Seite 3 von 4

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Montag, 12.Mär 2018 - 0:48
von km01
Königshofer hat Korbi als Nr.1 bei Unterhaching verdrängt.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 11:58
von BlueRalf
Rot-Weiß Erfurt meldet Insolvenz an.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 12:17
von Franz
BlueRalf hat geschrieben:Rot-Weiß Erfurt meldet Insolvenz an.

https://www.rot-weiss-erfurt.de/Aktuelles-News/Aktuelles/Mitteilung-des-Praesidiums.html

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 12:45
von brublue
Franz hat geschrieben:Rot-Weiß Erfurt meldet Insolvenz an.


Das war voraus zu sehen. Selbst die Fans wollten einen Schnitt.
Hoffentlich trifft es nicht auch uns.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 13:05
von Franz
Jetzt noch der Lug-und-Trug-Club aus Chemnitz, auch wenn es uns in keinster Weise aktuell weiter bringt...

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 13:42
von brublue
Langsam aber sicher wir die Regionalliga das Sammelbecken für Traditionsvereine.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 16:15
von Franz
Fragen und Antworten zur Insolvenz von Rot-Weiß Erfurt
http://www.liga3-online.de/fragen-und-antworten-zur-insolvenz-von-rot-weiss-erfurt/

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 14.Mär 2018 - 18:59
von s-erg42
BlueRalf hat geschrieben:Rot-Weiß Erfurt meldet Insolvenz an.


2 jahre zu spät :evil:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 15.Mär 2018 - 9:56
von stoitschkov

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 24.Mär 2018 - 21:19
von Blue Tiger
Aspach heute mit vielen Verletzten mit übler Heimpleite aber 11 Punkten Vorsprung zum 1. Abstiegsplatz.

Chemnitz nach Lotte-Niederlage kaum noch zu retten, sie stellen wohl demnächst auch Insolvenz-Antrag.

Also kein Absteiger in die RL SW. :D

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 6:58
von stoitschkov
Grossaspach künftig mit Nike :? :
http://www.bkz-online.de/node/1119236

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 8:49
von Bluebyte
stoitschkov hat geschrieben:Grossaspach künftig mit Nike :? :
http://www.bkz-online.de/node/1119236

Wie ist das Emoticon zu verstehen? ;-)

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 17:37
von Franz
Der Niedergang des CFC
Chemnitz steht vor dem Ende des Profifußballs - die Ursachen für die Negativentwicklung sind vielschichtig
https://www.freiepresse.de/SPORT/Der-Niedergang-des-CFC-artikel10173050.php

RWE-Fans feiern Mannschaft trotz Abstieg
https://youtu.be/kjKkw6Dv8jo

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 20:07
von stoitschkov
Bluebyte hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:Grossaspach künftig mit Nike :? :
http://www.bkz-online.de/node/1119236

Wie ist das Emoticon zu verstehen? ;-)


Gegenfrage: gefallen Dir unsere Trikots (der letzten Jahre)??? :wink:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 20:16
von Bluebyte
stoitschkov hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:Grossaspach künftig mit Nike :? :
http://www.bkz-online.de/node/1119236

Wie ist das Emoticon zu verstehen? ;-)


Gegenfrage: gefallen Dir unsere Trikots (der letzten Jahre)??? :wink:

Nein. Grottiges Blass von Verlierern. Nicht umsonst ist Rot die Siegerfarbe (statistisch gesehen) und evolutionär begründet (siehe Prof. Lesch).
Da muss man mit möglichst knalligem Blau degegen halten. Nicht mit Schlafanzügen.

BTW, bei Nike hab ich nur an Schuhe gedacht...

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 20:24
von stoitschkov
Bluebyte hat geschrieben:Nicht umsonst ist Rot die Siegerfarbe (statistisch gesehen) und evolutionär begründet (siehe Prof. Lesch).
Da muss man mit möglichst knalligem Blau degegen halten. Nicht mit Schlafanzügen.

BTW, bei Nike hab ich nur an Schuhe gedacht...


also rot brauche ich überhaupt nicht, egal was die Statistik sagt. Aber ein klassisches azzurri-blau ala Sampdoria wäre ja schon ein Meilenstein. Stattdessen werden die Blautöne jedes Jahr schlimmer....

mit Nike spielt Aspach trikotmässig künftig 1.Liga. Und das gönne ich denen nicht, ganz einfach :wink:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 21:24
von Jochen K.
Als sogenannter selbsternannter Dorfclub hätte es aber eher Uhlsport oder Jako sein müssen, Nike passt da wohl überhaupt nicht... :roll:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 04.Apr 2018 - 23:34
von s-erg42
die ganze welt ist doch letztlich nur ein dorf im universum :mrgreen:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 05.Apr 2018 - 15:06
von km01
Jochen K. hat geschrieben:Als sogenannter selbsternannter Dorfclub hätte es aber eher Uhlsport oder Jako sein müssen, Nike passt da wohl überhaupt nicht... :roll:

Also mir ist uhlsport viel lieber als Nike. Bei Nike kommen in der Regel alle Trikots von der Stange. Sieht man selbst bei den WM Trikots. Auf so was kann man verzichten.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 05.Apr 2018 - 18:43
von Bluebyte
km01 hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:Als sogenannter selbsternannter Dorfclub hätte es aber eher Uhlsport oder Jako sein müssen, Nike passt da wohl überhaupt nicht... :roll:

Also mir ist uhlsport viel lieber als Nike. Bei Nike kommen in der Regel alle Trikots von der Stange. Sieht man selbst bei den WM Trikots. Auf so was kann man verzichten.

Mir ist der Ausrüster völlig egal. Wer bei uns für die Farbauswahl zuständig ist den würde ich hochkant feuern...

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 05.Apr 2018 - 19:23
von s-erg42
km01 hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:Als sogenannter selbsternannter Dorfclub hätte es aber eher Uhlsport oder Jako sein müssen, Nike passt da wohl überhaupt nicht... :roll:


Also mir ist uhlsport viel lieber als Nike. Bei Nike kommen in der Regel alle Trikots von der Stange. Sieht man selbst bei den WM Trikots. Auf so was kann man verzichten.


als ob unsere nicht "von der stange" kämen :lol:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 05.Apr 2018 - 22:47
von km01
s-erg42 hat geschrieben:
km01 hat geschrieben:
Jochen K. hat geschrieben:Als sogenannter selbsternannter Dorfclub hätte es aber eher Uhlsport oder Jako sein müssen, Nike passt da wohl überhaupt nicht... :roll:


Also mir ist uhlsport viel lieber als Nike. Bei Nike kommen in der Regel alle Trikots von der Stange. Sieht man selbst bei den WM Trikots. Auf so was kann man verzichten.


als ob unsere nicht "von der stange" kämen :lol:


Ja sind sie. Das liegt aber an uns, weil wir nicht genug abnehmen. Vereine wie Fortuna Düsseldorf, Kaiserslautern oder Magdeburg haben aber von uhlsport eigene Trikots bekommen.
Bei Nike bekommen aber selbst die meisten der großen Teams nur Trikots von der Stange.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 13:21
von Mephisto
Laut Bild-Zeitung hat nun auch der Chemnitzer FC Insolvenz angemeldet.
https://www.bild.de/sport/fussball/chemnitzer-fc/cfc-meldet-insolvenz-an-55346254.bild.html

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 13:27
von Franz

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 13:40
von Bluebyte
Franz hat geschrieben:Chemnitzer FC e.V. stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens
http://www.chemnitzerfc.de/cfc/aktuell/neuigkeiten/detailansicht/article//chemnitzer-fc-ev-s.html?cHash=f593d89810beda496ed3abf8b8214cdf

Wer in so einer Loserfarbe spielt muss mit dem langfristigen Niedergang leben.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 14:06
von s-erg42
Franz hat geschrieben:Chemnitzer FC e.V. stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens
http://www.chemnitzerfc.de/cfc/aktuell/neuigkeiten/detailansicht/article//chemnitzer-fc-ev-s.html?cHash=f593d89810beda496ed3abf8b8214cdf


2 jahre zu spät :evil:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 16:26
von brublue
s-erg42 hat geschrieben:Franz hat geschrieben:Chemnitzer FC e.V. stellt Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens http://www.chemnitzerfc.de/cfc/aktuell/ ... f8b8214cdf


Die 3. Liga ist einfach eine Pleite Liga. So lange diese Liga nicht der DFL unterstellt ist und erheblich mehr Fernsehgelder fließen, wird es mit den Insolvenzen gerade so weiter gehen. Die Regionalliga ist, dadurch dass überhaupt keine Fernsehgelder bezahlt werden, noch bescheidener dran. Deshalb kann die Regionalliga nur als Halbprofi-Liga funktionieren. Nachdem wir so eine gute Jugendarbeit in unserem Verein haben, sollten sich die Kickers vielleicht über so einen Weg mal Gedanken machen.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 19:44
von Buddy
brublue hat geschrieben:... Die 3. Liga ist einfach eine Pleite Liga. So lange diese Liga nicht der DFL unterstellt ist und erheblich mehr Fernsehgelder fließen, wird es mit den Insolvenzen gerade so weiter gehen. ...




Einfach nur das Ausgeben was man Einnimmt. :wink:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 20:31
von brublue
Buddy hat geschrieben:Einfach nur das Ausgeben was man Einnimmt.


Ja natürlich, aber wenn es so einfach wäre. Ich glaube einfach, dass die Nebenkosten von Verein zu Verein sehr unterschiedlich sind. Was mir auffällt ist, dass es immer wieder Vereine erwischt, die gerade ein neues (teures) Stadion bekommen haben, und die Mietkosten extrem hoch sind. Natürlich spielen die zu hohen Gehälter auch keine unwesentliche Rolle.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 10.Apr 2018 - 22:41
von jox
Irgendwie kann das nicht der Sinn des bezahlten Fußballs sein, dass die großen Vereine immer reicher werden, dafür aber die meisten Vereine ab der 2. Liga um's nackte Überleben kämpfen. Klar wird da auch falsch gewirtschaftet aber was ist das für ein Lizensierungsverfahren wenn in der 3. Liga gleich 2 Vereine hopps gehen? Vereine die eben nicht so extrem auf Pump leben sind da ja noch mehr benachteiligt. Da sollte man sich dringend Gedanken machen. Vor allem hab ich das Gefühl, dass da nicht wirklich ehrlich kontrolliert wird und man schon auch die tatsächliche Lage in den Vereinen verschleiert.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Apr 2018 - 19:50
von Buddy

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 12.Apr 2018 - 20:30
von Der_Welzheimer
Letztes Jahr Aalen und Frankfurt, dieses Jahr Erfurt und Chemnitz und womöglich beim Abstieg auch noch Kaiserslautern und der HSV. Das kann mit den Insolvenzen so einfach nicht weitergehen. Da gehen nach und nach alle Traditionsvereine den Bach runter, während im Gegenzug nur noch solche Dosen-Clubs wie Rattenball Leipzig, Heidenheim oder Großaspach hochkommen. Wann unternimmt der DFB dagegen mal was?

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 13.Apr 2018 - 0:12
von s-erg42
warum genau ist heidenheim ein dosen-club?

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 13.Apr 2018 - 7:58
von HX
Buddy hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:... Die 3. Liga ist einfach eine Pleite Liga. So lange diese Liga nicht der DFL unterstellt ist und erheblich mehr Fernsehgelder fließen, wird es mit den Insolvenzen gerade so weiter gehen. ...


Einfach nur das Ausgeben was man Einnimmt. :wink:


Da gehen wir ja seit Jahrzehnten schon mit gutem Beispiel... irgendwohin...
Aber ich nehme an, deswegen hast Du den :wink: gesetzt.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 13.Apr 2018 - 9:13
von Bluebyte
Buddy hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:... Die 3. Liga ist einfach eine Pleite Liga. So lange diese Liga nicht der DFL unterstellt ist und erheblich mehr Fernsehgelder fließen, wird es mit den Insolvenzen gerade so weiter gehen. ...




Einfach nur das Ausgeben was man Einnimmt. :wink:

Wie soll das gehen, wenn die Ausgaben zu Beginn der Runde durch Gehälter festgelegt sind, die Einnahmen durch Zuschauer aber nur geschätzt werden können?
Man könnte die Spielergehälter natürlich direkt an die Einnahmen koppeln ;-)

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 13.Apr 2018 - 10:31
von Blinky Bill
Das Gehaltsniveau der Spieler ist durch Fernseheinnahmen und Internationalisierung deutlich gestiegen. Halimi war ja in England z. B. schon 1 Mio. € wert, während er in Deutschland nur 350.000 € wert war. Wie sollen die Vereine das bei mittelprächtigen Zuschauereinnahmen stemmen? Ist ähnlich wie bei der Immobilienblase. Die Einkommen stagnieren, die Mieten und Kaufpreise steigen trotzdem, und zwar in allen Segmenten von Luxus bis Ramsch. Die Sponsoren sind eben auch nur begrenzt zu melken für Defizite, weswegen es zwangsläufig in die Insolvenz führt.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 13.Apr 2018 - 17:31
von barneygumble
Bluebyte hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:... Die 3. Liga ist einfach eine Pleite Liga. So lange diese Liga nicht der DFL unterstellt ist und erheblich mehr Fernsehgelder fließen, wird es mit den Insolvenzen gerade so weiter gehen. ...


Einfach nur das Ausgeben was man Einnimmt. :wink:

Wie soll das gehen, wenn die Ausgaben zu Beginn der Runde durch Gehälter festgelegt sind, die Einnahmen durch Zuschauer aber nur geschätzt werden können?
Man könnte die Spielergehälter natürlich direkt an die Einnahmen koppeln ;-)


Naja, auf der Ausgabenseite sind doch auch die Punktprämien, welche im Actual sehr viel geringer ausfallen als budgetiert, oder!? :wink:

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 13.Apr 2018 - 22:08
von Buddy
Bluebyte hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Einfach nur das Ausgeben was man Einnimmt. :wink:

Wie soll das gehen, wenn die Ausgaben zu Beginn der Runde durch Gehälter festgelegt sind, die Einnahmen durch Zuschauer aber nur geschätzt werden können?
Man könnte die Spielergehälter natürlich direkt an die Einnahmen koppeln ;-)




Wie wäre es mit einer eher zurückhaltenden Zuschauerschätzung und keiner unrealistischen.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 14.Apr 2018 - 0:32
von Der_Welzheimer
s-erg42 hat geschrieben:warum genau ist heidenheim ein dosen-club?

Ist genauso ein unsympathisches neureiches Konstrukt eines großen Sponsors wie Ingolstadt, Rattenball oder Ferbers Dorfklub. Wo waren die denn allesamt vor 10 Jahren noch? Bestenfalls Regionalliga, wenn überhaupt. Waren die davor jemals schon im Profi-Fußball präsent? Nein, auch nicht.

Da sind mir sogar Vereine wie Augsburg, Aalen oder Unterhaching noch lieber. Die sind wenigstens langsam gewachsen und haben auch mal Rückschläge in Kauf genommen.

Re: 3.Liga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 14.Apr 2018 - 0:38
von Der_Welzheimer
Buddy hat geschrieben:Wie wäre es mit einer eher zurückhaltenden Zuschauerschätzung und keiner unrealistischen.


Das birgt halt wieder das Risiko, dass Sponsoren abspringen könnten oder gar nicht erst anbeißen, wenn die Zuschauerzahlen unter einem bestimmten Niveau liegen.