Spielberichte Kickers - Reutlingen

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon fersehturm1899 » Sonntag, 09.Dez 2018 - 21:13

Feiertag für die Stuttgarter Kickers
Packendes Spiel, drei Punkte und eine Rekordkulisse
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d9374.html
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1882
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon uli » Sonntag, 09.Dez 2018 - 22:40

uli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 568
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 10:35

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 10.Dez 2018 - 0:35

fersehturm1899 hat geschrieben:Feiertag für die Stuttgarter Kickers
Packendes Spiel, drei Punkte und eine Rekordkulisse
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d9374.html


Dem Bericht ist nichts hinzuzufügen! Gut geschrieben!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4535
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon fersehturm1899 » Montag, 10.Dez 2018 - 9:28

fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1882
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Micha-SVK » Montag, 10.Dez 2018 - 10:09

Kickers-TV Stimmen zum Spiel nach dem Derbysieg:

https://youtu.be/KonkioKFDf0

Interviews mit P. Auracher und S. Miftari sowie PK.
Benutzeravatar
Micha-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 962
Registriert: Montag, 07.Feb 2005 - 18:48
Wohnort: Steinenbronn - das Welt-Dorf

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Rollrasen » Montag, 10.Dez 2018 - 11:21

Rollrasen
Kickers-Fan
 
Beiträge: 116
Registriert: Montag, 23.Jan 2012 - 12:05

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon fersehturm1899 » Montag, 10.Dez 2018 - 18:37

Derbysieg gegen SSV Reutlingen

Stuttgarter Kickers gewinnen vor Rekordkulisse von 6.350 Zuschauern durch den Treffer von Shkemb Miftari

http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Man ... /news/8075
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1882
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon ueberlinger » Montag, 10.Dez 2018 - 20:06

RTF.1-Sportmagazin Fußball Oberliga BW: Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen

https://www.youtube.com/watch?v=8Crec1js7vc
Benutzeravatar
ueberlinger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 549
Registriert: Sonntag, 05.Feb 2012 - 19:26
Wohnort: Überlingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Buddy » Montag, 10.Dez 2018 - 20:22

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23591
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Rigotti » Montag, 10.Dez 2018 - 21:05

ueberlinger hat geschrieben:RTF.1-Sportmagazin Fußball Oberliga BW: Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen

https://www.youtube.com/watch?v=8Crec1js7vc


Nett, wie der Kommentator immer auf dem "ER" rumreitet :lol:
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 797
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Franz » Montag, 10.Dez 2018 - 21:29

Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/NNadlqNLU8g
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5451
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 10.Dez 2018 - 21:38

Rigotti hat geschrieben:
ueberlinger hat geschrieben:RTF.1-Sportmagazin Fußball Oberliga BW: Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen

https://www.youtube.com/watch?v=8Crec1js7vc


Nett, wie der Kommentator immer auf dem "ER" rumreitet :lol:


Der Bericht hat alle nennenswerte Chancen auf beiden Seiten gezeigt.
An die Reutlinger: wenn man kein Tor macht, kann man halt ein Spiel nicht gewinnen.
Somit verdienter Erfolg für unsere Blauen!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4535
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Blue Fritz » Montag, 10.Dez 2018 - 21:47

Franz hat geschrieben:Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/NNadlqNLU8g


Einfach geil das Kickers TV! Und die Bildqualität um Längen besser als der Reutlinger Bericht!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4535
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon stoitschkov » Montag, 10.Dez 2018 - 21:53

Rigotti hat geschrieben:
ueberlinger hat geschrieben:RTF.1-Sportmagazin Fußball Oberliga BW: Stuttgarter Kickers - SSV Reutlingen

https://www.youtube.com/watch?v=8Crec1js7vc


Nett, wie der Kommentator immer auf dem "ER" rumreitet :lol:


trotzdem ein ganz guter Nachbericht.
zu den beiden Riesenchancen von RT in der 2. Hz: bei der ersten versucht Vochatzer es spielerisch aufzulösen, produziert aber einen fatalen Fehlpass in die Mitte. Das ist eben das Risiko wenn Du so einen Spielertyp dahinstellst und nicht zwei Abräumer. Solche Fehler muss er abstellen, aber er braucht halt auch Spielpraxis auf der Position um unter Druck dann gute Entscheidungen zu treffen. Bei der zweiten sieht es nach einem Stellungsfehler von Niedermann aus, allerdings stand die ganze Mannschaft in der Situation ziemlich hoch. Nach einem verlorenen Kopfballduell noch in der Reutlinger Hälfte darfst Du eigentlich nicht so offen sein.

Der Reutlinger Trainer versteift sich ein bißle zu sehr darauf, dass sie ja eigentlich (spielerisch) besser waren. Alles in allem war das ein ausgeglichenes Spiel, bei dem jedes Team versuchte seine Stärken und Qualitäten in die Waagschale zu werfen. Hätte RT ausgeglichen wäre der Spielverlauf danach auch anders gewesen und sie hätten die zweite 100%ige und die Chancen danach vielleicht gar nicht bekommen.
Wenn Flitsch nicht so ein unkommunikativer Brummbär wäre, dann hätte er die Reutlinger für ihren fussballerischen Ansatz durchaus mal loben können. Zum Schluss dann noch das Ergebnis in einem Nebensatz erwähnen und eine gute Heimfahrt wünschen :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2917
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon SVK-Micha » Montag, 10.Dez 2018 - 21:56

Franz hat geschrieben:Kickers-TV: Spielbericht
https://youtu.be/NNadlqNLU8g


Wie immer ein klasse Bericht! Vielen Dank dafür! :)

Die Jubelszenen ab 5:43 könnte ich mir in Dauerschleife anschauen :D
Benutzeravatar
SVK-Micha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2472
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 21:41

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon ADM » Montag, 10.Dez 2018 - 22:23

Rtf Reutlingen Sender...ist mir nicht klar wie man Leute sprechen lassen kann. die wie öttinger mit einer waschmaschine geklont reden...der Sender ist ein Witz
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 287
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon HX » Montag, 10.Dez 2018 - 22:59

Alle sind der Meinung, dass sie das Spiel verdient gewonnen haben / hätten.
Immerhin zeigt das mal, dass es echt ein gut anzusehendes und spannendes Spiel war.
Unter solchen Umständen ist Fußball dann tatsächlich Ergebnissport...
Tunjic sagt's richtig - die Chancen aufzurechnen ist ein bißchen müßig.
Wenn alle alles machen, kann's 4-4 ausgehen - wenn RT zum Schluss noch eins macht, geht's 1-1 aus, und ist nicht unverdient.
Dass RT gleich am Anfang 0-1 in Führung geht, ist genauso möglich, wie dass wir das 2-0 machen, z.B. in der 44. Freistoß Klauß

Mehr so Spiele, endlich mal wieder mit positiven Emotionen mitfiebern, und das bessere Ende für uns - zumal vor großer Kulisse...!!!
Kann mich nicht erinnern, wann das das letzte Mal der Fall war... Und dann noch gegen einen "Bauernverein", äh in einem echten Derby...
Buddy................?? Anybuddy else......??

@stoitschkov, mir sind -weil ehrlich-nüchtern-sachlich-auf den Punkt- die Interviews von Flitsch bisher allermeist sympathischer gewesen, als die Spielweise...
Man kann einfach nicht alles haben... ;-)
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 609
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Buddy » Montag, 10.Dez 2018 - 23:09

HX hat geschrieben:... Mehr so Spiele, endlich mal wieder mit positiven Emotionen mitfiebern, und das bessere Ende für uns - zumal vor großer Kulisse...!!!
Kann mich nicht erinnern, wann das das letzte Mal der Fall war... Und dann noch gegen einen "Bauernverein", äh in einem echten Derby...
Buddy................?? Anybuddy else......?? ...




http://forum.stuttgarter-kickers.de/viewtopic.php?f=1&t=15349&p=482789#p482789
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23591
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon stoitschkov » Montag, 10.Dez 2018 - 23:10

HX hat geschrieben:@stoitschkov, mir sind -weil ehrlich-nüchtern-sachlich-auf den Punkt- die Interviews von Flitsch bisher allermeist sympathischer gewesen, als die Spielweise...
Man kann einfach nicht alles haben... ;-)


wenn er die Dinge besser/ausführlicher erklären würde, dann hättest Du ihn ja auf der JHV nicht fragen müssen :wink:
"sympathisch" finde ich ihn auch, auf seine Art. Aber eigentlich brauche ich mir seine statements nicht anschauen/anhören, da inhaltlich eben nix kommt.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2917
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon HX » Montag, 10.Dez 2018 - 23:57

stoitschkov hat geschrieben:
HX hat geschrieben:@stoitschkov, mir sind -weil ehrlich-nüchtern-sachlich-auf den Punkt- die Interviews von Flitsch bisher allermeist sympathischer gewesen, als die Spielweise...
Man kann einfach nicht alles haben... ;-)


wenn er die Dinge besser/ausführlicher erklären würde, dann hättest Du ihn ja auf der JHV nicht fragen müssen :wink:
"sympathisch" finde ich ihn auch, auf seine Art. Aber eigentlich brauche ich mir seine statements nicht anschauen/anhören, da inhaltlich eben nix kommt.


Wenn Stammtischbesucher vom Stammtisch berichten würden, wenn man sie drum bittet, auch nicht.....

Vorschlag, falls jemand vom Verein hier mitliest...
Da die Stuttgarter Journaille ja ihren beruflichen Pflichten in der PK eh nicht nachkommt, und niemals sinnvolle Fragen - oder überhaupt mal welche - stellt,
übernehmen wir beide (und Laudrup, noblesseoblige, ueberlinger,...) das eben in der Rückrunde.
Kim Stehle streicht den Schnarchzapfen die Presseakkreditierung, wir stellen in der PK bei Häppchen, Kaffee, Kaltgetränk endlich mal vernünftige Fragen,
und die abschreibende Zunft kann dann im Forum nachlesen - machen sie ja eh schon ständig, und alle haben dabei gewonnen... einverstanden?
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 609
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon brublue » Dienstag, 11.Dez 2018 - 11:26

stoitschkov hat geschrieben:Wenn Flitsch nicht so ein unkommunikativer Brummbär wäre, dann hätte er die Reutlinger für ihren fussballerischen Ansatz durchaus mal loben können. Zum Schluss dann noch das Ergebnis in einem Nebensatz erwähnen und eine gute Heimfahrt wünschen


Der Reutlinger Trainer hat ihm, wenn auch zögerlich zum Sieg gratuliert. Wenn man ein ordentliches Verhältnis zu seinem Kollegen pflegen will, was eigentlich auch zum guten Ton gehört, hätte Flitsch sich wenigsten bedanken müssen. Auch wäre ihm kein Zacken aus der Krone gefallen, wenigsten in einem Nebensatz, die gute spielerische Leistung der Reutlinger zu würdigen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 848
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Mephisto » Dienstag, 11.Dez 2018 - 11:46

HX hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
HX hat geschrieben:@stoitschkov, mir sind -weil ehrlich-nüchtern-sachlich-auf den Punkt- die Interviews von Flitsch bisher allermeist sympathischer gewesen, als die Spielweise...
Man kann einfach nicht alles haben... ;-)


wenn er die Dinge besser/ausführlicher erklären würde, dann hättest Du ihn ja auf der JHV nicht fragen müssen :wink:
"sympathisch" finde ich ihn auch, auf seine Art. Aber eigentlich brauche ich mir seine statements nicht anschauen/anhören, da inhaltlich eben nix kommt.


Wenn Stammtischbesucher vom Stammtisch berichten würden, wenn man sie drum bittet, auch nicht.....


Dann breche ich einmal die „Omerta“, die latent über dem Stammtisch schwebt. :wink:

Herr Flitsch und Herr Braun haben Fragen sehr ehrlich beantwortet, auch wenn die eine oder andere einmal unangenehm war, so mein Eindruck. Beide konkurrieren nicht wirklich für den Titel „Sonnyboy des Jahres“, aber das ist mir -ehrlich gesagt- auch ziemlich egal, so lange sie ehrliche und seriöse Arbeit leisten.

Nur ein paar Punkte, die mir persönlich im Gedächtnis haften blieben:
Teile der Mannschaft waren im Sommer wohl wirklich in einer schlechten, körperlichen Verfassung. Flitschs Augenmerk lag darauf, die Mannschaft fit zu bekommen. Hierzu war auch eine gewisse Trainingsdosierung erforderlich, um keine Verletzungen zu riskieren.
Eine „dominante“ Spielweise ist nur mit einer absolut fitten Mannschaft möglich.
Zum Zeitpunkt des Stammtisches waren weite Teile der Mannschaft (nicht alle) in einer Verfassung wie er es sich vorstellt.
Das Team wurde neu zusammengestellt, Abläufe, Pass-/Laufwege musste (und muss) man sich erst erarbeiten.
Bei der Kaderplanung spielten Größe/Robustheit und Mentalität eine Rolle, hier hat man in der Vergangenheit Defizite ausgemacht.
Diakité erhält deshalb vergleichsweise viel Einsatzzeit, da er sich permanent im Training anbiete. Flitsch ist selbst darüber „enttäuscht“, dass er seine Trainingsleistungen auf dem Platz nicht umsetzen kann.

Noch zwei Anmerkungen zu Spielern, die hier des Öfteren im Forum genannt werden und auch beim Stammtisch eine Rolle spielten.
Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns. :shock:
Kevin Dicklhuber sei ein interessanter Spieler, der aber kein einfacher Charakter sei und nicht in jede Mannschaft passe. :wink:
Ihr bleibt bei meinem Worte kalt, euch guten Kindern lass ich's gehen;
Bedenkt: der Teufel, der ist alt, so werdet alt, ihn zu verstehen!
- Faust II, Johann Wolfgang von Goethe -
Benutzeravatar
Mephisto
Kickers-Fan
 
Beiträge: 94
Registriert: Montag, 20.Apr 2015 - 9:56

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon brublue » Dienstag, 11.Dez 2018 - 12:12

Mephisto hat geschrieben:Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns.


Das zeigt eben auch, dass der Etat bei den meisten Spitzenvereinen falsch wieder gegeben wird. Solche Spieler werden höchstwahrscheinlich privat finanziert. Mit 300 Zuschauern im Schnitt, kann man solche Spieler nicht bezahlen. Aus diesem Grund, sollten wir vielleicht aufhören, und da schließe ich mich selbst ein, den relativ hohen Etat der Kickers so hervor zu heben.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 848
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Bluebyte » Dienstag, 11.Dez 2018 - 14:29

brublue hat geschrieben:
Mephisto hat geschrieben:Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns.


Das zeigt eben auch, dass der Etat bei den meisten Spitzenvereinen falsch wieder gegeben wird. Solche Spieler werden höchstwahrscheinlich privat finanziert. Mit 300 Zuschauern im Schnitt, kann man solche Spieler nicht bezahlen. Aus diesem Grund, sollten wir vielleicht aufhören, und da schließe ich mich selbst ein, den relativ hohen Etat der Kickers so hervor zu heben.

Reutlingen leistet sich den Giles, der nach Aussage eines Villinger Fans mir gegenüber für Villingen nicht mehr bezahlbar war. Scheint mir auch so ein Fall von Sponsoring ausserhalb des offiziellen Budgets zu sein.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 956
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon HX » Dienstag, 11.Dez 2018 - 14:32

Mephisto hat geschrieben:Dann breche ich einmal die „Omerta“, die latent über dem Stammtisch schwebt. :wink:

Super, vielen lieben Dank!
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 609
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon FKA ManneS » Dienstag, 11.Dez 2018 - 14:34

brublue hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:Wenn Flitsch nicht so ein unkommunikativer Brummbär wäre, dann hätte er die Reutlinger für ihren fussballerischen Ansatz durchaus mal loben können. Zum Schluss dann noch das Ergebnis in einem Nebensatz erwähnen und eine gute Heimfahrt wünschen


Der Reutlinger Trainer hat ihm, wenn auch zögerlich zum Sieg gratuliert. Wenn man ein ordentliches Verhältnis zu seinem Kollegen pflegen will, was eigentlich auch zum guten Ton gehört, hätte Flitsch sich wenigsten bedanken müssen. Auch wäre ihm kein Zacken aus der Krone gefallen, wenigsten in einem Nebensatz, die gute spielerische Leistung der Reutlinger zu würdigen.


Ich gebe zu, mir hat Flitschs Reaktion eigentlich ganz gut gefallen ... "wenn das mit den 30% so war, dann nehme ich das gerne mit ..." 8)
Benutzeravatar
FKA ManneS
Kickers-Fan
 
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag, 24.Okt 2004 - 10:14
Wohnort: 74199 Untergruppenbach

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon FKA ManneS » Dienstag, 11.Dez 2018 - 14:39

Mephisto hat geschrieben:Dann breche ich einmal die „Omerta“, die latent über dem Stammtisch schwebt. :wink:

Herr Flitsch und Herr Braun haben Fragen sehr ehrlich beantwortet, auch wenn die eine oder andere einmal unangenehm war, so mein Eindruck. Beide konkurrieren nicht wirklich für den Titel „Sonnyboy des Jahres“, aber das ist mir -ehrlich gesagt- auch ziemlich egal, so lange sie ehrliche und seriöse Arbeit leisten.

Nur ein paar Punkte, die mir persönlich im Gedächtnis haften blieben:
Teile der Mannschaft waren im Sommer wohl wirklich in einer schlechten, körperlichen Verfassung. Flitschs Augenmerk lag darauf, die Mannschaft fit zu bekommen. Hierzu war auch eine gewisse Trainingsdosierung erforderlich, um keine Verletzungen zu riskieren.
Eine „dominante“ Spielweise ist nur mit einer absolut fitten Mannschaft möglich.
Zum Zeitpunkt des Stammtisches waren weite Teile der Mannschaft (nicht alle) in einer Verfassung wie er es sich vorstellt.
Das Team wurde neu zusammengestellt, Abläufe, Pass-/Laufwege musste (und muss) man sich erst erarbeiten.
Bei der Kaderplanung spielten Größe/Robustheit und Mentalität eine Rolle, hier hat man in der Vergangenheit Defizite ausgemacht.
Diakité erhält deshalb vergleichsweise viel Einsatzzeit, da er sich permanent im Training anbiete. Flitsch ist selbst darüber „enttäuscht“, dass er seine Trainingsleistungen auf dem Platz nicht umsetzen kann.

Noch zwei Anmerkungen zu Spielern, die hier des Öfteren im Forum genannt werden und auch beim Stammtisch eine Rolle spielten.
Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns. :shock:
Kevin Dicklhuber sei ein interessanter Spieler, der aber kein einfacher Charakter sei und nicht in jede Mannschaft passe. :wink:


Danke, das relativiert doch so einiges ...
Benutzeravatar
FKA ManneS
Kickers-Fan
 
Beiträge: 994
Registriert: Sonntag, 24.Okt 2004 - 10:14
Wohnort: 74199 Untergruppenbach

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon s-erg42 » Dienstag, 11.Dez 2018 - 16:06

Mephisto hat geschrieben:Diakité erhält deshalb vergleichsweise viel Einsatzzeit, da er sich permanent im Training anbiete. Flitsch ist selbst darüber „enttäuscht“, dass er seine Trainingsleistungen auf dem Platz nicht umsetzen kann.


stellt sich die frage, weshalb flitsch trotz der enttäuschung dennoch in niebelungentreue an ihm festhält. aber gut - neues jahr, neues glück :D
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 800
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Rigotti » Dienstag, 11.Dez 2018 - 16:37

s-erg42 hat geschrieben:
Mephisto hat geschrieben:Diakité erhält deshalb vergleichsweise viel Einsatzzeit, da er sich permanent im Training anbiete. Flitsch ist selbst darüber „enttäuscht“, dass er seine Trainingsleistungen auf dem Platz nicht umsetzen kann.

stellt sich die frage, weshalb flitsch trotz der enttäuschung dennoch in niebelungentreue an ihm festhält. aber gut - neues jahr, neues glück :D

Wenn ich sehe, mit welchem Engagement und körperlicher Präsenz dagegen Miftari vergangenen Sonntag gespielt hat, hoffe ich, daß sich diese Frage ein für allemal erledigt haben dürfte.
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 797
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 11.Dez 2018 - 17:05

Mephisto hat geschrieben:....
Noch zwei Anmerkungen zu Spielern, die hier des Öfteren im Forum genannt werden und auch beim Stammtisch eine Rolle spielten.
Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns. :shock:
Kevin Dicklhuber sei ein interessanter Spieler, der aber kein einfacher Charakter sei und nicht in jede Mannschaft passe. :wink:


Hmh, was heißt kein einfacher Charakter? Meine Erfahrungen auf dem Sportplatz oder im Berufsleben sagen mir, dass es in einem Team auch Charakterköpfe und Querdenker geben muss. Außergewöhnliche Sportler sind meist auch in ihren Wesenszügen individueller als die anderen. Ob die Integration und auch das Teamwork gelingt, ist halt auch eine Frage der Menschenführung. Auf einen Kevin Dicklhuber mit seiner linken Klebe würde ich nicht so einfach verzichten wollen - sofern es eine Möglichkeit für eine Verpflichtung geben würde.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2622
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Bobis » Dienstag, 11.Dez 2018 - 17:13

In Reutlingen ist ja Herr Schuster (nicht nur als Präsident) sehr aktiv, hat sehr gutes Futter mitgebracht...und in Freiberg gibt es ja Refa (Präsident) und viele kleinere Geldgeber.
Da ist es durchaus möglich den ein oder anderen überdurchschnittlichen Spieler für sich zu gewinnen.
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1950
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Merkle » Dienstag, 11.Dez 2018 - 17:15

die "einfachen Charaktere bei den kickers warn in den letztn Jahren in der Minderheit..wenn man mal überlegt,was hier in so aufschlug und dann bald wieder den Abflug machte..also an Einsatz und Engagement hats bei Dickl nie gefehlt..im Gegensatz zu Dutzenden anderen..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 639
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Mephisto » Dienstag, 11.Dez 2018 - 17:52

noblesseoblige hat geschrieben:
Mephisto hat geschrieben:....
Noch zwei Anmerkungen zu Spielern, die hier des Öfteren im Forum genannt werden und auch beim Stammtisch eine Rolle spielten.
Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns. :shock:
Kevin Dicklhuber sei ein interessanter Spieler, der aber kein einfacher Charakter sei und nicht in jede Mannschaft passe. :wink:


Hmh, was heißt kein einfacher Charakter? Meine Erfahrungen auf dem Sportplatz oder im Berufsleben sagen mir, dass es in einem Team auch Charakterköpfe und Querdenker geben muss. Außergewöhnliche Sportler sind meist auch in ihren Wesenszügen individueller als die anderen. Ob die Integration und auch das Teamwork gelingt, ist halt auch eine Frage der Menschenführung. Auf einen Kevin Dicklhuber mit seiner linken Klebe würde ich nicht so einfach verzichten wollen - sofern es eine Möglichkeit für eine Verpflichtung geben würde.


Mein persönlicher Eindruck war eher, dass der zweite Teil „nicht in jede Mannschaft passe“ der wichtigere in dem Satz war (im Übrigen kein wörtliches Zitat, sondern nur aus der Erinnerung wiedergegeben). Alles andere wäre nur Spekulation meinerseits, da das Thema nicht vertieft wurde.
An diesem Abend wurde von Herrn Braun auch betont (und von Patrick Auracher bestätigt), dass der Teamgeist innerhalb der Mannschaft sehr hoch sei und dass das in der Vergangenheit nicht immer in dem Maße gegeben war. Man habe bei der Kaderzusammenstellung auch darauf geachtet, dass die Spieler zueinander passen.
Ich habe das dahingehend interpretiert, dass sie nicht nur sportlich, sondern auch menschlich passen. Kann natürlich auch eine Fehlinterpretation meinerseits sein.
Kevin Dicklhuber kenne ich nicht persönlich, daher halte ich mich über eine Einschätzung des Gesagten zurück. Seine linke Klebe, da gebe ich dir Recht, würde uns substantiell helfen.
Ihr bleibt bei meinem Worte kalt, euch guten Kindern lass ich's gehen;
Bedenkt: der Teufel, der ist alt, so werdet alt, ihn zu verstehen!
- Faust II, Johann Wolfgang von Goethe -
Benutzeravatar
Mephisto
Kickers-Fan
 
Beiträge: 94
Registriert: Montag, 20.Apr 2015 - 9:56

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Buddy » Dienstag, 11.Dez 2018 - 18:54

Blue Fritz hat geschrieben:
fersehturm1899 hat geschrieben:Feiertag für die Stuttgarter Kickers
Packendes Spiel, drei Punkte und eine Rekordkulisse
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d9374.html


Dem Bericht ist nichts hinzuzufügen! Gut geschrieben!



Stimmt, außer dem falschen Zuschauervergleich ein guter Artikel.




Der Reutlinger Torwart hat übrigens schon mal ein Tor gegen uns geschossen als er noch beim VfB II aushilfsweise im Feld gespielt hat.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23591
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon B. » Dienstag, 11.Dez 2018 - 19:32

Bobis hat geschrieben:In Reutlingen ist ja Herr Schuster (nicht nur als Präsident) sehr aktiv, hat sehr gutes Futter mitgebracht...und in Freiberg gibt es ja Refa (Präsident) und viele kleinere Geldgeber.
Da ist es durchaus möglich den ein oder anderen überdurchschnittlichen Spieler für sich zu gewinnen.


Dann sollte es doch auch im Umfeld der Kickers möglich sein, für so einen Kicker einen speziellen Sponsor zu finden.
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1993
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon stingju » Dienstag, 11.Dez 2018 - 19:52

noblesseoblige hat geschrieben:
Mephisto hat geschrieben:....
Noch zwei Anmerkungen zu Spielern, die hier des Öfteren im Forum genannt werden und auch beim Stammtisch eine Rolle spielten.
Zu Marcel Sökler hatte man vor der Saison wohl Kontakt. Nach Aussage von Herrn Braun hat man ihn sich schlicht und ergreifend nicht leisten können. Er verdiene bei Freiberg um einiges mehr als ein Mijo Tuncic bei uns. :shock:
Kevin Dicklhuber sei ein interessanter Spieler, der aber kein einfacher Charakter sei und nicht in jede Mannschaft passe. :wink:


Hmh, was heißt kein einfacher Charakter? Meine Erfahrungen auf dem Sportplatz oder im Berufsleben sagen mir, dass es in einem Team auch Charakterköpfe und Querdenker geben muss. Außergewöhnliche Sportler sind meist auch in ihren Wesenszügen individueller als die anderen. Ob die Integration und auch das Teamwork gelingt, ist halt auch eine Frage der Menschenführung. Auf einen Kevin Dicklhuber mit seiner linken Klebe würde ich nicht so einfach verzichten wollen - sofern es eine Möglichkeit für eine Verpflichtung geben würde.

Das wird schwer: Dicklhuber hat in GP erst im September um 3 Jahre verlängert!
stingju
Kickers-Fan
 
Beiträge: 84
Registriert: Sonntag, 28.Mai 2006 - 22:52

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Bluebyte » Mittwoch, 12.Dez 2018 - 9:20

Viel wichtiger ist doch, ob Dicklhuber überhaupt zu den Blauen zurückkehren will. Was bei Auracher hervorragend geklappt hat müsste bei ihm auch so laufen. Aber bringt er diesen Enthusiasmus für Blau mit?
Ich meine unser Kader hat sein Potential noch nicht ausgeschöpft, wenn es Braun gelingt noch eine echte Verstärkung in der Winterpause zu holen wäre es nicht verkehrt. Neverending improvement.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 956
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon BlueRalf » Donnerstag, 13.Dez 2018 - 9:37

Zum Thema Sökler: Heute ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung über ihn.. Er sagt wenn er wechselt dann ab 3.Liga aufwärts. RL auf keinen Fall.
Benutzeravatar
BlueRalf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 314
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 16:28
Wohnort: Esslingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 13.Dez 2018 - 16:30

BlueRalf hat geschrieben:Zum Thema Sökler: Heute ein Artikel in der Stuttgarter Zeitung über ihn.. Er sagt wenn er wechselt dann ab 3.Liga aufwärts. RL auf keinen Fall.


Der Ponyhof ist ja auch nicht weit weg. Die könnten glaube ich derzeit noch einen Stürmer brauchen :oops:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13817
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Franz » Freitag, 14.Dez 2018 - 0:45

Kolumne: Im Regen unterm neuen Dach der Stuttgarter Kickers
Joe Bauer berichtet von seinem Besuch beim Spiel der Blauen gegen Reutlingen
https://www.fupa.net/berichte/sv-stuttgarter-kickers-kolumne-im-regen-unterm-neuen-dach-de-2273513.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5451
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Nächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Scrootch und 27 Gäste