Kader 2018/2019

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Alice Bligga » Dienstag, 13.Nov 2018 - 15:31

Was personelle Änderungen angeht, sei zunächst einmal die Frage nach der wirtschaftlichen Machbarkeit gestellt.

Sollten hier Spielräume vorhanden sein, sähe ich Handlungsbedarf auf der linken Außenbahn. In der Summe sehe ich uns hier suboptimal besetzt. Landeka bringt gute Standards und Halbfeldflanken, aber er ist läuferisch und auch gedanklich langsam geworden. Defensiv sehe ich die Vorteile bei Klauss. Offensiv ist aber zu ineffizient. Es fehlt an Passgenauigkeit. Aber daran kann man ja noch arbeiten. Halili hat sicherlich seine Vorzüge bei einem tiefstehenden Gegner. Nur ist er kein Speedking, was die Quote von verwerteten langen Bällen, mit denen wir zuletzt häufig gearbeitet haben, auf links von vornherein begrenzt. Und auch das Pressing und Gegenpressing interpretiert er eher zurückhaltend. Was die Geschwindigkeit und die Laufbereitschaft angeht, wäre somit Diakité eigentlich in der Pole Position. Bloß sollte dann weder der Ball noch der Gegner in der Nähe sein, weil man sich dann bei dem guten As Ibrahim des Eindrucks nicht erwehren kann, dass da ein oder zwei störende Elemente zu viel mit dabei sind.

Schließlich noch zur Scharnierfunktion offensiv links: Amachaibou ist eigentlich ein geiler Kicker. Er kann mit dem Ball umgehen, hat eine gute Spielübersicht und ist auch handlungsschnell. Soweit, so gut. Wenn da nicht seine überschaubare Lauffreudigkeit wären und sei Defensivverhalten, dass schwer nach Alibi aussieht. Und offensichtlich macht Stepcic keinen Druck auf ihn, so dass sich keine Alternative anbietet, es sei denn, man zieht Kling nach vorne.

Daher mein Wunsch, wenn wirtschaftlich etwas ginge: Einen schnellen, laufstarken Mann mit einem brauchbaren Fuß für links vorne. Ungünstig ist nur, dass solche Leute nicht auf Bäumen wachsen.
Alice Bligga
Kickers-Fan
 
Beiträge: 174
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:06

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blue Tiger » Dienstag, 13.Nov 2018 - 15:48

Alice Bligga hat geschrieben:Was personelle Änderungen angeht, sei zunächst einmal die Frage nach der wirtschaftlichen Machbarkeit gestellt.

Sollten hier Spielräume vorhanden sein, sähe ich Handlungsbedarf auf der linken Außenbahn. In der Summe sehe ich uns hier suboptimal besetzt. Landeka bringt gute Standards und Halbfeldflanken, aber er ist läuferisch und auch gedanklich langsam geworden. Defensiv sehe ich die Vorteile bei Klauss. Offensiv ist aber zu ineffizient. Es fehlt an Passgenauigkeit. Aber daran kann man ja noch arbeiten. Halili hat sicherlich seine Vorzüge bei einem tiefstehenden Gegner. Nur ist er kein Speedking, was die Quote von verwerteten langen Bällen, mit denen wir zuletzt häufig gearbeitet haben, auf links von vornherein begrenzt. Und auch das Pressing und Gegenpressing interpretiert er eher zurückhaltend. Was die Geschwindigkeit und die Laufbereitschaft angeht, wäre somit Diakité eigentlich in der Pole Position. Bloß sollte dann weder der Ball noch der Gegner in der Nähe sein, weil man sich dann bei dem guten As Ibrahim des Eindrucks nicht erwehren kann, dass da ein oder zwei störende Elemente zu viel mit dabei sind.

Schließlich noch zur Scharnierfunktion offensiv links: Amachaibou ist eigentlich ein geiler Kicker. Er kann mit dem Ball umgehen, hat eine gute Spielübersicht und ist auch handlungsschnell. Soweit, so gut. Wenn da nicht seine überschaubare Lauffreudigkeit wären und sei Defensivverhalten, dass schwer nach Alibi aussieht. Und offensichtlich macht Stepcic keinen Druck auf ihn, so dass sich keine Alternative anbietet, es sei denn, man zieht Kling nach vorne.

Daher mein Wunsch, wenn wirtschaftlich etwas ginge: Einen schnellen, laufstarken Mann mit einem brauchbaren Fuß für links vorne. Ungünstig ist nur, dass solche Leute nicht auf Bäumen wachsen.



Sehr treffend diese personelle Analyse. Insbesondere was Diakité angeht. :lol:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1767
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Merkle » Dienstag, 13.Nov 2018 - 17:33

Sökler-das wär ein Transfer mit eingebauter Aufstiegs-Garantie..wenn irgendwie machbar ,bitte holen..denn ich glaub nicht das M.Tunjic verletztungsfrei eine Saison durchspielen kann ..leider..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 612
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Visionär » Dienstag, 13.Nov 2018 - 18:51

Blue Tiger hat geschrieben:
Alice Bligga hat geschrieben:Was personelle Änderungen angeht, sei zunächst einmal die Frage nach der wirtschaftlichen Machbarkeit gestellt.

Sollten hier Spielräume vorhanden sein, sähe ich Handlungsbedarf auf der linken Außenbahn. In der Summe sehe ich uns hier suboptimal besetzt. Landeka bringt gute Standards und Halbfeldflanken, aber er ist läuferisch und auch gedanklich langsam geworden. Defensiv sehe ich die Vorteile bei Klauss. Offensiv ist aber zu ineffizient. Es fehlt an Passgenauigkeit. Aber daran kann man ja noch arbeiten. Halili hat sicherlich seine Vorzüge bei einem tiefstehenden Gegner. Nur ist er kein Speedking, was die Quote von verwerteten langen Bällen, mit denen wir zuletzt häufig gearbeitet haben, auf links von vornherein begrenzt. Und auch das Pressing und Gegenpressing interpretiert er eher zurückhaltend. Was die Geschwindigkeit und die Laufbereitschaft angeht, wäre somit Diakité eigentlich in der Pole Position. Bloß sollte dann weder der Ball noch der Gegner in der Nähe sein, weil man sich dann bei dem guten As Ibrahim des Eindrucks nicht erwehren kann, dass da ein oder zwei störende Elemente zu viel mit dabei sind.

Schließlich noch zur Scharnierfunktion offensiv links: Amachaibou ist eigentlich ein geiler Kicker. Er kann mit dem Ball umgehen, hat eine gute Spielübersicht und ist auch handlungsschnell. Soweit, so gut. Wenn da nicht seine überschaubare Lauffreudigkeit wären und sei Defensivverhalten, dass schwer nach Alibi aussieht. Und offensichtlich macht Stepcic keinen Druck auf ihn, so dass sich keine Alternative anbietet, es sei denn, man zieht Kling nach vorne.

Daher mein Wunsch, wenn wirtschaftlich etwas ginge: Einen schnellen, laufstarken Mann mit einem brauchbaren Fuß für links vorne. Ungünstig ist nur, dass solche Leute nicht auf Bäumen wachsen.



Sehr treffend diese personelle Analyse. Insbesondere was Diakité angeht. :lol:




Ich finde diese Analyse eine bodenlose Unverschämtheit
Aufwärts immer,Rückwärts nimmer
Visionär
Kickers-Fan
 
Beiträge: 411
Registriert: Sonntag, 09.Mär 2014 - 18:55

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon PHR » Dienstag, 13.Nov 2018 - 19:39

Visionär hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:
Alice Bligga hat geschrieben:Was personelle Änderungen angeht, sei zunächst einmal die Frage nach der wirtschaftlichen Machbarkeit gestellt.

Sollten hier Spielräume vorhanden sein, sähe ich Handlungsbedarf auf der linken Außenbahn. In der Summe sehe ich uns hier suboptimal besetzt. Landeka bringt gute Standards und Halbfeldflanken, aber er ist läuferisch und auch gedanklich langsam geworden. Defensiv sehe ich die Vorteile bei Klauss. Offensiv ist aber zu ineffizient. Es fehlt an Passgenauigkeit. Aber daran kann man ja noch arbeiten. Halili hat sicherlich seine Vorzüge bei einem tiefstehenden Gegner. Nur ist er kein Speedking, was die Quote von verwerteten langen Bällen, mit denen wir zuletzt häufig gearbeitet haben, auf links von vornherein begrenzt. Und auch das Pressing und Gegenpressing interpretiert er eher zurückhaltend. Was die Geschwindigkeit und die Laufbereitschaft angeht, wäre somit Diakité eigentlich in der Pole Position. Bloß sollte dann weder der Ball noch der Gegner in der Nähe sein, weil man sich dann bei dem guten As Ibrahim des Eindrucks nicht erwehren kann, dass da ein oder zwei störende Elemente zu viel mit dabei sind.

Schließlich noch zur Scharnierfunktion offensiv links: Amachaibou ist eigentlich ein geiler Kicker. Er kann mit dem Ball umgehen, hat eine gute Spielübersicht und ist auch handlungsschnell. Soweit, so gut. Wenn da nicht seine überschaubare Lauffreudigkeit wären und sei Defensivverhalten, dass schwer nach Alibi aussieht. Und offensichtlich macht Stepcic keinen Druck auf ihn, so dass sich keine Alternative anbietet, es sei denn, man zieht Kling nach vorne.

Daher mein Wunsch, wenn wirtschaftlich etwas ginge: Einen schnellen, laufstarken Mann mit einem brauchbaren Fuß für links vorne. Ungünstig ist nur, dass solche Leute nicht auf Bäumen wachsen.



Sehr treffend diese personelle Analyse. Insbesondere was Diakité angeht. :lol:




Ich finde diese Analyse eine bodenlose Unverschämtheit




Diese Saison zählen nur die Ergebnisse. Aber perspektivisch ohne einzelne Spieler direkt zu nennen oder zu kritisieren, sollte man sich schon Gedanken über die Weiterentwicklung des Spielstils und Kaders machen dürfen ...
PHR
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: Freitag, 20.Jul 2018 - 20:29

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon The Saint » Dienstag, 13.Nov 2018 - 21:05

Bin auch der Meinung unnötige beiträge,wir haben einen Kader ,der vielleicht in der Winter pause verändert wird.
Benutzeravatar
The Saint
Kickers-Fan
 
Beiträge: 340
Registriert: Samstag, 17.Jun 2006 - 17:19
Wohnort: Obersulm 15 Km von Heilbronn

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 13.Nov 2018 - 23:05

Für die halblinke Position fällt mir auf Anhieb Kevin Dicklhuber ein. Ist gerade in einer blendenden Verfassung. Warum haben wir den eigentlich abgegeben? Eine von vielen nicht nachvollziehbaren Entscheidungen der vergangenen Jahre. :(
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2570
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Marc D » Dienstag, 13.Nov 2018 - 23:24

noblesseoblige hat geschrieben:Für die halblinke Position fällt mir auf Anhieb Kevin Dicklhuber ein. Ist gerade in einer blendenden Verfassung. Warum haben wir den eigentlich abgegeben? Eine von vielen nicht nachvollziehbaren Entscheidungen der vergangenen Jahre. :(


Weil er mit der dritten Liga überfordert war und sicher immer noch ist.

Gentners Flanken von links waren gegen uns eine echte Gefahr.
Er hat sich auf der Seite oft gut durchgesetzt, präzise und relativ flach geflankt.......
Benutzeravatar
Marc D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 423
Registriert: Mittwoch, 28.Mär 2012 - 18:42

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 13.Nov 2018 - 23:24

Die Kickers-Fans denken immer schon an Morgen, ohne für das Heute dankbar zu sein. Ich freue mich, dass der Saisonverlauf bisher wider Erwarten erfolgreich war und dass die Spieler nach holprigem Start in die Spur gefunden haben. Es ist keine leichte Aufgabe. Jeder Spieler hat in diesem Team bisher seinen Part und keiner hat mich bisher enttäuscht. Ich hoffe, die Mannschaft führt ihr Projekt "Aufstieg" fort. Ich würde es ihr gönnen.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2326
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Alice Bligga » Mittwoch, 14.Nov 2018 - 0:07

Visionär hat geschrieben:
Ich finde diese Analyse eine bodenlose Unverschämtheit


PHR hat geschrieben:
Diese Saison zählen nur die Ergebnisse. Aber perspektivisch ohne einzelne Spieler direkt zu nennen oder zu kritisieren, sollte man sich schon Gedanken über die Weiterentwicklung des Spielstils und Kaders machen dürfen ...


Wenn wir uns tatsächlich sinnvoll über Fußball austauschen wollen, muss es hier auch möglich sein, sich zu den Stärken und Schwächen einzelner Spieler äußern zu können. Alles andere ist ein Herumreden um den heißen Brei. Die Frage ist, ob dies dann gleich polemisch sein muss. Die Kritik ist berechtigt. Hätte ich die Sache knochentrocken rüber gebracht, wäre meine Einschätzung aber kein Iota anders ausgefallen.
Alice Bligga
Kickers-Fan
 
Beiträge: 174
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:06

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blue Fritz » Mittwoch, 14.Nov 2018 - 0:17

The Saint hat geschrieben:Bin auch der Meinung unnötige beiträge,wir haben einen Kader ,der vielleicht in der Winter pause verändert wird.


So in etwa äußerte sich heute auch Sportmanager Braun beim sehr gut besuchten Kickers Stammtisch heute Abend.
Jetzt stehen 3 sehr schwere Spiele an, nur darauf liegt der Fokus.
Danach wird ein Fazit gezogen betreff Abgänge/Zugänge in der Winterpause.
Alles andere würde zum jetztigen Zeitpunkt Unruhe in das Team bringen.
Bemerkenswert: alle Feldspieler sind derzeit Verletzungsfrei! Sehr bemerkenswert!Nur der Torwart Nummer Drei ist verletzt!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4480
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon NeckarWache » Mittwoch, 14.Nov 2018 - 0:31

Marc D hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Für die halblinke Position fällt mir auf Anhieb Kevin Dicklhuber ein. Ist gerade in einer blendenden Verfassung. Warum haben wir den eigentlich abgegeben? Eine von vielen nicht nachvollziehbaren Entscheidungen der vergangenen Jahre. :(


Weil er mit der dritten Liga überfordert war und sicher immer noch ist.


Möglich. Mit der OL ist er jedenfalls nicht überfordert: 9 Tore und 2 Vorlagen in 11 Spielen.
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 456
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon s-erg42 » Mittwoch, 14.Nov 2018 - 9:04

Blue Fritz hat geschrieben:Bemerkenswert: alle Feldspieler sind derzeit Verletzungsfrei!


das ist in der tat mehr als nur eine randnotitz und verdient eine analyse durch den sportdirektor. ich hätte dazu eine vermutung, würde dann aber auch in die polemik abdriften :wink:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 729
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon HX » Mittwoch, 14.Nov 2018 - 9:46

Franz hat geschrieben:Tobias Flitsch, Trainer der Stuttgarter Kickers
„Die Mannschaft ist immer noch dabei, sich zu finden“
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.tobias-flitsch-trainer-der-stuttgarter-kickers-die-mannschaft-ist-immer-noch-dabei-sich-zu-finden.87fc10d2-c21f-4292-9476-19b3fb0234c5.html
Die Stuttgarter Kickers gehen als Spitzenreiter der Fußball-Oberliga in ihre 14-tägige Spielpause. Trainer Tobias Flitsch äußert sich im Interview über das Steigerungspotenzial in seinem Team und mögliche personelle Veränderungen in der Winterpause...


Das Interview von montag fand ich gut und ausführlich, und es ging auf mehrere Fragestellungen vor dem gestrigen Stammtisch schon ausführlich ein, z.B.:
Flitsch@StN hat geschrieben:StN: Wo werden die Schwerpunkte liegen?
TF: "Im athletischen Bereich. Ich habe zu Beginn der Saison immer wieder die zu wenig ausgeprägte Aggressivität bemängelt. Wir sind diesbezüglich schon besser geworden, wollen aber weiter nachlegen."
StN: Wo muss sich das Team verbessern?
TF: "Grundsätzlich bin ich sehr zufrieden. In einzelnen Bereichen können wir uns taktisch aber noch weiterentwickeln. Am ehesten müssen wir an den Laufwegen vorne rein in die Spitze noch arbeiten, um zu mehr und besseren Abschlussmöglichkeiten vor dem gegnerischen Tor zu kommen."
TF: "Auch wenn es sich vielleicht komisch anhört: Die Mannschaft ist immer noch dabei, sich zu finden, bestimmte Abläufe zu verfeinern."
StN: Vor allem Felix Gerber, Panagiotis Karastergios und Grgo Zivkovic stehen seit Wochen nicht Kader.
TF: "Auch andere Spieler haben weniger Einsatzzeiten, als sie sich vorstellen und werden mit ihrer sportlichen Situation nicht zufrieden sein. Alles andere wäre doch nicht normal."

Trotzdem wäre es sehr nett, wenn einer der Teilnehmer von gestern ggf. noch kurz über den Stammtisch berichten könnte...?
Mich würde speziell noch interessieren, inwieweit /ob sich Flitsch und Braun zu den Erwartungen an Amachaibou, Miftari, Halili und Stepcic geäußert haben?

Sehr sympathisch fand ich aus dem Interview noch das:
Flitsch@StN hat geschrieben:StN: Wird es in der Winterpause ein Trainingslager geben?
TF: "Nein, wir sind Schwaben und schaffen zu Hause (lacht)."
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 576
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Mittwoch, 14.Nov 2018 - 10:03

Blue Fritz hat geschrieben:So in etwa äußerte sich heute auch Sportmanager Braun beim sehr gut besuchten Kickers Stammtisch heute Abend.Jetzt stehen 3 sehr schwere Spiele an, nur darauf liegt der Fokus.Danach wird ein Fazit gezogen betreff Abgänge/Zugänge in der Winterpause.Alles andere würde zum jetztigen Zeitpunkt Unruhe in das Team bringen.Bemerkenswert: alle Feldspieler sind derzeit Verletzungsfrei! Sehr bemerkenswert!Nur der Torwart Nummer Drei ist verletzt!


Endlich wird bei den Kickers vernünftig analysiert und dann gehandelt. Das hat es bei den Kickers seit Jahren nicht mehr gegeben.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 689
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Franz » Freitag, 16.Nov 2018 - 10:09

Johannes Ludmann von den Stuttgarter Kickers
„Ich will von den Blauen nicht mehr weg“
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.johannes-ludmann-von-den-stuttgarter-kickers-ich-will-von-den-blauen-nicht-mehr-weg.7b3d120a-2296-44bf-908d-ec53e5c3700b.html
Johannes Ludmann ist einer der Dauerbrenner bei Oberligist Stuttgarter Kickers. Im Interview spricht der Offensivverteidiger über die Aufstiegschancen, seine weiten Einwürfe und die Gründe, warum er neben dem Fußball bis zu 30 Stunden pro Woche arbeitet...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5084
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ford K » Freitag, 16.Nov 2018 - 13:59

Wohlfühloase Kickers :wink:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13614
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 16.Nov 2018 - 14:41

Franz hat geschrieben:Johannes Ludmann von den Stuttgarter Kickers
„Ich will von den Blauen nicht mehr weg“
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.johannes-ludmann-von-den-stuttgarter-kickers-ich-will-von-den-blauen-nicht-mehr-weg.7b3d120a-2296-44bf-908d-ec53e5c3700b.html
Johannes Ludmann ist einer der Dauerbrenner bei Oberligist Stuttgarter Kickers. Im Interview spricht der Offensivverteidiger über die Aufstiegschancen, seine weiten Einwürfe und die Gründe, warum er neben dem Fußball bis zu 30 Stunden pro Woche arbeitet...

Das zerbröselt dann mal die Annahme dass bei den Kickers reine Profis spielen, die den sogenannten "Feierabend-Fußballern" anderer Vereine haushoch überlegen sein müssten.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 879
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Franz » Donnerstag, 22.Nov 2018 - 10:18

Martin Braun, Sportdirektor der Stuttgarter Kickers
„Wir wollen unsere Chance mit aller Entschlossenheit nutzen“
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.martin-braun-sportdirektor-der-stuttgarter-kickers-wir-wollen-unsere-chance-mit-aller-entschlossenheit-nutzen.8dd8bf81-01e9-4681-b92f-8beea315181f.html
Die Stuttgarter Kickers wollen in den drei Partien vor Weihnachten ihre Ausgangsposition an der Tabellenspitze weiter verbessern. Der Sportliche Leiter Martin Braun äußert sich im Interview zur Bedeutung dieser Spiele, möglichen Veränderungen in der Winterpause und zum Unterbau...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5084
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Franz » Freitag, 23.Nov 2018 - 15:15

Stuttgarter Kickers Trainer Tobias Flitsch
„Wir stehen nicht zufällig auf dem ersten Platz“
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.stuttgarter-kickers-trainer-tobias-flitsch-wir-stehen-nicht-zufaellig-auf-dem-ersten-platz.f877652c-8021-4d08-846f-0a3b64288354.html
Am Samstag spielen die Stuttgarter Kickers gegen Bissingen. Im Video erzählt Trainer Tobias Flitsch, welche Entwicklung er in der Mannschaft beobachtet und was nach dem letzten Spiel vor Weihnachten passiert...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5084
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon km01 » Dienstag, 27.Nov 2018 - 20:38

km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 326
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 27.Nov 2018 - 21:01

Sollte mit der Abwesenheit und dem Auslandsaufenthalt von Waldi tatsächlich der Erfolg zurückkehren, müssten wir im Interesse des Vereins eine Wiedereinreise- und Arbeitsaufnahmesperre diskutieren. :D
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2570
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Settembrini » Dienstag, 27.Nov 2018 - 21:18

noblesseoblige hat geschrieben:Sollte mit der Abwesenheit und dem Auslandsaufenthalt von Waldi tatsächlich der Erfolg zurückkehren, müssten wir im Interesse des Vereins eine Wiedereinreise- und Arbeitsaufnahmesperre diskutieren. :D


Ja! Ja! Ja!
Mit Waldi kam das Grauen ...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1178
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Ford K » Dienstag, 27.Nov 2018 - 23:24

Das erinnert irgendwie an eine Kinderbuchserie, über die man bei seinem Nachwuchs früher oder später zwangsläufig stolpert :lol:

https://de.wikipedia.org/wiki/Felix_(Kinderbuch-Serie)

Unsere Kleinen freuen sich sicher über Briefe von Waldi aus aller Welt...

Bon voyage - und bleib am besten weg bis Juni 2019, dann klappt es vielleicht mit dem Aufstieg :wink:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13614
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon s-erg42 » Mittwoch, 28.Nov 2018 - 10:38

eine elegante lösung, um den volkeszornwillen umzusetzen und gleichzeitig nicht das gesicht zu verlieren :wink: perspektivisch gesehen halte ich die waschbärausrottung dennoch für einen fehler
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 729
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Raulstgt » Freitag, 30.Nov 2018 - 14:41

Guten Tag allerseits, ich melde mich nach längerer Zeit einmal kurz zurück :D ,hallo Waschbären sind doch putzig :lol: , an Waldi hat es bestimmt nicht gelegen das wir nun mittlerweile in der Oberliga dümpeln :roll: : , immerhin auf Platz 2 der Tabelle, wenn auch eher mit Rumpelfussball der nicht schön anzusehen ist, doch nach Aussagen einiger ausreichend wenn wir damit aufsteigen :D , ok, der Zweck heiligt die Mittel :D als Kickersfan wird man demütig mit der Zeit(ich weiss :D ) Hauptsache wir steigen auf so der Tenor, egal wie... :) ein Haken sehe ich allerdings, in der Liga darüber ( wie ich sie hasse) werden wir mit diesem Kader nicht viel erreichen können..etwas verwundert bin ich allerdings schon über unsere fussballerische Magerkost in der Liga, da hatte ich doch entscheidend mehr erwartet, von der Robustheit scheinen wir zugelegt zu haben. Da können wir mittlerweile mithalten, auch wenn einigen Akteuren die Luft nach 60 Minuten ausgeht und wir irgendwie Schwierigkeiten haben die Konzentration über zwei Halbzeiten hochzuhalten. Dieser Leistungsabfall ist schon bedenklich, vor allem bei dem Anspruch den die Blauen haben. Und ein weiterer Punkt was nachdenklich stimmt, das uns mancher Dorfveréin mit weniger Budget zeigt wie technisch , anspruchsvoller Fussball geht. Dazu hat sich ja schon Stoitschi geäussert wo unsere Problematik liegt. Da scheint jetzt doch Kaderplaner Braun gefragt :D , einige unserer Player scheinen nicht angekommen zu sein, oder kommen gar nicht zum Zug, die mit viel Vorschusslorbeeren verpflichtet wurden, stellt sich die Frage warum.. gerade im Mittelfeld fehlt es an Kreativität, bzw nicht nur da ..da sollte dringend nachjustiert werden. Ich würde mir schon wünschen das wir eine noch bessere Performance nach der Winterpause zeigen, als uns mit viel Glück zu einem Aufstieg würgen. wichtig wäre es den Kader jetzt in der OL zu formen , der dann punktuell nur ergänzt werden muss.. Derzeit ist das alles noch nicht selbstverständlich das die Blauén hochgehen , wenn wir nicht mehr anbieten. Flitsch ist ja noch jung und lernfähig , gerade in Sachen Spielanlage sind wir viel zu leicht auszurechnen. In diesem Sinn allez bleus.....und merry x- mas... :D :D
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 389
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 30.Nov 2018 - 15:34

Raulstgt hat geschrieben:Guten Tag allerseits, ich melde mich nach längerer Zeit einmal kurz zurück :D


Raul :D ich hatte mir schon Sorgen gemacht!!
hau rein, nix da mit schöne Weihnachten :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2803
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blue Cap » Sonntag, 02.Dez 2018 - 20:19

In der Winterpause muss definitiv gehandelt werden.
Ahmeti, Zivkovic, Stepcic drängen sich entweder nicht auf oder sind zu schwach. Für die sollten neue Spieler her!
Weitere Kandidaten:
Landeka mag ja ganz bett sein aber langsam und laufarm.
Klauss ist maximal AV. Die Flanken und der mangelnde Torinstinkt bringen vorne weg.
Diakite ist schnell. Mehr auch nicht. Abschlüsse und Zweikampf erbärmlich.
Benutzeravatar
Blue Cap
Kickers-Fan
 
Beiträge: 434
Registriert: Montag, 12.Jul 2010 - 21:13

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Alice Bligga » Montag, 03.Dez 2018 - 14:34

Zugegeben: Was Diakité angeht, habe ich hier auch schon (zu) kräftig ins Horn geblasen. Das allgemeine Diakité-Bashing im Forum betreffend sollten wir aber in zweierlei Hinsicht vorsichtig sein.

Zum einen hat kein Spieler Häme verdient, der seinen Einsatzwillen und seine Einsatzbereitschaft zeigt. Und das ist bei As Ibrahima der Fall. Nichts desto trotz muss es erlaubt sein, ihn - wie jeden anderen Spieler auch - sachlich zu kritisieren. (Und bei einem älteren, gestandenen Spieler bin ich im Übrigen der Auffassung, dass ein solcher auch mal Breitseiten ertragen können muss.) Ich hatte die Gelegenheit, Diakité bei seinen ersten Auftritten in der damals noch existierenden 2. Mannschaft zu sehen. Meine persönliche Ansicht ist die, dass man zumindest im Ligabetrieb, in den 2 Jahren, in denen er bei uns ist, bei ihm keine substantiellen Fortschritte in seiner Spielweise erkennen kann. Dass er jetzt schon häufiger den Vorzug vor anderen erhalten hat, kann ich mir nur dadurch erklären, dass er im Training besser als im Spiel ist. Nur dann wäre es auch gut, wenn Braun und Flitsch das mal nach außen hin auch entsprechend kommunizieren.

Zum anderen dürfen wir auch nicht den Fehler machen und Diakité zum Sündenbock erklären. Die spielerische Entwicklung der Mannschaft lässt zu wünschen übrig. Da ist es immer einfach, sich einen Spieler herauszupicken, bei dem es nicht so läuft. Aber es führt auch auf den falschen Weg, nämlich dahin, dass sich andere Sportskameraden, die vielleicht in der öffentlichen Wahrnehmung nicht so auffallen, aber eben auch keine Optimalleistung liefern, hinter der stark fokussierten Kritik an einem Kollegen verstecken können.
Alice Bligga
Kickers-Fan
 
Beiträge: 174
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:06

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Merkle » Montag, 03.Dez 2018 - 15:08

von einem Spieler ,der seit 2 Jahren unter Vertrag ist,"darf" man schon substanzielle Leistungsfortschritte erwarten..die sind bei Diakite nur begrenzt zu erkennen..nun gut er "hat Vertrag"..irgendeinen Beitrag zu einem eventuellen Auftieg 2019 erwarte ich mir von ihm nicht..das sollte aber bitte kein "Bashing" sein..wir brauchen Spieler wie zb Dicklhuber oder zb Vollmer aus Linx wen nwir aufsteigen wollen..und Vollmer würde auch an glorreiche kickers Tage erinnern, :)
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 612
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bobis » Montag, 03.Dez 2018 - 15:28

Ein bekannter Trainer der Kickers hat mal gesagt:
Du kannst nichts dafür, du nicht. Ich bin der Idiot, der dich aufgestellt hat.
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1932
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Raulstgt » Montag, 03.Dez 2018 - 15:36

stoitschkov hat geschrieben:
Raulstgt hat geschrieben:Guten Tag allerseits, ich melde mich nach längerer Zeit einmal kurz zurück :D


Raul :D ich hatte mir schon Sorgen gemacht!!
hau rein, nix da mit schöne Weihnachten :wink:


Hallo Stoitschi :D , ok Dir zuliebe :lol: :lol: :lol: ich wollte mir die Oberliga eigentlich nicht mehr an tun, die Liga darüber hat mir schon körperliche Schmerzen mit Ihrem abgefu...Aufstiegsmodus bereitet und der Vorahnung ob wir so überhaupt wieder nach oben kommen. Und nun geht das Elend in der Oberliga weiter, wir präsentieren uns alles andere wie ein potenzieller Aufsteiger, spielerisch eine einzige Enttäuschung obwohl wir oben mitspielen, zeigen wir keine Konstanz...verschenken eher fahrlässig unsere Punkte , dezimieren uns durch gelb rote Karten. Und Schiris hin oder her, die Blauen sollten die Qualität haben solche Spiele nachhause zu bringen, das muss der Anspruch sein , gerade mit ihrem Etat... :mrgreen: Und wenn wir es ganz bescheiden betrachten, dürfen es gern auch dreckige Siege sein, diesen Biss erwarte ich zumindest....doch ich tue mir schwer wenn Flitsch immer noch argumentiert, die Blauen sind im Gegensatz zu Freiberg nicht wirklich eingespielt , doch nach der Vorrunde sollten wir definitiv auch spielerisch funktionieren und der wirklie Matchplan fehlt mir zudem, doch das hast Du ja schon zu Genüge beleuchtet. Mir scheint der Kader nicht stimmig zu sein, Spieler mit körperlichen Defiziten und ein Trainer der zwar jung und sympathisch ist...doch auch er ist jetzt gefordert. In Sachen Spielanlage, Einwechslungen scheint zuletzt viel auf Zufall abgestellt. Ich hoffe nicht wir bekommen wieder ein Trainer Problem :mrgreen: , der zwar Aufstieg kann, aber nur mit Kampf und Krampf sehe ich schwarz. Und natürlich Braun ist in der Winterpause genauso gefragt , den Kader zu überdenken, sich von Spielern zu trennen die nicht zum Zug kommen, es sollte nachgetunt werden.. :D Mit der Leistung derzeit, sehe ich uns nicht aufsteigen , ich hoffe das Reutlingen uns nicht auch noch ärgert...im Moment befürchte ich es leider, denn auch da kickt einer von Villingen der dort die Tore macht und eigentlich bei den Blauen hätte landen können, oder hätte müssen. Wenn Braun schon von diesem Club kommt.. :roll:
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 389
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Montag, 03.Dez 2018 - 16:26

Raulstgt hat geschrieben:Hallo Stoitschi , ok Dir zuliebe ich wollte mir die Oberliga eigentlich nicht mehr an tun, die Liga darüber hat mir schon körperliche Schmerzen mit Ihrem abgefu...Aufstiegsmodus bereitet und der Vorahnung ob wir so überhaupt wieder nach oben kommen. Und nun geht das Elend in der Oberliga weiter, wir präsentieren uns alles andere wie ein potenzieller Aufsteiger, spielerisch eine einzige Enttäuschung obwohl wir oben mitspielen, zeigen wir keine Konstanz...verschenken eher fahrlässig unsere Punkte , dezimieren uns durch gelb rote Karten. Und Schiris hin oder her, die Blauen sollten die Qualität haben solche Spiele nachhause zu bringen, das muss der Anspruch sein , gerade mit ihrem Etat... Und wenn wir es ganz bescheiden betrachten, dürfen es gern auch dreckige Siege sein, diesen Biss erwarte ich zumindest....doch ich tue mir schwer wenn Flitsch immer noch argumentiert, die Blauen sind im Gegensatz zu Freiberg nicht wirklich eingespielt , doch nach der Vorrunde sollten wir definitiv auch spielerisch funktionieren und der wirklie Matchplan fehlt mir zudem, doch das hast Du ja schon zu Genüge beleuchtet. Mir scheint der Kader nicht stimmig zu sein, Spieler mit körperlichen Defiziten und ein Trainer der zwar jung und sympathisch ist...doch auch er ist jetzt gefordert. In Sachen Spielanlage, Einwechslungen scheint zuletzt viel auf Zufall abgestellt. Ich hoffe nicht wir bekommen wieder ein Trainer Problem , der zwar Aufstieg kann, aber nur mit Kampf und Krampf sehe ich schwarz. Und natürlich Braun ist in der Winterpause genauso gefragt , den Kader zu überdenken, sich von Spielern zu trennen die nicht zum Zug kommen, es sollte nachgetunt werden.. Mit der Leistung derzeit, sehe ich uns nicht aufsteigen , ich hoffe das Reutlingen uns nicht auch noch ärgert...im Moment befürchte ich es leider, denn auch da kickt einer von Villingen der dort die Tore macht und eigentlich bei den Blauen hätte landen können, oder hätte müssen. Wenn Braun schon von diesem Club kommt..


Wenn unser Trainer es in 17 Spielen nicht schafft, die Mannschaft spielerisch zu entwickeln und immer noch davon spricht, dass sie noch nicht eingespielt ist, dann bekommen wir, sollten in der Winterpause neue Spieler dazustoßen, noch mehr Probleme. Entweder wird bei uns nicht richtig trainiert, oder ein Teil der Mannschaft packt diese Liga nicht. Die körperliche Fitness bei manchen Spielern bekommt man irgend wie auch nicht hin. Dabei sind doch genügend Trainer vorhanden. Also insgesamt bin ich mit der bisherigen Vorstellung unserer Mannschaft nicht zufrieden.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 689
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Kuster » Montag, 03.Dez 2018 - 16:57

Irgendwie gewinnt man den Eindruck, an allem Elend dieser Saison ist mit dem "As" nur ein einziger Spieler Schuld, der aber komischerweise meist nur ein paar Minuten auf dem Platz herumrennt. Dass die anderen die 87 oder 84 Minuten wenig Zwingendes zustandebringen, wird hier geflissentlich übersehen. Das "As" hängt sich immer voll rein und ist (natürlich nur rein theoretisch) genau der Spielertyp, der uns fehlt. Deshalb bringt der Trainer ihn halt auch immer wieder, denke ich ... Das Problem ist jedenfalls keineswegs das "As", sondern die unglückliche Kaderzusammenstellung und ich fürchte, da wächst auch nichts mehr zusammen, sondern der statische Altherrenfußball wird die ganze Runde unser Markenzeichen bleiben. Vielleicht reicht es ja trotzdem, aber so sicher bin ich da nicht mehr...
Kuster
Kickers-Fan
 
Beiträge: 307
Registriert: Montag, 18.Aug 2008 - 15:15

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon brublue » Montag, 03.Dez 2018 - 17:18

Kuster hat geschrieben: Das Problem ist jedenfalls keineswegs das "As", sondern die unglückliche Kaderzusammenstellung und ich fürchte, da wächst auch nichts mehr zusammen, sondern der statische Altherrenfußball wird die ganze Runde unser Markenzeichen bleiben. Vielleicht reicht es ja trotzdem, aber so sicher bin ich da nicht mehr...


Dann kommt noch hinzu, dass ein Spieler wie Auracher, der in der Innenverteidigung über einen langen Zeitraum hervorragende Leistung abgeliefert hat, bei uns unbedingt, warum auch immer, im Mittelfeld eingesetzt wird. Warum werden Spieler nicht auf den Positionen eingesetzt, wo sie am effektivsten sind ?
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 689
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 03.Dez 2018 - 18:04

brublue hat geschrieben:
Kuster hat geschrieben: Das Problem ist jedenfalls keineswegs das "As", sondern die unglückliche Kaderzusammenstellung und ich fürchte, da wächst auch nichts mehr zusammen, sondern der statische Altherrenfußball wird die ganze Runde unser Markenzeichen bleiben. Vielleicht reicht es ja trotzdem, aber so sicher bin ich da nicht mehr...


Dann kommt noch hinzu, dass ein Spieler wie Auracher, der in der Innenverteidigung über einen langen Zeitraum hervorragende Leistung abgeliefert hat, bei uns unbedingt, warum auch immer, im Mittelfeld eingesetzt wird. Warum werden Spieler nicht auf den Positionen eingesetzt, wo sie am effektivsten sind ?

Weil wir in der Oberliga bleiben sollen. Da fällt das Defizit geringer aus.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2326
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Vollmer » Montag, 03.Dez 2018 - 18:08

Wenn wir noch Geld hätten , könnten wir Sökler und Gille von den Mitkonkurrenten
verpflichten.2 Fliegen mit einer Klappe.Aber das ist sicher illusorisch.
Vollmer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 772
Registriert: Samstag, 03.Nov 2007 - 20:02

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Bluebyte » Montag, 03.Dez 2018 - 18:13

Vollmer hat geschrieben:Wenn wir noch Geld hätten , könnten wir Sökler und Gille von den Mitkonkurrenten
verpflichten.2 Fliegen mit einer Klappe.Aber das ist sicher illusorisch.

Tja, bei jetzt 3 Mio Verbindlichkeiten sind das Wunschträume. Wie Reutlingen den Giles finanziert ist mir ein Rätsel. Für Villingen war er nicht mehr bezahlbar.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 879
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon s-erg42 » Dienstag, 04.Dez 2018 - 14:51

brublue hat geschrieben:Wenn unser Trainer es in 17 Spielen nicht schafft, die Mannschaft spielerisch zu entwickeln und immer noch davon spricht, dass sie noch nicht eingespielt ist, dann bekommen wir, sollten in der Winterpause neue Spieler dazustoßen, noch mehr Probleme. Entweder wird bei uns nicht richtig trainiert, oder ein Teil der Mannschaft packt diese Liga nicht. Die körperliche Fitness bei manchen Spielern bekommt man irgend wie auch nicht hin. Dabei sind doch genügend Trainer vorhanden. Also insgesamt bin ich mit der bisherigen Vorstellung unserer Mannschaft nicht zufrieden.


das einspielen und finden von automatismen dauert länger als eine halbe saison. wir brauchen entwicklungszeit. die frage ist nur, ob wir die noch haben
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 729
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Kader 2018/2019

Beitragvon Merkle » Dienstag, 04.Dez 2018 - 16:18

eine 2.OL Saison hätte so gesehn auch Vorteile ..eventuell besser,als nach einem Jahr in der RL sang und klanglos runtergehn..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 612
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste