Die, die dabei waren..

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Die, die dabei waren..

Beitragvon mr_burns » Sonntag, 19.Aug 2018 - 18:11

FC Bayern Kickers...

...so wurden wir doch vereinsibtern betitelt. Nach zwei Abstiegen scheint man nichts, aber auch gar nichts gelernt zu haben. Zwei offensichtlich stark übergewichtige Spieler in der Stammelf, die sogar zu den besseren zu zählen waren, ein erbärmliches Bild insbesondere für die Spieler, die vom Trainer als schwächer bewertet und daher auf die Bank geschickt wurden.
À prospos Bank, bei uns sitzen da gefühlt 10 Hansel, merkt denn da keiner dass Badiane völlig am Ende war. Dazu noch ein Präsident, der in der Halbzeit bestens gelaunt umherstolzierte....

Ich wollte der neuen Truppe echt eine Chance geben und positiv denken, aber nichts, aber auch gar nichts verbreitet Aufbruchstimmung. Im Mittelfeld keinerlei präsenz, einer der größten Fehler bereits im letzten Jahr. Auracher ist ein super Verteidiger und vom Charakter her einwandfrei, aber als Mittelfeld-Spielaufbauer völlig fehl am Platz.

Herr Lorz, Sie mögen ein guter Anwald sein, aber bitte, auch im Sinne einer Aufbruchstimmung, nehmen Sie Ihren Hut. Sie haben keine Ahnung, wie ein Fußballverein geführt werden muss. E Abstiege sollten Beleg genug sein.

PS. Oberachern super sympathischer Gastgeber, euch alles Gute!!
Wenn du redest, soll deine Rede besser sein als es dein Schweigen gewesen wäre.
(Arabisches Sprichwort)
Benutzeravatar
mr_burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1116
Registriert: Dienstag, 05.Sep 2006 - 20:47
Wohnort: Karlsruhe

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blau Blauer kickers » Sonntag, 19.Aug 2018 - 20:15

Das einzig nervige war eigentlich nur dass wir nicht verdientermaßen mit 3:0 in die Halbzeit gehen sondern durch den Schei. ...Elfer das 1:1 kassieren.
Dieses Spiel zu verlieren ist bitter ..richtig bitter und klar unverdient.
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon noblesseoblige » Sonntag, 19.Aug 2018 - 20:19

Die Niederlage hatte aus meiner Sicht verschiedene Gründe:

1.
Wie in der Vorbereitungsphase bereits deutlich erkennbar und auch schon verschiedentlich bereits vermerkt wurde, mangelt es in der Offensive an der Schnelligkeit, am Biss und am unbedingten Willen, das Tor zu erzielen. Ich sehe da momentan bei uns keinen Spieler mit diesen Qualitäten. Mit diesem Sturm werden wir keine Defensive in der OL vor Probleme stellen. Da ist auch ein Chancenplus kein Vorteil, weil es z. B. einem Badiane oder Klauß schlicht und ergreifend am Killerinstinkt fehlt. Mir ist auch schleierhaft, wie wir diese Baustelle noch behoben bekommen. Mit den zur Verfügung stehenden Typen und Charakteren kann ich mir das kaum vorstellen.

2.
Von wenigen Ausnahmen abgesehen fehlt es bei den Zweikämpfen an der Körpersprache und am 100%igen Einsatz. Die Mitspieler sollten sich mal ein Beispiel an Paddy Auracher nehmen.
Ansonsten: 80 Prozent genügen einfach nicht. Auch ein FC Bayern muss in der Buli seine Gegner zunächst einmal physisch Paroli bieten, bevor er seine Qualitäten ausspielen kann. Diese unzureichende mentale Einstellung von einigen Spielern ist einfach nicht tolerabel. Als Verantwortlicher würde ich da auch nicht mehr allzu lange zusehen und ohne Rücksicht auf Namen die erforderlichen Konsequenzen ziehen.

3.
Das badische Schiedsrichtergespann war aus meiner Sicht nicht unparteiisch. Der Elfer war ein Geschenk an die Gastgeber und für den weiteren Spielverlauf durchaus maßgeblich. Gemessen an dieser Entscheidung hätte er uns gleichermaßen mindestens zwei Strafstöße zusprechen müssen. Aber hier blieb die Pfeife stumm. Es steht zu befürchten, dass es bei weiteren schwäbisch-badischen Duellen immer wieder zu solchen latenten und landsmannschaftlichen Bevorzugungen oder Benachteiligungen kommen wird.
Höhepunkt der Fehlentscheidungen sicherlich der Konter der Hausherren zum 3:1 - beim Zuspiel nach vorne war nur noch ein Verteidiger näher zur Grundlinie ( unser Torhüter irrte nach einer Ecke irgendwo im gegnerischen Feld herum) und somit der Mitspieler von Oberachern klar im Abseits. War nicht mehr spielentscheidend, aber diese Fehlentscheidung wirft schon ein bezeichnendes Licht auf die Schiri-Leistung.

P.S.: Werft diese hässlichen mausgrauen Auswärtstrikots endlich in die Tonne. Furchtbar!
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Weissaldo » Sonntag, 19.Aug 2018 - 20:45

Vochatzer war in seinen 1 1/2 Szenen am Ende schon ein Lichtblick, was ich aber nur im Stream gesehen habe, also nicht live dabei... Insofern gibt es da schon eine Alternative im Sturm.
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1877
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon noblesseoblige » Sonntag, 19.Aug 2018 - 20:57

Würde dir gerne zustimmen, aber das Ding kurz nach seiner Einwechslung setzt er halt auch knapp aus 10 m rechts neben den Pfosten. Auch sonst hat er seine Torgefährlichkeit noch nicht unter Beweis gestellt. Aber an ihm möchte ich unsere Misere im Sturm wahrlich nicht festmachen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Kuster » Sonntag, 19.Aug 2018 - 21:11

Also, was mir heute zu denken gegeben hat: warum holt man ein Spieler wie Auracher zurück und hat dann keinen geeigneten Platz für ihn? Das nenne ich eine völlig planlose Personalpolitik.
Kuster
Kickers-Fan
 
Beiträge: 306
Registriert: Montag, 18.Aug 2008 - 15:15

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Mr.Burns » Sonntag, 19.Aug 2018 - 21:19

Kuster hat geschrieben:Also, was mir heute zu denken gegeben hat: warum holt man ein Spieler wie Auracher zurück und hat dann keinen geeigneten Platz für ihn? Das nenne ich eine völlig planlose Personalpolitik.


Auracher hat doch die letzte halbe Stunde als Spielmacher gespielt? Das hat sich glaub nicht nur mir nicht erschlossen...Nach seinen Auskünften fühlt er sich in der Innenverteidigung am wohlsten :wink:

War erst der 2.Spieltag :wink:
Zuletzt geändert von Mr.Burns am Sonntag, 19.Aug 2018 - 21:32, insgesamt 1-mal geändert.
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Mr.Burns » Sonntag, 19.Aug 2018 - 21:31

War einfach nur schade. Ein Bilderbuchstart und danach belohnt man sich einfach nicht. Viele relativ gute Chancen aber entweder man schiesst den Torwart ab oder dieser wächst über sich hinaus. Die Kickers klar überlegen und das 2:0 eine Frage der Zeit und dann aus dem Nichts dieses unnötige Trikothalten und der verwandelte Elfmeter. Die zweite Hälfte ausgeglichener mit einem Chancenplus für uns aber spielerisch deutlich limitierter als in Halbzeit eins...am Ende leider völlig unnötig ausgekontert... :roll:

Der Spielaufbau ist leider noch mit viel zu viel Langholz und ein bisschen mehr Offensive könnte auch auf dem Platz stehen (nicht nur 3-4 Offensive) aber momentan ist das Motto Glaube ich noch das die Sicherheit zuerst kommt 8)
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Gablenberg_Amas » Montag, 20.Aug 2018 - 9:01

Das tat richtig weh gestern! Nachdem schnellen 1:0 hatten die Hausherren gleich die Möglichkeit zum Ausgleich. Danach war es bis zur Halbzeit ein Klassenunterschied! Kickers mit etlichen Chancen, da muss einfach der Sack zugemacht werden. Den Elfmeter kann ich aus der Distanz nicht beurteilen, aber selbst der starke Keeper der Hausherren meinte das „wir sonst kein Tor geschossen hätten....“. Insgesamt war das Schiedsrichtergespann auf Kreisligalevel was im klaren abseits vor dem 3:1 gipfelelte!
Zweite Halbzeit dann ausgeglichener, Kickers aber mit 3 klaren Chancen! Michael Klauss arbeitet viel und ist ein guter Fußballer aber auf der Position muss er die klaren Möglichkeiten machen und beim Abschluss in der ersten Halbzeit Ladji in der Mitte bedienen!
Lukas Klink gefällt mir gut, solange die Kraft reicht.
Der Schluss ist ja bekannt...

Der Trainer hat in meinen Augen mit seinem Statement alles richtig erkannt. Lasst den Mann arbeiten, endlich mal einer der die Probleme anspricht und nicht schön redet.

Den sympathischen Gastgebern alles gute auch wenn ich glaube das die eher im hinteren Drittel mitspielen werden!

PS: Wenn einige wenige nachdem frühen 1:0 singen „und bei 7 geht der Torwart raus“ muss man sich fragen ob auch alle Anhänger wissen in welcher Liga wir spielen.... Der Torwart blieb auf alle Fälle bis zum Schluss....
Gablenberg_Amas
Kickers-Fan
 
Beiträge: 125
Registriert: Donnerstag, 04.Aug 2005 - 11:00
Wohnort: Gablenberg-Vorstadt

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Dude » Montag, 20.Aug 2018 - 9:03

mr_burns hat geschrieben:FC Bayern Kickers...

...so wurden wir doch vereinsibtern betitelt. Nach zwei Abstiegen scheint man nichts, aber auch gar nichts gelernt zu haben. Zwei offensichtlich stark übergewichtige Spieler in der Stammelf, die sogar zu den besseren zu zählen waren, ein erbärmliches Bild insbesondere für die Spieler, die vom Trainer als schwächer bewertet und daher auf die Bank geschickt wurden.
À prospos Bank, bei uns sitzen da gefühlt 10 Hansel, merkt denn da keiner dass Badiane völlig am Ende war. Dazu noch ein Präsident, der in der Halbzeit bestens gelaunt umherstolzierte....

Ich wollte der neuen Truppe echt eine Chance geben und positiv denken, aber nichts, aber auch gar nichts verbreitet Aufbruchstimmung. Im Mittelfeld keinerlei präsenz, einer der größten Fehler bereits im letzten Jahr. Auracher ist ein super Verteidiger und vom Charakter her einwandfrei, aber als Mittelfeld-Spielaufbauer völlig fehl am Platz.

Herr Lorz, Sie mögen ein guter Anwald sein, aber bitte, auch im Sinne einer Aufbruchstimmung, nehmen Sie Ihren Hut. Sie haben keine Ahnung, wie ein Fußballverein geführt werden muss. E Abstiege sollten Beleg genug sein.

PS. Oberachern super sympathischer Gastgeber, euch alles Gute!!


Guter Beitrag, aber bescheidene Rechtschreibung. Bekomme ich Augenschmerzen.
tobi-svk for President und neuer Hauptsponsor
Benutzeravatar
Dude
Kickers-Fan
 
Beiträge: 393
Registriert: Montag, 04.Dez 2006 - 9:04
Wohnort: daheim

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Merkle » Montag, 20.Aug 2018 - 10:04

mit Badiane und tunjic und Klauss zu verlängern war falsch..sie sind einfach zu langsam..selbst für die OL ..null Torgefahr..man hätte sich stattdessen in der OL nach Alernativen umsehen müssen..dachte Braun kennt sich da aus..bin schwer enttäuscht von Ihnen ,Herr Braun..so wird das definiv nix mit dem "Wideraufstieg"..eher wird wohl am "sofortigen Widerabstieg " gearbeitet..na ja,wenigstens kann dann die Dame an der Kasse in Ruhe schnippeln ..ein problem gelöst..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 607
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon DirtyToby » Montag, 20.Aug 2018 - 10:11

Merkle hat geschrieben:mit Badiane und tunjic und Klauss zu verlängern war falsch..sie sind einfach zu langsam..selbst für die OL ..null Torgefahr..man hätte sich stattdessen in der OL nach Alernativen umsehen müssen..dachte Braun kennt sich da aus..bin schwer enttäuscht von Ihnen ,Herr Braun..so wird das definiv nix mit dem "Wideraufstieg"..eher wird wohl am "sofortigen Widerabstieg " gearbeitet..na ja,wenigstens kann dann die Dame an der Kasse in Ruhe schnippeln ..ein problem gelöst..

Ich finde, Badiane spielt einfach auf der falschen Position. Auf Rechtsaussen finde ich ihn immer wieder stark, in der Mitte oder wie in Echterdingen teilweise auf Links bringt er rein gar nichts
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6499
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Laudrup » Montag, 20.Aug 2018 - 10:12

2 Partien sind gespielt und hier ist mal wieder Weltuntergang angesagt. Oh, du geschundene Kickersseele! :roll:
Das Ergebnis ist ein großer Scheiß aber so übel war das über Teile des Spiels nicht. Was ich sagen will: dranbleiben, seriös arbeiten, Abläufe reinbekommen und jetzt nicht gleich wieder durchdrehen.
„Erfolg deformiert, beruhigt, täuscht uns. Scheitern ist das Gegenteil, es bildet uns, es bringt uns näher zu unseren Grundsätzen.“ (Marcelo „el loco“ Bielsa)
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 388
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 19:50

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Settembrini » Montag, 20.Aug 2018 - 10:46

Laudrup hat geschrieben:2 Partien sind gespielt und hier ist mal wieder Weltuntergang angesagt. Oh, du geschundene Kickersseele! :roll:
Das Ergebnis ist ein großer Scheiß aber so übel war das über Teile des Spiels nicht. Was ich sagen will: dranbleiben, seriös arbeiten, Abläufe reinbekommen und jetzt nicht gleich wieder durchdrehen.


Im Grundsatz schon richtig. Aber fairerweise (den Fans gegenüber) müsste man sagen: zwei Partien in der neuen Saison gespielt... PLUS drei Jahre kontinuierlicher Kickers-Niedergang. Das kann man schon auch zusammendenken.
Und ganz ehrlich: So langsam finde ich es fast schon peinlich, Anhänger der Kickers zu sein. Wieder und wieder dieser Schrott und diese Enttäuschungen, es reicht halt langsam und es geht einem die Geduld aus. (Und nein, ich war nicht anwesend, mir reicht das nackte Ergebnis).
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1166
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon brublue » Montag, 20.Aug 2018 - 11:24

Settembrini hat geschrieben:Und ganz ehrlich: So langsam finde ich es fast schon peinlich, Anhänger der Kickers zu sein. Wieder und wieder dieser Schrott und diese Enttäuschungen, es reicht halt langsam und es geht einem die Geduld aus. (Und nein, ich war nicht anwesend, mir reicht das nackte Ergebnis).


Vor allem war das wieder einmal eine super Werbung für das nächste Heimspiel, und wieder fängt das Dilemma mit dem negativen Torverhältnis an.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon s-erg42 » Montag, 20.Aug 2018 - 12:35

Merkle hat geschrieben:mit Badiane und tunjic und Klauss zu verlängern war falsch..sie sind einfach zu langsam..selbst für die OL ..null Torgefahr..man hätte sich stattdessen in der OL nach Alernativen umsehen müssen..dachte Braun kennt sich da aus..bin schwer enttäuscht von Ihnen ,Herr Braun..so wird das definiv nix mit dem "Wideraufstieg"..eher wird wohl am "sofortigen Widerabstieg " gearbeitet..na ja,wenigstens kann dann die Dame an der Kasse in Ruhe schnippeln ..ein problem gelöst..


"Wideraufstieg" ist in verbindung mit den kickers ein wirklich passender ausdruck 8)
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 716
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Merkle » Montag, 20.Aug 2018 - 13:01

:lol: hasch recht..brauch ne Lesebrille ..das Alter..aber ,sorry,eher werden die Lampen 18/19 Deutscher Meister,als die Kickers mit diesem Angiff den direkten Wiederaufstieg schaffen.. :x
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 607
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon NullSiebenElf » Montag, 20.Aug 2018 - 20:13

Dude hat geschrieben:
mr_burns hat geschrieben:FC Bayern Kickers...

...so wurden wir doch vereinsibtern betitelt. Nach zwei Abstiegen scheint man nichts, aber auch gar nichts gelernt zu haben. Zwei offensichtlich stark übergewichtige Spieler in der Stammelf, die sogar zu den besseren zu zählen waren, ein erbärmliches Bild insbesondere für die Spieler, die vom Trainer als schwächer bewertet und daher auf die Bank geschickt wurden.
À prospos Bank, bei uns sitzen da gefühlt 10 Hansel, merkt denn da keiner dass Badiane völlig am Ende war. Dazu noch ein Präsident, der in der Halbzeit bestens gelaunt umherstolzierte....

Ich wollte der neuen Truppe echt eine Chance geben und positiv denken, aber nichts, aber auch gar nichts verbreitet Aufbruchstimmung. Im Mittelfeld keinerlei präsenz, einer der größten Fehler bereits im letzten Jahr. Auracher ist ein super Verteidiger und vom Charakter her einwandfrei, aber als Mittelfeld-Spielaufbauer völlig fehl am Platz.

Herr Lorz, Sie mögen ein guter Anwald sein, aber bitte, auch im Sinne einer Aufbruchstimmung, nehmen Sie Ihren Hut. Sie haben keine Ahnung, wie ein Fußballverein geführt werden muss. E Abstiege sollten Beleg genug sein.

PS. Oberachern super sympathischer Gastgeber, euch alles Gute!!


Guter Beitrag, aber bescheidene Rechtschreibung. Bekomme ich Augenschmerzen.


4 Fehler, so what? Da gibt es bedeutend bescheidenere Beiträge in puncto Rechtschreibung.
Benutzeravatar
NullSiebenElf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1471
Registriert: Montag, 23.Mai 2011 - 16:38
Wohnort: Bundesrepublik Superdaitschland

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 20.Aug 2018 - 21:23

Leider war ich verhindert und nicht dort. Nach Ansicht des Berichts im Kickers TV mein Fazit:
ein klarer Sieg war fällig. Wir haben keinen Knipser vorne. Das wird uns das Genick in dieser Saison brechen.
Wenn wir keine Tore schießen hat der Abstiegskampf begonnen.
Wir sind natürlich selbst Schuld an der Niederlage,
aber bei der Schirileistung wird mir Angst und Bange bei den nächsten Auswärtsspielen .
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blau Blauer kickers » Montag, 20.Aug 2018 - 21:55

Wäre das Spiel für Tunjic gewesen. Schade dass er verletzt ist.
Zum Elfmeter: bereits der Freistoß vor dem Elfmeter war für mich absolut
lächerlich.
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Jochen K. » Montag, 20.Aug 2018 - 23:18

Nach diesem Auftakt mit dem frühen 1:0 und den weiteren unzähligen Chancen, darfst du das Spiel nie und nimmer verlieren. Knackpunkt sicherlich der Elfmeter zum 1:1. Im Gegensatz zum Nöttingen-Spiel kamen aber viele Abschlüsse mal auf´s Tor. Das stimmt zumindest mal positiv. Allerdings meist zu unplatziert oder der gegnerische TW hat gut gehalten. Zur Pause musst du eigentlich mind. 3:0 führen. Insgesamt bestimmt 12:4 Torchancen für uns.

2. HZ dann schwächer, trotzdem noch viele Torabschlüsse, wenn auch zu unpräzise oder zu schwach.

Abwehr sah eigentlich nur 2x schlecht aus: direkter Gegenzug nach dem 1:0 und dann beim 1:2. Ansonsten war Oberachern nicht wirklich gefährlich. Umso bitterer das Ergebnis.

Die offensichtliche Abseitsstellung beim 1:3 war schon auf dem Sportplatz zu sehen und wurde ja von Kickers-TV klar bestätigt, auch wenn dies nichts an der Niederlage geändert hätte. Zeigt aber, dass auch das Niveau der Schiedsrichter rapide sinkt...

Die Mannschaft aber insgesamt deutlich verbessert gegenüber dem Nöttingen-Spiel. Natürlich ist diese Niederlage bitter und unverdient, aber jetzt schon wieder Weltuntergangsstimmung zu verbreiten, ist sicherlich nicht richtig. Ich denke, dass TF an den richtigen Stellschrauben dreht. Ich habe da ein gutes Gefühl.
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein." - Campino
Jochen K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1506
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:36
Wohnort: Herrenberg

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon B. » Dienstag, 21.Aug 2018 - 18:08

Blau Blauer kickers hat geschrieben:Wäre das Spiel für Tunjic gewesen. Schade dass er verletzt ist.


Genau auf den Beitrag hab ich gewartet! Es gab in der Vergangenheit auch genug Spiele die für Tunjic waren, bei denen er auf dem Platz stand. Ertrag war meist mehr als überschaubar.
Auch wenn Tunjic gesund ist, fehlt ein Torjäger.
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blau Blauer kickers » Dienstag, 21.Aug 2018 - 18:13

Welches denn ?
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon hoha » Dienstag, 21.Aug 2018 - 18:46

Hört mir mit Tunjic auf. Seit er wieder bei uns ist, konnte er nie die Erwartungen erfüllen. Habe auch nicht verstanden, das wir mit Ihm in die OL gehen. Diese Position hätte mit einem gierigen OL Torjäger besetzt gehört und den hätten wir mit dem eingesparten Geld für Miro auch bekommen.
hoha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 244
Registriert: Donnerstag, 18.Jul 2013 - 19:10

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon HX » Dienstag, 21.Aug 2018 - 19:00

B. hat geschrieben:Auch wenn Tunjic gesund ist, fehlt ein Torjäger.

Welcher denn?
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 570
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 21.Aug 2018 - 19:43

HX hat geschrieben:
B. hat geschrieben:Auch wenn Tunjic gesund ist, fehlt ein Torjäger.

Welcher denn?

Miftari
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blau Blauer kickers » Dienstag, 21.Aug 2018 - 19:44

hoha hat geschrieben:Hört mir mit Tunjic auf. Seit er wieder bei uns ist, konnte er nie die Erwartungen erfüllen. Habe auch nicht verstanden, das wir mit Ihm in die OL gehen. Diese Position hätte mit einem gierigen OL Torjäger besetzt gehört und den hätten wir mit dem eingesparten Geld für Miro auch bekommen.


Vielleicht gibt es bei ebay Kleinanzeigen einen "gierigen OL Torjäger"
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 218
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 23:22

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon ADM » Dienstag, 21.Aug 2018 - 20:39

Mein Traum war das wir einfach am 2. oder 3. Spieltag 1. sind und durchmaschieren. Wir haben damals mit dem schlechtesten Etat in der 3. Liga mit Herrn Enzo an der 2. Liga geschnuppert und nun sind wir mit dem super Etat bei oberachern verdient gescheitert. Gegner war erst nix wie Fürth gegen bvb aber nein...Wir kämpfen nicht...Klaus Täuber sein t shirt würde ich denen um die Ohren hauen...Da kann auch ein lorz und Co nicht soviel dafür wenn die Einstellung oder Mentalität nur der Trainer und paar Mann haben
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 209
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Kari Laukkanen » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 12:30

HX hat geschrieben:
B. hat geschrieben:Auch wenn Tunjic gesund ist, fehlt ein Torjäger.

Welcher denn?

Bei der TSG Backnang spielt ein gewisser Mario Marinic. Der ist zwar 33 Jahre alt, aber hier seine Bilanz bei Backnang: insgesamt 101 Spiele, 83 Tore, 15 Assists. In der Vorsaison in der Oberliga (als Aufsteiger) 21 Tore, davor in der Verbandsliga 27 und 25 Tore. Ich glaube schon, dass da für die Kickers was zu machen gewesen wäre, obwohl er noch Vertrag bis 2020 hat. Ob Martin Braun - der sich angeblich in der Oberliga auskennt, es bei Marinic versucht hat (oder ob er ihn überhaupt kennt)?
Marinic´s Bilanz in der laufenden Saison: 4 Tore bei NAFI (Endergebnis 7:1) und 4 Tore bei Normannia Gmünd (Endergebnis 4:0), jeweils im Pokal und 2 Tore gegen Spielberg (3:1) und 1 Tor gegen Villingen (1:1).
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon s-erg42 » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 13:44

nicht jeder spieler funktioniert überall und in den letzten jahren haben hier bei uns fast alle spieler nahezu überhaupt nicht mehr funktioniert. ich würde mich nicht wundern, wenn mario marinic bei uns eine dauerhafte ladehemmung entwickeln würde :wink:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 716
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon stoitschkov » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 17:20

Marinic war zwischendurch auch mal in Aalen, da hat er auch nicht gezündet. Zusammen mit Lang ist das für Oberliga aber schon ein ziemlich gutes Sturm-Duo, beide wären von ihrem Leistungsvermögen her für uns Verstärkungen.
grds würde es mir allerdings sowieso besser gefallen, wenn wir 4-5 Spieler hätten die für 10+x Tore gut sind als einen Knipser :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2772
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Markus123 » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 17:59

Ich glaube 11 gute Spieler könnten reichen :wink:
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 899
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon B. » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 18:01

HX hat geschrieben:
B. hat geschrieben:Auch wenn Tunjic gesund ist, fehlt ein Torjäger.

Welcher denn?


Wir haben einen Sportlichen Leiter und sogar einen "deutschen Fußballmanager" im Verein! Glaube nicht, dass da meine Tipps gebraucht werden. Obwohl ich gleich nach dem Abstieg den einen oder anderen gehabt hätte...
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1957
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon barneygumble » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 19:32

Markus123 hat geschrieben:Ich glaube 11 gute Spieler könnten reichen :wink:


Und ich denke, elf sehr gute Spieler würden noch besser sein! 8)
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4983
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Blue Fritz » Mittwoch, 22.Aug 2018 - 23:02

stoitschkov hat geschrieben:Marinic war zwischendurch auch mal in Aalen, da hat er auch nicht gezündet. Zusammen mit Lang ist das für Oberliga aber schon ein ziemlich gutes Sturm-Duo, beide wären von ihrem Leistungsvermögen her für uns Verstärkungen.
grds würde es mir allerdings sowieso besser gefallen, wenn wir 4-5 Spieler hätten die für 10+x Tore gut sind als einen Knipser :wink:


Wir haben weder das eine noch das andere! Das bereitet mir echt Sorgen!!!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4465
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Kari Laukkanen » Donnerstag, 23.Aug 2018 - 0:03

stoitschkov hat geschrieben:Marinic war zwischendurch auch mal in Aalen, da hat er auch nicht gezündet. Zusammen mit Lang ist das für Oberliga aber schon ein ziemlich gutes Sturm-Duo, beide wären von ihrem Leistungsvermögen her für uns Verstärkungen.
grds würde es mir allerdings sowieso besser gefallen, wenn wir 4-5 Spieler hätten die für 10+x Tore gut sind als einen Knipser :wink:

Grundsätzlich wäre es natürlich besser, wir hätten 4, 5 Mann, die in der Lage sind, kontinuierlich zu treffen. Aber in unserer Situation wird das leider Utopie bleiben. Umso wichtiger wäre es, einen echten Knipser zu haben, der das verwerten kann, was wir an Chancen herausspielen. Denn davon gab´s genug. Und zu Marinic: wenn einer drei Jahre in dieser Form trifft, dann spricht dies schon für seine Qualität. Unsere "Toptorjäger" haben die letzten Jahre in den seltensten Fällen mehr als 8 oder 9 Tore pro Saison geschossen. Und dass er in Aalen nicht gezündet hat lag vielleicht auch daran, dass die 2 Klassen höher spielen als wir. Und dass er dort Spieler wie Morys und noch einige andere - aus unserer Sicht - "Grananten" als Konkurrenten hatte.
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Kari Laukkanen » Donnerstag, 23.Aug 2018 - 0:04

stoitschkov hat geschrieben:Marinic war zwischendurch auch mal in Aalen, da hat er auch nicht gezündet. Zusammen mit Lang ist das für Oberliga aber schon ein ziemlich gutes Sturm-Duo, beide wären von ihrem Leistungsvermögen her für uns Verstärkungen.
grds würde es mir allerdings sowieso besser gefallen, wenn wir 4-5 Spieler hätten die für 10+x Tore gut sind als einen Knipser :wink:

Grundsätzlich wäre es natürlich besser, wir hätten 4, 5 Mann, die in der Lage sind, kontinuierlich zu treffen. Aber in unserer Situation wird das leider Utopie bleiben. Umso wichtiger wäre es, einen echten Knipser zu haben, der das verwerten kann, was wir an Chancen herausspielen. Denn davon gab´s genug. Und zu Marinic: wenn einer drei Jahre in dieser Form trifft, dann spricht dies schon für seine Qualität. Unsere "Toptorjäger" haben die letzten Jahre in den seltensten Fällen mehr als 8 oder 9 Tore pro Saison geschossen. Und dass er in Aalen nicht gezündet hat lag vielleicht auch daran, dass die 2 Klassen höher spielen als wir. Und dass er dort Spieler wie Morys und noch einige andere - aus unserer Sicht - "Grananten" als Konkurrenten hatte.
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon stoitschkov » Donnerstag, 23.Aug 2018 - 7:26

Kari Laukkanen hat geschrieben:dass er in Aalen nicht gezündet hat lag vielleicht auch daran, dass die 2 Klassen höher spielen als wir. Und dass er dort Spieler wie Morys und noch einige andere - aus unserer Sicht - "Grananten" als Konkurrenten hatte.


sein Versuch in Aalen liegt schon länger zurück, das war glaube ich nachdem sie zusammen mit uns in die RL abgestiegen sind. Trainer war damals Scharinger, die Konkurrenten im Sturm müssten Lechleiter, Grüttner und Soriano??? gewesen sein.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2772
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon brublue » Donnerstag, 23.Aug 2018 - 8:28

Warum hat Braun nicht den Cristian Giles von Villingen geholt. Der hat gestern in Reutlingen gleich 2 Mal getroffen und in Villingen war er ein echter Knipser. Das wusste doch unser Sportdirektor. Seine Reutlinger Mitspieler sind von ihm hellauf begeistert.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 650
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Die, die dabei waren..

Beitragvon Kari Laukkanen » Freitag, 24.Aug 2018 - 11:35

stoitschkov hat geschrieben:
Kari Laukkanen hat geschrieben:dass er in Aalen nicht gezündet hat lag vielleicht auch daran, dass die 2 Klassen höher spielen als wir. Und dass er dort Spieler wie Morys und noch einige andere - aus unserer Sicht - "Grananten" als Konkurrenten hatte.


sein Versuch in Aalen liegt schon länger zurück, das war glaube ich nachdem sie zusammen mit uns in die RL abgestiegen sind. Trainer war damals Scharinger, die Konkurrenten im Sturm müssten Lechleiter, Grüttner und Soriano??? gewesen sein.

Die drei Genannten würde ich auch gerne nehmen. Und Marinic dazu! :D
Kari Laukkanen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 86
Registriert: Freitag, 29.Apr 2016 - 13:02

Nächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste