Seite 3 von 4

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Nov 2015 - 7:55
von Franz
Die Mär einer sauberen Vergabe
http://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/638929/artikel_die-maer-einer-sauberen-vergabe.html
Kommentar von Rainer Franzke, kicker-Chefredaktion

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Nov 2015 - 11:46
von noblesseoblige
Der Rücktritt von Niersbach war folgerichtig. Seine Beschwichtigungen und sein öffentlicher Auftritt zur Erklärung des Geldabflusses an die FIFA einfach nur noch peinlich.

Mit weiteren Enthüllungen und Rücktritten ist sicherlich zu rechnen.

Spätestens nach der Vergabe der WM 2022 an Katar musste eigentlich auch dem Gutgläubigsten klar geworden sein, dass die Kriterien für eine Ausrichtung eines Endrundenturniers nur der schnöde Mammon sein kann. Bei der „ehrenwerten Familie“ namens FIFA musste man „mit den Wölfen heulen“, um zum Zuge zu kommen. Um Korruption und Bestechung zukünftig zu verhindern, muss der Wahlvorgang und Auswahl des Gastgeberlandes transparent und öffentlich gemacht werden.

Pikanterweise sind die Straftatbestände wie Bestechung und Veruntreuung bereits verjährt. Die Verantwortlichen scheinen nun über ihre unendliche Gier zu stolpern, indem sie die mutmaßlichen Bestechungsgelder bei der Steuer abzusetzen suchten. Das Ganze erinnert fatal an einen gewissen Al Capone, der letztendlich nicht an seinen Straftaten, sondern an seinen Steuervergehen scheiterte.

Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Nov 2015 - 12:20
von Ølli
Die Lawine rollt auch woanders (braucht man keinen neuen Thread dafür denke ich, Fifa steht ja zumindest in der Überschrift):

LEICHTATHLETIK - Dagegen ist der Fifa-Skandal ein Witz
Gar nicht so leicht, die Affären rund um Fifa und DFB in diesen Wochen zu toppen. Der Leichtathletik-Skandal schafft das. Hier geht es um die Grundwerte des Sports.
VON Oliver Fritsch;Christian Spiller | 10. November 2015 - 10:10 Uhr

http://www.zeit.de/sport/2015-11/russland-doping-wada-ard/komplettansicht

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Nov 2015 - 14:24
von noblesseoblige
Die Relationen und Dimensionen sind schon lange verschoben. Korruption, Lug und Betrug, wohin man schaut: IAAF, DFB, VW, ADAC usw. usf.. Da drehe ich die Hand nicht rum.

Das Schlimme daran ist, dass es die Eliten und Firmen-/Verbandsspitzen sind, die hier jedes Maß und jeglichen Anstand verloren haben. Aber klein Erna wird natürlich gefeuert, wenn sie einen aufgefundenen Pfandbon einlöst oder eine nicht verzehrte Maultasche mit nach Hause nimmt.

Diese Enthüllungen sind ein Beschleuniger für die sozialen Fliehkräfte. Würde mich nicht wundern, wenn der ohnehin schon rissige, gesellschaftliche Zusammenhalt bald wie ein Kartenhaus zusammenfällt.

Was die Neuwahl des DFB-Präsidenten anbelangt: Wann kommt Höneß raus? Er wäre ein „glaubhafter“ Vertreter dieser Zunft.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Donnerstag, 26.Nov 2015 - 14:01
von Franz

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Montag, 21.Dez 2015 - 10:47
von Franz
Ethikkommission spricht Sperren aus - Blatter und Platini für je acht Jahre gesperrt
http://www.kicker.de/news/fussball/wm/startseite/641668/artikel_blatter-und-platini-fuer-je-acht-jahre-gesperrt.html

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Montag, 21.Dez 2015 - 14:48
von noblesseoblige
Endlich! Acht Jahre "Stadionverbot" für Blatter und Platini. :D
Den Rest wird die amerikanische und schweizerische Justiz übernehmen.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Montag, 21.Dez 2015 - 14:50
von Ølli
Fifa-Korruptionsskandal - Das befleckte Fifa-Kabinett - Die schwarze Liste der Exekutiv-Mitglieder des Weltverbands, die 2010 die WM-Doppelvergabe Russland 2018 und Katar 2022 vornahmen, wird immer länger. Eine Übersicht: http://www.nzz.ch/fifa-blatter-platini-uebersicht-das-befleckte-fifa-kabinett-ld.3768

Sperre gegen Platini und Blatter - Göttersturz im Weltfussball - Die Fifa-Ethikkommission schreibt mit dem Urteil Sportgeschichte und beendet eine wirtschaftliche Erfolgsära, die auch auf Korruption beruhte. Begünstigt wurde diese Zeitenwende durch Eingriffe der staatlichen Justiz. http://www.nzz.ch/sport/fifa-korruptionsskandal/goettersturz-im-weltfussball-1.18666507

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Montag, 21.Dez 2015 - 20:05
von Ford K
Ein guter Tag für den Fußball :!:

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 29.Jan 2016 - 11:58
von Ølli
28.01.2016 19:43:40
"Ein Sprecher der Schweizer Bundesanwaltschaft hat Details über das Strafverfahren gegen Sepp Blatter verraten. Dem suspendierten FIFA-Präsident drohen bis zu fünf Jahre Haft ..."
http://www.goal.com/de/news/12272/fifa/2016/01/28/19766172/fifa-skandal-whistleblower-belastete-sepp-blatter

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 09.Feb 2016 - 11:10
von Ølli
Weiter gehts ...
"WM-Affäre: DFB stellt Fedor Radmann Zahlungsbefehl über 6,7 Millionen zu"
http://www.eurosport.de/fussball/wm-affare-dfb-stellt-fedor-radmann-zahlungsbefehl-uber-67-millionen-zu_sto5169605/story.shtml

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 26.Feb 2016 - 12:35
von Ølli
"Nächster Rücktritt beim DFB: Generalsekretär Sandrock geht - Der Nächste, bitte! Nun hat es in der WM-Affäre auch den bisherigen DFB-Generalsekretär Helmut Sandrock erwischt. Sandrock trat am Freitag von seinem Posten zurück. Zuvor hatte die Affäre bereits DFB-Präsident Wolfgang Niersbach den Job gekostet. ..."
http://www.fnp.de/sport/Naechster-Ruecktritt-beim-DFB-nbsp-Generalsekretaer-Sandrock-geht;art147,1875718

Offizielle Mitteilung DFB
http://www.dfb.de/news/detail/sandrock-gibt-amt-des-generalsekretaers-auf-140647/

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 26.Feb 2016 - 18:15
von Ølli

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 26.Feb 2016 - 18:18
von Ølli

+++ Liveticker zu DFB-Affäre +++: Ermittler legen Bericht vo

BeitragVerfasst: Freitag, 04.Mär 2016 - 13:34
von Ølli

Geldflüsse

BeitragVerfasst: Freitag, 04.Mär 2016 - 21:32
von Ølli
Videokommentar: "Für Niersbach ist das eine Katastrophe"

04.03.2016 - Neue Details über die Verwicklung von Franz Beckenbauer und Wolfgang Niersbach in der Affäre um die Vergabe der WM 2006 - zwei zentrale Punkte des Freshfields-Berichts. SPIEGEL-Autor Gunther Latsch hat den Sommermärchen-Skandal im Oktober 2015 aufgedeckt und die Untersuchungsergebnisse der Kanzlei Freshfields intensiv gelesen.

http://www.spiegel.de/video/wm-affaere-videokommentar-zum-untersuchungsbericht-video-1655586.html 7972

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 23.Mär 2016 - 9:58
von noblesseoblige
Die FIFA-Ethikkommission ermittelt gegen den DFB: http://www.spiegel.de/sport/fussball/wm-affaere-feuer-frei-fuer-die-fifa-ethik-kommission-a-1083707.html

Mal abgesehen davon, wie man FIFA und Ethik überhaupt glaubwürdig in einem Zusammenhang nennen kann, wirkt das Geschehen so langsam wie eine schlechte Burleske.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Montag, 04.Apr 2016 - 11:29
von noblesseoblige
Die Panama-Papers sorgen für Aufregung: der "Saubermann" der FIFA hat selbst Dreck am Stecken: http://www.spiegel.de/sport/fussball/panama-papers-fifa-ermittelt-gegen-eigenen-ethikhueter-damiani-a-1085277.html

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 06.Apr 2016 - 18:57
von Ølli
Razzia in UEFA-Zentrale: Infantino in Erklärungsnot - Der neue FIFA-Chef Gianni Infantino bestreitet zweifelhafte Geschäfte während seiner Zeit bei der UEFA. Die Schweizer Bundesanwaltschaft ermittelt in einem Strafverfahren, die Zentrale des europäischen Verbandes wird von der Polizei durchsucht.
http://www.fnp.de/sport/Razzia-in-UEFA-Zentrale-Infantino-in-Erklaerungsnot;art147,1944612

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Montag, 20.Jun 2016 - 16:13
von Ølli

Schweizer Justiz ermittelt gegen Beckenbauer

BeitragVerfasst: Donnerstag, 01.Sep 2016 - 11:53
von Ølli
WM-Affäre: Schweizer Justiz ermittelt gegen Beckenbauer wegen Geldwäsche und Untreue
Lange sah es so aus, als würde in der WM-Affäre strafrechtlich nicht gegen Franz Beckenbauer vorgegangen. Doch nun hat sich nach SPIEGEL-Informationen die Bundesanwaltschaft der Schweiz eingeschaltet.
http://www.spiegel.de/sport/fussball/franz-beckenbauer-schweizer-justiz-ermittelt-in-der-wm-affaere-a-1110393.html

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Donnerstag, 01.Sep 2016 - 13:02
von noblesseoblige
"Kriminelle haben im Fußball nichts zu suchen!" (O-Ton Uli Höness)

Im Falle einer Verurteilung kann der Kaiser sicherlich auch weiterhin Ehrenpräsident bleiben. Wie die Beispiele von Uhren-Kalle und Schwarzgeld-Uli zeigen, ist eine Vorstrafe bzw. Straftat durchaus eine Referenz für einen Posten im Verein.

"Ehrenamtliche Tätigkeit" von Franz Beckenbauer

BeitragVerfasst: Dienstag, 13.Sep 2016 - 18:03
von Ølli
"Organisation WM 2006 Beckenbauer hat 5,5 Millionen Euro Honorar erhalten - Neue Enthüllung im WM-Skandal: Anders als bisher vom DFB dargestellt, hat Franz Beckenbauer für seine Arbeit als Chef des Organisationskomitees 5,5 Millionen Euro erhalten - und wollte sie offenbar am Finanzamt vorbeischleusen ...!
http://www.spiegel.de/sport/fussball/franz-beckenbauer-hat-vor-der-wm-2006-millionen-honorar-erhalten-a-1112166.html#spRedirectedFrom=www&referrrer=

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Sep 2016 - 8:57
von derPeterII
Das wird nicht gut ausgehen für den Franz. Wird schlimmer als für Hoeneß. Man hat schon damals beim Fall Hoeneß gemunkelt in München, dass die Steuerfahndung ursprünglich hinter Beckenbauer her war.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Sep 2016 - 9:05
von Blinky Bill
derPeterII hat geschrieben:Das wird nicht gut ausgehen für den Franz. Wird schlimmer als für Hoeneß. Man hat schon damals beim Fall Hoeneß gemunkelt in München, dass die Steuerfahndung ursprünglich hinter Beckenbauer her war.


Krankheitsbedingt (er hatte ja kürzlich erst eine OP am offenen Herzen) wird man hoffentlich Gnade vor Recht ergehen lassen.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Sep 2016 - 19:09
von Buddy
derPeterII hat geschrieben:Das wird nicht gut ausgehen für den Franz. Wird schlimmer als für Hoeneß. ...




Das glaube ich nicht. Die Summe ist doch viel geringer.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Sep 2016 - 21:05
von Ford K

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Sep 2016 - 21:17
von barneygumble
Mittelmäßiger Artikel, der, wenn er besser geschrieben wäre, ein anderes Nivea hätte haben können, aber nicht müssen, aber vielleicht wenn doch:
http://www.spiegel.de/sport/fussball/franz-beckenbauer-und-die-wm-2006-affaere-die-faulen-ausreden-des-dfb-a-1112328.html

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Sep 2016 - 22:25
von Mario S
Naja. Das wundert einen jetzt alles auch nicht mehr sonderlich.
Das Schlimme ist, dass, obwohl der Spitzensport längst verseucht ist( nicht nur auf Funktionärsebene), die Leute weiterhin Olympia und Championsleague schauen, Trikots usw. kaufen, in die Arenen rennen etc.
Das Ganze hat längst den Glanz, die Freude und nicht zuletzt den sportlichen Wert verloren.
Ich schau lieber Regionalliga oder nen lässigen Dorfkick. Der "professionelle" Rest ist lächerlich.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 31.Mär 2017 - 16:35
von Ølli
In St. Petersburg schuften Zwangsarbeiter aus Nordkorea unter schlimmsten Bedingungen auf der WM-Baustelle. Gegenleistung: der ewige Dank des geliebten Führers. Kim Jong-un kassiert dafür ab.
https://www.welt.de/sport/fussball/article163275033/Russland-benutzt-Nordkoreas-Sklaven-fuer-WM-2018.html
Solange der Krieg in der Ukraine nicht beendet wird und Putin von uns Europäern weiter gestreichelt wird, weil sich die Mehrheit der Bürger gerne an seinem Öl udn Gas bedient, hette ich eh nicht vor nach Russland zu reisen. Dem Rest wünsche ich viel "Spaß" ... mit der ekel erregenden FIFA-Orga!

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 18.Jul 2017 - 13:56
von noblesseoblige

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Sep 2017 - 15:07
von Ølli
"Ultras: "Franz Beckenbauer sollte Stadionverbot bekommen, nicht wir"
Der harte Kern der deutschen Fußballfans liegt gerade im Clinch mit dem DFB. Aber warum eigentlich? Wir haben die Vorsänger von Dynamo Dresden und Hertha BSC getroffen. ..."
http://www.zeit.de/sport/2017-09/ultras ... -interview

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Donnerstag, 28.Sep 2017 - 18:15
von BlueScorpion
Ølli hat geschrieben:"Ultras: "Franz Beckenbauer sollte Stadionverbot bekommen, nicht wir"
Der harte Kern der deutschen Fußballfans liegt gerade im Clinch mit dem DFB. Aber warum eigentlich? Wir haben die Vorsänger von Dynamo Dresden und Hertha BSC getroffen. ..."
http://www.zeit.de/sport/2017-09/ultras ... -interview

Die Ultras sollen endlich aus den Stadien verschwinden!

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Donnerstag, 28.Sep 2017 - 20:03
von ∫SB∫
BlueScorpion hat geschrieben:
Ølli hat geschrieben:"Ultras: "Franz Beckenbauer sollte Stadionverbot bekommen, nicht wir"
Der harte Kern der deutschen Fußballfans liegt gerade im Clinch mit dem DFB. Aber warum eigentlich? Wir haben die Vorsänger von Dynamo Dresden und Hertha BSC getroffen. ..."
http://www.zeit.de/sport/2017-09/ultras ... -interview

Die Ultras sollen endlich aus den Stadien verschwinden!

BlueScorpion soll endlich aus dem Forum verschwinden! :wink:

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 29.Sep 2017 - 16:39
von BlueScorpion
∫SB∫ hat geschrieben:
BlueScorpion hat geschrieben:
Ølli hat geschrieben:"Ultras: "Franz Beckenbauer sollte Stadionverbot bekommen, nicht wir"
Der harte Kern der deutschen Fußballfans liegt gerade im Clinch mit dem DFB. Aber warum eigentlich? Wir haben die Vorsänger von Dynamo Dresden und Hertha BSC getroffen. ..."
http://www.zeit.de/sport/2017-09/ultras ... -interview

Die Ultras sollen endlich aus den Stadien verschwinden!

BlueScorpion soll endlich aus dem Forum verschwinden! :wink:

Jaja

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Samstag, 30.Sep 2017 - 1:52
von Franz
...Trolle in die Schüssel-Kurve!

P.S.: weder einer Zitierung noch eines Kommentars ist es wert.

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Freitag, 10.Nov 2017 - 19:51
von Ølli
10. November 2017, 18:00 Uhr
WM-Affäre: Neue Spur in der Sommermärchen-Affäre
http://www.sueddeutsche.de/sport/wm-affaere-neue-spur-in-der-sommermaerchen-affaere-1.3743831


10. November 2017, 18:05 Uhr
WM-Affäre: War die WM 2006 gekauft?
http://www.sueddeutsche.de/sport/wm-affaere-war-die-wm-gekauft-1.3743833

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 04.Jun 2019 - 20:09
von stoitschkov

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 04.Jun 2019 - 21:17
von Yogi Bär
......Fußball macht doof.......

Re: Sepp Blatter und die FIFA-Pfeifen, äh -Pleiten

BeitragVerfasst: Dienstag, 04.Jun 2019 - 22:06
von noblesseoblige
Die "Familie" hält zusammen. :wink: Damit der DfB nach der Grindelaffäre wieder an die Fleischtöpfe kommt, muss sie den Autokraten Infantino unterstützen. So einfach ist das.