Seite 3 von 4

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Sonntag, 04.Mär 2018 - 18:23
von Buddy
BlueScorpion hat geschrieben:Heute treffen die von der andren Seite wieder mal auf einen EX den sie davon gejagt haben-wenn das Gesetz der Serie hält...




Jede Serie reißt mal

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Sonntag, 04.Mär 2018 - 21:30
von Bluebyte
Das war's dann für Köln. Der VfB hat alles angeboten aber die Geissböcke haben sich selbst versenkt. Erstaunliche Bilanz des Tayfuns. Bei dem Gegenwind den er hatte... :wink:
Dann hoff ich mal das die dämliche Uhr in Hamburg auch demontiert wird...

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Montag, 05.Mär 2018 - 23:24
von BlueScorpion
Wird Zeit dass diese Norddeutschen trottel mal die Konsequenzen tragen für ihre Blödheit

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Montag, 12.Mär 2018 - 19:21
von Alder

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 17.Mär 2018 - 17:13
von Ford K
Ich seh's kommen: Der abstiegsüberfällige HSV rettet sich mal wieder irgendwie in die Relegation gegen Holstein Kiel. Bei denen funktionieren wenigstens zweimalige Trainerwechsel noch...:evil:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 17.Mär 2018 - 18:11
von Jochen K.
Ford K hat geschrieben:Ich seh's kommen: Der abstiegsüberfällige HSV rettet sich mal wieder irgendwie in die Relegation gegen Holstein Kiel. Bei denen funktionieren wenigstens zweimalige Trainerwechsel noch...:evil:

So einfach ist es doch nicht... :wink:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 17.Mär 2018 - 18:54
von Ford K
Es gibt noch Gerechtigkeit im Fussball. Die sind einfach fällig :!:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 21.Mär 2018 - 19:47
von Buddy
Risikospiele beim Fußball
Dabei ist erstaunlich unklar, wer wie festlegt, was ein "Risikospiel" ist
http://faktenfinder.tagesschau.de/inland/risikospiele-101.html

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 21.Mär 2018 - 21:20
von jox
Ist ja typisch, dass wieder mal keiner weiß, wer eigentlich für die Einstufung und sogar für den Begriff Hochrisikospiel verantwortlich ist. Wenn ich mir überlege was bei uns ein Zirkus gegen den KSC oder den kleinen VfB in der 3. Liga gemacht wurde - Junge Junge. Da schießt man immer übers Ziel hinaus. Selbst jetzt ist manchmal bei uns sehr viel Polizei zu sehen. Und passieren tut nichts. Klar hat man ja dann gleich die Begründung, dass nix passiert wegen der vielen Polizei vor Ort. Das sind halt dann auch unnötige Kosten.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 29.Mär 2018 - 12:23
von Ford K

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 30.Mär 2018 - 12:07
von Buddy

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 30.Mär 2018 - 13:00
von Ford K
Leider werden nur die Beinahe-Aufsteiger genannt, die es nie in die Bundesliga geschafft haben. Bei uns war es 1997 auch ziemlich knapp, wir haben damals sogar auswärts beim späteren Aufsteiger Hertha BSC gewonnen, gegen den anderen späteren Aufsteiger Wolfsburg aber nur 0:0 gespielt. Am Ende waren es zwar 5 Punkte Rückstand, aber möglicherweise nur, weil Wolfsburg und Mainz am letzten Spieltag gegeneinander gespielt haben und es für uns deshalb in Gütersloh um nichts mehr ging. Die Kickers hatten damals in der ganzen Saison nur 27 Gegentore kassiert (in der Rückrunde sogar nur ganze 9), diese Saison sind es jetzt schon mehr als das Doppelte :(

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 31.Mär 2018 - 21:17
von BlueScorpion
Die Gegner der Bayern kommen daher und haben die Hosen voll-den Deutschen vereinsfußball kann man sich nicht mehr ansehen-kann man sich Fußball überhaupt noch ansehen? Ich nstaune darüber, dass die US-Sportler noch weit mehr verdienen aber mehr auf dem Boden geblieben sind.

Echt mal-ich verliere alle Lust auf Fußball

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 31.Mär 2018 - 21:42
von s-erg42
BlueScorpion hat geschrieben:Echt mal-ich verliere alle Lust auf Fußball


der herr sei gepriesen! :D

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Montag, 02.Apr 2018 - 20:16
von Ford K
Auch Freiburg hat seinen "Foltyn" :x

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/720732/artikel_petersens-platzverweis_freiburg-prueft-beschwerde.html

Wenn man eine Gelbe Karte nicht gesehen hat, ist es keine Gelbe Karte :!:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 06.Apr 2018 - 15:39
von Ford K

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 13:20
von Der_Welzheimer
Was sagt ihr eigentlich zu diesem fragwürdigen Elfmeter zwischen Freiburg und Mainz in der Halbzeitpause?
Auch wenn es letztendlich gerechtfertigt war, dieser Zirkus geht doch auf keine Kuhhaut. Für mich wieder ein Argument gegen den Videobeweis!

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 13:27
von Ford K
Bei solchen - wenn auch nicht unrechtmäßigen - Entscheidungen erwischt es irgendwie immer die gleichen. Bei den Bayern und einigen anderen Vereinen hätte man sich das nicht getraut, vermute ich mal.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 15:31
von brublue
Ford K hat geschrieben:Bei solchen - wenn auch nicht unrechtmäßigen - Entscheidungen erwischt es irgendwie immer die gleichen. Bei den Bayern und einigen anderen Vereinen hätte man sich das nicht getraut, vermute ich mal.


Vielleicht wollte der DFB den Freiburger Trainer wieder einmal provozieren. Ich finde es eine Sauerei wie mit den Freiburgern verfahren wird.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 19:16
von Blauer Radler
Aus meiner Sicht ein Unding: Der Schiedsrichter pfeift ab, das ist eine Tatsachenentscheidung. Dann kann nicht noch einer eine alte Spielszene aufrollen und die Spieler wieder aus der Kabine holen. Aber wahrscheinlich ist alles regelkonform. Fußball wird immer seltsamer.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 19:52
von Buddy
kodledd hat geschrieben:Aus meiner Sicht ein Unding: Der Schiedsrichter pfeift ab, das ist eine Tatsachenentscheidung. Dann kann nicht noch einer eine alte Spielszene aufrollen und die Spieler wieder aus der Kabine holen. Aber wahrscheinlich ist alles regelkonform. Fußball wird immer seltsamer.




Er hat eben nicht abgepfiffen, sondern das Spiel zur Halbzeit unterbrochen. Ein großer Unterschied. Laut den Zeitungsartikeln von heute hätte er nach dem Schlusspfiff nach 90 Minuten das Spiel nicht wieder anpfeifen dürfen und den Elfmeter ausführen lassen.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 20:01
von Franz

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 20:43
von noblesseoblige
Meine Güte. Das war nie und nimmer Elfmeter. Der Freiburger Abwehrspieler wird aus kurzer Distanz angeschossen, eine aktive Bewegung der Hand zum Ball ist nicht erkennbar. So langsam wird der Videobeweis zum Ärgernis. Er ist sicherlich gut gemeint, aber er wird schlecht umgesetzt.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 20:58
von Buddy
noblesseoblige hat geschrieben:Meine Güte. Das war nie und nimmer Elfmeter. Der Freiburger Abwehrspieler wird aus kurzer Distanz angeschossen, eine aktive Bewegung der Hand zum Ball ist nicht erkennbar. So langsam wird der Videobeweis zum Ärgernis. Er ist sicherlich gut gemeint, aber er wird schlecht umgesetzt.




Du hast recht, eine aktive Bewegung zum Ball ist nicht erkennbar. Aber auch nur deshalb nicht, weil er schon vor der Flanke die Hände so weit in die mögliche Flugbahn reingehalten hat. So weit weg vom Körper haben die Hände ich Strafraum nichts zu suchen. Also für mich ein klarer Elfmeter.

https://www.youtube.com/watch?v=1aRVLsg62oU

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 21:10
von noblesseoblige
Das ist eine völlig normale Körperhaltung. Im Grunde ist die Intervention des Video -SR überhaupt nicht nachvollziehbar.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 17.Apr 2018 - 23:10
von s-erg42
ob nun berechtigt und angemessen oder nicht, der sc freiburg steht jetzt zum ersten mal in dieser saison auf einem potentiellen abstiegsplatz. schon bitter für den breisgau...

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 18.Apr 2018 - 15:27
von Bluebyte
noblesseoblige hat geschrieben:Das ist eine völlig normale Körperhaltung. Im Grunde ist die Intervention des Video -SR überhaupt nicht nachvollziehbar.

Dann geh doch zu netto... :lol:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 18.Apr 2018 - 18:06
von noblesseoblige
Aha! Und wie stehst Du als Unbeteiligter zum Thema Intelligenz?

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Mittwoch, 18.Apr 2018 - 19:07
von Local Hero

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Donnerstag, 19.Apr 2018 - 21:49
von Buddy

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 20.Apr 2018 - 9:39
von Ford K
Man sollte jetzt genau beobachten, wie die Freiburger in den nächsten Spielen gepfiffen werden :!:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 20.Apr 2018 - 13:01
von brublue
Ford K hat geschrieben:Man sollte jetzt genau beobachten, wie die Freiburger in den nächsten Spielen gepfiffen werden


Das was in letzter Zeit mit den Freiburgern gemacht wurde, grenzt schon an Böswilligkeit des DFB. Hoffentlich wird dieser Video-Beweisschwachsinn, bald wieder abgeschafft. Eigentlich, wenn ich das richtig verstanden habe, sollte der Videobeweis Hilfestellung geben, um Tor oder nicht Tor zu entscheiden. Mein Vorschlag wäre, 2 Schiedsrichter und den 4. Schiedsrichter abschaffen. Für einen Aufpasser, der ständig die Trainer nur dumm anmacht, ist der sowieso zu teuer.

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 20.Apr 2018 - 15:47
von debil90
Die Grundidee des Videobeweises ist ja nicht schlecht. Nur die Umsetzung des DFB ist eine Katastrophe. Weitere Personen, die nichtmal in der selben Stadt sind, die einfluss auf den Hauptschiri nehmen können...wo gibt es sowas noch. Über die Jahre haben sich, auch durch das unglaubliche Tempo des Spiels, fehlentscheidungen gehäuft und so sind die Schiris auf dem Platz glaube ich sehr froh, wenn sie auf einen vermeintlichen Fehler hingewiesen werden, (Auch wenn es kein fehler war...) und verlassen sich dann auf diese Meinung.


Und was im Pokal passiert ist, ist ja eh der absolute witz. Der Schiri pfeift ab bevor der Ball im Tor ist und somit kann der VAR nicht eingreifen? Sollte es kein handspiel gewesen sein, liegt eine klare fehlentscheidung vor. Aber wie soll das spiel weitergehen, nachdem der Schiri ja ein Tor vereitelt hat.

-Das Tor gibt es ja nicht, da das spiel schon unterbrochen war, kann er also nicht einfach geben, jedoch führt seine Fehlentscheidung dazu, das ein reguläres Tor aberkannt wurde.
-Indirekter freistoß im 16er? keine garantie, dass er drin ist.
-Elfmeter? Entspräche nicht den Regeln und auch keine Garantie.
-Schidsrichterball? Lachhaft

Ein ganz klares Beispiel, ohne Lösung wie der Videobeweis ein Manschaft wirklich benachteiligen kann

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Dienstag, 24.Apr 2018 - 20:47
von stoitschkov
Lukas Mai am Wochenende mit Bundesligadebüt für Bayern.
Letzte Saison noch in der U17 gegen die Kickers:
https://fcbayern.com/de/news/spielberic ... kers111216

der Trainer hat in damals beim Stand von 4 oder 5:0 ausgewechselt, er war in einer (völlig ungefährlichen) Situation mit seiner Zweikampfführung nicht einverstanden und rief irgendetwas in der Richtung rein, Mai motzte zurück und war eine Minute später draussen. Fand ich bemerkenswert damals. Und eigentlich auch übertrieben :wink:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Freitag, 27.Apr 2018 - 20:26
von stoitschkov
sehr interessanter Podcast mit Jan Henkel und Matthias Sammer:
https://rasenfunk.de/tribuenengespraech ... urnalismus

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 28.Apr 2018 - 16:08
von Ford K
Macht schon sein 11. BL-Spiel, ist mir aber erst heute aufgefallen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/vereine/1-bundesliga/2017-18/1-fc-koeln-16/79241/spieler_handwerker-tim.html

Dann auch noch ausgerechnet Abwehrspieler geworden. Er sollte seinem "Beruf" halt nicht unbedingt im eigenen Strafraum nachgehen :wink:

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 28.Apr 2018 - 16:43
von BlueScorpion
Wenn Hamburg jetzt doch noch drin bleibt, sagt das alles darüber aus wie "Stark" die Bundesliga ist

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Samstag, 28.Apr 2018 - 18:43
von Franz
Höler sichert Freiburgs Big Points - Köln steigt ab
Sport-Club gibt 2:0-Führung aus der Hand und jubelt doch
http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/spieltag/1-bundesliga/2017-18/32/3827870/spielbericht_sc-freiburg-7_1-fc-koeln-16.html

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Montag, 30.Apr 2018 - 13:37
von Ford K

Re: Bundesliga 2017/18

BeitragVerfasst: Montag, 30.Apr 2018 - 20:11
von Blinky Bill
Ford K hat geschrieben:Erfolg ist eben auch nicht alles. Selbst dann rennen u. U. die Spieler davon. Morbus Kaminski?

https://www.focus.de/sport/fussball/bundesliga1/talente-flucht-auf-schalke-max-meyer-vs-schalke-04-und-immer-sind-die-boesen-spieler-schuld_id_8852631.html

Da wird wohl was Wahres dran sein. Nicht zimperlich, der Schlachtbetriebspräsident. Der Fisch stinkt vom Kopf her. Gemobbt wird immer von oben.
http://m.faz.net/aktuell/sport/fussball/bundesliga/nach-mobbing-vorwuerfen-schalke-suspendiert-meyer-15567456.html