Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Micha-SVK » Dienstag, 09.Jan 2018 - 12:06

Voraussichtlich nächste Woche führt Kickers-TV ein Interview mit Sportdirektor Martin Braun. Postet hier Eure Fragen bis Donnerstag Abend. Wir stellen die Fragen, die zum Interview passen (wir können nicht alle Fragen stellen - wir bitten um Eurer Verständnis).
Benutzeravatar
Micha-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 916
Registriert: Montag, 07.Feb 2005 - 18:48
Wohnort: Steinenbronn - das Welt-Dorf

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 09.Jan 2018 - 14:00

Am Dringlichsten sehe ich die notwendigen Verstärkungen in der Winterpause. Wäre schön, wenn dazu bereits etwas vermeldet werden könnte. Die Zeit wird knapp.

Auch die Nachfolge von Dieter Märkle im NLZ sollte zeitnah gelöst werden. Gibt es da schon aussichtsreiche Kandidaten?
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2416
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon am29 » Dienstag, 09.Jan 2018 - 15:52

Warum sieht man bei den Blauen bzw. eigentlich in der gesamten RL so wenige Leihgeschäfte?
"Erst wenn der letzte Trainer auf eure Zurufe fliegt, der letzte Offizielle seine Sachen packt, der letzte Spieler abwandert, werdet ihr merken, dass ihr das Problem seid."
am29
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1095
Registriert: Montag, 08.Nov 2010 - 13:20

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Mephisto » Dienstag, 09.Jan 2018 - 17:33

Haben Sie nach 2 Monaten als Sportdirektor schon Ideen, Pläne oder gar ein Konzept, wie die Stuttgarter Kickers mittelfristig sportlich erfolgreicher sein können? Wenn ja, können Sie uns darüber mehr verraten?

Die Stuttgarter Kickers stehen seit Jahren für gute bis sehr gute Nachwuchsarbeit. Trotzdem schaffen nur sehr wenige Spieler den Durchbruch in die erste Mannschaft und das auf Regionalliganiveau.
Woran liegt das aus Ihrer Sicht?
Ihr bleibt bei meinem Worte kalt, euch guten Kindern lass ich's gehen;
Bedenkt: der Teufel, der ist alt, so werdet alt, ihn zu verstehen!
- Faust II, Johann Wolfgang von Goethe -
Benutzeravatar
Mephisto
Kickers-Fan
 
Beiträge: 57
Registriert: Montag, 20.Apr 2015 - 9:56

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon SVK_svk » Dienstag, 09.Jan 2018 - 20:16

Bei Ihrer Anstellung wurden sicherlich auch über Ziele geredet. Kurzfristige und Mittel bzw. Langfristige. Wie sehen diese im Bezug auf die erste Mannschaft aus? Und wie sollen diese erreicht werden.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 760
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon jox » Dienstag, 09.Jan 2018 - 20:33

Wie bringt man die "Marke" Kickers wieder nach vorne, um auch wieder mehr Zuschauer ins Stadion zu locken? Wie kann unter unseren finanziellen Voraussetzungen attraktiver und erfolgreicher Fußball gespielt werden? Gibt es Überlegungen mit jungen aufstrebenden Spielern und gezielten erfahrenen Spielern diesen Weg zu gehen, evtl. auch mit einer Art Kooperation mit einem höherklassigen Verein der Region (Ausleihe von Spielern die dort nicht zum Zug kommen)?
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 234
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon blauweissschwarz » Dienstag, 09.Jan 2018 - 22:44

Gibt es Pläne für ein Farmteam um Spielern die früher aus der U19 in die U23 gegangen wären eine Perspektive unterhalb der RL-Mannschaft anbieten zu können?
Das ist Wahnsinn. Da gibts Spieler im Team, die laufen noch viel weniger als ich. (Toni Polster)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1521
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Micha-SVK » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 9:30

jox hat geschrieben:Wie bringt man die "Marke" Kickers wieder nach vorne, um auch wieder mehr Zuschauer ins Stadion zu locken? Wie kann unter unseren finanziellen Voraussetzungen attraktiver und erfolgreicher Fußball gespielt werden? Gibt es Überlegungen mit jungen aufstrebenden Spielern und gezielten erfahrenen Spielern diesen Weg zu gehen, evtl. auch mit einer Art Kooperation mit einem höherklassigen Verein der Region (Ausleihe von Spielern die dort nicht zum Zug kommen)?


Die ersten beiden Fragen, sollten wir einem anderen Gesprächspartner stellen. Geplant ist auch ein Interview (möglicherweise im Feb.) mit Herrn Pfeifer.
Benutzeravatar
Micha-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 916
Registriert: Montag, 07.Feb 2005 - 18:48
Wohnort: Steinenbronn - das Welt-Dorf

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Ford K » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 11:31

Welche Philosophie bei der Zusammenstellung des Kaders soll künftig verfolgt werden? Was ist erfolgversprechender: Junge, hungrige, vergleichsweise unbekannte Spieler aus der Region oder Spieler, die früher schon mal Erfolge hatten, im Moment aber in einer Sackgasse gelande sind und über die Kickers wieder einen Schritt nach vorn machen wollen? Spiel- und technisch starke Jungs oder eher der Typ "Kampfsau"?
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12912
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Merkle » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 12:23

Falls der VfB sein RL Team abmeldet,gibt es schon Überlegungen und /oder kontakte die Zusammenarbeit bzw Kooperation mit dem VfB bzw deren Jugend im hinblick auf mögliche "Leihspieler " zu intensivieren ? oder ist das ausgeschlossen.
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 471
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Laudrup » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 12:47

In den letzten Jahren haben die unterschiedlichen Trainer eigene und stark voneinander abweichende Spielideen gehabt. Begonnen mit HS und dem "Barca der 3. Liga", hin zum Pressinggebolze von TS, dem Offensiv-Harakiri von AK und zuletzt TK mit Spiel über schnelle Außenspieler (mehr charakteristisches fällt mir dazu nicht ein :shock: ). Paco Vaz hat wieder einen anderen Focus, presst nur in bestimmten Zonen und sucht dann den schnellen Weg nach vorn. Wie schätzt Martin Braun dieses Hin und Her ein und wäre es eine Überlegung wert, den Kickers eine übergeordnete "Spiel-DNA" einzuimpfen und an dieser dann auch bei Trainerwechseln festzuhalten? Wie stellt sich Martin Braun das perfekte Kickers-Spiel vor?
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 276
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 19:50

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon stoitschkov » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 21:25

Laudrup hat geschrieben:In den letzten Jahren haben die unterschiedlichen Trainer eigene und stark voneinander abweichende Spielideen gehabt. Begonnen mit HS und dem "Barca der 3. Liga", hin zum Pressinggebolze von TS, dem Offensiv-Harakiri von AK und zuletzt TK mit Spiel über schnelle Außenspieler (mehr charakteristisches fällt mir dazu nicht ein :shock: ). Paco Vaz hat wieder einen anderen Focus, presst nur in bestimmten Zonen und sucht dann den schnellen Weg nach vorn. Wie schätzt Martin Braun dieses Hin und Her ein und wäre es eine Überlegung wert, den Kickers eine übergeordnete "Spiel-DNA" einzuimpfen und an dieser dann auch bei Trainerwechseln festzuhalten? Wie stellt sich Martin Braun das perfekte Kickers-Spiel vor?


wenn ich da mal-ausnahmsweise :wink: - reingrätschen darf: die Kickers-DNA sollte darin bestehen, dass die Mannschaft auf dem Platz immer 90 Minuten marschieren kann/ will und man als Zuschauer das Gefühl hat, auch bei einem 0:2 nach 70,75 Minuten geht noch was. Im Optimalfall lläuft man als Fan aus dem Stadion und freut sich (zumindest ein bißchen) aufs nächste Heimspiel. Taktisch reicht es mir völlig, wenn der Trainer eine nachvollziehbare Linie verfolgt.

Ich habe eigentlich nur eine Frage: wann steigen wir auf??? :D :wink:

ernsthaft: in den nächsten 2 Jahren geht der Meister direkt hoch. Besteht irgendeine Chance mit diesem "Argument" zusätzliche Sponsoren zu locken??
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2457
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon HX » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 23:10

Mephisto hat geschrieben:Die Stuttgarter Kickers stehen seit Jahren für gute bis sehr gute Nachwuchsarbeit. Trotzdem schaffen nur sehr wenige Spieler den Durchbruch in die erste Mannschaft und das auf Regionalliganiveau.
Woran liegt das aus Ihrer Sicht?


Gute Frage,
vielleicht kann er hier noch jeweils ein paar kurze Worte zu den Spielern Kasiar, Küley, Suver, Gerber, Rasic, Meiser und der Situation bei Wiesheu geben?
Wie sieht er sie aktuell und perspektivisch für 2018?
Ebenso würde mich interessieren, wie er sich mit Komolong beschäftigt hat, und was es braucht, um ihn wieder an die sehr guten Leistungen aus der Sommervorbereitung und den ersten 2-3 Spielen anknüpfen zu lassen?
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 424
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Blaues Auge » Mittwoch, 10.Jan 2018 - 23:48

Was wir brauchen, ist ein baldiger Fanstammtisch, wo Fragen direkt, unverblümt und ungefiltert an Verantwortliche gestellt werden können. :!:
Es gibt bei den Kickers einen
- neuen Sportdirektor
- einen neuen Trainer
- einen beförderten Geschäftsführer
- eine MGV vor wenigen Wochen
und damit allen Grund wieder einen Fanstammtisch einzuberufen. Es sind noch viele Fragen und Nachfragen offen. :!:
Das ist mir tausendmal lieber als diese Gefälligkeitsinterviews ohne nachbohrenden Tiefgang im Vereins-TV.
Blaues Auge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 206
Registriert: Mittwoch, 10.Jun 2009 - 22:52

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon SVK_svk » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 7:40

Blaues Auge hat geschrieben:Was wir brauchen, ist ein baldiger Fanstammtisch, wo Fragen direkt, unverblümt und ungefiltert an Verantwortliche gestellt werden können. :!:
Es gibt bei den Kickers einen
- neuen Sportdirektor
- einen neuen Trainer
- einen beförderten Geschäftsführer
- eine MGV vor wenigen Wochen
und damit allen Grund wieder einen Fanstammtisch einzuberufen. Es sind noch viele Fragen und Nachfragen offen. :!:
Das ist mir tausendmal lieber als diese Gefälligkeitsinterviews ohne nachbohrenden Tiefgang im Vereins-TV.


Dreister geht es ja wieder nicht ...
Du kannst die oben genannten Personen jederzeit ansprechen wenn du so dringliche Themen hast.
Aber hier gegen das Engagement des Kickers TV zu schießen ist das letzte!
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 760
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon SIR Andrew » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 7:58

Herr Braun, Der erste "BLAUE" Jahreswechsel liegt hinter ihnen:

- Wie gefällt es Ihnen bei unserem Verein bisher?

- Nach den neuesten Verpflichtungen im Januar 2018:
Dürfen wir Fans uns darauf einstellen, spätestens in der nächsten Saison eine aufstiegsfähige Mannschaft auf dem "Platz" zu sehen?
Es sind nicht die Fahnen, die Farben, die Schminke oder die Trikots, die euch zum Fan machen. Es ist das Gefühl, das ihr in euch spürt. Die Fähigkeit, wegen eurer Mannschaft zu verzweifeln und sie trotzdem zu lieben und in totale Ekstase zu verfallen. 365 Tage im Jahr. *Mirko Bohn*
Benutzeravatar
SIR Andrew
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2523
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 18:39
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Dude » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 8:50

Herr Braun bis wann sehen die Kickers wieder in der 3. Liga :?:

Wie würde ein konkretes Konzept dafür aussehen :?:
tobi-svk for President und neuer Hauptsponsor
Benutzeravatar
Dude
Kickers-Fan
 
Beiträge: 385
Registriert: Montag, 04.Dez 2006 - 9:04
Wohnort: daheim

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Krocha » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 9:12

Dude hat geschrieben:Herr Braun bis wann sehen die Kickers wieder in der 3. Liga :?:

Wie würde ein konkretes Konzept dafür aussehen :?:


Die Frage macht natürlich Sinn nachdem sie in den letzten beiden Jahren öfter gestellt wurde um damit die Erwartungen noch mehr in die höhe zu treiben :roll:
Angebracht wäre eher: Wie sieht das Konzept aus um die Kickers im oberen Drittel der Regionalliga Tabelle zu etablieren.
STUTTGART, Stadt meiner Träume und Hoffnungen, Stadt meiner Jugend, Stadt der Sehnsüchte und Stätte des Glücks. Eine kleine, und doch so grosse Stadt, die gerne Weltstadt wäre, es aber nicht ist. Denn Weltstadt hat wenig Charme, Stuttgart sprüht nur so davon.
Benutzeravatar
Krocha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1834
Registriert: Samstag, 03.Mai 2008 - 20:07
Wohnort: Bierstand

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Blinky Bill » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 9:19

Dude hat geschrieben:Herr Braun bis wann sehen die Kickers wieder in der 3. Liga :?:

Wie würde ein konkretes Konzept dafür aussehen :?:

Das kann ich Dir beantworten: Man stellt eine Drittliga-Mannschaft zusammen, ohne die Einnahmen der dritten Liga zu haben. Entweder findet man dafür Sponsoren oder man macht Schulden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1529
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 9:35

Wenn eine Ausgliederung 15 Mio. bringt sollte das eigentlich kein Problem sein :mrgreen:
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12912
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 10:43

Diese beiden Wintertransfers machen deutlich, dass wir mit Martin Braun einen kompetenten Fachmann an Land gezogen haben. Er arbeitet ohne großes Tamtam, aber dafür offensichtlich sehr wirkungsvoll. Es wäre eine großartige Leistung, wenn er uns aus dem Tal der Tränen und wieder in sportlich erfolgreichere Gefilde führen könnte. Mein Bauchgefühl sagt mir: Wir schaffen das! :D

Aber bei aller schon aufkeimenden Euphorie sollten wir Martin Braun die notwendige Zeit für seine Arbeit lassen und die Erwartungshaltung nicht zu hoch schrauben.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2416
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon brublue » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 11:07

Dude hat geschrieben:Herr Braun bis wann sehen die Kickers wieder in der 3. Liga Wie würde ein konkretes Konzept dafür aussehen


Diese Fragen kannst Du nach dieser Saison stellen. Zuerst dürfen wir nicht absteigen, allein das ist eine Herkulesaufgabe. Vielleicht sollten wir Herrn Braun die Frage stellen, ob er bei einem Abstieg bei den Kickers bleibt. Wir tun hier so, als wäre der Nichtabstieg schon in trockenen Tüchern. Schau Dir mal die nächsten Gegner an, dann verstehst Du vielleicht, warum ich so reagiere.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 163
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon SVK-Hohenlohe » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 16:18

brublue hat geschrieben:
Dude hat geschrieben:Herr Braun bis wann sehen die Kickers wieder in der 3. Liga Wie würde ein konkretes Konzept dafür aussehen


Diese Fragen kannst Du nach dieser Saison stellen. Zuerst dürfen wir nicht absteigen, allein das ist eine Herkulesaufgabe. Vielleicht sollten wir Herrn Braun die Frage stellen, ob er bei einem Abstieg bei den Kickers bleibt. Wir tun hier so, als wäre der Nichtabstieg schon in trockenen Tüchern. Schau Dir mal die nächsten Gegner an, dann verstehst Du vielleicht, warum ich so reagiere.


Kann mich dem nur anschließen, sehe es ähnlich. Frage muss lauten bleibt Herr Braun auch in Liga 5 bei uns.
Vielleicht sollte gefragt werden ob für Plan B (Abstieg) auch eine Strategie existiert. In der derzeitigen Situation sollten beide Szenarien auf der Agenda stehen.
Wenn der Abstieg abgewendet werden kann umso besser, aber im Falle des Gangs in Liga 5 steht man nicht wie vom Blitz getroffen da!
Auf die Blaue!
Benutzeravatar
SVK-Hohenlohe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch, 13.Dez 2017 - 12:49
Wohnort: Hohenlohe

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon mr_burns » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 20:32

Herr Braun, was ist die Aufgabe eines Sportdirektors außerhalb der Transferperiode, abgesehen von der Abwägung neuer Transfers für eine kommende Transferperiode
Wenn du redest, soll deine Rede besser sein als es dein Schweigen gewesen wäre.
(Arabisches Sprichwort)
Benutzeravatar
mr_burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1083
Registriert: Dienstag, 05.Sep 2006 - 20:47
Wohnort: Karlsruhe

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon IrishKicker » Donnerstag, 11.Jan 2018 - 22:52

Weil's an anderer Stelle schon diskutiert wurde: Warum wurde der Vertrag mit Wiesheu eigentlich so schnell wieder aufgelöst?
Benutzeravatar
IrishKicker
Kickers-Fan
 
Beiträge: 302
Registriert: Donnerstag, 18.Okt 2012 - 15:23
Wohnort: Baile Átha Cliath

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Micha-SVK » Freitag, 12.Jan 2018 - 9:47

Vielen Dank für die zahlreichen Fragen.

Wie bereits geschrieben: wir treffen eine Auswahl - also bitte nicht böse sein, wenn Deine Frage nicht 1:1 gestellt wird. In diesem Interview konzentrieren wir uns auf die aktuelle Saison.
Benutzeravatar
Micha-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 916
Registriert: Montag, 07.Feb 2005 - 18:48
Wohnort: Steinenbronn - das Welt-Dorf

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon s-erg42 » Samstag, 13.Jan 2018 - 10:39

blauweissschwarz hat geschrieben:Gibt es Pläne für ein Farmteam um Spielern die früher aus der U19 in die U23 gegangen wären eine Perspektive unterhalb der RL-Mannschaft anbieten zu können?


in diese richtung gehend hätte ich auch eine frage, nur mit anderen vorzeichen:
für welches team sollten die kickers ihrer meinung nach als farmteam agieren und gibt es hier konkrete kontakte?
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 420
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Eure Fragen für Interview mit Sportdirektor Braun

Beitragvon Franz » Dienstag, 16.Jan 2018 - 13:59

Kickers-TV: Interview mit dem sportlichen Leiter Martin Braun
https://youtu.be/gMomTcOQ8Kk
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4128
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46


Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 6 Gäste