WFV Pokal 2017/18

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon NullSiebenElf » Donnerstag, 02.Nov 2017 - 21:11

Micha-SVK hat geschrieben:
NullSiebenElf hat geschrieben:Immer wieder diese wohltuende Aussage auf dem Gaisbacher Sportplatz gehört: "Hach, die Kickers ziehen halt noch. Ein viel besseres Los als Aalen oder Großaspach, obwohl die eine Liga höher spielen."

Allerdings muss man auch dazu sagen, dass etwa die Hälfte der 1.200 Zuschauer Kickers-Fans war. Sooo krass haben die Kickers in Wahrheit dann doch nicht gezogen ;)


Von den 1.200 Zuschauer waren ca. 300 Kickersfans.


P.S. Danke für das Lob an K-TV. Machen wir doch gerne :-) Wir suchen übrigens immer noch Verstärkung. Einfach PN.


Die Hauptseite war voller Kickers-Fans, wie man ja auch beim Tor gesehen hat. Es waren insgesamt mindestens 500 Blaue auf dem Sportplatz, davon 180 im Gästeblock.
Benutzeravatar
NullSiebenElf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1463
Registriert: Montag, 23.Mai 2011 - 16:38
Wohnort: Bundesrepublik Superdaitschland

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Halleluja » Donnerstag, 02.Nov 2017 - 23:24

Man könnte ja denken, wir sind ausgeschieden, wie sich manche hier geben. Nur weil es kein haushoher Sieg gegen einen Bezirksligisten wurde.
Zum einen können die Bezirksligaspieler auch Fußball spielen und zum anderen waren wir vor einigen Tagen total am Boden.
Wir sind doch kein Ballon den man aufbläst und sofort sind da die übermächtigen Kickers auf einem kleinen Dorfsportplatz, die den Einheimischen mal zeigen, was man alles mit einem Ball so anstellen kann. Und die Zuschauer sind begeistert, da so eine Vorstellung mal alle Jubeljahre zu bewundern ist.
Nein, wir sind gerade auf dem Weg, aus einem Trümmerhaufen eine Mannschaft zu machen. Und da noch ganz am Anfang. Überheblich sind wir sicher nicht an das Spiel gegangen, es geht eben noch nicht besser. Aber das wird schon noch. Dass auch eine gewisse Angst mitspielt, wird uns immer begleiten. Die wird man nur los, wenn man nichts zu verlieren hat. So wie Gaisbach gegen uns. Und wie das Spiel vor zwei, drei Wochen ausgegangen wäre, möchte ich mir gar nicht ausmalen.
Hackt mal nicht so auf dem zarten Pflänzchen Hoffnung ein, das muss wachsen, damit wir am Saisonende den Klassenerhalt feiern können. Für mich wäre das ein Grund zum feiern, bei den vergangenen und noch kommenden Hochs und Tiefs.
Der Pokal ist dabei völlig nebensächlich, abgesehen vom Geld, dass man damit verdienen kann. Eine Runde weiter, alle gesund geblieben, weiter geht es mit der Liga.
Halleluja
Kickers-Fan
 
Beiträge: 264
Registriert: Samstag, 09.Feb 2013 - 16:24
Wohnort: Halle (Saale)

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Rebstock » Freitag, 03.Nov 2017 - 11:10

Die Passgenauigkeit, das Zweikampfverhalten, das Spiel ohne Ball und der körperliche Einsatz ließen aus meiner Sicht doch sehr zu wünschen übrig. Einen Hurra-Sieg habe ich nicht erwartet, aber auch gegen einen gefühlten Landesligisten sollten wir durchaus in der Lage sein, das Spiel etwas dominanter zu gestalten.

[/quote]
Mir erschloß sich (wieder einmal) nicht die Aufstellung und dann die Aus/Einwechslungen. Warum kann man zum Beispiel bei einem solchen Spiel nicht Küley UND Mannström spielen lassen? Der Junge bekäme Erfahrung und der Alte Entlastung.
Rebstock
Kickers-Fan
 
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch, 30.Jul 2008 - 11:36

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon SVK_svk » Freitag, 03.Nov 2017 - 12:34

Rebstock hat geschrieben:Mir erschloß sich (wieder einmal) nicht die Aufstellung und dann die Aus/Einwechslungen. Warum kann man zum Beispiel bei einem solchen Spiel nicht Küley UND Mannström spielen lassen? Der Junge bekäme Erfahrung und der Alte Entlastung.


Sorry, aber ein Trainer der gerade seit 2 Wochen im Amt ist tut gut daran nicht gleich mit seinem System oder seiner Aufstellung zu experimentieren... Die Positionsgetreuen Wechsel waren für mich nachvollziehbar.

Man kann natürlich viel machen und auch ausprobieren, aber doch nicht in unserer Situation...
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 837
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon The Saint » Freitag, 03.Nov 2017 - 13:52

Laut Stadion Durchsage haben 180 Kickers Fans die Mannschaft begleitet , und da die Blöcke getrennt waren kommt das mit 180 hin. Die Gegenseite war sehr viel voller .
Benutzeravatar
The Saint
Kickers-Fan
 
Beiträge: 333
Registriert: Samstag, 17.Jun 2006 - 17:19
Wohnort: Obersulm 15 Km von Heilbronn

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon NullSiebenElf » Mittwoch, 08.Nov 2017 - 14:31

The Saint hat geschrieben:Laut Stadion Durchsage haben 180 Kickers Fans die Mannschaft begleitet , und da die Blöcke getrennt waren kommt das mit 180 hin. Die Gegenseite war sehr viel voller .


Ist richtig, im "Gästeblock" waren 180 Personen. Dort standen aber die wenigsten Kickers-Fans. Die meisten waren auf der anderen Seite, wo auch die Heimzuschauer standen. Hat man v.a. beim Torjubel gesehen.
Benutzeravatar
NullSiebenElf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1463
Registriert: Montag, 23.Mai 2011 - 16:38
Wohnort: Bundesrepublik Superdaitschland

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Samstag, 13.Jan 2018 - 17:46

Die Auslosung für die Viertelfinal-Partien im DB Regio-wfv-Pokal der Herren 2017/18 findet am Freitag, den 19. Januar 2018 um 11.00 Uhr im Turmforum des Stuttgarter Hauptbahnhofes statt.
http://www.wuerttfv.de/news#Wiki::Article/show/article_id=11138
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23026
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Franz » Freitag, 19.Jan 2018 - 12:31

DB Regio-wfv-Pokal - Viertelfinale
Stuttgarter Kickers - SG Sonnenhof Grossaspach
TSV Ilshofen Fußball - VfL Sindelfingen 1862 e.V. Hauptverein
SSV Ulm 1846 Fußball - VfR Aalen 1921 e.V.
SV Ebersbach 1910 e.V. - SGV Freiberg Fußball

Offizieller Spieltermin für das Viertelfinale ist Mittwoch, der 11. April 2018
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4564
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon magge » Freitag, 19.Jan 2018 - 12:56

Sehr schön! Freue mich auf den Heimsieg.
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4559
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon fersehturm1899 » Freitag, 19.Jan 2018 - 13:20

Heimspiel ist schon mal klasse
und der Ponyhof ist wohl durchaus schlagbar.
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1727
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon SVK_svk » Freitag, 19.Jan 2018 - 13:32

Franz hat geschrieben:DB Regio-wfv-Pokal - Viertelfinale
Stuttgarter Kickers - SG Sonnenhof Grossaspach
TSV Ilshofen Fußball - VfL Sindelfingen 1862 e.V. Hauptverein
SSV Ulm 1846 Fußball - VfR Aalen 1921 e.V.
SV Ebersbach 1910 e.V. - SGV Freiberg Fußball

Offizieller Spieltermin für das Viertelfinale ist Mittwoch, der 11. April 2018


Dann aber hoffentlich nicht wieder 17 Uhr oder so!
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 837
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Franz » Freitag, 19.Jan 2018 - 13:35

RegioTV Stuttgart hat nach der Auslosung mit unserem Coach Paco Vaz gesprochen...
https://www.facebook.com/stuttgarterkickers/videos/10154885507571261/
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4564
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon noblesseoblige » Freitag, 19.Jan 2018 - 13:55

Na, jedenfalls ein Heimspiel unter Flutlicht. Im Pokal ein seltenes Erlebnis. Wer weiß, vllt. sind wir in der Punkterunde schon safe und können den ganzen Fokus auf das Pokalspiel legen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2507
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon thomask. » Freitag, 19.Jan 2018 - 14:32

Endlich mal wieder Grossarschbach schlagen juchhu!!

und die netten Fans mal wieder zu erleben......... :mrgreen: :mrgreen:
Auf die blauen Götter!!
Benutzeravatar
thomask.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 405
Registriert: Donnerstag, 01.Feb 2007 - 18:47
Wohnort: Bad Cannstatt

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon s-erg42 » Freitag, 19.Jan 2018 - 14:50

fersehturm1899 hat geschrieben:und der Ponyhof ist wohl durchaus schlagbar.


...das war dorfmerkingen auch...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 614
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Auer Blauer » Freitag, 19.Jan 2018 - 16:02

thomask. hat geschrieben:Endlich mal wieder Grossarschbach schlagen juchhu!!

und die netten Fans mal wieder zu erleben......... :mrgreen: :mrgreen:


..ob da unter Woche alle 15 kommen können?
Nur der SVK!!!
Benutzeravatar
Auer Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 686
Registriert: Sonntag, 29.Okt 2006 - 15:24
Wohnort: München-Au

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Marc D » Freitag, 19.Jan 2018 - 17:58

thomask. hat geschrieben:Endlich mal wieder Grossarschbach schlagen juchhu!!

und die netten Fans mal wieder zu erleben......... :mrgreen: :mrgreen:


Machen wir. Falls wir da noch 11 unverletzte Spieler zusammenkriegen.
Letztes Jahr wurde uns der Pokal auf dem Silbertablett angeboten.
Dieses Jahr sind nicht wir selbst unser schwerster Gegner.
Benutzeravatar
Marc D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 395
Registriert: Mittwoch, 28.Mär 2012 - 18:42

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Freitag, 19.Jan 2018 - 18:11

fersehturm1899 hat geschrieben:Heimspiel ist schon mal klasse





Ich hätte lieber ein Auswärtsspiel gehabt in Ilshofen oder Ebersbach, da wären die Chancen aufs weiterkommen besser gewesen.
Zuletzt geändert von Buddy am Freitag, 19.Jan 2018 - 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23026
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Freitag, 19.Jan 2018 - 18:12

Bisher gab es erst 3 Heimspiele im WFV-Pokal

Achtelfinale: Mi, 27.09.2006 Stuttgarter Kickers - VfR Aalen 5:4 n.11m. (0:0 n.V.) 880
Achtelfinale: Di, 06.10.2009 Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen 3:1 2.080
Finale: Do, 25.05.2017 Stuttgarter Kickers - Sportfreunde Dorfmerkingen 1:3 5.150



Die Bilanz gegen Großaspach ist nicht gut http://www.kickersarchiv.de/index.php


Achtelfinale WFV-Pokal, 03.09.2008
SG Sonnenhof Großaspach - Stuttgarter Kickers 1:0 (1:0)
SR: Marcel Beck (Sindelbachtal); Zuschauer: 750; Gelb-Rote Karten: Rehm (51. ) - Deigendesch (90. )
Großaspach: Jurkovic; Wengert, Grab, Aupperle, Cimander; Mazzola (53. Adamos), Marschlich (89. Nierichlo), Rehm, Bonsignore (81. Deiß); Sene (65. Di Biccari), Krasniqi (85. Binakaj)
Kickers: Salz; Reiß, Mann, Rapp, Landeka; Deigendesch, Gambo; Traut (73. Schürg), Kettemann, Prediger (30. Vaccaro); Tucci (57. Kacani)
Tor: 1:0 Mazzola (14. )


Viertelfinale WFV-Pokal, 01.11.2011
SG Sonnenhof Großaspach - Stuttgarter Kickers 1:0 (1:0)
SR: Florian Steinberg (Korntal-Münchingen); Zuschauer: 3.152; Gelbe Karten: Binakaj, Cimander, Rizzi - Auracher
Großaspach: Ünlü; Kappes, Grab, Schuster, Cimander; Mazzola (84. Fiand), Rizzi (90. Skarlatidis), Hägele, Binakaj (68. Grupp); Kacani (90. Membala), Morys (39. Szimayer)
Kickers: Wagner; Auracher (56. Becker), Leist, Fennell, Gerster; Gondorf; Abruscia (82. Plattek), Marchese (50. Kriks), Türpitz (67. Grüttner); Savranlioglu; Brandstetter
Tor: 1:0 Kacani (39. )


Viertelfinale WFV-Pokal, 03.10.2012
SG Sonnenhof Großaspach - Stuttgarter Kickers 2:0 (1:0)
SR: Markus Schmidt (Stuttgart); Zuschauer: 1.893; Gelbe Karten: Kienast, Rizzi - Fennell, Alvarez, Stadler, Grüttner; Gelb-Rote Karte: Morys (75. wiederholtes Foulspiel)
Großaspach: Knett; Ismaili, Grab, Schuster, Kienast (67. Schaschko); Binakaj (78. Mazzola), Hägele (90. Cimander), Rizzi, Lang (59. Skarlatidis); Morys, Breier (55. Szimayer)
Kickers: Krauss; Evers (65. Wentsch), Fennell, Leist, Stadler; Braun (46. Rühle), Gondorf (78. Jatta); Leutenecker (46. Alvarez), Marchese, Savranlioglu (73. Ivanusa); Grüttner
Tore: 1:0 Morys (3. ), 2:0 Fennell (62. Eigentor)


Halbfinale WFV-Pokal, 09.04.2014
SG Sonnenhof Großaspach - Stuttgarter Kickers 0:2 (0:1)
SR: Tobias Reichel (Sindelfingen); Zuschauer: 2.700; Gelbe Karten: Vecchione, Skarlatidis - Fennell
Großaspach: Gäng; Kuhn, Gehring, Vecchione (54. Cimander), Kienast; Berger, Rizzi, Jülich, Skarlatidis (84. Binder); Rühle, Binakaj (76. Senesie)
Kickers: Redl; Gerster, Fennell, Stein, Baumgärtel; Leutenecker (89. Ivan), Marchese (90. Auracher), Braun, Calamita (75. Raptis); Soriano (74. Edwini-Bonsu), Müller (61. Badiane)
Tore: 0:1 Calamita (41. Müller), 0:2 Raptis (79. Fennell)
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23026
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Woodstock » Samstag, 20.Jan 2018 - 14:48

Das erste Spiel gegen sonnenhof großaspach, in dem wir krasser Außenseiter sind. Macht mich echt traurig.
We learned more from a threee minute record than we ever learned in school.
Benutzeravatar
Woodstock
Kickers-Fan
 
Beiträge: 504
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 18:16
Wohnort: Fellbach

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Ford K » Samstag, 20.Jan 2018 - 16:15

Woodstock hat geschrieben:Das erste Spiel gegen sonnenhof großaspach, in dem wir krasser Außenseiter sind. Macht mich echt traurig.


Ja, so ändern sich die Dinge. Gegen andere Newcomer wie die Dosen waren wir sogar überhaupt nie (!) Favorit :oops:
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13290
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 20.Jan 2018 - 18:12

Das Thema DFB Pokal hat sich damit für ein weiteres Jahr erledigt
BlueScorpion
 

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Heiko K. » Samstag, 20.Jan 2018 - 18:24

Wenn wir da Favorit waren kam selten was gescheites dabei raus. Diesmal also andersrum!

Allerdings ist das ein unbestritten ein Dreckslos. Schwer, unattraktiv und angesichts der Kosten eines Heimspiels wahrscheinlich sogar ein Draufleggeschäft.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3856
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Samstag, 20.Jan 2018 - 20:20

Heiko K. hat geschrieben:Allerdings ist das ein unbestritten ein Dreckslos. Schwer, unattraktiv und angesichts der Kosten eines Heimspiels wahrscheinlich sogar ein Draufleggeschäft.




Die Befürchtung habe ich auch.
Hier http://www.wuerttfv.de/news#Wiki::Media_Asset/show/media_asset_id=33847 steht zwar das wir 10% der Bruttoeinnahmen als Entschädigung bekommen, wenn wir aber höhere Kosten haben geht das zu unseren Lasten und wir haben quasi Pech gehabt.

10 % als Entschädigung für den Platzverein (mit diesem Betrag sind alle Kosten, die mit der Durchführung des Spiels in Zusammenhang gebracht werden, z. B. Platzmiete, Ordnungs und Kassendienst usw. abgegolten)
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23026
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon SVK_svk » Samstag, 20.Jan 2018 - 21:07

Etwas weiter unten steh aber auch, dass ein Defizit von beiden Mnmschaften zu gleichen Teilen getragen wird.
Aber ich hoffe einfach mal, dass es eine "gescheite" Anstosszeit gibt und genügend Leute kommen.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 837
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Samstag, 20.Jan 2018 - 23:17

SVK_svk hat geschrieben:Etwas weiter unten steh aber auch, dass ein Defizit von beiden Mnmschaften zu gleichen Teilen getragen wird.



Da steht was alles von den Einnahmen abgezogen wird (unter anderen die 10% für den Heimverein). Und die verbleibenden Einnahmen werden dann geteilt.

Wenn dann zum Beispiel 1000 Euro übrigbleiben wird das geteilt, also 500 Euro für jeden.
Wenn wir allerdings mehr Unkosten wie die 10% haben geht das von unseren 500 Euro weg und schon können wir doch ins minus kommen. :?
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23026
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Franz » Sonntag, 21.Jan 2018 - 9:39

Durchführungsbestimmungen für die Spiele um den DB Regio-wfv-Pokal und Bezirkspokal 2017/2018 – Herren
http://www.wuerttfv.de/aurita/Wiki::Media_Asset/proxy/media_asset_id=33847
9. Spielabrechnung
Von der festgestellten Bruttoeinnahme, die von jedem Verein zu bestätigen ist, kommen in Abzug:
a) Umsatzsteuer* (7 %) (Multiplikator 0,06542)
b) 10 % als Entschädigung für den Platzverein (mit diesem Betrag sind alle Kosten, die mit der Durchführung des Spiels in Zusammenhang gebracht werden, z. B. Platzmiete, Ordnungs- und Kassendienst usw. abgegolten).
c) 10 % als Spielabgabe an den wfv bei allen Spielen auf Verbandsebene, Bezirkspokalendspielen und Spielen zur Ermittlung der Pokalbesten – aus der Bruttoeinnahme nach Abzug der Umsatzsteuer sowie der Entschädigung für den Platzverein.
d) Kosten für Schiedsrichter und SR-Assistenten.
e) Reklamekosten (Nachweis erforderlich und nicht höher als 200 €); ggfs. GEMA-Abgaben.
f) Der reisende Verein ist berechtigt, pro gefahrenen Kilometer (kürzester Reiseweg) 0,60 € geltend zu machen. Dabei bleibt unberücksichtigt, mit wievielen Personen und Fahrzeugen und mit welchem Verkehrsmittel er reist.
Die verbleibenden Einnahmen werden unter den beiden beteiligten Vereinen hälftig aufgeteilt.
Ein etwaiges Defizit ist ebenfalls von beiden Vereinen je zur Hälfte zu tragen.

Mit dem letzten Satz in der für die Saison 2017/18 gültigen Durchführungsbestimmungen, Ziffer 9 ist das Kostenrisiko für den austragenden Verein/Heim- geringer geregelt, als bei jedem Heimspiel im Liga-/Punktspielbetrieb, oder verstehe ich dies falsch.
Somit liegt es doch einzig im Interesse der beteiligten Vereine, dass es bei der Austragung nicht zu einem Drauflegegeschäft kommt. Dies ist aus meiner Sicht u.a. zu gewährleisten durch fan-/zuschauerfreundliche Anstoßzeit, Einbindung von Sponsoren/Werbepartner für dieses Pokal-/Pflichtspiel, Eintrittskarten als KombiTicket inkl. VVS im VVK, zusätzlicher VVK an der Tageskasse bei jedem Heimspiel, etc.
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4564
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Heiko K. » Sonntag, 21.Jan 2018 - 10:33

Na da sieht man es ja.

10% für die Ausrichtung des Spiels, 40 % für uns.

10% für den Verband, 40% für den Gegner.

Fazit: gleicher Aufwand und gleiche Kosten wie ein normales Heimspiel, aber nur halb so viel Einnahmen. Da wir jetzt schon mit 100% nicht hinkommen kann sich jeder ausrechnen was das bedeutet.

Da ein Viertelfinale ohnehin kein großer Kracher ist sollte man hier das Spiel auf Sparflamme abwickeln. Stattdessen werden wir wahrscheinlich noch teure Sicherheitsauflagen bekommen. Das Spiel
findet ja wahrscheinlich zu einem sonst freien Termin statt, also haben alle benachbarten Idioten Zeit.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3856
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Blau Blauer kickers » Sonntag, 21.Jan 2018 - 13:51

Heiko K. hat geschrieben:Da ein Viertelfinale ohnehin kein großer Kracher ist sollte man hier das Spiel auf Sparflamme abwickeln. Stattdessen werden wir wahrscheinlich noch teure Sicherheitsauflagen bekommen. Das Spiel
findet ja wahrscheinlich zu einem sonst freien Termin statt, also haben alle benachbarten Idioten Zeit.


Selten so einen Quatsch gelesen.
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 173
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon brublue » Sonntag, 21.Jan 2018 - 15:27

Jeder freut sich normalerweise auf einen höher klassigen Gegner, und bei uns wird alles derart nieder gemacht. Wenn wir beim DFB-Pokal teilnehmen wollen, müssen wir eben zuerst im Landespokal Meister werden. Wie schwierig das ist, haben wir letztes Jahr erfahren. Selbst im Endspiel konnten wir uns gegen einen unterklassigen Gegner nicht durchsetzen. Geht einfach ins Stadion, wenn genügend Zuschauer kommen, dann rechnet sich das auch.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 484
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon gablenberger » Sonntag, 21.Jan 2018 - 17:53

vielleicht kann man schon kosten (ordner, reinigung, miete...) einsparen, wenn man nur die haupttribüne mit fairen preisen für das spiel aufmacht.
die große stadt lockt mit ihrem glanz, mit schönen frauen, mit musik und tanz...
Benutzeravatar
gablenberger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2597
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 11:57
Wohnort: gablenberg

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon jox » Sonntag, 21.Jan 2018 - 18:28

Für einen Kickersfan ist doch so ein Spiel ein Pflichttermin! Außer man kann es zeitlich nicht hinbekommen. Pokal darf auch für uns gerne mal seine eigenen Gesetze haben. Alle zum Derby!
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon SVK_svk » Sonntag, 21.Jan 2018 - 19:58

gablenberger hat geschrieben:vielleicht kann man schon kosten (ordner, reinigung, miete...) einsparen, wenn man nur die haupttribüne mit fairen preisen für das spiel aufmacht.


Super Idee! Oder wir lassen die auch noch zu und hören alle Waldau Radio :roll:
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 837
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon thomask. » Montag, 22.Jan 2018 - 11:39

und weiterhin grösstenteils ein Gemaule und Gemotze in der Forumsgemeide es ist der Wahnsinn!! :shock:

Ich finds toll gegen Arschbach und falls wirs schaffen gibt das auch mal wieder richtig Auftrieb für Alle!! :D


Berlin, Berlin wir fahren nach Berlin... ;-)
Auf die blauen Götter!!
Benutzeravatar
thomask.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 405
Registriert: Donnerstag, 01.Feb 2007 - 18:47
Wohnort: Bad Cannstatt

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon jox » Dienstag, 23.Jan 2018 - 0:04

Also einige meiner Kollegen haben mich in Bezug zu dem Spiel schon angesprochen: Da sollte man ja mal wieder zu den Blauen hin...(und das machen sie nicht gerade regelmäßig).

Ich glaube, dass da mit entsprechender Werbung in alle Richtungen schon was möglich ist, um dem Spiel einen angemessenen Rahmen zu bieten. Jeder macht Werbung so gut er kann - nicht immer nur bruddle hilft schon viel weiter. Ist doch eine reizvolle Pokalauslosung für uns. Und viele arbeiten in Stuttgart... unter der Woche spielen ist da vielleicht dann sogar noch besser.
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 1:00

immerhin-diese Saison kann man sich dann nicht gegen einen Siebtligisten blamieren
BlueScorpion
 

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Settembrini » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 12:31

BlueScorpion hat geschrieben:immerhin-diese Saison kann man sich dann nicht gegen einen Siebtligisten blamieren


Wie wahr, wie wahr. Man muss das Positive sehen...

Nach dem Ding gegen Dorfmerkingen habe ich von diesem Pokal ohnehin die Faxen dick. Ja, ich weiß, man muss nach vorne sehen usw. etc. pp. Aber die Maximalblamage vergesse ich so schnell nicht. Na ja, vielleicht schaue ich gegen Aspach mal vorbei. Wenn das Wetter passt, mindestens 20 Grad und wolkenfreier Himmel. Damit das Bier gut läuft, wenn sonst nix läuft...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1088
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 14:40

Dorfmerkingen stand zum Zeitpunkt des Verbandspokalfinales als Meister und Aufsteiger in die VL fest. Dort grüßen sie auch schon wieder von der Spitze und schicken sich an, in die OL aufzusteigen.

Was ich damit sagen will: Dorfmerkingen war und ist von der Spielstärke ein Sechst- oder Fünfligist, aber kein Siebtligist. Das wird den Gegebenheiten nicht gerecht.

Nicht zuletzt wurde der Gegner sowohl von den Spielern als auch vom blauen Anhang total unterschätzt. Wenn man davor warnte, wurde man verlacht. Das Ergebnis ist bekannt.

Was den kommenden Gegner anbelangt, so sind wir ausnahmesweise nicht Favorit. Schlimm genug, dass wir nun seit ein paar Jahren hinter dem Sonnenhof rangieren. Sehen wir es positiv: mit einem Sieg kann unsere Mannschaft verlorenen Kredit wieder zurückgewinnen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2507
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon Settembrini » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 14:58

Man darf auch gegen einen Fünftligisten mal gewinnen. Soll angeblich nicht verboten sein. Vereinzelt - kann aber auch ein Gerücht sein - soll ein Regionalligist sogar schon mal gegen einen Viertligisten gewonnen haben. Wenn's stimmt, kommt es aber selten vor. Vielleicht ja woanders.

Nee, da will ich keine Schönrednerei hören, das Ding gegen Dorfmerkingen war voll verbockt und die "Gründe" sind mir schnuppe.
Sei's drum, mal gucken, vielleicht tu ich mir ja Aspach an...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1088
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: WFV Pokal 2017/18

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 24.Jan 2018 - 15:30

Es liegt mir fern, etwas schön zu reden – im Gegenteil. Aber im Vorfeld der Partie wurde nur über die Höhe des Sieges diskutiert. Genau diese Überheblichkeit ist es – bei den Blauen übrigens auch schon früher zu beobachten – die uns von Zeit zu Zeit immer mal wieder auf Nase fallen lässt.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2507
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste

cron