Oberliga Saison 2018/19

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon steve75 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 12:37

Schon brutal dass es jetzt so weit ist. Dieser einst so stolze Verein völlig herunter gewirtschaftet. Weh tat deutlich mehr der Abstieg aus der 3. Liga. Emotional mittlerweile deutlich weiter weg. Und ob Steinbach oder Göppingen...

In jedem Fall wäre ein kompletter Re-Start jetzt angezeigt. Ich traue es irgendwie nur niemand zu. Braun müsste sich genug auskennen. Ich hoffe, er zieht die richtigen Schlüsse und drückt die richtigen Knöpfe. Wäre schön wenn wir in einem Jahr zurück wären und gestärkt aus der Situatiuon hervor gehen könnten. Mehr wie Hoffnung bleibt nicht mehr.
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 588
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 13.Mai 2018 - 15:58

steve75 hat geschrieben:Schon brutal dass es jetzt so weit ist. Dieser einst so stolze Verein völlig herunter gewirtschaftet. Weh tat deutlich mehr der Abstieg aus der 3. Liga. Emotional mittlerweile deutlich weiter weg. Und ob Steinbach oder Göppingen...

In jedem Fall wäre ein kompletter Re-Start jetzt angezeigt. Ich traue es irgendwie nur niemand zu. Braun müsste sich genug auskennen. Ich hoffe, er zieht die richtigen Schlüsse und drückt die richtigen Knöpfe. Wäre schön wenn wir in einem Jahr zurück wären und gestärkt aus der Situatiuon hervor gehen könnten. Mehr wie Hoffnung bleibt nicht mehr.

Desto tiefer man fällt, desto einfacher müsste es sein wieder einen Schritt nach oben machen zu können. Ich hake diese Schrott Saison ab. Natürlich darf man ob des Managements skeptisch sein, aber Oberliga kriegen sie ja vielleicht hin. Das obligatorischen Gejammer um das Geld müsste doch nun verstummen. Bin sicher das wir mehr als 2000 Zuschauer im Schnitt bekommen werden. Gerade wenn wir mal gut starten. Schauen wir nach vorne.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 885
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon brublue » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:06

Bluebyte hat geschrieben:Bin sicher das wir mehr als 2000 Zuschauer im Schnitt bekommen werden. Gerade wenn wir mal gut starten. Schauen wir nach vorne.


Wir haben in dieser Gurkensaison einen Zuschauerschnitt von 2500 gehabt. Das ist mehr als gut. Wenn wir von Anfang an oben mitspielen, könnten wir einen ähnlichen Zuschauerschnitt hinbekommen. Außerdem soll ab Herbst ein neues Dach auf der Gegentribüne montiert werden.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 704
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Markus123 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:10

Weiß jemand, wann so ungefähr die Saison wieder los geht?
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Franz » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:17

Markus123 hat geschrieben:Weiß jemand, wann so ungefähr die Saison wieder los geht?

1. Spieltag am 11./12.08.2018 lt. Rahmenterminkalender
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5103
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon debil90 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:20

Wie sind die auf/abstiegsmodi? Meister direkt hoch und die jeweiligen 2. in ner relegation?
Wieviele fixe absteiger und wieviele maximal?
It's coming home!
We just don't know when...
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 809
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:23

Markus123 hat geschrieben:Weiß jemand, wann so ungefähr die Saison wieder los geht?


Letztes Sasion war es am 11:8
http://www.kicker.de/news/fussball/amat ... eltag.html
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1837
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Franz » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:25

debil90 hat geschrieben:Wie sind die auf/abstiegsmodi? Meister direkt hoch und die jeweiligen 2. in ner relegation?
Wieviele fixe absteiger und wieviele maximal?

"Der Meister steigt in die Regionalliga auf, der Zweite bestreitet Aufstiegsspiele. Die letzten drei Klubs steigen direkt ab. Abhängig vom Auf- und Abstieg baden-württembergischer Klubs in und aus der Regionalliga kann sich die Zahl der Absteiger auf zwei verringern oder auf bis zu sechs erhöhen."
http://www.kicker.de/news/fussball/amateure/oberliga-baden-wuerttemberg/2017-18/32/0/spieltag.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5103
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon debil90 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 16:44

Franz hat geschrieben:
debil90 hat geschrieben:Wie sind die auf/abstiegsmodi? Meister direkt hoch und die jeweiligen 2. in ner relegation?
Wieviele fixe absteiger und wieviele maximal?

"Der Meister steigt in die Regionalliga auf, der Zweite bestreitet Aufstiegsspiele. Die letzten drei Klubs steigen direkt ab. Abhängig vom Auf- und Abstieg baden-württembergischer Klubs in und aus der Regionalliga kann sich die Zahl der Absteiger auf zwei verringern oder auf bis zu sechs erhöhen."
http://www.kicker.de/news/fussball/amateure/oberliga-baden-wuerttemberg/2017-18/32/0/spieltag.html


Also am besten einfach erster werden :roll:
Spaß beiseite, ich hoffe unsere oberen unterschätzen diese liga nicht
It's coming home!
We just don't know when...
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 809
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon 05er » Sonntag, 13.Mai 2018 - 17:28

Bluebyte hat geschrieben:
steve75 hat geschrieben:Schon brutal dass es jetzt so weit ist. Dieser einst so stolze Verein völlig herunter gewirtschaftet. Weh tat deutlich mehr der Abstieg aus der 3. Liga. Emotional mittlerweile deutlich weiter weg. Und ob Steinbach oder Göppingen...

In jedem Fall wäre ein kompletter Re-Start jetzt angezeigt. Ich traue es irgendwie nur niemand zu. Braun müsste sich genug auskennen. Ich hoffe, er zieht die richtigen Schlüsse und drückt die richtigen Knöpfe. Wäre schön wenn wir in einem Jahr zurück wären und gestärkt aus der Situatiuon hervor gehen könnten. Mehr wie Hoffnung bleibt nicht mehr.

Desto tiefer man fällt, desto einfacher müsste es sein wieder einen Schritt nach oben machen zu können. Ich hake diese Schrott Saison ab. Natürlich darf man ob des Managements skeptisch sein, aber Oberliga kriegen sie ja vielleicht hin. Das obligatorischen Gejammer um das Geld müsste doch nun verstummen. Bin sicher das wir mehr als 2000 Zuschauer im Schnitt bekommen werden. Gerade wenn wir mal gut starten. Schauen wir nach vorne.


Der Schnitt von der jetzigen OL-Saison ! Von 2000 kann man träumen, auch wenn man Kickers heißt ! :lol:
https://www.fupa.net/liga/oberliga-bade ... /zuschauer
Zuletzt geändert von 05er am Sonntag, 13.Mai 2018 - 17:33, insgesamt 1-mal geändert.
05er
Kickers-Fan
 
Beiträge: 11
Registriert: Samstag, 16.Mai 2009 - 21:20

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon BlueScorpion » Sonntag, 13.Mai 2018 - 17:31

brublue hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Bin sicher das wir mehr als 2000 Zuschauer im Schnitt bekommen werden. Gerade wenn wir mal gut starten. Schauen wir nach vorne.


Wir haben in dieser Gurkensaison einen Zuschauerschnitt von 2500 gehabt. Das ist mehr als gut. Wenn wir von Anfang an oben mitspielen, könnten wir einen ähnlichen Zuschauerschnitt hinbekommen. Außerdem soll ab Herbst ein neues Dach auf der Gegentribüne montiert werden.

Da gibt es einen Haken an deiner Aussage:

Wenn wir von Anfang an oben mitspielen, könnten wir einen ähnlichen Zuschauerschnitt hinbekommen
:lol: :lol: :lol: :lol:
Glaubst du das allen Ernstes? Da der Stinkende Fischkopf der selbe bleibt, glaube ich an den Durchmarsch-in die Verbandsliga
BlueScorpion
 

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon brublue » Sonntag, 13.Mai 2018 - 17:45

BlueScorpion hat geschrieben:Wenn wir von Anfang an oben mitspielen, könnten wir einen ähnlichen Zuschauerschnitt hinbekommen Glaubst du das allen Ernstes? Da der Stinkende Fischkopf der selbe bleibt, glaube ich an den Durchmarsch-in die Verbandsliga


Du solltest so langsam mit Deinen Hetzkampanien aufhören. Wenn Dir bei den Kickers alles zu wider ist, dann suche Dir doch einen anderen Verein.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 704
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 13.Mai 2018 - 17:49

05er hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:
steve75 hat geschrieben:Schon brutal dass es jetzt so weit ist. Dieser einst so stolze Verein völlig herunter gewirtschaftet. Weh tat deutlich mehr der Abstieg aus der 3. Liga. Emotional mittlerweile deutlich weiter weg. Und ob Steinbach oder Göppingen...

In jedem Fall wäre ein kompletter Re-Start jetzt angezeigt. Ich traue es irgendwie nur niemand zu. Braun müsste sich genug auskennen. Ich hoffe, er zieht die richtigen Schlüsse und drückt die richtigen Knöpfe. Wäre schön wenn wir in einem Jahr zurück wären und gestärkt aus der Situatiuon hervor gehen könnten. Mehr wie Hoffnung bleibt nicht mehr.

Desto tiefer man fällt, desto einfacher müsste es sein wieder einen Schritt nach oben machen zu können. Ich hake diese Schrott Saison ab. Natürlich darf man ob des Managements skeptisch sein, aber Oberliga kriegen sie ja vielleicht hin. Das obligatorischen Gejammer um das Geld müsste doch nun verstummen. Bin sicher das wir mehr als 2000 Zuschauer im Schnitt bekommen werden. Gerade wenn wir mal gut starten. Schauen wir nach vorne.


Der Schnitt von der jetzigen OL-Saison ! Von 2000 kann man träumen, auch wenn man Kickers heißt ! :lol:
https://www.fupa.net/liga/oberliga-bade ... /zuschauer

Wenn schon 2800 in einem bedeutungslosen Spiel gegen Frankfurt kommen... Aufgrund dieser Tabelle wette ich dass wir Zuschauer-Krösus werden. 8)
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 885
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 17:53

Laut stuttgarter zeitung planen sie mit einen schnitt von 1500 - 2000 zuschauer
Flitsch soll beim FC Eislingen zu- und jetzt wieder abgesagt haben – wegen der Kickers
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... baf85.html
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1837
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 13.Mai 2018 - 18:16

Positiv in der aktuellen OL: Die 2. Mannschaften stehen alle hinten drin. Ich hoffe, die fliegen alle raus. Dann hat es durchaus auch attraktive Gegner. Kann eine interessante Saison werden mit hoffentlich gutem Ausgang für die Kickers.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1266
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 13.Mai 2018 - 18:25

fersehturm1899 hat geschrieben:Laut stuttgarter zeitung planen sie mit einen schnitt von 1500 - 2000 zuschauer
Flitsch soll beim FC Eislingen zu- und jetzt wieder abgesagt haben – wegen der Kickers
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... baf85.html

Manche mögen ja alle Spieler zum Teufel wünschen. Ich finde es wichtig einen soliden Kern zu behalten. Der Artikel macht mir da Hoffnung. Wenn auch ein Meiser bei den Blauen bleiben will, dann fange ich schon jetzt an mich auf die neue Runde zu freuen. Für mich ist Oberliga nicht der Tiefpunkt. Das bleibt Dorfmerkingen. :oops:
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 885
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 18:43

Oberliga ist, ohne wenn & aber, der absolute Tiefpunkt!

Aber der Inhalt des obigen StZ-Artikels läßt mich auch ein Stück weit hoffen, daß es auch der Wendepunkt werden könnte!

Spannende Wochen der Entscheidung stehen an.
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1809
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 13.Mai 2018 - 18:48

Bluebyte hat geschrieben:
fersehturm1899 hat geschrieben:Laut stuttgarter zeitung planen sie mit einen schnitt von 1500 - 2000 zuschauer
Flitsch soll beim FC Eislingen zu- und jetzt wieder abgesagt haben – wegen der Kickers
https://www.stuttgarter-zeitung.de/inha ... baf85.html

Manche mögen ja alle Spieler zum Teufel wünschen. Ich finde es wichtig einen soliden Kern zu behalten. Der Artikel macht mir da Hoffnung. Wenn auch ein Meiser bei den Blauen bleiben will, dann fange ich schon jetzt an mich auf die neue Runde zu freuen. Für mich ist Oberliga nicht der Tiefpunkt. Das bleibt Dorfmerkingen. :oops:



Dorfmerkingen? Vielleicht können wir diese Schmach nächste Saison tilgen - und das gleich zwei Mal. :oops:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1767
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon s-erg42 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 22:41

kodledd hat geschrieben:Positiv in der aktuellen OL: Die 2. Mannschaften stehen alle hinten drin. Ich hoffe, die fliegen alle raus. Dann hat es durchaus auch attraktive Gegner. Kann eine interessante Saison werden mit hoffentlich gutem Ausgang für die Kickers.


dürfte ich fragen, wen du neben reutlingen als attraktiven gegner siehst? :wink:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 735
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 13.Mai 2018 - 23:09

s-erg42 hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Positiv in der aktuellen OL: Die 2. Mannschaften stehen alle hinten drin. Ich hoffe, die fliegen alle raus. Dann hat es durchaus auch attraktive Gegner. Kann eine interessante Saison werden mit hoffentlich gutem Ausgang für die Kickers.


dürfte ich fragen, wen du neben reutlingen als attraktiven gegner siehst? :wink:

Natürlich darfst du fragen. :D Schau dir die Tabelle der OL an: Von den momentan 13 Mannschaften, die nicht auf einem Abstiegsplatz stehen halte ich 10 für attraktiver als so manchen Regionalligisten. Dazu zähle ich noch den möglichen Aufsteiger Gmünd. Einige Spiele haben Lokalderbycharakter. Vielleicht schafft es noch der Freiburger FC aus Südbaden.
Für mich sind das attraktivere Gegner als die 2. Mannschaften in der Regionalliga, Stadtallendorf, Steinbach, Walldorf.
Ist natürlich Ansichtssache.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1266
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Blue Fritz » Sonntag, 13.Mai 2018 - 23:24

kodledd hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Positiv in der aktuellen OL: Die 2. Mannschaften stehen alle hinten drin. Ich hoffe, die fliegen alle raus. Dann hat es durchaus auch attraktive Gegner. Kann eine interessante Saison werden mit hoffentlich gutem Ausgang für die Kickers.


dürfte ich fragen, wen du neben reutlingen als attraktiven gegner siehst? :wink:

Natürlich darfst du fragen. :D Schau dir die Tabelle der OL an: Von den momentan 13 Mannschaften, die nicht auf einem Abstiegsplatz stehen halte ich 10 für attraktiver als so manchen Regionalligisten. Dazu zähle ich noch den möglichen Aufsteiger Gmünd. Einige Spiele haben Lokalderbycharakter. Vielleicht schafft es noch der Freiburger FC aus Südbaden.
Für mich sind das attraktivere Gegner als die 2. Mannschaften in der Regionalliga, Stadtallendorf, Steinbach, Walldorf.
Ist natürlich Ansichtssache.


Sehe ich genau so! Es gilt die neue Liga anzunehmen! Natürlich ist der Abstieg ein Desaster und es gibt nichts schön zu reden.
Viele Gegner aus der Region sind sicher attraktiver und bringen mehr Fans mit als Zweite Mannschaften oder die oben genannten!
Entscheidend ist was für eine Mannschaft in der Saison auf dem Platz steht und was sie abliefert.
Sollte in Degerloch erfrischender Fußball angesagt sein mit einer motivierten und hungrigen Mannschaft, sind die treuen Kickers Fans sicher schnell wieder in gewohnter Zahl beim Spiel dabei!
Noch eine Saison Rumpelfußball wie zuletzt, ich wage nicht daran zu denken!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4483
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon s-erg42 » Sonntag, 13.Mai 2018 - 23:42

kodledd hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:
kodledd hat geschrieben:Positiv in der aktuellen OL: Die 2. Mannschaften stehen alle hinten drin. Ich hoffe, die fliegen alle raus. Dann hat es durchaus auch attraktive Gegner. Kann eine interessante Saison werden mit hoffentlich gutem Ausgang für die Kickers.


dürfte ich fragen, wen du neben reutlingen als attraktiven gegner siehst? :wink:

Natürlich darfst du fragen. :D Schau dir die Tabelle der OL an: Von den momentan 13 Mannschaften, die nicht auf einem Abstiegsplatz stehen halte ich 10 für attraktiver als so manchen Regionalligisten. Dazu zähle ich noch den möglichen Aufsteiger Gmünd. Einige Spiele haben Lokalderbycharakter. Vielleicht schafft es noch der Freiburger FC aus Südbaden.
Für mich sind das attraktivere Gegner als die 2. Mannschaften in der Regionalliga, Stadtallendorf, Steinbach, Walldorf.
Ist natürlich Ansichtssache.


danke :) als exilschwabe in hessen fand ich die hessischen vereine, mainz und worms eigentlich ganz praktisch :wink: das trifft aber sicher nur auf die wenigsten fans zu. ich gebe zu, daß die oberliga schon so einen gewissen derbycharakter versprüht (baden-württemberg-derbies halt :mrgreen: ) - aber außer reutlingen hat halt auch keiner sonst nennenswerte fanzahlen. die auswärtsfahreten werden kürzer (was in erster linie zeit und geld spart), aber göppingen empfinde ich als vergleichbar attraktiv wie steinheim
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 735
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon bookerty » Montag, 14.Mai 2018 - 5:20

s-erg42 hat geschrieben:danke :) als exilschwabe in hessen fand ich die hessischen vereine, mainz und worms eigentlich ganz praktisch :wink: das trifft aber sicher nur auf die wenigsten fans zu. ich gebe zu, daß die oberliga schon so einen gewissen derbycharakter versprüht (baden-württemberg-derbies halt :mrgreen: ) - aber außer reutlingen hat halt auch keiner sonst nennenswerte fanzahlen. die auswärtsfahreten werden kürzer (was in erster linie zeit und geld spart), aber göppingen empfinde ich als vergleichbar attraktiv wie steinheim


Hat Reutlingen auch nicht. Dass das zum Großteil VfBler sind, hat man schon 2008 bei unserem Auswärtsspiel dort gesehen. Da ging es quasi um alles. Reutlingen war auf dem 10. und damit letzten Qualifikationsplatz für die neue 3. Liga, mit einem Punkt Vorsprung auf uns und das 6 Spieltage vor Saisonende. Der VfB hat zeitgleich ein Heimspiel gegen Frankfurt gehabt. Wir hatten in Reutlingen locker 800 Auswärtsfans und auf der anderen Seite haben keine 30 Leute gesungen.
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2331
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon BlueScorpion » Montag, 14.Mai 2018 - 5:41

brublue hat geschrieben:
BlueScorpion hat geschrieben:Wenn wir von Anfang an oben mitspielen, könnten wir einen ähnlichen Zuschauerschnitt hinbekommen Glaubst du das allen Ernstes? Da der Stinkende Fischkopf der selbe bleibt, glaube ich an den Durchmarsch-in die Verbandsliga


Du solltest so langsam mit Deinen Hetzkampanien aufhören. Wenn Dir bei den Kickers alles zu wider ist, dann suche Dir doch einen anderen Verein.


ich weiß ja nicht ob du die Begriffe kennst-wahrscheinlich nicht-aber sowas nennt man REALISMUS und FAKTEN
BlueScorpion
 

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon s-erg42 » Montag, 14.Mai 2018 - 6:47

bookerty hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:danke :) als exilschwabe in hessen fand ich die hessischen vereine, mainz und worms eigentlich ganz praktisch :wink: das trifft aber sicher nur auf die wenigsten fans zu. ich gebe zu, daß die oberliga schon so einen gewissen derbycharakter versprüht (baden-württemberg-derbies halt :mrgreen: ) - aber außer reutlingen hat halt auch keiner sonst nennenswerte fanzahlen. die auswärtsfahreten werden kürzer (was in erster linie zeit und geld spart), aber göppingen empfinde ich als vergleichbar attraktiv wie steinheim


Hat Reutlingen auch nicht. Dass das zum Großteil VfBler sind, hat man schon 2008 bei unserem Auswärtsspiel dort gesehen. Da ging es quasi um alles. Reutlingen war auf dem 10. und damit letzten Qualifikationsplatz für die neue 3. Liga, mit einem Punkt Vorsprung auf uns und das 6 Spieltage vor Saisonende. Der VfB hat zeitgleich ein Heimspiel gegen Frankfurt gehabt. Wir hatten in Reutlingen locker 800 Auswärtsfans und auf der anderen Seite haben keine 30 Leute gesungen.


ich vermute mal, daß der name reutlingen zumindest mehr zuschauer auf die waldau lockt als beispielsweise backnang :wink: andererseits kann man sich gegen teams mit kleinerem anhang hoffentlich die ordnungshüter komplett sparen, dann wäre das in summe wieder billiger für uns
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 735
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon brublue » Montag, 14.Mai 2018 - 8:50

Wenn man es organisatorisch richtig anpackt, kann man wahrscheinlich mehr Geld einnehmen, als in der Regionalliga. Allerdings müssen wir von Anfang an, oben mitspielen, damit die Zuschauerzahlen stimmen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 704
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon erich schmeil » Montag, 14.Mai 2018 - 9:56

SV Göppingen hat noch 3 Spieler die aktiv bei den Blauen gespielt haben; Stierle , ein ganz wichtiger Man in der IV, Dicklhuber, der Mann zieht im Mittelfeld die Fäden und schießt so manch wichtiges Tor mit seinem li. Fuß, zuletzt, Franco Petruso, er kam erst in den letzten Spielen zum Einsatz, war lange verletzt. Also Göppingen ist nicht uninteressant für Blaue Fans, bei Dickl weiß ich’s nicht ob erbleibt. Für mich ein absoletes Heimspiel. Göppingen hat in dieser Saison eine neue HT bekommen. Schlecht sind dort die Parkverhältnise, da zuwenige , da sollte man rechtzeitig anreisen.GÖPPINGEN war mal in der 2.Liga .
Wenigsten steigt der Meister direkt auf.
Auf, die Blaue
Ich bin dabei, ist es auch nicht Liga 3.
Kickers forever, einmal Blau immer Blau
erich schmeil
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1120
Registriert: Freitag, 28.Apr 2006 - 22:20

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon jox » Montag, 14.Mai 2018 - 10:10

Wichtig ist eine willige Mannschaft zu bekommen die auch mal dagegen hält wenns das Spiel verlangt. Ist doch vorhersehbar, das für die Blauen die Spiele eher Pokalcharakter haben werden - vor allem auswärts wenn die ehemals großen Kickers kommen. Es könnte doch eine sehr interessante Saison vor uns liegen. Und Siegen zuzujubeln macht doch viel mehr Spaß - hoffen wir mal auf Besserung. Dann ist auch mit genügend Zuschauern zu rechnen. Weil leergespielt wurde das Stadion jetzt bald 2 Jahre lang...
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 312
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon PapaSchlumpf » Montag, 14.Mai 2018 - 10:23

Um es weiterzuführen , wir brauchen Spieler aus der Region
In Göppingen : Dickel (29) ,Stierle (34),Petruso (29)
In Homburg: Gaiser (25) , Raptis (23)
Waldhof : Ivan (23)
Ulm : Celiktas (22) , Küley (20)
Worms : Auracher (28)
Vikt. Berlin :Kaiser (27)
Die Frage ist ob jemand kommen will. :?:
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
PapaSchlumpf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag, 03.Sep 2013 - 9:20
Wohnort: Daheim

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon brublue » Montag, 14.Mai 2018 - 10:26

Ganz interessant, auf der Startseite des FC 08 Villingen ist Bild, bei dem ein Abwehrblock der Villinger gezeigt wird. So muss eine Abwehr stehen und nicht wie ein Hühnerhaufen umherirren.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 704
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon erich schmeil » Montag, 14.Mai 2018 - 10:29

PapaSchlumpf hat geschrieben:Um es weiterzuführen , wir brauchen Spieler aus der Region
In Göppingen : Dickel (29) ,Stierle (34),Petruso (29)
In Homburg: Gaiser (25) , Raptis (23)
Waldhof : Ivan (23)
Ulm : Celiktas (22) , Küley (20)
Worms : Auracher (28)
Vikt. Berlin :Kaiser (27)
Die Frage ist ob jemand kommen will. :?:



Bitte wie bei VW, Rückrufaktionen starten !!!!
Kickers forever, einmal Blau immer Blau
erich schmeil
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1120
Registriert: Freitag, 28.Apr 2006 - 22:20

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon hoha » Montag, 14.Mai 2018 - 12:15

Ich finde es unverantwortlich, schon heute den Wiederaufstieg zu propagieren, obwohl wir weder eine Mannschaft noch einen Trainer für die neue Runde haben. Deshalb erst eine Mannschaft formen, welche einen Teamgeist und Hierachien besitzt, ein paar Spiele abwarten und dann evtl. Ziele benennen.
Sicherlich kann man den einen oder anderen "Ehemaligen" zurückholen aber man sollte von Ihnen keine Wunder erwarten.
Tunic war für mich unterm Strich eine große Enttäuschung, deshalb weg. Bei Badiane würde ich mich über einen Verbleib freuen.
Auch wäre es schön, einen oder zwei defensive und erfahrene Fighter zu holen, den in der OL wird es hart zugehen.
hoha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 245
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 19:10

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 14.Mai 2018 - 12:17

Oberliga ist schon deswegen uninteressant, weil man viele Spiele gar nicht in Echtzeit verfolgen kann.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2330
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon penzo » Montag, 14.Mai 2018 - 12:21

Blinky Bill hat geschrieben:Oberliga ist schon deswegen uninteressant, weil man viele Spiele gar nicht in Echtzeit verfolgen kann.


Eigentlich ganz einfach,man muss nur hingehen und zuschauen. Echter gehts nicht!
penzo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 132
Registriert: Montag, 04.Jun 2012 - 17:58

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon brublue » Montag, 14.Mai 2018 - 12:34

hoha hat geschrieben:Ich finde es unverantwortlich, schon heute den Wiederaufstieg zu propagieren, obwohl wir weder eine Mannschaft noch einen Trainer für die neue Runde haben. Deshalb erst eine Mannschaft formen, welche einen Teamgeist und Hierachien besitzt, ein paar Spiele abwarten und dann evtl. Ziele benennen.


Eigentlich hast Du Recht, nur, bei einem Etat von einer Million, musst Du einfach um den Aufstieg spielen. Wenn das nicht klappt, dann hat irgend jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 704
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Settembrini » Montag, 14.Mai 2018 - 12:45

brublue hat geschrieben:
hoha hat geschrieben:Ich finde es unverantwortlich, schon heute den Wiederaufstieg zu propagieren, obwohl wir weder eine Mannschaft noch einen Trainer für die neue Runde haben. Deshalb erst eine Mannschaft formen, welche einen Teamgeist und Hierachien besitzt, ein paar Spiele abwarten und dann evtl. Ziele benennen.


Eigentlich hast Du Recht, nur, bei einem Etat von einer Million, musst Du einfach um den Aufstieg spielen. Wenn das nicht klappt, dann hat irgend jemand seine Hausaufgaben nicht gemacht.


Ja. Man kann sicherlich nicht - so ist Fußball - absolut exakt voraussetzen und planen, dass man Erster wird. Geht nun einmal nicht. Aber wenn wir in der Oberliga nicht oben - und zwar GANZ oben - mitspielen bis zum Schluss, dann weiß ich auch nicht mehr. Dafür sollten wir dann immer noch Potenzial genug haben, auch finanziell übrigens. Die kolportierte Million scheint mir durchaus nicht zu knapp, und auch darüber hinaus sind ja bei uns durchaus immer noch Strukturen vorhanden, die eher auf einen Profiverein zugeschnitten sind.

Nach dem 3.-Liga-Abstieg war ich da deutlich skeptischer: Aber diesmal kann es tatsächlich nur ein Ziel geben: sofortiger Wiederaufstieg, alles andere kann man mir dann wirklich nicht mehr vermitteln.
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1178
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Markus123 » Montag, 14.Mai 2018 - 13:02

Nächste Saison muss der Aufstieg her, über alles andere darf nicht diskutiert werden.
Wenn wir nicht aufsteigen, sind wir der neue SSV Reutlingen der Liga und das ist ein hartes Schicksal...


Ob wir es schaffen, ist eine andere Frage, aber von den Strukturen und vom Etat müssen wir oben angreifen!
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Settembrini » Montag, 14.Mai 2018 - 13:23

Notabene diesbezüglich, mit einem Gruß an die Verantwortlichen: Ich will in keiner Phase, vor keinem einzigen Spiel in der nächsten Saison hören, dass "Druck" oder "nervliche Belastung" zu hoch seien. Da muss man eben die Kandidaten von vornherien AUCH unter diesem Gesichtspunkt ansehen...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1178
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon km01 » Montag, 14.Mai 2018 - 13:43

PapaSchlumpf hat geschrieben:Um es weiterzuführen , wir brauchen Spieler aus der Region
In Göppingen : Dickel (29) ,Stierle (34),Petruso (29)
In Homburg: Gaiser (25) , Raptis (23)
Waldhof : Ivan (23)
Ulm : Celiktas (22) , Küley (20)
Worms : Auracher (28)
Vikt. Berlin :Kaiser (27)
Die Frage ist ob jemand kommen will. :?:


Spieler aus der Region? Also so wie bisher :lol:
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 327
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Oberliga Saison 2018/19

Beitragvon Markus123 » Montag, 14.Mai 2018 - 13:45

Der Druck muss hoch sein!

Da geb ich Settembrini vollkommen Recht.

Nur mit Druck kommt Leistung im Profisport. Die Erwartung liegt bei Aufstieg, alles andere wäre eine große Enttäuschung.

Es wird kein Kinderspiel, es wird sehr schwierig werden, aber man muss alles daran setzen, diese Liga nach oben zu verlassen
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 9 Gäste