Restprogramm

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Restprogramm

Beitragvon BlaueStatistik » Sonntag, 21.Apr 2019 - 17:31

Hallo,
ich habe mir mal die Restprogramme der möglichen Anwärter für Platz 1 und 2 angeschaut und nachfolgend aufgeführt. Das wird richtig schwer für die Kickers werden.
Jetzt müssen einige Bigpoints bei den direkten Konkurrenten eingefahren werden, damit es klappt.

In den letzten Wochen hat sich gezeigt, dass Alle mehr oder weniger Punkte gelassen haben da wo man es nicht unbedingt erwartet hat und auch teilweise bei den direkten Mitkonkurrenten.
Dies wiederum macht Hoffnung, dass dies auch weiterhin so ist.
Allerdings haben die Kickers, meiner Meinung nach, auch das schwerste Restprogramm von allen Aufstiegsanwärtern. Deshalb müssen Auswärts jetzt einige Bigpoints her damit es klappt.
Aber schaut selber:

Kickers: 2 x H, 4 x A - 57 Punkte

Freiberg (A)
RV (H)
Villingen (A)
Spielberg (H)
RT (A)
Bissingen (A)

Bahlingen: 2 x H, 3 x A - 56 Punkte

Spielberg (A)
Bissingen (A)
Nöttingen (H)
Oberachern (A)
GP (H)

Freiberg: 3 x H, 3 x A - 52 Punkte

Kickers (H)
PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)
Backnang (H)
Friedrichstal (A)

Bissingen: 4 x H, 2 x A - 51 Punkte

Oberachern (H)
GP (A)
Bahlingen (H)
Gmünd (A)
Neckarsulm (H)
Kickers (H)

Nöttingen: 2 x H, 4 x A - 50 Punkte

Friedrichstal (A)
Oberachern (A)
GP (H)
Bahlingen (A)
Gmünd (H)
Neckarsulm (A)

Göppingen: 3 x H, 3 x A - 47 Punkte

RT (A)
Bissingen (H)
Nöttingen (A)
Oberachern (H)
Friedrichstal (H)
Bahlingen (A)

Ravensburg: 3 x H, 3 x A - 45 Punkte

Neckarsukm (H)
Kickers (A)
PF (H)
Ilshofen (A)
Linx (H)
Backnang (A)

Villingen: 4 x H, 3 x A - 44 Punkte

Gmünd (H)
Neckarsulm (A)
Kickers (H)
RT (H)
PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)

Reutlingen: 3 x H, 3 x A - 44 Punkte

GP (H)
Gmünd (H)
Villingen (A)
Neckarsulm (A)
Kickers (H)
PF (A)

So das wars. Jetzt kann sich jeder ein Bild machen wie und ob es klappt.

Viel Spaß und viele Grüße
Dieter
Zuletzt geändert von BlaueStatistik am Montag, 22.Apr 2019 - 19:44, insgesamt 3-mal geändert.
BlaueStatistik
Kickers-Fan
 
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2014 - 13:18

Re: Restprogramm

Beitragvon BLUE SUEDE » Sonntag, 21.Apr 2019 - 18:21

Dank Dir, Dieter für den Service!

Ja, des Leben ist kein Ponnyhof :P

Und vor allem haben die Kickers ja noch als großen, illustren Endgegner: sich selbst. Coole Fans mit geiler, konstruktiver Kritik. Und am Ende heißt's: ohne DES ( Kommentar der Redaktion:"piece of shit") stünden wir noch schlechter da :lol:
Who cares the heavy load...
Benutzeravatar
BLUE SUEDE
Kickers-Fan
 
Beiträge: 192
Registriert: Samstag, 03.Mär 2012 - 6:10
Wohnort: Bottwartal

Re: Restprogramm

Beitragvon Rigotti » Sonntag, 21.Apr 2019 - 21:16

Eigentlich ist es ganz einfach: wer gegen Backnang es nicht geschafft hat, drei Punkte zu Hause einzufahren, muss das halt auswärts gegen Göppingen nachholen. Sonst muß man nicht das Wort Aufstieg in den Mund nehmen oder ùber die Ungerechtigkeit im Fußball philosophieren. Leistung eben.
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: Restprogramm

Beitragvon Markus123 » Sonntag, 21.Apr 2019 - 22:51

Sehe ich ähnlich. Wir haben es selbst in der Hand aufzusteigen und müssen dementsprechend auch gegen die bevorstehenden Gegner punkten.
Wenn wir das nicht schaffen, sind wir eben selbst schuld, nicht aufzusteigen.
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 941
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 16:24
Wohnort: Reutlingen

Re: Restprogramm

Beitragvon Ford K » Montag, 22.Apr 2019 - 19:20

Maximal mögliche Punktzahl der Aufstiegsanwärter:

Kickers 75
Bahlingen 71
Freiberg 67 (Update 27.4.)
Bissingen 69
Nöttingen 65 (Update 26.4.)
Göppingen 65
Ravensburg 60 (Update 27.4.)

Direkte Duelle:
Freiberg - Kickers (29.) 8)
Bissingen - Bahlingen (31.)
Bahlingen - Nöttingen (32.)
Bissingen - Kickers (34.)
Bahlingen - Göppingen (34.)
Zuletzt geändert von Ford K am Samstag, 27.Apr 2019 - 15:35, insgesamt 2-mal geändert.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14381
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 18:28

Re: Restprogramm

Beitragvon BlaueStatistik » Montag, 22.Apr 2019 - 19:46

Die Übersicht habe ich aktualisiert.
Leider wird es jetzt noch schwieriger.
Ohne Bigpoints wird das nichts.

Die Kickers haben gegen fast alle Mitkonkurrenten noch anzutreten und das überwiegend auswärts.

Viele Grüße
Dieter
BlaueStatistik
Kickers-Fan
 
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2014 - 13:18

Re: Restprogramm

Beitragvon Blauer84 » Montag, 22.Apr 2019 - 21:58

Das könnte sich theoretisch zu unserem Vorteil auswirken. Noch sind wir vorne und unsere Gegner müssen attackieren, um heranzukommen. Vielleicht bekommen wir so mehr Räume.
Klingt eigentlich nicht realistisch, aber auf irgendetwas muss man ja hoffen.
Benutzeravatar
Blauer84
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2060
Registriert: Mittwoch, 27.Sep 2006 - 20:08
Wohnort: Hamburg

Re: Restprogramm

Beitragvon Blauer Bub » Montag, 22.Apr 2019 - 23:36

Wobei die Zahl der direkten Konkurrenten gegen die wir spielen sich auf zwei reduziert haben dürfte: Bissingen und Freiberg.
Blauer Bub
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1779
Registriert: Sonntag, 24.Aug 2003 - 19:12
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Restprogramm

Beitragvon Steinenberger » Dienstag, 23.Apr 2019 - 5:00

Glaube auch, dass Bissingen und Freiberg die einzigen echten Konkurrenten sind, gegen die wir noch spielen, aber gerade die Spiele in Pforzheim und Göppingen haben gezeigt, dass die Spiele gegen die Blauen die absoluten Highlights für alle Gegner sind, deshalb wird es in Villingen und Reutlingen mindestens so schwer wir in Göppingen. Ohne eine deutliche Leistungssteigerung wird es nicht reichen.
Steinenberger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 813
Registriert: Dienstag, 03.Okt 2006 - 16:50

Re: Restprogramm

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 23.Apr 2019 - 7:11

Bahlingen und Freiberg kommen am Ende bei 67-68 Punkte raus. In den letzten Spielen haben sie die Gelegenheit, noch mal etwas für die Tordifferenz zu tun. Es wird sehr schwierig. Mit 12 Punkten aus den restlichen sechs Spielen sollten wir durch sein. Mit 11 Punkten können wir wegen der Tordifferenz scheitern. Mit 10 Punkten (wie in der Hinrunde) dürfte nur der dritte Platz herausspringen. Es wird wahrscheinlich ein Krimi bis zum letzten Spieltag. Da ich nicht an unsere Mentalstärke glaube, ist Platz 2 oder 3 sehr wahrscheinlich.
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3036
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 19:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Restprogramm

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Dienstag, 23.Apr 2019 - 8:49

Bei aller Ernüchterung aufgrund der beiden Osterspiele und bei allem Respekt vor den noch kommenden sechs Gegnern. Wenn wir uns im "Rennen" mit Bissingen, Villingen, Freiberg, Reutlingen, Ravensburg und Spielberg nicht durchsetzen können, dann wären wir doch in der RL sowieso heillos überfordert.
Vom ersten Spieltag an stand fest, daß wir die "Gejagten" sein werden und vom ersten Spieltag an haben Verein & Fans nichts anderes kommuniziert als daß alles andere als der sofortige Wiederaufstieg keine Option ist.

Jetzt stehen wir 6 Spieltage vor Schluß auf Platz 1 und köteln uns ein weil wir noch gegen die genannten Gegner spielen müssen. Jeder, absolut jeder dieser Gegner ist schlagbar und das und nichts Anderes muß user Anspruch sein!!!

Wenn ich schon mit Angst nach Freiberg, Bissingen etc. fahre, was will ich dann in Offenbach, Ulm, Homburg..... ???
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1912
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 15:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Restprogramm

Beitragvon DirtyToby » Dienstag, 23.Apr 2019 - 8:56

warum ist zwischen dem 33 und 34 Spieltag eigentlich 1 Woche Pause? Wegen den Pokal-Finals?
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6961
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Restprogramm

Beitragvon Settembrini » Dienstag, 23.Apr 2019 - 9:13

aalen-kickers 2:5 hat geschrieben:Bei aller Ernüchterung aufgrund der beiden Osterspiele und bei allem Respekt vor den noch kommenden sechs Gegnern. Wenn wir uns im "Rennen" mit Bissingen, Villingen, Freiberg, Reutlingen, Ravensburg und Spielberg nicht durchsetzen können, dann wären wir doch in der RL sowieso heillos überfordert.
Vom ersten Spieltag an stand fest, daß wir die "Gejagten" sein werden und vom ersten Spieltag an haben Verein & Fans nichts anderes kommuniziert als daß alles andere als der sofortige Wiederaufstieg keine Option ist.

Jetzt stehen wir 6 Spieltage vor Schluß auf Platz 1 und köteln uns ein weil wir noch gegen die genannten Gegner spielen müssen. Jeder, absolut jeder dieser Gegner ist schlagbar und das und nichts Anderes muß user Anspruch sein!!!

Wenn ich schon mit Angst nach Freiberg, Bissingen etc. fahre, was will ich dann in Offenbach, Ulm, Homburg..... ???


Sehr gut! Ich weiß wirklich nicht, was mit uns los ist (und schließe mich dabei selbstverständlich ein): Im Grunde reden wir uns in eine Stimmung rein, dass es eigentlich fast unmöglich sei, mit dem Aufstieg etwas zu tun haben zu können.
Keine Frage: Die "Osterspiele" waren enttäuschend. Aber: Wir sind - nachweisbar! - Tabellenführer. Die kommenden Aufgaben werden schwer - klar -, aber wir treffen doch nicht auf unbesiegbare Übermannschaften. Man muss nun wirklich nichts schönreden, und auch ich hatte mir erwartet, dass wir zu diesem Zeitpunkt schon ein kleines Punktpölsterchen angelegt haben. Aber zum ungebührlichen Zittern und Zagen besteht nun wirklich auch kein Anlass.
Auf(stieg), die Blaue!
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1332
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 20:21

Re: Restprogramm

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 23.Apr 2019 - 9:38

Das ist alles richtig, aber es ist die Art und Weise unseres Auftretens, die den Skeptikern Sorge bereiten. Wir strahlen selbst bei Standards zu wenig Torgefahr aus, ein schnelles Umschalten kennen wir nur aus dem Lehrbuch, die Zuspiele oder auch Flanken in die Box sind meist zu ungenau und leicht zu verteidigen. Unser Aufbauspiel bietet wenig Überraschungen, ist umständlich und trotz fehlender Geschwindigkeit stark fehlerbehaftet.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2827
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 14:45

Re: Restprogramm

Beitragvon Blue Tiger » Dienstag, 23.Apr 2019 - 9:48

Zudem: Braun und Flitsch haben im Endspurt immer auf unsere angeblich bessere Fitness und größere Erfahrung gesetzt. Diese Rechnung scheint überhaupt nicht aufzugehen.

Zum 02.06. und 05.06.: Hessen Kassel gestern beim 3:1 gegen Baunatal vor 15.500 Zuschauern.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1979
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 14:58

Re: Restprogramm

Beitragvon kickerssticker » Dienstag, 23.Apr 2019 - 10:05

Blue Tiger hat geschrieben:Zudem: Braun und Flitsch haben im Endspurt immer auf unsere angeblich bessere Fitness und größere Erfahrung gesetzt. Diese Rechnung scheint überhaupt nicht aufzugehen.

Zum 02.06. und 05.06.: Hessen Kassel gestern beim 3:1 gegen Baunatal vor 15.500 Zuschauern.

War natürlich auch ein Lokalkracher. Und ganz ehrlich, was ist denn sonst in Nordhessen auch geboten 8)
Benutzeravatar
kickerssticker
Kickers-Fan
 
Beiträge: 224
Registriert: Mittwoch, 19.Dez 2018 - 17:19

Re: Restprogramm

Beitragvon HansOlafHenkel » Dienstag, 23.Apr 2019 - 11:01

Durch das sehr durchwachsene Osterwochenende hat sich unsere Situation deutlich verschlechtert. Ich bin von 4 - 6 Punkte ausgegangen. Dann hätten wir einen ordentlichen Vorsprung gehabt. So wird es eine enge Kiste. Aber wir haben immer noch eine reelle Chance als Erster am Ende durch die Zielgerade einzubiegen. Da Freiberg das leichteste Restprogramm hat, wird es meiner Meinung nach ganz entscheidend sein, dort nicht zu verlieren. 70 Punkte müsste am Ende zu Platz 1 reichen. D.h. 4 Siege aus 6 Spielen. Oder 3 Unentschieden und 3 Siege. Mit Siegen gegen Ravensburg, Spielberg, Reutlingen und Unentschieden gegen Freiberg, Villingen und Bissingen müsste es reichen. Ist natürlich alles Wunschdenken. Aber um das Ziel von Platz 1 noch zu erreichen, braucht es eine Leistungssteigerung. Dazu gehört für mich auch eine Umstellung der Taktik. Für mich fühlt es sich immer so an, als ob Flitsch auf Sicherheit spielt und unbedingt das Gegentor vermeiden will. Um dann am Ende durch die erhoffte physische Überlegenheit und der Möglichkeit von der Bank ordentlich nachlegen zu können dann doch noch zu gewinnen. Es oft gut gegangen. Aber die letzten 2 Spiele haben gezeigt, dass es nicht immer funktioniert. Ich wünsche mir für die letzten Spiele einen mutigeren Auftritt unserer Blauen. Dazu gehört für mich auch das frühere unter Druck setzen der gegnerischen Mannschaft. Was mir immer auffällt in denen Phasen in denen wir es so machen, macht der Gegner doch viele Fehlpässe, weil sie spielerisch limitiert sind. Warum nicht von Anfang an den Gegner unter Druck setzen ? Dazu gehört dann aber auch auf jeden Fall ein Vorchatzer in die Startelf. Mein Fazit: mutiger an die Sache rangehen und noch intensiver die Standards trainieren (das war gegen Göppingen doch schon sehr enttäuschend).
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 16:58
Wohnort: Degerloch

Re: Restprogramm

Beitragvon Merkle » Dienstag, 23.Apr 2019 - 11:19

wird wohl auf Relegation rauslaufen..falls es jemand weiss..spielt man dann gegen Kassel daheim oder auswärts ?
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 707
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 12:00

Re: Restprogramm

Beitragvon DirtyToby » Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:00

Merkle hat geschrieben:wird wohl auf Relegation rauslaufen..falls es jemand weiss..spielt man dann gegen Kassel daheim oder auswärts ?

Heispiel gegen den Verlierer, Auswärts gegen den Sieger (oder es wird noch gelost? Steht ja "Heim- oder Auswärtsspiel da). Stand heute wären es FV Engers aus RP/Saar gegen Hessen Kassel

http://www.stuttgarter-kickers.de/dokum ... 018-19.pdf
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6961
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Restprogramm

Beitragvon HansOlafHenkel » Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:25

Merkle hat geschrieben:wird wohl auf Relegation rauslaufen..falls es jemand weiss..spielt man dann gegen Kassel daheim oder auswärts ?


Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht gegen Vizemeister OL Rheinlandpflalz/Saar Auswärts, d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel

Ob wir zuerst ein Heim- oder Auswärtsspiel haben hängt vom Ausgang der ersten Partie ab. Bei Sieg oder Unentschieden von OL-Hessen, hätten wir zuerst ein Heimspiel, bei Sieg OL Reihnlandplalz zuerst auswärts
Zuletzt geändert von HansOlafHenkel am Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:29, insgesamt 1-mal geändert.
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 16:58
Wohnort: Degerloch

Re: Restprogramm

Beitragvon DirtyToby » Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:27

HansOlafHenkel hat geschrieben:
Merkle hat geschrieben:wird wohl auf Relegation rauslaufen..falls es jemand weiss..spielt man dann gegen Kassel daheim oder auswärts ?


Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht gegen Vizemeister OL Reihlandpflaz/Saar Auswärts, d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel

Steht hier aber anders:

http://www.stuttgarter-kickers.de/dokum ... 018-19.pdf
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6961
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 17:36
Wohnort: Ostfildern

Re: Restprogramm

Beitragvon Merkle » Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:29

Gegen Kassel wär noch mal Zahltag..oder werden die "Einnahmen" geteilt.. ?
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 707
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 12:00

Re: Restprogramm

Beitragvon HansOlafHenkel » Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:33

DirtyToby hat geschrieben:
HansOlafHenkel hat geschrieben:
Merkle hat geschrieben:wird wohl auf Relegation rauslaufen..falls es jemand weiss..spielt man dann gegen Kassel daheim oder auswärts ?


Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht gegen Vizemeister OL Reihlandpflaz/Saar Auswärts, d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel

Steht hier aber anders:

http://www.stuttgarter-kickers.de/dokum ... 018-19.pdf


stimmt schon was auf unserer Homepage steht.

Ob wir zuerst ein Heim- oder Auswärtsspiel haben hängt vom Ausgang der ersten Partie ab. Bei Sieg oder Unentschieden von OL-Hessen, hätten wir zuerst ein Heimspiel, bei Sieg OL Reihnlandplalz zuerst auswärts

Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht , d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel, es ist nur noch nicht sicher ob erst das Heim- oder Auswärtsspiel
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 16:58
Wohnort: Degerloch

Re: Restprogramm

Beitragvon Blauer Bub » Dienstag, 23.Apr 2019 - 12:57

HansOlafHenkel hat geschrieben:
DirtyToby hat geschrieben:
HansOlafHenkel hat geschrieben:
Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht gegen Vizemeister OL Reihlandpflaz/Saar Auswärts, d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel

Steht hier aber anders:

http://www.stuttgarter-kickers.de/dokum ... 018-19.pdf


stimmt schon was auf unserer Homepage steht.

Ob wir zuerst ein Heim- oder Auswärtsspiel haben hängt vom Ausgang der ersten Partie ab. Bei Sieg oder Unentschieden von OL-Hessen, hätten wir zuerst ein Heimspiel, bei Sieg OL Reihnlandplalz zuerst auswärts

Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht , d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel, es ist nur noch nicht sicher ob erst das Heim- oder Auswärtsspiel



Ob wir zuerst ein Heim- oder Auswärtsspiel haben hängt vom Ausgang der ersten Partie ab. Bei Sieg oder Unentschieden von OL-Hessen, hätten wir zuerst ein Heimspiel, bei Sieg OL Reihnlandplalz zuerst auswärts

Gegen Vizemeister aus OL-Hessen haben wir Heimrecht , d.h. gegen Hessen Kassel hätten wir gegebenenfalls ein Heimspiel, es ist nur noch nicht sicher ob erst das Heim- oder Auswärtsspiel[/quote]

So ist es. Die Reihenfolge hängt vom Ergebnis der ersten Partie ab. Aber gegen wen wir Heimrecht haben und gegen wen wir auswärts antreten müssen, steht schon vorher fest. Kann ja auch nicht anders sein, denn derjenige, der im ersten Aufeinandertreffen (OL-Hessen gg. OL Reinland-Pfalz/Saarland) ein Auswärtsspiel hat, muss zwangsläufig gegen uns ein Heimspiel haben - sonst hätte er zwei Auswärtsspiele.
Blauer Bub
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1779
Registriert: Sonntag, 24.Aug 2003 - 19:12
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Restprogramm

Beitragvon Blauer Bub » Dienstag, 23.Apr 2019 - 13:11

Settembrini hat geschrieben:
aalen-kickers 2:5 hat geschrieben:Bei aller Ernüchterung aufgrund der beiden Osterspiele und bei allem Respekt vor den noch kommenden sechs Gegnern. Wenn wir uns im "Rennen" mit Bissingen, Villingen, Freiberg, Reutlingen, Ravensburg und Spielberg nicht durchsetzen können, dann wären wir doch in der RL sowieso heillos überfordert.
Vom ersten Spieltag an stand fest, daß wir die "Gejagten" sein werden und vom ersten Spieltag an haben Verein & Fans nichts anderes kommuniziert als daß alles andere als der sofortige Wiederaufstieg keine Option ist.

Jetzt stehen wir 6 Spieltage vor Schluß auf Platz 1 und köteln uns ein weil wir noch gegen die genannten Gegner spielen müssen. Jeder, absolut jeder dieser Gegner ist schlagbar und das und nichts Anderes muß user Anspruch sein!!!

Wenn ich schon mit Angst nach Freiberg, Bissingen etc. fahre, was will ich dann in Offenbach, Ulm, Homburg..... ???


Sehr gut! Ich weiß wirklich nicht, was mit uns los ist (und schließe mich dabei selbstverständlich ein): Im Grunde reden wir uns in eine Stimmung rein, dass es eigentlich fast unmöglich sei, mit dem Aufstieg etwas zu tun haben zu können.
Keine Frage: Die "Osterspiele" waren enttäuschend. Aber: Wir sind - nachweisbar! - Tabellenführer. Die kommenden Aufgaben werden schwer - klar -, aber wir treffen doch nicht auf unbesiegbare Übermannschaften. Man muss nun wirklich nichts schönreden, und auch ich hatte mir erwartet, dass wir zu diesem Zeitpunkt schon ein kleines Punktpölsterchen angelegt haben. Aber zum ungebührlichen Zittern und Zagen besteht nun wirklich auch kein Anlass.
Auf(stieg), die Blaue!


Na ja, zumindest auf Platz 3 abwärts haben wir uns ein Punktepölsterchen erarbeitet und im Prinzip hatten wir das auch auf Platz 2 schon getan - und jetzt eben wieder in großen Teilen verspielt.

Auch mich stimmen Ergebnisse und Spielweise der vergangenen beiden Spiele, die ich in voller Länge gesehen habe, eher pessimistisch. Dass die Mannschaft in beiden Spielen sichtbar gewollt hat, ist für sich genommen zwar positiv zu bewerten, macht mich aber hinsichtlich ihres Leistungsvermögens dann doch wiederum eher skeptisch.

Aber:
Bei alle Rivalität, die dem Spiel besondere Vorzeichen verleiht: Reutlingen ist im Moment völlig von der Rolle und hat die Saison wohl schon abgehakt. Ich bin optimistisch, dass sie da nicht auf Knopfdruck gegen uns wieder alles abrufen können.
Villingen mit ähnlichen Tendenzen, wenn auch nicht mit ganz so desaströsen Ergebnissen.
Und Bissingen in den letzten beiden Spielen auch nicht gerade mit Ergebnissen, die besser waren als unsere, noch dazu gg. schwächere Gegner.
Auch mir wäre wohler, ich könnte meinen Optimismus allein aus unserer eigenen Stärke ableiten... aber wenn ich die Gesamtsituation betrachte, hoffe ich nicht nur weiterhin auf den Aufstieg ohne Relegation, sondern glaube auch noch dran.
Blauer Bub
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1779
Registriert: Sonntag, 24.Aug 2003 - 19:12
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Restprogramm

Beitragvon brublue » Dienstag, 23.Apr 2019 - 13:57

Langsam habe ich den Eindruck, dass man nach den letzten Leistungen, die Meisterschaft schon abgehakt hat. Mich würde es nicht wundern, wenn wir letztendlich 3. werden. Dann müssen sich allerdings manche ganz warm anziehen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1245
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Restprogramm

Beitragvon Rigotti » Dienstag, 23.Apr 2019 - 19:22

Wir müssen halt ein wenig weniger stümpern als unsere schärfsten Mitkonkurrenten ... dann wirds reichen. Eigentlich hatte ich mir das mal etwas zwingender vorgestellt. Kickers halt :)
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: Restprogramm

Beitragvon HansOlafHenkel » Donnerstag, 25.Apr 2019 - 16:14

Freiberg (A)
RV (H)
Villingen (A)
Spielberg (H)
RT (A)
Bissingen (A)

So schwer ist unser Restprogramm gar nicht. Bis auf Freiberg (evtl. noch Bissingen) spielen wir nur noch gegen Mannschaften für die es um Nichts mehr geht. Der Spielkalender könnte uns auch noch zum Vorteil gereichen, weil es jetzt bei Villingen und Reutlingen um Nichts mehr geht. Ich denke schon, dass dadurch die Spannung und Intensität im Training nachlässt. Evtl. geht für Bissingen am letzten Spiel auch um Nichts mehr. Würde Villingen oder Reutlingen noch um die Meisterschaft mitspielen wären die Spiele schwerer einzuordnen. Also wenn wir es nicht schaffen, dann liegt es an uns und wir haben den Aufstieg dann auch nicht verdient. Noch haben wir alles selber in der Hand. Das Spiel in Freiberg wird für mich entscheidend und richtungsweisend sein.

Spielberg (A)
Bissingen (A)
Nöttingen (H)
Oberachern (A)
GP (H)

Bahlingen spielt noch gegen Bissingen und Nöttingen die beide zumindest bis dahin noch um Rang 2 mitspielen

Kickers (H)
PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)
Backnang (H)
Friedrichstal (A)

Für Ilshofen, Linx und Backnang geht es vermutlich noch bis zu den Spielen um den Klassenerhalt. Von daher gleich es sich mit dem leichteren Restprogramm für Freiberg evtl. auch wieder aus.
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 16:58
Wohnort: Degerloch

Re: Restprogramm

Beitragvon brublue » Donnerstag, 25.Apr 2019 - 16:53

HansOlafHenkel hat geschrieben:So schwer ist unser Restprogramm gar nicht. Bis auf Freiberg (evtl. noch Bissingen) spielen wir nur noch gegen Mannschaften für die es um Nichts mehr geht. Der Spielkalender könnte uns auch noch zum Vorteil gereichen, weil es jetzt bei Villingen und Reutlingen um Nichts mehr geht. Ich denke schon, dass dadurch die Spannung und Intensität im Training nachlässt. Evtl. geht für Bissingen am letzten Spiel auch um Nichts mehr. Würde Villingen oder Reutlingen noch um die Meisterschaft mitspielen wären die Spiele schwerer einzuordnen. Also wenn wir es nicht schaffen, dann liegt es an uns und wir haben den Aufstieg dann auch nicht verdient. Noch haben wir alles selber in der Hand. Das Spiel in Freiberg wird für mich entscheidend und richtungsweisend sein.


Für mich sind das alles Hammerspiele. Ich sehe keinen Unterschied darin, ob es den Mannschaften um etwas geht oder nicht. Oder glaubst Du, die Reutlinger oder Villinger gönnen uns den Aufstieg ? Niemals !!!
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1245
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 12:11

Re: Restprogramm

Beitragvon Wombat » Donnerstag, 25.Apr 2019 - 18:26

Von der Einstellung der Teams her werden wir nichts geschenkt bekommen. Die werden doch alle nächste Saison gerne nochmals ein wenig "große" Fußballluft schnuppern wollen in unserem geilen Stadion und dazu bei Heimspielen Zuschauerrekorde erzielen, auch wenn vor allem letzteres bei Nichtaufstieg nachlassen dürfte. Aber das Argument mit der Trainingsintensität greift wohl schon. Den Schalter für einSpiel umzulegen, klappt selten. Wir wissen, um was es geht, und packen das. Auf die Blaue!
Wombat
Kickers-Fan
 
Beiträge: 52
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 13:42

Re: Restprogramm

Beitragvon Blau Blauer kickers » Donnerstag, 25.Apr 2019 - 19:00

brublue hat geschrieben:
HansOlafHenkel hat geschrieben:So schwer ist unser Restprogramm gar nicht. Bis auf Freiberg (evtl. noch Bissingen) spielen wir nur noch gegen Mannschaften für die es um Nichts mehr geht. Der Spielkalender könnte uns auch noch zum Vorteil gereichen, weil es jetzt bei Villingen und Reutlingen um Nichts mehr geht. Ich denke schon, dass dadurch die Spannung und Intensität im Training nachlässt. Evtl. geht für Bissingen am letzten Spiel auch um Nichts mehr. Würde Villingen oder Reutlingen noch um die Meisterschaft mitspielen wären die Spiele schwerer einzuordnen. Also wenn wir es nicht schaffen, dann liegt es an uns und wir haben den Aufstieg dann auch nicht verdient. Noch haben wir alles selber in der Hand. Das Spiel in Freiberg wird für mich entscheidend und richtungsweisend sein.


Für mich sind das alles Hammerspiele. Ich sehe keinen Unterschied darin, ob es den Mannschaften um etwas geht oder nicht. Oder glaubst Du, die Reutlinger oder Villinger gönnen uns den Aufstieg ? Niemals !!!


Ja glaub ich. Es spielen ja nicht die Fans. Und dem größten Teil der Spieler geht doch die Rivalität am A...
vorbei wenn’s um Nichts geht.
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 320
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 22:22

Re: Restprogramm

Beitragvon BlaueStatistik » Samstag, 27.Apr 2019 - 19:37

Hallo,

ja das war jetzt der erste der notwendigen Big Points. Jetzt weiter so.
Die Aufstiegsaspiranten lichten sich und werden weniger.
Es läuft mehr und mehr auf einen Zweikampf Kickers und Bahlingen hinaus. Evtl. noch Bissingen.
Es bleibt spannend.

Viele Grüße
Dieter

Ich habe dann mal aktualisiert.

Kickers: 2 x H, 3 x A - 60 Punkte

RV (H)
Villingen (A)
Spielberg (H)
RT (A)
Bissingen (A)

Bahlingen: 2 x H, 2 x A - 59 Punkte

Bissingen (A)
Nöttingen (H)
Oberachern (A)
GP (H)

Freiberg: 2 x H, 3 x A - 52 Punkte

PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)
Backnang (H)
Friedrichstal (A)

Bissingen: 3 x H, 2 x A - 54 Punkte

GP (A)
Bahlingen (H)
Gmünd (A)
Neckarsulm (H)
Kickers (H)

Nöttingen: 2 x H, 3 x A - 50 Punkte

Oberachern (A)
GP (H)
Bahlingen (A)
Gmünd (H)
Neckarsulm (A)

Göppingen: 3 x H, 2 x A - 50 Punkte

Bissingen (H)
Nöttingen (A)
Oberachern (H)
Friedrichstal (H)
Bahlingen (A)

Ravensburg: 2 x H, 3 x A - 45 Punkte

Kickers (A)
PF (H)
Ilshofen (A)
Linx (H)
Backnang (A)

Villingen: 3 x H, 3 x A - 47 Punkte

Neckarsulm (A)
Kickers (H)
RT (H)
PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)

Reutlingen: 2 x H, 3 x A - 44 Punkte

Gmünd (H)
Villingen (A)
Neckarsulm (A)
Kickers (H)
PF (A)
BlaueStatistik
Kickers-Fan
 
Beiträge: 18
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2014 - 13:18

Re: Restprogramm

Beitragvon Rigotti » Samstag, 27.Apr 2019 - 19:48

BlaueStatistik hat geschrieben:Hallo,

ja das war jetzt der erste der notwendigen Big Points. Jetzt weiter so.
Die Aufstiegsaspiranten lichten sich und werden weniger.
Es läuft mehr und mehr auf einen Zweikampf Kickers und Bahlingen hinaus. Evtl. noch Bissingen.
Es bleibt spannend.

Viele Grüße
Dieter

Ich habe dann mal aktualisiert.

Kickers: 2 x H, 3 x A - 60 Punkte

RV (H)
Villingen (A)
Spielberg (H)
RT (A)
Bissingen (A)

Bahlingen: 2 x H, 2 x A - 59 Punkte

Bissingen (A)
Nöttingen (H)
Oberachern (A)
GP (H)

Freiberg: 2 x H, 3 x A - 52 Punkte

PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)
Backnang (H)
Friedrichstal (A)

Bissingen: 3 x H, 2 x A - 54 Punkte

GP (A)
Bahlingen (H)
Gmünd (A)
Neckarsulm (H)
Kickers (H)

Nöttingen: 2 x H, 3 x A - 50 Punkte

Oberachern (A)
GP (H)
Bahlingen (A)
Gmünd (H)
Neckarsulm (A)

Göppingen: 3 x H, 2 x A - 50 Punkte

Bissingen (H)
Nöttingen (A)
Oberachern (H)
Friedrichstal (H)
Bahlingen (A)

Ravensburg: 2 x H, 3 x A - 45 Punkte

Kickers (A)
PF (H)
Ilshofen (A)
Linx (H)
Backnang (A)

Villingen: 3 x H, 3 x A - 47 Punkte

Neckarsulm (A)
Kickers (H)
RT (H)
PF (A)
Ilshofen (H)
Linx (A)

Reutlingen: 2 x H, 3 x A - 44 Punkte

Gmünd (H)
Villingen (A)
Neckarsulm (A)
Kickers (H)
PF (A)


Nach dem Spiel Bissingen-Bahlingen wissen wir mehr, aber das setzt voraus, daß wir unsere Hausaufgaben machen :)
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: Restprogramm

Beitragvon Blau Blauer kickers » Samstag, 27.Apr 2019 - 19:56

Noch 4 Siege und wir sind durch.
, dann kann Bahlingen nen Handstand machen und mit den Ohren wackeln.

(R) auf die Blaue
Blau Blauer kickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 320
Registriert: Mittwoch, 10.Dez 2014 - 22:22

Re: Restprogramm

Beitragvon Weissaldo » Sonntag, 28.Apr 2019 - 20:59

oops, Ravensburg ist auswärts ja besser als Bahlingen, Freiberg und Bissingen... bin nicht bange, aber das erhöht den Reiz ja nochmal
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2114
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 15:31

Re: Restprogramm

Beitragvon Ford K » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 15:21

Maximal mögliche Punktzahl der Aufstiegsanwärter (nach dem 30. Spieltag):

Kickers 73
Bahlingen 71
Bissingen 69
Freiberg 65
Nöttingen 65
Göppingen 62 (nur noch theoretische Chancen)
Ravensburg 58 (seit heute definitiv raus)

Direkte Duelle:
Freiberg - Kickers (29.) 8)
Bissingen - Bahlingen (31.)
Bahlingen - Nöttingen (32.)
Bissingen - Kickers (34.)
Bahlingen - Göppingen (34.)
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14381
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 18:28

Re: Restprogramm

Beitragvon HansOlafHenkel » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 15:49

Nach wie vor Spitzenreiter und wir haben selbst in der Hand. Sollte Bahlingen alle Spiele gewinnen, wären wir schon bei 3 Siegen und einem Unentschieden nicht mehr erster (aufgrund des wahrscheinlich schlechteren Torverhältnisses). Von daher wäre es mir schon lieber, wenn Bissingen nächste Woche gewinnt oder zumindest Unentschieden. Im Prinzip dürfen wir uns ab jetzt kein Ausrutscher mehr erlauben.
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 321
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 16:58
Wohnort: Degerloch

Re: Restprogramm

Beitragvon Rigotti » Mittwoch, 01.Mai 2019 - 16:19

HansOlafHenkel hat geschrieben:Nach wie vor Spitzenreiter und wir haben selbst in der Hand. Sollte Bahlingen alle Spiele gewinnen, wären wir schon bei 3 Siegen und einem Unentschieden nicht mehr erster (aufgrund des wahrscheinlich schlechteren Torverhältnisses). Von daher wäre es mir schon lieber, wenn Bissingen nächste Woche gewinnt oder zumindest Unentschieden. Im Prinzip dürfen wir uns ab jetzt kein Ausrutscher mehr erlauben.

In solchen Situationen sind wir ja traditionell so was von abgezockt und souverän... :D
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1020
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 15:04

Re: Restprogramm

Beitragvon Dude » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 9:07

Wie ich aus Insiderkreisen erfahren habe, könnte das letzte Spiel gegen Bissingen, sofern der Aufstieg noch nicht entschieden ist, auf den Ponyhof verlegt werden.
tobi-svk for President und neuer Hauptsponsor
Benutzeravatar
Dude
Kickers-Fan
 
Beiträge: 426
Registriert: Montag, 04.Dez 2006 - 8:04
Wohnort: daheim

Re: Restprogramm

Beitragvon Merkle » Donnerstag, 02.Mai 2019 - 11:38

ein Kopf an Kopf Rennen um platz 2 in der Hessen-Liga liefern sich derzeit Hessen Kassel und Bayern Alzenau..also die möglichen Relegations-Gegner aus Hessen..Punktgleich..da Alzenau gestern 6:0 gewonnen hat,sind sie auch in der Tordifferenz fast gleichauf..

in der OL Südwest wird der eventuelle Gegner der kickers wohl aus dem Trio Pfeddersheim.Völklingen,Engers ermittelt..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 707
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 12:00

Nächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 3 Gäste