KICKERS in der Tabelle

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon noblesseoblige » Freitag, 19.Apr 2019 - 10:45

Wir müssen aber jetzt in dem einen oder anderen schweren Auswärtsspiel unbdingt dreifach punkten. Sonst geht die Rechnung nicht auf.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 14:45

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Ford K » Freitag, 19.Apr 2019 - 10:55

Richtig. Meine Hoffnung war ja, nach dem Spielberg-Spiel den Aufstieg feiern zu können. Das dürfte nach der gestrigen Pleite erledigt sein. Es sei denn, bis Spielberg wird jetzt ausnahmslos alles gewonnen :!: Es kann uns immer noch ein ähnliches Finish drohen wie 2016.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14381
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 18:28

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Blau Blauer kickers » Freitag, 19.Apr 2019 - 11:50

So jetzt in Göppingen und dann in Freiberg sollte mindestens ein Dreier geholt werden.
Am besten 2 Siege. Freiberg muss am Mittwoch noch im Pokal in Essingen ran und hat dann nur 2 Tage
Zeit zum Erholen. Gestern bekam Fossi in Neckarsulm noch Rot und dürfte gegen uns fehlen.

Auf (stieg) die Blaue
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 320
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 22:22

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Settembrini » Freitag, 19.Apr 2019 - 12:15

Na ja, wir haben bei einem Spiel weniger immer noch drei Punkte Vorsprung. Heißt ja wohl: Wir haben es vollständig in den eigenen Füßen. ABER: Das Ding gestern war schon ein heftiger Schlag ins Kontor. Hoffentlich ein Weckruf in letzter Sekunde. Erhöht natürlich den Druck noch einmal immens, aber das hat sich die Mannschaft selbst eingebrockt. Was sich schon die ganze Saison zeigt: Wir müssen in nahezu jedem Spiel hart ans Limit, weil unsere Möglichkeiten schon überschaubar sind. Verstehen tu ich das eigentlich immer noch nicht richtig, aber so ist es nun einmal und wird in den letzten Spielen auch nicht mehr anders. Wenn wir in Göppingen verlieren, sind wir immer noch nicht raus, aber dann wird's brutal, dann haben wir Ostern wohl die Meisterschaft verspielt. Also: Pflichtsieg in Göppingen, Druck hin, Druck her. Wie oben angemerkt: Wir müssen auch einmal ein "großes" Spiel gewinnen, auch auswärts. Eine "Ehren"runde in der Oberliga war als exotische Schleife vielleicht mal ganz nett, aber das MUSS es dann auch gewesen sein.
Auf(stieg), die Blaue!
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1332
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 20:21

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon DirtyToby » Freitag, 19.Apr 2019 - 12:39

Settembrini hat geschrieben:Na ja, wir haben bei einem Spiel weniger immer noch drei Punkte Vorsprung. Heißt ja wohl: Wir haben es vollständig in den eigenen Füßen. ABER: Das Ding gestern war schon ein heftiger Schlag ins Kontor. Hoffentlich ein Weckruf in letzter Sekunde. Erhöht natürlich den Druck noch einmal immens, aber das hat sich die Mannschaft selbst eingebrockt. Was sich schon die ganze Saison zeigt: Wir müssen in nahezu jedem Spiel hart ans Limit, weil unsere Möglichkeiten schon überschaubar sind. Verstehen tu ich das eigentlich immer noch nicht richtig, aber so ist es nun einmal und wird in den letzten Spielen auch nicht mehr anders. Wenn wir in Göppingen verlieren, sind wir immer noch nicht raus, aber dann wird's brutal, dann haben wir Ostern wohl die Meisterschaft verspielt. Also: Pflichtsieg in Göppingen, Druck hin, Druck her. Wie oben angemerkt: Wir müssen auch einmal ein "großes" Spiel gewinnen, auch auswärts. Eine "Ehren"runde in der Oberliga war als exotische Schleife vielleicht mal ganz nett, aber das MUSS es dann auch gewesen sein.
Auf(stieg), die Blaue!

Und diese Limitiertheit (die ich auf Grund des Kaders auch 0,0 verstehen kann) sorgt bei mir dafür, dass mir beim Gedanken an die RL Angst und Bange wird. Ich wüsste nicht mal, wo wir sinnvoll den Hebel ansetzen könnten. Klar, ein kreativer Mittelfeldspieler, ein Innenverteidiger und ein Leader würden noch gut tun, aber die bringen alle nichts, wenn wir auch weiterhin überhaupt keinen "Matchplan" haben. Und den kann man sich eben nicht (als Spieler) einkaufen
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6961
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon erich schmeil » Samstag, 20.Apr 2019 - 17:07

Die Tabellenführung ist weg. Bahlingen 1.
Kickers forever, einmal Blau immer Blau
erich schmeil
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1244
Registriert: Freitag, 28.Apr 2006 - 21:20

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon barneygumble » Samstag, 20.Apr 2019 - 17:11

erich schmeil hat geschrieben:Die Tabellenführung ist weg. Bahlingen 1.


Das nennt man denne mit Sicherheit "Momentaufnahme". Bahlingen -2
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5115
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 21:02
Wohnort: SB

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 28.Apr 2019 - 7:45

Bissingen jetzt am Mi in Göppingen. Da geht es für sie mal primär darum, an Bahlingen dranzubleiben. Danach nächsten Samstag Bissingen-Bahlingen.
Freiberg und Nöttingen sind für mich (auch was Platz 2 angeht) weg vom Fenster.

kleiner Blick voraus, ohne Tabellenrechner: Bissingen sollte in GP nicht gewinnen, dafür aber Bahlingen schlagen. Dann wären wir bei 4 Punkten gegen RV und Villingen in einer sehr guten Position. Läuft es optimal, dann könnte gegen Spielberg schon Platz 1 eingetütet werden.
eng wird es eigentlich nur, wenn wir nochmal überraschend patzen und Bahlingen doch alles gewinnen sollte.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3148
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 16:00
Wohnort: Remshalden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Laudrup » Sonntag, 28.Apr 2019 - 19:41

Das letzte mal dass ich mich in Tabellenrechnerei versucht habe, war unter Stipic 2 Spieltage vor Saisonende. :roll: Auch wenn’s abgedroschen sein mag: wir haben jetzt 5 Endspiele. Ich glaube wir tun gut daran, nur auf uns und das jeweils anstehende Spiel zu schauen. Das habe ich im übrigen auch so aus den Interviews mit den Spielern herausgehört. Jetzt beißen wir am Mittwoch Ravensburg zu Hause weg und dann schauen wir weiter …
Und aus der Entfernung (war nicht in Freiberg dabei): schön, dass unser zentrales Mittelfeld doch noch existiert (und das nicht nur als rein destruktive Zone). Astray auf der 8 ist doch top — als reiner Zerstörer ist der zu schade. Und obwohl er in Freiberg ein paar Chancen versemmelt hat, halte ich den offensiv mit seinen Fähigkeiten in Sachen Schuss- und Kopfball schon für eine Waffe. Eigentlich ein guter Box-to-Box Player.
Vielleicht schaffen wir es im Endspurt doch noch an einigen Rädchen was zu drehen: Standards (!!), Chancenverwertung, Geradlinigkeit bei Kontern, so ein paar Ideen bei tiefstehenden Gegnern, …
Auf die Blaue!!
„Erfolg deformiert, beruhigt, täuscht uns. Scheitern ist das Gegenteil, es bildet uns, es bringt uns näher zu unseren Grundsätzen.“ (Marcelo „el loco“ Bielsa)
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 476
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 18:50

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Rigotti » Sonntag, 28.Apr 2019 - 20:07

Laudrup hat geschrieben:... Vielleicht schaffen wir es im Endspurt doch noch an einigen Rädchen was zu drehen: Standards (!!), Chancenverwertung, Geradlinigkeit bei Kontern, so ein paar Ideen bei tiefstehenden Gegnern, …

Und nicht zu vergessen: Kaltschnäuzigkeit, Entschlossenheit und Killerinstinkt beim Torabschluß!!! Was wir so die letzten Spiele an Top-Chancen versemmelt haben... :roll:
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 17:58

Für mich sieht es im Augenblick nach einem Dreikampf um die Plätze 1 und 2 aus.
Freiberg und Nöttingen fehlen 8 Punkte auf uns und 4 auf Bissingen. Vor allem fehlt beiden aber die Konstanz. Obwohl die beiden ein (auf dem Papier/Display) etwas einfacheres Restprogramm haben, glaube ich nicht daß die die ersten 3 noch verdrängen können.

Meine Einschätzung zu GP hat sich als richtig erwiesen. Die sind stark aufgekommen!

Eine Enttäuschung ist natürlich RT. Seit dem gegen uns veraßten Aufstieg in die 3. Erleben die nur noch harte Zeiten in jeder Beziehung.
Jedenfalls ein interessanter Saisonverlauf in Bezug auf die Tabelle!

Unsere KICKERS haben es in der Hand direkt aufzusteigen, denn das Restprogramm ist eher ausgeglichen.

AUF DIE BLAUE!!
Wir schaffen das!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 7:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Blinky Bill » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 18:45

Wir machen noch 8-10 Punkte. Bei 8 Punkten wird es eng, bei 10 sind wir durch.
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3036
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Markus123 » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 18:46

Wir machen 12.
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 941
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 16:24
Wohnort: Reutlingen

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon klaus909 » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 20:04

Sicher durch sind wir nach heutigem Stand nur, wenn wir alle Spiele gewinnen. Sollte Bahlingen seine ausstehenden 4 Spiele gewinnen, was ich nicht erwarte, aber natürlich möglich ist, dann kommen sie auf 71 Punkte und haben vermutlich auch ein besseres Torverhältnis wie mir.

Sollte Bahlingen nicht in Bissingen gewinnen, dann kommen sie max. auf 69. Bissingen bei einem Sieg im Spitzenspiel auf max. 66. Um es noch selber in der Hand zu haben, brauchen wir also bis zum 33.Spieltag 67 Pkt., dann können wir Bahlingen (und Bissingen sowieso) sicher hinter uns lassen. Also Sieg in RT oder Villingen und Sieg gegen Spielberg, dann können wir in Bissingen die Meisterschaft perfekt machen.

Wichtig wäre es also das Bahlingen nicht in Bissingen gewinnt!!
klaus909
Kickers-Fan
 
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag, 08.Apr 2018 - 17:02
Wohnort: Baiersbronn

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 20:39

klaus909 hat geschrieben:Also Sieg in RT oder Villingen und Sieg gegen Spielberg, dann können wir in Bissingen die Meisterschaft perfekt machen.

Unsere 'lieben Freunde' aus RT werden alles dafür geben, uns den Aufstieg zu versalzen.
Wir schaffen das!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 7:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon erich schmeil » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 6:59

NeckarWache hat geschrieben:
klaus909 hat geschrieben:Also Sieg in RT oder Villingen und Sieg gegen Spielberg, dann können wir in Bissingen die Meisterschaft perfekt machen.

Unsere 'lieben Freunde' aus RT werden alles dafür geben, uns den Aufstieg zu versalzen.


Wenn man die letzen 2 Heimspiele = 1 Punkt und die 2 Auswärtsspiele = 4 Punkte nimmt , ist es garnicht so schlecht 3 Auswärtsspiele und nur 1 Heimspiel zu haben.
Kickers forever, einmal Blau immer Blau
erich schmeil
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1244
Registriert: Freitag, 28.Apr 2006 - 21:20

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Blinky Bill » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 7:01

Wir sind jetzt im Muss-Modus angekommen: 6 Punkte aus den nächsten beiden Spielen und ein Sieg und ein Unentschieden aus den letzten beiden Spielen sind ein Muss. Liefert die Mannschaft weniger, ist nur Platz 2 drin.
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3036
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 9:26

Blinky Bill hat geschrieben:Wir sind jetzt im Muss-Modus angekommen: 6 Punkte aus den nächsten beiden Spielen und ein Sieg und ein Unentschieden aus den letzten beiden Spielen sind ein Muss. Liefert die Mannschaft weniger, ist nur Platz 2 drin.

Das stimmt einfach nicht!
Es kommt auch darauf an, wie die direkten Konkurrenten spielen.
Daß da alles möglich ist, hat die OL Saison deutlich bewiesen.
Zuletzt geändert von NeckarWache am Donnerstag, 02.Mai 2019 - 10:53, insgesamt 1-mal geändert.
Wir schaffen das!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 7:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon BLUE SUEDE » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 10:24

NeckarWache hat geschrieben:
klaus909 hat geschrieben:Also Sieg in RT oder Villingen und Sieg gegen Spielberg, dann können wir in Bissingen die Meisterschaft perfekt machen.

Unsere 'lieben Freunde' aus RT werden alles dafür geben, uns den Aufstieg zu versalzen.


Das befürchte ich auch! Wir dürfen uns von deren bisherigen Leistung nicht blenden lassen,
gegen uns werden die alles raushauen!

Wichtig wird sein, auf allen Kanänlen jetzt Gas zu geben,
vergessen wir die erste Halbe Stunde Ravensburg und schauen auf eine Wahnsinnsaufholjagd!
Who cares the heavy load...
Benutzeravatar
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 192
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 6:10
Wohnort: Bottwartal

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Rigotti » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 11:13

NeckarWache hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Wir sind jetzt im Muss-Modus angekommen: 6 Punkte aus den nächsten beiden Spielen und ein Sieg und ein Unentschieden aus den letzten beiden Spielen sind ein Muss. Liefert die Mannschaft weniger, ist nur Platz 2 drin.

Das stimmt einfach nicht!
Es kommt auch darauf an, wie die direkten Konkurrenten spielen.
Daß da alles möglich ist, hat die OL Saison deutlich bewiesen.

Stimmt schon, aber damit schon jetzt zu kalkulieren ist sehr gefährlich. Wir müssen uns aus eigener Kraft die Konkurrenten vom Hals halten, d.h. jetzt in Villingen unbedingt 3 Punkte holen, egal wie ...
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon kickerssticker » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 11:35

Wenn wir an jetzt alles gewinnen, steigen wir auf. Wenn wir nicht alles gewinnen, kommt es auf die Konkurrenz an und das sind nicht mehr so viele Vereine. Auch die sind nicht übermächtig, wie die Ergebnisse zeigen. Die Chancen könnten wirklich schlechter stehen, und irgendwie war ja von Anfang an klar, dass es ein Herzschlagfinale (u.U. an den letzten Tagen gegen die direkten Konkurrenten bei denen daheim!) geben wird.
Benutzeravatar
kickerssticker
Kickers-Fan
 
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch, 19.Dez 2018 - 17:19

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon barneygumble » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 13:06

Ich glaube immer noch, dass wenn wir jeweils mehr Tore als unsere Gegner schießen, dann könnten wir es schaffen, SOLANGE das Wetter mitmacht und uns der Mond wohlgesonnen ist. Kommt aber immer auf den Schiri an, denn bei den letzten Saisonspielen in den letzten 35 Jahren hatten wir ja in den ungeraden Saisons mit den Gelb-Roten-Karten immer Pech. Ausnahmen waren jedoch Spiele von Vereinen, die eine gerade Anzahl von Buchstaben in ihren Stadt- oder Dorfnamen hatten und bei Vollmond gegründet wurden. Wer erinnert sich da ungern an 1973. Das waren noch Zeiten und alle jetzigen Spieler noch nicht geboren. Ihre Eltern aber schon, meistens.

Ich hoffe nur nicht, dass wir nicht mehr absteigen! Denn dann müssten wir das Stadion verkaufen und das Trainingsgelände und einen Investor ins Boot holen!
Ansonsten sind wir absolut insolvent, Pleite und wir können die Mannschaften bis runter in die U12 vom Spielbetrieb abmelden... :(
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5115
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 21:02
Wohnort: SB

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 19:33

barneygumble hat geschrieben:... Kommt aber immer auf den Schiri an, denn bei den letzten Saisonspielen in den letzten 35 Jahren hatten wir ja in den ungeraden Saisons mit den Gelb-Roten-Karten immer Pech. ...



Gelb/Rote Karten gibt es aber erst seit 28 Jahren :wink:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24330
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 16:31
Wohnort: Ostfildern

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Bluebyte » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 19:47

barneygumble hat geschrieben:Ich glaube immer noch, dass wenn wir jeweils mehr Tore als unsere Gegner schießen, dann könnten wir es schaffen, SOLANGE das Wetter mitmacht und uns der Mond wohlgesonnen ist. Kommt aber immer auf den Schiri an, denn bei den letzten Saisonspielen in den letzten 35 Jahren hatten wir ja in den ungeraden Saisons mit den Gelb-Roten-Karten immer Pech. Ausnahmen waren jedoch Spiele von Vereinen, die eine gerade Anzahl von Buchstaben in ihren Stadt- oder Dorfnamen hatten und bei Vollmond gegründet wurden. Wer erinnert sich da ungern an 1973. Das waren noch Zeiten und alle jetzigen Spieler noch nicht geboren. Ihre Eltern aber schon, meistens.

Ich hoffe nur nicht, dass wir nicht mehr absteigen! Denn dann müssten wir das Stadion verkaufen und das Trainingsgelände und einen Investor ins Boot holen!
Ansonsten sind wir absolut insolvent, Pleite und wir können die Mannschaften bis runter in die U12 vom Spielbetrieb abmelden... :(

Daumen hoch! :lol:
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1180
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 13:37

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Samstag, 04.Mai 2019 - 9:12

Da heute Weihnacht und mein Geburtstag gleichzeitig sind, wünsche ich mir:
Alle OL BW Spiele unentschieden, bis auf eine krachende Heimniederlage in Villingen.
Danke!
Wir schaffen das!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 7:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Samstag, 04.Mai 2019 - 17:04

Ich bin nicht sicher ob wir schwächeln oder einbrechen. So sahen diese Spiele für mich nicht aus. Individuelle Fehler ja, aber ein Einbruch wie die beiden vorangegangenen Saisons? Sehe ich nicht.
Für mich ist es relativ einfach, unsere Situation zu erklären:
Diese Saison haben wir oft mit Dusel gewonnen und wir hatten fast durchgehend Glück daß unsere Konkurrenten regelmäßig gepatzt haben.
Wenn wir ehrlich sind, so hatten wir die Tabellenführung weder erspielt noch erkämpft.
Jetzt ist es eben vorbei mit dem Dusel und die Bahlinger punkten eben konstant.
Natürlich ist noch alles drin, aber verdient oder aus eigener Kraft? Eher nicht.

Mir ist es einerlei wie wir aufsteigen, aber aufsteigen müssen wir, oder die Mannschaft und Trainer haben das Saisonziel verfehlt, obwohl alle notwendigen Bedingungen vom Verein und den Fans gegeben sind.
Wir schaffen das!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 766
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 7:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon GOLeo-nberg » Samstag, 04.Mai 2019 - 17:10

Ich sehe schon die Häme. Der Vfbähh gewinnt seine Relegation und wir nicht :oops:
Wer im Steinhaus sitzt, sollte nicht mit Gläsern werfen
GOLeo-nberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 842
Registriert: Dienstag, 30.Mai 2006 - 20:32
Wohnort: Leonberg

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon jox » Samstag, 04.Mai 2019 - 17:45

Es hilft alles nichts. So hat es sich keiner vorgestellt. Trotzdem muss man es jetzt so hinnehmen mit Verletzungen dummen einfachen Gegentoren verballertem Elfer...

Aus langjährigen Erfahrungen mit den Blauen ist doch klar, dass wir doch eigentlich immer Bis zum Ende Blut und Wasser schwitzen mussten! Jetzt erst recht wir haben gefühlt 3 Heimspiele vor der Brust und selbst als 2. sind wir in einer Relegation auch in der Lage zu bestehen. Arsch hoch und nochmals alles mobilisieren sollen wir etwa aufgeben?
jox
Kickers-Fan
 
Beiträge: 333
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 0:35

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon kickerssticker » Samstag, 04.Mai 2019 - 18:28

GOLeo-nberg hat geschrieben:Ich sehe schon die Häme. Der Vfbähh gewinnt seine Relegation und wir nicht :oops:

Vielleicht kommt es ja auch genau anders herum 8)
Benutzeravatar
kickerssticker
Kickers-Fan
 
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch, 19.Dez 2018 - 17:19

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Markus123 » Samstag, 04.Mai 2019 - 18:33

Ich muss sagen, ich bin genauso angefressen und frustriert, aber es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken!

Es sind noch 3 Spiele! Wir haben nun nichts mehr zu verlieren!
Nochmal alles geben, in jedem Spiel alles geben, sowohl die Mannschaft als auch wir Fans. Und nach den 3 Spielen schauen wir, wo wir stehen! Vielleicht patzt Bahlingen ja sogar noch irgendwann?
Aber diskutieren über den Trainer, die Spieler und die Zukunft können wir ja noch nach der Saison!
Es ist noch nichts verloren. Auf die Blaue! Nun erst recht!
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 941
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 16:24
Wohnort: Reutlingen

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon El Kickers » Samstag, 04.Mai 2019 - 18:54

Auch ich hatte mir heute mehr erhofft. Auch ich hatte gehofft dass wir in den letzten Spielen ein Punktepolster aufgebaut haben.
Jetzt ist es eben nicht so - wir wussten dass die letzten Spiele hart werden würden.

Aber wenn man genau schaut hat sich doch gar nicht so viel verändert.

Angenommen wir hätten gegen Ravensburg oder in Göppingen gewonnen, dann hätten wir jetzt 2 Punkte mehr und würden bei 63 Punkten stehen.
Wir wären mit einem Punkt vor Bahlingen. Angenommen wir und Bahlingen gewinnen das nächste Spiel, dann würden wir mit einem Punkt Vorsprung
nach Reutlingen fahren. Ein Unentschieden würde somit nicht reichen (wenn Bahlingen gewinnt). Wir müssten auf Sieg spielen was wir ja jetzt auch müssen. Auch wenn wir heute einen Punkt geholt hätten wären wir aufgrund der Tordifferenz Zweiter und müssten weiter siegen. Selbst bei einem Sieg heute müssten wir wahrscheinlich
die letzten 3 Spiele gewinnen und könnten uns kein Unentschieden leisten.

Sicherlich wäre die Moral bei den Spielern besser - die Diskussionen über Trainer und Spieler hier im Forum wahrscheinlich die gleiche. Wir spielen
keinen schönen Fussball, aber wir stehen oben und alles ist noch offen!

Ich meine wir haben noch gar nichts verloren und Untergangsstimmung ist nicht angebracht. Wir haben jetzt 3 Endspiele vor uns die wir gewinnen sollten.
Bahlingen muss ebenfalls Ihre Spiele gewinnen, sonst überholen wir Sie auf der Zielgeraden. Der Druck ist sicherlich bei denen genau so groß. Nur habe ich
das Gefühl dass bei denen die Stimmung positiv ist. Das sollten wir doch auch hinkriegen. Den Druck hat jetzt Bahlingen alles gewinnen zu müssen!

Alles geben - alle zusammen stehen - Jetzt erst recht

Auf die Blaue!
... und es geht weiter
El Kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 30
Registriert: Freitag, 22.Sep 2006 - 18:28
Wohnort: Schwieberdingen

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon bookerty » Samstag, 04.Mai 2019 - 19:07

Markus123 hat geschrieben:Ich muss sagen, ich bin genauso angefressen und frustriert, aber es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken!

Es sind noch 3 Spiele! Wir haben nun nichts mehr zu verlieren!
Nochmal alles geben, in jedem Spiel alles geben, sowohl die Mannschaft als auch wir Fans. Und nach den 3 Spielen schauen wir, wo wir stehen! Vielleicht patzt Bahlingen ja sogar noch irgendwann?
Aber diskutieren über den Trainer, die Spieler und die Zukunft können wir ja noch nach der Saison!
Es ist noch nichts verloren. Auf die Blaue! Nun erst recht!


Warum soll man damit immer warten? Es läuft nicht bei uns! Wir holen im Schnitt nur noch einen Punkt pro Spiel. Die Mannschaft wird selbst nicht zufrieden sein mit den Spielverläufen. Ob da die Fans alle lächeln und abwarten oder konstruktiv miteinander diskutieren, sobald die Probleme entstehen macht da keinen Unterschied. Ich finde, dass das Spielermaterial für die Oberliga absolut überdurchschnittlich ist und zwar in allen Mannschaftsteilen. Sichtbar war das aber nur in der Verteidigung und damit ist es eben nun auch vorbei. Auch, dass wir konditionell nie überlegen wirken halte ich für unentschuldbar. Dass die Spieler der Stuttgarter Kickers in der Oberliga sich in ihrem Alltag deutlich besser auf das Training konzentrieren können als Spieler von Bahlingen oder Freiberg ist einfach Fakt und das ist ein Punkt, wofür man nur das Trainerteam verantwortlich machen kann.

Andere schmeißen den Trainer mit mehreren Punkten Vorsprung als Tabellenführer raus. Da brauchen wir es doch nicht zu tabuisieren, zumindest darüber zu diskutieren.
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2474
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 21:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon s-erg42 » Samstag, 04.Mai 2019 - 23:28

bookerty hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:Ich muss sagen, ich bin genauso angefressen und frustriert, aber es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken!

Es sind noch 3 Spiele! Wir haben nun nichts mehr zu verlieren!
Nochmal alles geben, in jedem Spiel alles geben, sowohl die Mannschaft als auch wir Fans. Und nach den 3 Spielen schauen wir, wo wir stehen! Vielleicht patzt Bahlingen ja sogar noch irgendwann?
Aber diskutieren über den Trainer, die Spieler und die Zukunft können wir ja noch nach der Saison!
Es ist noch nichts verloren. Auf die Blaue! Nun erst recht!


Warum soll man damit immer warten? Es läuft nicht bei uns! Wir holen im Schnitt nur noch einen Punkt pro Spiel. Die Mannschaft wird selbst nicht zufrieden sein mit den Spielverläufen. Ob da die Fans alle lächeln und abwarten oder konstruktiv miteinander diskutieren, sobald die Probleme entstehen macht da keinen Unterschied. Ich finde, dass das Spielermaterial für die Oberliga absolut überdurchschnittlich ist und zwar in allen Mannschaftsteilen. Sichtbar war das aber nur in der Verteidigung und damit ist es eben nun auch vorbei. Auch, dass wir konditionell nie überlegen wirken halte ich für unentschuldbar. Dass die Spieler der Stuttgarter Kickers in der Oberliga sich in ihrem Alltag deutlich besser auf das Training konzentrieren können als Spieler von Bahlingen oder Freiberg ist einfach Fakt und das ist ein Punkt, wofür man nur das Trainerteam verantwortlich machen kann.

Andere schmeißen den Trainer mit mehreren Punkten Vorsprung als Tabellenführer raus. Da brauchen wir es doch nicht zu tabuisieren, zumindest darüber zu diskutieren.


was bzw. wer wäre denn für dich die alternative?
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 983
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 14:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon hansbergmann » Sonntag, 05.Mai 2019 - 10:54

s-erg42 hat geschrieben:
bookerty hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:Ich muss sagen, ich bin genauso angefressen und frustriert, aber es bringt nichts den Kopf in den Sand zu stecken!

Es sind noch 3 Spiele! Wir haben nun nichts mehr zu verlieren!
Nochmal alles geben, in jedem Spiel alles geben, sowohl die Mannschaft als auch wir Fans. Und nach den 3 Spielen schauen wir, wo wir stehen! Vielleicht patzt Bahlingen ja sogar noch irgendwann?
Aber diskutieren über den Trainer, die Spieler und die Zukunft können wir ja noch nach der Saison!
Es ist noch nichts verloren. Auf die Blaue! Nun erst recht!


Warum soll man damit immer warten? Es läuft nicht bei uns! Wir holen im Schnitt nur noch einen Punkt pro Spiel. Die Mannschaft wird selbst nicht zufrieden sein mit den Spielverläufen. Ob da die Fans alle lächeln und abwarten oder konstruktiv miteinander diskutieren, sobald die Probleme entstehen macht da keinen Unterschied. Ich finde, dass das Spielermaterial für die Oberliga absolut überdurchschnittlich ist und zwar in allen Mannschaftsteilen. Sichtbar war das aber nur in der Verteidigung und damit ist es eben nun auch vorbei. Auch, dass wir konditionell nie überlegen wirken halte ich für unentschuldbar. Dass die Spieler der Stuttgarter Kickers in der Oberliga sich in ihrem Alltag deutlich besser auf das Training konzentrieren können als Spieler von Bahlingen oder Freiberg ist einfach Fakt und das ist ein Punkt, wofür man nur das Trainerteam verantwortlich machen kann.

Andere schmeißen den Trainer mit mehreren Punkten Vorsprung als Tabellenführer raus. Da brauchen wir es doch nicht zu tabuisieren, zumindest darüber zu diskutieren.


was bzw. wer wäre denn für dich die alternative?


Dietterle von Dorfmerkingen
hansbergmann
Kickers-Fan
 
Beiträge: 144
Registriert: Samstag, 06.Mai 2017 - 9:52

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 05.Mai 2019 - 11:53

Dietterle steht mit Dorfmerkingen kurz vor dem Aufstieg, hat dort noch 1 Jahr Vertrag und würde sich über eine Anfrage der Kickers sicher sehr freuen. :roll:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1979
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 14:58

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon klaus909 » Sonntag, 05.Mai 2019 - 14:22

Man sollte dem Trainer bis zum Ende der Saison eine Chance geben. Steigt man auf, dann sollte er bleiben, steigt man nicht auf, muß man sehen, was man macht. Von Schnellschüssen halte ich überhaupt nichts.

Zu unseren Aufstiegs-Chancen : Ich glaube nicht, daß Bahlingen noch 9 Punkte holt. Oberachern ist sehr heimstark, ich rechne deshalb dort mit einer Punkteteilung oder gar einer Niederlage von Bahlingen. Gegen Nöttingen und Göppingen dürften sie gewinnen. Meine Prognose ist, daß Bahlingen letztlich mit 68 - 69 Punkte die Tabelle abschließt. Gewinnen wir unsere 3 Spiele werden wir Erster. Ein Sieg gegen Spielberg halte ich für sehr wahrscheinlich, gegen RT wird es sehr schwer, die haben zu Hause bisher nur 2 mal verloren. Also ein Unentschieden ist drin, mehr eher nicht. Bissingen müßte die nächsten 2 Spiele gewinnen. Also brauchen wir für Platz 2 mindestens ein Unentschieden dort.

Fazit : Mit einer Wahrscheinlichkeit von 25 % gehe ich noch von Platz 1 aus, mit max. 40 % von Platz 2. Aber ich habe mich schon mal getäuscht, vor ein paar Wochen war Freiberg für mich auf Platz 1 gesetzt. Ein wenig Hoffnung habe ich also noch.
klaus909
Kickers-Fan
 
Beiträge: 36
Registriert: Sonntag, 08.Apr 2018 - 17:02
Wohnort: Baiersbronn

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Kuster » Sonntag, 05.Mai 2019 - 14:25

Welcher unselige Mensch hat eigentlich das Gerücht in die Welt gesetzt, dass das "Spielermaterial überdurchschnittlich" für die Oberliga ist? Den möchte ich gern mal kennen lernen. Woran erkenne ich das? Jeden verfluchten Spieltag sehe ich genau das Gegenteil. Solange dieser Unsinn in Fan- und Spielerköpfen rumgeistert, wird das alles nichts.
Kuster
Kickers-Fan
 
Beiträge: 316
Registriert: Montag, 18.Aug 2008 - 14:15

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Ford K » Sonntag, 05.Mai 2019 - 14:29

Ganz so ein Schneckenrennen wir in der 2. Liga idt es leider nicht. Unglaublich, wie oft sich der HSV hier blamieren darf. Und hat immer noch eher bessere Aufstiegschancen als wir :x
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14381
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 18:28

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Heiko K. » Sonntag, 05.Mai 2019 - 14:58

Wir haben es ja immer noch in der Hand.
Siege gegen Spielberg und Reutlingen, dann ist Platz 2 sicher und Bissingen spielt gegen uns um die goldene Ananas.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3956
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 13:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Ford K » Sonntag, 05.Mai 2019 - 15:02

Möge dieser Traum wahr werden. Ein früher Platzverweis für übermotivierte Reutlinger hätte ja auch mal was :twisted: Aber meistens fliegt in solchen Spielen eher ein Kickersspieler vom Platz - siehe gestern...
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14381
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 18:28

VorherigeNächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste