DFB-Pokal 2017/18

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon SVK-Yogi » Sonntag, 13.Aug 2017 - 22:42

Und wie haben sich eigentlich unsere Blauen bei den ganzen "David gegen Goliath Duellen" geschlagen ?

Achso ich vergas, die sind ja selbst als Goliath gegen einen Verbandsligisten ausgeschieden. :shock:

War aber ganz knapp und auch noch auswärts in irgend so einem Gazi-Stadion, da gab es nicht mal ein Dach über dem Fanblock. :wink:
Benutzeravatar
SVK-Yogi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2647
Registriert: Samstag, 30.Sep 2006 - 23:14
Wohnort: Stuttgart

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ranger » Montag, 14.Aug 2017 - 4:14

SVK-Yogi hat geschrieben:Und wie haben sich eigentlich unsere Blauen bei den ganzen "David gegen Goliath Duellen" geschlagen ?

Achso ich vergas, die sind ja selbst als Goliath gegen einen Verbandsligisten ausgeschieden. :shock:

War aber ganz knapp und auch noch auswärts in irgend so einem Gazi-Stadion, da gab es nicht mal ein Dach über dem Fanblock. :wink:


Yogi stimmt. Aber was brauchst du ein Dach wen du sowie so verlierst, und von der Bundesliga herunterkommst in die ....... :(
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ford K » Sonntag, 20.Aug 2017 - 19:05

Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13289
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Weissaldo » Sonntag, 20.Aug 2017 - 19:41

für mich nach wie vor absurd und unverständlich, dass Zweitligisten kein automatisches Heimrecht gegen Bundesligisten haben...
Wer braucht ein Spiel wie Leverkusen - Union Berlin?
Weissaldo
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1788
Registriert: Sonntag, 17.Sep 2006 - 16:31

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon SVK-Yogi » Sonntag, 20.Aug 2017 - 22:09

Bei der genannten Paarung hast Du wohl recht, aber was sagst Du wenn Nürnberg oder Kaiserslautern gegen Augsburg oder Freiburg gelost werden ?
Oder beispielsweise vor 2 Jahre RB Leipzig als 2.Ligist gegen den damaligen Bundesligisten Darmstadt ?

Ich finde allerdings, Bayern als Dauermeister sollte im Pokal generell auswärts spielen. :wink:
Benutzeravatar
SVK-Yogi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2647
Registriert: Samstag, 30.Sep 2006 - 23:14
Wohnort: Stuttgart

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Montag, 21.Aug 2017 - 16:13

Weissaldo hat geschrieben:für mich nach wie vor absurd und unverständlich, dass Zweitligisten kein automatisches Heimrecht gegen Bundesligisten haben...
Wer braucht ein Spiel wie Leverkusen - Union Berlin?

Ähm-sorry, aber dass das automatischer Heimrecht nur für die Mannschaften unterhalb von Liga 2 gilt ist so seit es die eingleisige 2.Liga gibt-warum regt man sich jetzt über 30 Jahre seit einführung darüber auf?
BlueScorpion
 

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 22.Aug 2017 - 10:15

An diesem Modus hat der blaue Anhang schon lange Anstoß genommen - insbesondere zu unseren Zweitligazeiten. 1992 mussten wir im Viertelfinale in Mönchengladbach und 2000 im Halbfinale bei Werder Bremen antreten. Wer weiß, was im Falle eines Heimrechts möglich gewesen wäre!?
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2506
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ford K » Dienstag, 22.Aug 2017 - 11:10

Mich hat diese Regelung auch schon immer gestört. Die Lampen durften glaube ich sogar mal 3x hintereinander zu Hause gegen Zweitligisten antreten. Am Ende sind sie dann aber tatsächlich gegen Jena rausgeflogen und unser Ex-Spieler Thorsten Ziegner hat glaube ich sogar den entscheidenden Elfer verwandelt.
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13289
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ranger » Dienstag, 22.Aug 2017 - 15:08

Weissaldo hat geschrieben:für mich nach wie vor absurd und unverständlich, dass Zweitligisten kein automatisches Heimrecht gegen Bundesligisten haben...
Wer braucht ein Spiel wie Leverkusen - Union Berlin?


Leverkusen gegen Union Berlin im Pokal in Leverkusen 3000 Zuschauer. Einnahmen knapp eine viertel Million Euro.
Union Berlin gegen Leverkusen in Berlin volles Haus. Einnahmen über eine Million Euro. Weist du wo jetzt der Unterschied liegt ? €€€€€€€€€€ hier liegt der Hase im Pfeffer :) :) :)
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1956
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Dienstag, 22.Aug 2017 - 17:19

Ford K hat geschrieben:... Die Lampen durften glaube ich sogar mal 3x hintereinander zu Hause gegen Zweitligisten antreten. Am Ende sind sie dann aber tatsächlich gegen Jena rausgeflogen und unser Ex-Spieler Thorsten Ziegner hat glaube ich sogar den entscheidenden Elfer verwandelt.



1.Runde Auswärts
2.Runde Heim
Achtelfinale Auswärts
Viertelfinale Heim
http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/spielrunde/dfb-pokal/2007-08/-1/0/spieltag.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23022
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ford K » Dienstag, 22.Aug 2017 - 19:21

Ich habe nochmals recherchiert und zumindest in einem Punkt hat mich mein Gedächtnis nicht getäuscht. In der Saison 2012/13 hatten die Lampen tatsächlich drei Heimspiele gegen Zweitligisten nacheinander, nämlich gegen St. Pauli (2. Runde), Köln (AF) und Bochum (VF). Auch im Halbfinale gab es ein Heimspiel gegen den SC Freiburg. So kamen sie damals ins Finale gegen die Bayern.
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13289
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Sonntag, 08.Okt 2017 - 10:46

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23022
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 26.Okt 2017 - 20:29

Das ist doch alles gar nichts. Die haben alle noch keine speziellen Erfahrungen mit R. F. gemacht... :twisted:

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/startseite/709277/artikel_lesermeinungen_bayern-bonus-hasenhuettl-beklagt-sich-bitter.html
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13289
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Montag, 18.Dez 2017 - 23:07

Aus so einer Nähe kann man heute wohl kein 11 Meter Schießen mehr anschauen. :shock:
http://www.sportschau.de/fussball/dfbpokal/video-ganz-nah-dran---das-erste-elfmeterschiessen-im-dfb-pokal-100.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23022
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 19.Mai 2018 - 20:23

Nee du oder? frankfurt hat bei einem freistoß-einem FREISTOß-auf Abseits gespielt-Wer macht sowas? Dass Müller den fehler nicht nutzt ist fast schon mitleid(Auch wenn Bayern gerade zurückliegt)

Leisten die Bayern hier Wiedergutmachung für die Wettbewerbsverzerrung letzte Woche? Bei den Stürmern habe ich den verdacht
BlueScorpion
 

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon fersehturm1899 » Samstag, 19.Mai 2018 - 20:54

Frankfurt macht das bis jetzt sehr gut ich hoffe sich belohnen sich und machen noch das 2 den dann wird es sehr schwer für die Bayern.
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1727
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 19.Mai 2018 - 21:08

Nicht mehr Lange und es gibt in deutschlands Stadien Nacktscanner-DANKE ULTRAS
:evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:

Die Geldstrafe für frankfurt dürfte aber wegen des Banners höher sein als für Bayern

jetzt können die von der Anderen Seite sich wegen Wettbewerbsverzerrung beschweren-die Bayern machen Wiedergutmachung

Erinnert an das Finale 1999-damals war bei den Bayern wegen der Niederlage gegen Manu die Luft raus (Und Matthäus und Effenberg hatten nen Knick in der Optik)

Und jetzt wohl wegen der Niederlage gegen Madrid
BlueScorpion
 

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 19.Mai 2018 - 21:52

Ein Feuerwerk auf dem Platz und auf den Rängen. Die Empörung der Reporter ist langsam lächerlich.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2041
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 19.Mai 2018 - 22:01

Die roten Endgültig raus aus Europa aber mit Pech-für Mich war es ein Elfmeter
BlueScorpion
 

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 19.Mai 2018 - 22:05

Nachdem Charly Körbel 50 € auf die Eintracht gesetzt hat, habe ich auch 10€ gesetzt. :) 12:1 war die Quote. Und der Fredi freut sich auch.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2041
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 19.Mai 2018 - 22:08

Blinky Bill hat geschrieben:Nachdem Charly Körbel 50 € auf die Eintracht gesetzt hat, habe ich auch 10€ gesetzt. :) 12:1 war die Quote. Und der Fredi freut sich auch.

Guter verdienst
BlueScorpion
 

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon fersehturm1899 » Samstag, 19.Mai 2018 - 22:12

Den elfer kann mann evtl schon geben aber für die 94 minute war er wohl nicht klar genug
Glückwunsch an Frankfurt
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1727
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blue Tiger » Samstag, 19.Mai 2018 - 22:18

fersehturm1899 hat geschrieben:Den elfer kann mann evtl schon geben aber für die 94 minute war er wohl nicht klar genug
Glückwunsch an Frankfurt


Was hat denn die Richtigkeit einer Schiri-Entscheidung mit der Spieldauer zu tun? :roll: Glückwunsch an Frankfurt aber wenn das kein Elfer war ................... .
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1668
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon fersehturm1899 » Samstag, 19.Mai 2018 - 22:21

Blue Tiger hat geschrieben:
fersehturm1899 hat geschrieben:Den elfer kann mann evtl schon geben aber für die 94 minute war er wohl nicht klar genug
Glückwunsch an Frankfurt


Was hat denn die Richtigkeit einer Schiri-Entscheidung mit der Spieldauer zu tun? :roll: Glückwunsch an Frankfurt aber wenn das kein Elfer war ................... .


ok klar hat er den frankfurter wohl leicht getroffen aber die bayern fallen aber halt auch leicht und spielen dann den sterbenden schwan.
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1727
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Samstag, 19.Mai 2018 - 23:06

Den Elfmeter kann man möglicherweise geben. Aber durch die TV Bilder würde ich nicht zu 100% sagen das er ihn getroffen hat. Da hätte man noch eine andere Perspektive benötigt.

Außerdem ist es doch gut das durch die Entscheidung der VfB nicht international spielt.


Und man hat bei der Siegerehrung gesehen das die Bayern sehr schlechte Verlierer sind.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23022
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 19.Mai 2018 - 23:26

Martinez lässt sich doch fallen. Der Schlag geht doch, wenn dann, auf den linken Fuß, er hebt aber mit rechten ab. Ein Schlag auf den Fuß selbst rechtfertigt noch lange keinen Elfmeter, nur wenn der Fuß weggezogen wird.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2041
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Ford K » Sonntag, 20.Mai 2018 - 0:05

Der Abend hat zumindest gezeigt, dass sowohl das Bayern- als auch das Lampendusel eben doch nicht grenzenlos sind :!:
Stuttgarter Kickers - Der Amateurclub für alle, die ein profimäßiges Fanradio brauchen!
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13289
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Kickers Oldie » Sonntag, 20.Mai 2018 - 9:56

Blinky Bill hat geschrieben:Martinez lässt sich doch fallen. Der Schlag geht doch, wenn dann, auf den linken Fuß, er hebt aber mit rechten ab. Ein Schlag auf den Fuß selbst rechtfertigt noch lange keinen Elfmeter, nur wenn der Fuß weggezogen wird.


Es war foul, aber die Schiedsrichter haben wohl auf Vorteil entschieden, denn Wagner kam 5-6m vor dem Tor frei zum Schuß und muß den Ball nur einfach richtig treffen
Kickers Oldie
Kickers-Fan
 
Beiträge: 206
Registriert: Sonntag, 07.Sep 2008 - 15:01
Wohnort: Korntal

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon brublue » Sonntag, 20.Mai 2018 - 10:15

Blinky Bill hat geschrieben:Ein Feuerwerk auf dem Platz und auf den Rängen. Die Empörung der Reporter ist langsam lächerlich.


Was ist da lächerlich, mit Deiner Meinung machst Du Dich selbst zum Zündler. Wie kann man nur so naiv sein, solche Aktionen in einem voll besetzten Stadion, in dem auch Kinder sind, solche Aktionen zu unterstützen. Das verstehst wahrscheinlich nur Du. Manche Leute sind eben unbelehrbar.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 482
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 20.Mai 2018 - 10:56

brublue hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Ein Feuerwerk auf dem Platz und auf den Rängen. Die Empörung der Reporter ist langsam lächerlich.


Was ist da lächerlich, mit Deiner Meinung machst Du Dich selbst zum Zündler. Wie kann man nur so naiv sein, solche Aktionen in einem voll besetzten Stadion, in dem auch Kinder sind, solche Aktionen zu unterstützen. Das verstehst wahrscheinlich nur Du. Manche Leute sind eben unbelehrbar.

Du hast ja recht. Pyro in einem vollbesetzten Stadion ist gefährlich. Ich mag einfach den erzieherischen Impetus von Reportern wie Bommes gegenüber den Fans nicht.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2041
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon kodledd » Sonntag, 20.Mai 2018 - 11:48

Buddy hat geschrieben:Außerdem ist es doch gut das durch die Entscheidung der VfB nicht international spielt.

Also ich hätte denen die Qualifikationsmühen gegönnt :wink:
Gab genug Beispiele, dass diesen Mannschaften dann in der BL die Luft ausging.
Aber du hast wahrscheinlich recht, der Medienrummel wäre kaum zu ertragen.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1222
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon brublue » Sonntag, 20.Mai 2018 - 12:24

Blinky Bill hat geschrieben:Du hast ja recht. Pyro in einem vollbesetzten Stadion ist gefährlich. Ich mag einfach den erzieherischen Impetus von Reportern wie Bommes gegenüber den Fans nicht.


Dann distanziere Dich doch einfach von dem Pyro-Dreck. Es ist einfach gefährlich unter Menschen, vor allem bei dieser Temperatur die diese Dinger entwickeln, zu hantieren.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 482
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Montag, 21.Mai 2018 - 18:12

Blinky Bill hat geschrieben:Martinez lässt sich doch fallen. Der Schlag geht doch, wenn dann, auf den linken Fuß, er hebt aber mit rechten ab. Ein Schlag auf den Fuß selbst rechtfertigt noch lange keinen Elfmeter, nur wenn der Fuß weggezogen wird.




Schiedsrichter Zwayer erklärt jetzt warum er keinen Elfmeter gegeben hat.
"Treffer und Wirkung haben für mich nicht zusammengepasst."

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/startseite/724328/artikel_zwayer_ich-stehe-zu-meiner-entscheidung.html

Die Erklärung kann ich absolut nachvollziehen.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23022
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blue Tiger » Montag, 21.Mai 2018 - 18:26

Buddy hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Martinez lässt sich doch fallen. Der Schlag geht doch, wenn dann, auf den linken Fuß, er hebt aber mit rechten ab. Ein Schlag auf den Fuß selbst rechtfertigt noch lange keinen Elfmeter, nur wenn der Fuß weggezogen wird.




Schiedsrichter Zwayer erklärt jetzt warum er keinen Elfmeter gegeben hat.
"Treffer und Wirkung haben für mich nicht zusammengepasst."

http://www.kicker.de/news/fussball/dfbpokal/startseite/724328/artikel_zwayer_ich-stehe-zu-meiner-entscheidung.html

Die Erklärung kann ich absolut nachvollziehen.



Brille? Fielmann.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1668
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 21.Mai 2018 - 18:30

Begründung ist für mich absolut nachvollziehbar. War definitiv kein Elfmeter.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2041
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blue Tiger » Montag, 21.Mai 2018 - 18:35

Blinky Bill hat geschrieben:Absolut nachvollziehbar. War definitiv kein Elfmeter.


Nicht nur die Frankfurter Spieler und Kovac sind anderer Meinung. :lol:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1668
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon debil90 » Montag, 21.Mai 2018 - 18:38

Steht ulreich vor dem pass auf martinez nicht eh im Abseits? Er steht meilenweit passiv im Abseits, behindert aber den Frankfurter Torwart, indem er in seiner Sicht steht. Demnach greift er aktiv ins geschehen ein? Ecke, Fehlentscheidung. Oder ist das zu abwegig?
"Never forget who you are. The rest of the world will not.
Wear it like armor, and it can never be used to hurt you."
Tyrion Lennister
Benutzeravatar
debil90
Kickers-Fan
 
Beiträge: 768
Registriert: Montag, 06.Sep 2010 - 13:05
Wohnort: Fildern/Manchester

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Blinky Bill » Montag, 21.Mai 2018 - 19:02

Blue Tiger hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Absolut nachvollziehbar. War definitiv kein Elfmeter.


Nicht nur die Frankfurter Spieler und Kovac sind anderer Meinung. :lol:

Ein Schlag auf den Fuß rechtfertigt keinen Elfmeter. Unsportlich ist es, mit dem anderen Fuß abzuheben. Und zu den Frankfurter Aussagen: als Sieger kann man großzügig sein. Außerdem ist Zwayer der Experte, und der hat es gleich bewertet wie ich.
Nicht hupen! Fahrer träumt vom Wiederaufstieg der Kickers.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2041
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: DFB-Pokal 2017/18

Beitragvon Buddy » Montag, 21.Mai 2018 - 19:45

Blue Tiger hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Absolut nachvollziehbar. War definitiv kein Elfmeter.


Nicht nur die Frankfurter Spieler und Kovac sind anderer Meinung. :lol:




Weil sie gewonnen haben sagen die das jetzt.
Wenn sie durch den Elfmeter noch verloren hätten, dann wäre das von ihnen garantiert so nicht gesagt worden :!:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23022
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Vorherige

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: NullSiebenElf und 6 Gäste