3.Liga 2016/17

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Re: 3. Spieltag / 2. Teil

Beitragvon Rigotti » Mittwoch, 10.Aug 2016 - 20:10

Ølli hat geschrieben:http://www.flashscore.de/fussball/deutschland/3-liga/

Halbzeitstände
Werder Bremen II - FSV Zwickau = 1:1
Chemnitzer FC - FSV Frankfurt = 1:1
FSV Mainz 05 II - VfL Osnabrück = 1:0
Hansa Rostock - SG Sonnenhof Grossaspach = 0:0
Jahn Regensburg - Hallescher FC = 1:0
Preußen Münster - MSV Duisburg = 0:1

Duisburg rockt heute Abend Preußen Münster mit Leuti gegen Braun :D
"Du suchst Dir nicht Deinen Verein aus, sondern Dein Verein sucht sich Dich aus." (Nick Hornby)
Rigotti
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1002
Registriert: Sonntag, 06.Dez 2009 - 16:04

Re: 3. Spieltag / 2. Teil

Beitragvon Ranger » Mittwoch, 10.Aug 2016 - 22:28

Rigotti hat geschrieben:
Ølli hat geschrieben:http://www.flashscore.de/fussball/deutschland/3-liga/

Halbzeitstände
Werder Bremen II - FSV Zwickau = 1:1
Chemnitzer FC - FSV Frankfurt = 1:1
FSV Mainz 05 II - VfL Osnabrück = 1:0
Hansa Rostock - SG Sonnenhof Grossaspach = 0:0
Jahn Regensburg - Hallescher FC = 1:0
Preußen Münster - MSV Duisburg = 0:1

Duisburg rockt heute Abend Preußen Münster mit Leuti gegen Braun :D


Stimmt nicht ganz:

Preußen Munster - MSV Duisburg 1 :1

Aber sollten die Preußen die Punkte lassen in Grossasbach kommenden Spieltag, dan sieht es sauer aus in Münster für den Ex Kickers Trainer.
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2062
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 11.Aug 2016 - 18:46

Glückwunsch an Regensburg zur Tabellenführung ! Zwickau hat gestern vorgemacht, wie man in Bremen gewinnt. Denen haben wir den Klassenerhalt freigiebig geschenkt :twisted:
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Rgbg.Kickers-Fan » Donnerstag, 11.Aug 2016 - 19:43

Ford K hat geschrieben:Glückwunsch an Regensburg zur Tabellenführung !

Danke, geht nach den letzten verkorksten Jahren echt runter wie Öl. Dennoch bin ich recht vorsichtig und sehe das vorläufig nur als Polster im Kampf um den Klassenerhalt.
Und unsere Spieler verletzen sich quasi stündlich. :cry:
Marco Grüttner übrigens eine absolute Verstärkung. Der will irgendwie unbedingt. Hatte auch schon während seiner Zeit bei Euch einen guten Eindruck bei mir hinterlassen . Deshalb weht auch immer "ein Hauch Kickers" bei unseren Spielen.
Ford K hat geschrieben:Denen haben wir den Klassenerhalt freigiebig geschenkt :twisted:

Ich will nicht mehr dran denken, es war zu grausam. Ab jetzt Kopf frei für eine positive Zukunft. In Elversberg geht sie los ...
Rgbg.Kickers-Fan
Kickers-Fan
 
Beiträge: 188
Registriert: Montag, 19.Okt 2009 - 18:45

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Franz » Freitag, 12.Aug 2016 - 8:27

Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5978
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Hafenmeister » Samstag, 13.Aug 2016 - 16:29

Ford K hat geschrieben:Glückwunsch an Regensburg zur Tabellenführung ! Zwickau hat gestern vorgemacht, wie man in Bremen gewinnt. Denen haben wir den Klassenerhalt freigiebig geschenkt :twisted:


wie man den einen notwendigen Punkt in Bremen so herschenken konnte, wird niemanden von uns jemals einleuchten :roll:

Ich schaue mir in Vertretung der Kickers die Spiele von Regensburg und Köln an - ein bisschen 3. Liga-Fußball muss sein :) .
Синиe богов
Hafenmeister
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1076
Registriert: Mittwoch, 04.Mär 2009 - 13:13
Wohnort: St. Petersburg / Russische Föderation

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Heiko K. » Samstag, 13.Aug 2016 - 17:12

In Münster dürfte es gewaltig Ärger geben. 4 Spiele, 1 Punkt, Letzter.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3953
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Samstag, 13.Aug 2016 - 17:32

Für Horschd sehe ich in Münster so langsam schwarz. Vor einem Jahr hätte der ein oder andere Zweitligist noch eine sechsstellige Ablöse für ihn bezahlt. Kaum zu glauben. Der Ponyhof hat mit Rehm dagegen wohl alles richtig gemacht :roll: Hinterher ist man immer schlauer.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 13.Aug 2016 - 17:52

HS ist mit seinem Latein am Ende. Die Wende wird wohl ausbleiben.
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2958
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Samstag, 13.Aug 2016 - 17:56

Sehe ich auch so. HS bringt nur etwas, wenn es läuft. Den Karren aus dem Dreck ziehen kann er nicht. Bei uns hat das damals v. a. Jürgen Hartmann übernommen.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 13.Aug 2016 - 18:02

Ford K hat geschrieben:Sehe ich auch so. HS bringt nur etwas, wenn es läuft. Den Karren aus dem Dreck ziehen kann er nicht. Bei uns hat das damals v. a. Jürgen Hartmann übernommen.


wann soll das gewesen sein?? wieviele Spiele hatte Hartmann??

Münster allerdings mit einem katastrophalen Fehlstart......zumal der Kader richtig gut ist, aber die Spieler wohl nicht optimal zusammenpassen. Steffen ist jetzt absolut gefordert, das Umfeld dort ist um einiges kritischer als bei uns, er wird im Preussen-Forum auch schon richtig angezählt.
Das Spiel heute hätte ich mir gerne angeschaut, ich fand Grossaspach gegen Regensburg nicht sehr prickelnd, eher 3.Liga-Durchschnitt. Trotzdem war Münster dort angeblich chancenlos :shock:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3131
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Buddy » Samstag, 13.Aug 2016 - 18:49

stoitschkov hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Sehe ich auch so. HS bringt nur etwas, wenn es läuft. Den Karren aus dem Dreck ziehen kann er nicht. Bei uns hat das damals v. a. Jürgen Hartmann übernommen.


wann soll das gewesen sein?? wieviele Spiele hatte Hartmann??



Das waren immerhin 3 Spiele :roll:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24232
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Samstag, 13.Aug 2016 - 21:22

...und 6 Punkte. Das Selbstbewusstsein war mit Hartmann wieder da. HS musste nur noch den Faden weiterspinnen. Wer weiß wie es gelaufen wäre, hätte er unmittelbar nach MM übernommen. Kann ich letztendlich natürlich nicht sagen. Das Verdienst von HS war dann durchaus die spielerische Weiterentwicklung. Sein 4-3-3 System war aber letztendlich von Halimi abhängig. Aber ich gebe zu, dass ich ihm mit Münster vor der Saison sehr viel zugetraut und mich hierin getäuscht habe. So wie es aber bisher lief erinnert vieles an seine letzten Spiele bei den Kickers. Das verheißt nichts Gutes.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon steve75 » Samstag, 13.Aug 2016 - 21:43

Blinky Bill hat geschrieben:HS ist mit seinem Latein am Ende. Die Wende wird wohl ausbleiben.


Ach ja, wieso überrascht mich das nicht? Der beste Trainer aller Zeiten seit es Fussball gibt und trotzdem geht es den gleichen Weg wie bei uns. Er wird die Winterpause nicht erleben. Und auch hier wird sein Ende maßgeblich durch die Einkaufspolitik beeinflusst werden. Die Zusammenstellung des Kaders passt auch in MS nicht.
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 630
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Sonntag, 14.Aug 2016 - 16:03

Dusel-Aalener holen 2:2 in der 95. Minute :twisted:
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Franz » Montag, 15.Aug 2016 - 7:11

Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5978
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Blaues Stuttgart » Montag, 15.Aug 2016 - 8:37

Horst Steffen hat die Grüppchenbildung mit der neuen Schwaben-Gang, bzw. Alt gegen Neu auch sehr forciert (wohl sicher nicht willentlich). Aber wenn man am Tag vor dem ersten Saisonspiel den bisherigen Kapitän absetzt, Rizzi zum Kapitän macht, Bischoff auf die Bank setzt, Kara ebenso und dann anschließend noch das ganze Theater rund um Bischoff mit Verweigerung zu spielen etc und sich sonstige Dramen abspielen, läuft es zwangsläufif nicht gut. Mannschaftsklima nicht gerade top, das kann man selbst aus der Ferne beurteilen. Rizzi erfüllt dort bis jetzt die Erwartungen nicht, Jordanov fleißig aber ohne Mehrwert, Rühle wird von den Fans als zu eindimensional gesehen und Braun bis jetzt deren Pachonik, spielt wohl eine sehr bescheidene erste Saisonphase. Da sie aber trotzdem Woche für Woche spielen (das Leistungsprinzip war auch bei uns nicht gerade Horst Steffens Freund), wird der Teamgeist wohl nicht wirklich besser werden.

Leutenecker hat letzte Woche gegen Münster recht gut gespielt, scheint aber seinem Konkurrenten gegenüber in der Offensive (Flanken etc.) unterlegen und ist deshalb öfter auf der Bank. Gjasula in Halle top, Führungsspieler und jetzt anscheinend schon Publikumsliebling. Baumgärtel mit Licht und Schatten, defensiv manchmal zu passiv (Überraschung) aber offensiv für einen Verteidiger eben nicht schlecht. Ihm kommt entgegen, dass er in Halle aktuell defensiv viel weniger gefordert ist als bei uns. Alles aber nur auf Basis von Spielzusammenfassungen und Foren. Münsteraner Forum wirklich der Knaller, dagegen war es bei uns selbst in den Wochen rund um den Abstieg argumentativ und literarisch erste Sahne.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ranger » Montag, 15.Aug 2016 - 15:27

Blaues Stuttgart hat geschrieben:Horst Steffen hat die Grüppchenbildung mit der neuen Schwaben-Gang, bzw. Alt gegen Neu auch sehr forciert (wohl sicher nicht willentlich). Aber wenn man am Tag vor dem ersten Saisonspiel den bisherigen Kapitän absetzt, Rizzi zum Kapitän macht, Bischoff auf die Bank setzt, Kara ebenso und dann anschließend noch das ganze Theater rund um Bischoff mit Verweigerung zu spielen etc und sich sonstige Dramen abspielen, läuft es zwangsläufif nicht gut. Mannschaftsklima nicht gerade top, das kann man selbst aus der Ferne beurteilen. Rizzi erfüllt dort bis jetzt die Erwartungen nicht, Jordanov fleißig aber ohne Mehrwert, Rühle wird von den Fans als zu eindimensional gesehen und Braun bis jetzt deren Pachonik, spielt wohl eine sehr bescheidene erste Saisonphase. Da sie aber trotzdem Woche für Woche spielen (das Leistungsprinzip war auch bei uns nicht gerade Horst Steffens Freund), wird der Teamgeist wohl nicht wirklich besser werden.

Leutenecker hat letzte Woche gegen Münster recht gut gespielt, scheint aber seinem Konkurrenten gegenüber in der Offensive (Flanken etc.) unterlegen und ist deshalb öfter auf der Bank. Gjasula in Halle top, Führungsspieler und jetzt anscheinend schon Publikumsliebling. Baumgärtel mit Licht und Schatten, defensiv manchmal zu passiv (Überraschung) aber offensiv für einen Verteidiger eben nicht schlecht. Ihm kommt entgegen, dass er in Halle aktuell defensiv viel weniger gefordert ist als bei uns. Alles aber nur auf Basis von Spielzusammenfassungen und Foren. Münsteraner Forum wirklich der Knaller, dagegen war es bei uns selbst in den Wochen rund um den Abstieg argumentativ und literarisch erste Sahne.



Das kan ganz schön daneben hauen in Münster. So dass es in der Winterpause heist von einigen, wollt ihr uns nicht zurück haben in Stuttgart ? :wink:, und würde unter Umständen auch den Job kosten von Steffen (obwohl oder vielleicht er das nicht verdient hat)
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2062
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 15.Aug 2016 - 15:44

Irgendetwas scheint HS in seinem Führungsverhalten falsch zu machen, so dass ihm die Spieler im Besonderen und das Team im Allgemeinen nicht folgen. An der Qualität der Einzelspieler kann es sicherlich nicht liegen.

Bei der Krise in Stuttgart waren sein Einfühlungsvermögen, seine Einsicht- und Kooperationsfähigkeit nicht gerade sehr ausgeprägt. Hatte gedacht, dass er aus diesen Fehlern gelernt hat. Mal sehen, ob er die Kurve bekommt. Wenn nicht, könnte es in der Dritten Liga zur ersten Trainerentlassung kommen.

Der Vorstand bekundet im Moment noch Rückendeckung. Aber was heißt das schon. Bei diesen Floskeln ist es meist 5 vor 12.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2812
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Blauer84 » Dienstag, 16.Aug 2016 - 10:38

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... -tuer.html :shock:

Mal sehen, ob HS der nächste ist...
Benutzeravatar
Blauer84
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2039
Registriert: Mittwoch, 27.Sep 2006 - 21:08
Wohnort: Hamburg

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon DirtyToby » Dienstag, 16.Aug 2016 - 13:56

Der letzte Kicker Spielbericht von Münster könnte jedenfalls 1:1 von einem unserer HS Spiele sein... Und in Sachen Grüppchenbildung und Menschenführung scheint er 0,0 aus unserem Desaster gelernt zu haben. Tut mir wirklich leid, aber mir ist vollkommen schleierhaft, warum er von einigen hier so verehrt wird. Nicht nur der Abstieg geht zu großen Teilen auf seine Kappe, auch der verspielte Aufstieg eine Saison davor. Eine halbe gute Saison in Reutlingen macht für mich noch lange keinen guten Trainer. Und dafür, dass er "nett und menschlich schwer in Ordnung" ist kann man sich im Leistungssport nunmal nichts kaufen
Stuttgarter Kickers - Der Ex-Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6926
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Dienstag, 16.Aug 2016 - 14:19

So wie HS geht es im Grunde vielen Trainern, die bei Vereinen mit kritischem Umfeld arbeiten. Robin Dutt hat auch nur in Freiburg und mit Abstrichen bei uns funktioniert. In seiner letzten Saison bei uns gab es auch genug Unruhe. So ist es auch kein Zufall, dass etwa Rangnick zuletzt nur bei schwerreichen Vereinen gearbeitet hat, wo er nicht viel falsch machen konnte. Ich bin etwa auch mal gespannt, ob der Ruf von Jos Luhukay als Aufstiegsgarant bei den Lampen nicht erste Risse bekommt. Rehm in Bielefeld und Kocak in Sandhausen haben auch wenig vielversprechend begonnen. Dass Zorniger bei den Lampen so krass scheitert hätte ich auch nicht gedacht. Jeder auch noch so erfolgreiche Trainer kann böse abstürzen, wenn er sich den falschen Verein aussucht. Auch Dirk Schuster hat möglicherweise gut daran getan, nicht zu einem ganz großen Verein zu wechseln. Auf Weinzierl und Schalke bin ich auch mal gespannt.
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon ripiro22 » Dienstag, 16.Aug 2016 - 16:10

Blauer84 hat geschrieben:http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... -tuer.html Mal sehen, ob HS der nächste ist...


Den hätte ich nicht entlassen, ich würde ihn sofort nehmen.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon stoitschkov » Dienstag, 16.Aug 2016 - 21:00

Blaues Stuttgart hat geschrieben:Horst Steffen hat die Grüppchenbildung mit der neuen Schwaben-Gang, bzw. Alt gegen Neu auch sehr forciert (wohl sicher nicht willentlich). Aber wenn man am Tag vor dem ersten Saisonspiel den bisherigen Kapitän absetzt, Rizzi zum Kapitän macht, Bischoff auf die Bank setzt, Kara ebenso und dann anschließend noch das ganze Theater rund um Bischoff mit Verweigerung zu spielen etc und sich sonstige Dramen abspielen, läuft es zwangsläufif nicht gut. Mannschaftsklima nicht gerade top, das kann man selbst aus der Ferne beurteilen. Rizzi erfüllt dort bis jetzt die Erwartungen nicht, Jordanov fleißig aber ohne Mehrwert, Rühle wird von den Fans als zu eindimensional gesehen und Braun bis jetzt deren Pachonik, spielt wohl eine sehr bescheidene erste Saisonphase. Da sie aber trotzdem Woche für Woche spielen (das Leistungsprinzip war auch bei uns nicht gerade Horst Steffens Freund), wird der Teamgeist wohl nicht wirklich besser werden.


Grüppchenbildung ("Schwabenconnection") ist bisher nur eine Preußen-Forum Vermutung bzw. Behauptung, Rizzi hat sich z.B. in Interviews (die Berichterstattung um die Spiele herum ist dort um Längen besser) sehr neugierig und um Integration bemüht gezeigt. Die Kapitäns-Geschichte war unglücklich, aber für jeden der Bischoff schon mal auf dem Platz erlebt hat nachvollziehbar (Körpersprache gegenüber Mitspielern, das ganze Auftreten bzw. Gehabe). Der Typ dürfte sowieso der Traum eines jeden Trainers sein :lol: , aber in der 3.Liga eben trotzdem ein überdurchschnittlicher Kicker.

In der Vorbereitung wurden wohl verschiedene Spielsysteme eingeübt, was auch ganz gut klappte und Ergebnisse brachte. Gegen Osnabrück startete man dann nicht im 4-3-3 sondern mit einer Mittelfeldraute und vielen langen Bällen im Aufbau. Tekerci und Jordanov bekamen als dynamischere, laufstärkere Spieler den Vorzug vor Bischoff/Kara und Steffen leistete sich zudem noch den Fauxpas das Derby als "eines von 38 Spielen" zu bezeichnen. Ging alles daneben, Osnabrück wirkte zudem auf den Normalo-Fan kampfstärker und bissiger in den Zweikämpfen. Damit waren die Fronten abgesteckt und nachdem sich Bischoff für Rostock "spielunfähig" gemeldet hatte wurde auch dort, nach wohl ordentlicher 1.HZ, verkackt.

Die nächsten zwei Spiele gegen Duisburg und Aspach dann offensichtlich die vorzeitige Bankrotterklärung für Steffens anvisierte Spielidee (Aufbau mit vielen Pässen, Spielkontrolle durch Ballbesitz- und Positionsspiel). Vermutung aus der Distanz: die Spieler können das nicht umsetzen, teils weil sie diese Spielweise nicht gewöhnt sind, teils weil man dafür einfach technisch überdurchschnittlich sein muss (und zwar auf fast allen Positionen). Rühle und Rizzi sind in Aspach mit einem völlig anderen Fussball zu herausragenden 3.Liga-Spielern geworden, Rühle war dort meist einer von zwei Stürmern, der viele Bälle festmachen, sie gut abschirmen und auf die mit Tempo einrückenden Flügelspieler oder das Mittelfeld ablegen konnte. Grimaldi ist aber vom Typ her eher ein Konterstürmer, die beiden passen sehr schlecht zusammen, Flügelstürmer mit speed stehen eigentlich keine Kader (Weissenfels evtl). Im Mittelfeld sind Bischoff und Kara Spieler, die das Spiel eher langsam machen, die beiden einzubinden ist auch deshalb schwierig weil eigentlich nur Braun gewisse Abräumerqualitäten hat und letztlich bisher die ganze Balance im Mittelfeld nicht zu stimmen scheint. Hinten dann die (von uns bekannten) leichten Fehler im Aufbau, weil die Spieler unter Druck versuchen flach hinten rauszukombinieren.

Fazit: gut (für Münster und HS) ist, dass diese Krise so früh in der Saison kommt und dass jetzt 14 Tage Pause ist. Die Spieler sollten kommunizieren, ob sie sich mit der Spielweise wohlfühlen und ob sie sich das ballbesitzlastige Positionsspiel (mit dem zunehmenden Ergebnisdruck) zutrauen. Steffen sollte den ganzen Spielansatz überdenken und ggf (deutlich) davon abrücken. Das wird er aber, nach meiner Vermutung, wohl nicht machen :roll: :wink:

Was die immer wieder unterstellte "Verehrung" für den Trainer HS angeht: die Saison 14/15 war für mich die beste in den letzten 15 Jahren. Und: es wurde Fussball GESPIELT und nicht der flächendeckend verbreitete Pressing-/Umschaltmist nachgeäfft. Und: das lag nicht nur an Halimi!!
Randbemerkung dazu: heute mittag habe ich einen Bericht zu Aalen in der Ostalbzeitung überflogen, Vollmann kritisierte sein Team explizit dafür "schönen Fussball spielen zu wollen"....Kartalis (21 Jahre) sei ein technisch herausragender Spieler, der lernen müsse über "das Spiel gegen den Ball zu kommen". Der kann wegen mir 100 Punkte holen (und Steffen nach 7 Spielen entlassen werden), aber das ist und bleibt die falsche Richtung. V.a.: wenn man schon im Nachwuchsbereich einen solchen "Sch...dreck" predigt und rein ergebnisorientiert denkt, dann ändert sich nie etwas. Und bevor jetzt Einspruch kommt: Vollmann macht, aus einer Sicht!, natürlich alles richtig.....HS muss jetzt eben zeigen, dass er auch (pragmatischen) Zweckfussball im Profibereich kann. Die spielerischen/fussballerischen Elemente sollte er besser scheibchenweise in kleinen Dosen einfliessen lassen. Sollte er das nicht können/wollen oder mit dem bisherigen Ansatz scheitern, dann wird er womöglich als "Nachwuchscoach,für den Profibereich ungeeignet" abgestempelt. Wäre vielleicht sogar besser...für die Jugendspieler :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3131
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Blaues Stuttgart » Mittwoch, 17.Aug 2016 - 6:51

Mit Bischoff hatte schon Loose seine Probleme. Aber der Punkt ist: Horst Steffen kennt ihn schon seit einem halben Jahr (in der Rückrundentabelle war Münster übrigens 17. Das macht es für Steffen schwerer, da er schon angezählt in die Saison ging, aber ist natürlich nicht unschuldig daran.). Wenn man schon ein halbes Jahr Zeit hatte ist es äußerst fragwürdig, den Kapitänswechsel dann erst am Tag vor dem ersten Saisonspiel durchzuziehen. Und dann auch noch Kara reinziehen. Die Sommerpause war lang genug.
Oder es ist etwas so gravierendes vorgefallen, was diesen Schritt nötig gemacht hat. Dann ergibt aber das schnelle Zurückrudern keinen Sinn.
Und Braun spielt in Münster viel zu offensiv. Auf der Position hat ihn Steffen bei uns nie spielen lassen, versteh ich auch nicht.

Noch zur Grüppchenbildung: Steffen hat ja auch einen der besten Innenverteidiger der Liga zur Sommerpause weggeschickt, um jetzt 2 überforderte Leute vor dem eigenen Tor stehen zu haben. Das spielt alles mit rein. Und nach dem Osnabrück-Spiel war die Mannschaft wohl in 2 verschiedenen Gruppen weg, bei der die "Schwaben" und "Alten" getrennt waren, aber kann auch am Musikgeschmack oder sonstwas liegen. Im Zweifel weiß sowas ja oft nicht einmal der Trainer, wie intakt die Mannschaft wirklich ist.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Laudrup » Mittwoch, 17.Aug 2016 - 9:37

stoitschkov hat geschrieben:Was die immer wieder unterstellte "Verehrung" für den Trainer HS angeht: die Saison 14/15 war für mich die beste in den letzten 15 Jahren. Und: es wurde Fussball GESPIELT und nicht der flächendeckend verbreitete Pressing-/Umschaltmist nachgeäfft. Und: das lag nicht nur an Halimi!!
Randbemerkung dazu: heute mittag habe ich einen Bericht zu Aalen in der Ostalbzeitung überflogen, Vollmann kritisierte sein Team explizit dafür "schönen Fussball spielen zu wollen"....Kartalis (21 Jahre) sei ein technisch herausragender Spieler, der lernen müsse über "das Spiel gegen den Ball zu kommen". Der kann wegen mir 100 Punkte holen (und Steffen nach 7 Spielen entlassen werden), aber das ist und bleibt die falsche Richtung. V.a.: wenn man schon im Nachwuchsbereich einen solchen "Sch...dreck" predigt und rein ergebnisorientiert denkt, dann ändert sich nie etwas. Und bevor jetzt Einspruch kommt: Vollmann macht, aus einer Sicht!, natürlich alles richtig.....HS muss jetzt eben zeigen, dass er auch (pragmatischen) Zweckfussball im Profibereich kann. Die spielerischen/fussballerischen Elemente sollte er besser scheibchenweise in kleinen Dosen einfliessen lassen. Sollte er das nicht können/wollen oder mit dem bisherigen Ansatz scheitern, dann wird er womöglich als "Nachwuchscoach,für den Profibereich ungeeignet" abgestempelt. Wäre vielleicht sogar besser...für die Jugendspieler :wink:

Im Kern stimme ich dir zu. Ja, 2014/15 wurde ein extrem ansehnlicher und attraktiver Fußball GESPIELT und dafür bin ich HS immer noch dankbar. Aber was bringt es, wenn die Ergebnisse irgendwann ausbleiben, auch weil das Ganze irgendwann zu eindimensional ist? Bezeichnend dann die 180 Grad Wende mit Stipic und einem Spiel das eigentlich nur aus Pressing bestand. Da tat das Zuschauen richtig weh. Allerdings wundert mich deine Aussage zum "flächendeckend verbreiteten Pressing-/Umschaltmist" doch ein wenig. Schau dir die Mannschaften von Klopp an. Die leben hauptsächlich von Pressing und dem Umschaltmoment und dabei ist – zumindest in meinen Augen – auch eine richtig attraktive und aufregende Spielweise rausgekommen. Auf den Zug springen dann logischerweise viele Mannschaften auf. Was ich wiederum durchaus legitim finde.

Mal sehen, ob HS reagieren kann. Bei uns hat er es nicht geschafft aber ich würde ihm wünschen, dass er dazugelernt hat. Falls nicht, wäre er in der Tat besser in der Ausbildung aufgehoben, wo es nicht primär um Ergebnisse geht.
„Erfolg deformiert, beruhigt, täuscht uns. Scheitern ist das Gegenteil, es bildet uns, es bringt uns näher zu unseren Grundsätzen.“ (Marcelo „el loco“ Bielsa)
Benutzeravatar
Laudrup
Kickers-Fan
 
Beiträge: 470
Registriert: Sonntag, 05.Jun 2016 - 19:50

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Mittwoch, 24.Aug 2016 - 20:41

Schon übel, dass man sich drei so schwere Verletzungen gleichzeitig holen kann :shock:

http://www.liga3-online.de/bestaetigt-saisonaus-fuer-vincent-louis-stenzel/
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 25.Aug 2016 - 13:38

Der neue Trainer der Störche wird vielleicht wieder ein Ex-Blauer (hier leider mit dem falschen Trikot abgebildet) :wink:

http://www.liga3-online.de/holstein-kiel-trainersuche-laeuft-auf-hochtouren/
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Der_Welzheimer » Samstag, 27.Aug 2016 - 18:45

Der Kommentator von »Blickpunkt Sport« im BR hat recht: Der Pfosten im Regensburger Stadion gehört dringend ausgewechselt :lol:
Der_Welzheimer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 251
Registriert: Sonntag, 15.Mai 2011 - 16:38
Wohnort: Welzheim

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ranger » Samstag, 27.Aug 2016 - 20:44

Endlich auch der erste 3er in Münster. Aber wie ? Mit Hängen und W"ürgen. :)
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2062
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Sonntag, 28.Aug 2016 - 6:19

Die meisten Ergebnisse gestern haben mir aber nicht gefallen... :?
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Freitag, 09.Sep 2016 - 14:18

Heute Abend gibt es bei Halle gegen Münster geballte ex-blaue Präsenz. Man darf gespannt sein...
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 09.Sep 2016 - 14:42

Ford K hat geschrieben:Heute Abend gibt es bei Halle gegen Münster geballte ex-blaue Präsenz. Man darf gespannt sein...

Ein Spiel zum Abgewöhnen: Die "Söldner" werden sich nicht wehtun. :lol:
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2958
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Freitag, 09.Sep 2016 - 14:46

Fennell (kein Söldner!) macht heute den Unterschied :P
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 09.Sep 2016 - 14:49

Mein Tipp: 1-0 für Halle. Ecke für Halle, Braun versucht zu klären, schießt Sliskovic am Knie an und der Ball trudelt über die Linie. :lol:
Warum einfach, wenn es auch Kickers geht?
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2958
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Waldenbuch

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ølli » Freitag, 09.Sep 2016 - 15:13

Schaaaaaaaaaaade. Münster - Halle hätte PERFEKT auf dem Weg nach Koblenz gelegen :? :!: :wink:
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8184
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Ford K » Freitag, 09.Sep 2016 - 20:07

Von den Ex-Blauen trifft ausgerechnet Baumi...
Trainer, Spieler und Spielsysteme kommen und gehen - die Fehler, die gemacht werden, sind immer die gleichen
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 14309
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Weissaldo » Freitag, 09.Sep 2016 - 20:26

Halle mit Gjasula und Fennell auf der Doppel-6. Sozusagen "Best of Kickers Stuttgart" und ich träume davon, die mal zusammen in einer Kickers-Mannschaft gehabt zu haben!
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2079
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Markus123 » Samstag, 10.Sep 2016 - 9:55

Für Münster wird es langsam ungemütlich. Horst Steffen tut mir auf der einen Seite wirklich leid, da er ein ausgezeichneter und sympathischer Trainer ist, aber auf der anderen Seite hat er uns in den Abgrund geführt und seine Spielweise nicht verändert, sodass wir ewig kein Spiel mehr gewonnen haben. Ich wünsche ihm trotzdem viel Glück.
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 938
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: 3.Liga 2016/17

Beitragvon Buddy » Samstag, 10.Sep 2016 - 12:02

Ich glaube er wird bald entlassen.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 24232
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

VorherigeNächste

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 8 Gäste