KICKERS in der Tabelle

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon ADM » Sonntag, 25.Nov 2018 - 8:53

Es wird doch wohl möglich sein (vor den großen Ferien) mal noch 2 gute Spiele raus zu hauen. Sonst würde ich mit dem Atletictrainer reden. Wurde das maximum rausgeholt. Man arbeitet nun seit dem Sommer und es gibt anscheinend immer noch Defizite. Die Spieler sollen selbst Geld in die Hand nehmen und zusammen in ein Trainingslager gehen. Wenn jeder 10 grüne Scheine mitbringt und seinen Flug mit Sunexpress zahlt dann kann man da eine Woche einen auf Magath machen und ist fit für die Rückrunde
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 243
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Sonntag, 25.Nov 2018 - 10:47

Bislang lief es sehr gut für uns in der Tabelle.
Unsere Konkurrenz leistet sich immer wieder Punktverluste gegen vermeintlich schwache Gegner.
Dies und unsere Konstanz halten uns bislang in der Spitzengruppe.
So wie wir die Gegner nicht dominieren, dominieren wir auch die Tabelle nicht. Es ist zu wenig, um sich abzusetzen.
Leider sehe ich auch keine Verbesserung unseres Spiels; weder in Taktik, Zusammenspiel, Umschalten noch Schnelligkeit. So sind wir eben vorne nicht gefährlicher-, noch hinten stabiler geworden. Man könnte also davon ausgehen, dass es knapp bleibt.
Was mir Sorgen macht, ist das es eher noch knapper wird. So sind wir aktuell nur 3 Punkte vor Pforzheim auf dem 8. Platz.
Wie ich anderswo im Forum vorausgesagt hatte, ist Freiberg stark aufgekommen; die hatten und haben zur Winterpause eben fast nur noch schwache Gegner.
Ebenso beobachte ich Göppingen: die haben keines ihrer letzten 10, Spiele verloren; 7 Siege, 3 unentschieden.

Das Spiel gegen Bissingen konnte ich nicht sehen. Was ich aber lese deutet darauf hin, daß wir uns weiterhin nicht verbessern. Das betrifft auch den Trainer -vor allem die Positionierung und Einwechslung der Spieler.
So bleibt das eine sehr, sehr enge Kiste. Gut für den, der's spannend mag. Schlecht für den, dem die Zukunft der KICKERS am Herzen liegt.
Was Spannung betrifft, bin ich von den vergangenen 4 Saisons bedient. Deshalb wünsche ich mir eine Verbesserung unseres Spiels in allen Bereichen und eine Ergänzung des Mittelfelds mit einem Spielmacher.
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 456
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon ADM » Sonntag, 25.Nov 2018 - 17:59

So ist es...es ist unwahrscheinlich dass wir in der Form aufsteigen. Und wir haben in der Form in der RG nichts zu suchen.

Leider!
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 243
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 01.Dez 2018 - 9:55

interessante Tabellenkonstellation:
Freiberg, Bissingen und Reutlingen mit schweren Auswärtsspielen. Mit etwas Glück könnte Göppingen nach diesem Spieltag Tabellenführer sein, was in Anbetracht ihrer Qualität und des Ausfalls ihres besten Stürmers eigentlich ein Witz wäre. Bzw. ein Armutszeugnis für die Konkurrenz.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2811
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon s-erg42 » Samstag, 01.Dez 2018 - 12:14

sagt aber auch viel über die stärke der liga aus :mrgreen:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 734
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Ford K » Samstag, 01.Dez 2018 - 13:38

...die nächstes Jahr noch stärker werden könnte, falls SAP III und Lampen II absteigen :shock:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13618
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Buddy » Samstag, 01.Dez 2018 - 18:09

Nachdem die Hälfte der Spiele vorbei ist mal eine Übersicht wie die Tore/Gegentore verteilt sind.
Zwischen der 16. und 30 Minute treffen wir nicht so oft wie in der restlichen Spielzeit.
Zwischen der 38. und 41.Minute sind wir am anfälligsten für Gegentore


01-15: 5 - 1 (3, 7, 7, 9, 14 ----- 9)
16-30: 2 - 1 (18, 20 ----- 29)
31-45: 6 - 5 (32, 36, 36, 39, 40, 43 ----- 38, 39, 41, 41, 41)
46-60: 5 - 2 (49, 49, 51, 58, 60 ----- 53, 55)
61-75: 6 - 1 (62, 62, 63, 69, 70, 73 ----- 73)
76-90: 5 - 3 (77, 83, 83, 83, 90 ----- 85, 87, 90)
90-....: 2 - 1 (93, 93 ----- 94)

Gesamt: 31:14
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23419
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon uli » Samstag, 01.Dez 2018 - 18:33

Bei einem Sieg gg. Reutlingen (warum nicht?) würden wir immerhin auf dem Relegationsplatz überwintern.
Bei einem Unentschieden wären die Mannschaften von Patz 1 bis 10 kurioserweise jeweils durch einen Punkt getrennt.
uli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 559
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 10:35

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon stingju » Sonntag, 02.Dez 2018 - 15:57

stoitschkov hat geschrieben:interessante Tabellenkonstellation:
Freiberg, Bissingen und Reutlingen mit schweren Auswärtsspielen. Mit etwas Glück könnte Göppingen nach diesem Spieltag Tabellenführer sein, was in Anbetracht ihrer Qualität und des Ausfalls ihres besten Stürmers eigentlich ein Witz wäre. Bzw. ein Armutszeugnis für die Konkurrenz.


Aber das ist halt der Unterschied: Die Göppinger Jungs stehen zusammen, jeder setzt sich für den anderen ein, der Trainer hat ein gutes Händchen dafür, wen er gegen welche Mannschaft aufstellt. Und nicht zuletzt: Im Sturm steht der ehemalige Blaue Kevin Dicklhuber, mit inzwischen 14 Saisontoren (mehr als Mio). Und das alles soll "eigentlich ein Witz" sein??? Hochmut kommt vor dem Fall!
stingju
Kickers-Fan
 
Beiträge: 84
Registriert: Sonntag, 28.Mai 2006 - 22:52

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 02.Dez 2018 - 16:48

stingju hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:interessante Tabellenkonstellation:
Freiberg, Bissingen und Reutlingen mit schweren Auswärtsspielen. Mit etwas Glück könnte Göppingen nach diesem Spieltag Tabellenführer sein, was in Anbetracht ihrer Qualität und des Ausfalls ihres besten Stürmers eigentlich ein Witz wäre. Bzw. ein Armutszeugnis für die Konkurrenz.


Aber das ist halt der Unterschied: Die Göppinger Jungs stehen zusammen, jeder setzt sich für den anderen ein, der Trainer hat ein gutes Händchen dafür, wen er gegen welche Mannschaft aufstellt. Und nicht zuletzt: Im Sturm steht der ehemalige Blaue Kevin Dicklhuber, mit inzwischen 14 Saisontoren (mehr als Mio). Und das alles soll "eigentlich ein Witz" sein??? Hochmut kommt vor dem Fall!


es gibt mind. 5-6 Teams, die mehr Qualität im Kader haben als Göppingen, zum Teil deutlich mehr. Das ist auch überhaupt kein Widerspruch zu dem, was Du über GP schreibst. Aber dass z.B. wir (wenn wir gegen RT nicht gewinnen) mit unserem Etat, unseren Möglichkeiten (Profibedingungen) und unseren Spielern (die reihenweise schon 1-2 Ligen höher gekickt haben) nach 18 Spieltagen hinter Göppingen stehen, das ist natürlich ein Witz.
Comprende?? :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2811
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon stingju » Sonntag, 02.Dez 2018 - 19:36

stoitschkov hat geschrieben:
stingju hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:interessante Tabellenkonstellation:
Freiberg, Bissingen und Reutlingen mit schweren Auswärtsspielen. Mit etwas Glück könnte Göppingen nach diesem Spieltag Tabellenführer sein, was in Anbetracht ihrer Qualität und des Ausfalls ihres besten Stürmers eigentlich ein Witz wäre. Bzw. ein Armutszeugnis für die Konkurrenz.


Aber das ist halt der Unterschied: Die Göppinger Jungs stehen zusammen, jeder setzt sich für den anderen ein, der Trainer hat ein gutes Händchen dafür, wen er gegen welche Mannschaft aufstellt. Und nicht zuletzt: Im Sturm steht der ehemalige Blaue Kevin Dicklhuber, mit inzwischen 14 Saisontoren (mehr als Mio). Und das alles soll "eigentlich ein Witz" sein??? Hochmut kommt vor dem Fall!


es gibt mind. 5-6 Teams, die mehr Qualität im Kader haben als Göppingen, zum Teil deutlich mehr. Das ist auch überhaupt kein Widerspruch zu dem, was Du über GP schreibst. Aber dass z.B. wir (wenn wir gegen RT nicht gewinnen) mit unserem Etat, unseren Möglichkeiten (Profibedingungen) und unseren Spielern (die reihenweise schon 1-2 Ligen höher gekickt haben) nach 18 Spieltagen hinter Göppingen stehen, das ist natürlich ein Witz.
Comprende?? :wink:


So gesehen: Okay! Auf die Blaue!
stingju
Kickers-Fan
 
Beiträge: 84
Registriert: Sonntag, 28.Mai 2006 - 22:52

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Sonntag, 09.Dez 2018 - 18:00

Die ersten 4 Mannschaften innerhalb 2 Punkte und 6 Tore. Enger geht wirklich nicht mehr! Es wird letztlich auf die Konstanz ankommen, sprich; die Abwehr und den Kader.
Beim Kader mache ich mir keine Sorgen, der ist im direkten Vergleich außerordentlich breit und bietet ausreichend Qualität, wie auch die Einwechslungen heute bewiesen haben. Da sieht's bei unseren direkten Konkurrenten deutlich enger aus.
Das Spiel gegen den SSV konnte ich heute nicht sehen, aber der Gegner konnte wohl häufig durchbrechen. Ohne Glück und die gute Leistung von Castelluci hätte das heute deutlich anders ausgehen können. Galt auf der anderen Seite scheinbar ebenso.
Was denkt Ihr; wird die Leistung unserer Abwehr ausreichen?
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 456
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon NeckarWache » Sonntag, 09.Dez 2018 - 18:00

Die ersten 4 Mannschaften innerhalb 2 Punkte und 6 Tore. Enger geht wirklich nicht mehr! Es wird letztlich auf die Konstanz ankommen, sprich; die Abwehr und den Kader.
Beim Kader mache ich mir keine Sorgen, der ist im direkten Vergleich außerordentlich breit und bietet ausreichend Qualität, wie auch die Einwechslungen heute bewiesen haben. Da sieht's bei unseren direkten Konkurrenten deutlich enger aus.
Das Spiel gegen den SSV konnte ich heute nicht sehen, aber der Gegner konnte wohl häufig durchbrechen. Ohne Glück und die gute Leistung von Castelluci hätte das heute deutlich anders ausgehen können. Galt auf der anderen Seite scheinbar ebenso.
Was denkt Ihr; wird die Leistung unserer Abwehr ausreichen?
Spenden für Phrasen wie: "wir dürfen nur auf uns selbst schauen!", "wir müssen einfach punkten!" usw. bitte an die Nachwuchsförderung der KICKERS!
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 456
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: KICKERS in der Tabelle

Beitragvon Bluebyte » Sonntag, 09.Dez 2018 - 21:23

Wir haben die Abwehr mit den wenigsten Gegentreffern. Also ja.
Einen echten Spielmacher würde ich mir noch wünschen.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 884
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Vorherige

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 12 Gäste