Seite 1 von 12

DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 28.Jun 2019 - 6:05
von Franz
Start in die neue Pokalsaison
https://www.wuerttfv.de/#/artikel/bezirke/verband/start-in-die-neue-pokalsaison/2aVYfnBW1Akz5VeOY8HmkX/5xliejdC1y0Y2wSy8iwau8
Die Auslosung für die erste Runde im DB Regio-wfv-Pokal-Wettbewerb der Herren 2019/20 findet am Dienstag, den 2. Juli, in der wfv-Geschäftsstelle statt...

Komplettübersicht des Teilnehmerfeldes zum Download als PDF (Stand 27.06.2019)
https://bw-football-contentful.appspot.com/contentful/download/4zb6ohDdzUbs4ua9QBlS4K

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Samstag, 29.Jun 2019 - 13:27
von Blaue Ruhbank
Dann wünsche ich mir den TV Zazenhausen oder TSV Köngen für die 1. Pokalrunde. :wink:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Samstag, 29.Jun 2019 - 14:36
von ∫SB∫
Die ersten drei Runden werden wie gewohnt in Anlehnung an die vier Landesliga-Bereiche gespielt, um Fahrstrecken zu minimieren und Derby-Charakter zu garantieren.


Will mich ja nicht beschweren, aber die Aussage macht wenig Sinn, oder?
Mit Aalen, Dorfmerkingen, Geislingen, Neu-Ulm (x2) in einer Gruppe, während RT, Cannstatt, Freiberg, Bissingen, Backnang etc in anderen Gruppen sind?

Außerdem, gibts ein zusätzliches Seeding oder könnten wir direkt in R3 gegen Aalen, und R1 gegen Göppingen und Dorfmerkingen spielen?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Samstag, 29.Jun 2019 - 15:24
von hansbergmann
Die Sportfreunde, dann können wir uns gleich auf die Runde konzentrieren. :( :(

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Sonntag, 30.Jun 2019 - 10:16
von Blaue Ruhbank
hansbergmann hat geschrieben:Die Sportfreunde, dann können wir uns gleich auf die Runde konzentrieren. :( :(



Allerdings. Ein sehr durnkles Kapitel in der jüngeren Kickers Geschichte. Aber mal nicht so pesimistisch: Kann alles nur besser werden ! :wink:


Spruch von meinem Sitznachbarn auf der Haupttribüne im Laufe der 2.Halbzeit beim Endspiel gegen die Sportfreunde: Ich gehe jetzt lieber ins Fildorado anstatt mich noch weiter über die Blauen aufzuregen. Des isch gsünder für mei Herz.
Das sagt alles. :|

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 11:16
von carpediem991
1. Runde auswärts in Essingen. Mit das schwerste Los...

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 11:32
von erich schmeil
carpediem991 hat geschrieben:1. Runde auswärts in Essingen. Mit das schwerste Los...


Mega schwer, aber da haben wir vor 2 Jahren auch schon gewonnen .

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 12:16
von Franz
WFV-Pokal: Die erste Runde ist ausgelost
Alle Spiele in der Übersicht
https://www.fupa.net/berichte/tv-zazenhausen-wfv-pokal-die-erste-runde-ist-ausgelost-2422777.html

TSV Essingen - Kickers

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 13:29
von Franz

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 16:27
von hansbergmann
Das wird gleich eine Nagelprobe, vom Team her, gute Oberliga.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 16:35
von noblesseoblige
Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 17:18
von Blauer Radler
noblesseoblige hat geschrieben:Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D

Wobei man in den Pokalspielen auch mal die zweite Garnitur ranlassen könnte. Wenn wir keine Zweite mehr haben, müssen die Spieler in zusätzlichen Begegnungen die Spielpraxis holen.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 17:19
von tobi-svk
Mal eine dumme Frage, wenn die zweite Mannschaft der Lampen den Titel holen sollte, qualifiziert sich dann der andere Finalist für den Mafia-Pokal? Weil zweite Mannschaften dürfen, soweit ich weiß, nicht mehr in dem Wettbewerb antreten oder?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 17:22
von Buddy

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 17:33
von Tacheles
tobi-svk hat geschrieben:Mal eine dumme Frage, wenn die zweite Mannschaft der Lampen den Titel holen sollte, qualifiziert sich dann der andere Finalist für den Mafia-Pokal? Weil zweite Mannschaften dürfen, soweit ich weiß, nicht mehr in dem Wettbewerb antreten oder?


dfb.de teilt hierzu mit:
Zweite Mannschaften von Lizenzvereinen sind an den Spielen um den DFB-Vereinspokal nicht teilnahmeberechtigt. Darüber hinaus gilt zusätzlich, dass keine zwei Mannschaften eines Vereins/Kapitalgesellschaft an den Spielen um den DFB-Vereinspokal teilnehmen. Handelt es sich bei einem Verbandspokalsieger um eine Zweite Mannschaft eines Lizenzvereins oder um eine Mannschaft eines Vereins, der bereits mit einer Mannschaft für den DFB-Vereinspokal qualifiziert ist, so tritt an ihre Stelle die nächstplatzierte und teilnahmeberechtigte Mannschaft im Pokalwettbewerb des Landesverbandes.


https://www.dfb.de/dfb-pokal/modus/

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Dienstag, 02.Jul 2019 - 18:01
von Settembrini
Ach, der Döner-Cup, der hat mir gerade noch gefehlt... Ich denke, am 3./4.8. geht die Liga los, wird das Pokalspiel dann gleich mal verlegt?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 5:51
von Ford K
noblesseoblige hat geschrieben:Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D


Bullshit. Dann startet man gleich mi einem Trauma in die Runde :shock:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 6:42
von Rigotti
Mon Dieu, meine Güte, ihr macht euch schon im Vorgriff die Hosen randvoll!! Wenn wir mit einer derartigen Einstellung auch in die neue Oberliga-Saison gehen, dann bekommen wir genau wieder den Flitsch'schen Angsthasen-Fußball! Laßt die Jungs erst mal ein paar Einheiten unter Gehrmann trainieren. Ich glaube schon, daß der einen neuen Spirit reinbringt und wieso soll das nicht auch für den Pokal reichen. Haut die Essinger weg und gut is' !

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 7:06
von noblesseoblige
Manche Teilnehmer erkennen Ironie nicht einmal dann, wenn es mit einem Emoji kenntlich gemacht wurde. :(

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 8:54
von kickerssticker
noblesseoblige hat geschrieben:Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D

Der vorläufige Termin ist 3./4. August, das ist ein Wochenende.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 9:03
von SVK_svk
kickerssticker hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D

Der vorläufige Termin ist 3./4. August, das ist ein Wochenende.


An diesem Wochenende wird jedoch der 1. Spieltag der Oberliga stattfinden :wink:
Aus diesem Grund geht man davon aus, dass das Spiel unter der Woche stattfinden wird. 30.07./31.07. evtl

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 9:48
von bookerty
Seit 13 Jahren haben wir uns über den WFV Pokal nicht mehr für den DFB Pokal qualifiziert. Viele Jahre waren wir der Topfavorit, nun gibt es sogar Teilnehmer, die 1-2 Ligen höher spielen als wir. Essingen hin oder her, die Enttäuschung kommt wahrscheinlich eher irgendwann Anfang 2020 an einem Ort alla Bonlanden, Kirchheim, Gmünd, Backnang oder Crailsheim.

Natürlich wünsche ich mir ein DFB Pokal Spiel 2020 auf der Waldau, aber bei dem Wort WFV Pokal denke ich eher an die Enttäuschungen und die Doppelbelastung.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 15:20
von kickerssticker
SVK_svk hat geschrieben:
kickerssticker hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D

Der vorläufige Termin ist 3./4. August, das ist ein Wochenende.


An diesem Wochenende wird jedoch der 1. Spieltag der Oberliga stattfinden :wink:
Aus diesem Grund geht man davon aus, dass das Spiel unter der Woche stattfinden wird. 30.07./31.07. evtl

Ah ja. Den Oberligastarttermin habe ich noch nicht mitbekommen.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 17:49
von Buddy
bookerty hat geschrieben:Seit 13 Jahren haben wir uns über den WFV Pokal nicht mehr für den DFB Pokal qualifiziert. ...




2014 haben wir uns doch über den WFV-Pokal für den DFB-Pokal qualifiziert. Oder habe ich das falsch in Erinnerung.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 17:53
von Heiner
Buddy hat geschrieben:
bookerty hat geschrieben:Seit 13 Jahren haben wir uns über den WFV Pokal nicht mehr für den DFB Pokal qualifiziert. ...




2014 haben wir uns doch über den WFV-Pokal für den DFB-Pokal qualifiziert. Oder habe ich das falsch in Erinnerung.


Über Platz 4 in Liga 3 aber.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 17:53
von Bluebyte
Ford K hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Schwerer hätte es in Runde 1 wohl kaum kommen können. Bei einem Termin unter der Woche auch nicht gerade freundlich für die Auswärtsfahrer. Einen Vorteil hätte ein durchaus mögliches Ausscheiden immerhin - wir könnten uns fortan auf die Punkterunde konzentrieren. :D


Bullshit. Dann startet man gleich mi einem Trauma in die Runde :shock:

Who the fuck is Essingen?

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 18:20
von Buddy
Heiner hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:
bookerty hat geschrieben:Seit 13 Jahren haben wir uns über den WFV Pokal nicht mehr für den DFB Pokal qualifiziert. ...




2014 haben wir uns doch über den WFV-Pokal für den DFB-Pokal qualifiziert. Oder habe ich das falsch in Erinnerung.


Über Platz 4 in Liga 3 aber.




Das war 2015 mit Platz 4.

2014 wurde zwar das Finale verloren, aber da Heidenheim über den Aufstieg in die 2.Liga qualifiziert war für den DFB-Pokal sind wir doch nachgerückt.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 03.Jul 2019 - 22:16
von Blau Blauer kickers
Laut fussball.de
Essingen - Kickers
Mi 31.07. um 18.00 uhr

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Donnerstag, 04.Jul 2019 - 8:38
von bookerty
Buddy hat geschrieben:Das war 2015 mit Platz 4.

2014 wurde zwar das Finale verloren, aber da Heidenheim über den Aufstieg in die 2.Liga qualifiziert war für den DFB-Pokal sind wir doch nachgerückt.


Das Jahr als wir als Finalist in den DFB Pokal kamen hab ich glatt vergessen. Hab mich nur an das Finale 2006 gegen Ulm erinnert, als der letzte Elfmeter beim Stand von 7:6 über das Tor vorbei Richtung Orbit über Kirchheim Teck geflogen ist. Das war auch der letzten richtig geile Moment im WFV Pokal. Vielen Dank fürs Richtigstellen.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Donnerstag, 04.Jul 2019 - 15:49
von Bluebyte
bookerty hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Das war 2015 mit Platz 4.

2014 wurde zwar das Finale verloren, aber da Heidenheim über den Aufstieg in die 2.Liga qualifiziert war für den DFB-Pokal sind wir doch nachgerückt.


Das Jahr als wir als Finalist in den DFB Pokal kamen hab ich glatt vergessen. Hab mich nur an das Finale 2006 gegen Ulm erinnert, als der letzte Elfmeter beim Stand von 7:6 über das Tor vorbei Richtung Orbit über Kirchheim Teck geflogen ist. Das war auch der letzten richtig geile Moment im WFV Pokal. Vielen Dank fürs Richtigstellen.

...und Robin Dutt wandelte wie einst Beckenbauer anno 90 sinnierend über den Rasen...

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Donnerstag, 04.Jul 2019 - 19:00
von Blauer84
In Essingen müssen wir weiterkommen, ohne Wenn und Aber. Wenn wir uns vor einem Sechstligisten in die Hose machen, könnten wir auch aufhören :wink:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Donnerstag, 04.Jul 2019 - 19:22
von noblesseoblige
Na, ja - ein Selbstläufer wird das nicht. Vergangene Saison haben da u. a. Freiberg und Großaspach die Segel streichen müssen. Vorletzte Saison sind wir da nur mit Ach und Krach und einem Tor des Monats durch Luca Pfeiffer weiter gekommen. Etwas mehr Respekt gegenüber dem Gegner wäre angezeigt.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Donnerstag, 04.Jul 2019 - 20:02
von hansbergmann
Blauer84 hat geschrieben:In Essingen müssen wir weiterkommen, ohne Wenn und Aber. Wenn wir uns vor einem Sechstligisten in die Hose machen, könnten wir auch aufhören :wink:


25.05.2017 :( :( :evil:

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 05.Jul 2019 - 8:29
von tobi-svk

Da brauchen die aber ein kleines Pokalwunder, im Finale gegen Stammheim waren die ziemlich unterlegen. Denke es wird gegen Türk Spor Neu-Ulm gehen.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 17.Jul 2019 - 6:14
von SVK_svk
Terminierung 1. Runde: 07.08.2019 17:30 Uhr
TSV Essingen - Stuttgarter Kickers

Uhrzeit sicherlich wieder wegen fehlender Flutlichtanlage so bescheiden gelegt. Wieso wir jedoch nicht die Woche vor dem Oberligastart spielen versteh ich nicht. Wird aufjedenfall ein harter Brocken.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Mittwoch, 17.Jul 2019 - 16:14
von ∫SB∫
SVK_svk hat geschrieben:Terminierung 1. Runde: 07.08.2019 17:30 Uhr
TSV Essingen - Stuttgarter Kickers

Uhrzeit sicherlich wieder wegen fehlender Flutlichtanlage so bescheiden gelegt. Wieso wir jedoch nicht die Woche vor dem Oberligastart spielen versteh ich nicht. Wird aufjedenfall ein harter Brocken.

vllt will gehrmann/die mannschaft mehr zeit in der vorbereitung

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Freitag, 26.Jul 2019 - 12:16
von Buddy
In den STN steht heute drin, dass die Kickers gerne am 30.7. gespielt hätten.
Das Stadion in Essingen steht da aber nicht zur Verfügung, deshalb ist das Spiel erst am 7.August.

https://www.fupa.net/berichte/ssv-ulm-1846-fussball-unser-mann-am-ball-2431702.html


Immerhin erfährt man das durch die Zeitung.

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Samstag, 27.Jul 2019 - 0:08
von Blauer Schweizer
Den Auftakt bei den Pflichtspielen im Amateurbereich macht der WFV-Pokal – und zwar schon an diesem Freitag. Da muss Oberligist SGV Freiberg um 19.30 beim Landesligisten VfB Bösingen antreten. Und die Vorgabe des Trainers ist unmissverständlich: „Wir müssen weiterkommen“, sagt Mario Estasi – trotz der aktuell sieben verletzten Spieler, was die Aufgabe nicht so einfach macht. Den zum VfB Stuttgart II abgewanderten Torjäger Marcel Sökler soll künftig Spetim Muslikaj ersetzen, der bisher hinter den Spitzen agiert hat.

1. Runde
VfB Bösingen (Landesliga) - SGV Freiberg (Oberliga) 3:2

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Samstag, 27.Jul 2019 - 11:22
von erich schmeil

Re: DB Regio-wfv-Pokal 2019/20

BeitragVerfasst: Samstag, 27.Jul 2019 - 12:41
von Ford K
Könnte eine schwere Saison für Freiberg werden. Erst gehen die besten Spieler, dann verletzen sich einige in der Vorbereitung und dann fliegt auch noch gleich im ersten Pflichtspiel einer vom Platz...