Waldhof - Kickers Live

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon kodledd » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 14:31

stoitschkov hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Waldhof hatte das notwendige Glück bei den ersten beiden Toren.

schau es Dir nochmal an und achte auf die Entstehung der Tore :wink:

Ja, die Tore waren gut herausgespielt. Man kann höchstens sagen, dass die Tore zu einem sehr unglücklichen Zeitpunkt gefallen sind. In der Zusammenfassung hab ich zwischen den beiden Toren auch ein paar gute Aktionen der Blauen gesehen. Mit einem 1:0 zur Pause wäre es in der 2. Halbzeit vielleicht noch spannend geworden. Ich weiß nicht wie die "Dabeigewesenen" das Spiel beurteilen. Aber nach den Ausschnitten zu urteilen ist die Mannschaft nicht auseinandergefallen. So gesehen waren auch trotz Niederlage Fortschritte erkennbar.
Die Niederlage darf uns jetzt nicht umhauen.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1238
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 15:02

Wir waren in allen Punkten unterlegen und der Sieg der Hausherren war auch in dieser Höhe verdient (leider!).
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2526
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Stadiongänger » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 16:08

Bis auf Robin Ganier war es mies.
Stadiongänger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Montag, 15.Feb 2016 - 11:17

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon SVK-Caco » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 16:16

Wenn du oben stehst, gewinnst du solche Spiele. So platt ist der Fussball :wink:
Toni Sailer
(zu Wolfgang Wolf, der ihn einwechseln wollte)

Ganz rein?
Benutzeravatar
SVK-Caco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1401
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 10:13
Wohnort: Dortmund

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 16:24

Ganz so einfach ist das nicht. Natürlich hat Fußball auch etwas mit Selbstvertrauen und -bewusstsein zu tun, aber schlussendlich gibt es Gründe dafür, warum die einen oben und die anderen unten in der Tabelle stehen. "Die Tabelle lügt nicht!" (Ich werfe 5 € ins Phrasenschwein :D ).
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2526
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon SVK-Caco » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 16:27

noblesseoblige hat geschrieben:Ganz so einfach ist das nicht. Natürlich hat Fußball auch etwas mit Selbstvertrauen und -bewusstsein zu tun, aber schlussendlich gibt es Gründe dafür, warum die einen oben und die anderen unten in der Tabelle stehen. "Die Tabelle lügt nicht!" (Ich werfe 5 € ins Phrasenschwein :D ).


Aber das Waldhof mit breiter Brust auftritt und wir nicht, sieht man in den Zusammenschnitten schon..
Toni Sailer
(zu Wolfgang Wolf, der ihn einwechseln wollte)

Ganz rein?
Benutzeravatar
SVK-Caco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1401
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 10:13
Wohnort: Dortmund

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 17:13

Da stimme ich Dir zu. Erfolg und Selbstbewusstsein stehen in einem Zusammenhang. Das ist unstrittig.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2526
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 18:37

Tatsächlich hatte man während des Spieles nie den Eindruck, da wir dort was mitnehmen können. Allerdings fand ich unser Spiel zwischen der 10. Minute bis zum 0:3 gar nicht so schlecht. Wir haben relativ munter mitgespielt, jedoch zu keiner Zeit echte Torgefahr ausgestrahlt.
Einen Fortschritt sieht man aber sehr wohl! Waldhof ist halt im Moment einfach "ne andere Liga" und war gestern mitunter richtig gut. (Speziell die ersten 10 Minute beider Hälften).
Muß man halt auch mal anerkennen wenn der Gegner einfach besser ist. Leider dürfte das Fazit nach dem Saarbrücken-Spiel ähnlich ausfallen. Aber vier Punkte aus den dann folgenden Spielen gegen die Lampen und den OFC sind drin!
Im Prinzip war`s gestern nicht schlechter als in Koblenz - nur halt gg. ein Spitzenteam.
Einem Vorschreiber möchte ic asdrücklich noch Recht geben: Was Robin Garnier z. Zt abliefert ist aller erste "Regionalliga"-Sahne
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1761
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 19:11

Waldausupporter hat geschrieben:Klares Abseits beim dritten Tor.




Bin ich anderer Meinung. Der Spieler der im Abseits steht spielt den Ball erst als er schon hinter der Linie ist.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23158
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Blinky Bill » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 21:31

Schade, dass die uns so überrollt haben. Hatte nach dem Erfolg in Koblenz mehr für möglich gehalten.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2160
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon HX » Freitag, 09.Feb 2018 - 0:35

Mal ganz ehrlich:
vom gesamten Mannschaftsgefüge und -zusammenspiel her war Mannheim um Welten (!!!) besser als Koblenz!!!
Aber...:
Mannheim natürlich in allen Belange sicherlich deutlich besser als Koblenz...
Saarbrücken sollte nochmals besser werden als Mannheim...
Wenn wir die beiden weg haben, sollten danach nur noch 'schlechtere' Gegner kommen...

Was mir gut gefällt in 2018:
- klare Ansprache von Paco Vaz "Fokus auf defensive" (das war unter Kaczmarek auch nicht anders...)
- klare Positionen überhaupt im Spielaufbau; Ansprache von Paco Vaz "wir spielen 4-4-1-1, egal was kommt"

Was mir nicht gut gefallen hat in Mannheim (und Koblenz):
- Tunjic als Stürmer viiiiiel zu passiv...!!! Wenn wir uns nur mal an Grüttner und seine Laufbereitschaft anno 12/13 erinnern...
- Klauß in Koblenz sehr sichtbar und aggressiv; war er in Mannheim überhaupt am Start???
- Feisthammel zwar engagiert im Defensivverbund, aber mit etlichen ganz leichtfertigen Ballverlusten beim Aufbau nach vorne,
sowohl in Koblenz als auch in Moonem... Seeehr fragwürdig...!!??!!
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 531
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Ford K » Freitag, 09.Feb 2018 - 10:41

Milchmädchenrechnung für nächstes Wochenende:
-In Saarbrücken wie in Mannheim haben wir 0:3 verloren
-Zu Hause gegen Mannheim wurde 2:1 gewonnen
-In Saarbrücken stand bei allen drei Gegentoren der unerfahrene Veser im Tor, in Mannheim immerhin Ortag
-Der Trainer im Heimspiel gegen Mannheim hieß noch Tomasz Kaczmarek
-Paco Vaz dürfte bei den meisten als der bessere Trainer gelten
->Was soll gegen Saarbrücken eigentlich schiefgehen?

Aber: Saarbrücken ist in der Auswärtstabelle 3 Punkte besser als Mannheim und hat auswärts nur einmal verloren, Mannheim vier Mal
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13390
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 09.Feb 2018 - 11:26

stoitschkov hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Waldhof hatte das notwendige Glück bei den ersten beiden Toren.


schau es Dir nochmal an und achte auf die Entstehung der Tore :wink:
beim ersten können sie den Angriff über ihre 3er Kette auslösen (weil nicht klar ist wer rausschiebt), danach kommt ein Offensivspieler entgegen, lässt prallen und man kommt mit speed über aussen hinter die Abwehr. Der Ball kommt flach und scharf in den Rückraum und bei uns herrscht dann eben schon ziemliche Konfusion.
Überhaupt kann man in den ersten 2-3 Szenen erahnen, dass wir wohl gerade am Anfang ziemliche Zuordnungsprobleme hatten, im Mittelfeld (wer nimmt die Mannheimer AV auf und wann wird übergeben), aber auch hinten (zurückfallende Bewegungen der Mannheimer Stürmer).

beim zweiten Tor wird erst Ortag unter Druck gesetzt und dann ein Kopfball im MF verloren (kann passieren). Der Mannheimer schaltet dann aber deutlich schneller als Schwarz (??) und spielt auch noch Jäger (??) ziemlich locker aus. Nur weil Ortag den Schuss fast noch gehalten hätte, ist es schon stark verkürzt da von Glück zu sprechen.

Das erste Tor geht an den Innenpfosten, beim Zweiten wird Döringer unglücklich angeschossen. Da ist imho Glück. Kein Glück ist, das die Möglichkeiten von Waldhof gut herausgespielt wurden. Beim ersten Treffer überlaufen sie uns wieder einmal auf dem Flügel, beim zweiten verliert unsere Nummer 18 den Zweikampf im 16er und lässt den Waldhöfer Döringer anschiessen...
Waldhof hat verdient gewonnen, dieTreffer sind dennoch mit Fortune erzielt. Ob du das als verkürzt empfindest? Dafür ist deine taktische Nachanalyse umso länger ;-)
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 753
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Laudrup » Freitag, 09.Feb 2018 - 14:33

Bluebyte hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Waldhof hatte das notwendige Glück bei den ersten beiden Toren.


schau es Dir nochmal an und achte auf die Entstehung der Tore :wink:
beim ersten können sie den Angriff über ihre 3er Kette auslösen (weil nicht klar ist wer rausschiebt), danach kommt ein Offensivspieler entgegen, lässt prallen und man kommt mit speed über aussen hinter die Abwehr. Der Ball kommt flach und scharf in den Rückraum und bei uns herrscht dann eben schon ziemliche Konfusion.
Überhaupt kann man in den ersten 2-3 Szenen erahnen, dass wir wohl gerade am Anfang ziemliche Zuordnungsprobleme hatten, im Mittelfeld (wer nimmt die Mannheimer AV auf und wann wird übergeben), aber auch hinten (zurückfallende Bewegungen der Mannheimer Stürmer).

beim zweiten Tor wird erst Ortag unter Druck gesetzt und dann ein Kopfball im MF verloren (kann passieren). Der Mannheimer schaltet dann aber deutlich schneller als Schwarz (??) und spielt auch noch Jäger (??) ziemlich locker aus. Nur weil Ortag den Schuss fast noch gehalten hätte, ist es schon stark verkürzt da von Glück zu sprechen.

Das erste Tor geht an den Innenpfosten, beim Zweiten wird Döringer unglücklich angeschossen. Da ist imho Glück. Kein Glück ist, das die Möglichkeiten von Waldhof gut herausgespielt wurden. Beim ersten Treffer überlaufen sie uns wieder einmal auf dem Flügel, beim zweiten verliert unsere Nummer 18 den Zweikampf im 16er und lässt den Waldhöfer Döringer anschiessen...
Waldhof hat verdient gewonnen, dieTreffer sind dennoch mit Fortune erzielt. Ob du das als verkürzt empfindest? Dafür ist deine taktische Nachanalyse umso länger ;-)

In den Einstellungen vor dem frühen Gegentor sieht man ganz gut, wie wir bei gegnerischem Ballbesitz verteidigen: klassische 4-4-2 Grundordnung mit geringen Abständen und schönem Verschieben. Auch das Anlaufen wirkt durchdacht. Das 1:0 ist dann aber auch schick herausgespielt ... Verlagerung auf die rechte Seite, der Stürmer lässt sich fallen und leitet technisch anspruchsvoll den Ball schön auf den hinterlaufenden Spieler. Einfach gut gemacht und effektiv hinter unsere Abwehr gekommen. Klar, die Übergabe der gegnerischen Spieler hat da nicht funktioniert aber man muss neidlos anerkennen, dass die Mannheimer da einen guten Dosenöffner im Gepäck hatten. Und mit der Führung im Rücken läuft es gegen eine Mannschaft mit Fokus auf Umschaltmoment/Konter (wie wir es nun mal im Moment sind) viel komfortabler.
Mund abputzen, weiter gehts! :)
„Erfolg deformiert, beruhigt, täuscht uns. Scheitern ist das Gegenteil, es bildet uns, es bringt uns näher zu unseren Grundsätzen.“ (Marcelo „el loco“ Bielsa)
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 350
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 19:50

Re: Waldhof - Kickers Live

Beitragvon Buddy » Samstag, 10.Feb 2018 - 13:12

24.Spieltag, SV Waldhof Mannheim vs Stuttgarter Kickers-Spielbericht+Interview
https://www.youtube.com/watch?v=2chhvpSkJ88

24.Spieltag, SV Waldhof Mannheim vs Stuttgarter Kickers-Pressekonferenz
https://www.youtube.com/watch?v=sj96R2yn6qM

SV Waldhof Mannheim 07 vs. Stuttgarter Kickers
https://www.youtube.com/watch?v=Yiigglzj_50

24.Spieltag: Interviews (SV Waldhof - Stuttgarter Kickers)
https://www.youtube.com/watch?v=sYhlCznm_yo

Pressekonferenz: SV Waldhof - Stuttgarter Kickers
https://www.youtube.com/watch?v=JWfqT22ugq0


Nichts zu Holen in Mannheim
Kickers unterliegen beim SV Waldhof mit 0:3 (0:2) Toren
http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7008

Der SVW gewinnt die Auftaktbegegnung der Restrückrunde
https://www.svw07.de/spielberichte/3-sv-waldhof-mannheim-07-0-sv-stuttgarter-kickers
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23158
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Vorherige

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste

cron