Seite 18 von 25

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 10:49
von magge
Nein, ich rege mich über diese Meldung nicht auf.

http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/7707


Mario Suver wechselt zum VfB Stuttgart

Der 18-jährige Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfB Stuttgart in die U21-Mannschaft.


Wenn heute das Mannschaftsfoto für die kommende Spielzeit 2018/19 gemacht wird, ist Mario Suver leider nicht mehr mit dabei. Der 18-jährige Innenverteidiger wechselt mit sofortiger Wirkung zum VfB Stuttgart in die U21-Mannschaft.

Suver spielte insgesamt 5 Jahre bei den Blauen und absolvierte in der letzten Saison als noch 17-Jähriger sein 1. Pflichtspiel in der 1. Herren- Mannschaft.

Die Stuttgarter Kickers bedanken sich für seinen Einsatz und wünschen ihm persönlich alles erdenklich Gute.

Er soll auf der anderen Seite des Neckers die gute Tradition fortsetzten, eines Tages in einem Atemzug mit Jürgen Klinsmann oder Karl Allgöwer genannt werden und somit unserem Verein alle Ehre machen.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 10:54
von brublue
tobi-svk hat geschrieben: Alle hört man nur vom Wiederaufstieg reden, wie 2016. Was passiert wenn dieser nicht gelingt?


Dann geht's uns wie den Reutlingern. Wieviel Jahre spielen die schon in der Oberliga ? Wenn ich allerdings den Etat mit anderen Vereinen vergleiche, dann sollten wir schon aufsteigen. Und wenn ich mir den Kader anschaue, der mit je zur Hälfte mit gestandenen und zur anderen Hälfte mit U23 Spielern bestückt ist, dann sollten wir schon etwas reißen. Auf die Blaue !!!

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 11:18
von Markus123
Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung alleine da, aber ich fand Suver nicht so herausragend, dass man ihn um jeden Preis hätte halten sollen. Klar er hat Talent und ist schon begabt für sein Alter, aber wenn wir eine schöne Summe für ihn bekommen haben, ist das auch nicht schlecht.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 11:19
von magge
Was ist eine "schöne Summer"?

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 11:20
von Markus123
Eine niedrige Summe ist für uns eine hohe Summe :wink:

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 11:34
von B.
magge hat geschrieben:Er soll auf der anderen Seite des Neckers die gute Tradition fortsetzten, eines Tages in einem Atemzug mit Jürgen Klinsmann oder Karl Allgöwer genannt werden und somit unserem Verein alle Ehre machen.

Wer schreibt so einen Krampf eigentlich auf die Homepage (und dann auch noch mit Fehler)?!?!

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 11:35
von noblesseoblige
Für einen U19-Spieler in der 4. Liga war Mario Suver schon sehr abgeklärt und augenfällig. Für uns sicherlich ein herber Verlust. Wir hätten einfach die Klasse halten müssen.

Im Grunde können wir ihm den Schritt nicht verdenken – auch wenn es die Unbeliebten im Tal sind. Auch sollten wir ihm für eine etwaige Rückkehr die Türe offen halten. Man weiß nie, vielleicht kehren sich die Vorzeichen auch mal wieder um.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 11:51
von barneygumble
B. hat geschrieben:
magge hat geschrieben:Er soll auf der anderen Seite des Neckers die gute Tradition fortsetzten, eines Tages in einem Atemzug mit Jürgen Klinsmann oder Karl Allgöwer genannt werden und somit unserem Verein alle Ehre machen.

Wer schreibt so einen Krampf eigentlich auf die Homepage (und dann auch noch mit Fehler)?!?!


Muss ein Nord- oder Ostdeutscher sein... nicht vom Necker...

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:10
von Franz
barneygumble hat geschrieben:
B. hat geschrieben:
magge hat geschrieben:
Er soll auf der anderen Seite des Neckers die gute Tradition fortsetzten, eines Tages in einem Atemzug mit Jürgen Klinsmann oder Karl Allgöwer genannt werden und somit unserem Verein alle Ehre machen.

Wer schreibt so einen Krampf eigentlich auf die Homepage (und dann auch noch mit Fehler)?!?!

Muss ein Nord- oder Ostdeutscher sein... nicht vom Necker...

ich sehe es als Hinweis auf Ironie/Sarkasmus nicht auf den ersten Blick... :wink:

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:15
von Blinky Bill
Markus123 hat geschrieben:Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung alleine da, aber ich fand Suver nicht so herausragend, dass man ihn um jeden Preis hätte halten sollen. Klar er hat Talent und ist schon begabt für sein Alter, aber wenn wir eine schöne Summe für ihn bekommen haben, ist das auch nicht schlecht.

So sehe ich das auch. Die Innenverteidigung war doch die größte Schwachstelle letzte Saison. Bis zur Hereinnahme von Suver überzeugte Komolong. Danach brach Komolong ein. Irgendwie harmonierten die beiden auch nicht.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:20
von Bobis
...in unserem jetzigen Kader hätte er eh keine Chance auf einen Stammplatz. :wink:

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:21
von Blue Tiger
Es ist für einen Bundesligisten mit einer U19 und U17 in der höchsten Spielklasse ein Armutszeugnis, von unseren chronisch klammen Kickers einen Suver gegen Ablöse zu verpflichten. Genauso erbärmlich ist es, einen bald 33-jährigen Tobias Werner dauerhaft in der U21 einzusetzen.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:25
von Blinky Bill
Blue Tiger hat geschrieben:Es ist für einen Bundesligisten mit einer U19 und U17 in der höchsten Spielklasse ein Armutszeugnis, von unseren chronisch klammen Kickers einen Suver gegen Ablöse zu verpflichten. Genauso erbärmlich ist es, einen bald 33-jährigen Tobias Werner dauerhaft in der U21 einzusetzen.

Suver ist halt kroatischer U17-Nationalspieler. Spielerberater Karl-Heinz Förster. Dafür haben wir jetzt Feisthammel. Alt gegen Jung getauscht. :wink:

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:31
von Blau Blauer kickers
Markus123 hat geschrieben:Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung alleine da, aber ich fand Suver nicht so herausragend, dass man ihn um jeden Preis hätte halten sollen. Klar er hat Talent und ist schon begabt für sein Alter, aber wenn wir eine schöne Summe für ihn bekommen haben, ist das auch nicht schlecht.


Sehe ich genau so. Ich sehe Ihn bei dem jetzigen Kader nicht unter den ersten Elf.
Unsere Abwehr ist gut besetzt:
(4) Marvin Jäger
(6) Patrick Auracher
(13) Daniel Niedermann
(14) Panagiotis Karastergios
(17) Josip Landeka
(18) Tobias Feisthammel
(27) Felix Gerber
(30) Johannes Ludmann

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 12:59
von Bluebyte
@Ranger
Man sieht wieder einmal wie wichtig die Jungen aus der A-Jugend für uns sind. Bei der ersten Gelegenheit machen die die Biege. Und vielleicht kommen sie wieder zu uns zurück, wenn sie sonst wo kein Land mehr sehen. Tschüss Suver, bleibst mir als Spieler der schwächsten Kickers-Truppe ever in Erinnerung. Aber andere sehen wahrscheinlich den nächsten Pavard in dir und hören die Dollars rauschen. Jürgen Klinsmann und Karl Allgöwer haben erst mal was für die Blauen geleistet, bevor sie wechselten.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 13:02
von Bluebyte
B. hat geschrieben:
magge hat geschrieben:Er soll auf der anderen Seite des Neckers die gute Tradition fortsetzten, eines Tages in einem Atemzug mit Jürgen Klinsmann oder Karl Allgöwer genannt werden und somit unserem Verein alle Ehre machen.

Wer schreibt so einen Krampf eigentlich auf die Homepage (und dann auch noch mit Fehler)?!?!

Vermutlich ein neuer Praktikant...

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 13:34
von Settembrini
Na gut, Suver versucht halt, sein Ding zu machen, wie alle anderen auch, wer will es ihm verdenken. Diesbezüglich alles Gute und beste Wünsche!
Aber der einschlägige Text auf unserer Homepage ist schon granatenmäßig daneben. Zur Info: Ich verzichte als Kickers-Mitglied jetzt und inskünftig auf die Ehre, die - angeblich - unsere Ex-Spieler beim VfB für uns einlegen. Pfeif drauf, aber echt!

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 13:49
von hoha
Das Suver geht ist keine wirkliche Überraschung,da ein Wechsel ja schon länger in Betracht gezogen wurde. Das es zu den Lampen geht tut weh aber nicht zu ändern. Eigenschaften wie Charakterstärke, Vereinstreue oder den Anspruch etwas verbocktes wieder gut zu machen erwarte ich von Fußballern, egal in welcher Liga, nicht mehr.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 14:13
von Blinky Bill
Wie gesagt, Komolong spielte gut, bis Suver ihm die Leistung versaut hat. Aber den armen Jungen durfte man ja bei seinem Debüt nur loben. Auch beim nächsten Einsatz über 90 Minuten gegen Saarbrücken (dem wegweisenden 0-3) war er restlos überfordert. Aber auch da genoss er Fohlenschutz. Und jetzt ergreift er die erste Gelegenheit, den Verein zu verlassen, der ihm recht schnell und mit Vertrauensvorschuss eine Chance geboten hat. Außerdem dürfen Innenverteidiger bei Standards vor dem gegnerischen Tor auch mal gerne ein Tor erzielen.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 15:56
von HX
Nachdem Suver (wenn's stimmt...) einen gültigen Vertrag hatte, dürfte schon ein Ablöse geflossen sein. (Womöglich sogar noch mit Beteiligung bei etwaigem Weiterverkauf?)

Dass ein "Junger Blauer" sich weiterentwickelt, und die Chance ergreift, höherklassig zu spielen, wenn sich die Gelegenheit bietet, darf man niemandem krumm nehmen!
Und schon gar nicht einem Jungen, der offenbar seine Sinne beisammen hat, und sich (wenn ich mich an die JHV recht erinnere) als Jugendsprecher bei uns engagiert hat, und in der Schlussphase für die Erste und die U19 noch aufgelaufen ist.
Dass er zur II. unseres Nachbarn im Tale wechselt, mag zwar ärgerlich sein, aber für den Jungen ist es schon verständlich und nachvollziehbar, wenn er sich in allen Belangen verbessern und bei der Familie bleiben kann.

Danke Mario, pass auf Dich auf und bleib uns gewogen...
Sniff...

PS: Und es heißt "Neggger"

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 16:02
von Mephisto
Ich bin schon erstaunt und auch irritiert, mit welcher Chuzpe ein 18-jähriger!! hier „durch’s Forumsdorf getrieben wird“, nur weil er seine sportliche Zukunft nicht in der fünftklassigen Oberliga sondern weiterhin in der viertklassigen Regionalliga sieht.
„Macht hier einfach die Biege“ und „versaut uns vorher noch den Komolong“. Jetzt wissen wir auch, warum der Feisthammel nach seinem Wechsel nicht in Schwung kam – der Suver war’s! Und mit seinem Wechsel über den Neckar hat er wahrscheinlich noch die achte von sieben Todsünden begangen.
Zu Recht wird immer die Integration von Jugendlichen in die erste Mannschaft gefordert. Das dies nicht ohne Risiko ist, das sollte jedem bewusst sein, der nach mehr Verzahnung von Jugend und Senioren ruft. Dass die Fehlerquote eines 18-jährigen in der Wahrscheinlichkeit höher sein wird als die eines 30-jährigen Routiniers mit nahezu 150 Zweit- und Drittligaeinsätzen liegt auf der Hand (auch wenn dies in der Rückrunde nicht immer schlüssig zu beweisen war). Dies hat auch nichts mit Fohlenschutz (heißt im übrigen Welpenschutz :wink: ) zu tun. Denn neben dem Mut auf die Jugend zu setzen, braucht es eben auch den notwendigen Rückhalt für die Spieler.
Mario Suver hat die Anlagen und das Talent, dass er später einmal aus dem Beruf des Profifußballers Geld verdienen kann. Dass er den für ihn subjektiv besten Weg wählt, sollte man ihm nicht vorwerfen. Und vor allem sollte man nicht nachtreten.
Über den Neckar sind schon andere gegangen, von deren Leistung WIR profitiert haben (Halimi, Berko) oder hoffentlich noch profitieren werden (Feisthammel, Castellucci).

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 16:24
von hobbesblau
Gut gegeben, Mephisto :!:

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 16:54
von franky
So verständlich der (spontane) Ärger einiger hier auch für mich ist, sollte man das Ganze vielleicht nicht zu hoch hängen bzw. den Frust nicht an die falsche Adresse richten: Das Hauptproblem ist doch einfach, dass wir (nicht erst seit dieser Saison, aber jetzt mehr denn je) in einer Liga spielen, die für einen begabten und ehrgeizigen jungen Spieler, der Karriere im Profifußball machen möchte, einfach keinerlei Anreiz bietet. Das kann man keinem Spieler vorwerfen und daran kann nur ein Aufstieg (bzw. 2 oder 3 Aufstiege...) etwas ändern.

Und die Formulierung mit der "Ehre" auf der homepage kann man auch einfach so interpretieren, dass es eine Ehre ist, wenn aus der Kickersjugend Spieler hervorgehen, die es zu nationalem oder sogar internationalem Ansehen bringen. Kann man auch losgelöst von den Unaussprechlichen im Tal so sehen.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 19:41
von Buddy
Das Suver geht kann ich verstehen, aber musste es ausgerechnet der VfB sein. :(



Er wird aber bis auf weiteres einen Platz in der Geschichte der Kickers haben.

Der jüngste eingesetzte Spieler:
Mario Suver (17 Jahre, 190 Tage)
http://www.kickersarchiv.de/index.php/Main/Rekorde

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 20:09
von B.
Bluebyte hat geschrieben:
B. hat geschrieben:
magge hat geschrieben:Er soll auf der anderen Seite des Neckers die gute Tradition fortsetzten, eines Tages in einem Atemzug mit Jürgen Klinsmann oder Karl Allgöwer genannt werden und somit unserem Verein alle Ehre machen.

Wer schreibt so einen Krampf eigentlich auf die Homepage (und dann auch noch mit Fehler)?!?!

Vermutlich ein neuer Praktikant...

Möglich, aber unwahrscheinlich. So etwas lässt man nicht ohne Prüfung raus. Es gibt wohl eher Leute, die sich auch lieber auf der anderen Seite des "NeckEr" sehen würden... Ein Zeichen, dass ein Ausmisten in der Mannschaft nicht reicht. Es braucht fähige, für den Verein (und nicht sich) motivierte Leute auf allen Ebenen. Keine die den Job halt machen, weil bei Real oder dem geliebten VfB kein Job für sie frei ist! Ok, bei REAL in Waiblingen an der Kasse vielleicht. Unglaublich was die Kickers alles durchziehen!!!

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Mittwoch, 11.Jul 2018 - 23:54
von Alice Bligga
Buddy hat geschrieben:Das Suver geht kann ich verstehen, aber musste es ausgerechnet der VfB sein. :(


Für einen Wechsel zum VfB oder auch zu Aspach spricht vor allem bei einem noch so jungen Spieler ein Grund: Er bleibt außer im Fußball ansonsten in seinem gewohnten Umfeld. Da gibt's noch die soziale Kontrolle durch die Eltern und ggf. auch noch durch Freundin. Beim Wechsel zum VfB ändert sich zudem auch an den Fahrzeiten so gut wie nichts. Hätte ich einen 18-jährigen Sohn und der VfB käme mit einem seriösen Konzept, das dem Jungen reelle Entwicklungschancen bietet, würde ich zwar Höllenqualen leiden und mein Herz wäre gebrochen, aber ich müsste dem Bub trotzdem sagen: Mach es.

(Jaja, ich weiß, der VfB ist kein seriöser Verein und kann daher keinen seriösen Plan haben, weshalb ein solcher Gedanke nur höchst theoretischer Natur und im Grunde genommen vollkommen pervers ist .. und ...und.)

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 10:17
von Bluebyte
Mephisto hat geschrieben:Ich bin schon erstaunt und auch irritiert, mit welcher Chuzpe ein 18-jähriger!! hier „durch’s Forumsdorf getrieben wird“, nur weil er seine sportliche Zukunft nicht in der fünftklassigen Oberliga sondern weiterhin in der viertklassigen Regionalliga sieht...

Ich bin nicht erstaunt und auch nicht irritiert dass immer wieder den Verein schädigendes Verhalten von Spielerseite von Fans gerne goutiert wird. Es ist eine legitime Meinung. Es entspricht dem Zeitgeist, alles was dem subjektiv besten Egoismus dient, auch zu tun. Aber auch 18-jährige dürfen Charakter zeigen. Und den Verein zu verlassen, der die Ausbildung der letzten Jahre geleistet hat, um eine müde Klasse höher bei einer Reserve zu spielen finde ich ganz schön schwach und macht gerade die Bemühungen der Integration junger Spieler zunichte.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 10:27
von Merkle
die "gute Jugendarbeit" ist Zeit -und Geldverschwendung..meine Meinug..die hauen doch sowieso für umme ab,sobald sie woanders ein "Angebot" bekommen..

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 10:31
von Blinky Bill
Suver ist kein Verlust. Ich konnte weder defensiv noch offensiv besonderes Talent erkennen. Gut, er war fleißig und spielte mal den einen oder anderen ordentlichen Pass zum Nebenmann. Das war es aber auch. Dass er irgendwelche gegnerischen Offensivspieler eliminiert hätte, ist mir nicht besonders aufgefallen. Und offensiv im Vergleich z. B. zu Fennell drei Klassen schlechter.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 10:43
von Kari Laukkanen
Blinky Bill hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:Vielleicht stehe ich mit meiner Meinung alleine da, aber ich fand Suver nicht so herausragend, dass man ihn um jeden Preis hätte halten sollen. Klar er hat Talent und ist schon begabt für sein Alter, aber wenn wir eine schöne Summe für ihn bekommen haben, ist das auch nicht schlecht.

So sehe ich das auch. Die Innenverteidigung war doch die größte Schwachstelle letzte Saison. Bis zur Hereinnahme von Suver überzeugte Komolong. Danach brach Komolong ein. Irgendwie harmonierten die beiden auch nicht.

Ihr seid bei weitem nicht alleine mit der Meinung. Fakt ist: Suver war wesentlicher Bestandteil einer Katastrophenabwehr, die (in der Regionalliga!) 72 Gegentore kassiert hat. Er mag ein Talent sein, aber den Beweis, dass er mehr ist, muss er erst noch erbringen. Und das hat nichts mit "Nachtreten" zu tun. Ich bin ganz sicher, dass uns in der jetzigen Situation ein Patti Auracher, ein Daniel Niedermann, Marvin Jäger und ein (neuer!) Tobias Feisthammel viel mehr weiterhelfen werden als ein Suver. Und wenn´s für ihn noch Geld gab (Martin Braun: "wir sind mit der Ablöse zufrieden), dann ist´s doch gut.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 11:08
von Heiko K.
Selbst wenn es so wäre ist das Verhalten hier nichts anderes als schlechter Stil. Und nebenbei zeugt es jetzt nicht von Fachkompetenz.

Ein 18jähriger der sich in der Regionalliga durchgesetzt hat und den man in der Innenverteidigung, auf beiden Aussen und auch im def. Mittelfeld bringen kann. Aber für uns kein Verlust?

Hier jetzt noch mit dem Irrläufer Komolong anzufangen ist allerdings die Krönung. :roll:

Auch der Vergleich mit Fennell hinkt...in dem Alter hat der U19 gekickt und die Regionalliga war für ihn noch weit weg. Hat noch zwei Jahre gedauert.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 12:37
von Blau Blauer kickers
Heiko K. hat geschrieben:Selbst wenn es so wäre ist das Verhalten hier nichts anderes als schlechter Stil. Und nebenbei zeugt es jetzt nicht von Fachkompetenz.

Ein 18jähriger der sich in der Regionalliga durchgesetzt hat und den man in der Innenverteidigung, auf beiden Aussen und auch im def. Mittelfeld bringen kann. Aber für uns kein Verlust?

Hier jetzt noch mit dem Irrläufer Komolong anzufangen ist allerdings die Krönung. :roll:

Auch der Vergleich mit Fennell hinkt...in dem Alter hat der U19 gekickt und die Regionalliga war für ihn noch weit weg. Hat noch zwei Jahre gedauert.



Man kann ja unterschiedlicher Meinung sein. Aber was bedeutet für Dich:
Er hat sich in der RegionaLiga durchgesetzt?
Er hat gespielt, ja. Mehr war es leider nicht.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 13:18
von brublue
Wenn Suver nach Meinung Mancher nicht besonders gut war, warum wird dann eigentlich so heftig wegen ihm rumdiskutiert.
Und " Merkle " zu Deinem Kommentar, dass die Jugendarbeit Zeit- und Geldverschwendung sei, kann ich nur so viel sagen: Ohne unsere berühmt gute Jugendarbeit, würden wir heute nicht mehr in unserem Stadion spielen. Alle Argumente die mit dem Um- bzw. Ausbau unseres Stadions zu tun hatten, wurde fast immer mit unserer guten Jugendarbeit interpretiert. Und noch etwas, das NLZ ist ab der Regionalliga oder 3. Liga Pflicht.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 14:07
von s-erg42
brublue hat geschrieben:Und noch etwas, das NLZ ist ab der Regionalliga oder 3. Liga Pflicht.


seit wann das denn?...

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 14:34
von Heiko K.
Definiere durchgesetzt: subjektiv würde ich sagen durch eine in der Summe regionalligataugliche Leistung. Immerhin hat er einen gestandenen RL-Spieler (Döringer) verdrängt. Und auch nach der Verpflichtung von Feisthammel haben die Trainer ihn regelmässig eingebaut. Daneben mutiges auftreten, beste Spieleröffnung aller unserer Verteidiger (OK das ist jetzt nicht schwer).

Was die Aussage zu Komolong angeht: ein Blick ins Archiv belegt dass es sich hier um eine Erfindung handelt. An den ersten 12 Spieltagen haben Komolong und Suver nur ein einziges mal die Innenverteidigung gebildet. Beim erwähnten Spiel in Saarbrücken waren es Komolong und Döringer, ebenso eine Woche später beim 1-5 gegen den VfB (ohne Suver). Danach war Komolong raus, ihn hat Jäger abgelöst.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 14:37
von fersehturm1899
Grgo Živković kommt auf die Waldau

Die Stuttgarter Kickers verpflichten kroatischen Mittelfeldspieler.

http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/7711

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 14:37
von Bobis
Eine Prognose bei jungen Spielern wie Suver ist doch schwierig, da haben sich schon Bundesligisten vertan.

Erst mal wollte der Bub doch sich nicht verschlechtern und Familiennähe war offensichtlich ebenso entscheident.
Da bleiben für ihn nur 2-3 Vereine in der Regionalliga und scheinbar hats nur bei einem geklappt.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 16:08
von Matze
Alles Gute Mario Suver!
Wenn wir an (s)einer hoffentlich positiven Entwicklung weiter partizipieren ist doch alles gut!

Willkommen und viel Erfolg bei den Blauen an Grgo Živković!

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 16:30
von Kari Laukkanen
fersehturm1899 hat geschrieben:Grgo Živković kommt auf die Waldau

Die Stuttgarter Kickers verpflichten kroatischen Mittelfeldspieler.

http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/7711

Schön, dass Grgo Zivkovic unterschrieben hat. Ein galliger 6er mit einer guten Spieleröffnung. Ein echter Gewinn. Und wenn ein Teil der Ablöse für Suver hier investiert wird (in das Gehalt - Ablöse kostet er keine), dann ist doch alles bestens. Was soll also diese Diskussion, wie gut oder schlecht Suver ist. Entscheidend für uns ist, was ab 11.08. auf dem Platz passiert. Und da ist mir bei unserem jetzigen Kader (erstmals seit Jahren) nicht bange.

Re: Kader 2018/2019

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Jul 2018 - 16:57
von brublue
s-erg42 hat geschrieben:brublue hat geschrieben:Und noch etwas, das NLZ ist ab der Regionalliga oder 3. Liga Pflicht.seit wann das denn?...


Keine Ahnung, hab ich mal gelesen.