Sind Fußballerkarrieren wirklich genau vorhersagbar?

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Sind Fußballerkarrieren wirklich genau vorhersagbar?

Beitragvon Ford K » Mittwoch, 14.Aug 2019 - 15:47

VfB - Hauptbahnhof 2:0
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14130
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Sind Fußballerkarrieren wirklich genau vorhersagbar?

Beitragvon HX » Freitag, 16.Aug 2019 - 14:26

Ford K hat geschrieben:Interessant, dass ausgerechnet Union Berlin als Erstes auf diesen Zug aufspringt...

https://www.tagesspiegel.de/sport/wie-daten-das-talentscouting-veraendern-karriere-nach-mass/24868502.html?utm_source=pocket-newtab

Da wäre ja mal interessant, was da bei "Lio Messi" und den zahlreichen "neuen Messis" herausgekommen wäre... :roll:

Null vorhersehbar, weil Du als Spieler Teil einer Mannschaft bist, und davon abhängig, dass Dein Berater Dich aus Deinem Interesse an die richtige Stelle vermittelt.
Nachzufragen z.B. auch bei Jérôme Gondorf oder Oliver Barth... Oder Lio Messi und diversen argentinischen Nationaltrainern... :wink:

=> Das Dingen ist genauso Geldmacherei, wie der Fußball an sich.
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 662
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Sind Fußballerkarrieren wirklich genau vorhersagbar?

Beitragvon Buddy » Freitag, 16.Aug 2019 - 18:37

Wenn ich das so lese.
Ich kann kann mir nicht vorstellen das man anhand von Zahlen berechnen kann wer mal Profi wird.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23971
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Sind Fußballerkarrieren wirklich genau vorhersagbar?

Beitragvon Ford K » Freitag, 16.Aug 2019 - 21:13

Die Karriere von Lukebakio als Bayern-Schreck war so sicher auch nicht vorhersehbar :D
VfB - Hauptbahnhof 2:0
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14130
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28


Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste