Kader 2018/2019

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hoha » Montag, 14.Mai 2018 - 17:53

Blue Tiger hat geschrieben:Was seine Leistungen und Verletzungsanfälligkeit anbelangt, hält sich meine Begeisterung doch sehr in Grenzen. Und als Kapitän habe ich ihn auch nicht gesehen.
Woodstock hat geschrieben:Wie sieht's mit Landekas Gesundheit aus?


Ja, nur alles gleich negativ sehen.
Ich denke, selbst bei einer Messi Verpflichtung würden manche noch etwas zum aussetzen haben. :lol: :lol:
hoha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 244
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 19:10

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon ∫SB∫ » Montag, 14.Mai 2018 - 18:36

hoha hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Was seine Leistungen und Verletzungsanfälligkeit anbelangt, hält sich meine Begeisterung doch sehr in Grenzen. Und als Kapitän habe ich ihn auch nicht gesehen.
Woodstock hat geschrieben:Wie sieht's mit Landekas Gesundheit aus?


Ja, nur alles gleich negativ sehen.
Ich denke, selbst bei einer Messi Verpflichtung würden manche noch etwas zum aussetzen haben. :lol: :lol:

ZU TEUER, KÖNNEN WIR UNS NIE LEISTEN, FÜHRT ZWANGSLÄUFIG ZUR INSOLVENZ !!1!11


edit: mache Leute sollten mal lernen, wie dauerhafter caps-lock und 5 Ausrufezeichen mit 1en vermischt wohl gemeint ist
Zuletzt geändert von ∫SB∫ am Montag, 14.Mai 2018 - 22:15, insgesamt 1-mal geändert.
∫SB∫
Kickers-Fan
 
Beiträge: 170
Registriert: Samstag, 11.Mär 2017 - 15:20
Wohnort: Esslingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon hoha » Montag, 14.Mai 2018 - 19:20

Nicht zwingend, Spieler zählen doch meines Wissens zum Betriebskapital. :lol: :lol:
hoha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 244
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 19:10

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Montag, 14.Mai 2018 - 19:30

∫SB∫ hat geschrieben:ZU TEUER, KÖNNEN WIR UNS NIE LEISTEN, FÜHRT ZWANGSLÄUFIG ZUR INSOLVENZ !!1!11


Du kennst doch die Verträge gar nicht ! Und immer gleich von Insolvenz reden, trotzdem immer wieder beteuert wird, dass es keine Insolvenz geben wird.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kickers-Louis » Montag, 14.Mai 2018 - 19:34

Freut mich sehr. Hoffe er belibt lange zeit verletzungsfrei. " Kicken " kann er, in unserem letzten Haufen sehr schwer zu zeigen.
Kickers-Louis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag, 20.Dez 2005 - 0:16
Wohnort: Stuttgart

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 14.Mai 2018 - 19:42

Es sollten vordringlich die entwicklungsfähigen Eigengewächse gehalten werden. Ich denke da an Suver, Jäger und Meiser. Weitere Talente werden von der U19 hochgezogen. So weit – so gut.

Daneben sollten auch gestandene Halb-/Vollprofis stehen, die der Mannschaft ein stabiles Korsett verleihen. Josip Landeka sehe ich da durchaus in einer Führungsfunktion.

Vllt. können wir auch noch alte Blaue wie Marc Stein und / oder Patrick Auracher zurückgewinnen. Wir brauchen auch wieder eine wertschätzende Personalpolitik. Wenn ich höre, wie Spieler mit einem blauen Herzen in den letzten Jahren teilweise vergrault wurden, dann würde ich darin eine wesentliche Ursache unseres sportlichen Niedergangs in der jüngsten Vergangenheit erkennen. Aus diesen Fehlern sollten die Führungsverantwortlichen hoffentlich gelernt haben.

Ob wir auch weiterhin einen hauptverantwortlichen Geschäftsführer in der OL brauchen, würde ich mal mit einem Fragezeichen versehen. Die Leistungen von Herrn Pfeifer in Sachen Marketing, Sponsoring und Kommunikation waren nach meinen Beobachtungen doch überschaubar. Könnte mir da auch temporär einen Ehrenamtlichen wie den Sportreporter a. D. Guido Dobbratz vorstellen. Er ist ein glühender Kickers-Anhänger, nach wir vor noch vernetzt und ein guter Kommunikator.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bluebyte » Montag, 14.Mai 2018 - 19:58

Bei Josip Landeka wünsche ich mir dass er mehr den Ball fordert und ein solides Aufbauspiel betreibt. Das kam in dieser Saison oft zu kurz, ich hatte manchmal den Eindruck dass er sich an der Seite versteckt. Aber hier muss auch ein Trainer für das notwendige Selbstbewusstsein sorgen. Wenn er von der sportlichen Leitung als wichtig für die Mannschaft eingestuft wird soll mir das recht sein.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 865
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon NeckarWache » Montag, 14.Mai 2018 - 22:25

noblesseoblige hat geschrieben:Es sollten vordringlich die entwicklungsfähigen Eigengewächse gehalten werden. Ich denke da an Suver, Jäger und Meiser. Weitere Talente werden von der U19 hochgezogen. So weit – so gut.

Daneben sollten auch gestandene Halb-/Vollprofis stehen, die der Mannschaft ein stabiles Korsett verleihen. Josip Landeka sehe ich da durchaus in einer Führungsfunktion.

Vllt. können wir auch noch alte Blaue wie Marc Stein und / oder Patrick Auracher zurückgewinnen. Wir brauchen auch wieder eine wertschätzende Personalpolitik. Wenn ich höre, wie Spieler mit einem blauen Herzen in den letzten Jahren teilweise vergrault wurden, dann würde ich darin eine wesentliche Ursache unseres sportlichen Niedergangs in der jüngsten Vergangenheit erkennen.


Alles richtig, aber die Auswahl der möglichen Heimkehrer ist nicht einfach. Viele spielen in der Dritten.
-Marc Stein ist ein klasse Spieler; war er bel uns und isser als Stammspieler bei Cottbus. Hat ein großes Spiel im DFB Pokal gegen den VfB gemacht. Tolles Engagement! Steigt mit Cottbus in die Dritte auf (89 P, +65 TD!!) mit Vertrag bis Juni 2021.
-Auracher ist als Stammspieler bei Wormpf in der RL. Vertrag läuft aus, aber OL? Wer weiss.. :o
-Marco Gaiser ist mit 25 nicht alt aber ein alter Kickerer. 5 Jahre ab der U19. Stammt aus TÜ und spielt in Homburg in der OL. Sicher gereift. Möglicherweise motiviert zurück an den Rand des Schönbuchs.. :?:
-Calamita ist 35 Jahre alt und sehr erfahren. Lebt vereinslos in Fellbach. Habe ihn immer gerne gesehen. Aber seit 2 Jahren raus.. mehr Sentimentalität als realistisch. :roll:

Mein Traum wären: Sandrino Braun, Marc Stein und Leutenecker. Träumen ist erlaubt. :roll:

Ich stelle mir gerade Seeberger und Braun vor, wie Sie das lesen und denken: "Die haben Ideen! Wir haben ganz andere Sorgen!"
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 444
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Markus123 » Montag, 14.Mai 2018 - 22:32

Wenn wir schon bei abstrusen Personaldebatten sind, dann möchte ich mal als Trainerkandidat Oliver Reck in den Raum werfen :!:

Hat in Offenbach keinen weiteren Vertrag bekommen, vielleicht liegen ihm ja die blauen Kickers :wink:
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Montag, 14.Mai 2018 - 23:23

Wenn ich unter der Rubrik "Trainer 2018/19 Seeberger les, dann kommt mir das Kotzen!
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1797
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Degerlocher2015 » Dienstag, 15.Mai 2018 - 0:00

Schön, dass Landeka bleibt, das wird den Einstieg in die neue Saison sehr erleichtern! Wenn jetzt noch Lhadji Badiane bleibt, glaube ich fest an den sofortigen Wiederaufstieg. Lhadji ist immer motiviert und zeigt Einsatz, das hat man auch am letzten Spieltag wieder gesehen. Fussballerisch ist er ohnehin besser als die meisten Aussenstürmer in der Regionalliga, er wurde letzte Saison nur zu oft alleine gelassen vorne, hat es aber trotzdem oft geschafft, sich alleine durchzusetzen und gefährlich zu flanken. Schnell ist er auch immer noch. Und er wird auch wieder mehr Tore schiessen und hätte es auch getan letzte Saison, wenn er nicht so oft aus taktischen Erwägungen auf der Bank gesessen hätte. Er muss da mehr Rückhalt bekommen!
Degerlocher2015
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12
Registriert: Sonntag, 08.Nov 2015 - 3:06

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Markus123 » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 12:19

As Ibrahima Diakite bleibt den Stuttgarter Kickers erhalten

http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7310

Dann viel Erfolg für die nächste Spielzeit!
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blinky Bill » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 12:28

Markus123 hat geschrieben:As Ibrahima Diakite bleibt den Stuttgarter Kickers erhalten

http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7310

Dann viel Erfolg für die nächste Spielzeit!

Freut mich! Er wird positiv überraschen. Er ist schnell und technisch gut. Mit ein bisschen mehr Durchsetzungskraft wird er einige Tore schießen. Und er ist nicht aus der Region. 8)
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 15:11

AS=Aufstiegs-Stürmer 8)
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13583
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon DirtyToby » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 16:20

Blinky Bill hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:As Ibrahima Diakite bleibt den Stuttgarter Kickers erhalten

http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7310

Dann viel Erfolg für die nächste Spielzeit!

Freut mich! Er wird positiv überraschen. Er ist schnell und technisch gut. Mit ein bisschen mehr Durchsetzungskraft wird er einige Tore schießen. Und er ist nicht aus der Region. 8)

wie lange warten wir jetzt schon auf diesen Effekt?
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6499
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bluebyte » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 16:23

DirtyToby hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:As Ibrahima Diakite bleibt den Stuttgarter Kickers erhalten

http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7310

Dann viel Erfolg für die nächste Spielzeit!

Freut mich! Er wird positiv überraschen. Er ist schnell und technisch gut. Mit ein bisschen mehr Durchsetzungskraft wird er einige Tore schießen. Und er ist nicht aus der Region. 8)

wie lange warten wir jetzt schon auf diesen Effekt?

na ja, der Spieler hat mit 21 seinen Zenit noch lange nicht erreicht, dafür spielen wir immer tiefer...da sollte schon ein Effekt eintreten. :lol:
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 865
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 17:58

Markus123 hat geschrieben:As Ibrahima Diakite bleibt den Stuttgarter Kickers erhalten
http://www.stuttgarter-kickers.de/profis/news/7310
Dann viel Erfolg für die nächste Spielzeit!

Das ist eine klare Kampfansage an unsere Oberliga-Konkurrenz! Der Kader für einen körperbetonten athletischen Männerfussball nimmt allmählich Gestalt an :D
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 725
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon uli » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 18:51

David Müller wechselt nach Freiberg:
https://www.fupa.net/berichte/sgv-freiberg-sgv-freiberg-neuzugang-von-den-stuttgarter-kick-2071797.html

Hieß ja eigentlich, er wolle bleiben :(
uli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 555
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 10:35

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Markus123 » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 18:53

uli hat geschrieben:David Müller wechselt nach Freiberg:
https://www.fupa.net/berichte/sgv-freiberg-sgv-freiberg-neuzugang-von-den-stuttgarter-kick-2071797.html

Hieß ja eigentlich, er wolle bleiben :(


Scheiße, einer der wenigen, die kicken konnten :oops:
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon fersehturm1899 » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 18:56

schade hätte ihn auch noch gerne hier gesehen
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1819
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blue Tiger » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 19:08

Ein Abgang der zu verschmerzen ist. Hauptsache mit Diakité wurde verlängert - und Alessio geht´s gut.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1756
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 19:15

Bei der Diakite Vertragsverlängerung weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon km01 » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 19:41

uli hat geschrieben:David Müller wechselt nach Freiberg:
https://www.fupa.net/berichte/sgv-freiberg-sgv-freiberg-neuzugang-von-den-stuttgarter-kick-2071797.html

Hieß ja eigentlich, er wolle bleiben :(


Und dann noch zu nem anderen Oberliga Verein?! Lächerlich
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 322
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Settembrini » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 19:42

Buddy hat geschrieben:Bei der Diakite Vertragsverlängerung weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll.


Geht mir auch so. Ein paar Ansätze im Spiel gegen Aspach. Aber sonst? Da muss auch in der Oberliga deutlich mehr kommen, vermute ich mal. Aber Braun wird wissen, was zu erwarten ist.

Verblüffend (für mich) die Personalie Müller. Was bietet Freiberg, was wir nicht bieten können oder wollen?
Ich habe mich bisher mit der OL kaum beschäftigt. Aber wenn ich die Vertragsgeschichten ganz generell ansehe, kann das einkommensmäßig von Profibedingungen zumindest bei manchen Vereinen nicht sehr weit weg sein ("Profi" hier verstanden, wenn ein Spieler seinen Lebensunterhalt weitestgehend aus dem Sport bestreitet). Kann jemand was dazu sagen?
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1168
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon blauweissschwarz » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 19:57

noblesseoblige hat geschrieben:Es sollten vordringlich die entwicklungsfähigen Eigengewächse gehalten werden. Ich denke da an Suver, Jäger und Meiser. Weitere Talente werden von der U19 hochgezogen. So weit – so gut.

Daneben sollten auch gestandene Halb-/Vollprofis stehen, die der Mannschaft ein stabiles Korsett verleihen. Josip Landeka sehe ich da durchaus in einer Führungsfunktion.

Vllt. können wir auch noch alte Blaue wie Marc Stein und / oder Patrick Auracher zurückgewinnen. Wir brauchen auch wieder eine wertschätzende Personalpolitik. Wenn ich höre, wie Spieler mit einem blauen Herzen in den letzten Jahren teilweise vergrault wurden, dann würde ich darin eine wesentliche Ursache unseres sportlichen Niedergangs in der jüngsten Vergangenheit erkennen. Aus diesen Fehlern sollten die Führungsverantwortlichen hoffentlich gelernt haben.

Ob wir auch weiterhin einen hauptverantwortlichen Geschäftsführer in der OL brauchen, würde ich mal mit einem Fragezeichen versehen. Die Leistungen von Herrn Pfeifer in Sachen Marketing, Sponsoring und Kommunikation waren nach meinen Beobachtungen doch überschaubar. Könnte mir da auch temporär einen Ehrenamtlichen wie den Sportreporter a. D. Guido Dobbratz vorstellen. Er ist ein glühender Kickers-Anhänger, nach wir vor noch vernetzt und ein guter Kommunikator.


Wie man einen Urblauen wie Herrn Dobbratz so konsequent links liegen lassen kann ist durchaus Indiz für die unglaubliche Hochnäsigkeit und Instinktlosigkeit der Verantwortlichen. Egal ob beim Training, bei Vorbereitungsspielen oder bei den Heimspielen selber - Herr Dobbratz ist da. Spielt sich nicht in den Vordergrund aber wenn man ihn fragt analysiert er orofund und messerscharf. Der Mann hätte heute noch alle Fähigkeiten um Pressekonferenzen zu moderieren und noch vieles mehr , aber wir habens ja nicht nötig. Unfassbar, aber sowas von typisch für unseren Niedergang.
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1554
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 20:08

km01 hat geschrieben:Und dann noch zu nem anderen Oberliga Verein?! Lächerlich


Das ist gar nicht so lächerlich, wenn man sich die aktuelle Oberliga Tabelle anschaut. Freiberg ist eine Spitzenmannschaft, wir müssen das erst noch beweisen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Azulblanco » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 20:23

blauweissschwarz hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Es sollten vordringlich die entwicklungsfähigen Eigengewächse gehalten werden. Ich denke da an Suver, Jäger und Meiser. Weitere Talente werden von der U19 hochgezogen. So weit – so gut.

Daneben sollten auch gestandene Halb-/Vollprofis stehen, die der Mannschaft ein stabiles Korsett verleihen. Josip Landeka sehe ich da durchaus in einer Führungsfunktion.

Vllt. können wir auch noch alte Blaue wie Marc Stein und / oder Patrick Auracher zurückgewinnen. Wir brauchen auch wieder eine wertschätzende Personalpolitik. Wenn ich höre, wie Spieler mit einem blauen Herzen in den letzten Jahren teilweise vergrault wurden, dann würde ich darin eine wesentliche Ursache unseres sportlichen Niedergangs in der jüngsten Vergangenheit erkennen. Aus diesen Fehlern sollten die Führungsverantwortlichen hoffentlich gelernt haben.

Ob wir auch weiterhin einen hauptverantwortlichen Geschäftsführer in der OL brauchen, würde ich mal mit einem Fragezeichen versehen. Die Leistungen von Herrn Pfeifer in Sachen Marketing, Sponsoring und Kommunikation waren nach meinen Beobachtungen doch überschaubar. Könnte mir da auch temporär einen Ehrenamtlichen wie den Sportreporter a. D. Guido Dobbratz vorstellen. Er ist ein glühender Kickers-Anhänger, nach wir vor noch vernetzt und ein guter Kommunikator.


Wie man einen Urblauen wie Herrn Dobbratz so konsequent links liegen lassen kann ist durchaus Indiz für die unglaubliche Hochnäsigkeit und Instinktlosigkeit der Verantwortlichen. Egal ob beim Training, bei Vorbereitungsspielen oder bei den Heimspielen selber - Herr Dobbratz ist da. Spielt sich nicht in den Vordergrund aber wenn man ihn fragt analysiert er orofund und messerscharf. Der Mann hätte heute noch alle Fähigkeiten um Pressekonferenzen zu moderieren und noch vieles mehr , aber wir habens ja nicht nötig. Unfassbar, aber sowas von typisch für unseren Niedergang.


Die erste Frage wäre - bevor man gleich "kickerstypisch" lästert-, ob Herr Dobbratz überhaupt eine dauerhafte Verpflichtung (welcher Art auch immer) übernehmen möchte bzw. schon mal gefragt wurde.
Benutzeravatar
Azulblanco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2374
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 22:05

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Marc D » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 20:35

Benutzeravatar
Marc D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 419
Registriert: Mittwoch, 28.Mär 2012 - 18:42

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon SVK_svk » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 21:11

uli hat geschrieben:David Müller wechselt nach Freiberg:
https://www.fupa.net/berichte/sgv-freiberg-sgv-freiberg-neuzugang-von-den-stuttgarter-kick-2071797.html

Hieß ja eigentlich, er wolle bleiben :(


Defensiv solide, Einsatz hat immer gestimmt. War jedoch kein Leader und Stabilisator und für mich ab der Mittellinie absolut unbrauchbar. Ständige Drehungen um die eigene Achse ohne das Auge für den Mitspieler und Tor ungefährlich.
Von daher zu verkraften...

Trotzdem seltsam ...Vor ein paar Tagen befand man sich doch noch in so positiven Gesprächen.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 892
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kickers Oldie » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 21:59

Buddy hat geschrieben:Bei der Diakite Vertragsverlängerung weiß ich nicht so recht was ich davon halten soll.


Diakite hat in Mainz innerhalb 10 Minuten mehr Torchancen (leider nicht verwertet) herausgeholt als Klauss in 3 Spielen.
Kickers Oldie
Kickers-Fan
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2008 - 15:01
Wohnort: Korntal

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Markus123 » Donnerstag, 17.Mai 2018 - 22:52

Müller hab ich für einen der wenigen etwas (!) besseren Spieler gehalten, aber mal abwarten, wen wir noch verpflichten :)
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 18.Mai 2018 - 7:51

brublue hat geschrieben:
km01 hat geschrieben:Und dann noch zu nem anderen Oberliga Verein?! Lächerlich


Das ist gar nicht so lächerlich, wenn man sich die aktuelle Oberliga Tabelle anschaut. Freiberg ist eine Spitzenmannschaft, wir müssen das erst noch beweisen.

"Trotz Angeboten von höherklassigen Vereinen hat sich der Wunschspieler von Trainer Gehrmann für Freiberg entschieden und erhält einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr. "

Was soll man von Müller halten? Eigentlich nicht schlecht, aber letztlich war er bei uns ein blasser Mitläufer im Mittelfeld. Ich kann mich an keine besonderen Aktionen erinnern. Von diesem Spielertyp haben wir leider mehrere gehabt. Keine Initiative auf dem Platz, kein Ehrgeiz, keine Galligkeit. Von daher passt auch die Wahl von Freiberg als neuem Arbeitgeber, anstatt höherklassigen Fußball anzustreben.
Ich hoffe mal das wir aus Freiberg auch den einen oder anderen Spieler abwerben können.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 865
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ford K » Freitag, 18.Mai 2018 - 8:11

Ein Wechsel zu einem direkten Konkurrenten ist natürlich nicht gut. David Müller würde mir jetzt nicht gerade als Hauptschuldiger am Abstieg einfallen. Wäre einer der Kandidaten gewesen, die ich am ehesten behalten hätte.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13583
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Franz » Freitag, 18.Mai 2018 - 8:35

"Trotz Angeboten von höherklassigen Vereinen hat sich der Wunschspieler von Trainer Gehrmann für Freiberg entschieden und erhält einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine Verlängerung um ein weiteres Jahr."
https://www.fupa.net/berichte/sgv-freiberg-sgv-freiberg-neuzugang-von-den-stuttgarter-kick-2071797.html

Dieser Satz sagt doch alles und ist doch nur noch eine Bestätigung dafür, was wir spätestens in und ab Völklingen von einzelnen zu sehen und hören bekamen.

Konzentrieren wir uns auf die Spieler, die mit uns den steinigen Weg gehen und die wir wollen.
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5005
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Freitag, 18.Mai 2018 - 10:01

Ford K hat geschrieben:Ein Wechsel zu einem direkten Konkurrenten ist natürlich nicht gut. David Müller würde mir jetzt nicht gerade als Hauptschuldiger am Abstieg einfallen. Wäre einer der Kandidaten gewesen, die ich am ehesten behalten hätte.


Vielleicht wurde ihm eine berufliche Perspektive aufgezeigt, so dass der Gehalt nur sekundär ist. Vor 200 Zuschauern daheim zu spielen, kann nicht der Reiz gewesen sein.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon PapaSchlumpf » Freitag, 18.Mai 2018 - 10:05

Jetzt zahlt sogar der SGV mehr Gehalt als wir.
Wir sind unglaubwürdig geworden
Wir brauchen robuste Spieler ,regional,bla bla bla......und was kommt raus? Diakite,nichts gegen ihn aber er passt nicht im profil von Spieler den der Verein ausgegeben hat.
Wurde jemals aus einem Puff ein Goteshaus?? Warum sollte sich bei uns auch was ändern.
Also ich habe kein vertrauen in dem Verein,trotz verpflichtung von Flitsch .........und wen Flitsch diese personalie mitentschieden hat dan gute Nacht. :evil:
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
PapaSchlumpf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag, 03.Sep 2013 - 9:20
Wohnort: Daheim

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon NeckarWache » Freitag, 18.Mai 2018 - 10:13

Kickers Oldie hat geschrieben:Ich möchte von unserem großen Hoffnungsträger Herrn Braun mal gerne wissen, wieso das größte Kickerstalent der letzten Jahre Jonas Meiser in den entscheidenden Spielen kaum oder gar nicht eingesetzt wurde.
Der hatte in den wenigen Minuten, in denen er spielen durfte, mehr bewirkt als Tunic und Klauss (!) zusammen. Mit ihm hätten wir die jetzt fehlenden Pünktchen wohl eher eingefahren.
Was war der Grund ? Verletzungen, Abwanderungsgedanken ?

Das hatte mit Wertschätzung o.ä, nichts zu tun, sondern mit seinem körperlichem Zustand.
https://www.transfermarkt.de/jonas-meiser/leistungsdaten/spieler/388056
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 444
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 18.Mai 2018 - 10:33

brublue hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Ein Wechsel zu einem direkten Konkurrenten ist natürlich nicht gut. David Müller würde mir jetzt nicht gerade als Hauptschuldiger am Abstieg einfallen. Wäre einer der Kandidaten gewesen, die ich am ehesten behalten hätte.


Vielleicht wurde ihm eine berufliche Perspektive aufgezeigt, so dass der Gehalt nur sekundär ist. Vor 200 Zuschauern daheim zu spielen, kann nicht der Reiz gewesen sein.

Mehr (unzufriedene) Zuschauer bedeutet doch für die Spieler nur mehr Stress. Er hat sich für weniger Stress bei fast gleichem Gehalt entschieden. Der Zuschauerzuspruch wird gerade in den unteren Ligen bei weitem übserschätzt. So scharf sind die Spieler darauf gar nicht, nach dem Spiel angepflaumt oder gelobt zu werden.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Freitag, 18.Mai 2018 - 10:37

PapaSchlumpf hat geschrieben:Jetzt zahlt sogar der SGV mehr Gehalt als wir.Wir sind unglaubwürdig geworden Wir brauchen robuste Spieler ,regional,bla bla bla......und was kommt raus? Diakite,nichts gegen ihn aber er passt nicht im profil von Spieler den der Verein ausgegeben hat.Wurde jemals aus einem Puff ein Goteshaus?? Warum sollte sich bei uns auch was ändern.Also ich habe kein vertrauen in dem Verein,trotz verpflichtung von Flitsch .........und wen Flitsch diese personalie mitentschieden hat dan gute Nacht.


Wer sagt denn, dass er in Freiberg mehr Gehalt bezieht, als er bei uns bekommen hätte. Immer diese Sch.......-Parolen. Es ist wirklich unglaublich, bei der ersten Personalie wird schon wieder alles in Frage gestellt. Warten wir es doch einfach mal ab, welche Spieler verlängern oder verpflichtet werden.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon HX » Freitag, 18.Mai 2018 - 10:46

Kickers Oldie hat geschrieben:Diakite hat in Mainz innerhalb 10 Minuten mehr Torchancen (leider nicht verwertet) herausgeholt als Klauss in 3 Spielen.

Also sind sie beide genau gleich "effektiv", nämlich nullkommanull zählbarer Erfolg :!:

Die ersten beiden "Neuen" aus der U19 waren mal ein sympathisches und gutes Zeichen - aber mehr noch nicht.
Schade, dass das jetzt nicht mit Meiser, Rasic, Ferati,... so weiterging, aber bis Saisonstart ist ja noch ein Weilchen...

Die nächsten drei Personalien wären mir genau andersrum logischer erschienen, also Landeka und Diakité zu Freiberg und Müller halten.
Andererseits war Müller wie schon geschrieben stets engagiert, solide und stabil - aber mehr eben auch nicht.
Wenn er weg will, weil dort weniger Streß hat, oder bessere Perspektive oder mehr Wertschätzung oder näher zuhause oder oder oder... dann können wir das sicher verkraften.

Noch ein kleiner Denkanstoß...
In der Verlautbarung von der SGV Freiberg steht ja, dass er sich trotz besserer Offerte für Freiberg entschieden habe.
Das muss auch nicht zwingend heißen, dass die bessere Offerte von den Kickers war...
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brublue und 17 Gäste