FCK-Insolvenz 2008???

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon Alice Bligga » Freitag, 28.Okt 2016 - 12:07

Laut Spiegel online (http://www.spiegel.de/sport/fussball/li ... 18582.html) soll es Anhaltspunkte dafür geben, dass der FCK 2008 zahlungsunfähig war und somit Insolvenz hätte anmelden müssen, was auch den Abstieg aus der 2. Liga bedeutet hätte. Jetzt soll sich der OFC, der von einem Zwangsabstieg profitiert hätte, überlegen, ob er Schadensersatzansprüche gegenüber dem FCK und seinen damals Verantwortlichen geltend macht. Bei aller Wertschätzung des OFC: Dessen frühere Verantwortliche müssten wohl dem Kontrollausschuss des DFB dafür dankbar, dass er sie vor einem ähnlichen Schicksal bewahrt und sie zur Insolvenzanmeldung veranlasst hat.

Apropos Mietschulden: War da nicht auch von uns die Rede im Zusammenhang mit dem Verkauf der Anzeigetafel an die Landeshauptstadt Stutgart. Es wäre schön, wenn wir auf der JHV eine Klarstellung bekämen.
Alice Bligga
Kickers-Fan
 
Beiträge: 121
Registriert: Sonntag, 14.Feb 2016 - 10:06

Re: FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon Ølli » Freitag, 28.Okt 2016 - 12:57

"Offenbach - Beim Abstieg der Offenbacher Kickers 2008 aus der 2. Fußball-Bundesliga ging es nicht mit rechten Dingen zu. Das behaupten zumindest zwei Reporter in einem Beitrag, der gestern im „RTL Nachtjournal“ ausgestrahlt wurde. Demnach hätte der 1. FC Kaiserslautern stattdessen absteigen müssen. = Von Christian Düncher = "
http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/tv-bericht-reisst-kickers-offenbach-wunden-6914588.html

"Im Folgenden nimmt der 1. FC Kaiserslautern Stellung zum Beitrag "Der Betze brennt - hätte der 1. FC Kaiserslautern 2008 absteigen müssen?" aus dem "RTL Nachtjournal" vom 28. Oktober 2016." http://fck.de/de/1-fc-kaiserslautern/aktuell/news/news-details/news/detail/News/der-fck-nimmt-stellung-3.html
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 28.Okt 2016 - 13:02

Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon noblesseoblige » Freitag, 28.Okt 2016 - 13:03

Auch wenn sich die Trickserei im Nachhinein bewahrheiten sollte, ließe sich das für die Offenbacher Kickers auch mit einer Entschädigung in Geld nicht mehr gutmachen.

Einen gewissen Seitenhieb auf den OFC kann ich mir allerdings nicht verkneifen. Wenn ich mich recht entsinne, haben die Verantwortlichen in Offenbach in den letzten Jahrzehnten auch mal immer wieder Fünfe gerade sein lassen und mit den Zahlen jongliert und getrickst. Das Mitgefühl hält sich daher in Grenzen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon Ølli » Freitag, 28.Okt 2016 - 14:28

"War eine plausible Fortführungsprognose vorhanden, war es keine Insolvenzverschleppung (selbst wenn man mal Rechnung nicht bzw. später bezahlt hat)" ... und der Verein hat bis heute nicht Insolvenz angemeldet, oder? Einige Anwälte dürften wohl bei "Prüfung" und wenn es soweit kommt bei "Angriff = Klage" und "Verteidigung = Klageerwiderung" zusammen mit denm Staat/Gericht/Richtern einiges an Arbeit bekommen und sich diese dementsprechend bezahlen lassen ...
(Anm: hab die RTL Sendung allerdings weder gesehen, noch Lust drauf sie anzuschauen, noch schaffen die von ihnen veröffentlichten Auszüge aus den Verträgen unter o.a. Link bei mir irgendwelche Fakten...)
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

OFC Mitgliederversammlung & "Insolvenzfall-Kaiserslautern"

Beitragvon Ølli » Montag, 31.Okt 2016 - 16:10

Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

OFC MGV

Beitragvon Ølli » Dienstag, 01.Nov 2016 - 10:54

Antrag auf Sonderumlage zurückgezogen, OB Schneider im Verwaltungsrat
Geschickter Schachzug des OFC-Präsidiums / 01.11.16 03:25
Offenbach - Das Präsidium der Offenbacher Kickers hat mit einem geschickten Schachzug einem der brisantesten Themen der gestrigen Jahreshauptversammlung die Diskussionsgrundlage entzogen. ...
http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/geschickter-schachzug-praesidiums-6924261.html
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

OFC MGV

Beitragvon Ølli » Mittwoch, 02.Nov 2016 - 15:50

Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon Ølli » Mittwoch, 16.Nov 2016 - 18:21

" ...Im Fall 1.FC Kaiserslautern ist Spahn deutlich zurückhaltender. Für die im RTL-Nachtjournal aufgestellte These, die Pfälzer seien 2008 insolvent gewesen und hätten anstelle des OFC aus der 2. Liga absteigen müssen, „gibt es bislang keine absolut zweifelsfreien Belege“. Das habe ihm auch die Deutsche Fußball Liga (DFL) in einem „sehr guten und offenen Gespräch“ bestätigt. „Deren Position kann ich im Moment absolut nachvollziehen. Wir bleiben aber am Ball und werden reagieren, sofern sich neue Sachverhalte ergeben.“"
http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/kickers-haengen-warteschleife-6983769.html
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: FCK-Insolvenz 2008???

Beitragvon Ølli » Dienstag, 29.Nov 2016 - 22:08

Streitwert für Neun-Punkte-Abzug festgelegt
OFC muss 18.000 Euro Gerichtsgebühr zahlen
29.11.16 03:29
http://www.op-online.de/sport/kickers-offenbach/kickers-offenbach-muss-18000-euro-gerichtsgebuehr-zahlen-7026837.html
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg


Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste