt dan last mal noch einen guten Faden an dem guten Mann. :lol: :lol: :lol:
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1936
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 01.Sep 2017 - 15:09

ripiro22 hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
eine Baustelle auf der Torhüterposition ist immer ganz schlecht, dort sollte man sich besser doppelt und dreifach absichern


Ob das eine Baustelle ist wird sich zeigen, aber wenn TK in jedem Spiel eine andere Abwehr zusammen stellt, dann bekommen wir diese Baustelle nie in den Griff. Im Donnerstag-Kicker: Überschrift bei Wiesbaden " Rehms eingespielte Abwehr ". Ich glaube Rehm weiß, was für einen Erfolg wichtig ist.


na wenn es im Kicker steht, dann :roll: :roll: Frag doch mal in Bielefeld nach, was sie dort von Rehm halten...

zu "eingespielter Abwehr": die Stammformation lautet: Blank-Komolong-Döringer-Landeka.

Blank hat rechts schon mehrmals geschwächelt, daher 2-3x die offensivere Variante Abruscia. Garnier ja immer noch verletzt.
Landeka hat gegen Saarbrücken 1x ausgesetzt, da wir mit 3er-Kette gespielt haben, was für einen AV bedeutet dass er die Seite alleine beackern muss und keine/wenig Unterstützung in 1:1 Duellen hat (und Mendy ist sehr schnell, zumindest schneller als Landeka :wink: ).
In der IV hat Jäger im Pokal gegen Gmünd und Essingen randürfen, in Stadtallendorf und gegen SB wurde ihm dann Suver vorgezogen. Darüber kann man streiten, aber dass Jäger die Abwehr in diesen Spielen entscheidend stabilisiert hätte halte ich für Wunschedenken.

grds fängt das Abwehrverhalten ja auch schon beim Mittelfeld, genaugenommen sogar bei den Angreifern an. Steht auch (manchmal :wink: ) im Kicker.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2447
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 01.Sep 2017 - 15:11

doppelt.
muss auch an meinem Abwehrverhalten arbeiten :lol:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2447
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon ripiro22 » Freitag, 01.Sep 2017 - 16:17

stoitschkov hat geschrieben:na wenn es im Kicker steht, dann Frag doch mal in Bielefeld nach, was sie dort von Rehm halten...zu "eingespielter Abwehr": die Stammformation lautet: Blank-Komolong-Döringer-Landeka.Blank hat rechts schon mehrmals geschwächelt, daher 2-3x die offensivere Variante Abruscia. Garnier ja immer noch verletzt.Landeka hat gegen Saarbrücken 1x ausgesetzt, da wir mit 3er-Kette gespielt haben, was für einen AV bedeutet dass er die Seite alleine beackern muss und keine/wenig Unterstützung in 1:1 Duellen hat (und Mendy ist sehr schnell, zumindest schneller als Landeka ).


Sag ich doch, wir haben keine eingespielte, stabile Viererkette. Wenn sich unser junger Torhüter nicht auf seine Vordermänner verlassen kann, dann macht die Torhüter-Diskussion auch keinen Sinn.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Kickers-Horschdi » Freitag, 08.Sep 2017 - 10:12

Wenn man sich unseren aktuellen Kader der ersten Mannschaft anschaut, würde ich auf folgende Stammpositionen unserer Spieler kommen:

Tor: Christian Ortag (1), Cedric Colin Veser (31), Manuel Schneck (12), Robin Hermann (39) (U19)

Innenverteidigung: Garem Alwin Komolong (8), Daniel Döringer (5), Marvin Jäger (26), Mario Šuver (33) (U19), Felix Gerber (27), Panagiotis Karastergios (14) (U19)
Linksverteidigung: Josip Landeka (17)
Rechtsverteidigung: Robin Garnier (19)

Defensives zentrales Mittelfeld: David Müller (6), Nico Blank (15), Maurice Hirsch (13), Edwin Schwarz (38)
Linkes Mittelfeld: Lukas Scepanik (3)
Rechtes Mittelfeld: Alessandro Abruscia (10), Daniel Schelhorn (16), Jonas Meiser (25) (U19)
Offensives zentrales Mittelfeld: Sebastian Mannström (28)

Linksaußen: Jesse Weißenfels (11)
Rechtsaußen: Lhadji Badiane (21), Enis Küley (22)
Sturmmitte: Mijo Tunjić (20), Luca Pfeiffer (9), Roman Kašiar (37), As Ibrahima Diakité (23)

Als Innenverteidiger könnte ich mir auch gut Edwin Schwarz neben Döringer oder Jäger vorstellen. Hat mit 1,88 m die geeignete Körpergröße, hat die Position in der Vergangenheit vorwiegend gespielt und ist meines Erachtens dort auch besser aufgehoben als im defensiven Mittelfeld. Dafür würde ich Komolong ins defensive Mittelfeld vorziehen. Kann da seine Abräumerqualitäten und Spielübersicht besser einbringen. Er hat zumal mit 1,81 m nicht die Gardemaße für einen Innenverteidiger. Auf der Linksverteidigerposition ist Linksfuß Josip Landeka für mich gesetzt. Die möglichen Alternativen Scepanik, Abruscia und Döringer, Jäger und Šuver (die drei Letztgenannten, da beidfüßig) haben auf anderen Positionen deutlich mehr Stärken. Als Rechtsverteidiger kommen als Alternative zum derzeit noch verletzten Robin Garnier viele Spieler in Frage: Abruscia, Blank, Komolong, Schelhorn, Hirsch, Schwarz, Gerber und notfalls noch Döringer, Jäger, Šuver und Karastergios. Im defensiven Mittelfeld könnten außer Komolong auch noch Garnier, Jäger, Karastergios und mit Abstrichen Landeka als Alternative zum verletzten David Müller und neben Blank/Hirsch fungieren. Im linken Mittelfeld ist für mich Linksfuß Lukas Scepanik ebenfalls gesetzt. Alternativen wären Mannström, Abruscia und Landeka. Im rechten Mittelfeld könnten z.B. auch Küley, Garnier, Müller, Hirsch oder Schwarz einspringen. Falls mit Raute gespielt wird, wäre der Paradespieler im offensiven zentralen Mittelfeld eindeutig Linksfuß Sebastian Mannström. Küley, Blank oder Meiser könnte ich mir hier (zumindest als Einwechselspieler auf dieser Position) ebenfalls vorstellen. Oder vielleicht Abruscia, da er beidfüßig ist und somit mit allen Freiheiten viel rochieren kann. Im Sturm sehe ich auf der Linksaußenposition Jesse Weißenfels, obwohl er als beidfüßiger Spieler ja eigentlich Mittelstürmer ist, aber auf linksaußen aufgrund unserer Kaderzusammenstellung wertvoller sein kann. Auch ein Roman Kašiar (ebenfalls beidfüßig) könnte diese Rolle ausfüllen. Alternativen wären notfalls Mannström oder Scepanik. Für Abruscia und Landeka wäre dies dann doch zu offensiv, Badiane und Pfeiffer wären auf links nicht so gut aufgehoben. Rechtsaußen sollte Badiane wirbeln und Enis Küley ab und an auch seine Chancen anhand von Einwechslungen erhalten. Alternativen gäbe es noch mit Diakité, Kašiar, Weißenfels, Abruscia, Pfeiffer, Meiser und vielleicht auch noch Mannström. Als Mittelstürmer würde ich mir nach der Verletzung von Mijo Tunjić wünschen, dass bei einer möglichen Auswechslung von Pfeiffer ein Roman Kašiar mal eine Chance erhält, sich zu beweisen. Weißenfels und Badiane könnten diese Position selbstverständlich auch ausfüllen.

Wie würde Eure derzeitige Wunschformation nach den Verletzungen von Ortag, Müller und Tunjić aussehen? Garnier sollte bald wieder zurückkehren, und eventuell Komolong ein paar Tage ausfallen. Vorausgesetzt wir spielen mit Viererabwehrkette, wie sehen die Startformationen bei einem 4-4-2 (mit und ohne Mittelfeldraute), 4-3-3 und 4-5-1 aus? Oder würde hier jemand tatsächlich mit einer Dreierabwehrkette spielen (oder sogar mit einem Libero :wink: )?
WIR SIND EUROPAPOKALSIEGER DER LANDESMEISTER IM FELDHOCKEY !!!

Bild

Besucht uns:
KICKERS ALLER LÄNDER - VEREINIGT EUCH
Fish
Marillion
Crystal Palace
Benutzeravatar
Kickers-Horschdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1015
Registriert: Donnerstag, 21.Feb 2008 - 14:13
Wohnort: Dortmund / Horschdi II. (1899 Beiträge plus X ;-) )

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Kickers-Horschdi » Freitag, 08.Sep 2017 - 10:26

Ganz vergessen zu fragen: Weiß jemand eigentlich, was mit unserem letztjährigen U19-Mittelfeldspieler Louis Wiesheu geworden ist? Spielte in der Vorbereitung bereits in der ersten Mannschaft mit und war auch zwischenzeitlich im Profikader mit der Nummer 24 gelistet. Zwar in Klammer mit dem Hinweis "U19-Kader" vermerkt, was aber aufgrund seines Baujahres 1998 nicht sein kann, da nur die Jahrgänge 1999/2000 für die U19 diese Saison spielberechtigt sind. Und hat Innenverteidiger Aleksandar Mojasevic inzwischen einen neuen Verein gefunden?
WIR SIND EUROPAPOKALSIEGER DER LANDESMEISTER IM FELDHOCKEY !!!

Bild

Besucht uns:
KICKERS ALLER LÄNDER - VEREINIGT EUCH
Fish
Marillion
Crystal Palace
Benutzeravatar
Kickers-Horschdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1015
Registriert: Donnerstag, 21.Feb 2008 - 14:13
Wohnort: Dortmund / Horschdi II. (1899 Beiträge plus X ;-) )

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon crisscross » Freitag, 08.Sep 2017 - 11:06

Kickers-Horschdi hat geschrieben:Als Innenverteidiger könnte ich mir auch gut Edwin Schwarz neben Döringer oder Jäger vorstellen. Hat mit 1,88 m die geeignete Körpergröße, hat die Position in der Vergangenheit vorwiegend gespielt und ist meines Erachtens dort auch besser aufgehoben als im defensiven Mittelfeld. Dafür würde ich Komolong ins defensive Mittelfeld vorziehen. Kann da seine Abräumerqualitäten und Spielübersicht besser einbringen.

Die Meinung teile ich nicht ganz. Schwarz taucht von seiner Körpersprache her zwar manchmal unter wie Özil, aber er ist für mich der einzige in der Mannschaft, der zu jedem Zeitpunkt das ganze Spielfeld im Blick hat. Spielverlagerungen, tödlicher Pass.. Einzig Scepanik kommt in den Punkten an ihn ran. In vielen Zweikämpfen bissig, alles in allem muss er aber an seinen Defensivqualitäten noch arbeiten. Für mich Kreativspieler #1 in der Mannschaft. Dass er zumindest kurzweilig unter Guardiola trainiert hat, hat ihn sicher geprägt.
Komolong spielt für mich solide, allerdings hauptsächlich auf seine Position bezogen. Setzt seinen Körper sehr gut ein, ist für mich trotz 1,81 kopfballstärker als Schwarz. Was ihm fehlt ist die Spieleröffnung und manchmal auch noch das richtige Stellungsspiel.
Das hat Döringer, ihm fehlt einfach die Geschwindigkeit. Allerdings kann man in der Regionalliga auch nicht Spieler erwarten die in allen Punkten stark sind. Für mich ist Komolong und Döringer die Bestbesetzung für die IV, Jäger hat man leider noch nicht oft spielen sehen. Er könnte an beide ran kommen und den Konkurrenzkampf anstacheln.
Schwarz gehört definitiv ins defensive Mittelfeld. Bestenfalls mit einem defensiv stärkeren Mann. Müller und Hirsch sind hier erste Wahl, wobei Hirsch wohl noch ein bisschen brauchen wird um zu alter Stärke zu finden. Er kann viel besser spielen als das, was er bislang gezeigt hat. Müller offensiv wie defensiv momentan stärker und abgeklärter. Durch Müllers Ausfall kann und sollte Hirsch jetzt endlich mehr zeigen.

Kickers-Horschdi hat geschrieben:Auf der Linksverteidigerposition ist Linksfuß Josip Landeka für mich gesetzt.

Word! Die frage ist wer für ihn mal spielt, wenn Landeka nicht einsatzfähig ist. Könnte mir Blank gut vorstellen, technisch stark und sollte somit auf beiden Außenverteidigerpositionen eingesetzt werden können. Habe Garnier leider auch nicht oft spielen sehen. Bislang sehe ich Blank und Garnier gleichauf. Blank ist aber im DM nicht präsent genug. Auf RV wesentlich besser aufgehoben.[/quote]


Kickers-Horschdi hat geschrieben:Wie würde Eure derzeitige Wunschformation nach den Verletzungen von Ortag, Müller und Tunjić aussehen? Garnier sollte bald wieder zurückkehren, und eventuell Komolong ein paar Tage ausfallen. Vorausgesetzt wir spielen mit Viererabwehrkette, wie sehen die Startformationen bei einem 4-4-2 (mit und ohne Mittelfeldraute), 4-3-3 und 4-5-1 aus? Oder würde hier jemand tatsächlich mit einer Dreierabwehrkette spielen (oder sogar mit einem Libero :wink: )?


Gegen Offenbach definitiv wieder auf die defensive Stärke der ersten Spiele setzen! 4-4-2

Veser

Blank(Abruscia) Komolong Döringer Landeka

Hirsch Schwarz

Badiane Pfeiffer Scepanik

Weißenfels



Wir werden in den nächsten Spielen aber spätestens, wenn wir defensiv wechseln müssen, ziemlich Probleme bekommen.
crisscross
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8
Registriert: Freitag, 04.Aug 2017 - 15:38

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Kickers-Horschdi » Freitag, 08.Sep 2017 - 11:42

crisscross hat geschrieben:
Kickers-Horschdi hat geschrieben:Als Innenverteidiger könnte ich mir auch gut Edwin Schwarz neben Döringer oder Jäger vorstellen. Hat mit 1,88 m die geeignete Körpergröße, hat die Position in der Vergangenheit vorwiegend gespielt und ist meines Erachtens dort auch besser aufgehoben als im defensiven Mittelfeld. Dafür würde ich Komolong ins defensive Mittelfeld vorziehen. Kann da seine Abräumerqualitäten und Spielübersicht besser einbringen.

Die Meinung teile ich nicht ganz. Schwarz taucht von seiner Körpersprache her zwar manchmal unter wie Özil, aber er ist für mich der einzige in der Mannschaft, der zu jedem Zeitpunkt das ganze Spielfeld im Blick hat. Spielverlagerungen, tödlicher Pass.. Einzig Scepanik kommt in den Punkten an ihn ran. In vielen Zweikämpfen bissig, alles in allem muss er aber an seinen Defensivqualitäten noch arbeiten. Für mich Kreativspieler #1 in der Mannschaft. Dass er zumindest kurzweilig unter Guardiola trainiert hat, hat ihn sicher geprägt.
Komolong spielt für mich solide, allerdings hauptsächlich auf seine Position bezogen. Setzt seinen Körper sehr gut ein, ist für mich trotz 1,81 kopfballstärker als Schwarz. Was ihm fehlt ist die Spieleröffnung und manchmal auch noch das richtige Stellungsspiel.
Das hat Döringer, ihm fehlt einfach die Geschwindigkeit. Allerdings kann man in der Regionalliga auch nicht Spieler erwarten die in allen Punkten stark sind. Für mich ist Komolong und Döringer die Bestbesetzung für die IV, Jäger hat man leider noch nicht oft spielen sehen. Er könnte an beide ran kommen und den Konkurrenzkampf anstacheln.
Schwarz gehört definitiv ins defensive Mittelfeld. Bestenfalls mit einem defensiv stärkeren Mann. Müller und Hirsch sind hier erste Wahl, wobei Hirsch wohl noch ein bisschen brauchen wird um zu alter Stärke zu finden. Er kann viel besser spielen als das, was er bislang gezeigt hat. Müller offensiv wie defensiv momentan stärker und abgeklärter. Durch Müllers Ausfall kann und sollte Hirsch jetzt endlich mehr zeigen.


Vielen Dank für Deine Einschätzung! Wahrscheinlich habe ich doch zu wenige Spiele in dieser Spielzeit gesehen, um das so wie Du einstufen zu können. Deine Einschätzung zu Schwarz erinnert mich ein wenig an Jérôme Gondorf. Von Fans oftmals kritisiert und verkannt, heute Bundesligaspieler. Durch seine Risikobereitschaft fehlpassanfällig und mitverantwortlich an Gegentoren, aber auf der anderen Seite den Blick für den tödlichen Pass und Vorbereiter (sowohl direkt als auch indirekt) an einigen Toren.
WIR SIND EUROPAPOKALSIEGER DER LANDESMEISTER IM FELDHOCKEY !!!

Bild

Besucht uns:
KICKERS ALLER LÄNDER - VEREINIGT EUCH
Fish
Marillion
Crystal Palace
Benutzeravatar
Kickers-Horschdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1015
Registriert: Donnerstag, 21.Feb 2008 - 14:13
Wohnort: Dortmund / Horschdi II. (1899 Beiträge plus X ;-) )

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 08.Sep 2017 - 20:51

Kickers-Horschdi hat geschrieben:Wie würde Eure derzeitige Wunschformation nach den Verletzungen von Ortag, Müller und Tunjić aussehen? Garnier sollte bald wieder zurückkehren, und eventuell Komolong ein paar Tage ausfallen. Vorausgesetzt wir spielen mit Viererabwehrkette, wie sehen die Startformationen bei einem 4-4-2 (mit und ohne Mittelfeldraute), 4-3-3 und 4-5-1 aus? Oder würde hier jemand tatsächlich mit einer Dreierabwehrkette spielen (oder sogar mit einem Libero :wink: )?


schwierige Frage, bin ziemlich gespannt wie TK das löst, gerade nach den vielen Gegentoren in den letzten Spielen.
Ich will mich aber nicht um eine "Wunschformation" drücken :D , daher meine Kurzeinschätzung:

für eine Dreierabwehrkette haben wir nicht die Spieler. Dafür braucht man IV die gut antizipieren und aggressiv herausrücken und 6er die handlungsschnell in beide Richtungen sind.

um uns defensiv aber etwas zu stabilisieren würde ich einen zusätzlichen 6er/8er hereinnehmen und dafür einen Stürmer/10er opfern. Das könnte dann formativ entweder ein 4-4-2 oder ein 4-1-4-1 sein. Also z.B so:

Veser
Blank, Komolong, Döringer, Landeka
Schwarz
Weissenfels, Abruscia, Hirsch, Scepanik
Pfeiffer

für Komolong könnte man auch Jäger mal eine Chance geben. Schwarz als tiefer 6er, um das Zentrum zu schützen und die IV bei hohen Bällen und Flanken von aussen zu unterstützen. Abruscia und Hirsch müsste bei der Grundidee allerdings klar sein, dass sie primär Defensivaufgaben haben und Verantwortung dafür tragen, das Zentrum kompakt zu halten. Gleichzeitig aber auch ggf mal einen AV auf seiner Seite unterstützen müssen. Grds sollte sich nie mehr als einer der beiden nach vorne einschalten.
Scepanik und Weissenfels wären dann die Spieler über die man schnell und direkt umschalten kann. Pfeiffer vorne der Zielspieler, er darf aber auch gerne mal phasenweise mit Weissenfels tauschen. Bei eigenen Kontern sollten grds zwei 6er defensiv denken (absichern) und nie mehr als ein AV mitaufrücken.

Bedeutet aber auch, dass Weissenfels und Scepanik durchaus auch defensiv mitarbeiten müssten und sich daher in den ersten 60 Minuten wahrscheinlich einen Wolf laufen. Badiane oder evtl. sogar Kasiar wären dann die Alternativen. Auch Mannström wäre bei etwas anderer Dynamik in der 2. Hz eine Alternative (aber nur wenn wir führen und dann mehr Räume da sind :wink: )

Ich vermute allerdings, dass TK eher beim 4-4-2 bleibt und evtl Mannström als hängende Spitze hinter Pfeiffer einsetzt. Würde in meiner Aufstellung oben bedeuten Mannström für Abruscia und Abruscia evtl RV für Blank.

Wird sich am Ende, natürlich :wink: , auf dem Platz anders darstellen. Viele Alternativen sehe ich aber eigentlich weder personell noch taktisch/strategisch. Sollten Ortag, Müller und Tunjic allesamt bis Ende des Jahres ausfallen, dann wäre es nicht verkehrt (rechtzeitig!!) über Verstärkungen nachzudenken.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2447
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Laudrup » Samstag, 09.Sep 2017 - 13:21

Ich würde mit den vorhandenen Spielern auch zu einer Viererkette in der Abwehr tendieren. Und insgeheim träume ich noch von einem 4-3-3. Problematisch hier wahrscheinlich die Kontrolle im Zentrum — zumindest habe ich da bishe noch kein Präsenzmonster ausmachen können. Aber vielleicht ja ein leicht asymmetrischer Ansatz mit offensiverer rechter Seite:

Veser
Abruscia — Komolong — Döringer — Landeka
Hirsch — Schwarz — Mannström
Badiane — Pfeiffer — Scepanik

Gegen den Ball könnte das zu einem 4-5-1 oder 5-4-1 (wenn z.B. Schwarz in die IV abkippt) werden. Und in jedem Fall käme Schwarz eine Schlüsselrolle zu — sowohl als Stabilisator und Raumverdichter bei gegnerischem Ballbesitz als auch im Spielaufbau.
Und überhaupt ist die strategische Ausrichtung meiner Meinung nach viel wichtiger. Ob das jetzt ein 4-4-2 oder 4-3-3 ist spielt nur bedingt eine Rolle. In den ersten Spielen würde das 2. Drittel im Angriff ja größtenteils bewusst ignoriert. Und den Ansatz, entweder mit Speed über die Flügel hinter die Abwehr zu kommen oder auch mal den Ball nach vorn auf den Zentrumsstürmer zu hauen und dann möglicherweise über zweite oder gar dritte Bälle gefährliche Situationen zu schaffen, halte ich für durchaus gut und gerechtfertigt. Aber trotzdem würde ich mir wünschen, dass auch ein ruhiges und spielerisches Aufbauspiel dazukommt. :wink:
Daher: pro 4-3-3 mit entsprechender Breite im Spiel.
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 269
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 19:50

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Halleluja » Dienstag, 19.Sep 2017 - 23:25

Da jetzt schon die nächsten Verstärkungen gefordert werden, möchte ich zu bedenken geben, dass wir uns in der Sommerpause sicherlich schon verstärkt hatten. Allerdings passen sich diese (vermeintlichen) Verstärkungen irgendwie schnell dem allgemeinen Niveau der Mannschaft an. Die könnten mehr, zeigen es aber nicht unbedingt.
Winterneuzugänge sind da etwas zäher. Die wechseln den Verein, weil sie unzufrieden sind. Meistens haben sie auch wenig Spielpraxis und sind deshalb heiß darauf, spielen zu dürfen. Also zeigen sie auch, was sie können. Und bleiben somit bei uns in besserer Erinnerung.
Jetzt müsste man nur noch herausfinden, warum unsere Mannschaft so schnell abgebaut hat. Dabei beginnt gerade erst der Herbst. Eigentlich der Zeitpunkt, wo sie eingespielt sein müsste. Aber davon sind sie noch weit entfernt. Und da es nun einige Verletzte gibt, müssten doch ihre Ersatzleute erst recht dem Trainer zeigen wollen, dass sie zu Unrecht auf der Bank saßen.
Wenn ich da mal Halle als Beispiel bringen dürfte. Seit einiger Zeit haben die nur noch 14 mehr oder weniger einsatzfähige Feldspieler. Gute und weniger gute. Aber die kämpfen wie die Löwen füreinander und holen plötzlich allerhand Punkte. Auch weil es hinten durch mehr Einsatz weniger Gegentore gibt. Warum können die Kickers das nicht?
Halleluja
Kickers-Fan
 
Beiträge: 238
Registriert: Samstag, 09.Feb 2013 - 16:24
Wohnort: Halle (Saale)

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Mittwoch, 20.Sep 2017 - 2:50

Halleluja hat geschrieben:Warum können die Kickers das nicht?


Das frage ich mich auch. Da lohnt sogar ein Blick in die Bundesliga. Wahrscheinlich habe nicht nur ich den FC Augsburg vor der Saison als einer der Abstiegskandidaten ausgemacht. Gestern haben sie die Bullen besiegt und stehen zumindest bis heute auf Platz 3. Ohne wirklich große Namen und mit einem noch ziemlich unerfahrenen Trainer.
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12882
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Bluebyte » Mittwoch, 20.Sep 2017 - 15:29

Ford K hat geschrieben:
Halleluja hat geschrieben:Warum können die Kickers das nicht?


Das frage ich mich auch. Da lohnt sogar ein Blick in die Bundesliga. Wahrscheinlich habe nicht nur ich den FC Augsburg vor der Saison als einer der Abstiegskandidaten ausgemacht. Gestern haben sie die Bullen besiegt und stehen zumindest bis heute auf Platz 3. Ohne wirklich große Namen und mit einem noch ziemlich unerfahrenen Trainer.

Off Topic: Wenn man sieht das RB auf 9 Positionen gewechselt hat, kommt das Augsburg sehr entgegen. Das Glück muss man haben...
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 485
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 24.Sep 2017 - 13:36

Mario Suver verlängert bei den Blauen
Der 18-jährige Spieler verlängert vorzeitig seinen Vertrag bei den Stuttgarter Kickers

http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/6677
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1407
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 24.Sep 2017 - 14:22

fersehturm1899 hat geschrieben:Mario Suver verlängert bei den Blauen
Der 18-jährige Spieler verlängert vorzeitig seinen Vertrag bei den Stuttgarter Kickers

http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/6677

Sehr gut! Ein Eigengewächs das den Sprung in die erste Mannschaft geschafft hat. So muss es weiter gehen.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 485
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Sonntag, 24.Sep 2017 - 16:06

Dann hat er nächste Saison gute Chancen auf einen Stammplatz in der Oberliga...
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12882
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 24.Sep 2017 - 16:14

Ford K hat geschrieben:Dann hat er nächste Saison gute Chancen auf einen Stammplatz in der Oberliga...

Und wenn? Dann werdet ihr die Mannschaft in die Verbandsliga quatschen?
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 485
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Ford K » Sonntag, 24.Sep 2017 - 16:19

Den Schuh ziehe ich mir nicht an :!: Die Spieler müssen erst mal liefern. Dann wirst Du merken, dass sich mit jedem Sieg auch die Stimmung der Fans verändert.
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12882
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 24.Sep 2017 - 17:38

Ford K hat geschrieben:Den Schuh ziehe ich mir nicht an :!: Die Spieler müssen erst mal liefern. Dann wirst Du merken, dass sich mit jedem Sieg auch die Stimmung der Fans verändert.

Hmmm, mit Siegen steigt die Stimmung der Fans? ...ja, da könnte was dran sein.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 485
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon stuttgartwizard » Sonntag, 24.Sep 2017 - 17:49

Der Fehler liegt doch schon hier
http://www.weltfussball.de/teams/stuttgarter-kickers/9/

keine Kontinuität

22 Trainer seit 2000 wow
wir können nicht mal gegen Sportfreunde gewinnen-
Peinlichste Mannschaft aller Zeiten
stuttgartwizard
Kickers-Fan
 
Beiträge: 507
Registriert: Mittwoch, 23.Sep 2009 - 11:53
Wohnort: LB

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon jox » Montag, 25.Sep 2017 - 18:04

Da es ja nicht mehr zum Aushalten ist, was gerade über uns herein bricht die Frage: Gibt es Kandidaten, die uns als Arbeitsloser bzw. Vereinsloser Spieler aktuell helfen können? Viel mehr: ist es realistisch, überhaupt jemanden zu bekommen aktuell? Ausland dürfte als Regionalligisten fast wegfallen. Bedarf haben wir aber - kennt sich da jemand aus was möglich ist?
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 222
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Mephisto » Dienstag, 26.Sep 2017 - 16:32

jox hat geschrieben:Da es ja nicht mehr zum Aushalten ist, was gerade über uns herein bricht die Frage: Gibt es Kandidaten, die uns als Arbeitsloser bzw. Vereinsloser Spieler aktuell helfen können? Viel mehr: ist es realistisch, überhaupt jemanden zu bekommen aktuell? Ausland dürfte als Regionalligisten fast wegfallen. Bedarf haben wir aber - kennt sich da jemand aus was möglich ist?


Angesichts der Verletztenmisere und der zunehmend dünneren Personaldecke, möchte ich zwei bis drei Namen in die Runde werfen. Selbstverständlich habe ich keinen blassen Schimmer, wie die finanziellen Mittel unserer Blauen aussehen und ob die Kandidaten eine entsprechende Form und Fitness haben.

1. Kevin Scheidhauer (25), letzter Verein Schalke II
2. Torsten Oehrl (31), letzter Verein Bayern II

Beide sind z.Zt. vertragslos, beides Stoßstürmer, über 1,90 groß, beide haben auch schon gezeigt, dass ihnen das Tore schießen nicht fremd ist.

Ein interessanter Junge, den ich zugegebenermaßen nur einmal im Dress der A-Junioren von Eintracht Frankfurt gesehen habe, ist Enis Bunjaki (19), hat mir aber gut gefallen. Konnte sich nun in der Eredivisie bei Twente nicht durchsetzen und ist vertragslos.
Ihr bleibt bei meinem Worte kalt, euch guten Kindern lass ich's gehen;
Bedenkt: der Teufel, der ist alt, so werdet alt, ihn zu verstehen!
- Faust II, Johann Wolfgang von Goethe -
Benutzeravatar
Mephisto
Kickers-Fan
 
Beiträge: 49
Registriert: Montag, 20.Apr 2015 - 9:56

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon blauer1899 » Dienstag, 26.Sep 2017 - 17:22

Ich hätte folgende Spieler als Vorschlag:

Abwehr:
Marcus Hoffmann 29 Jahre https://www.transfermarkt.de/marcus-hoffmann/profil/spieler/42903

Abwehr & Mittelfeld:
Kusi Kwame 28 Jahre https://www.transfermarkt.de/kusi-kwame/profil/spieler/73590

Stürmer:
bin ich ebenfalls für Oehrl

* ob diese Spieler zu uns wollen und wir sie bezahlen könnten, kann ich leider nicht sagen
blauer1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 9
Registriert: Donnerstag, 25.Mai 2017 - 15:58

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon Heiko K. » Dienstag, 26.Sep 2017 - 17:39

Wir sollten erstmal einen Sportdirektor holen, und nicht wieder ahnungslos irgendjemand verpflichten.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3801
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Kader 2017/2018

Beitragvon magge » Dienstag, 26.Sep 2017 - 18:01

Heiko K. hat geschrieben:Wir sollten erstmal einen Sportdirektor holen, und nicht wieder ahnungslos irgendjemand verpflichten.

Wolle, mach et
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4451
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], DirtyToby und 9 Gäste