Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Tobi78 » Samstag, 03.Aug 2019 - 16:37

Verdienter Sieg, der etwas zu hoch ausgefallen ist. Die ersten 25 Minuten haben mir sehr gut gefallen. Das sah schon sehr ordentlich aus. Dann ist etwas der Faden gerissen. Giles muss uns in Führung bringen, verfehlt aber knapp das Tor. Vorne hat oft der letzte Pass oder Abschluss nicht gepasst. In dieser frühen Phase der Saison ist das normal. Hinten waren wir manchmal etwas sorglos und Trautner war anfangs sehr nervös. Ravensburg hat sich nicht nur hinten reingestellt und uns damit Räume angeboten. Trotzdem hatten phasenweise gefühlt 80 % Ballbesitz. Man sieht den Unterschied in der Spielidee zur letzten Saison sehr deutlich, auch wenn natürlich noch viel Luft nach oben ist. Der Gegner wurde bei Ballbesitz schnell attackiert und so haben wir viele Ballgewinne erzwungen. Die Tore eins und zwei durch Gilles und Tunjic vielen beide nachdem wir uns über außen gut durchkombiniert hatten. Der dritte Treffer durch Giles war ein schöner Flachschuss von der Strafraumgrenze. Auffallend war, dass wie angekündigt oft versucht wurde eine spielerische Lösung zu finden. Bei den Kontern am gegen Spielende sind bis zu 5 unserer Sieler mit nach vorne gesprintet. Das hat mir gut gefallen.
Tunjic wirkt trotz seines Tores wenig spritzig und das Spiel lief oft an ihm vorbei. Giles ist für diese Liga ein außergewöhnlicher und relativ kompletter Spieler. So einer hat uns letzte Saison gefehlt. Mohr hat nach seiner Einwechslung gezeigt, dass er viel Tempo mitbringt. So hat er über Links auch das zweite Tor vorbereitet Ansonsten ist mir kein Spieler besonders positiv oder negativ aufgefallen. Es sieht jetzt endlich nach Fußball aus und ich bin gespannt, wie sich die Mannschaft in den nächsten Wochen entwickeln wird. Jetzt heißt es nachlegen!
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3863
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Heiko K. » Samstag, 03.Aug 2019 - 17:45

Das nennt man dann wohl einen Start nach Maß. :)

Ich hatte den Eindruck dass wir mit der Vorbereitung durch und zum Auftakt fit sind, bei Ravensburg spürte man die Vorbereitung noch in den Knochen. Das spielte uns in die Karten. Sehr gefreut hat mich, dass von Anfang an nach vorne gespielt wurde, und das nicht nur 10 Minuten lang sondern das ganze Spiel über immer wieder schöne Spielzüge zu sehen waren und - ganz wichtig - ein fleissiges Mittelfeld das immer wieder mit guten Balleroberungen glänzte und - genauso wichtig - nach diesen sofort den Weg nach vorne suchte.

Gleichzeitig haben wir in der Defensive wenig angeboten, die einzige Ravensburger Möglichkeit vor der Pause resultierte in der 18. Minute aus einem gewagten (und nicht nötigen) Rückpass. Im zweiten Durchgang ein Konzentrationsfehler als es schon 2-0 stand, das war es dann auch.

Was mich sehr gefreut hat (und worauf ich bei den Kickers seit vielen Jahren gewartet habe): kein Zeitvergeuden, immer sofort weiter gespielt, dem Gegner des Tempo aufgedrückt und ihn zum Laufen gezwungen. Ravensburg dagegen bemüht die Uhr runter laufen zu lassen. So muss es sein.

Eins muss man aber auch mal sagen: Ravensburg habe ich so schwach noch nicht gesehen. Die sind noch nicht voll da, wir haben sie zum richtigen Zeitpunkt erwischt.


Fazit: ein verdienter Sieg für die Kickers, die über 90 Minuten wie eine Heimmannschaft aufgetreten sind, das Spiel gemacht haben und am Ende einen verdienten Sieg eingefahren haben. Yeah! :D
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3947
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon ADM » Samstag, 03.Aug 2019 - 17:52

Wir brauchen tunic nur wenn sich gilles verletzt. der ist noch ok und spielt wie ne mischung aus gomes und kuranyi für oberliga. höher wirds nix mehr. haben wir doch letztes jahr gesehen ...sorry...verdienter mann der sich reinhängt und alles geben wird bis zu 4. ligaa
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon HansOlafHenkel » Samstag, 03.Aug 2019 - 18:25

ein Auftakt nach Maß !
Gegen Ravensburg musst du auswärts erstmal 3:0 gewinnen. Erste Halbzeit fand ich recht ausgeglichen mit mehr Ballbesitzt für uns. Gilles mit rießer Chance zum 1:0. Allerdings hatte auch RV zuvor die Chance zur Führung nachdem Padde und Trautner sich verdaddelt haben. Die neue Spielidee vom Trainer schon gut erkennbar. Ein deutlicher Fortschritt gegen über letzter Saison. 2. Halbzeit waren wir zu Beginn dann deutlich überlegen uns gehen durch einen tollen Spielzug über die linke Seite verdient in Führung. Dann holt sich der 8.von RV verdient die gelb-rote Karte ab und auf einmal wird RV stärker oder wir etwas nachlässig. Kling hätte auch noch die rote Karte sehen können (war zwar keine Notbremse aber er hat keine Chance mehr den Ball zu erreichen). Am Ende muss RV aufmachen und wir machen noch 2 weitere Tore. Insgesamt ein verdienter Sieg der um ein Tor zu hoch ausgefallen ist. Gut gefallen haben mir Feisthammel, Kling und Gilles. Obwohl dieser sehr häufig im Abseits stand. War Gilles für mich der agilere Stürmer.
RV waren für mich tolle Gastgeber und somit ein rund um gelungener Tag. Noch gute Besserung an unseren Präsidenten Rainer Lorz der sich gerade in der Reha befindet und zum Spiel vorbei kam.
HansOlafHenkel
Kickers-Fan
 
Beiträge: 316
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2012 - 17:58
Wohnort: Degerloch

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Mitch » Samstag, 03.Aug 2019 - 18:51

War das letzte und einzigste Mal in RV bei der 0:1 Schlappe im Wfv unter
Horst
Negativ: der Zaun der nun überall ist - von wegen kein Käfig !!!
Positiv : sehr nette Gastgeber , kaum Polizei
Insgesamt verdienter Sieg
Aber wir waren am Ende einer mehr und RV hatte das wfv Spiel und laut Wohlfahrt in der PK
Viele Ausfälle
Trotzdem : sah nach Fussi aus
Gilés eine Bereicherung
Stark Kling - Hut ab Lukas !!!! Auch deutlich athletischer!!!
Und Kammerbauer !
Harmoniert sehr gut mit Klauß
Und Moos !!!
Trautner unsicher was logisch isch da keine Spielpraxis
Viele Blaue
Und niemand hebt ab
Weder Spieler noch Siebrecht - das gefällt mir auch sehr
Tunjic ist noch angeschlagen
Wird wirklich wieder alles gut ?
Mitch
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1338
Registriert: Dienstag, 11.Okt 2005 - 16:39
Wohnort: München

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Samstag, 03.Aug 2019 - 19:12

Gelungener Auftaktsieg unserer Blauen in gelb.

Ob wir nach diesem, für mein Befinden ordentliches Auftaktspiel, nun wissen wo wir stehen, das kann jeder, der vor Ort war selbst entscheiden. Nichts hab ich von der letztjährigen Spielweise zu sehen bekommen, kein kontrolliertes Ballbesitzspiel mit risikoarmen und jämmerlichen Taktieren. Der Ball schön in die Spitze gebracht, ständig vorne für Wirbel gesorgt, hoch gestanden, jede Menge zweiter Bälle erkämpft. Und das Resultat stimmt auch. Ist mir relativ wurscht, ob das Resultat zu hoch ausgefallen ist, für mein Empfinden hätten wir schon in Halbzeit 1 zwei-null in Führung gehen müssen. Das angebliche Abseits-Tor von Krauß erwähne ich mal nicht! Ravensburg Mitte der zweiten Halbzeit "wie Flasche leer." RV viel über Langholz und dann mal wieder "viel nix". Zugegeben, wir hatten aber auch das eine oder andere Mal das Glück des Tüchtigen, ohne die Mannschaftsleistung zu schmälern oder gar über zu bewerten. Über Spieler schreib ich mal nichts, aber zu den Neuzugänge mal ganz klar: sie sind keine Ergänzungen sondern richtige Verstärkungen :!: Kann gerne so weitergehen, aber ich geb kein Statement ab, bevor ich nicht die nächsten sechs bis zehn Spielen auf diesem Niveau gesehen hab. Ravensburg ist ambitionierter als vergangenes Jahr, was ich mir erlaube zu behaupten. Wir haben heute keinen schwachen Oberligisten besiegt, sondern eine sehenswerte engagierte Leistung unserer Blauen gesehen.
Ich freu mi halt. Mehr net!
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2989
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon HX » Samstag, 03.Aug 2019 - 20:18

HA!!
In 90min mehr Fußball gesehen, als in den letzten 30 Monaten ;-)

Ein guter Auftakt mit den Dingen, die man sehen will: 10 Mann 90 Minuten in Bewegung, Laufwege und Pässe auf Zug.
Klappt nicht alles, z.B. ein Stolperer im defensiven MF von Braun (der mir als Typ sehr gut gefällt), eine erste glasklare Chance von Gilés vergeben, "1-2" mal ins Abseits gelaufen, meistens auch von Gilés, aber in Summe das Spiel meistens im Griff gegen einen ersatzgeschwächten Gegner, der gut und konzentriert dagegengehalten hat, und sich auch einige sehr gute Chancen herausgespielt hat. In Summe der Sieg aber hochverdient.
Kling darf froh sein, dass er das Feld per Auswechslung verlassen durfte, am Schluss der Sieg vielleicht mit einem Tor zu hoch ausgefallen.
Wer die PK noch abgewartet hat... ein launiges Gespräch, wer nun Favorit ist, was Halb- von Vollprofis unterscheidet, und wie man das am Gehaltszettel sieht.
Gehrmann hat sich da sehr sympathisch verkauft, auch mit den aufmunternden Worten ans Ravensburger Lazarett.
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 662
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon EliteSued » Samstag, 03.Aug 2019 - 20:19

ADM hat geschrieben:Wir brauchen tunic nur wenn sich gilles verletzt. der ist noch ok und spielt wie ne mischung aus gomes und kuranyi für oberliga. höher wirds nix mehr. haben wir doch letztes jahr gesehen ...sorry...verdienter mann der sich reinhängt und alles geben wird bis zu 4. ligaa


Ernsthaft? Nach nem 3:0 zum Auftakt ist dieser Schwachsinn das einzige, was du hier imstande bist abzusondern? Halt doch einfach die Finger still oder tausche dich mit deiner Raufasertapete aus den 70ern aus.
kickers rauf - bahnhof runter

szene f - ffm
Benutzeravatar
EliteSued
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1850
Registriert: Samstag, 18.Sep 2004 - 22:57
Wohnort: ffm

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon noblesseoblige » Samstag, 03.Aug 2019 - 20:33

Der Ausflug nach Oberschwaben hat sich gelohnt - in jeder Hinsicht. Ein souveräner Auftritt mit einem verdienten Sieg. Unser spanischer Torero ist ein geiler Kicker, der zumindest heute auch den Unterschied gemacht hat. Der Anfang ist gemacht. Weiter so, Jungs. Vamos!
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2767
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon ADM » Samstag, 03.Aug 2019 - 20:57

äpplewoiexperte...willst du mir sagen tunic trifft jetzte wieder wie früher....hast du den unterschied nicht gesehen....blödbommel du
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon HX » Samstag, 03.Aug 2019 - 21:01

Über Tunjic ham sie hinter mir auch gemosert, er wär platt und hätte keine Lust und so... Was für ein Quatsch.
In HZ2 war er der präsentere der beiden Stürmer, hat aber "nur" eines gemacht, Gilés eben zwei, von dem ansonsten auch nicht mehr viel zu sehen war.
Beide haben gearbeitet, auf ihre Chancen gelauert, und sie dann verwertet, als sie kamen.
Gilés in HZ1 übrigens zweimal sehr clever Bälle geklaut.

HansOlafHenkel hat geschrieben:Noch gute Besserung an unseren Präsidenten Rainer Lorz der sich gerade in der Reha befindet und zum Spiel vorbei kam.

Also, wenn ich die Wahl hab zwischen einem Präsidenten an Krücken und einer stolpernden Mannschaft wie im April/Mai, dann weiß ich, was mir lieber ist...
Den Genesungswünschen für Herrn Lorz schließe ich mich natürlich an.
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 662
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon ADM » Samstag, 03.Aug 2019 - 21:11

Wo war er denn in der letzten Rückrunde? In Göppingen war er für mich nix
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon ADM » Samstag, 03.Aug 2019 - 21:13

Warten wir mal bis Mai....vielleicht brauchen wir noch mehr als die 2
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Ranger » Sonntag, 04.Aug 2019 - 1:29

EliteSued hat geschrieben:
ADM hat geschrieben:Wir brauchen tunic nur wenn sich gilles verletzt. der ist noch ok und spielt wie ne mischung aus gomes und kuranyi für oberliga. höher wirds nix mehr. haben wir doch letztes jahr gesehen ...sorry...verdienter mann der sich reinhängt und alles geben wird bis zu 4. ligaa


Ernsthaft? Nach nem 3:0 zum Auftakt ist dieser Schwachsinn das einzige, was du hier imstande bist abzusondern? Halt doch einfach die Finger still oder tausche dich mit deiner Raufasertapete aus den 70ern aus.


Elite Sued, geb dir 100% Recht. Wen ich bis mitte nächster Woche dan alle Berichte gelesen habe ( Bin weit vom Schuss) kan ich mir schon denken, welchen schreibern hier man trauen kann, und welchen ich denke, Mensch spielt der noch in der Schülermannschaft. Du hast recht Sued, bei manchen Berichten halt drüber weg gehen. :) :D
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2049
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Hasenberg » Sonntag, 04.Aug 2019 - 6:19

Es war ein gelungener Tag und ein recht professioneller Auftritt von unseren Kickers.
Für mich war Kling der beste Mann auf dem Rasen !!
Nur der engmaschige Käfig ist eine Frechheit.......deshalb war nach Abpfiff nur Fingerkuppenabklatschen möglich.
Und die Rote liegt mir immer noch im Magen.
Ansonsten: Alles gut
Hasenberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag, 20.Jul 2019 - 6:20
Wohnort: Stuttgart - West

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Matze » Sonntag, 04.Aug 2019 - 7:35

ADM hat geschrieben:Wo war er denn in der letzten Rückrunde? In Göppingen war er für mich nix


Giles und Tunjic feiern sich selbst für das gelungene Zusammenspiel im Sturm. Anstatt die beiden polarisierend darzustellen sollten wir froh sein, dass sich hier einer für den anderen reinhängt.

Btw: Göppingen als Beispiel heranzuführen ist eine Farce. Kein Stürmer der Welt hätte in diesem Spiel gut ausgesehen. Passend dazu finde ich den Hinweis vom RV-Trainer, der (sollte es die Presse richtig dargestellt haben) das Spielsystem von TF als einen der Gründe für den misslungenen Aufstieg der Blauen andeutet.

Die vergangene Saison ist spätestens seit gestern abgehakt, einzig ein sportliches Regulativ in den Gremien würde ich mir als Lehre von damals noch wünschen.

Zu lange wurde in der Vergangenheit von den Gremien zugeschaut anstatt Fehlentwicklungen frühzeitig gegen zu wirken.

Nun aber back to topic: Glückwunsch zum guten Auftakt! Wenn weiter konzentriert gearbeitet wird, können die 3 Punkte in der Zukunft umso wertvoller sein.

(R)auf die Blaue!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4211
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon ADM » Sonntag, 04.Aug 2019 - 8:26

Göppingen war nur ein Bsp...es gab noch mehr schlechte Spiele. das alles auf Flursch zu reduzieren ist auch eine Farce..Lasse mich gerne vom Gegenteil überzeugen. Moriviert ist er jedenfalls...hatte sich in Gönningen mächtig aufgeregt als er aus 2 Metern in der 92. minute virbeischoss. Jetzte verteidigt ihn mal nicht so für letzte Saison.....ohne Gilles hätten wir wohl wieder 0 zu 0 gespielt und Ravensburg wäre mit kompletter Mannschaft stärker gewesen. Kann man so nicht sehen...i know...but....erstmal paar Spiele ins Land gehen lassen.

Alles les Bleus
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 362
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Hasenberg » Sonntag, 04.Aug 2019 - 8:41

ADM dreht sich bei so viel Negativem nach einem 3:0 - Auftakt im Grabe um
Hasenberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag, 20.Jul 2019 - 6:20
Wohnort: Stuttgart - West

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Blaue Ruhbank » Sonntag, 04.Aug 2019 - 8:57

Ein rundum schöner Tag in Ravensburg und ich bin sehr zufrieden über den Saisonauftakt unserer Blauen.

Das hat gestern wieder nach Fussball ausgesehen. Der Teamgeist ist ein anderer als letzte Saison. Ich hoffe, das bleibt so auch wenn es mal nicht so gut läuft.

Was mir nicht gefallen hat ? Ein blauer "Fan" hat (erfolgreich?!) versucht, dem Linienrichter nach einer Abseitsentscheidung, mit seinen gut gefüllten Bierbecher eine Bierdusche zu verpassen. Fand ich überhaupt nicht lustig. :evil:

Auf die Blaue !
Blaue Ruhbank
Kickers-Fan
 
Beiträge: 11
Registriert: Donnerstag, 09.Mai 2019 - 13:16

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon tenacious_D » Sonntag, 04.Aug 2019 - 9:24

Klasse Tag in Ravensburg!
Ich bin in erster Linie wahnsinnig gespannt wie es in der Saison weiter geht und kann die nächsten Spiele kaum erwarten.
Ein fast schon ungewohntes Gefühl bei den Blauen.
Highlight des Tages:
Ein blauer Fan hat (erfolgreich?!) versucht, dem Linienrichter nach einer Abseitsentscheidung, mit seinen gut gefüllten Bierbecher eine Bierdusche zu verpassen. Fand ich lustig.
Benutzeravatar
tenacious_D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 271
Registriert: Freitag, 22.Feb 2008 - 21:48

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon km01 » Sonntag, 04.Aug 2019 - 9:36

Wie war Trautner?
km01
Kickers-Fan
 
Beiträge: 339
Registriert: Freitag, 06.Feb 2015 - 21:34

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon s-erg42 » Sonntag, 04.Aug 2019 - 9:56

tenacious_D hat geschrieben:Highlight des Tages:
Ein blauer Fan hat (erfolgreich?!) versucht, dem Linienrichter nach einer Abseitsentscheidung, mit seinen gut gefüllten Bierbecher eine Bierdusche zu verpassen. Fand ich lustig.


tut mir unendlich leid für dich und dein anscheinend trauriges leben, daß du das als dein persönliches highlight verbuchen mußt...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 935
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon HX » Sonntag, 04.Aug 2019 - 9:58

km01 hat geschrieben:Wie war Trautner?

Ein echter Tor"spieler" (also Ball am Fuß) ist er nicht.
Aber tor"wart"technisch recht solide, hat die wenigen Bälle gehalten und ein paar Flanken gepflückt- wir hatten schon andere... :roll: :wink:
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 662
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon brublue » Sonntag, 04.Aug 2019 - 10:16

tenacious_D hat geschrieben:Ein blauer Fan hat (erfolgreich?!) versucht, dem Linienrichter nach einer Abseitsentscheidung, mit seinen gut gefüllten Bierbecher eine Bierdusche zu verpassen. Fand ich lustig.


Das finde ich gar nicht lustig. Wenn dann in Zukunft wieder mehr Sicherheitspersonal vor Ort ist, braucht sich dann niemand wundern. Das sind für mich keine Fans, die dem Verein auf solche Weise schaden, sondern einfach nur Dummköpfe.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1103
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Hasenberg » Sonntag, 04.Aug 2019 - 10:20

also ich fands auch lustig......................
Hasenberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag, 20.Jul 2019 - 6:20
Wohnort: Stuttgart - West

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Matze » Sonntag, 04.Aug 2019 - 10:38

Hasenberg hat geschrieben:also ich fands auch lustig......................


Klar. Darfst dich halt nicht wundern, wenn den Job keiner mehr machen will...

Aber derjenige der die besagte Abseitsentscheidung besser gesehen hat, kann sich ja gerne bei den kickers melden!
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4211
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Italo-Blauer » Sonntag, 04.Aug 2019 - 11:01

Matze hat geschrieben:
ADM hat geschrieben:Wo war er denn in der letzten Rückrunde? In Göppingen war er für mich nix


Giles und Tunjic feiern sich selbst für das gelungene Zusammenspiel im Sturm. Anstatt die beiden polarisierend darzustellen sollten wir froh sein, dass sich hier einer für den anderen reinhängt.

„Don’t Feed The Troll“

Beide profitieren von einander. Giles von der Erfahrung von Tunjic und wenn die Abstimmung unter den Beiden sich noch optimiert, werden wir viel Freude an dem Duo haben.
Eine Szene hab ich noch vor Augen: Tunjic wollte zunächst zentral in den Straufraum laufen, sah rechtzeitig das Giles schon zentral stand, und wich auf die rechte Seite des Strafraums aus und hatte auch kurze Zeit später die Torchance.
Was war der Tunjic in der vergangenen Saison in vielen Spielen eine arme Sau. Der gesamte Angriff lief teilweise zentral über ihn. Am Ende der Saison war es Amachaibou der vorne alles alleine stemmen musste. Oder anders ausgedrückt: in der eigenen Hälfte fand Mannschaftssport statt und darüber hinaus war man Einzelkämpfer.

Gestern sah ich von meinen Blauen nach langer Zeit wieder Fussball!
Forza Italia - Forza Kickers
Benutzeravatar
Italo-Blauer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2989
Registriert: Dienstag, 11.Jul 2006 - 15:41
Wohnort: Nürtingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Tobi78 » Sonntag, 04.Aug 2019 - 11:08

Ich glaube schon, dass sich Giles und Tunjic sehr gut ergänzen können. Sie sind sehr unterschiedliche Spielertypen die ein interessantes Pärchen bilden können. Es freut mich für Beide, dass sie gleich im ersten Spiel getroffen haben. Das ist wichtig und gibt Selbstvertrauen. Da Tunjic noch nicht bei 100 % ist, was deutlich zu sehen war, können wir durchaus noch eine Steigerung erwarten.
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3863
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Hasenberg » Sonntag, 04.Aug 2019 - 12:22

Oh je .....schon mit dem 5. Beitrag beim Administrator unbeliebt gemacht. das tut mir leid !
Hasenberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag, 20.Jul 2019 - 6:20
Wohnort: Stuttgart - West

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon aalen-kickers 2:5 » Sonntag, 04.Aug 2019 - 12:53

Das richtig gute Spiel von gestern hat absolut Lust und Vorfreude auf Freiburg am Samstag entfacht. Und das ist weit mehr als ich bei Schlusspfiff in Alzenau für möglich gehalten hätte! Attacke!!!
Blauer aus Leidenschaft!!!
Benutzeravatar
aalen-kickers 2:5
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1861
Registriert: Montag, 07.Aug 2006 - 16:46
Wohnort: Waiblingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Matze » Sonntag, 04.Aug 2019 - 13:26

Hasenberg hat geschrieben:Oh je .....schon mit dem 5. Beitrag beim Administrator unbeliebt gemacht. das tut mir leid !


Falls du mal ein Bier übrig hast, würde mir eine bessere Verwendung einfallen, um den Administrator wieder milde zu stimmen :wink:
... jetzt Fansponsor werden und unvergessliche Kickers-Momente erleben. Einzigartig im deutschen Fußball! www.12fuer11.de
Benutzeravatar
Matze
Administrator / Moderator
 
Beiträge: 4211
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 13:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Hasenberg » Sonntag, 04.Aug 2019 - 14:26

ok .........machen wir so
Hasenberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: Samstag, 20.Jul 2019 - 6:20
Wohnort: Stuttgart - West

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Settembrini » Sonntag, 04.Aug 2019 - 19:17

Schöner Ausflug ins Oberschwäbische zum Saisonauftakt! Erkennbar war, dass die Mannschaft versucht, auch von ganz hinten heraus spielerische Lösungen zu finden. Das Tempo war größtenteils hoch, vom Spieleverschleppen und -verzögern, die das Spiel in den vergangenen Jahren oft so uansehnlich gemacht haben, nichts zu sehen. Allerdings ist - wie könnte und sollte es anders sein am Anfang der Saison - natürlich in vielen Details noch Luft nach oben, was die Offensivkraft, aber zum Beispiel auch Standards anbelangt. Auch muss man nicht in fünf Minuten gefühlt zehn Mal ins Abseits laufen.Aber das sind, wie gesagt, für den Anfang Kleinigkeiten, an denen man arbeiten kann.
Gilés hat mir sehr gut gefallen, sehr aktiv, mit starkem Zug nach vorne, auch mal schlitzohrig im gegenerischen Strafraum die Bälle klauend. Kling wird immer mehr die zentrale Gestalt, aber ich möchte da gar keinen groß herausheben, enttäuscht hat keiner, und auch als Zuschauer muss man sich erst an die neuen Namen gewöhnen.
So kann's weiter gehen, freue mich auf Freiburg!
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1279
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon noblesseoblige » Sonntag, 04.Aug 2019 - 19:42

Unser Spanier war gefährlich wie eine Klapperschlange. Seine Balleroberungen bereits in der gegnerischen Hälfte sind erste Sahne. Wenn das Zusammenspiel mit den Mitspielern noch etwas optimaler abläuft, könnte das vlt. für einen Hundert-Tore-Sturm reichen. :D
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2767
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 04.Aug 2019 - 20:34

noblesseoblige hat geschrieben:Unser Spanier war gefährlich wie eine Klapperschlange. Seine Balleroberungen bereits in der gegnerischen Hälfte sind erste Sahne. Wenn das Zusammenspiel mit den Mitspielern noch etwas optimaler abläuft, könnte das vlt. für einen Hundert-Tore-Sturm reichen. :D


schön, dass Meister und Torschützenkönig bereits nach dem ersten Spieltag feststehen :D :roll: :lol:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3081
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Blaues Gold » Sonntag, 04.Aug 2019 - 21:35

stoitschkov hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Unser Spanier war gefährlich wie eine Klapperschlange. Seine Balleroberungen bereits in der gegnerischen Hälfte sind erste Sahne. Wenn das Zusammenspiel mit den Mitspielern noch etwas optimaler abläuft, könnte das vlt. für einen Hundert-Tore-Sturm reichen. :D


schön, dass Meister und Torschützenkönig bereits nach dem ersten Spieltag feststehen :D :roll: :lol:


Finde auch, das beruhigt ungemein. Unsere geschundenen Seelen :D
Im Ernst: Ein erster Schritt ist vielversprechend gemacht. Das hatten wir nicht immer, deswegen darf etwas freudige Euphorie schon sein. RV keine Laufkundschaft.
Freue mich auf Essingen - dort können wir das Positive bestätigen.
Ich gehörte zum "Optimisten Lager Saison 2013/2014". Das habe ich auch 2015/2016 so gehalten. Auf ein Neues: 2016/2017, 2017/2018. Dann 2018/2019 .... wohl auch wieder. Usw. usf.: 2019/2020 -> Wieder (r)auf die Blaue!
Benutzeravatar
Blaues Gold
Kickers-Fan
 
Beiträge: 493
Registriert: Montag, 07.Mai 2007 - 17:17
Wohnort: Ostfildern.

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Blauer Ede » Sonntag, 04.Aug 2019 - 21:51

Blaues Gold hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Unser Spanier war gefährlich wie eine Klapperschlange. Seine Balleroberungen bereits in der gegnerischen Hälfte sind erste Sahne. Wenn das Zusammenspiel mit den Mitspielern noch etwas optimaler abläuft, könnte das vlt. für einen Hundert-Tore-Sturm reichen. :D


schön, dass Meister und Torschützenkönig bereits nach dem ersten Spieltag feststehen :D :roll: :lol:


Finde auch, das beruhigt ungemein. Unsere geschundenen Seelen :D
Im Ernst: Ein erster Schritt ist vielversprechend gemacht. Das hatten wir nicht immer, deswegen darf etwas freudige Euphorie schon sein. RV keine Laufkundschaft.
Freue mich auf Essingen - dort können wir das Positive bestätigen.


Ein guter Start in der Tat. Es ist uns zu wünschen, dass wir den Trend am Mittwoch und Samstag fortsetzen und verfestigen können. Das Potential hat die Mannschaft aus meiner Sicht. :wink:
Blauer Ede
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag, 26.Mai 2019 - 1:23
Wohnort: Filderstadt

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Blue Fritz » Sonntag, 04.Aug 2019 - 22:15

Absolut schöner Ausflug gestern nach Oberschwaben. Von der ersten Minute an die Kickers hellwach und bemüht, schnell nach vorne zu spielen und zum Abschluss zu kommen.
Vorbei die mausgrauen Trikots, stattdessen grell gelbe und eine ganz andere Körpersprache der Kickers Spieler! Wann wurde in den letzten Jahren mal so zügig nach vorne gespielt?
Wenn ich an die monotone Quer und Rückpässe in der letzten Saison denke, an unseren Torwart, der gefühlte Minuten beim Abschlag brauchte....!
Endlich wieder Fußball, der Spaß macht.

Von den Neuzugängen enttäuschte keiner, ganz im Gegenteil. Alle waren eine Bereicherung.
Trautner schwach bei Abschlägen, das muss besser werden. Ansonsten gutes Spiel von ihm!
Giles mit Traumdebüt, 2 Tore Wahnsinn. Wenn er jetzt noch das mit dem Abseits hinbekommt...
Braun sehr stark und die Eingewechselten auch sofort gut im Spiel.

Jetzt in Essingen wird ein harter Brocken, mit der gleichen Einstellung habe ich keine Sorgen. Nachlässigkeiten sind nicht erlaubt, sonst geht es in die Hose.
Bin gespannt ob Mitfari zum Einsatz kommt, er verließ ziemlich angepisst sehr schnell den Platz, ohne gespielt zu haben!
Einmal Blauer - immer Blauer
Blue Fritz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4588
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 0:06
Wohnort: Nürtingen

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 04.Aug 2019 - 22:47

stoitschkov hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Unser Spanier war gefährlich wie eine Klapperschlange. Seine Balleroberungen bereits in der gegnerischen Hälfte sind erste Sahne. Wenn das Zusammenspiel mit den Mitspielern noch etwas optimaler abläuft, könnte das vlt. für einen Hundert-Tore-Sturm reichen. :D


schön, dass Meister und Torschützenkönig bereits nach dem ersten Spieltag feststehen :D :roll: :lol:

Die Euphorie hier erinnert mich sehr an Freiberg letzte Saison. Da waren wir auch schon Meister.
"Football is a simple game. Twenty-two men chase a ball for 90 minutes and most of the time, Stuttgarter Kickers leave their supporters disappointed."
Gary Lineker, Juni 2019
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2734
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: Augenzeugenberichte FV Ravensburg - Kickers

Beitragvon HX » Sonntag, 04.Aug 2019 - 23:03

stoitschkov hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:Unser Spanier war gefährlich wie eine Klapperschlange. Seine Balleroberungen bereits in der gegnerischen Hälfte sind erste Sahne. Wenn das Zusammenspiel mit den Mitspielern noch etwas optimaler abläuft, könnte das vlt. für einen Hundert-Tore-Sturm reichen. :D


schön, dass Meister und Torschützenkönig bereits nach dem ersten Spieltag feststehen :D :roll: :lol:


Alle jene, die sich an den 5.8.2066 (Saisonauftakt 2006/07 - Aalen - SVK 2:5) erinnern, sind ja durchaus versucht, diverse Haare in der Suppe zu finden... Gestern gab's aber in der Tat keine...

El mágico Cristian Gilés Instagramísimo Sanchez möge mit einem Torriecher, aber ansonsten absoluter Geruchsunempfindlichkeit gesegnet sein, und möglichst schnell jemandem finden, der "fuera de juego / offside" übersetzt, denn ich kann mir kaum vorstellen, dass Ramon Gehrmann ein "abseits isch, wenn des lange Arschloch z'spät abspielt" über die Lippen kommt...
(Besagte Saison 06/07 endete übrigens mit einem "respektablen" 4. Platz...)
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 662
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Nächste

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste

cron