Spielberg- Die live dabei waren...

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon BLUE SUEDE » Samstag, 10.Nov 2018 - 21:36

Die erste Halbzeit war nicht schlecht auf Seiten unserer Blauen.
Spielberg war hoch motiviert, was man an Rufen und Körpersprache erkennen konnte,
die wollen da unten raus und vermutlich werden sie das auch...
Der Platz war etwas konvex, die Polizeipräsens fand ich mal wieder völlig überzogen!

Nach dem Superlativ: Tabellenführer gestürzt und selbst die Führung übernommen, ein ordentliches 2 zu 0 gegen Villingen - war's heute das erwartete UNschöne Spiel!

ABER: SCHEIß DOCH DER HUND DRAUF!
Made for Walking, and that's just what they do...
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 127
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 7:10
Wohnort: Bottwartal

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Blue Fritz » Samstag, 10.Nov 2018 - 22:57

Ich war auch in Spielberg, fand die Polizeipräsenz wesentlich geringer als in Neckarsulm und Ilshofen. Das war heute ok.
Was mir etwas missfallen hat, die doch sehr ruhige Anhängerschaft der Blauen. Ich meine nicht die ca 30 Fans im Käfig, Respekt das Spiel hier angesehen zu haben und euer
Anfeuern von der ersten bis zur 95 Minute! Das muss einfach mal hier gewürdigt werden. Ich denke ein "Auf die Blaue" kann doch jeder mal mitschreien , wir sind doch auf einem Fußballplatz und nicht in einer Andacht! Obwohl das Spiel der Kickers streckenweise schon sehr einschläfernd war.
Positiv: Gewonnen, 3 Punkte, Tabellenführung verteidigt, wieder zu Null gespielt.
Das Siegtor sehr schön herausgespielt. In der 2.Halbzeit nur ein Schuss aufs Kickers Tor (in der 94.Minute an den Pfosten), das hätte das Spiel auf den Kopf gestellt.
Klar sind dies unangenehme Spiele, und daher hat die Mannschaft unterm Strich heute die Aufgabe erfüllt. Sieg!

Trotzdem meine sachliche Kritik: insgesamt eine schwache Vorstellung der Kickers. Sorry, wir spielten gegen einen absolut harmlosen Gegner, der nur bemüht war, das Spiel der Kickers zu zertören und überhaupt keinen Rhythmus aufkommen zu lassen. Das haben sie ganz ordentlich gemacht. Mit der Nummer 5 hatten sie auch den besten Mann auf dem Platz in ihren Reihen.
Was mich skeptisch stimmt sind die zahllosen Fehlpässe der Kickers Spieler. Unverständlich. Auch das elende Quergeschiebe, - danach Rückspiel zum Torwart, Langholz nach vorne-und der Ball ist weg, ist schwer ertragbar. Schön für den Gegner, der sich dann wieder sortieren kann. Gegen Ravensburg verloren wir mit dieser Spielweise, heute hat es zum Sieg gereicht.
Aber bei allem Respekt. Gegen so einen limitierten Gegner musst einfach mit 2 Toren führen, dann ist das Ding gelaufen. Wenn es dumm läuft geht der Ball in der 94. Minute ins Tor und wir fahren belämmert nach Hause. Mit Vochazer würde ich ein ernstes Wörtchen reden. So ein dummes Foul kurz vor Schluss vor der Strafraumgrenze, das ist einfach nur dumm!

Jetzt hat die Mannschaft 14 Tage Zeit vielleicht doch noch ein paar spielerische Element zu üben und dann freue ich mich aufs nächste Heimspiel gegen Bissingen in Degerloch.
AUF DIE BLAUE!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4483
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Scrootch » Sonntag, 11.Nov 2018 - 0:22

Das Resümee von Blue Fritz würde ich so unterschreiben.

Für die Ansprüche war das ein bescheidenes Spiel. Noch im Stadion meinte ich, dass das ein Spiel Not gegen Elend war und gepfiffen hat Katastrophe. Wichtig war letztendlich, dass man gegen diesen Gegner und in diesem Spiel 3 Punkte eingefahren hat. In den letzten 3 Jahren hätten wir dieses Spiel verloren.

Ansonsten Mund abwischen und auf das schwere Spiel gegen Bissingen fokusiert. Und auch für uns Fans gilt: Alle hoch auf die Waldau und alles gegen Bissingen gegeben.

Auf die Blaue!
Scrootch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 92
Registriert: Freitag, 20.Mai 2016 - 0:02

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Rigotti » Sonntag, 11.Nov 2018 - 10:37

Blue Fritz hat geschrieben:...
Was mich skeptisch stimmt sind die zahllosen Fehlpässe der Kickers Spieler. Unverständlich. Auch das elende Quergeschiebe, - danach Rückspiel zum Torwart, Langholz nach vorne-und der Ball ist weg, ist schwer ertragbar. Schön für den Gegner, der sich dann wieder sortieren kann. Gegen Ravensburg verloren wir mit dieser Spielweise, heute hat es zum Sieg gereicht.
Aber bei allem Respekt. Gegen so einen limitierten Gegner musst einfach mit 2 Toren führen, dann ist das Ding gelaufen. Wenn es dumm läuft geht der Ball in der 94. Minute ins Tor und wir fahren belämmert nach Hause. ...

Nach Studium des Livestream bin ich voll und ganz bei Blue Fritz! Bei aller Freude über den Sieg und die Tabellenführung ist schon erschreckend, wie wenig Fußball für so viel Aufwand (für Oberligaverhältnisse) von uns produziert wird. Aber vielleicht kommt das Spielerische doch peu à peu mit ganz kleinen Schritten dazu, das ist meine Hoffnung. Ansonsten: Auf die Blaue!
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 736
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Fanprojekt » Sonntag, 11.Nov 2018 - 11:33

Hallo zusammen,

wir freuen uns, wenn die, die live in Spielberg vor Ort waren, unseren Auswärtsfragebogen ausfüllen.

Den Fragebogen findet Ihr unter: https://kickers-fanprojekt.de/auswaertsfragebogen-zum-spiel-am-10-11-2018-gegen-spielberg/

Allgemeines zum Thema Auswärtsfragebogen findet Ihr hier: https://kickers-fanprojekt.de/spieltagsbegleitung/auswaertsfragebogen/

Wir hoffen auf eine rege Beteiligung, damit wir auch dem Netzwerk (gastgebender Verein, Polizei, Ordnungsdienst etc.) ein ordentliches und fundiertes Feedback geben können.
Benutzeravatar
Fanprojekt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 16.Feb 2017 - 12:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon brublue » Sonntag, 11.Nov 2018 - 13:12

Rigotti hat geschrieben:Nach Studium des Livestream bin ich voll und ganz bei Blue Fritz! Bei aller Freude über den Sieg und die Tabellenführung ist schon erschreckend, wie wenig Fußball für so viel Aufwand (für Oberligaverhältnisse) von uns produziert wird. Aber vielleicht kommt das Spielerische doch peu à peu mit ganz kleinen Schritten dazu, das ist meine Hoffnung. Ansonsten: Auf die Blaue!


Was meinst Du damit " das Spielerische kommt peu à peu ", wenn die Saison zu ende ist ?
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 698
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Rigotti » Sonntag, 11.Nov 2018 - 13:59

brublue hat geschrieben:
Rigotti hat geschrieben:Nach Studium des Livestream bin ich voll und ganz bei Blue Fritz! Bei aller Freude über den Sieg und die Tabellenführung ist schon erschreckend, wie wenig Fußball für so viel Aufwand (für Oberligaverhältnisse) von uns produziert wird. Aber vielleicht kommt das Spielerische doch peu à peu mit ganz kleinen Schritten dazu, das ist meine Hoffnung. Ansonsten: Auf die Blaue!

Was meinst Du damit " das Spielerische kommt peu à peu ", wenn die Saison zu ende ist ?

Das wäre mir auch zu spät! Eigentlich will ich von Spiel zu Spiel zumindest kleine Steigerungen im fußballerisch-spielerischen Bereich von der Mannschaft sehen. Das müsste bei unserem Trainerstab, unseren Trainingszeiten und den spielerischen Voraussetzungen, die die meisten unserer Spieler (zumindest vom Papier her) mitbringen, eigentlich machbar sein. Dann sollte auch mal häufiger über 10 Meter das Zuspiel beim Mitspieler ankommen und der Langholzquotient nach unten gehen.
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 736
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Fanprojekt » Mittwoch, 28.Nov 2018 - 15:46

Hallo zusammen,

die Ergebnisse des Fragebogens sind nun ausgewertet und können unter folgendem Link eingesehen werden:

https://kickers-fanprojekt.de/auswertung-auswaertsfragebogen-spielberg-10-11-2018/
Benutzeravatar
Fanprojekt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 16.Feb 2017 - 12:51
Wohnort: Stuttgart

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon DirtyToby » Mittwoch, 28.Nov 2018 - 22:08

Fanprojekt hat geschrieben:Hallo zusammen,

die Ergebnisse des Fragebogens sind nun ausgewertet und können unter folgendem Link eingesehen werden:

https://kickers-fanprojekt.de/auswertung-auswaertsfragebogen-spielberg-10-11-2018/

Dass wir keinen eigenen (blauen) Mannschaftsbus mehr haben ist tatsächlich an mir vorbei gegangen :shock: Sehr schade. Das Teil war (zumindest nach außen) noch das letzte, was bei uns wirklich professionel aussah. Klar, braucht man nicht zwingend, aber cool ist/war(?) er schon
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6528
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberg- Die live dabei waren...

Beitragvon Fanprojekt » Freitag, 30.Nov 2018 - 11:54

DirtyToby hat geschrieben:Dass wir keinen eigenen (blauen) Mannschaftsbus mehr haben ist tatsächlich an mir vorbei gegangen :shock: Sehr schade. Das Teil war (zumindest nach außen) noch das letzte, was bei uns wirklich professionel aussah. Klar, braucht man nicht zwingend, aber cool ist/war(?) er schon


Also uns liegt keine offizielle Stellungnahme vor noch haben wir das Wissen darüber, dass es den (blauen) Mannschaftsbus nicht mehr geben würde.
Dies war lediglich eine Anmerkung eines Teilnehmenden in unserem Fragebogen. Ob diese so stimmt, wissen wir nicht. Eventuell könnte sich aber morgen das auch schon klären, je nach dem wie die Mannschaft anreist :-)
Benutzeravatar
Fanprojekt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8
Registriert: Donnerstag, 16.Feb 2017 - 12:51
Wohnort: Stuttgart


Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste