-----

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

-----

Beitragvon Buddy » Montag, 07.Mai 2018 - 22:22

Zum Saisonende möchte ich mich noch bedanken

- beim Waldauradio für eure Berichterstattung

- bei Kickers TV für eure Berichte

- bei den Mitarbeitern die die Spielberichte für die Kickers HP geschrieben haben

- und bei Herr Stehle das er immer auf meine Mails geantwortet hat wenn es Unklarheiten bei Gelben Karten oder Torvorlagen gab
Zuletzt geändert von Buddy am Samstag, 12.Mai 2018 - 19:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22974
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Danke

Beitragvon HX » Montag, 07.Mai 2018 - 22:25

Buddy hat geschrieben:Zum Saisonende möchte ich mich noch bedanken

- beim Waldauradio für eure Berichterstattung

- bei Kickers TV für eure Berichte

- bei den Mitarbeitern die die Spielberichte für die Kickers HP geschrieben haben

- und bei Herr Stehle das er immer auf meine Mails geantwortet hat wenn es Unklarheiten bei Gelben Karten oder Torvorlagen gab


...und wir uns bei Buddy für die Statistiken ;-)
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 488
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Danke

Beitragvon Matze » Montag, 07.Mai 2018 - 22:36

Neben Kim Stehle und dem ganzen Team auf der Geschäftsstelle möchte ich speziell noch ein dickes Dankeschön an Marc Nicolai Pfeifer loswerden! Ist sicher nicht immer einfach bis unmöglich, in Sachen Außendarstellung den richtigen Ton (aus Sicht der Mehrheit) zu treffen. MNP war in den letzten Jahren sicher einer der Besten auf diesem Posten - noch wichtiger: Er war sich dabei für keinen konstruktiven Austausch zu schade und hat auf Anregungen stets reagiert.

Leute, wie die oben genannten, haben für mich außerdem rund um die DKMS-Aktion für die Tochter von Fansprecher Steffen gezeigt, dass die Blauen, die abseits des Platzes unterwegs sind, durchweg Charakter haben. Mein persönlicher Kickers-Moment in der Spielzeit 2017/2018.

Leider war das dann aber auch so ziemlich der einzige...
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4122
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Danke

Beitragvon kodledd » Montag, 07.Mai 2018 - 22:39

... und dass es doch noch Fans gibt, die mit sachlichen Beiträgen und konstruktiver Kritik das Forum bereichern.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Danke

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 07.Mai 2018 - 23:01

Trotz allem Frust hoffe ich, dass es noch genug Vernünftige gibt, die Kickers weiter leben.
All diesen vorab mein Dank mit der Hoffnung, dass auch wir mit unseren Blauen wieder bessere Zeiten erleben und
nun wirklich am Tiefpunkt angekommen sind!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4363
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Danke

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 08.Mai 2018 - 6:17

Danke für die Besonnenheit und die Loyalität zum Verein vieler Verbliebener. So unnötig dieser Abstieg ist, er ist Teil einer Vereinsgeschichte. Und wenn man nicht alles falsch macht, wird man auch wieder aufsteigen.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1961
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Danke

Beitragvon Alice Bligga » Dienstag, 08.Mai 2018 - 7:05

Blinky Bill hat geschrieben:Und wenn man nicht alles falsch macht, wird man auch wieder aufsteigen.


Die These finde ich nach den Erfahrungen aus den letzten beiden Spielzeiten doch etwas gewagt.

Aber zurück zum Thema: Auch mein Dank gilt all jenen, die jenseits der Seniorenmannschaft dafür gesorgt haben, dass der SV Stuttgarter Kickers e.V. noch immer ein geordnetes Erscheinungsbild abgibt.
Alice Bligga
Kickers-Fan
 
Beiträge: 145
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:06

Re: Danke

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 08.Mai 2018 - 7:45

Alice Bligga hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Und wenn man nicht alles falsch macht, wird man auch wieder aufsteigen.

Die These finde ich nach den Erfahrungen aus den letzten beiden Spielzeiten doch etwas gewagt.

Vielleicht mangelt es im Umfeld auch an gesunder Zuversicht, was sich auf Spieler und Trainer überträgt. Oder es werden tatsächlich Werte des respektvollen Umgangs mit Füßen getreten. Irgendeinen Grund wird es haben, warum sich die Spieler so wenig für den Verein ins Zeug gelegt haben.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1961
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Danke

Beitragvon Rebstock » Dienstag, 08.Mai 2018 - 11:02

Blinky Bill hat geschrieben:
Alice Bligga hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Und wenn man nicht alles falsch macht, wird man auch wieder aufsteigen.

Die These finde ich nach den Erfahrungen aus den letzten beiden Spielzeiten doch etwas gewagt.

Vielleicht mangelt es im Umfeld auch an gesunder Zuversicht, was sich auf Spieler und Trainer überträgt. Oder es werden tatsächlich Werte des respektvollen Umgangs mit Füßen getreten. Irgendeinen Grund wird es haben, warum sich die Spieler so wenig für den Verein ins Zeug gelegt haben.


Gründe gibts genug. Frey hat in der Stuttgarter Zeitung ganz gut die Fehler der letzten Jahre beschrieben. Allgemein gilt sicher, daß die Blauen mit dem Schielen nach den Roten vom Weg abkamen. Und jetzt? Nach dem Pokalspiel in Bissingen kann ich nur sagen: Dort gabs prima Kuchen! In Reutlingen hat man einen schönen Blick auf die Schwäbische Alb und beim Spiel in Göppingen bietet sich ein Spaziergang an über die Kaiserberge. Heimatkunde halt.
Rebstock
Kickers-Fan
 
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch, 30.Jul 2008 - 11:36

Re: Danke

Beitragvon Rebstock » Dienstag, 08.Mai 2018 - 11:03

Blinky Bill hat geschrieben:
Alice Bligga hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Und wenn man nicht alles falsch macht, wird man auch wieder aufsteigen.

Die These finde ich nach den Erfahrungen aus den letzten beiden Spielzeiten doch etwas gewagt.

Vielleicht mangelt es im Umfeld auch an gesunder Zuversicht, was sich auf Spieler und Trainer überträgt. Oder es werden tatsächlich Werte des respektvollen Umgangs mit Füßen getreten. Irgendeinen Grund wird es haben, warum sich die Spieler so wenig für den Verein ins Zeug gelegt haben.
Rebstock
Kickers-Fan
 
Beiträge: 70
Registriert: Mittwoch, 30.Jul 2008 - 11:36

Re: Danke

Beitragvon Wagimen » Dienstag, 08.Mai 2018 - 19:40

Dem Dank an das Team (MNP, KS, die Tickerer, die Jungs vom Radio) möchte ich mich anschließen, vielen Dank auch an Buddy für die Statistiken und Informationen für die, die nicht rund um Stuttgart zu Hause sind. DANKE
Benutzeravatar
Wagimen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5282
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:06
Wohnort: Rülzheim

Re: Danke

Beitragvon Matze » Donnerstag, 10.Mai 2018 - 15:26

Blinky Bill hat geschrieben:Danke für die Besonnenheit und die Loyalität zum Verein vieler Verbliebener. So unnötig dieser Abstieg ist, er ist Teil einer Vereinsgeschichte. Und wenn man nicht alles falsch macht, wird man auch wieder aufsteigen.


Die Krux vergangener Jahre. Wir schwelgen in Erinnerung an einen großen Traditionsverein, aber allein vom (ehemals) guten Namen steigt keiner auf! Trotzdem bieten sich aus der Historie Möglichkeiten, die man meiner Meinung nach nach diesem Abstieg noch viel gezielter einsetzen muss, als dies bisher geschah. Ein paar spontane Gedanken:

- Einbindung ehemaliger Spieler:

Gemeint sind Spieler, die das Umfeld der Kickers kennen und zu schätzen wissen. Spieler die sich eventuell bereits Gedanken über ihre Anschlussperspektive nach der aktiven Karriere Gedanken machen. Wir als Verein entwickeln Angebote, welche den Spielern auch längerfristig im Umfeld des Vereins bindet (z.B. im Trainerteam, im Sportmanagement, Jobs abseits des Sports z.B. bei Sponsoren...).

- Einbindung junger Spieler durch Nutzung der Strukturen in der Nachwuchsförderung:

Kaum ein Verein unserer zukünftigen Spielklasse verfügt über eine derart professionalisierte Jugendarbeit. Wir als Kickers bieten jungen Talenten zukünftig eine Bühne und eine ausgewogenen Mannschaftskader, der auch erfahrene Spieler beinhaltet und mit deren Rückhalt sich Talente entwickeln können. Parallel bieten die Rahmenbedingungen den Spielern die Möglichkeit, sich parallel eine gesunde Ausbildung/ ein Studium anzueignen. Auch sehr spannend: Duale Studiengänge, bei welchen man evtl. mit dem ein oder anderen Unternehmen zusammenarbeiten könnte.


- Einbindung Umfeld:

Gemeinsam mit den Akteuren aus dem Umfeld wird eine klare Perspektive für die Kickers herausgearbeitet. Herausgearbeitet wird der Markenkern der Kickers. Und dieser sollte bitte nicht austauschbar sein und auch in Zeiten des zurückkehrenden Erfolgs nicht vergessen werden.

- Einbindung Fanszene:

Ein Jahr Oberliga ist zu machen, wenn man diejenigen ins Boot holt, die mit Herzblut für den Verein leben. Kreative Fanartikel, faire Angebote für Auswärtsfahrten, evtl. unterstützt durch Sponsoren. Die FadSKi der Kickers war selbst im Abstiegsjahr aktiv wie selten. Vereinsverantwortliche: Nutzt diese Strukturen und seid fair, aufgeschlossen und transparent!

Mir persönlich tut der Abstieg noch immer mega weh. Noch frustrierender und trauriger empfinde ich allerdings die aktuelle Stimmung im Umfeld, die ich allzusehr nachvollziehen kann. Dennoch sollte diese Stimmung geprägt sein von Fairness und von Konstruktivität - von beiden Seiten!

Nur so finden sich auch neue Leute, welche die aktuelle Situation annehmen und sich für den Verein engagieren, anstatt nur zu lamentieren. Am Zug sind dafür aber nun erstmal die Gremien! Lasst von Euch hören!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4122
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Danke

Beitragvon debil90 » Samstag, 12.Mai 2018 - 15:38

Danke an die idioten die meinen zündeln zu müssen. Das könnte das tüpfelchen sein, dass dafür sorgt, dass wir die nächste saison nicht in unseren stadion austragen können.
Geldstrafe, erhöhung der Kosten für das Sicherheitspersonal.
Danke ihr absoluten vollpfosten
"Never forget who you are. The rest of the world will not.
Wear it like armor, and it can never be used to hurt you."
Tyrion Lennister
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 757
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester

Re: Danke

Beitragvon Ford K » Samstag, 12.Mai 2018 - 15:39

Ja, solche Fans braucht man noch weniger als den Verein aus Cannstatt :!:
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13263
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Danke

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 12.Mai 2018 - 15:57

B-Block zu sperren sage ich dazu nur-Auf Kompromisse sollte man da nicht setzen
BlueScorpion
 

Re: Danke

Beitragvon Blaues Westfalen » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:27

Steinigt mich vllt wären unsere Blauen aufgewacht bei ein wenig mehr zündeln !
Blaues Westfalen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 188
Registriert: Donnerstag, 04.Feb 2016 - 15:08
Wohnort: kamen, dortmund

Re: Danke

Beitragvon magge » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:28

Mein Sohn hatte Angst. Danke ihr intelligenzbolzen
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4542
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Danke

Beitragvon fersehturm1899 » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:31

war doch leider zu erwarten das es heute kracht
frage mich eher wie die das zeug in stadion bringen trotz Kontrollen.
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1700
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Danke

Beitragvon Blaues Westfalen » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:37

Was wollt ihr ohne den B-BLOCK?
Syncronschwimmen ? Das sind unsere Jungs die überall hin fahren !
Wir sehen uns in der 5.Liga !
Blaues Westfalen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 188
Registriert: Donnerstag, 04.Feb 2016 - 15:08
Wohnort: kamen, dortmund

Re: Danke

Beitragvon MajorTom » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:48

Man kann sich schon fragen, für was die SDS-Leute ihr Geld bekommen. Den gehbehinderten Rentner aufzufordern, seinen Sonnenhut anzuheben?
Alles wird gut.
MajorTom
Kickers-Fan
 
Beiträge: 241
Registriert: Samstag, 13.Jul 2013 - 14:11
Wohnort: Stuttgart

Re: Danke

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:49

MajorTom hat geschrieben:Man kann sich schon fragen, für was die SDS-Leute ihr Geld bekommen. Den gehbehinderten Rentner aufzufordern, seinen Sonnenhut anzuheben?

Wahrscheinlich
BlueScorpion
 

Re: Danke

Beitragvon Kickers-Oli » Samstag, 12.Mai 2018 - 16:55

BlueScorpion hat geschrieben:
MajorTom hat geschrieben:Man kann sich schon fragen, für was die SDS-Leute ihr Geld bekommen. Den gehbehinderten Rentner aufzufordern, seinen Sonnenhut anzuheben?

Wahrscheinlich

Einfach mal ansprechen und fragen... Dann wirst überrascht sein und sei dir sicher solche Kontrollen am eingang möchtest du nicht erleben....
EC Kassel Huskies
Deutscher Vize Meister 1997
DEL AUFSTEIGER 2008
Hessenliga Meister 2011
Oberligameister und DEL2 Aufsteiger 2014
DEL2 Meister 2016
Benutzeravatar
Kickers-Oli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1571
Registriert: Samstag, 09.Apr 2005 - 12:03
Wohnort: Unterfranken

Re: Danke

Beitragvon kodledd » Samstag, 12.Mai 2018 - 17:35

fersehturm1899 hat geschrieben:war doch leider zu erwarten das es heute kracht
frage mich eher wie die das zeug in stadion bringen trotz Kontrollen.

Das frage ich mich auch. Wenn ich mit dem Fahrrad komme, geht nicht mal meine kleine Tasche mit dem Flickzeug und Mini-Fahrradpumpe durch.
Wenn die Kickers schon so viel für den Sicherheitsdienst zahlen, müssten die doch auch das Risiko tragen? Haftungsfrage?
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Danke

Beitragvon Bruce » Samstag, 12.Mai 2018 - 18:13

Wer sich heute über Pyro echauffiert,hat den Schuss nicht gehört :!:
Bruce
Kickers-Fan
 
Beiträge: 112
Registriert: Freitag, 12.Jun 2015 - 10:23

Re: Danke

Beitragvon Der_Welzheimer » Samstag, 12.Mai 2018 - 18:29

Pyrotechnik würde vielleicht auch nicht jedesmal so scharf kritisiert werden, wenn diese Idioten die Fackeln nicht ständig aufs Spielfeld werfen würden :!:
Man kann das Zeug auch kontrolliert neben dem Zaun abbrennen lassen ...
Der_Welzheimer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 208
Registriert: Sonntag, 15.Mai 2011 - 16:38
Wohnort: Welzheim

Re: Danke

Beitragvon jox » Samstag, 12.Mai 2018 - 18:49

Ich mag dieses Pyrozeugs überhaupt nicht - Vor allem wenn man es auf den Rasen wirft und sobald es vorbei ist bleibt man gemütlich auf dem Zaun hocken und zieht den Schal wieder aus dem Gesicht? Hat die Polizei Video dann viel Spaß. Erschreckend für den einfachen Fan der nur Fußball sehen will was da an Polizei aufgeboten war.

Ach so: Danke für nix in jeglicher Beziehung. Der emotional belangloseste Abstieg ever bei diesen Begleitumständen. Arme Kickers 2018. Hoffentlich können wir Oberliga schlimmer geht es nicht bin total leer.
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 287
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 1:35

Re: Danke

Beitragvon blauweissschwarz » Samstag, 12.Mai 2018 - 19:05

Ich hätte ohne den zwischenzeitlichen Supportboykott sogar noch Verständnis für Pyro gehabt, wenn das die Frustreaktion gewesen sein sollte.

So nicht. Erst gefühlt 10 Spiele (und die waren im Nachklapp nicht die Unwichtigsten) die beleidigte Leberwurscht spielen und zum Schluss noch ein bisschen Feuerwerkskinderei. Ultras und Mannschaft in Eintracht auf Oberliganiveau :shock:
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Danke

Beitragvon tobi-svk » Samstag, 12.Mai 2018 - 19:06

Hier regen sich noch immer Leute wegen Pyro an einem Spieltag auf, anstatt über die Gremien die seit 2 Jahren dem Verein Schäden. Naja jeder wie er denkt...
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4380
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Danke

Beitragvon debil90 » Samstag, 12.Mai 2018 - 19:09

tobi-svk hat geschrieben:Hier regen sich noch immer Leute wegen Pyro an einem Spieltag auf, anstatt über die Gremien die seit 2 Jahren dem Verein Schäden. Naja jeder wie er denkt...


Äpfel und Birnen mein Freund, Äpfel und Birnen.

Manche menschen haben die geistige Kapazität sich über mehr als eine Sache aufregen zu können, tut mir sehr leid, dass dies bei dir nicht der Fall zu sein scheint.
"Never forget who you are. The rest of the world will not.
Wear it like armor, and it can never be used to hurt you."
Tyrion Lennister
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 757
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester

Re: Danke

Beitragvon blauweissschwarz » Samstag, 12.Mai 2018 - 19:14

tobi-svk hat geschrieben:Hier regen sich noch immer Leute wegen Pyro an einem Spieltag auf, anstatt über die Gremien die seit 2 Jahren dem Verein Schäden. Naja jeder wie er denkt...


Das eine hat mit dem anderen eben wenig zu tun. So wenig wie ich orthografische Fehler in Posts anderer Leute mit ihrer Intelligenz verknüpfe. :wink:
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1541
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: -----

Beitragvon Franz » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:01

Dank!
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4511
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: -----

Beitragvon s-erg42 » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:39

danke an die zündelnden idioten :D dank euch armseligen würstchen durfte unser altehrwürdiger verein nicht mal in würde absteigen (und ggf. verscheiden). euch selbstdarstellerischen clowns gehen die kickers noch weiter am arsch vorbei als der mannschaft der saison 17/18 und das will was heißen. respekt
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 575
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: -----

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:45

Das ist doch nicht wahr. Was die Mannschaft geleistet hat, war eine Frechheit. Da ist es angebracht, seinen Unmut auf irgendeine Art und Weise zu äußern, damit diese Möchtegern-Profis merken, was sie angerichtet haben. Ebenso die Verantwortlichen. Haben sie eigentlich zu dem ganzen Desaster ein einziges Mal Stellung genommen?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1961
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: -----

Beitragvon Franz » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:47

s-erg42 hat geschrieben:danke an die zündelnden idioten :D dank euch armseligen würstchen durfte unser altehrwürdiger verein nicht mal in würde absteigen (und ggf. verscheiden). euch selbstdarstellerischen clowns gehen die kickers noch weiter am arsch vorbei als der mannschaft der saison 17/18 und das will was heißen. respekt

...und was unternimmst "Du" aktiv dafür bzw. dagegen?
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4511
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: -----

Beitragvon DirtyToby » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:53

Vielen Dank an Herrn Lorz, dass er sich auch nächstes Jahr wieder dafür opfert, mit seiner grenzenlosen Weisheit und seinem Fussballsachverstand den "Betriebsunfall" aufs neue zu korrigieren!!!
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6411
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: -----

Beitragvon Franz » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:57

DirtyToby hat geschrieben:Vielen Dank an Herrn Lorz, dass er sich auch nächstes Jahr wieder dafür opfert, mit seiner grenzenlosen Weisheit und seinem Fussballsachverstand den "Betriebsunfall" aufs neue zu korrigieren!!!

Quelle?
- nur weil ich hier gerade im Forum vor Abschaltung bin -
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4511
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: -----

Beitragvon s-erg42 » Samstag, 12.Mai 2018 - 20:58

Franz hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:danke an die zündelnden idioten :D dank euch armseligen würstchen durfte unser altehrwürdiger verein nicht mal in würde absteigen (und ggf. verscheiden). euch selbstdarstellerischen clowns gehen die kickers noch weiter am arsch vorbei als der mannschaft der saison 17/18 und das will was heißen. respekt

...und was unternimmst Du aktiv dafür bzw. dagegen?

hast du vorschläge für mich, was ich gegen so viel dummheit, ignoranz und egomanentum unternehmen könnte? ehrlich gesagt bin ich ratlos, was man gegen diese #%*^$£% (stell dir hier die ehrverletzendste beleidigung vor, die du kennst) tun könnte, außer diese (siehe oben) zu verachten
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 575
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: -----

Beitragvon Franz » Samstag, 12.Mai 2018 - 21:09

s-erg42 hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:danke an die zündelnden idioten :D dank euch armseligen würstchen durfte unser altehrwürdiger verein nicht mal in würde absteigen (und ggf. verscheiden). euch selbstdarstellerischen clowns gehen die kickers noch weiter am arsch vorbei als der mannschaft der saison 17/18 und das will was heißen. respekt

...und was unternimmst Du aktiv dafür bzw. dagegen?

hast du vorschläge für mich, was ich gegen so viel dummheit, ignoranz und egomanentum unternehmen könnte? ehrlich gesagt bin ich ratlos, was man gegen diese #%*^$£% (stell dir hier die ehrverletzendste beleidigung vor, die du kennst) tun könnte, außer diese (siehe oben) zu verachten

...die Ratlosigkeit scheint überhand zu nehmen und ich bin zum Teil nicht davon gefeit.
Aber, wir reden miteinander! Nicht anonym, nicht übers Forum, etc...sondern von Angesicht zu Angesicht.
Schon mal versucht?
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4511
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: -----

Beitragvon Kickers_eyjahe » Samstag, 12.Mai 2018 - 21:32

Zu Beginn: Obwohl dieser Abstieg beileibe nicht überraschend kommt, bin ich nun, wo wir Gewissheit haben unglaublich traurig und leer. Ich bin durch und durch Degerloch und Kickers seit 1990. Während meines Studiums habe ich bei den Kickers als Praktikant und Aufbauhelfer gearbeitet und erinnere mich an unvergessene Kickers-Momente wie den Abstieg aus der 2. Bundesliga 2001 oder das Endspiel in Darmstadt. Mein Opa, mein Papa und die ganze Familie sind Kickers. Ich fahre nicht zu jedem Spiel, nein, das lässt meine berufliche Situation mittlerweile leider nicht zu. Aber ich fiebere bei jedem Spiel mit. Ich bin Kickers von ganzem Herzen und ich bin auch in der Oberliga dabei.

Ich möchte und muss jedoch noch ein paar Dinge loswerden, die mir nicht erst seit heute bitter aufstoßen. Natürlich muss nach so einer Saison vieles hinterfragt und auf den Prüfstand gestellt werden, insbesondere natürlich die Vereinsführung und die sportliche Leitung. Aber ich finde auch wir Fans müssen uns hinterfragen und Dinge ansprechen, die nicht laufen. Vieles davon wurde schon angesprochen und ich werde mit meinen Ansichten sicherlich auf viele taube Ohren stoßen und mir "Mimimi"-Antworten anhören müssen, trotzdem möchte ich meine Ansichten gerne mit Euch teilen.

1. Beleidigungen, Schmährufe und Verhöhnen der eigenen Spieler: Man kann über die Identifikation einiger Spieler mit dem Kickers-K sicherlich streiten und freilich sind die Kickers für viele der aktuellen Spieler nur ein "Job". Trotzdem handelt es sich hier hauptsächlich um blutjunge Spieler, die gewiss nicht viel Geld bei den Kickers verdienen. Mal abgesehen davon, dass es für sie vielfach niemals höher gehen wird. Wenn Bundesligaspieler verhöhnt werden, meinetwegen. Die verdienen teilweise mehrere 10.000 Euro monatlich, da kann man das als Schmerzensgeld sehen, die können damit umgehen. Die Art und Weise wie sich viele Fans heute den Spielern gegenüber verhalten finde ich einfach schwach und respektlos. Ich bin mir sicher, dass keiner dieser Spieler mit Absicht verliert. Für ihre Karrieren ist so eine Saison auch nicht förderlich und absichtlich steigt niemand ab (wie schon von einigen Verschwörungstheoretikern hier angenommen). Man kann mal pfeifen und man kann auch mal seinen Unmut bekunden, sich aber einzelne Spieler auf dem Niveau und in dem Alter vorzuknöpfen finde ich schwach und charakterlos.

2. An unsere feuerwerkelnden Ultras (im Folgenden auch „Edel-Fans“): Mir soll bitte keiner erzählen, man solle das aggressive Feuerkwerkeln der Ultras verstehen bzw. wer das nicht tue, hätte "den Schuss nicht gehört". Ich kann, will und werde blinde Zerstörungswut nie verstehen - nichts anderes ist das, was diese sogenannten "Edel-Fans" hier tun. Was leisten die denn eigentlich konstruktiv? Viele von euch sind doch dazu gestoßene, zerstörerische Action-Junkies. Mal im Ernst: Für viele von euch sind die Kickers genauso austauschbar wie für die Spieler, die ihr da als Söldner beschimpft. Wer von euch trägt das Kickers-K denn wirklich im Herzen? Wenn ich in die Augen einiger dieser halbstarken Jungs schaue, dann sehe ich vielfach nur die Sehnsucht nach Randale. Trefft euch auf dem Feld und lasst UNSERE Kickers in Ruhe. Ihr Ultras seid keine besseren "Fans" und bloß weil ihr zu jedem Spiel fahrt und da eure Schau abzieht, macht euch das noch lange nicht zu den "echteren" oder "richtigen" Fans. Nichts gibt euch die Legitimation sich so aufzuführen. Und mir graut vor einem Jahr Oberliga ohne Stadionverbote, wo ihr „Edel-Fans“ eure Zerstörungswut an den Toiletten und Würstchenbuden in Oberachern oder Weinheim ausleben könnt. Natürlich ist mir bewusst, dass diese Verhaltensweisen leider längst zur Normalität in der Ultra-Szene gehören. Trotzdem finde ich, muss man sich dem nicht bedingungslos beugen. Die „Wir sind Kickers und ihr nicht“-Rufe gegenüber den Ultras aus weiten Teilen des restlichen B-Blocks waren ein hoffnungsvoller Anfang. Ich hoffe, die Jungs, die die Kickers nur als Bühne nutzen, um ihre Aggressionen auszuleben, haben die Botschaft verstanden und verschwinden irgendwann. Wir wollen euch nicht bei UNSEREN Kickers. WIR sind Kickers und IHR niemals!

Ich hoffe, dass jeder, der da auf dem Zaun hockt und Böller aufs Spielfeld wirft früher oder später identifiziert und zur Rechenschaft gezogen wird.
Anmerkung: Ich richte mich nicht an die Ultras, die durch stimmungsvollen und positiven Support den B-Block bereichern, ich stand oft genug auch auswärts im Fanblock und habe tolle und stimmungsvolle Spiele erlebt. Zudem wäre ich übrigens nicht gegen das kontrollierte Abbrennen von Feuerwerkskörpern im Block doch, solange das in deutschen Stadien nicht erlaubt ist, begehen die „Edel-Fans“ ein Verbrechen und schaden dem Verein und dem Sport.

Zum Schluss wünsche ich meinen Kickers, dass es bald wieder aufwärts geht. Ich bedanke mich bei den vielen Freiwilligen, die bei Stadionaufbau, Kickers-TV und Fanradio tolle ehrenamtliche Arbeit leisten und hoffe, dass ihr auch in Liga 5 unterstützt. Wir kommen wieder!

Auf die Blaue!
Kickers_eyjahe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 3:55

Re: -----

Beitragvon blue note » Samstag, 12.Mai 2018 - 21:50

Fußball gabs schon bevor Idioten das zu ihrem Spielfeld gemacht haben. Niemand braucht diese Art Fankultur/Deppentum.
Benutzeravatar
blue note
Kickers-Fan
 
Beiträge: 571
Registriert: Donnerstag, 29.Nov 2012 - 18:33

Nächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste