Die Niederlage gegen Nöttingen live erlebt

Alles rund um unsere Blauen aus sportlicher Sicht

Die Niederlage gegen Nöttingen live erlebt

Beitragvon Thomas L. » Samstag, 28.Sep 2019 - 17:19

Eine nicht unverdiente Niederlage unserer Blauen. Nöttingen spielstark und mit einer abgeklärten Abschlussstärke.
Kein schlechtes Spiel unserer Blauen aber einige Spieler wie Braun, Klauss, Ludmann oder Blank nicht mit ihrer gewohnten Leistung und wieder hatte eine gewisse Person etwas gegen einen Erfolg der Kickers. Dazu gleich mehr.
Unsere IV Feisthammel und Auracher zwar beim Abräumen stark, doch beim Spielaufbau landet eben jeder 2. Ball beim Gegner. Das muss besser werden. Standards auch wieder schwach bis auf den Eckball der zum Ausgleich durch Giles führte.
Nun zum Mann in Schwarz: Wieder wollte sich einer vor der Kulisse anscheinend profilieren.
Bei einem Freistoss zu Giles am 5m Raum, der nur noch einschieben brauchte, lies er zur Verwunderung aller wiederholen und zeigte Kling Gelb.
Ein Steilpass Richtung Tunjic der am 11m frei stand, pfiff er wegen Abseite ab, obwohl beim Abspiel noch ein Nöttinger mindestens 1 m hinter ihm stand.
Der 5 er von Nöttingen wollte 2x nachschlagen und der Schiedsrichter unternahm nichts. Zudem fiel dieser unsportliche Kicker noch öfters wegen theatralischer Zeitverzögerung auf.
Überhaupt spielten die Gastspieler in der 2. Halbzeit zum Zeitschinden öfters den sterbenden Schwan und der Schiedsrichter unterbrach natürlich gleich.
Selbst deren Trainer kickte den Ball zum Zeitschinden ins Nirwana. Sehr unsympathischer Gegner.
Aber wir Kickers lassen uns daduch nicht unterkriegen. Wir sehen uns in Oberachern.
Auf die Blaue!!
Thomas L.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2209
Registriert: Freitag, 22.Sep 2006 - 17:55

Zurück zu Erste Mannschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste