*** Live *** Mainz - Kickers

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon brublue » Samstag, 10.Mär 2018 - 17:40

Hoffentlich haben unsere Herren ein Plan für die Oberliga, sonst geht es ihnen so wie den Reutlingern. Aber die Oberliga machen wir ja mit links, wir sind doch schließlich die KICKERS.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 597
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon jox » Samstag, 10.Mär 2018 - 17:47

Genau alles dann dran setzen den Betriebsunfall zu korrigieren...Sind wir ja immer noch mit beschäftigt und klappt prima
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 298
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Samstag, 10.Mär 2018 - 17:51

Norris hat geschrieben:Paco selbst ist charakterlich eine Vollkatastrophe, das weiß man, wenn man sich im Fußball in den Gebieten RT, Stuttgart oder Neckar/Fils auskennt!


Und ich dachte, das heutige Spiel war schon schlimm genug? Aber so ein Kommentar basiert sicher auf einer ernstzunehmenden, investigativen Recherche. Bin gespannt, was du noch alles an Enthüllungen aus dem Hut zauberst.
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2837
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Markus123 » Samstag, 10.Mär 2018 - 17:51

Vor allem glaube ich, dass wir in der Oberliga nicht einfach so nach oben kommen. Reutlingen tut sich wahnsinnig schwer, hat zwar noch viele Fans (teilweise bis zu 1000 Zuschauer), aber die haben nicht mal ansatzweise eine Chance, mal oben mitzuspielen. Spielen meist gegen den Abstieg...

und ich fürchte uns würde es genauso gehen :cry:
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Kula » Samstag, 10.Mär 2018 - 18:16

Unsere Fußball Profis, auf einem Kunstrasenplatz das ist doch herabwürdigend.
Da ist Technik und schnelles Spiel angesagt :oops:
Die Situation so ernst wie noch nie!
Kula
Kickers-Fan
 
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag, 24.Feb 2013 - 18:49

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Stadiongänger » Samstag, 10.Mär 2018 - 18:30

Dieses Weichzeichner-Szenario mit Neuanfang in der Oberliga und vernünftiger 3 Jahresplanung bringt uns doch auch keinen Schritt weiter.
Die Mannschaften in der Oberliga würden sich den Arsch aufreissen um den ''großen Kickers'' zu zeigen wie gekickt wird.
Es müsste schon wieder eine neue Mannschaft erstellt werden und diese muss erst einmal gegen eingespielte Oberliga-Mannschaften bestehen können. Unsere wenigen Lichtblicke wie z.B. Sandro oder Robin hätten sicher andere Alternativen.
Was käme danach ? Im besten Fall wieder Regional-Liga.
Nee noch sind Punkte zu vergeben. Die Verantwortlichen müssen reagieren. Es ist noch nicht zu spät.
Herr Vaz war mit Sicherheit die günstigste Lösung für den Verein, wie es sich zeigt aber auch die ''billigste''. Wir waren heute bis 14.00 Uhr in der Favoriten-Rolle. Das soll einer Mannschaft aber auch vermittelt werden können ! Das die Jung's kicken können haben sie bewiesen. Da spielt ganz viel der Kopf mit. Es gehört ein Mann auf die Bank der dies versteht.
Stadiongänger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Montag, 15.Feb 2016 - 11:17

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon magge » Samstag, 10.Mär 2018 - 18:35

Herr Vaz, wie kann man so aufstellen?
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4622
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 10.Mär 2018 - 19:17

PV ist ein Dampfplauderer. Mit ihm geht es direkt in die Oberliga.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon barneygumble » Samstag, 10.Mär 2018 - 19:20

Blinky Bill hat geschrieben:PV ist ein Dampfplauderer. Mit ihm geht es direkt in die Oberliga.


Dann passt der Trainer und der Verein ja absolut zu dir. Also allet schnieke, wa!? 8)
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4955
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 10.Mär 2018 - 19:34

Sorry, aber die Aufstellung war heute grottenschlecht. Wie kan man einen Mannström ohne Spielpraxis aufs Feld schicken, wenn Scepanik schon wieder gut gespielt hat? Und David Müller war defensiv immer eine wichtige Konstante. Die Niederlage geht zu 100% auf das Konto von PV.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Stadiongänger » Samstag, 10.Mär 2018 - 19:41

Blinky Bill hat geschrieben:Sorry, aber die Aufstellung war heute grottenschlecht. Wie kan man einen Mannström ohne Spielpraxis aufs Feld schicken, wenn Scepanik schon wieder gut gespielt hat? Und David Müller war defensiv immer eine wichtige Konstante. Die Niederlage geht zu 100% auf das Konto von PV.

Jetzt werde ich wohl geteert und gesteinigt!
Was hat den der Herr Morales die nächsten 9 Spieltage zu tun ?
Abstiegskampf bei den Kickers hat er ja gekonnt.
Stadiongänger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Montag, 15.Feb 2016 - 11:17

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Ford K » Samstag, 10.Mär 2018 - 19:43

Den Trainer kann man heute zunindest nicht freisprechen. Er hat erfolgreiche Mittelfeldachse ohne Not aufgebrochen, was der Gegner erkannt und ausgenutzt hat. Der arme Jonas Meiser kann einem Leid tun. Und Mannström ist eben nicht für Defensivaufgaben gemacht. Aber solche nicht nachvollziehbaren Aufstellungen gab es auch schon bei anderen Trainern.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13487
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 10.Mär 2018 - 20:05

TK hat die Mannschaft wenigstens letzte Saison rechtzeitig auf Linie gebracht. PV schafft das nicht. Mit U19 kann man im Abstiegskampf nicht bestehen.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 10.Mär 2018 - 20:25

magge hat geschrieben:Herr Vaz, wie kann man so aufstellen?


http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7095

Paco hat keine Erklärung aber in die Aussagen von Martin Braun kann evtl auch eine Kritik an der Aufstellung reininterpretieren :wink:

ansonsten: ganz guter, ausführlicher Spielbericht.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2690
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Kickers-Louis » Samstag, 10.Mär 2018 - 20:25

Nach den letzten beiden Heimspielen hatte ich zumindest gedacht, dass wir eine intakte Mannschaft haben. Nach der Niederlage gegen Saarbrücken gingen wir nicht unzufrieden nach Hause. Jedem Zuschauer - Spieler ????? war klar, dass ein Sieg bei Schott Mainz viel wichtiger sei, als den Tabellenführer zu schlagen.
Schon die ersten Minuten zeigten, dass sich die Mannschaft den Schneid abkaufen liess. Warum Szepanik und Müller nicht spielten kann ich auch nicht nachvollziehen. 4 Gegentore gegen einen Amateurclub, beschämend. Wieder mal können einem die Auswärtsfahrer leid tun.

Auch ich gehöre zu denen, die auf ein Kommen der Mannschaft nach solch einer desolaten Vorstellung , verzichtet. Was wollen die Spieler den hören, Zustimmung, Aufmunterung ????????

Den zu erwartenden miesen Zuschauerzuspruch gegen Hoffenheim II haben Mannschaft und Trainer zu verantworten.
Kickers-Louis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2071
Registriert: Dienstag, 20.Dez 2005 - 0:16
Wohnort: Stuttgart

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Buddy » Samstag, 10.Mär 2018 - 21:01

Kickers-Louis hat geschrieben:... Warum Szepanik und Müller nicht spielten kann ich auch nicht nachvollziehen. ...



Vielleicht nicht fit genug für eine englischen Woche :?
Aber dann hätten sie gegen Saarbrücken auf die Bank gehört.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23254
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Bluebyte » Samstag, 10.Mär 2018 - 21:32

Das Ergebnis ist echt enttäuschend. Es reiht sich nahtlos an gezeigte Leistungen auf Kunstrasen ein. Wie z.B. WfV Pokal Ausscheiden gegen niederklassige Gegner wie Freiberg. Auf Kunstrasen brauche ich eben nicht die Filigrantechniker wie in der Halle sondern die zweikampfstarken Typen die vom Einsatz alles raushauen. Ganz sicher keinen Mannström, von dem man weiß dass er völlig körperlos spielt. Badiane ist auf echtem Rasen um Längen besser. Ich hätte mit nur einer Spitze Hammel spielen lassen. Die Aufstellung ist mir ein Rätsel. Gegen Hoffenheim wird's dann wieder ein ganz anderes Spiel und alle wundern sich...
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 801
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 10.Mär 2018 - 21:46

Tunjic ist halt auch nicht in Topform. Da gehört Hammel in die Startelf. Wenn PV das nicht sieht, ist die RL eine Nummer zu groß für ihn.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Sonntag, 11.Mär 2018 - 12:52

Blinky Bill hat geschrieben:TK hat die Mannschaft wenigstens letzte Saison rechtzeitig auf Linie gebracht. PV schafft das nicht. Mit U19 kann man im Abstiegskampf nicht bestehen.

Und darf gegen Dorfmerkingen eine der größten Blamagen der Vereinsgeschichten verantworten. Oder schon vergessen?

Nur zur Erinnerung: Horst Steffen hat, bevor er zu uns kam, "nur" Nachwuchs- und Jugendmannschaften und zuvor Amateure trainiert. Denoch ist er für mich immer noch eine der besten Trainerpersönlichkeiten, die wir hatten.

Gegen Schott hat die Mannschaft Schrott gespielt. Auch wenn Vaz nicht optimal aufgestellt hat, sind Spieler auf dem Platz gestanden, die sich mit den "Feierabend-Profis" jederzeit messen müssten. Auch wenn die best mögiche Mannschaft auf dem Platz steht, was willst denn machen, wenn die nötige Einstellung der Herren fehlt.

Und im Übrigen: dieses Thema mit der nötigen Einstellung ist nicht neu und zieht sich, seit dem Abstieg aus der 3. Liga, in schöner Regelmäßigkeit wie ein roter Faden durch die Spielzeiten. Ob der Trainer AK, DM,TK, PV geheißen hat oder noch sonst wie heißen wird!
Hier wird einer, wegen gestern, zur Verantwortung gezogen. Den eigentlich Beteiligten ein Alibi gegeben. Auch nicht gerade neu!
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2837
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon brublue » Sonntag, 11.Mär 2018 - 13:08

Italo-Blauer hat geschrieben:Nur zur Erinnerung: Horst Steffen hat, bevor er zu uns kam, "nur" Nachwuchs- und Jugendmannschaften und zuvor Amateure trainiert. Denoch ist er für mich immer noch eine der besten Trainerpersönlichkeiten, die wir hatten.


Und der überall gescheitert ist. Er ist ein netter Kerl, aber das ist es auch schon.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 597
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Sonntag, 11.Mär 2018 - 13:17

brublue hat geschrieben:
Italo-Blauer hat geschrieben:Nur zur Erinnerung: Horst Steffen hat, bevor er zu uns kam, "nur" Nachwuchs- und Jugendmannschaften und zuvor Amateure trainiert. Denoch ist er für mich immer noch eine der besten Trainerpersönlichkeiten, die wir hatten.


Und der überall gescheitert ist. Er ist ein netter Kerl, aber das ist es auch schon.


Bei uns war er nicht nur nett, sondern erfolgreich. Die anderen Vereine sind mir total Banane!
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2837
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon s-erg42 » Sonntag, 11.Mär 2018 - 13:22

Italo-Blauer hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:
Italo-Blauer hat geschrieben:Nur zur Erinnerung: Horst Steffen hat, bevor er zu uns kam, "nur" Nachwuchs- und Jugendmannschaften und zuvor Amateure trainiert. Denoch ist er für mich immer noch eine der besten Trainerpersönlichkeiten, die wir hatten.


Und der überall gescheitert ist. Er ist ein netter Kerl, aber das ist es auch schon.


Bei uns war er nicht nur nett, sondern erfolgreich. Die anderen Vereine sind mir total Banane!


ich glaube eher, daß wir wegen eines entfesselt aufspielenden besar halimi, der bei uns die saison seines lebens gespielt hat, erfolgreich waren. da wäre auch gerd "ich trink ouzo, was trinkst du so" dais erfolgreich gewesen 8)
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 695
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Sonntag, 11.Mär 2018 - 13:30

s-erg42 hat geschrieben: da wäre auch gerd "ich trink ouzo, was trinkst du so" dais erfolgreich gewesen 8)

:lol: :lol: :lol:
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2837
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 11.Mär 2018 - 13:40

Italo-Blauer hat geschrieben:Und darf gegen Dorfmerkingen eine der größten Blamagen der Vereinsgeschichten verantworten. Oder schon vergessen?
[...]

Gegen Schott hat die Mannschaft Schrott gespielt. Auch wenn Vaz nicht optimal aufgestellt hat, sind Spieler auf dem Platz gestanden, die sich mit den "Feierabend-Profis" jederzeit messen müssten. Auch wenn die best mögiche Mannschaft auf dem Platz steht, was willst denn machen, wenn die nötige Einstellung der Herren fehlt.

[...]
Hier wird einer, wegen gestern, zur Verantwortung gezogen. Den eigentlich Beteiligten ein Alibi gegeben. Auch nicht gerade neu!

Das Debakel gegen Dorfmerkingen lag daran, dass die Hälfte der Mannschaft vor der Ausmusterung stand. Dass da die Identifikation mit dem Verein im letzten Spiel der Saison leidet, ist leider heutzutage so.

Paco Vaz hat gestern unnötig experimentiert. Mannström hat fast die ganze Saison nicht gespielt. Warum dann in einem so wichtigen Spiel? PV hat da mächtig falsch gelegen. Die Mannschaft war gestern tatsächlich überfordert mit der Situation. Aber PV hat auch schon richtige Entscheidungen getroffen. Ich möchte ihn nicht für die Situation insgesamt verantwortlich machen, aber an der Niederlage gestern hat er seinen Anteil.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Sonntag, 11.Mär 2018 - 14:11

Blinky Bill hat geschrieben:Das Debakel gegen Dorfmerkingen lag daran, dass die Hälfte der Mannschaft vor der Ausmusterung stand. Dass da die Identifikation mit dem Verein im letzten Spiel der Saison leidet, ist leider heutzutage so.

Nö mein Lieber. Durch den entgangenen DFB-Pokal-Einzug hatten wir keine andere Wahl als abzuspecken. Nach dem Spiel gegen Dorfmerkingen war davon die Rede, nicht vor dem WFV-Pokal-Finale!

Blinky Bill hat geschrieben:Paco Vaz hat gestern unnötig experimentiert. Mannström hat fast die ganze Saison nicht gespielt. Warum dann in einem so wichtigen Spiel? PV hat da mächtig falsch gelegen. Die Mannschaft war gestern tatsächlich überfordert mit der Situation.

Und wieder versuchst du der Mannschaft ein Alibi zu geben. Gratuliere!

Blinky Bill hat geschrieben:PV hat auch schon richtige Entscheidungen getroffen. Ich möchte ihn nicht für die Situation insgesamt verantwortlich machen, aber an der Niederlage gestern hat er seinen Anteil.

Hier relativierst du wenigstens! Und da stimme ich dir zu!
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2837
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon brublue » Sonntag, 11.Mär 2018 - 14:24

Italo-Blauer hat geschrieben:Blinky Bill hat geschrieben:Paco Vaz hat gestern unnötig experimentiert. Mannström hat fast die ganze Saison nicht gespielt. Warum dann in einem so wichtigen Spiel? PV hat da mächtig falsch gelegen. Die Mannschaft war gestern tatsächlich überfordert mit der Situation.Und wieder versuchst du der Mannschaft ein Alibi zu geben. Gratuliere!


Letztendlich ist der Trainer für die Aufstellung und Taktik verantwortlich. Das ist doch nicht das erste Mal, dass die Mannschaft den Trainer im Regen stehen lässt. Meiner Meinung nach hat sich unser Trainer zu lange in der Lobhudelei der beiden "Superspiele" beweihräuchert. Anscheinend ist er nicht in der Lage, die Mannschaft in jedem Spiel, vor allem in der jetzigen Lage, ausreichend zu motivieren. Außerdem frage ich mich schon lange, was unsere sogenannten PROFIS eigentlich die ganze Woche im Training machen, wahrscheinlich zu wenig, oder nicht das Richtige !
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 597
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon kodledd » Sonntag, 11.Mär 2018 - 14:41

Es war mir klar, dass es kein einfaches Spiel wird. Wenn man alles gibt und mit einem Tor verliert, dann kann man das akzeptieren. Aber sich mit 1:4 von einem (Mit-)Abstiegskandidaten abschießen zu lassen, das geht gar nicht! Nach solchen Ergebnissen wird wie immer der Trainer in Frage gestellt. Von den meisten einmal als gute Lösung hochgelobt, heute wird er niedergemacht. Dabei war doch klar, dass diese Situation für einen Neuling eine große Herausforderung ist.
Er hat sich wohl mit seiner Aufstellung in diesem Spiel verzockt. Deshalb muss er sich sachliche Fragen und Kritik gefallen lassen. Er hat der Mannschaft wieder zu ansehlichem Fußball verholfen, der auf Dauer wieder Erfolg versprach. Warum er vor dem extrem wichtigen Spiel eine funktionierende Mannschaft umstellt, muss er erklären. Wenn die Mannschaft seit Wochen auf Kunstrasen trainiert, könnte eine Erklärung sein, warum er Mannström brachte. Auf Kunstrasen haben Techniker mit Spielwitz Vorteile. Aber hier war Abstiegskampf angesagt - da hat er sich einfach verzockt.
Das Problem liegt aber nicht erst seit gestern in der Offensive. Der Tunjic quält sich seit seiner Verletzung in jedem Spiel. Er quält sich körperlich, der Einsatz stimmt, konditionell scheint er gut drauf. Aber er quält sich vor allem im Strafraum. Da ist er längst nicht mehr der Alte. Unbeweglich, braucht zu lange um den Ball zu kontrollieren und zum Abschluss zu kommen. Es werden ja Chancen kreiert, aber die Spitzen haben in den letzten Spielen viele hundertprozentige ausgelassen.
Deshalb hängt uns das Verletzungspech schon auch rein: Zuerst Tunjic, dann Weißenfels. Mir fehlt der Glaube, dass wir den einen wichtigen Tabellenplatz noch gut machen. Und der Abstand zu den Mannschaften hinter uns ist an diesem Spieltag auch geschmolzen.
Mir machen vor allem die nächsten Gegner Sorgen: Hoffenheim kommt mit einer jungen Truppe, die sind flink in Kopf und Beinen - wie die kleinen Lampen. Und gegen Ulm liegen wieder die Nerven blank. Wir brauchen diesmal ein Wunder.
Auf die Blaue! Zeigt doch, dass ihr es drauf habt!
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1245
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 11.Mär 2018 - 14:46

Mich würde mal interessieren, warum die Leistungen so stark schwanken? Wie kann das sein? Da waren passable bis sehr gute Spiele gegen Frankfurt, Walldorf, Koblenz, Offenbach und da waren schlechte bis grottenschlechte Spiele gegen Völklingen, Worms, Waldhof, Lampen, Mainz. Warum schafft es diese Mannschaft und der Trainer nicht, einen Hauch von Konstanz zu erzeugen? Ein erfahrener Trainer verfügt da über gewisse Werkzeuge, eine Mannschaft zu stabilisieren. Korkut hat das geschafft, und Stevens, Hecking und Heynckes sind deswegen richtig gute Trainer.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 11.Mär 2018 - 14:53

kodledd hat geschrieben:Es war mir klar, dass es kein einfaches Spiel wird. Wenn man alles gibt und mit einem Tor verliert, dann kann man das akzeptieren. Aber sich mit 1:4 von einem (Mit-)Abstiegskandidaten abschießen zu lassen, das geht gar nicht! Nach solchen Ergebnissen wird wie immer der Trainer in Frage gestellt. Von den meisten einmal als gute Lösung hochgelobt, heute wird er niedergemacht. Dabei war doch klar, dass diese Situation für einen Neuling eine große Herausforderung ist.
Er hat sich wohl mit seiner Aufstellung in diesem Spiel verzockt. Deshalb muss er sich sachliche Fragen und Kritik gefallen lassen. Er hat der Mannschaft wieder zu ansehlichem Fußball verholfen, der auf Dauer wieder Erfolg versprach. Warum er vor dem extrem wichtigen Spiel eine funktionierende Mannschaft umstellt, muss er erklären. Wenn die Mannschaft seit Wochen auf Kunstrasen trainiert, könnte eine Erklärung sein, warum er Mannström brachte. Auf Kunstrasen haben Techniker mit Spielwitz Vorteile. Aber hier war Abstiegskampf angesagt - da hat er sich einfach verzockt.
Das Problem liegt aber nicht erst seit gestern in der Offensive. Der Tunjic quält sich seit seiner Verletzung in jedem Spiel. Er quält sich körperlich, der Einsatz stimmt, konditionell scheint er gut drauf. Aber er quält sich vor allem im Strafraum. Da ist er längst nicht mehr der Alte. Unbeweglich, braucht zu lange um den Ball zu kontrollieren und zum Abschluss zu kommen. Es werden ja Chancen kreiert, aber die Spitzen haben in den letzten Spielen viele hundertprozentige ausgelassen.
Deshalb hängt uns das Verletzungspech schon auch rein: Zuerst Tunjic, dann Weißenfels. Mir fehlt der Glaube, dass wir den einen wichtigen Tabellenplatz noch gut machen. Und der Abstand zu den Mannschaften hinter uns ist an diesem Spieltag auch geschmolzen.
Mir machen vor allem die nächsten Gegner Sorgen: Hoffenheim kommt mit einer jungen Truppe, die sind flink in Kopf und Beinen - wie die kleinen Lampen. Und gegen Ulm liegen wieder die Nerven blank. Wir brauchen diesmal ein Wunder.
Auf die Blaue! Zeigt doch, dass ihr es drauf habt!


Dein Beitrag spricht mir aus der Seele, danke! Aber bitte nicht vergessen, dass zwischen den Spielen gegen Hoffe und Ulm das Auswärtsspiel in Steinbach liegt. Die haben ja gestern 7:0 gegen Völklingen gewonnen und dabei nach 60 Minuten in den Urlaubsmodus geschaltet.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1727
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Ford K » Sonntag, 11.Mär 2018 - 15:13

Blinky Bill hat geschrieben:Korkut hat das geschafft, und Stevens Hecking und Heynckes sind deswegen richtig gute Trainer.


Das sind jetzt aber dummerweise alles Bundesliga-Trainer und damit nicht unsere Kragenweite. Bei Korkut muss man mal abwarten, ob das nicht ein Strohfeuer ist. Auch Kramny hatte bei den Lampen am Anfang eine Positivserie. Stevens hatte bei den Lampen 2x viele Mühe mit dem Klassenerhalt, bei Hoffenheim dann vorzeitig das Handtuch geworfen. Einzig Heynckes hatte in den letzten Jahren fast nur Erfolge vorzuweisen, das war aber nicht immer so (er soll angeblich sogar zwei Spiele gegen die Kickers verloren haben). Zwei Trainer, die ich wirklich bewundere sind Neithard (Meppen) und Koschinat (Fortuna Köln). Vor drei Jahren war wir in der Entwicklung noch deutlich weiter als diese beiden Vereine, inzwischen sieht es genau anders herum aus. Koschinat hat auch schon Zeiten erlebt, in denen er die Einstellung seiner Spieler heftig kritisieren musste. Aber bisher hat er aus jeder Krise einen Weg gefunden und ist nie derart tief im Schlamassel gelandet, dass der Verein die Reißleine ziehen musste. Wenn er in Köln weiterarbeiten darf und sich nicht abwerben lässt wird er die Fortuna über kurz oder lang in die 2. Liga führen, da bin ich mir sicher. Aber ich frage mich: Ist es bei den Kickers überhaupt möglich, langfristig mit demselben Trainer zu arbeiten? Länger als drei Jahre haben es seit Ende der 80er nur Wolf, Dutt und Schuster geschafft. Wolf hat während seiner Trainerausbildung die Autorität über die Mannschaft verloren, Dutt konnte nicht mit vermeintlichen Stars wie Okpala umgehen und ließ sich schließlich abwerben - und Schuster hatte trotz Aufstieg nicht den vollen Rückhalt bei der Vereinsführung. Bei allen drei Trainern gab es am Ende ihrer Amtszeit atmosphärische Störungen, die einen nachhaltigen Erfolg zunichte gemacht haben.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13487
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 11.Mär 2018 - 16:55

Immer, wenn wir dem Gegner die Möglichkeit geben, mit Anlauf aus der eigenen Hälfte auf unsere Abwehr zuzulaufen, sehen wir besonders schlecht aus. Gestern gab es praktisch kein defensives Mittelfeld; die Mainzer kamen mit viel Geschwindigkeit in unsere Hälfte und überliefen sehr leicht unsere Abwehrspieler, so dass es sehr schnell zu 1:1-Situationen zwischen einem Mainzer Stürmer und Ortag kam, in denen unser Torhüter chancenlos war. Ohne Wellenbrecher vor der Abwehr werden wir noch viele Spiele hoch verlieren.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2263
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: *** Live *** Mainz - Kickers

Beitragvon magge » Sonntag, 11.Mär 2018 - 20:15

magge hat geschrieben:Mutige, offensive Aufstellung


Auch ein Tag danach: Absolutes Unverständnis wie PV so aufstellen konnte.
Wenn schon Müller und Scepanik raus oder geschont werden mussten, dann muss doch Schwarz (von mir aus auch Hirsch, Döringer, Gerber ... ) rein und nicht die zweikampfschwachen Offensivspieler Meiser und Mannström.
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4622
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Vorherige

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: erich schmeil und 17 Gäste