Spielberichte Kickers - Reutlingen

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 14.Dez 2018 - 9:12

Die klugen Planer im Sportamt haben nach drei Jahre lang schlechtem Fußball direkt schon den demografischen Wandel beim "Dächle" berücksichtigt. Ab sofort nur noch 60% Stadionmiete!
"Football is a simple game. Twenty-two men chase a ball for 90 minutes and most of the time, Stuttgarter Kickers leave their supporters disappointed."
Gary Lineker, Juni 2019
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2635
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon s-erg42 » Freitag, 14.Dez 2018 - 17:23

Blinky Bill hat geschrieben:Ab sofort nur noch 60% Stadionmiete!


warum?
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 902
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon brublue » Freitag, 14.Dez 2018 - 17:28

s-erg42 hat geschrieben:Blinky Bill hat geschrieben:Ab sofort nur noch 60% Stadionmiete!warum?


Warum nicht ?
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1054
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon s-erg42 » Freitag, 14.Dez 2018 - 17:45

weil man, dieser logik folgend, für alle unüberdachten teile des stadions dann gar keine miete zahlen sollte. so zumindest verstehe ich unseren blinky bwl
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 902
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon ADM » Sonntag, 23.Dez 2018 - 22:10

ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 332
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon DirtyToby » Sonntag, 23.Dez 2018 - 22:40

ADM hat geschrieben:JAHRESENDCOMEDY

http://www.amateurfussball-forum.de/ind ... eutlingen/

?!? Waren die bei einem anderen Spiel? Bis auf die Feststellung, dass von uns für unsere Verhältnisse fußballerische Magerkost geboten wird ist da so viel Müll dabei, das bekommen bei uns nicht mal die mit der blausten Brille hin...
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6795
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Matze » Dienstag, 25.Dez 2018 - 14:53

Ehrlich gesagt überrascht mich die große Abneigung seitens einzelner Reutlinger! Über ihren Anhang bzw ihre externen Helfer muss man nicht reden, aber den Verein an sich mit seiner Historie und dem Stadion empfinde ich allein mit Blick auf die sportliche Rivalität und ein ansprechendes Zuschauerpotential durchaus als Bereicherung der Oberliga. Zumindest diesen Respekt hätte ich auch erwartet. Alles andere suggeriert das Bild eines schlechten Verlierers.

Auf der anderen Seite würden unsere Vereinsoffiziellen aus meiner Sicht gut daran tun, den Etat auch in der Öffentlichkeit einmal differenzierter darzustellen. Sprich: Was geht wirklich in die erste Mannschaft?

Andernfalls darf man sich nicht wundern, wenn andere Teams über unsere spielerische Performance mäkeln, weil wir eben nach außen als Liga-Krösus auftreten, obwohl (glaubt man der internen Kommunikation) andere Teams selbst in dieser Liga über andere finanziellen Mittel verfügen.

Super fände ich (soweit möglich und sinnvoll) eine differenzierte Darstellung, die eben auch ein entsprechendes Partnermodell, jeweils für den Nachwuchs und die (Halb-)Profi-Mannschaft ermöglicht (inklusive Ausbildungs- und Studienpartnern).

Momentan werkeln und (positiv gemeint!) kämpfen wir uns durch die Liga ohne die wirklichen Potenziale abzurufen. Wenn wir jetzt die Weichen richtig gestellt bekommen, finden wir auch Partner, die dank der Kommunikation Vertrauen gewinnen und in die Zukunft investieren.


Dafür brauch’s aus meiner Sicht, aber einen Hype, der mit dem Spiel gegen Reutlingen maximal ansatzweise losgetreten wurde!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4201
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon DirtyToby » Dienstag, 25.Dez 2018 - 19:50

Matze hat geschrieben:Auf der anderen Seite würden unsere Vereinsoffiziellen aus meiner Sicht gut daran tun, den Etat auch in der Öffentlichkeit einmal differenzierter darzustellen. Sprich: Was geht wirklich in die erste Mannschaft?

Andernfalls darf man sich nicht wundern, wenn andere Teams über unsere spielerische Performance mäkeln, weil wir eben nach außen als Liga-Krösus auftreten, obwohl (glaubt man der internen Kommunikation) andere Teams selbst in dieser Liga über andere finanziellen Mittel verfügen.


Das halte ich auch für zwingend erforderlich nach dem, was man so aus den Berichten über die tatsächliche Situation hört. Wem tun sie mit dem "Krösus-Image" einen gefallen?!? Sie erhöhen nur massiv den Druck und motivieren unsere Gegner zusätzlich. Nicht gerade vorteilhaft...
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6795
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon stoitschkov » Dienstag, 25.Dez 2018 - 22:01

zum Thema "verdienter Sieg" hier ein schöner längerer Text aus der Klugscheisser-Ecke :wink: :

http://cavanisfriseur.de/verdiente-siege-im-fussball/

ich versuche ja meistens das Spiel konzentriert zu schauen und auf die strategischen und taktischen Wechselwirkungen zu achten. Fazit bei Kickers-RT: ein Unentschieden wäre schon gerechter gewesen. Die Freude über den "unverdienten" Sieg schmälert das aber überhaupt nicht.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3039
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Blue Fritz » Mittwoch, 26.Dez 2018 - 14:21

stoitschkov hat geschrieben:zum Thema "verdienter Sieg" hier ein schöner längerer Text aus der Klugscheisser-Ecke :wink: :

http://cavanisfriseur.de/verdiente-siege-im-fussball/

ich versuche ja meistens das Spiel konzentriert zu schauen und auf die strategischen und taktischen Wechselwirkungen zu achten. Fazit bei Kickers-RT: ein Unentschieden wäre schon gerechter gewesen. Die Freude über den "unverdienten" Sieg schmälert das aber überhaupt nicht.


Sehe ich auch am zweiten Weihnachtstag noch so wie du. Aber wenn du führst musst du ja nicht mit aller Gewalt ein zweites Tor schießen (was uns Kickers Fans natürlich schon etwas ruhiger gestellt hätte). Daher müßig zu fragen, wie es gekommen wäre, hätte Reutlingen den Ausgleich gemacht. Haben sie nicht, daher für mich der Kickers Sieg verdient, da die gesamte Mannschaft geschlossen ne gute Leistung zeigte!
Jüngstes Beispiel: Hoffenheim - Mainz 1:1 am Sonntag! Hoffenheim 4 Pfostenschüsse, haderte zurecht mit Pech usw., Mainz sprach von verdienten Punkt, da sie alles gegeben haben!
Letztendlich ist das Ergebnis entscheidend!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4559
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 26.Dez 2018 - 15:45

Bei aller Freude über den Sieg gegen Reutlingen stehe ich nach der Hinrunde doch etwas ernüchtert da. Ich hatte mir von den Blauen schon eine etwas größere Dominanz gewünscht und erwartet. Sie trat aber im Grunde in keinem unserer Spiele zu Tage. Positiv bleibt festzuhalten, dass wir bis auf die Spiele in Bahlingen und gegen Freiberg keines unserer Spiele gegen Gegner der oberen Tabellenhälfte verloren haben und das eine oder andere Duell mit den Tabellennachbarn siegreich gestalten konnten.

Gegen spielstarke Gegner wie Göppingen, Freiberg oder Reutlingen haben wir viel zu viele Chancen des Gegners zugelassen. Gegen Göppingen und Reutlingen stand uns Fortuna zur Seite. Allerdings sollten wir das Glück nicht überstrapazieren. Auch ist noch nichts erreicht. Wir müssen uns in der Rückrunde in allen Mannschaftsteilen noch ein Stück weit steigern, sonst wird das nichts mit dem sofortigen Wiederaufstieg.

Auf ein erfolgreiches Jahr 2019 – auf die Blaue!
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2715
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon Blinky Bill » Mittwoch, 26.Dez 2018 - 22:45

Verdient? Unverdient? Keiner hat es verdient, Reutlinger zu sein. :)
"Football is a simple game. Twenty-two men chase a ball for 90 minutes and most of the time, Stuttgarter Kickers leave their supporters disappointed."
Gary Lineker, Juni 2019
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2635
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Spielberichte Kickers - Reutlingen

Beitragvon marc » Mittwoch, 26.Dez 2018 - 23:43

Zum Ende der Hinrunde waren wir erster !!!!!
Wenn wir nach der Rückrunde auch erster sind , sind wir aufgestiegen.
Ob wir mit 10 Punkten Vorsprung erster werden oder mit der besseren Tordifferenz : Hauptsache erster.

Meine Meinung und damit auf ein erfolgreiches Jahr 2019
Benutzeravatar
marc
Kickers-Fan
 
Beiträge: 684
Registriert: Dienstag, 03.Jun 2008 - 22:09
Wohnort: Stuttgart - Hedelfingen

Vorherige

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: SVK_svk und 21 Gäste