WFV Pokal 2018/19

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon BlauerReiter » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 19:09

Wie manche hier noch sagen können, dass man erstmal abwarten soll und doch erst 3 Spiele gespielt sind ist mir ein Rätsel. Die letzten Jahre zeigen doch eindeutig, dass es nur noch bergab geht. Sind das die gleichen Leute die auch letztes Jahr gesagt haben jetzt erstmal abwarten bevor man alles schlecht redet? Ausgang ist bekannt. Wenn ein Trainer bereits in der Vorbereitung öffentlich verkündet, dass die Mannschaft in einem schlechten Fitnesszustand ist dann müssten doch bei allen Verantwortlichen und Fans die Alarmglocken klingeln. Wer glaubt ernsthaft, dass diese Mannschaft jetzt in den nächsten Spielen plötzlich ein anderes Gesicht zeigt?

Für mich geht es dieses Jahr nur darum nicht abzusteigen. Wie will man ohne Stürmer aufsteigen? Letztes Jahr hat Abruscia noch viele Tore gemacht und nun? Badiane,Klauss?
BlauerReiter
Kickers-Fan
 
Beiträge: 32
Registriert: Dienstag, 01.Mai 2018 - 16:22

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Markus123 » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 19:17

Vielleicht reichts ja wenigstens zum Klassenerhalt, ist uns in den letzten Jahren ja auch nicht so oft gelungen.
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Franz » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 19:28

Regio-TV: Tobias Flitsch zum Spiel
https://de-de.facebook.com/regiotv.stuttgart/videos/686261981745055/

FuPa-TV: 25 Spielszenen
https://www.fupa.net/tv/match/sv-stuttgarter-kickers-tsg-backnang-7037636-96244/

TSG Backnang hat den längeren Atem
TSG gewinnt Pokalduell zweier Oberligisten bei Stuttgarter Kickers mit 1:0 nach Verlängerung
https://www.fupa.net/berichte/tsg-backnang-tsg-backnang-hat-den-laengeren-atem-2146011.html

POKALAUS GEGEN TSG BACKNANG
Torjäger Mario Marinic erzielte für die Gäste den Siegtreffer in der zweiten Hälfte der Verlängerung
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/7827
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5005
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon stoitschkov » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 20:00

Franz hat geschrieben:Regio-TV: Tobias Flitsch zum Spiel
https://de-de.facebook.com/regiotv.stuttgart/videos/686261981745055/
[/url]


auch wenn Backnang ein OL-Konkurrent ist, den jeweiligen Etat und das Umfeld ("Profitum") könnte der gute TF schon auch berücksichtigen.
Und dann sind die in der Lage mit der ersten Elf aufzulaufen (und mit dieser eine englische Woche zu spielen) und wir nicht :roll: :roll:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2772
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon B. » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 20:06

BlauerReiter hat geschrieben: Wie will man ohne Stürmer aufsteigen? Letztes Jahr hat Abruscia noch viele Tore gemacht und nun? Badiane,Klauss?


Hey, die sind jung und entwicklungsfähig! Ich finde Du urteilst zu schnell. Badiane will doch jetzt auch Deutsch lernen - und Klauss sicher auch irgendwas. Geb ihnen eine Chance, die werden das schon richten, sind beides Spieler für die Zukunft.
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon HX » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 20:20

stoitschkov hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Regio-TV: Tobias Flitsch zum Spiel
https://de-de.facebook.com/regiotv.stuttgart/videos/686261981745055/
[/url]


auch wenn Backnang ein OL-Konkurrent ist, den jeweiligen Etat und das Umfeld ("Profitum") könnte der gute TF schon auch berücksichtigen.
Und dann sind die in der Lage mit der ersten Elf aufzulaufen (und mit dieser eine englische Woche zu spielen) und wir nicht :roll: :roll:


Die haben halt den psychologischen Vorteil, dass sie gegen den "FC Bayern" spielen.
Wir spielen halt immer "nur" gegen unterklassige Vereine... aaaaalalalalalibi...

Beim echten FC Bayern ist es allerdings immer so, dass sie immer dann, wenn man mal denkt "heut sind sie fällig", 4-1 gewinnen, und das erste Tor immer schon in den ersten 10 Minuten fällt.
Beim "unechten FC Bayern" ist es leider immer so, dass immer dann, wenn man mal denkt "heut sind sie fällig" - dann sind sie auch fällig... :oops: :evil:
:cry: :cry: :cry:
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Laudrup » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 20:24

Ich finds grundsätzlich schwierig, irgendjemanden rauszupicken und allein verantwortlich zu machen. Vereinsführung, sportlicher Leiter, Trainer, Mannschaft (bzw einzelne Spieler) … auf dem Papier sah/sieht das alles ordentlich aus. Woran liegt’s? Flitsch ist in seiner Analyse von erfreulich kritisch und direkt. Trotzdem: ich bin irgendwie nur noch ratlos :?
„Erfolg deformiert, beruhigt, täuscht uns. Scheitern ist das Gegenteil, es bildet uns, es bringt uns näher zu unseren Grundsätzen.“ (Marcelo „el loco“ Bielsa)
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 19:50

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 20:25

Wenn unseren Spielern immer nach 60-70 Minuten die Luft ausgeht muss der Trainer halt in der ersten Stunde anders spielen lassen damit das nicht passiert.



DirtyToby hat geschrieben:Sage ich schon seit Jahren. Irgendwann kann es nicht mehr an Mannschaft und Trainer liegen, wenn auch die x-te Garnitur nichts abliefert.


Dann wird es doch am Feinstaub liegen. :wink:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Kickers-Louis » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 21:13

Unser letztes OL Team war ein echtes Team - Jeder für Jeden. Hätten wir die heute noch - mit max. 1-2 Spielern des heutigen Teams, stünden wir besser da.

Wenn die Spieler nicht schnellstens Kondition für 90 besser 95 Minuten erarbeiten, Kampfgeist und Teamgedanken umgesetzt werden,
finden wir uns schnell im unteren Tabellenbild wieder.
Kickers-Louis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2081
Registriert: Dienstag, 20.Dez 2005 - 0:16
Wohnort: Stuttgart

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 21:26

stoitschkov hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Regio-TV: Tobias Flitsch zum Spiel
https://de-de.facebook.com/regiotv.stuttgart/videos/686261981745055/
[/url]


auch wenn Backnang ein OL-Konkurrent ist, den jeweiligen Etat und das Umfeld ("Profitum") könnte der gute TF schon auch berücksichtigen.
Und dann sind die in der Lage mit der ersten Elf aufzulaufen (und mit dieser eine englische Woche zu spielen) und wir nicht :roll: :roll:


Genaugenommen ist dies im Prinzip eine resignative Bankrotterklärung von Flitsch in Bezug auf die zu Beginn der Saison gesetzten Ziele.
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 725
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon SVK-Caco » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 21:30

jap hat geschrieben:Eines vorweg: Ich war nach jedem Spiel der Kickers in dieser Saison frustriert, entsetzt und Scheisse drauf. Ich bejubele weder die Leistung noch die Situation, allenfalls dem Ergebnis gegen Göppingen konnte ich etwas Positives abgewinnen und der ein oder anderen Aktion (z.B. von Auracher gestern). Aber was ich nicht verstehe und nie verstehen werde ist, warum hier im Forum zu 90% nur diskutiert wird wer "an allem" Schuld ist. Ich finde die Situation auch seit Jahren zum Kotzen, erst Recht wenn ich mir überlege was das aktuell für eine geile 3.Liga ist und wir dabei sein könnten, ABER: Was bringt es euch, einen Sündenbock zu haben? Dadurch steigen wir auch nicht auf, dadurch wird Auracher nicht zum Messi und Vochatzer nicht zum Ronaldo. Es bringt uns null komma null. Wenn die letzten Jahre Eines gezeigt haben, dann doch das.

Und mal ehrlich, was ist das bitte für eine Logik: Die Mannschaft wurde ausgetauscht, der Trainer wurde ausgestauscht, der Manager wurde ausgetauscht und trotzdem wurde alles immer schlimmer - dann MUSS es ja daran liegen, dass es da irgendwen gibt, der noch nicht ausgetauscht wurde. Klare Sache! :roll:

Vielleicht, aber nur vielleicht, liegt es aber auch an der ganzen Austauscherei? Vielleicht liegt ein Abstieg bzw. eine derartiger Niedergang wie ihn die Kickers die letzten Jahre erlebt haben nicht an einzelnen Stellschrauben, sondern es steckt eine Dynamik dahinter, zu der viele verschiedenen Dinge beitragen. Und vielleicht ist die Idee, ständig Leute zum Teufel jagen zu wollen und sofort "Kopf-ab" zu schreien ein nicht ganz unwesentlicher Teil davon.

Aber andererseits: Ja, wahrscheinlich habt ihr Recht. Alle rausschmeissen! :evil:


Klasse Beitrag !
Toni Sailer
(zu Wolfgang Wolf, der ihn einwechseln wollte)

Ganz rein?
Benutzeravatar
SVK-Caco
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1404
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 10:13
Wohnort: Dortmund

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon HX » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 21:48

jap hat geschrieben:Interessante Rechnung. Ich würde mal schwer vermuten dass bei Stürmer #1 schon ganz klar an Tunjic gedacht wurde. Er hat in der Vergangenheit bewiesen, dass er weiß wo das Tor steht (RL-Torschützenkönig) und hatte meines Erachtens in der Vergangenheit auch nicht immer die Vorausetzungen (taktisches Konzept, Mitspieler, Fitness und Form) um anständig zu knipsen. Auf dem Papier jedenfalls ist er für die Oberliga schon ne ziemlich große Nummer. Stürmer #2 und #3 bzw. OM #1 könnte als offener Konkurrenzkampf zwischen Badiane-Vochatzer-Schaller-Klauß-Amachaibou-Stepcic (je nach Spielsystem) angelegt gewesen sein. So jedenfalls würde ich das Rätsel lösen.

Wenn man davon ausgeht, dass die gehaltenen Spieler durchaus ihre Qualitäten haben (und zumindest Tunjic und Badiane sowie zT auch Klauß haben das bei den Kickers ja durchaus schon bewiesen oder zumindest angedeutet) und man glaubt, dass a.) bei allen noch mehr geht und man einen Trainer hat der dieses Mehr rauskitzelt und b.) die Oberliga nicht die RL ist und sich die entsprechenden Kicker leichter tun werden, dann macht das alles schon Sinnn, finde ich.

Die Frage wäre ja auch, was die Alternativen sind? Mal angenommen, man hätte ausschließlich Neue geholt, dann wären das vermutlich lauter Jungs vom Kaliber Amachibou-Kling-Stepcic gewesen, Spieler also bei denen das Risiko mindestens so groß wäre, wie bei den bekannten Jungs. Gute Oberligastürmer quasi mit "eingebauter Torgarantie" bleiben wohl eher bei ihrer Mannschaft (wenn sie keine weitergehenden Ambitionen haben) oder haben keinerlei Probleme bei einem Regionalligisten der Region zu landen (siehe zB Pfeiffer bei uns...).


Lösen müsste man das m.E. schon so irgendwie...
(in Klammern mal den Tore-Ø und -nachweis (17/18-16/17-15/16) der letzten 3 Jahre, egal welche Liga, egal ob verletzt oder Ersatz oder durchgespielt):
12-15 Tore: Stürmer #1 = Tunjic (Ø11 (5-7-21))
8-10 Tore: Stürmer #2 = Vochatzer(Ø8 (3-13-n/a))
5 Tore: Stürmer #3 = Badiane (Ø3,3 (5-3-2))
8-10 Tore: Mittelfeld Offensiv #1 = Amachaibou (Ø5,6 (9-5-3))
5-6 Tore: Mittelfeld Offensiv #2 = Stepcic (Ø4? (?-3-5))
je 4 Tore: von 3 weiteren Mittelfeldspielern = Kling (Ø6 (3-9-6)), Klauß (Ø4 (3-8-1)), Zivkovic (Ø2 (0-3-3)), Schaller (Ø4,3 (2-6-5)), Blank (Ø0 (0-0-0) oha...)
5 Tore: IV #1 = Feisthammel
3 Tore: IV #2 = Auracher
Ergibt in Summe 58-66... was erstens "nicht reicht", und zweitens spricht die Historie bei uns / der Trend dagegen...
(Erwarten tue ich übrigens von Spielern über 25J, also hauptsächlich Tunjic und Amachaibou - erhoffen und wünschen würde ich es bei Vochatzer)
In feinster Jürgen-Klinsmann-Manier darf der gute TF da jetzt versuchen, jeden Spieler jeden Tag ein bißchen besser zu machen.......
Seufz........
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Settembrini » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 22:21

stoitschkov hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Regio-TV: Tobias Flitsch zum Spiel
https://de-de.facebook.com/regiotv.stuttgart/videos/686261981745055/
[/url]


auch wenn Backnang ein OL-Konkurrent ist, den jeweiligen Etat und das Umfeld ("Profitum") könnte der gute TF schon auch berücksichtigen.
Und dann sind die in der Lage mit der ersten Elf aufzulaufen (und mit dieser eine englische Woche zu spielen) und wir nicht :roll: :roll:


Ich frage mich - wiewohl selbst vor der Runde entschiedener Befürworter - mittlerweile ernsthaft, ob dieses "Halb- oder Dreiviertel"-Profitum in dieser Liga das Mittel der Wahl ist. 5. Liga (mit den enstprechenden fußballerischen Fähigkeiten)... und dann doch offenbar eine Bezahlung, dass es zumindest für einen in seinen 20ern ganz gut zum Leben reicht: vielleicht passt das einfach nicht zusammen. Vielleicht macht das zu bequem. Wäre schade, aber woher kommt mein Eindruck, dass "die anderen" jeweils bissiger, leidenschaftlicher bei der Sache sind. Mag auch daran liegen, dass es für die gegen die einstmals "großen" Kickers geht. Aber doch nicht allein. Und wenn wir damit nicht zurecht kommen, haben wir eh erst recht ein Problem, weil sich das nun mal nicht ändern wird. Vielleicht platzt ja doch noch der Knoten, wenn jetzt überdeutlich ist, dass es so wie jetzt definitv nicht reicht. Aber ich bin äußerst skeptisch.
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1168
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Blue Fritz » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 23:16

Doppelpost! Passt zur Situation der Blauen!
Zuletzt geändert von Blue Fritz am Donnerstag, 30.Aug 2018 - 23:18, insgesamt 1-mal geändert.
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Blue Fritz » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 23:16

Was ich jetzt nicht hören möchte: gegen Bahlingen muss die Mannschaft eine Reaktion zeigen.
Das wurde in den letzten 3 Jahren so oft kommuniziert und war nicht mehr als heiße Luft.
Entscheidend sind Taten - PUNKTE!!!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Blue Fritz » Donnerstag, 30.Aug 2018 - 23:16

Bleibt mir als Zwischenfazit nach dem (blamablen) Ausscheiden gegen Backnang: Ratlosigkeit allenthalben, beim Trainer, bei einigen Spielern, beim Sportdirektor, sicher auch beim Präsident,
bei den Fans die vor Ort waren, bei vielen hier im Forum und bei mir selbst auch.

Es klingt banal, aber nur durch Erfolge kann die Abwärtsspirale aufgehalten werden. Aber wie sollen die Erfolge erzielt werden?
Welche Spieler auf dem Platz sollen dafür stehen? Auracher ist sicher geeignet. Aber wer noch? Nach dem Spiel gestern fällt mir keiner ein.Einer allein kanns nicht richten.
Ganz ernsthaft, als Auracher und (ja der oft gescholtene Klauss) gestern vom Platz gingen, war es um die Kickers geschehen. Die Mannschaft war tot.
Jeder mit sich selbst beschäftigt. Kein Leader, nichts. Von den jungen Spielern kann man nicht erwarten, dass sie vorne weg gehen. Aber die "Gestandenen" haben total versagt.

Der Trainer jetzt schon mit seinem Latein am Ende? Klatsche in Bahlingen? Ganz ehrlich, wundern würde es mich nicht.
Wie gesagt Ratlosigkeit!

Das nächste Heimspiel gegen Gmünd könnte ja gewonnen werden. Mal sehen, ob gegen das Schlusslicht ein überzeugender Sieg möglich ist.
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Kickers_eyjahe » Freitag, 31.Aug 2018 - 0:08

Kickers-Louis hat geschrieben:Unser letztes OL Team war ein echtes Team - Jeder für Jeden. Hätten wir die heute noch - mit max. 1-2 Spielern des heutigen Teams, stünden wir besser da.

Wenn die Spieler nicht schnellstens Kondition für 90 besser 95 Minuten erarbeiten, Kampfgeist und Teamgedanken umgesetzt werden,
finden wir uns schnell im unteren Tabellenbild wieder.


Unser letztes Oberliga Team hat auch pausenlos gegen den Abstieg gespielt... :roll:
Kickers_eyjahe
Kickers-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 3:55

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon B. » Freitag, 31.Aug 2018 - 7:17

Braun sagt in der heutigen Bild, dass er den Kader genau richtig zusammengestellt hat. Na dann, alles gut. Kommt ja immer drauf an welches Ziel er bei der Zusammenstellung im Hinterkopf hatte... Verbandsliga, Löschung aus dem Vereinsregister :?
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Rigotti » Freitag, 31.Aug 2018 - 7:22

B. hat geschrieben:Braun sagt in der heutigen Bild, dass er den Kader genau richtig zusammengestellt hat. Na dann, alles gut. Kommt ja immer drauf an welches Ziel er bei der Zusammenstellung im Hinterkopf hatte... Verbandsliga, Löschung aus dem Vereinsregister :?

Dann ist logischerweise aus Sicht von Braun der Trainer der Depp! Das riecht aber ganz stark nach ersten Absetzbewegungen von der Verantwortung. Na, das kann dann ja wieder mal richtig lustig werden ...
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 725
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon bookerty » Freitag, 31.Aug 2018 - 8:20

Ich war gestern schnell auf der Geschäftstelle und deshalb kurz beim Training der Mannschaft und kam da mit Martin Braun ins Gespräch. Dazu kann ich nur sagen, der weiss ganz genau dass nicht alles nach Plan läuft und macht einen sehr realistischen Eindruck. Er hat auch gemeint, dass man natürlich immer schaut, ob es nochmal einen Spieler gibt, der einem direkt weiterhelfen kann, das aber natürlich nicht so einfach ist. Also keine Ahnung wie die Blödzeitung bestimmte Dinge wieder darstellt, aber ich habe gestern einen anderen Eindruck erhalten.
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2318
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon brublue » Freitag, 31.Aug 2018 - 8:27

Rigotti hat geschrieben:Dann ist logischerweise aus Sicht von Braun der Trainer der Depp! Das riecht aber ganz stark nach ersten Absetzbewegungen von der Verantwortung. Na, das kann dann ja wieder mal richtig lustig werden ...


Wollte Braun nicht lieber den Seeberger weiter als Trainer verpflichten ? Ich bin froh, dass er es nicht getan hat.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Franz » Freitag, 31.Aug 2018 - 8:33

Regio-TV: Spannung bis zum Schluss
https://youtu.be/asal80V5Qmo
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5005
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Trotzdem » Freitag, 31.Aug 2018 - 8:59

Gibt`s irgendeine Peinlichkeit vor der man bei diesem Klub verschont werden könnte ???
Gibt´s irgendein Fettnäpfchen das jemals ausgelassen werden könnte ??
Wohl nicht - sind ja Kickers
Trotzdem
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1394
Registriert: Donnerstag, 14.Aug 2008 - 11:24
Wohnort: Nufringen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 31.Aug 2018 - 9:01

Wenn man die Situation aussen vor lässt, dass wir uns selbst zum Aufstiegsfavoriten erklärt haben, dann ist überhaupt nichts Aussergewöhnliches passiert.
Der Gegner tritt in in Bestbesetzung an, wir schonen Spieler. So haben wir auch schon vor 10 Jahren üble Pleiten im WfV Pokal kassiert und daran hat sich - warum auch? - nichts geändert.
Wer in Schonhaltung in den Pokal geht fliegt raus. Das haben auch andere Teams wieder eindrucksvoll bewiesen. Dass die Spieler aus der zweiten Reihe ihre Chance nutzen sollen - funktioniert praktisch nie, ist eine Ausrede.
Dem Trainer bin ich dankbar für seine klaren Worte. Nun soll er noch Ross und Reiter namentlich nennen und auch Spieler aussortieren. Ein Landeka hat für mich in diesem Team nichts zu suchen, genauso wenig wie ein Diakite. Durchgreifen bitte.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 865
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Blue Fritz » Freitag, 31.Aug 2018 - 9:48

Bluebyte hat geschrieben:Wenn man die Situation aussen vor lässt, dass wir uns selbst zum Aufstiegsfavoriten erklärt haben, dann ist überhaupt nichts Aussergewöhnliches passiert.
Der Gegner tritt in in Bestbesetzung an, wir schonen Spieler. So haben wir auch schon vor 10 Jahren üble Pleiten im WfV Pokal kassiert und daran hat sich - warum auch? - nichts geändert.
Wer in Schonhaltung in den Pokal geht fliegt raus. Das haben auch andere Teams wieder eindrucksvoll bewiesen. Dass die Spieler aus der zweiten Reihe ihre Chance nutzen sollen - funktioniert praktisch nie, ist eine Ausrede.
Dem Trainer bin ich dankbar für seine klaren Worte. Nun soll er noch Ross und Reiter namentlich nennen und auch Spieler aussortieren. Ein Landeka hat für mich in diesem Team nichts zu suchen, genauso wenig wie ein Diakite. Durchgreifen bitte.


Das sind harte Worte von dir aber absolut zutreffend. Gerade bei Landeka fällt mir absolut nichts mehr ein. Wird von Jahr zu Jahr schwächer. Und auch seine Einstellung auf dem Platz lässt schwer zu wünschen übrig.
Und warum Diakite bei den Kickers immer noch dabei ist , das ist mir absolut ein Rätsel. Genügt nicht im entferntesten den Ansprüchen. Aber da gibt es auch noch andere. Leider!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon tobi-svk » Freitag, 31.Aug 2018 - 9:56

kickers-jo hat geschrieben:
tobi-svk hat geschrieben:Einige Minuten nach Spielschluss kamen noch die Backnanger Spieler an den Verpflegungsstand um dort ein Bier zu trinken. Ich vermute einfach mal, dass bei einem Kickers-Sieg keiner der Spieler (Auracher eventuell ausgenommen) vorbeigeschaut hätte und mit den Fans gequatscht hätte, so unterhielt man sich halt mit den Akteuren des Gegners über Fußball, den Ponyhof und andere Themen. Traurig....


Du vermutest mal.....ist schon klasse, sich über andere aufregen die sich auf einen Post eines anderen beziehen, aber dann selber mal einfach Theorien aufstellen. Ich vermute mal du warst beim Pöbeln, natürlich völlig zu Recht, auch dabei? Komisch, dass dann evtl. die Spieler nach dem Spiel sich nicht mit dir unterhalten wollen.

Jeder kann irgendwas hier reinschreiben, fakt ist aber, dass kein Spieler körperlich angegangen wurde. Es gab kurz eine Meinungsverschiedenheit zwischen Fans. Nur weil irgendwer es hier reinschreibt, muss es ja nicht stimmen.
Dass nach so einem Spiel keiner zu den Fans kommt ist verständlich, den Kopf hätte trotzdem keiner abgerissen bekommen. Was ich damit sagen wollte, schau dir unsere Mannschaft an, bis auf wenige Ausnahmen, ich komme und „mache meinen Job“ und dann gehe ich schnell wieder nach Hause. Bekomme ja mein Gehalt (fraglich wie lange noch, denn einen langfristiges Konzept hat in diesem Klub noch keiner präsentiert, auf der Mitgliederversammlung werden dann wieder Märchen erzählt und irgendwelche Einsparmaßnahmen werden als tolle Arbeit verkauft). Sich mit den Fans nach dem Spiel unterhalten, Fehlanzeige, aber sind ja auch Profis, da ist das halt nicht so einfach. Schon klar.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4432
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon brublue » Freitag, 31.Aug 2018 - 10:00

B. hat geschrieben:Braun sagt in der heutigen Bild, dass er den Kader genau richtig zusammengestellt hat. Na dann, alles gut. Kommt ja immer drauf an welches Ziel er bei der Zusammenstellung im Hinterkopf hatte... Verbandsliga, Löschung aus dem Vereinsregister


Ja wenn der Kader genau richtig zusammengestellt ist, dann frage ich mich schon, ob er sich nicht doch bei dem einen oder anderen Spieler vertan hat. So wird es auf jeden Fall nichts mehr.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Freitag, 31.Aug 2018 - 10:16

Ganz so ist es nicht. Nach der Pleite in Oberachern ist der Mannschaftsbus bewußt mit dem Fanbus an einem Rastplatz rausgefahren und die Spieler standen den Fans Rede und Antwort !!!
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1797
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon tobi-svk » Freitag, 31.Aug 2018 - 10:22

aalen-kickers 2:5 hat geschrieben:Ganz so ist es nicht. Nach der Pleite in Oberachern ist der Mannschaftsbus bewußt mit dem Fanbus an einem Rastplatz rausgefahren und die Spieler standen den Fans Rede und Antwort !!!

Mir geht’s ums Prinzip, denke da an 3. Ligazeiten, als der ein oder andere nach dem Spiel beim Paule mal vorbeigeschaut hat, von sich aus. Oder wie angeblich zu Bundesliga Zeiten Spieler im Vereinsheim.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4432
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Kickers Oldie » Freitag, 31.Aug 2018 - 11:19

"Und warum Diakite bei den Kickers immer noch dabei ist , das ist mir absolut ein Rätsel. Genügt nicht im entferntesten den Ansprüchen"

Da bin ich total anderer Ansicht. Den werden wir noch dringend brauchen, denn er ist der Einzige schnelle Spieler in der Mannschaft. Ja, er schießt auch zu wenig Tore, aber er hat wenigstens Chancen erarbeitet, wenn er mal spielen durfte. Und vielleicht platzt ja bald der Knoten. Da habe ich jedenfalls mehr Hoffnung als bei den von Braun verpflichteten AH-Spielern (Die können zwar alle kicken, aber sind sogar für die Oberliga viel zu langsam und nicht austrainiert).

Dann noch eine Kritik am Trainer: 90% der Standards (Ecken, Freistöße, Einwürfe !!) landen beim Gegner und laden zu gefährlichen Kontern ein. Das kann man doch anders machen und im Training mal verschiedene Varianten trainieren.
Kickers Oldie
Kickers-Fan
 
Beiträge: 223
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2008 - 15:01
Wohnort: Korntal

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon erich schmeil » Freitag, 31.Aug 2018 - 11:25

Zu Landeka; gegen GP hat einer einen Spruch zu ihm rausgehauen: in der 3.Liga spielt er wie ein Regionalliga Spieler und in der selbigen wie ein Oberliga Spieler und in der Oberliga wie Verbandsliga Spieler.
Kickers forever, einmal Blau immer Blau
erich schmeil
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1110
Registriert: Freitag, 28.Apr 2006 - 22:20

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Franz » Freitag, 31.Aug 2018 - 12:58

Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/s3DwKMX1svY
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5005
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 31.Aug 2018 - 13:46

Franz hat geschrieben:Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/s3DwKMX1svY

Ich konnte das Spiel aus beruflichen Gründen nicht live sehen. Diese Zusammenfassung zeigt reihenweise erbärmliche Abschlüsse - aber auf beiden Seiten. Das scheint in der Oberliga der Standard zu sein.
Ein einziger guter Stürmer dürfte reichen um hier Meister zu werden. Den müssen wir nur noch finden.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 865
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon hansbergmann » Freitag, 31.Aug 2018 - 15:00

erich schmeil hat geschrieben:Zu Landeka; gegen GP hat einer einen Spruch zu ihm rausgehauen: in der 3.Liga spielt er wie ein Regionalliga Spieler und in der selbigen wie ein Oberliga Spieler und in der Oberliga wie Verbandsliga Spieler.

Nicht die Verbandsliga Spieler beleidigen. Die sind schneller, besser und haben "Biß", eine Eigenschaft, die unserer ganzen Mannschaft abgeht.
hansbergmann
Kickers-Fan
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag, 06.Mai 2017 - 10:52

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Ranger » Freitag, 31.Aug 2018 - 16:18

hansbergmann hat geschrieben:
erich schmeil hat geschrieben:Zu Landeka; gegen GP hat einer einen Spruch zu ihm rausgehauen: in der 3.Liga spielt er wie ein Regionalliga Spieler und in der selbigen wie ein Oberliga Spieler und in der Oberliga wie Verbandsliga Spieler.

Nicht die Verbandsliga Spieler beleidigen. Die sind schneller, besser und haben "Biß", eine Eigenschaft, die unserer ganzen Mannschaft abgeht.


Ist doch egal, bald spielt Kickers gegen Degerloch :lol:
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1998
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon NeckarWache » Freitag, 31.Aug 2018 - 17:53

Kickers Oldie hat geschrieben:"Und warum Diakite bei den Kickers immer noch dabei ist , das ist mir absolut ein Rätsel. Genügt nicht im entferntesten den Ansprüchen"

Da bin ich total anderer Ansicht. Den werden wir noch dringend brauchen, denn er ist der Einzige schnelle Spieler in der Mannschaft. Ja, er schießt auch zu wenig Tore, aber er hat wenigstens Chancen erarbeitet, wenn er mal spielen durfte. Und vielleicht platzt ja bald der Knoten. Da habe ich jedenfalls mehr Hoffnung...

Wärst Du bei den Spielen unserer Zweiten in der OL gewesen, hättest Du diese Hoffnung nicht. Auch da hat Diakité kläglich versagt. Dementsprechend war er auch damals schon kein Stammspieler in der OL.
Flink isser, aber das war's dann auch. Keine Präzision beim Passen und dementsprechend miserable Passquote, keine Spielübersicht, miserable Zweikampfquote, keine Torgefahr.
Nein, aus Diakité wird kein guter OL Spieler mehr.
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 444
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon NeckarWache » Freitag, 31.Aug 2018 - 17:59

Ranger hat geschrieben:Ist doch egal, bald spielt Kickers gegen Degerloch :lol:

Ich fürchte, da steckt mehr Wahres drin, als uns lieb ist.
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 444
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Buddy » Freitag, 31.Aug 2018 - 18:05

Franz hat geschrieben:Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/s3DwKMX1svY



Unter dem Youtube Video hat einer geschrieben dass das Tor Abseits war. Das stimmt aber nicht, der Kickersspieler der die Flanke in den Strafraume nicht verhinder hat hebt das auf.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Italo-Blauer » Freitag, 31.Aug 2018 - 20:18

Buddy hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/s3DwKMX1svY



Unter dem Youtube Video hat einer geschrieben dass das Tor Abseits war. Das stimmt aber nicht, der Kickersspieler der die Flanke in den Strafraume nicht verhinder hat hebt das auf.

Richtig Buddy!
Ludmann läuft zu spät wieder nach vorne und hebt das Abseits auf. Landeka beschwert sich beim Schiri, der macht ihn darauf aufmerksam! Wenn man die Bilder nach dem Tor genau anschaut, erkennt man es an der Gestik und der Handbewegung des Schiedsrichter, der es Landeka erklärt!
Tja, wenn Scheisse am Stiefel hast, dann ...
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2861
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: WFV Pokal 2018/19

Beitragvon Blue Fritz » Freitag, 31.Aug 2018 - 22:12

Bluebyte hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/s3DwKMX1svY

Ich konnte das Spiel aus beruflichen Gründen nicht live sehen. Diese Zusammenfassung zeigt reihenweise erbärmliche Abschlüsse - aber auf beiden Seiten. Das scheint in der Oberliga der Standard zu sein.
Ein einziger guter Stürmer dürfte reichen um hier Meister zu werden. Den müssen wir nur noch finden.


Wobei die Backnanger eindeutig die besseren Chancen hatten! Im gesamten Spiel gesehen und noch mal eindrücklich im Kickers TV
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste