Seite 4 von 5

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 18:54
von Buddy
2017/18 und 2018/19 gab es übrigens überhaupt keinen Doppelpack Torschützen im Pokal.
Und heute gleich zwei.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 18:56
von Franz
2:5 (67.) Weiß, Fabian
2:6 (69.) Weiss, Marvin

(73.) Tunjic, Mijo für Vochatzer, Leander

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:03
von carpediem991
Hasenberg hat geschrieben:ich denke mal dass beim nächsten Ligaspiel jetzt Miftari für Mijo startet


Mijo bekommt jetzt noch ein paar Minuten um Werbung für sich zu machen.
Giles scheint momentan gesetzt, aber mit Miftari, Leander und Lulic im Rücken müssen beide Erfahrenen stets liefern.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:13
von Bluebyte
Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D


Bullshit. Dann startet man gleich mi einem Trauma in die Runde :shock:

Who the fuck is Essingen?
8)

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:32
von brublue
Es ist schön, dass der Trainer auch die jungen Spieler eingesetzt hat. Hoffentlich müssen wir uns keine Sorgen um die Hintermannschaft machen. Wenn der Torhüter der Essinger keinen so schwarzen Tag erwischt hätte, dann wäre der Sieg gar nicht so deutlich ausgefallen. Auf jeden Fall sind wir weiter.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:38
von Blinky Bill
Mal schauen, wann sich Ostalb-Spaßbremse und Pokalexperte "hansbergmann" zu Wort meldet. :lol:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:43
von Settembrini
Ich weiß schon, warum ich mir den Pokal nicht mehr antue... dann funzt's nämlich! Im Ernst, 17:30 war mir für einen Ausflug auf die Ostalb heute viel zu früh, aber das hört sich doch sehr sehr ermutigend an. Vielleicht gibt's ja auch den einen oder anderen Augenzeugenbericht?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:44
von Tobi78
Das hat sich im Waldauradio sehr vielversprechend angehört. Ich würde zu einem so frühen Zeitpunkt noch nicht von der 2. Grade sprechen. Da kann sich noch einiges bewegen. Offensichtlich ist man hellwach ins Spiel gegangen und hatte nötige Konzentration beim Abschluss. Fussballerisch hat sich das ja auch sehr gut angehört und Tore sind immer gut fürs Selbstvertrauen. Ich freue mich sehr über das souveräne Weiterkommen und einen guten Auftritt. Hoffentlich können wir den Schwung mit nach Bissingen nehmen. Auf die Blaue!

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 19:48
von Bluebyte
s-erg42 hat geschrieben:
Weissaldo hat geschrieben:also in Essingen (VL) und in Neu-Ulm (LL) und dann wäre es zu Hause gegen Aalen
wäre immerhin ein ziemliches Highlight, mal wieder gegen 2:5 Aalen zu spielen!


5:2 wäre mir lieber :wink:

Mist. 6:2 Zumindest heute. :wink:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:12
von Franz

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:14
von s-erg42
Bluebyte hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:
Weissaldo hat geschrieben:also in Essingen (VL) und in Neu-Ulm (LL) und dann wäre es zu Hause gegen Aalen
wäre immerhin ein ziemliches Highlight, mal wieder gegen 2:5 Aalen zu spielen!


5:2 wäre mir lieber :wink:


Mist. 6:2 Zumindest heute. :wink:


nehme ich auch gegen aalen :mrgreen:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:25
von Blinky Bill
Ab jetzt in Gelb spielen. Da treffen unsere Stürmer.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:34
von Buddy
Franz hat geschrieben:20 Spielszenen
https://www.fupa.net/tv/match/tsv-essingen-sv-stuttgarter-kickers-7704992-162470/
Kamera FuPa.tv Video





Täusche ich mich oder wirkt unser Torwart beim ersten Gegentor etwas zögerlich. Die Flanke kommt in den 5er und er bleibt nur stehen. :?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:35
von Blinky Bill
Buddy hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:20 Spielszenen
https://www.fupa.net/tv/match/tsv-essingen-sv-stuttgarter-kickers-7704992-162470/
Kamera FuPa.tv Video





Täusche ich mich oder wirkt unser Torwart beim ersten Gegentor etwas zögerlich. Die Flanke kommt in den 5er und er bleibt nur stehen. :?

Ja, er hat das Tor schon akzeptiert.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:41
von kickerssticker
Schönes Ergebnis, entspannte Atmosphäre am Platz. Leider die Steaks früh alle. Nach dem Spiel haben noch einige Aalener Ultras auf unsere gelauert. Dank Polizei und freundlichen Aalenern keine Probleme, merci dafür. Bitter dass sowas in den Spielklassen nötig zu sein scheint.

Kompliment an den Bierstandservice, treffsicheres Urteil in punkto Wasseralfinger.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 20:50
von Rigotti
kickerssticker hat geschrieben:Schönes Ergebnis, entspannte Atmosphäre am Platz. Leider die Steaks früh alle. Nach dem Spiel haben noch einige Aalener Ultras auf unsere gelauert. Dank Polizei und freundlichen Aalenern keine Probleme, merci dafür. Bitter dass sowas in den Spielklassen nötig zu sein scheint.
Kompliment an den Bierstandservice, treffsicheres Urteil in punkto Wasseralfinger.

... ja, die Ostalb hat halt doch ihre versteckten Reize, die man nicht unterschätzen sollte!

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 21:29
von magge
Hat Spaß gemacht heute Abend!
Sehr überzeugend das Ganze.
man of the match: Miftari.
Dazu noch zwei Leander-Tore.
Der Sturm hat funktioniert!

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 21:35
von ADM
zum Thema Tunijc ..entweder er bekommt die Kurve noch mal oder nicht....es gibt keine alten Spieler nur gute oder schlechte.....

ist er nützlich ist er notwenig oder nur nett...ich wünsche mir dass er es schafft und Miftari kann man auch mal soielen lassen Herr Gehrmann....der Reutlingenbesiegerbonus zählt

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 21:47
von Thomas L.
So wieder zurück aus Essingen.
War vor dem Spiel skeptisch, da nur 3 Spieler vom Samstag in der Anfangsformation standen. Doch weit gefehlt, alle Spieler passten sich dem neuen Spielsystem nahtlos an und keiner enttäuschte. Ich hatte nie den Eindruck, dass das Spiel von uns nicht gewonnen werden würde. Tempo von Anfang an und man hätte schon nach einer Minute in Führung gehen können. Teilweise wurden die Essinger in der 1. Hälfte regelrecht schwindelig gespielt. Es gab mal eine Situation, da ging der Ball so perfekt durch unsere Reihen, dass der Gegner gefühlte eineinhalb Minuten nicht an den Ball kam.Einige Essinger Zuschauer auf der Tribüne waren so überrascht, das sie meinten, das wären mehr als ein Klassenunterschied zwischen den Mannschaften.
In der 2. Halbzeit kamen noch die jungen Kilic und Freitas zum Einsatz, wobei vor allem Freitas sehr positiv hervor stach. Wir haben auf jeden Fall einen 2. Anzug, der passt und Ausfälle gleichwertig ersetzen kann.
Ein enormer Vorteil für die lange Saison.
Es macht wieder Spass den Kickers zuzuschauen.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 21:47
von Blauer Bayer
ADM hat geschrieben:zum Thema Tunijc ..entweder er bekommt die Kurve noch mal oder nicht....es gibt keine alten Spieler nur gute oder schlechte.....

ist er nützlich ist er notwenig oder nur nett...ich wünsche mir dass er es schafft und Miftari kann man auch mal soielen lassen Herr Gehrmann....der Reutlingenbesiegerbonus zählt


Sag mal, das wird ja langsam zur Obsession bei dir.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 21:53
von Blinky Bill
Blauer Bayer hat geschrieben:
ADM hat geschrieben:zum Thema Tunijc ..entweder er bekommt die Kurve noch mal oder nicht....es gibt keine alten Spieler nur gute oder schlechte.....

ist er nützlich ist er notwenig oder nur nett...ich wünsche mir dass er es schafft und Miftari kann man auch mal soielen lassen Herr Gehrmann....der Reutlingenbesiegerbonus zählt


Sag mal, das wird ja langsam zur Obsession bei dir.

Aber der Knackpunkt für diese Saison. Da hat ADM einen guten Riecher.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 21:58
von erich schmeil
Bei allem berechtigten Lob für die o.g. , ich fand Malte Moss hervorragend, pfeilschnell, giftig , gallig einfach Klasse.

Niedermann habe ich oft kritisiert, aber gestern war er richtig gut. Genauso wie Feisthammel.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Aug 2019 - 22:48
von Blue Fritz
Ein unerwartet entspannter Ausflug auf die Ostalb nach Essingen. Es fehlten zwar einige Stammspieler, das merkte man unserer Mannschaft absolut nicht an.
Es hatte heute alles Hand und Fuß, als ob diese Elf schon ewig zusammen spielt.
Von Anfang an voll konzentriert, Gegner gut beherrscht und viele gute Kombinationen.
Wenn ich da an den Schlafwagenfußball letzte Saison denke.......
Tunjic muss Gas geben, Mitfari und Vochazer haben heute überzeugt, Giles ist eh gesetzt!
Ansonsten haben wir gute Kicker dazubekommen. Braun, Moss und Obernosterer sehe ich als Stammspieler.
Bromma im Tor mit einigen guten Paraden, sehr gut sein lautstarkes Dirigieren.
Auf dieser Position sind wir doppelt gut besetzt.
Kickers machen wieder richtig Spaß, mein Fazit nach den von mir live gesehenen ersten 3 Pflichtspielen!
Und das Vierte am Samstag in Bissingen wird folgen!
Rauf die Blaue!

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 1:08
von DirtyToby
erich schmeil hat geschrieben:Bei allem berechtigten Lob für die o.g. , ich fand Malte Moss hervorragend, pfeilschnell, giftig , gallig einfach Klasse.

Der war schon am Samstag klasse!

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 7:08
von Bluebyte
erich schmeil hat geschrieben:Bei allem berechtigten Lob für die o.g. , ich fand Malte Moss hervorragend, pfeilschnell, giftig , gallig einfach Klasse.

Ist das der Sohn von Kate Moss? :lol:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 7:20
von noblesseoblige
Wenn ich daran denke, wie schwer wir uns beim letzten Pokalauftritt in Essingen taten. Da brachte uns ein Schuss in den Winkel von Luca Pfeiffer, Marke „Tor des Monats“, sehr beschwerlich in die nächste Runde. Und gestern? Ein Auftritt, der das Blaue Herz entzückte. Das Bällchen zirkulierte schnell in unseren Reihen und mit unseren flinken Außenbahnspielern gelang es immer wieder, hinter die gegnerische Abwehr zu kommen und Torchancen zu kreieren. Ich muss lange zurückdenken, bis mir ein Spiel einfällt, in dem wir mit einem solchen Elan, Tempo und Spielwitz ein Spiel gewonnen haben. War wohl zuletzt in der Dritten Liga unter HS. Ne, ist das schön. Auf die Blaue! :D

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 9:00
von Franz
Torreiche und erfolgreiche erste Pokalrunde
Kickers gewinnen beim TSV Essingen mit 6:2 (4:0)-Toren
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/8898

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 10:20
von Blinky Bill
Das nächste Spiel findet dann bei den württembergischen Bayern mit türkischen Wurzeln aus Neu-Ulm statt.
https://www.tuerkspor-nu.de/

Bei den hessischen Bayern aus Alzenau hatten wir ja unsere Probleme. :wink:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 11:48
von Fanprojekt
+++ Auswärtsfragebogen zum Spiel am 13.08.2019 gegen TSV Essingen 1893 e.V. - Abteilung Fussball +++

Gestern haben unsere Blauen die erste Runde im wfv-Pokal souverän über die Bühne gebracht beim TSV Essingen. Natürlich haben wir auch zu diesem Auswärtsspiel wieder unseren Auswärtsfragebogen für Euch vorbereitet und auch schon freigeschaltet.

Zu diesem gelangt Ihr direkt hier:

➡️ https://forms.gle/owA2TnV1GEAUpCaG9

Bitte nehmt Euch wieder die Zeit und füllt den Fragebogen aus, gerne auch, wie gehabt, mit weiteren textlichen Anmerkungen, wo es möglich ist.

Nach der Auswertung (ca. eine Woche wird der Fragebogen geöffnet sein) werden wir die Ergebnisse dann auch wieder an den Gastgeber TSV Essingen und die beteiligten Netzwerkpartner weiterleiten und diese zur Verfügung stellen.
Die Auswertung wird allerdings erst im September stattfinden und veröffentlicht, da Daniel ab kommender Woche dann für 3 Wochen im Urlaub sein wird.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 18:37
von Buddy
Nächste Pokalrunde am 20. August in Ulm
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/8900




Es gab seit 1994/95 schon Pokalspiele gegen Ulmer Clubs. Allerdings gegen 2 andere.

3. Runde WFV-Pokal, 10.08.2005
SK Türk Gücü Ulm - Stuttgarter Kickers 1:2 (1:1)
SR: Dusan Spirov (Oberrot); Gelb-Rote Karte: Sager (66. )
Kickers: Grauer; Steinle, Hartmann, Härter, Stierle; Sager, Kanitz, Parmak, Marchese; Mesic, Akwuegbu
Tore: 0:1 Kanitz (28. ), 1:1 (39. ), 1:2 Parmak (60. )

Endspiel WFV-Pokal, 24.05.2006 in Kirchheim/Teck
Stuttgarter Kickers - SSV Ulm 1846 7:6 n.E. (3:3, 3:3, 1:1)
SR: Wolfgang Walz (Öhringen); Zuschauer: 1.700; Gelbe Karten: Braun, Bischoff, Akcay, Mesic, Parmak - Mayer
Kickers: Yelldell; Lukic (84. Marchese), Härter, Wildersinn; Akcay, Gambo (69. Akwuegbu), Stierle, Parmak, Braun; Mesic, Bischoff (46. Yildiz)
Ulm: Betz; Skowranek, Gora, Mende, Sahim; Wünsche, Birghan (62. Bagceci), Mayer; Manislavic, Intemperante, Rinke (118. Barth)
Tore: 1:0 Braun (9. ), 1:1 Wünsche (26. ), 2:1 Mesic (49. ), 2:2 Manislavic (61. ), 2:3 Rinke (76. ), 3:3 Mesic (82. )
Elfmeterschießen: 4:3 Stierle, 4:4 Manislavic, Braun scheitert an Betz, 4:5 Mayer, 5:5 Parmak, 5:6 Sahim, 6:6 Marchese, Barth verschießt, 7:6 Yildiz, Intemperante verschießt

3. Runde WFV-Pokal, 21.08.2007
SSV Ulm 1846 II - Stuttgarter Kickers 1:5 (1:3)
SR: Michael Karle (Waiblingen); Zuschauer: 300; Gelbe Karten: Kohly - -; Bes. Vork.: Salz hält Foulelfmeter von Abdullei (58. )
Ulm: Sandmann; Sturm, Passer, Korkmaz (58. Liolios), Abdullei, Thomas, Balmuk (64. Hoffart), Keller, Trefzger, Sirigu (86. Schlund), Kohly (61. Braunsteffer)
Kickers: Salz; Baradel, Leist, Akcay (58. Härter), Benda (58. Yildiz), Beigang (51. Kacani), Gambo (58. Rodrigues), Tucci, Parmak (58. Sökler), Rapp, Deigendesch
Tore: 1:0 Kelle (14. ), 1:1 Tucci (30. ), 1:2 Beigang (32. ), 1:3 Parmak (41. ), 1:4 Tucci (54. ), 1:5 Kacani (79. )

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 19:48
von Blauer1602
Ich hatte das Glück live dabei zu sein und sah ein in der ersten Hälfte ein sehr einseitiges, aber von unserer Seite sehr gutes Spiel. Was mich sehr verwundert hat, war das Abwehrverhalten der Essinger. Der Torwart bestenfalls Bezirksliga und auch der Rest der Mannschaft war nicht auf Verbandsligalevel. Bei uns sind ganz klar Fortschritte zu sehen, doch würde ich das Spiel nicht überbewerten. Sandhausen, Pforzheim und Göppingen werden zeigen wo wir stehen. Bissingen sollte bei konstant besserer Leistung und besserem Zusammenspiel problemlos machbar sein.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 19:51
von Franz
Kickers-TV: Spielbericht und Stimmen zum Spiel
https://youtu.be/lD5CychCSa0

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 20:55
von Blinky Bill
Den Architekten der Turnhalle in Essingen sollte man wegen der verursachten Augenschmerzen in Regress nehmen.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Aug 2019 - 22:48
von Local Hero
Blinky Bill hat geschrieben:Den Architekten der Turnhalle in Essingen sollte man wegen der verursachten Augenschmerzen in Regress nehmen.

Durch die latente Überbelichtung täuscht das deutlich. In Wirklichkeit fügte sie sich sehr schön in die sehr idyllische Landschaft am Rande der Ostalb ein.

Viel wichtiger, dass es der Kameramann offensichtlich wieder heil vom Tribünendach nach unten geschafft hat. Das Konstrukt mit der provisorisch daran angelehnten Leiter sah nicht wirklich stabil aus…

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Donnerstag, 15.Aug 2019 - 1:16
von bookerty
Local Hero hat geschrieben:Durch die latente Überbelichtung täuscht das deutlich. In Wirklichkeit fügte sie sich sehr schön in die sehr idyllische Landschaft am Rande der Ostalb ein.


Trifft das mit der optischen Täuschung auch auf den Torhüter und den 55er der Essinger zu? Von den Bildern des Spielberichts her könnte man die beiden als Torpfosten aufstellen, die würden wohl noch immer haarsträubende Fehler produzieren. Waren die wirklich so schlecht, wie es der Spielbericht erahnen lässt?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 16.Aug 2019 - 16:03
von The Saint
Weiß jemand in welchem Stadion neu Ulm spielt ?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 16.Aug 2019 - 16:23
von brublue
The Saint hat geschrieben:Weiß jemand in welchem Stadion neu Ulm spielt ?


Das ist glaube ich egal, denn alle 3 Plätze haben die gleiche Adresse.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 16.Aug 2019 - 16:46
von Franz
Dienstag, 20. August 2019 (2. Runde DB Regio-wfv-Pokal)
Türk Spor Neu-Ulm (LL) - Stuttgarter Kickers
Anstoß um 17:30 Uhr auf dem Nebenplatz 1 im Stadion Neu-Ulm (Europastraße 15, 89231 Neu-Ulm)
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.mannschaft/pokal-spielplan
http://www.fussball.de/spiel/tuerk-spor-neu-ulm-sv-stuttgarter-kickers/-/spiel/027KG9442S000000VS5489B3VS3GHJJU#!/

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 16.Aug 2019 - 16:48
von Franz
Nächste Pokalrunde am 20. August in Ulm
In der 2. Runde des DB Regio-wfv-Pokals treffen die Kickers auf Türk Spor Neu-Ulm
http://www.stuttgarter-kickers.de/1.Mannschaft/news/8900

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 16.Aug 2019 - 17:38
von Tacheles
bookerty hat geschrieben:
Local Hero hat geschrieben:Durch die latente Überbelichtung täuscht das deutlich. In Wirklichkeit fügte sie sich sehr schön in die sehr idyllische Landschaft am Rande der Ostalb ein.


Trifft das mit der optischen Täuschung auch auf den Torhüter und den 55er der Essinger zu? Von den Bildern des Spielberichts her könnte man die beiden als Torpfosten aufstellen, die würden wohl noch immer haarsträubende Fehler produzieren. Waren die wirklich so schlecht, wie es der Spielbericht erahnen lässt?

Das Waldau-Radio hatte die 55 zu Beginn noch als Aktivposten ausgemacht, welcher sich abwechselnd als IV oder 6er ins Spiel einbrachte. Nach den beiden Aussetzern sind mir keine nennenswerten positiven Beschreibungen mehr in Erinnerung.