Die dabei waren gegen Gmünd

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon NeckarWache » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 21:20

Ein schöner Sommerabend auf der Waldau.
Heute gab's für die Zuschauer einmal mehr Tore als Bier.
Kein perfektes Spiel, aber vieles war viel besser als bislang in der OL.
Sicher ein schwacher Gegner, aber auch gegen solche wurde die vergangenen 3 Jahren schon verloren.
Die 3 Punkte und +4 Tore können noch sehr nützlich werden!
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 393
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Settembrini » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 21:42

Na also, wurde ja auch Zeit. Endlich, endlich geht man mal wieder zufrieden von der Waldau runter. Wie NeckarWache richtig schreibt, war natürlich nicht alles Gold, was glänzt, aber das erwartet in dieser Saison auch keiner. Schöne Tore - das von Kling auch mal ein lange entbehrter Kracher -, reichlich Tore, insgesamt ein ungefährdeter Sieg. Sicher hat die Normannia das Oberligapulver nicht erfunden, aber ich habe nicht wenige Spiele in Erinnerung, da ist sowas in einem furchtbaren Gekrampfe geendet, wenn nicht gleich in einer Niederlage. Auch konditionell sah das heute, obwohl das in den wenigen Tagen fast nicht sein kann, durchaus deutlich verbessert aus.
Recht homogene Mannschaftsleistung, im Zusammenspiel - wenn auch mit Luft nach oben - sehr viel präziser und schneller als bisher. Öfter mal Gmünd schön rausgelockt und dann schöne Konter gefahren. Immer besser kommt Kling rein, der noch den Unterschied machen könnte, und auch Ludmann entwickelt sich zu einer Bank. Der in letzter Zeit auch hierorts vielgescholtene Badiane macht, ohne sonst zu glänzen, was ein Stürmer machen muss, nämlich Stücker zwei.
Vielleicht war das ja der vielzitierte Knoten. Hat wieder Ansätze von Spaß gemacht heute. Bitte mehr davon.
Zuschauerzahl wieder unerwartet hoch, Ich bin beeindruckt.

@NecharWache: Das mit den Bieren kann man ja jetzt noch nachholen...!
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1146
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon magge » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 21:50

Heute wollen wir nicht meckern. Das war gut!
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4621
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Blue Fritz » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 22:02

Schöner 4:0 Sieg gegen einen schwachen Gegner. Ja es war ein nettes Abendspiel vor immerhin 2300 Zuschauer, sehr beachtliche Zuschauerzahl.
Mit 4 Auswechselspieler ist für unsere Mannschaft denke ich kein Nachteil. Heute machten (die zum Teil recht Frühen) Auswechslungen Sinn.
Nun gilt es am Samstag den nächsten Dreier einzufahren, daran darf es keinen Zweifel geben.
Nach dem Motto: eine Schwalbe macht noch keinen Sommer!
AUF DIE BLAUE!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4429
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon kickersharry » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 22:48

Wie war den das Kling Tor ? Dank den Stümpern vom Eintracht Biergarten leider versäumt... :(
Benutzeravatar
kickersharry
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1856
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:21
Wohnort: Stuttgart-Hofen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon km01 » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 23:21

kickersharry hat geschrieben:Wie war den das Kling Tor ? Dank den Stümpern vom Eintracht Biergarten leider versäumt... :(


Hat den Ball bekommen, ca. 30 m vor dem Tor und ihn direkt ins linke Eck gehauen
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 314
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Blue Fritz » Mittwoch, 05.Sep 2018 - 23:48

km01 hat geschrieben:
kickersharry hat geschrieben:Wie war den das Kling Tor ? Dank den Stümpern vom Eintracht Biergarten leider versäumt... :(


Hat den Ball bekommen, ca. 30 m vor dem Tor und ihn direkt ins linke Eck gehauen


Wie heißt es dann immer so schön: das war allein das Eintrittsgeld wert!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4429
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon kickersharry » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 0:09

Blue Fritz hat geschrieben:
km01 hat geschrieben:
kickersharry hat geschrieben:Wie war den das Kling Tor ? Dank den Stümpern vom Eintracht Biergarten leider versäumt... :(


Hat den Ball bekommen, ca. 30 m vor dem Tor und ihn direkt ins linke Eck gehauen


Wie heißt es dann immer so schön: das war allein das Eintrittsgeld wert!


Ich will mein Geld zurück... :lol: Dann halt im Kickers TV.
Die Vorbereitung zum 1:0 war aber auch allererste Sahne !
Benutzeravatar
kickersharry
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1856
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:21
Wohnort: Stuttgart-Hofen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon tenacious_D » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 7:51

+ Ludmann
+ Drei schön rausgespielte Tore und ein netter Distanzschuss
+ Einsatz hat gepasst, fand Tunjic hat sich auch gut reingehangen. Schön, dass er sich mit einem Tor belohnt hat
+++ Zuschauerzahl: Für die Liga, den Saisonstart und den Termin echt beachtlich.

- Haupttribüne bequemt sich nicht mal nach einem 4:0 sich kurz von ihren Plätzen zu erheben - schade!
- Schlangen bei der Essens/Getränkeausgabe

Weil ich es nicht gesehen hab:
Wie waren denn dieses Mal die Schlangen vor den Kassen?
15 Minuten vor dem Spiel war ja über die Hälfte nicht im Stadion, müssten also wieder sehr viele auf einmal gekommen sein.

Der Sieg ist leider nichts wert, wenn wir nicht in Neckarsulm gewinnen.
Deshalb alle hin und die Mannschaft anfeuern!
Benutzeravatar
tenacious_D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 255
Registriert: Freitag, 22.Feb 2008 - 21:48

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Ralphonso » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:29

tenacious_D hat geschrieben:- Schlangen bei der Essens/Getränkeausgabe


das catering im stadion ist eine frechheit :twisted:
leider passen sich die externen stände bei der eintracht und den sportfreunden mühelos an.
wenn es nicht machbar ist innerhalb der halbzeitpause ein getränk oder essen zu bekommen, dann stimmt doch was elementares nicht.
Benutzeravatar
Ralphonso
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3870
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 8:14

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon hansbergmann » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:39

Settembrini hat geschrieben:Na also, wurde ja auch Zeit. Endlich, endlich geht man mal wieder zufrieden von der Waldau runter. Wie NeckarWache richtig schreibt, war natürlich nicht alles Gold, was glänzt, aber das erwartet in dieser Saison auch keiner. Schöne Tore - das von Kling auch mal ein lange entbehrter Kracher -, reichlich Tore, insgesamt ein ungefährdeter Sieg. Sicher hat die Normannia das Oberligapulver nicht erfunden, aber ich habe nicht wenige Spiele in Erinnerung, da ist sowas in einem furchtbaren Gekrampfe geendet, wenn nicht gleich in einer Niederlage. Auch konditionell sah das heute, obwohl das in den wenigen Tagen fast nicht sein kann, durchaus deutlich verbessert aus.
Recht homogene Mannschaftsleistung, im Zusammenspiel - wenn auch mit Luft nach oben - sehr viel präziser und schneller als bisher. Öfter mal Gmünd schön rausgelockt und dann schöne Konter gefahren. Immer besser kommt Kling rein, der noch den Unterschied machen könnte, und auch Ludmann entwickelt sich zu einer Bank. Der in letzter Zeit auch hierorts vielgescholtene Badiane macht, ohne sonst zu glänzen, was ein Stürmer machen muss, nämlich Stücker zwei.
Vielleicht war das ja der vielzitierte Knoten. Hat wieder Ansätze von Spaß gemacht heute. Bitte mehr davon.
Zuschauerzahl wieder unerwartet hoch, Ich bin beeindruckt.

@NecharWache: Das mit den Bieren kann man ja jetzt noch nachholen...!

Die Tore sind ja gut und die drei Punkte auch. Das Spiel hingegen war, ohne blaue Brille, eigentlich nicht besser als die anderen vorher. Bei einen Gegner, der nicht vorhanden war, gelingt sicherlich einiges.
Doch wie war es vor dem ersten Tor, ein desolates Gekicke wie immer. Gmünd hatte doch, hoch gerechnet, nur ein schlechtes Landesliga Niveau. Es würde mich mehr als überraschen, wenn am Ende der Vorrunde für uns mehr als ein Mittelfeldplatz raus kommt.
hansbergmann
Kickers-Fan
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag, 06.Mai 2017 - 10:52

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon SVK_svk » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:41

Ralphonso hat geschrieben:
tenacious_D hat geschrieben:- Schlangen bei der Essens/Getränkeausgabe


das catering im stadion ist eine frechheit :twisted:
leider passen sich die externen stände bei der eintracht und den sportfreunden mühelos an.
wenn es nicht machbar ist innerhalb der halbzeitpause ein getränk oder essen zu bekommen, dann stimmt doch was elementares nicht.


Wenn es in den "rush Hours" kurz vor dem Spiel und in der Halbzeit zu Schlangen kommt ist das zwar nicht schön (so lang wie die Schlangen da Gestern waren, natürlich absolut unannehmbar!), aber irgendwie verständlich.
Wenn man aber extra nach 20 Minuten mitten im Spiel losgeht und immernoch ewig anstehen muss, dann bekomme ich echt einen Hals!

Mittlerweile sollten doch auch die Verantwortlichen und Organisatoren gemerkt haben, dass sich die Blaue Anhängerschaft leider viel zu viel gefallen lässt und trotzdem auf die Waldau pilgert
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 870
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon tenacious_D » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:46

Mittlerweile sollten doch auch die Verantwortlichen und Organisatoren gemerkt haben, dass sich die Blaue Anhängerschaft leider viel zu viel gefallen lässt und trotzdem auf die Waldau pilgert


Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass das bewusst ignoriert wird.
Einfach mal Kim Stehle per E-Mail darüber informieren, ich denke dann wird sicher von Vereinsseite aus gehandelt.
Bzw. unternommen, was eben möglich ist.
Benutzeravatar
tenacious_D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 255
Registriert: Freitag, 22.Feb 2008 - 21:48

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Scrootch » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:47

Tja, was soll man sagen ... Flutlicht, tolle Stimmung, 4 schöne Tore auf der richtigen Seite der Anzeigetafel .... und: Unsere Stürmer können doch Tore schießen. 3 der 4 Treffer gehen auf unsere Stürmer. Lediglich Klauß scheint nach wie vor seine Schuhe mit Chancentod eingesprüht zu haben. Da sollte er vielleicht noch einmal den Zeugwart ranlassen.

++ 1:0: Schneller einfacher Spielzug über links (Präzises langes Zuspiel von Castelucci auf Niedermann), scharfe Hereingasbe und Lhadji muss nur noch einschieben (so aus 100m vom G-Block aus gesehen :mrgreen: ) - schnell, einfach efektiv ... warum nicht immer so?
++ 2:0: wieder schöner schneller Spielzug und Tunjic kann abschließen - schnell einfach effektiv ... warum...? :wink:
++ 3:0: Die Gmünder klärten eine Ecke der Kickers und haken den Fall schon geistig ab, Kling bekommt den Ball, legt ihn sich zurecht und zimmert das Ding in den Winkel. - schnell, einfach, effektiv ... aber klassen wir das.
+ 4:0: Schöne Kombi über rechts, scharf Hereingabe und Lhadji schiebt das Ding in Netz - schnell, einfach effektiv ...

++ Unsere beiden Außenverteidiger Ludmann und Niedermann. Beiden ackern die Außenbahnen sauber ab und in Kombination mit Lhadji und Klauß kann da noch richtig was wachsen. Die Ansätze haben mir gut gefallen.
++ Kling: Starke Präsenz und vorbildlicher Einsatz. Kann noch sehr wichtig werden der Mann.
-- Kling: Leider schon nach 25 Minuten ein roter Kopf als ob er gleich zusammenbricht. Keine Luft für 70 Minuten.
-- Zu viele einfache Abspielfehler im Aufbauspiel und nach Balleroberung. Das muss abgestellt werden.
+ Einige schöne Spielzüge. Vor allem wenn es schnell und einfach gespielt wurde. Dann waren die Gmünder sofort überfordert.
+ Endlich scheint die Mannschaft in der Oberliga angekommen zu sein. Jetzt wird auch gekämpft, gegrätscht und nicht nur nebenher getänzelt.

Schlangen vor den Kassen habe ich nicht wahrgenommen, die Scheren blieben auch unangetastet.

2.390 Zuschauer hätte ich vor dem Spiel sofort genommen. Ich hatte eigentlich mit deutlich weniger gerechnet. Andere Teams wären froh über solch einen Zuspruch. In Backnang haben sich 250 im Etzwiesenstadion verlaufen ... und eigentlich sind jetzt die gesperrten Blöcke gar nicht so ganz schlecht - man steht enger trotz geringer Zuschauerzahl und die Stimmung ist besser.
Trotzdem dürfte sich auch mal die Hauptribüne aus ihren Sesseln bequemen ... das war gestern ein wirklich No-Go! Aber vermutlich wären sonst die Häppchen und Schnittchen vom Kalten Büffet hruntergefallen.

Ansonsten: Wer zuviel Bier holt, den bestrafen mittlerweile unsere Stürmer. :twisted:
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 75
Registriert: Freitag, 20.Mai 2016 - 0:02

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon SVK_svk » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:54

tenacious_D hat geschrieben:
Mittlerweile sollten doch auch die Verantwortlichen und Organisatoren gemerkt haben, dass sich die Blaue Anhängerschaft leider viel zu viel gefallen lässt und trotzdem auf die Waldau pilgert


Ich gehe jetzt mal nicht davon aus, dass das bewusst ignoriert wird.
Einfach mal Kim Stehle per E-Mail darüber informieren, ich denke dann wird sicher von Vereinsseite aus gehandelt.
Bzw. unternommen, was eben möglich ist.


Das wir uns richtig verstehen, das war alles auf das Catering bezogen. Größere Schlangen am Eingang könnte ich gegen 18:30 Uhr nicht wahrnehmen.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 870
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon jap » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 9:57

Seit langer, sehr langer Zeit endlich mal wieder ein schöner, unbeschwerter Fußabllabend auf der Waldau. Tolles Wetter, tolles Ergebnis, ein wunderschönes Tor zum 3:0 und eine Kickersmannschaft, die nicht nur will sondern auch kann. Gmünd mag nicht Real Madrid sein, aber das 4:0 lag nicht am Gegner. Das war auch in der Höhe selbst erarbeitet und vollkommen verdient. Entscheidender Unterschied zu den Spielen, die ich dieses Saison bislang gesehen habe: Kickers bissiger und giftiger, man geht ohne Nachzudenken und mit aller Konsequenz in die Zweikämpfe und macht Druck. Das stetige auf Ball und Gegner gehen, auch bei eigener Führung und in der gegnerischen Hälfte habe ich bislang vermisst. Gestern war es zu sehen und schwups: Es gibt mehr Chancen, mehr Räume, mehr Tore.

So kanns weitergehen....

P.S: Auf der Hauptribüne waren erstaunlich viele Gmünder (jedenfalls um mich herum) - vielleicht daher die geringe Jubelbereitschaft. :D
Benutzeravatar
jap
Kickers-Fan
 
Beiträge: 318
Registriert: Samstag, 14.Mai 2011 - 12:28
Wohnort: Stuttgart

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon brublue » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 10:00

Anscheinend haben unsere gesetzten Stürmer, wie Badiane und Tunjic, die Verpflichtung von Miftari als Motivation gesehen, da sie jetzt wieder zugeschlagen haben.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 593
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon km01 » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 10:32

jap hat geschrieben:Seit langer, sehr langer Zeit endlich mal wieder ein schöner, unbeschwerter Fußabllabend auf der Waldau. Tolles Wetter, tolles Ergebnis, ein wunderschönes Tor zum 3:0 und eine Kickersmannschaft, die nicht nur will sondern auch kann. Gmünd mag nicht Real Madrid sein, aber das 4:0 lag nicht am Gegner. Das war auch in der Höhe selbst erarbeitet und vollkommen verdient. Entscheidender Unterschied zu den Spielen, die ich dieses Saison bislang gesehen habe: Kickers bissiger und giftiger, man geht ohne Nachzudenken und mit aller Konsequenz in die Zweikämpfe und macht Druck. Das stetige auf Ball und Gegner gehen, auch bei eigener Führung und in der gegnerischen Hälfte habe ich bislang vermisst. Gestern war es zu sehen und schwups: Es gibt mehr Chancen, mehr Räume, mehr Tore.

So kanns weitergehen....

P.S: Auf der Hauptribüne waren erstaunlich viele Gmünder (jedenfalls um mich herum) - vielleicht daher die geringe Jubelbereitschaft. :D


Es war ein tolles Spiel gegen die schlechteste Mannschaft der Liga. Ich hoffe, die Mannschaft bildet sich nicht zu viel darauf ein und nimmt es jetzt nicht zu locker.
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 314
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 10:38

km01 hat geschrieben:
jap hat geschrieben:Seit langer, sehr langer Zeit endlich mal wieder ein schöner, unbeschwerter Fußabllabend auf der Waldau. Tolles Wetter, tolles Ergebnis, ein wunderschönes Tor zum 3:0 und eine Kickersmannschaft, die nicht nur will sondern auch kann. Gmünd mag nicht Real Madrid sein, aber das 4:0 lag nicht am Gegner. Das war auch in der Höhe selbst erarbeitet und vollkommen verdient. Entscheidender Unterschied zu den Spielen, die ich dieses Saison bislang gesehen habe: Kickers bissiger und giftiger, man geht ohne Nachzudenken und mit aller Konsequenz in die Zweikämpfe und macht Druck. Das stetige auf Ball und Gegner gehen, auch bei eigener Führung und in der gegnerischen Hälfte habe ich bislang vermisst. Gestern war es zu sehen und schwups: Es gibt mehr Chancen, mehr Räume, mehr Tore.

So kanns weitergehen....

P.S: Auf der Hauptribüne waren erstaunlich viele Gmünder (jedenfalls um mich herum) - vielleicht daher die geringe Jubelbereitschaft. :D


Es war ein tolles Spiel gegen die schlechteste Mannschaft der Liga. Ich hoffe, die Mannschaft bildet sich nicht zu viel darauf ein und nimmt es jetzt nicht zu locker.

Wir wären ja nicht die Kickers, wenn nicht das
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 10:44

km01 hat geschrieben:
jap hat geschrieben:Seit langer, sehr langer Zeit endlich mal wieder ein schöner, unbeschwerter Fußabllabend auf der Waldau. Tolles Wetter, tolles Ergebnis, ein wunderschönes Tor zum 3:0 und eine Kickersmannschaft, die nicht nur will sondern auch kann. Gmünd mag nicht Real Madrid sein, aber das 4:0 lag nicht am Gegner. Das war auch in der Höhe selbst erarbeitet und vollkommen verdient. Entscheidender Unterschied zu den Spielen, die ich dieses Saison bislang gesehen habe: Kickers bissiger und giftiger, man geht ohne Nachzudenken und mit aller Konsequenz in die Zweikämpfe und macht Druck. Das stetige auf Ball und Gegner gehen, auch bei eigener Führung und in der gegnerischen Hälfte habe ich bislang vermisst. Gestern war es zu sehen und schwups: Es gibt mehr Chancen, mehr Räume, mehr Tore.

So kanns weitergehen....

P.S: Auf der Hauptribüne waren erstaunlich viele Gmünder (jedenfalls um mich herum) - vielleicht daher die geringe Jubelbereitschaft. :D


Es war ein tolles Spiel gegen die schlechteste Mannschaft der Liga. Ich hoffe, die Mannschaft bildet sich nicht zu viel darauf ein und nimmt es jetzt nicht zu locker.

Wir wären ja nicht die Kickers, wenn nicht genau das passieren könnte! Spaß beiseite: Ball flach halten, konzentriert weiter arbeiten, konditionelle Defizite à la Kling rasch aufarbeiten und aus der Truppe ein physisch dominantes und homogenes Team formen. Wir haben ne Menge gutzumachen.
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 683
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon jap » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 11:24

Wir wären nicht die Kickers gäbe es im Forum nicht Leute,die selbst einen klaren 4:0 Sieg in eine gefühlte Niederlage umdeuten. :roll:
Benutzeravatar
jap
Kickers-Fan
 
Beiträge: 318
Registriert: Samstag, 14.Mai 2011 - 12:28
Wohnort: Stuttgart

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon bookerty » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 11:56

Zum Spiel ist alles gesagt: Das Soll wurde gestern erfüllt. Ein Sieg ohne drum zu bangen bis zum Abpfiff wurde erwartet und dieser ist auch eingetreten.

Ich hätte da aber noch ein paar Kommentare zur Organisation:

:arrow: Bierausschank Schräglage: Wie schon erwähnt wurde, das Catering war eine Organisation wie in der Kreisliga. Als hinter der Gegentribüne auch Mitte der ersten Halbzeit eine Schlange bis zum Zaun war, wollten wir es man Wagen hinterm G-Block versuchen. Auch da sah es nicht besser aus. Ist das echt deren ernst dass da ein Mädel die Getränke allein Ausschenken und Abkassieren muss? Dass man zur 25. Minute ne viertel Stunde in der Getränkeschlage steht ist inakzeptabel.

:arrow: Welche neue Eigenart ist es dann, dass im B-Block 20 Kinder ganz nach oben auf den Zaun klettern und dort während des Spiels verweilen? Man konnte aus der unteren Hälfte das Spiel nicht mehr sehen, einige Zuschauer haben sich ziemlich aufgeregt. Zwei mal kam der Ball ganz knapp bei einem Kind am Kopf vorbeigeflogen in den B-Block. Da erwarte ich vom Ordnungsdienst, dass die sich darum kümmern. Das Ganze ist nicht nur nervig, sondern auch ziemlich gefährlich gewesen.
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2283
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Scrootch » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 12:15

km01 hat geschrieben:Es war ein tolles Spiel gegen die schlechteste Mannschaft der Liga. Ich hoffe, die Mannschaft bildet sich nicht zu viel darauf ein und nimmt es jetzt nicht zu locker.


Ich sag nur Heimspiel gegen Röchling Völklingen letzte Saison - da hat uns der Schlechteste der Liga 4 Kisten eingeschenkt, wenn ich mich recht entsinne. Also Ball flach halten, den Moment genießen und dann auf die Zartmänner in NSU fokussiert . :wink:
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 75
Registriert: Freitag, 20.Mai 2016 - 0:02

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon steve75 » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 12:38

Ein netter Kick mit positivem Ausgang und endlich mal ein bisschen Hoffnung. Wie hier aber schon gesagt wurde, kann dies nur ein Anfang sein.

Lichtblicke gab es ein paar. Chancenverwertung, Zuschauerzahl, Kling, der einen guten Ball spielen kann, auch Ludmann oder zu erwähnen auch Tunjic. Ich halte die Diskussion mit den nicht treffenden Stürmern für falsch. Tunjic (der mich die letzten beiden Jahre wahrlich nicht überzeugt hat) ist für mich ein überdurchschnittlicher Spieler für OL-Verhältnisse, auch gestern sehr schwer vom Ball zu trennen. Er kann ja nicht alles verlernt haben, was ihn früher in höherklassigen Ligen zu einem Torjäger gemacht hat. Hat man gestern ein Stück weit auch gesehen.

Trotz des Sieges fällt es mir schwer, an den ganz großen Wurf in dieser Saison zu glauben. Bei eigenem Ballbesitz gefällt mir die Mannschaft nicht. Das wirkt sehr uninspiriert, ohne große Ideen, vor allem aber ohne Geschwindigkeit in den Aktionen, Stichwort Freilaufaktionen und Handlungsschnelligkeit. Amachibou für mich als Beispiel hier zu nennen, das ist für mich Alibifussball. In der summe natürlich wichtiger Sieg, es muss jetzt bei der NSU ohne wenn und aber nachgelegt werden. Übrigens: die Zustände hinsichtlich der Warteschlangen auch im Stadion an der Wurstständen praktisch über 90 min. ein Unding.
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 576
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Settembrini » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 13:09

Wahrlich nicht unser größtes Problem, aber da es jetzt öfter angesprochen wurde (und irgendwie zum gelungenen Stadionbesuch ja auch dazugehört): Ja, die "Bierstand"-Situation ist inakzeptabel. Zumal dann, wenn man's mit dem Spiel gegen Backnang vergleicht, wo das in Eigenregie durchgeführt wurde und picobello abgelaufen ist. Zumindest auf der HT ist da auch gar nicht so wenig Personal, das aber halt furchtbar ungeschickt organisiert.

Na gut, wie gesagt nicht unser größtes Problem. Ansonsten hat mir's, noch einmal, endlich mal wieder gut gefallen, und ich harre etwas zuversichtlicher der Dinge, die da kommen mögen...
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1146
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon magge » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 13:12

Klings Tor hätte ich schon gerne gesehen, aber Bier gehört irgendwie auch zum Flutlichtspiel.
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4621
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 13:17

Alles richtig gemacht Magge! Klings Tor kriegst Du im Nachhinein von Kickers-TV serviert, Dein Halbzeit/Flutlichtbier nicht !
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1782
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon DirtyToby » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 20:13

Ich schaue alle paar Minuten auf YouTube und hoffe, dass der Spielbericht da ist! :cry:
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6466
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Franz » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 21:12

DirtyToby hat geschrieben:Ich schaue alle paar Minuten auf YouTube und hoffe, dass der Spielbericht da ist! :cry:

:arrow: http://forum.stuttgarter-kickers.de/viewtopic.php?f=1&t=15374&p=479065#p479065
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4810
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Micha-SVK » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 21:16

Ich war nicht dabei, dafür Kickers-TV. Hier der Spielbericht:

https://youtu.be/-fzoPEey1Ao

Urlaubs- und krankheitsbedingt dieses Mal ohne Kommentar. Einfach die Tore so genießen.
Benutzeravatar
Micha-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 945
Registriert: Montag, 07.Feb 2005 - 18:48
Wohnort: Steinenbronn - das Welt-Dorf

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Jochen K. » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 21:44

Starke Parade von Castelluci beim Spielstand 1:0! Der wäre sonst drin gewesen.
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein." - Campino
Jochen K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1485
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:36
Wohnort: Herrenberg

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon kickersharry » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 21:50

Sauber reingehämmert das Ding,der Kling !
Kam die Vorbereitung zum 1:0 also doch durch Ludemann,nicht von Niedermann .
Benutzeravatar
kickersharry
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1856
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 12:21
Wohnort: Stuttgart-Hofen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon tobi-svk » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 22:13

Sehr gut auch, dass man beim Einlass sich nicht ewig abtasten lassen muss. Sicherheitsdienst hat sich gebessert.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4427
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Blue Fritz » Donnerstag, 06.Sep 2018 - 23:39

tobi-svk hat geschrieben:Sehr gut auch, dass man beim Einlass sich nicht ewig abtasten lassen muss. Sicherheitsdienst hat sich gebessert.


Sehe ich auch so. Sind auch alle sehr freundlich!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4429
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon BigWig » Freitag, 07.Sep 2018 - 2:52

hansbergmann hat geschrieben: Die Tore sind ja gut und die drei Punkte auch. Das Spiel hingegen war, ohne blaue Brille, eigentlich nicht besser als die anderen vorher. Bei einen Gegner, der nicht vorhanden war, gelingt sicherlich einiges.
Doch wie war es vor dem ersten Tor, ein desolates Gekicke wie immer. Gmünd hatte doch, hoch gerechnet, nur ein schlechtes Landesliga Niveau. Es würde mich mehr als überraschen, wenn am Ende der Vorrunde für uns mehr als ein Mittelfeldplatz raus kommt.


Lieber hansbergmann,
hast Du es noch nicht verkraftet dass Gmünd Euch letztes Jahr den Aufstieg versaut hat? :) Das einzige Positive, das Du je über uns geäußert hast, war Dein Beitrag im Leipzig-Forum anlässlich Eures Pokalspiels:
"Haben die Kickers auch gedacht, ohne euch mit denen vergleichen zu wollen." :-D
http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.p ... 1&start=30

Warum hast Du Dich dort eigentlich nicht als Leipzig-Fan ausgegeben? ;-)
BigWig
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1
Registriert: Dienstag, 21.Aug 2018 - 13:04

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 07.Sep 2018 - 7:22

http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=12841&start=30
Zum Glück ist Ilshofen noch Zweiter geworden. Auf der Ostalb muss man bald auch wieder kleinere Brötchen backen.
Der Bundesgesundheitsminister warnt: Kickers-Spiele könnten ihrer Gesundheit schaden.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2260
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon hansbergmann » Freitag, 07.Sep 2018 - 12:39

BigWig hat geschrieben:
hansbergmann hat geschrieben: Die Tore sind ja gut und die drei Punkte auch. Das Spiel hingegen war, ohne blaue Brille, eigentlich nicht besser als die anderen vorher. Bei einen Gegner, der nicht vorhanden war, gelingt sicherlich einiges.
Doch wie war es vor dem ersten Tor, ein desolates Gekicke wie immer. Gmünd hatte doch, hoch gerechnet, nur ein schlechtes Landesliga Niveau. Es würde mich mehr als überraschen, wenn am Ende der Vorrunde für uns mehr als ein Mittelfeldplatz raus kommt.


Lieber hansbergmann,
hast Du es noch nicht verkraftet dass Gmünd Euch letztes Jahr den Aufstieg versaut hat? :) Das einzige Positive, das Du je über uns geäußert hast, war Dein Beitrag im Leipzig-Forum anlässlich Eures Pokalspiels:
"Haben die Kickers auch gedacht, ohne euch mit denen vergleichen zu wollen." :-D
http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.p ... 1&start=30

Warum hast Du Dich dort eigentlich nicht als Leipzig-Fan ausgegeben? ;-)

Lieber BigWig
Ich bin weder RBL noch SFD Fan und eigentlich auch kein Blauer mehr. Ich mag guten Fußball und sehe lieber eine Niederlage wenn das Spiel gut ist als ein Sieg der nicht verdient ist. Die Kickers beobachte ich schon lange und war immer auf Seite der Blauen. Was jedoch in den letzten Jahren dort abging, was gab es da positives. Ich kann mich an nichts erinnern. Da ich aus Ellwangen bin, kam ich an den Sportfreunden nicht vorbei. Sie boten mit Weißenberger und co. einen guten Fußball den sie auch jetzt noch zeigen, wenn auch nicht mehr ganz so hochklassig.. Als ich dann die ersten Kommentare gelesen habe, meldete ich mich im Forum an um, die Erwartungen etwas zu bremsen. Wie es sich zeigte, zu recht. Nach der Reaktion von Mittwoch kann ich nur den Kopf schütteln, Gmünd war unterirdisch schlecht und wir waren nicht gut, wohl ein leichter Trend nach oben, selbst wenn das Ergebnis etwas anderes aussagt. Wenn du dich mit der zweiten Halbsaison der Sportfreunde beschäftigt hättest, wäre dir vielleicht etwas aufgefallen. So ich melde mich im Dezember wieder, bis dann .
Zuletzt geändert von hansbergmann am Freitag, 07.Sep 2018 - 13:19, insgesamt 1-mal geändert.
hansbergmann
Kickers-Fan
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag, 06.Mai 2017 - 10:52

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon hansbergmann » Freitag, 07.Sep 2018 - 13:10

Blinky Bill hat geschrieben:http://www.rb-fans.de/forum/viewtopic.php?f=34&t=12841&start=30
Zum Glück ist Ilshofen noch Zweiter geworden. Auf der Ostalb muss man bald auch wieder kleinere Brötchen backen.

Kleine Brötchen? Ich weiß nicht worauf du hinaus willst, das die Sportfreunde nur mit Hilfe von Weißenberger, Weiß und co. aufgestiegen sind und den Pokal holten ist doch unbestritten.
Wenn du den Verlauf der letzten Saison verfolgt hast, kennst du den Grund warum die Sportfreunde nicht aufgestiegen sind. 1000+- Einwohner, 500 Mitglieder, dann Oberliga macht das Sinn?
Das wäre mindestens der doppelte Etat mit nur kleinen Sponsoren. Ich finde, das spricht doch nur für den Verein, die wissen wo die Grenzen sind. Doch wenn du mal einen guten Fußball sehen willst, dann schau sie dir mal, an die spielen oft im Raum Stuttgart. Wenn unsere den halben Einsatz zeigen würden hätten wir keine Probleme. Mit 10 Neuzugängen hat der Ditterle ein Team geformt das nicht weit hinter des letzten Jahres zurücksteht. Ich bin sicher, die bleiben in der Verbandsliga, ob wir unser Ziel erreichen bin ich mir nicht so sicher. Aber wenn ein Dorf in das in der Verbandsliga spielt kleine Brötchen backen muss dann müssen wir wohl die Krümel aufsammeln. Kickers 2.300 Mitglieder, Einzugsgebiet?, Etat 1.000.000 +?, Spielklasse Oberliga, Platz 9

Lass mal die Kirche im Dorf, die haben eine Mannschaft und wir nur 11 Spieler auf dem Platz, die sich auch dieses Jahr gegen die Bauern schwer tun würden. Der Verein muss sich nicht jede Woche irgendwelche fadenscheinigen Gründe einfallen lassen um die " SPORTLICHE " Leistung zu erklären. Das war es , im Dezember sehen wir weiter.
hansbergmann
Kickers-Fan
 
Beiträge: 39
Registriert: Samstag, 06.Mai 2017 - 10:52

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Freitag, 07.Sep 2018 - 13:57

Kannst Dir auch bis Neujahr Zeit lassen!
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1782
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Die dabei waren gegen Gmünd

Beitragvon kodledd » Freitag, 07.Sep 2018 - 14:04

hansbergmann hat geschrieben:...und eigentlich auch kein Blauer mehr.

Warum musst du dann in diesem Forum deine Negativkommentare absetzen?
hansbergmann hat geschrieben:... Als ich dann die ersten Kommentare gelesen habe, meldete ich mich im Forum an um, die Erwartungen etwas zu bremsen....

Genau so habe ich es mir vorgestellt! Bei gutem Wetter hört und sieht man dich nicht. Nur bei schlechtem Wetter miese Kommentare abgeben. Was feht dir eigentlich, dass du dich in verschiedenen Foren tummelst, um echte Fans zu nerven? Nimm bitte regelmäßig deine Medikamente.
hansbergmann hat geschrieben: So ich melde mich im Dezember wieder, bis dann .

Lass es bleiben. Es gibt noch andere Foren, in denen du als Spaßbremse auftreten kannst.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1245
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Nächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: brublue und 16 Gäste