WFV Pokal 2017/18

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon NeckarWache » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 16:49

brublue hat geschrieben:Jeder freut sich normalerweise auf einen höher klassigen Gegner, und bei uns wird alles derart nieder gemacht.


Das fand ich schon immer dämlich! Sorry!
In einem Turnier will ich doch weiterkommen! Darum geht's!
Was bringt es mir, wenn ich gegen eine höherklassige Mannschaft auflaufe und dann ausscheide?
Ein paar Minuten Freude, gefolgt von einer ordentlichen Abreibung und den Rest des Turniers? Ausgeschieden!
Ich hätte mir als Gegner jeden außer Großarschbach und Ohla gewünscht. Möglichst auch Ulm nicht, damit wir möglichst weit kommen, viele Eintrittskarten verkaufen und vielleicht auch noch Prämie einsacken!
Ein schöner Nebeneffekt hätten auch 2 Spiele gegen unterklassige Gegner sein können, in denen wir Selbstvertrauen hätten schöpfen können. Das wird die Mannschfaft dringend brauch -besonders jetzt, wo Weißenfels für die RR ausfällt!
So gibt's vom wenig geliebten Rivalen die Hucke voll!
Die Freude kann ich mir sparen!
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 314
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon NeckarWache » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 16:58

Settembrini hat geschrieben:Vereinzelt - kann aber auch ein Gerücht sein - soll ein Regionalligist sogar schon mal gegen einen Viertligisten gewonnen haben. Wenn's stimmt, kommt es aber selten vor. Vielleicht ja woanders.


Das kommt in der Tat vor; praktisch jeden Spieltag und das bis zu 9 Mal. :lol:
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 314
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Heiner » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 18:42

noblesseoblige hat geschrieben:Dorfmerkingen stand zum Zeitpunkt des Verbandspokalfinales als Meister und Aufsteiger in die VL fest. Dort grüßen sie auch schon wieder von der Spitze und schicken sich an, in die OL aufzusteigen.



Falsch Dorfmerkingen stand noch nicht als Meister fest. In der Landesliga waren noch zwei Spieltage zu spielen. Nach unserem Pokalspiel am Donnerstag mussten sie am Samstag wieder ran und ne Woche später.
Benutzeravatar
Heiner
Kickers-Fan
 
Beiträge: 887
Registriert: Samstag, 29.Jul 2006 - 15:18
Wohnort: 69256 Mauer

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Blue Fritz » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 21:30

NeckarWache hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:Jeder freut sich normalerweise auf einen höher klassigen Gegner, und bei uns wird alles derart nieder gemacht.


Das fand ich schon immer dämlich! Sorry!
In einem Turnier will ich doch weiterkommen! Darum geht's!
Was bringt es mir, wenn ich gegen eine höherklassige Mannschaft auflaufe und dann ausscheide?
Ein paar Minuten Freude, gefolgt von einer ordentlichen Abreibung und den Rest des Turniers? Ausgeschieden!
Ich hätte mir als Gegner jeden außer Großarschbach und Ohla gewünscht. Möglichst auch Ulm nicht, damit wir möglichst weit kommen, viele Eintrittskarten verkaufen und vielleicht auch noch Prämie einsacken!
Ein schöner Nebeneffekt hätten auch 2 Spiele gegen unterklassige Gegner sein können, in denen wir Selbstvertrauen hätten schöpfen können. Das wird die Mannschfaft dringend brauch -besonders jetzt, wo Weißenfels für die RR ausfällt!
So gibt's vom wenig geliebten Rivalen die Hucke voll!
Die Freude kann ich mir sparen!


Mir ist nicht klar warum wir gegen Aspach die Hucke voll bekommen sollen???
Die spielen eine Klasse höher als wir.
Da ist ein Sieg nicht unmöglich.
Du tust ja so als ob wir gegen Bayern München BL spielen.
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4310
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Settembrini » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 22:10

Ja, die Hucke brauchen wir nicht gleich voll zu bekommen und chancenlos sind wir, wie bei jedem Fußballspiel, auch nicht von vornherein. Aber wir wissen natürlich alle auch leidvoll genug, dass zwischen RL und 3. Liga leider leistungsmäßig nicht nur eine Liga liegt, das ist ja das Fatale...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 986
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Matze » Donnerstag, 25.Jan 2018 - 9:10

Hamburg, Freiburg, Dortmund...Gab mal Zeiten, da wurden die vermeintlich Großen reihenweise von der Waldau gefegt.
Wenn wir dafür zuvor Großaspach raushauen müssen, sollten wir das tun!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4106
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Azulblanco » Donnerstag, 25.Jan 2018 - 12:33

Matze hat geschrieben:Hamburg, Freiburg, Dortmund...Gab mal Zeiten, da wurden die vermeintlich Großen reihenweise von der Waldau gefegt.
Wenn wir dafür zuvor Großaspach raushauen müssen, sollten wir das tun!


So schaut´s aus! "Schluss mit dem Gejammer" (Zitat von Enzo). Ende mit der vorauseilenden Schicksalsergebenheit. Nicht nur Verein, Geldgeber und Mannschaft, auch wir Fans müssen wieder nach vorne schauen. Und vor allen Dingen wieder Präsenz zeigen, Eintritt zahlen und den Jungs den Rücken stärken. Nur so kommen wir aus dem Loch.
Benutzeravatar
Azulblanco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2306
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 22:05

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Bobis » Donnerstag, 25.Jan 2018 - 14:12

Spielt fängt doch 0:0 an und es spielen 11 gegen 11?
Ja dann haben wir doch Chancen, oder?
"...schon anatomisch bedingt, jedem ist sein Arsch am nächsten. Falls es doch mal anders sein sollte, dann steckt man in einem drin!"
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1845
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Freitag, 26.Jan 2018 - 1:18

Wenn an diesem Tag der Papst das Ende des Zölibats bekannt gibt oder der Eröffnungstermin für den BER vorverlegt wird-dann durchaus
BlueScorpion
Kickers-Fan
 
Beiträge: 206
Registriert: Samstag, 04.Mär 2017 - 18:33

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon jox » Freitag, 26.Jan 2018 - 7:21

Wir werden dem Dorfklub schon die Hammel-beine langziehen. Ich freue mich auf das Spiel und versuche schon jetzt Werbung dafür zu machen. Die sind doch seit längerem auch nie sehr weit gekommen...
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 250
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Franz » Mittwoch, 21.Feb 2018 - 17:20

wfv-Pokal-Viertelfinale gegen Großaspach am 11. April 2018
http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7036
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4168
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Vorherige

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste