K - THARSIS

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

K - THARSIS

Beitragvon BLUE SUEDE » Samstag, 12.Mai 2018 - 21:45

Hi Kickersfamilie!

Tatsächlich wollte ich den Thread bereits vor 2. Jahren eröffnen...
Also was ist der Grund für den Niedergang?
Verschiedene Trainer, komplett neue Mannschaft(en), kein Erfolg.
Die neue Mannschaftszusammenstellung sowie Neuverpflichtungen waren nachvollziehbar
und zustimmbar, zu begrüßen.
Also wo ist der General Error? Das ist eine Botschaft.
Vielleicht ist es uns möglich, eine erbauliche Vision herauszustellen, wie wir Anhänger
ein Spielerfreundliches Biotop herstellen, von dem MAN spricht.
Ich will nicht wissen, welche Reputation der SVK in der Spielerberaterszene hat.

Wir hatten mal ne nette Werte Auflistung, leider ohnmächtig!
Lasst uns konkrete Werte finden, die jedem einzelnen hilft.
Unromantisch und unbequem, gemäß der Kämpfer und Kameraden...
Vor allem der vermeintlich passive Fan ist in der Pflicht.

Auf eine erbauliche Auseinandersetzung und vor allem AUF die Blaue!
Zuletzt geändert von BLUE SUEDE am Samstag, 09.Jun 2018 - 23:35, insgesamt 1-mal geändert.
Made for Walking, and that's just what they do...
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 7:10
Wohnort: Bottwartal

Re: KATHARSIS

Beitragvon stuttgartwizard » Samstag, 12.Mai 2018 - 21:59

BLUE SUEDE hat geschrieben:Hi Kickersfamilie!

Tatsächlich wollte ich den Thread bereits vor 2. Jahren eröffnen...
Also was ist der Grund für den Niedergang?
Verschiedene Trainer, komplett neue Mannschaft(en), kein Erfolg.
Die neue Mannschaftszusammenstellung sowie Neuverpflichtungen waren nachvollziehbar
und zustimmbar, zu begrüßen.
Also wo ist der General Error? Das ist eine Botschaft.
Vielleicht ist es uns möglich, eine erbauliche Vision herauszustellen, wie wir Anhänger
ein Spielerfreundliches Biotop herstellen, von dem MAN spricht.
Ich will nicht wissen, welche Reputation der SVK in der Spielerberaterszene hat.

Wir hatten mal ne nette Werte Auflistung, leider ohnmächtig!
Lasst uns konkrete Werte finden, die jedem einzelnen hilft.
Unromantisch und unbequem, gemäß der Kämpfer und Kameraden...
Vor allem der vermeintlich passive Fan ist in der Pflicht.

Auf eine erbauliche Auseinandersetzung und vor allem AUF die Blaue!


Also wo ist der General Error:

ZEYER
Stuttgart 21 - SVK 0-1
Die Kickers gehen eher runter.
stuttgartwizard
Kickers-Fan
 
Beiträge: 712
Registriert: Mittwoch, 23.Sep 2009 - 11:53
Wohnort: LB

Re: KATHARSIS

Beitragvon BLUE SUEDE » Samstag, 12.Mai 2018 - 22:09

Zeyer ist also eine erbauliche Auseinandersetzung-
Darüber lässt sich trefflich streiten... :D
Made for Walking, and that's just what they do...
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 7:10
Wohnort: Bottwartal

Re: K - THARSIS

Beitragvon BLUE SUEDE » Samstag, 09.Jun 2018 - 23:37

1. AXIOM:
Es gibt keinen Anspruch auf Erfolg.
Made for Walking, and that's just what they do...
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 7:10
Wohnort: Bottwartal

Re: K - THARSIS

Beitragvon Raulstgt » Montag, 11.Jun 2018 - 12:30

Da genügt schon ein Blick zu den Lampen ins Tal um feststellen zu können, was wir alles falsch und die vieles richtig machen. Das fängt an der ganzen Ausrichtung bei der Führung schon an und setzt sich mittlerweile in allen Bereichen fort, es wird professioneller gearbeitet, hinterfragt und verbesssert....während die Blauen das ist schon historisch belegt, immer die falschen Lösungen wählen und wenn sie mal erfolgreich sind...dann doch wieder falsch abbiegen :D . Und genauso oft scheitern sie an Ihren eigenen Ansprüchen , die Fans mit eingeschlossen.. es kann ja familiär im Verein zugehen, doch um erfolgreich zu sein, braucht es auch unbequeme Lösungen und es muss endlich einmal strukturiert und professionell in diesem Club gearbeitet werden. Vor allem braucht es Kontinuität und die richtigen Leute , die vor allem wirtschaftliche und sportliche Kompetenz ausstrahlen sollten. Und wenn die Basis stimmt dann kann aufgebaut werden. Nun Oberliga, vielleicht die letzte Chance für die Blauen, sie sollten sie nutzen. Zu Zeyer, kann ich nur müde lächeln , als der Erfolg da war---hat man ihn schon als Messias gesehen und hallo, er hatte damals vieles richtig gemacht..ich kann mich nicht an solche Kulissen mit über 8000 Zuschauern erinnern, einen Fussball der zum Zunge schnalzen war...wann hat es das zuvor gegeben. Da muss man schon sehr weit zurückgehen..leider hat auch er die Früchte nicht ernten können, bzw müssen und hatte dann im Verbund mit HS leider die falschen Lösungen gewählt und wurde zuletzt auch von der Mannschaft im Stich gelassen. Denn dann würden die Blauen in der zweiten Liga kicken und wir müssten diese Diskussion hier nicht führen.
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 383
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: K - THARSIS

Beitragvon stoitschkov » Montag, 11.Jun 2018 - 12:37

Raulstgt hat geschrieben: Denn dann würden die Blauen in der zweiten Liga kicken und wir müssten diese Diskussion hier nicht führen.


wir wären schon wieder abgestiegen, glaube ich :wink: und die Diskussionen wären diesselben.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2774
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: K - THARSIS

Beitragvon Blauer Radler » Montag, 11.Jun 2018 - 17:35

Ob die Lampen alles viel besser machen? Warten wir es ab. Die haben halt viel mehr Kohle und haben auch entsprechend mehr verheizt. Klar, nach dem Aufstieg lief es (punktmäßig) richtig gut. Ich habe Zweifel, ob das in der nächsten Saison so weitergeht. Die Erwartungshaltung ist jetzt sehr hoch. Und von der Spielanlage muss sich Herr Korkut auch etwas Neues einfallen lassen - wie siehst du das stoischkov? :wink: Deshalb hätte ich auch nicht unbedingt vorzeitig den Vertrag verlängert. Denn läuft es nicht, hängen die Lohnfortzahlungen bei einer Entlassung schon rein.
Und zu den Kickers? Der Abstieg aus der 3. Liga hätte nicht sein müssen. Das Jahr nach dem Abstieg war durch Fehlentscheidungen in vielen Bereichen versaut. Im letzten Jahr wurden auch Fehler gemacht, die aber nicht zum Abstieg hätten führen müssen. Da war auch sehr viel Verletzungspech dabei. Das darf man nicht vergessen.
Der Vergleich der Führung der beiden Vereine verbietet sich. Dort ein finanziell gestopfter Verein, wo sich gerne viele Leute an der Spitze sonnen möchten. Hier ein Verein am finanziellen Abgrund, wo man froh sein muss, dass sich die Führung jemand antut, Geld reinsteckt und bei Misserfolg Prügel bekommt.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1257
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: K - THARSIS

Beitragvon stoitschkov » Montag, 11.Jun 2018 - 19:56

kodledd hat geschrieben: Und von der Spielanlage muss sich Herr Korkut auch etwas Neues einfallen lassen - wie siehst du das stoischkov? :wink: Deshalb hätte ich auch nicht unbedingt vorzeitig den Vertrag verlängert. Denn läuft es nicht, hängen die Lohnfortzahlungen bei einer Entlassung schon rein.


da muss ich Dich enttäuschen: ich schaue nur sehr wenig Bundesliga und VfB eigentlich überhaupt nicht. Auch in der Zeitung überfliege ich das nur, der Verein interessiert mich einfach nicht. Korkut hat aber in Hannover schon gezeigt, dass er auch Ballbesitz und Offensive kann. Damit ist er dort allerdings unten reingerutscht und schliesslich gefeuert worden.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2774
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: K - THARSIS

Beitragvon BLUE SUEDE » Sonntag, 12.Aug 2018 - 23:17

KRITIK ist ein altgriechisches Wort und heißt "Schneiden". Um gut schneiden zu können, bedarf es eines guten Schmieds oder/ und eines guten Schleifers. Metaphorisch könnte man den Scharfsinn hinzufügen.

Leider ist Kritik ein viel vergewaltigtes Wort moderner Zeit: Bullshit ist Kritik, Beleidigungen ist Kritik, Häme ist Kritik... Alles Bullshit im Gewand der freien Meinungsäußerung!

Kritik beinhaltet Maßhaltigkeit, zumindest möchte ich mich nicht einem Metzger unter das Messer legen. Einer der kritisiert, sollte etwas anbieten können: eine Aussicht.
Alles andere spricht aus einer Laune heraus, ungeahnt der Konsequenz und ist damit fatal.

Fatal ist:
Verzerrung,
Kleinreden,
fehlende Orientierung,

kein Support...

Fatalen Zeitgenossen ist empfohlen: die Wüsten- Therapie: Kein Kontakt zur Außenwelt, Überlebenskampf, das (Er)leben.

Und denkt immer daran: Viel lästern, hilft viel. Ohne diese Spritzen, stünden wir noch viel übler da!

Hey! Vielleicht erinnert sich ja noch jemand
an den Mega Blockbuster :lol: :lol: :lol: : Der Kindergarten Cop (90):
wo die Alte vom Gauner feststellt, dass er nie krank wurde, wegen der vorsorglich verabreichten Medizin.
Und wie ging's aus?

Einfach fatal – oder?
Made for Walking, and that's just what they do...
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 7:10
Wohnort: Bottwartal

Re: K - THARSIS

Beitragvon BLUE SUEDE » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 22:13

Musik wäre durchaus auch ein Thema, natürlich vernachlässigbar im Zusammenhang der Titanik,
aber trotzdem ne Stellschraube...

Wer auf Kock FM steht, oder Energetisches,
der muss ja neurotisch werden,
zwangsläufig oder? :mrgreen:

Hieß das mal (?): WO FUßBALL NOCH ROCKT

Wie gestaltet sich die Suche also nach energetischer Musik, mit esoterischer Blaupause?

https://m.youtube.com/watch?v=h_L4Rixya64, das wär mal was 8)

Oder man packt mal ein paar alte Nummern aus vom King

https://m.youtube.com/watch?v=fQvco4pFtDU
https://m.youtube.com/watch?v=IhHrF4GMCdY
https://m.youtube.com/watch?v=z-61L6YGeWc

Oder auch:
https://m.youtube.com/watch?v=b468JrEyNQA...

Aber das soll ja kein Wunschkonzert werden und schon gar keine Alleinunterhaltung :wink:
Made for Walking, and that's just what they do...
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 125
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 7:10
Wohnort: Bottwartal


Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste