Aufstockung der WM auf 48 Teams

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 10.Jan 2017 - 12:00

"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2278
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 10.Jan 2017 - 12:17


Da kann sich 2026 auch die Blaue Republik Waldau qualifizieren. :P
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1099
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 10.Jan 2017 - 16:26

Voraussichtliche Auswirkungen der Mammut-WM:

Anstatt acht Vierergruppen wird es 16 Dreiergruppen geben.
Nur noch zwei Vorrundenspiele pro Mannschaft – bisher drei.
KO-Runde mit einem neu eingezogenen Sechzehntelfinale beginnt früher.
Anzahl der Spiele insgesamt bleibt: 80.
Anzahl der Spiele für die Finalisten bleibt: sieben.

Problematisch erscheint das dritte Gruppenspiel. Die beteiligten Mannschaften sind gegenüber dem pausierenden Gruppengegner im Vorteil und können taktieren.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2278
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 10.Jan 2017 - 17:23

Ich bin dafür, dass wenn ein Viertel der Welt an der WM teilnehmen darf, auch symbolisch für jeden Kontinent ein Ball im Spiel ist. Dann fallen noch mehr Tore. :lol: :lol: :lol:
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1099
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon Buddy » Dienstag, 10.Jan 2017 - 18:04

noblesseoblige hat geschrieben:Anzahl der Spiele insgesamt bleibt: 80.



Sind es bisher nicht 64 Spiele und dadurch in Zukunft 16 mehr :wink:

Ansonsten finde ich die Aufstockung total unnötig. Aber Infantino möchte halt wiedergewählt werden.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22273
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 11.Jan 2017 - 9:25

Richtig, Buddy. Es sind bislang 64 Spiele, ab 2026 werden es dann 80 Spiele sein.

Für die Teilnehmer ist die Belastung aber nicht höher. Sie haben ein Gruppenspiel weniger und im Falle des Weiterkommens geht es dann sogleich in die KO-Runde (16tel-Finale). Dann geht es viel früher um die Wurst, was ich als positiv erachte, zumal die Gruppenspiele meist etwas zäh und taktisch geprägt sind.

Es ist m. E. auch gut für das Turnier, wenn Underdogs zum Zuge kommen. Ich erinnere an die EM im vergangenen Jahr; da haben die Außenseiter wie Wales und Island begeistert und den Etablierten das Fürchten gelehrt. Im Ergebnis halte ich die Erweiterung auf 48 Mannschaften durchaus für eine gute Sache.

Problem: für einen Ausrichter könnte die große Zahl der Teilnehmer eine unüberwindbare Hürde darstellen (Unterbringung, Spielstätten usw.). Dem könnte aber durch Verteilung auf zwei oder mehrere Länder als Ausrichter eines Endrundenturniers begegnet werden.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2278
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon Heiko K. » Mittwoch, 11.Jan 2017 - 10:41

Die organisatorischen Hürden für die Ausrichter werden damit sicherlich höher. 25% mehr Spiele...man wird die WM kaum um 25% in die Länge ziehen können, daher müssen mehr Spiele in der gleichen Zeit ablaufen. Das braucht mehr Personal, mehr Stadien, mehr Infrastruktur

Da nun fast jeder mitspielen darf müsste die Qualifikation eigentlich um das eine oder andere Spiel gestrafft werden können. Wenn dadurch die Länderspielpausen während der Saison reduziert werden können hat das zumindest mal einen positiven Effekt.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3742
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon BlueRalf » Mittwoch, 11.Jan 2017 - 11:29

Heiko K. hat geschrieben:Da nun fast jeder mitspielen darf müsste die Qualifikation eigentlich um das eine oder andere Spiel gestrafft werden können. Wenn dadurch die Länderspielpausen während der Saison reduziert werden können hat das zumindest mal einen positiven Effekt.


Glaube ich nicht das sich viel für Europa ändert. Die meisten "neuen" Teilnehmer werden aus den andern Kontinenten kommen.
Benutzeravatar
BlueRalf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 16:28
Wohnort: Esslingen

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 11.Jan 2017 - 20:42

Heiko K. hat geschrieben:Die organisatorischen Hürden für die Ausrichter werden damit sicherlich höher. 25% mehr Spiele...man wird die WM kaum um 25% in die Länge ziehen können, daher müssen mehr Spiele in der gleichen Zeit ablaufen. Das braucht mehr Personal, mehr Stadien, mehr Infrastruktur





Es müssen dann halt statt 3 Spielen jeden Tag 4 Spiele stattfinden, also 15, 17, 19 und 21 Uhr. Hätten dann den Vorteil das die nervigen Vorberichte im TV wegfallen.
Und mehr Stadien braucht man doch nicht. Wenn es bei 12 Stadien bleibt, ist halt jeden dritten Tag ein Spiel in jedem Stadion. Bis dahin wird sicher überall auf Kunstrasen gespielt. Dann gibt es auch kein Problem mit der Beanspruchung.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22273
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon Mario S » Freitag, 13.Jan 2017 - 23:57

Muss man diesen Mist, mit dem einzig und allein erreicht werden soll, dass die FIFA-Kassen sich noch weiter füllen, auch noch schön reden?
Unattraktiver wird das Ganze. Und die Betrugsmöglichkeiten steigen bei den jeweils letzten Gruppenspiele ins unermessliche. Die Wettmafia freut sich schon.
Abgesehen davon hat der Gastgeber, wie gehabt, ausser Schulden und noch mehr Organisationsdruck, rein gar nichts davon... :roll:
Bild
Benutzeravatar
Mario S
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2512
Registriert: Montag, 31.Jul 2006 - 12:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Aufstockung der WM auf 48 Teams

Beitragvon debil90 » Samstag, 14.Jan 2017 - 3:53

selbst 48 Teams werden für Holland nicht reichen.
"Never forget who you are. The rest of the world will not.
Wear it like armor, and it can never be used to hurt you."
Tyrion Lennister
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 705
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester


Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Woodstock und 2 Gäste