Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon barneygumble » Samstag, 14.Apr 2018 - 16:57

Ich hoffe, die Jungs haben eine Ausbildung/Lehre oder machen gerade eine.
Ansonsten müssen wir sie in 10 Jahren als Hartzer oder Hilfsarbeiter durchfüttern.
Fußball ist nichts für die Kleinen.

Nbebenbei, wer sich 5 Sekunden vor der Halbzeit an der Mittellinie unbedrängt eine Gelb/Rote abholt, würde ich sogar in der Lehre rausschmeißen!
Das ist geschäftsschädigend!

Und wenn Seeberger (oder auch gehört: Wasserberger 8) ) sie an den Zaun geschickt hat, nutzt es doch nur den Süßen, damit sie Hornhaut an den Mama-Öhrchen bekommen. Vielleicht hilfts heute Abend beim Nüdelchenessen und beim Playsispielen.
Für die Fans war es im meinen Augen ein Affront!

Warum sich für den Verein und den Vertrag einsetzen, wenn es nur noch 4 Woche sind, bis Feierabend!?
Die sind jedenfalls NICHT Kickers!
Vielleicht kann man ja ab morgen auch schon willige Spieler trainieren. Die Auflaufprämie für die aktuelle Mannschaft kann man sich wirklich sparen...
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4985
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon SVK-Caco » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:06

barneygumble hat geschrieben:
Nbebenbei, wer sich 5 Sekunden vor der Halbzeit an der Mittellinie unbedrängt eine Gelb/Rote abholt, würde ich sogar in der Lehre rausschmeißen!
Das ist geschäftsschädigend!



Vermutlich hat noch niemand mit Ihm über die Verlängerung seines Vertrages gesprochen. Oder er hat schon beim SC Wiedenbrück für drei Jahre unterschrieben...
Dann ist man nicht mehr frei im Kopf..
Toni Sailer
(zu Wolfgang Wolf, der ihn einwechseln wollte)

Ganz rein?
Benutzeravatar
SVK-Caco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 10:13
Wohnort: Dortmund

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon brublue » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:25

SVK-Caco hat geschrieben:Nbebenbei, wer sich 5 Sekunden vor der Halbzeit an der Mittellinie unbedrängt eine Gelb/Rote abholt, würde ich sogar in der Lehre rausschmeißen!Das ist geschäftsschädigend!


Richtig wäre es, wenn man ihn aus dem Kader wirft. Das hat nichts mit Dummheit zu tun, sondern das ist Berechnung! Wahrscheinlich hat er schon einen anderen Verein. Ich möchte irgend wann, egal in welcher Liga, mal Spieler sehen, die sich für unseren Verein zerreißen und die sich zu 100% mit unserem Verein identifizieren.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon kickersharry » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:31

brublue hat geschrieben:
SVK-Caco hat geschrieben:Nbebenbei, wer sich 5 Sekunden vor der Halbzeit an der Mittellinie unbedrängt eine Gelb/Rote abholt, würde ich sogar in der Lehre rausschmeißen!Das ist geschäftsschädigend!


Richtig wäre es, wenn man ihn aus dem Kader wirft. Das hat nichts mit Dummheit zu tun, sondern das ist Berechnung! Wahrscheinlich hat er schon einen anderen Verein. Ich möchte irgend wann, egal in welcher Liga, mal Spieler sehen, die sich für unseren Verein zerreißen und die sich zu 100% mit unserem Verein identifizieren.


Wahrscheinlich konzentriert er sich jetzt auf seine Karriere als Mode Modell... :lol:
Benutzeravatar
kickersharry
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1879
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:21
Wohnort: Stuttgart-Hofen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:42

Tief, tiefer, Kickers! Adios, amor!
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:43

brublue hat geschrieben:
SVK-Caco hat geschrieben:Nbebenbei, wer sich 5 Sekunden vor der Halbzeit an der Mittellinie unbedrängt eine Gelb/Rote abholt, würde ich sogar in der Lehre rausschmeißen!Das ist geschäftsschädigend!


Richtig wäre es, wenn man ihn aus dem Kader wirft. Das hat nichts mit Dummheit zu tun, sondern das ist Berechnung! Wahrscheinlich hat er schon einen anderen Verein. Ich möchte irgend wann, egal in welcher Liga, mal Spieler sehen, die sich für unseren Verein zerreißen und die sich zu 100% mit unserem Verein identifizieren.

Arbeitsverweigerung! Dann Schellhorn!
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon barneygumble » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:44

Blinky Bill hat geschrieben:Tief, tiefer, Kickers! Adios, amor!


Warst Du dabei oder antwortest Du einfach nur auf alles?
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4985
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:48

Wahrscheinlich hat er kurz vor der Pause eine Idee gehabt, was er morgen auf Instagram posten will, und vergessen, dass er schon die Gelbe hat . Kotz-Smiley
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 14.Apr 2018 - 17:50

barneygumble hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Tief, tiefer, Kickers! Adios, amor!


Warst Du dabei oder antwortest Du einfach nur auf alles?

In Gedanken bin ich immer dabei :P
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 14.Apr 2018 - 18:01

Horst Hrubesch war im Stadion, aber keine unserer Girls hat sich empfohlen. Er ging um die 70. Minute.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon barneygumble » Samstag, 14.Apr 2018 - 18:11

Blinky Bill hat geschrieben:
barneygumble hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Tief, tiefer, Kickers! Adios, amor!


Warst Du dabei oder antwortest Du einfach nur auf alles?

In Gedanken bin ich immer dabei :P


Ah, OK, danke! :D
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4985
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon barneygumble » Samstag, 14.Apr 2018 - 18:11

Blinky Bill hat geschrieben:Wahrscheinlich hat er kurz vor der Pause eine Idee gehabt, was er morgen auf Instagram posten will, und vergessen, dass er schon die Gelbe hat . Kotz-Smiley


Ah, OK, danke! :D
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4985
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon barneygumble » Samstag, 14.Apr 2018 - 18:12

Blinky Bill hat geschrieben:Horst Hrubesch war im Stadion, aber keine unserer Girls hat sich empfohlen. Er ging um die 70. Minute.



Ah, OK, danke! :D
Finde ich auch :wink:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4985
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon barneygumble » Samstag, 14.Apr 2018 - 18:13

Blinky Bill hat geschrieben:Arbeitsverweigerung! Dann Schellhorn!



Ah, OK, danke! :D
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4985
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Sebbe » Sonntag, 15.Apr 2018 - 11:04

Wurst, Bier und vor allem das Wetter waren gut ... über den Rest rege ich mich jetzt nicht schon wieder auf :D
Benutzeravatar
Sebbe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 45
Registriert: Sonntag, 23.Aug 2015 - 13:17

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon km01 » Sonntag, 15.Apr 2018 - 14:27

Kann jemand was zu Mannström sagen bzgl. Trainingsleistungen? Das kann doch nicht sein, dass er auch unter dem 4. Trainer keinen Stanmplatz mehr hat
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 327
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon DirtyToby » Sonntag, 15.Apr 2018 - 14:33

km01 hat geschrieben:Kann jemand was zu Mannström sagen bzgl. Trainingsleistungen? Das kann doch nicht sein, dass er auch unter dem 4. Trainer keinen Stanmplatz mehr hat

Was wollt ihr eigentlich? Er war immer scheiße, wenn er gespielt hat! Wieso sollte er da einen Stammplatz bekommen?!? Und scheinbar hat er es noch am wenigsten mit der richtigen Einstellung (würde hier mal recht fundiert erwähnt)
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6528
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon BlueScorpion » Sonntag, 15.Apr 2018 - 19:11

Können diese Pussies sich nicht ein Beispiel an denen hier nehmen?
https://www.youtube.com/watch?v=jAEMYbbUQ_o
Ja, diese Jungs waren letztes Jahr auch im Abstiegskampf statt im Kampf um die Playoffs wie sonst-aber die hier geben erstens nicht so schnell auf-und zweitens haben die ihn auch wirklich angenommen.
DAS SIN ECHTE KÄMPFER-Die nieten die da in Blau spielen-nicht
Das ist einer der wenigen Tagen auf der Waldau an denen man feiern kann-und man verdankt ihm nicht den Fußballern

Fußballer sind echt nur noch Weicheier
BlueScorpion
 

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon brublue » Sonntag, 15.Apr 2018 - 19:26

BlueScorpion hat geschrieben:Können diese Pussies sich nicht ein Beispiel an denen hier nehmen?https://www.youtube.com/watch?v=jAEMYbbUQ_oJa, diese Jungs waren letztes Jahr auch im Abstiegskampf statt im Kampf um die Playoffs wie sonst-aber die hier geben erstens nicht so schnell auf-und zweitens haben die ihn auch wirklich angenommen.DAS SIN ECHTE KÄMPFER-Die nieten die da in Blau spielen-nichtDas ist einer der wenigen Tagen auf der Waldau an denen man feiern kann-und man verdankt ihm nicht den FußballernFußballer sind echt nur noch Weicheier


Gibt es eigentlich kein Forum bei den Scorpions, dass Du alles was bei den Kickers passiert, mit den Scorpions in Verbindung bringst. Du darfst ja gern Fan bei den Scorpions sein, aber dann halte Dich mit Deinen polemischen Kommentaren bei den Kickers zurück. Die Kickers-Fans leiden momentan genug, dann brauchst Du nicht auch noch zusätzlich Öl ins Feuer gießen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Sonntag, 15.Apr 2018 - 19:29

Ignorieren, konsequent ignorieren!!!
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1809
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 15.Apr 2018 - 19:41

Mannström zeigte sich auch den Fans gegenüber meist arrogant. Fühlte sich wahrscheinlich zu höherem berufen. Habe es auch nicht verstanden, warum die Kickers den Vertrag nicht auflösten. War doch klar, dass er die meiste Zeit auf der Bank sitzen würde.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon ADM » Sonntag, 15.Apr 2018 - 21:06

das mit der karte an der mittellinie ist minki auch mal passiert. war auch nicht so schlau aber der mann hatte immer alles gegeben. kann man nicht vergleichen...2 welten
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 243
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon HX » Sonntag, 15.Apr 2018 - 22:55

Ich hab mir die Reise nach Völklingen gespart, weil ja fast schon klar war, dass wir nach dem ach so grandiosen Pokal-Fight gegen den Doofclub beim => NB abgeschlagenen Tabellen-Letzten!!! die Hütte voll kriegen, aber der Frust muss nach einem erfüllten fußballfreien Wochenende einfach jetzt noch raus!

Und weil mir in den letzten Wochen das Zitieren großer Geister zunehmend Spaß macht, leihe ich mir leicht abgewandelt die Worte vom Sportsfreund "Gigi Nazionale":
"Es ist eine Schande, ein Verbrechen gegen den Sportsgeist!!!
Ihr könnt nicht einfach so die Träume einer jahre- und jahrzehntelang treuen Fanszene und Anhängerschaft beenden!
Offensichtlich habt Ihr kein Herz in der Brust, sondern eine Mülltonne!
Wenn Ihr nicht den Charakter habt, im traditionsreichsten Stadion Deutschlands(!!!) zu bestehen, dann setzt Euch mit Eurer Familie auf die Tribüne und fresst Chips.
FAHRT ZUR HÖLLE!!!"


Für die letzten drei Spiele meines Vereins, der selbstverständlich auch in der Oberliga mein Verein bleiben wird!, wünsche ich mir:
Ich will sie nicht mehr sehen, die "gestandenen Profis", "FAHRT ZUR HÖLLE!!!"! #grrr
Außer den eigenen Jungen Schneck, Jäger, Suver, Blank, Meiser und Abruscia (ohne den wir schon lange auf Platz 19 wären) bitte ausnahmslos alle unehrenhaft entlassen! und einfach wegschicken! Sofort!!! Klamotten abgeben, und nie wieder einen Fuß auf die Waldau, #grrr
Gegen Freiburg, Mainz und Frankfurt bitte mit 5+x MANN!!! aus der Jugend ergänzen!!!
(Ja, ich weiß, dass die U19 noch um Platz 1 kämpft, und jeweils am sonntag drauf wichtige Spiele hat.)


Für die Zukunft ab jetzt:
Das schöne ist,...
...wie GOLeo-nberg schon geschrieben hat: "endlich Planungssicherheit". Diese bitte sofort wahrnehmen!!! #RoadToOberliga
...wir haben nach wie vor einen guten Unterbau!
Daher den Spielern der U19 und U17 bitte umgehend signalisieren:
"Eure Chance, Ihr seid ab sofort das Aushängeschild und die Zukunft des Vereins - die Bahn ist frei für Euch, FEUER FREI!"

Der (w)ehrlose Haufen, der uns den Abstieg in die Fünftklassigkeit beschert hat, war definitiv neuerlich ein Griff ins Klo,
aber was sind ~20 Kasperle im Vergleich zu unserem Verein, und dem, was noch immer da ist, und was ihn immer noch ausmacht???
- Eine leistungsfähige und -willige Jugend! Und das haupt- oder ehrenamtliche Trainer- Funktions- Betreuerteam um die Jugend herum!
- Ein in mühsamer Arbeit aufgebautes, jetzt funktionierendes Nachwuchsleistungszentrum!
- Eine trotz aller Misslichkeiten und Peinlichkeiten treue Schar an Fans, Anhängern, Unterstützern, Sponsoren,...!
- Ein grundsätzliche funktionierende Fan-Abteilung und Fanszene, welche aktuell wohl so eng mit dem Verein zusammenarbeiten kann, wie nie zuvor, und die nebenbei ein Waldau-Radio, und ein Kickers-TV betreibt, einen Kids-Club, und 12für11...
- Eine in der Öffentlichkeit grundsätzliche bestehende Sympathie unserem Verein gegenüber, ein "trotz allem" guter Ruf, eine nach wie vor sehr bekannte "Marke"!
- Eine fast 120 jährige, mehrheitlich sehr positive Vereinsgeschichte!!!
Vorstand, Aufsichtsrat, da seid IHR nach wie vor in der Pflicht und Verantwortung!!!
LASST DAS NICHT AUCH NOCH VOR DIE HUNDE GEHEN, und sichert jetzt den Fortbestand dieser eigentlichen Vereinsarbeit durch ein frühzeitiges klares Bekenntnis, entschlossenes Handeln dahingehend, und die entsprechende offene und ehrliche Kommunikation nach außen, und wohl wichtigstens mit MHP/Porsche als Initiator und Träger des NLZ! Es ist viel zu schade, das einfach wegzuwerfen! #TurboFürTalente, nicht "Motor abwürgen"

Zu den Abgängen:
Abruscia hat lange genug den Rotz bei uns mitgemacht, und ich hätte ihn ja gerne mal in einer echten Mannschaft spielen sehen...;
wenn er jetzt zu 1860 geht, und selbst wenn der Wechsel auch schon längers klar ist, wer will ihm das verdenken?? Danke, Sandro!!
Pfeifer hätte uns wohl helfen können, ihn nehme ich von der Pauschalschelte insoweit aus, und wünsche ihm erstmal weiterhin gute Genesung und alles Gute!
Weißenfels hat uns bis zur Verletzung sehr geholfen, ihn nehme ich von der Pauschalschelte daher auch aus, und wünsche ihm ebenfalls gute Genesung und alles Gute!
Alle andere, bitte packt Eure Sachen und geht Eurer Wege (bzw. die Wege, die Euch Euer Berater weist... #grrr)!

Nebenbei noch bemerkt:
stuttgartwizard hat geschrieben:Wetten bei anderen Vereinen können die wieder kicken :evil:
Mir wurscht, Hauptsache weg...

kodledd hat geschrieben:Meine Sicht der Dinge:
- Ich sehe hier keine charakterlose Truppe. Die hatten wir in den letzten 2 Spielen in der Dritten Liga.
Was denn dann???
Achso, eine Ansammlung charakterloser Einzelspieler... seufz...

Der gute Blinky Bill postet viel, und auch viel Mist und Plattitüden, aber hier hat er den Nagel mal voll auf den Kopf getroffen!!! #grrr
Blinky Bill hat geschrieben:Wahrscheinlich hat er kurz vor der Pause eine Idee gehabt, was er morgen auf Instagram posten will [...] Kotz-Smiley
Abgesehen davon, dass der most stylish Instagram Post "4 Pussies bei Burger und Cocktails" bereits am Abstiegsabend kam...
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 582
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Gillan » Montag, 16.Apr 2018 - 0:07

HX hat geschrieben:Ich hab mir die Reise nach Völklingen gespart, weil ja fast schon klar war, dass wir nach dem ach so grandiosen Pokal-Fight gegen den Doofclub beim => NB abgeschlagenen Tabellen-Letzten!!! die Hütte voll kriegen, aber der Frust muss nach einem erfüllten fußballfreien Wochenende einfach jetzt noch raus!

Und weil mir in den letzten Wochen das Zitieren großer Geister zunehmend Spaß macht, leihe ich mir leicht abgewandelt die Worte vom Sportsfreund "Gigi Nazionale":
"Es ist eine Schande, ein Verbrechen gegen den Sportsgeist!!!
Ihr könnt nicht einfach so die Träume einer jahre- und jahrzehntelang treuen Fanszene und Anhängerschaft beenden!
Offensichtlich habt Ihr kein Herz in der Brust, sondern eine Mülltonne!
Wenn Ihr nicht den Charakter habt, im traditionsreichsten Stadion Deutschlands(!!!) zu bestehen, dann setzt Euch mit Eurer Familie auf die Tribüne und fresst Chips.
FAHRT ZUR HÖLLE!!!"


Für die letzten drei Spiele meines Vereins, der selbstverständlich auch in der Oberliga mein Verein bleiben wird!, wünsche ich mir:
Ich will sie nicht mehr sehen, die "gestandenen Profis", "FAHRT ZUR HÖLLE!!!"! #grrr
Außer den eigenen Jungen Schneck, Jäger, Suver, Blank, Meiser und Abruscia (ohne den wir schon lange auf Platz 19 wären) bitte ausnahmslos alle unehrenhaft entlassen! und einfach wegschicken! Sofort!!! Klamotten abgeben, und nie wieder einen Fuß auf die Waldau, #grrr
Gegen Freiburg, Mainz und Frankfurt bitte mit 5+x MANN!!! aus der Jugend ergänzen!!!
(Ja, ich weiß, dass die U19 noch um Platz 1 kämpft, und jeweils am sonntag drauf wichtige Spiele hat.)


Für die Zukunft ab jetzt:
Das schöne ist,...
...wie GOLeo-nberg schon geschrieben hat: "endlich Planungssicherheit". Diese bitte sofort wahrnehmen!!! #RoadToOberliga
...wir haben nach wie vor einen guten Unterbau!
Daher den Spielern der U19 und U17 bitte umgehend signalisieren:
"Eure Chance, Ihr seid ab sofort das Aushängeschild und die Zukunft des Vereins - die Bahn ist frei für Euch, FEUER FREI!"

Der (w)ehrlose Haufen, der uns den Abstieg in die Fünftklassigkeit beschert hat, war definitiv neuerlich ein Griff ins Klo,
aber was sind ~20 Kasperle im Vergleich zu unserem Verein, und dem, was noch immer da ist, und was ihn immer noch ausmacht???
- Eine leistungsfähige und -willige Jugend! Und das haupt- oder ehrenamtliche Trainer- Funktions- Betreuerteam um die Jugend herum!
- Ein in mühsamer Arbeit aufgebautes, jetzt funktionierendes Nachwuchsleistungszentrum!
- Eine trotz aller Misslichkeiten und Peinlichkeiten treue Schar an Fans, Anhängern, Unterstützern, Sponsoren,...!
- Ein grundsätzliche funktionierende Fan-Abteilung und Fanszene, welche aktuell wohl so eng mit dem Verein zusammenarbeiten kann, wie nie zuvor, und die nebenbei ein Waldau-Radio, und ein Kickers-TV betreibt, einen Kids-Club, und 12für11...
- Eine in der Öffentlichkeit grundsätzliche bestehende Sympathie unserem Verein gegenüber, ein "trotz allem" guter Ruf, eine nach wie vor sehr bekannte "Marke"!
- Eine fast 120 jährige, mehrheitlich sehr positive Vereinsgeschichte!!!
Vorstand, Aufsichtsrat, da seid IHR nach wie vor in der Pflicht und Verantwortung!!!
LASST DAS NICHT AUCH NOCH VOR DIE HUNDE GEHEN, und sichert jetzt den Fortbestand dieser eigentlichen Vereinsarbeit durch ein frühzeitiges klares Bekenntnis, entschlossenes Handeln dahingehend, und die entsprechende offene und ehrliche Kommunikation nach außen, und wohl wichtigstens mit MHP/Porsche als Initiator und Träger des NLZ! Es ist viel zu schade, das einfach wegzuwerfen! #TurboFürTalente, nicht "Motor abwürgen"

Zu den Abgängen:
Abruscia hat lange genug den Rotz bei uns mitgemacht, und ich hätte ihn ja gerne mal in einer echten Mannschaft spielen sehen...;
wenn er jetzt zu 1860 geht, und selbst wenn der Wechsel auch schon längers klar ist, wer will ihm das verdenken?? Danke, Sandro!!
Pfeifer hätte uns wohl helfen können, ihn nehme ich von der Pauschalschelte insoweit aus, und wünsche ihm erstmal weiterhin gute Genesung und alles Gute!
Weißenfels hat uns bis zur Verletzung sehr geholfen, ihn nehme ich von der Pauschalschelte daher auch aus, und wünsche ihm ebenfalls gute Genesung und alles Gute!
Alle andere, bitte packt Eure Sachen und geht Eurer Wege (bzw. die Wege, die Euch Euer Berater weist... #grrr)!

Nebenbei noch bemerkt:
stuttgartwizard hat geschrieben:Wetten bei anderen Vereinen können die wieder kicken :evil:
Mir wurscht, Hauptsache weg...

kodledd hat geschrieben:Meine Sicht der Dinge:
- Ich sehe hier keine charakterlose Truppe. Die hatten wir in den letzten 2 Spielen in der Dritten Liga.
Was denn dann???
Achso, eine Ansammlung charakterloser Einzelspieler... seufz...

Der gute Blinky Bill postet viel, und auch viel Mist und Plattitüden, aber hier hat er den Nagel mal voll auf den Kopf getroffen!!! #grrr
Blinky Bill hat geschrieben:Wahrscheinlich hat er kurz vor der Pause eine Idee gehabt, was er morgen auf Instagram posten will [...] Kotz-Smiley
Abgesehen davon, dass der most stylish Instagram Post "4 Pussies bei Burger und Cocktails" bereits am Abstiegsabend kam...


Danke, Heiko.!
Bestes Posting seit langem!
Als ich das Bild von diesen Angestellten der Kickers, die mit ihrer Arbeitseinstellung den Verein sportlich an die Wand gefahren haben, heute morgen auf Facebook gesehen habe, wurde mir übel. All die, denen dieser Verein etwas bedeutet, hatten an diesem Tag zu knabbern. Die, die es - zu. B. durch eine gelb-rote Karte - verbockt haben, gehen feiern.
Familienbedingt bin ich derzeit kaum bei Spielen (in den rund 45 Jahren davor war das ganz anders) - aber diese Gestalten will auch ich nicht mehr sehen!
Gillan
Kickers-Fan
 
Beiträge: 340
Registriert: Sonntag, 16.Sep 2007 - 18:56
Wohnort: Stuttgart

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon tobi-svk » Montag, 16.Apr 2018 - 0:19

Gut formuliert. Scepanik, Garnier und Komolong grinsend sich beim Cocktail trinken fotografiert und das ganze dann noch auf Instagram hochgeladen.

Wie Du sagtest, Spieler wie diese vor die Türe setzen und die Jugend ranlassen!
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4433
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Weissaldo » Montag, 16.Apr 2018 - 0:39

tobi-svk hat geschrieben:Gut formuliert. Scepanik, Garnier und Komolong grinsend sich beim Cocktail trinken fotografiert und das ganze dann noch auf Instagram hochgeladen.

Wie Du sagtest, Spieler wie diese vor die Türe setzen und die Jugend ranlassen!

ist das von gestern und sie haben es selbst hochgeladen? Im Ernst?
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1890
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 16.Apr 2018 - 9:05

Micha-SVK lag da wohl richtig. Die Jungs sind abgehoben, obwohl sie nichts leisten.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon HX » Montag, 16.Apr 2018 - 9:06

Weissaldo hat geschrieben:ist das von gestern und sie haben es selbst hochgeladen? Im Ernst?

Von samstag abend, auf Instagram gepostet von "Frau Scepanik" aka Adriana Orlovic aka "das Model".

Nur dass wir uns da richtig verstehen:
Lukas Scepanik hatte am Mittwoch seinen 24. Geburtstag, und hat den offenbar im Kollegenkreis gefeiert.
Dass jemand auch nach einer Niederlage sein Leben lebt, und Geburtstag hat und mit Freunden feiert, ist schon in Ordnung, macht jeder so.
Dass wir jahre- und jahrzehntelange Anhänger des Vereins davon Bilder zu sehen kriegen, ist wohl so in der heutigen Zeit, und dagegen ist prinzipiell auch nichts einzuwenden.
Nur darf "den jungen Leuten" eben auch klar sein (oder dürfen sie lernen), dass ein Auftritt in den (sozialen) Medien eben auch ein Medienecho zur Folge hat - und damit muss man dann eben auch zurechtkommen und leben!
Im Umkehrschluss gibt es ja auch Leute, denen dann nicht nach feiern zumute ist, oder die zumindest so sensibel sind, "sich bedeckt zu halten".

Sei es wie es sei: ich will von den Pussies, Schönwetterspielern und Haareschöns (von den o.a. Ausnahmen abgesehen) einfach keinen mehr sehen.
Keinen Tunjic, keinen Müller, keinen Schwarz, keinen Hirsch, keinen Badiane, keinen Mannström, usw usf, und eben auch keinen Komolong, Scepanik, Garnier.
Ob Scepanik oder Garnier (die ja beide in den Spielen diese Saison eher noch "Leistungsträger" waren) sich da jetzt im Einzelfall "gerecht" behandelt fühlen, ist mir dabei scheißegal, und ob ein Müller und Tunjic mit positiver Kickersvergangenheit sich getroffen fühlen auch.
Denn nach unseren Befindlichkeiten und Einzelschicksalen fragt auch keiner. Wir (ich mal zumindest...) bleiben, aber Ihr, bitte packt Euer Zeug und geht!
Und ich will von denen auch nichts mehr hören, keine Durchhalteparolen, keine Entschuldigungen, kein Gestammel, kein Lachen und keine (Krokodils-)Tränen.
Bitte packt Euer Zeug und geht!
Wenn Ihr anderswo glücklich werdet, super, sei Euch gegönnt, mir wurscht, aber bitte packt Euer Zeug und geht!

Auf die Blaue, sniff...
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 582
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Settembrini » Montag, 16.Apr 2018 - 9:22

Da staune ich immer wieder (aber wahrscheinlich bin ich einfach zu alt): Da wollen die Buben stets ungeheuer weltgewandt und cool und abgezockt sein... auf die simple Idee, dass derlei Postings im Zweifel eine Welle harscher Kritik und völliges Unverständnis angesichts der von der Mannschaft selbst heraufbeschworenen Situation hervorrufen (um es mal so zu sagen), kommen sie offenbar im Traum nicht. Das vordergründig kleine Späßchen, die Selbstinszenierung für den Moment scheint da jeglichen Verstand hinweg zu schwemmen. Oder es ist ihnen wurscht.
So oder so: einfach dämlich.
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1178
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon magge » Montag, 16.Apr 2018 - 9:34

Wie schrieb mir dazu der große blaue Philosoph: Doof, wenn man doof ist.
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4641
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon km01 » Montag, 16.Apr 2018 - 9:53

Settembrini hat geschrieben:Da staune ich immer wieder (aber wahrscheinlich bin ich einfach zu alt): Da wollen die Buben stets ungeheuer weltgewandt und cool und abgezockt sein... auf die simple Idee, dass derlei Postings im Zweifel eine Welle harscher Kritik und völliges Unverständnis angesichts der von der Mannschaft selbst heraufbeschworenen Situation hervorrufen (um es mal so zu sagen), kommen sie offenbar im Traum nicht. Das vordergründig kleine Späßchen, die Selbstinszenierung für den Moment scheint da jeglichen Verstand hinweg zu schwemmen. Oder es ist ihnen wurscht.
So oder so: einfach dämlich.


Ich glaub nicht, dass das irgendeine Zeitung groß interessiert. So wichtig sind wir nicht. Und die Meinung der Fans interessiert eh nicht
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 327
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Völklingen - SVK - Eindrücke von Zeitzeugen

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 16.Apr 2018 - 10:04

HX hat geschrieben:Der gute Blinky Bill postet viel, und auch viel Mist und Plattitüden,...#grrr

Der heutige Fußball ist, vorsichtig geschätzt, zu 60% Geld, zu 10% Geschick, zu 10% Wissen und zu 20% Glück. Sind da nicht alle Aussagen Plattitüden, es sei denn man macht sich intelligente Gedanken, wie man aktuell neue Finanzierungsquellen erschließt und wie man Spieler in Zukunft besser scoutet.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2329
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen


Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste