Seite 3 von 10

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Montag, 18.Jun 2018 - 20:10
von HX
stoitschkov hat geschrieben:mal sehen was Jogi/Schneider/Sorg und Siegenthaler jetzt austüfteln

PROZESSCOACH Siegenthaler... so viel Zeit muss sein :lol:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Dienstag, 19.Jun 2018 - 6:29
von Ford K
Wir werden noch wahrgenommen :mrgreen:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wm-2018-was-eine-kleine-fahne-der-stuttgarter-kickers-alles-bewirken-kann.ee4e7668-c7fb-4c49-bb55-13e0af655eac.html

Wenn jetzt am Samstag noch jemand den Waldi ins Stadion schleust, dürfte das Vorrunden-Aus perfekt sein :shock:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Dienstag, 19.Jun 2018 - 7:43
von HX
Ford K hat geschrieben:Wir werden noch wahrgenommen :mrgreen:

https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.wm-2018-was-eine-kleine-fahne-der-stuttgarter-kickers-alles-bewirken-kann.ee4e7668-c7fb-4c49-bb55-13e0af655eac.html

Wenn jetzt am Samstag noch jemand den Waldi ins Stadion schleust, dürfte das Vorrunden-Aus perfekt sein :shock:

Als ob die Kombination von Kickers-Zaunfahne und Marcus Sorg nicht tödlich genug wäre... :wink:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 20.Jun 2018 - 12:59
von Bobis
So siehts aus....
"Habe gehört, Deutschland wurde von Mexikanern überrannt": Trump beschleunigt Bau der Grenzmauer

Der US-Präsident kritisierte außerdem die Verantwortlichen für den Vorfall, bei dem knapp ein Dutzend Mexikaner immer wieder überfallartig wehrlose Deutsche in Angst und Schrecken versetzten.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Donnerstag, 21.Jun 2018 - 12:23
von Franz
Ein Bayern-Youngster überraschend weit oben in der Hierarchie: Wer hat die Macht in der Mannschaft?
Jung-Stars fordern Weltmeister
https://www.fupa.net/berichte/fc-bayern-muenchen-ein-bayern-youngster-ueberraschend-weit-o-2101841.html

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Samstag, 23.Jun 2018 - 21:25
von Blinky Bill
Tom Bartels kaum zu ertragen. Superleistung in einem schwierigen Spiel. Trotz fehlender Bestform das Beste gegeben und immer nur depressives Genörgel. Emotionalität und Begeisterung gleich null.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Samstag, 23.Jun 2018 - 21:36
von stoitschkov
zwei-Mann-Mauer, die sich auflöst. Das ist schon sehr schlecht verteidigt, auch wenn der Schuss natürlich super war.

das Weiterkommen ist jetzt sehr wahrscheinlich aber im Turnier wird die Mannschaft nix reissen, da fehlt es an zu vielen Stellen. Auch beim Trainer, der jetzt mit viel Glück seinen Job und sein Renommee gerettet hat.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Samstag, 23.Jun 2018 - 21:44
von Blinky Bill
stoitschkov hat geschrieben:zwei-Mann-Mauer, die sich auflöst. Das ist schon sehr schlecht verteidigt, auch wenn der Schuss natürlich super war.

das Weiterkommen ist jetzt sehr wahrscheinlich aber im Turnier wird die Mannschaft nix reissen, da fehlt es an zu vielen Stellen. Auch beim Trainer, der jetzt mit viel Glück seinen Job und sein Renommee gerettet hat.

Der Bayern-Kern ist halt ausgelutscht. Kimmich nimmt sich zu wichtig, Hector hat eigentlich kein internationales Niveau, die Stürmer sind auch eher Bundesliga als CL. Aber trotzdem war Deutschland zwei Klassen besser als Schweden.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Samstag, 23.Jun 2018 - 21:51
von Buddy
Blinky Bill hat geschrieben:Tom Bartels kaum zu ertragen. Superleistung in einem schwierigen Spiel. Trotz fehlender Bestform das Beste gegeben und immer nur depressives Genörgel. Emotionalität und Begeisterung gleich null.




Tom Bartels fand ich in Ordnung.
Also super fand ich die Leistung unserer Mannschaft nicht.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 1:18
von Kula
Trotz allem ein verdienter Sieg, aber ein Müller in der Form geht garnicht.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 11:28
von Ford K
Da ist Schland aber gerade noch mal so dem Schlund entgangen. Gomez mal wieder als Chancentod, Müller erneut schwach, Hector ordentlich, Rüdiger wieder mit einem obligatorischen Bock, der zum Glück folgenlos blieb. Gündogan bemüht, mit einem sehr schönen Pass, Boateng mit zwei dummen Fouls (ich warte ja nur auf den Kommentar von Herrn Gauland :evil:), Kroos mit dem Fehler zum 0:1, dann am Ende mit einem King-or-Fool-Tor, das mit dem indirekt ausgeführten Freistoß hätten viele verbockt. Neuer erneut über jeden Zweifel erhaben. Hoffentlich wird Hummels bis Mittwoch fit, sonst wird auch Südkorea kein Selbstläufer, wird es vermutlich auch so nicht.

Noch was anderes: Die WM-Hymne von den Fantastischen Lampen trotz blauer Brille deutlich besser als Andreas Bourani 2014.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 12:21
von Bobis
Ich hatte keinen Augenblick gezweifelt.
Als Brandt den Pfosten traf, sagte ich noch, dann muss der Kroos in der Schlussminute nen Freistoss reinhämmern... fast richtig.

Wenn sich nichts ändert, wird's in den KO Spielen echt schwierig, da sind Frankreich, Spanien & Co deutlich stabiler.
Ich lass mich gerne überraschen...

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 13:39
von Ford K
Kommt auch darauf an, wann man auf welche Gegner trifft. Brasilien im AF wäre schwer, aber nicht unlösbar. Belgien und England sind sicher auch sehr stark, aber eben auch mit unterdurchschnittlichen Gegnern, ebenso Russland. Spanien und Frankreich liegen uns generell nicht.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 18:22
von Bluebyte
Ford K hat geschrieben:Kommt auch darauf an, wann man auf welche Gegner trifft. Brasilien im AF wäre schwer, aber nicht unlösbar. Belgien und England sind sicher auch sehr stark, aber eben auch mit unterdurchschnittlichen Gegnern, ebenso Russland. Spanien und Frankreich liegen uns generell nicht.

Mal anders herum gefragt: Welche Mannschaften liegen uns denn?

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 18:24
von Bluebyte
Ford K hat geschrieben:Da ist Schland aber gerade noch mal so dem Schlund entgangen. Gomez mal wieder als Chancentod, Müller erneut schwach, Hector ordentlich, Rüdiger wieder mit einem obligatorischen Bock, der zum Glück folgenlos blieb. Gündogan bemüht, mit einem sehr schönen Pass, Boateng mit zwei dummen Fouls (ich warte ja nur auf den Kommentar von Herrn Gauland :evil:), Kroos mit dem Fehler zum 0:1, dann am Ende mit einem King-or-Fool-Tor, das mit dem indirekt ausgeführten Freistoß hätten viele verbockt. Neuer erneut über jeden Zweifel erhaben. Hoffentlich wird Hummels bis Mittwoch fit, sonst wird auch Südkorea kein Selbstläufer, wird es vermutlich auch so nicht.

Noch was anderes: Die WM-Hymne von den Fantastischen Lampen trotz blauer Brille deutlich besser als Andreas Bourani 2014.

Ahh, du bist einer von denen, die Kroos gemeint hat - dass sie lieber Deutschland hätten verlieren sehen. :wink:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 18:30
von Buddy
Für mich heute die Szene der WM als Panama gegen England die "schnelle Mitte" gemacht hat. :lol:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Sonntag, 24.Jun 2018 - 19:07
von Ford K
Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Kommt auch darauf an, wann man auf welche Gegner trifft. Brasilien im AF wäre schwer, aber nicht unlösbar. Belgien und England sind sicher auch sehr stark, aber eben auch mit unterdurchschnittlichen Gegnern, ebenso Russland. Spanien und Frankreich liegen uns generell nicht.

Mal anders herum gefragt: Welche Mannschaften liegen uns denn?


Brasilien ohne Neymar :wink:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Montag, 25.Jun 2018 - 1:06
von DirtyToby
Ford K hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Kommt auch darauf an, wann man auf welche Gegner trifft. Brasilien im AF wäre schwer, aber nicht unlösbar. Belgien und England sind sicher auch sehr stark, aber eben auch mit unterdurchschnittlichen Gegnern, ebenso Russland. Spanien und Frankreich liegen uns generell nicht.

Mal anders herum gefragt: Welche Mannschaften liegen uns denn?


Brasilien ohne Neymar :wink:

So doof es klingt: Brasilien ist aktuell wohl tatsächlich ein eher dankbarer Gegner. Kroatien finde ich bisher such stark

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Montag, 25.Jun 2018 - 5:34
von Ford K
Mannschaften vom Balkan liegen uns definitiv nicht. 1990 gab es mal ein 4:1 gegen Gesamtjugoslawien, 1998, 2008 und 2010 wurde gegen die beiden wichtigsten Nachfolgestaaten jeweils verloren.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Dienstag, 26.Jun 2018 - 8:57
von Bobis
So lange sich die Balkan-Truppen mehr auf "ethnischer Ebene" auseinandersetzen, als mit dem Kicken beschäftigen, wirds da eher kein Problem.
Ebenso ist der Schiri-Dusel der Schweizer irgendwann auch aufgebraucht.
Und bei Brasilien....so lange es windstill ist, wird Spaghetti-Frisur des Herrn Neymar sitzen und er nicht umfallen...sonst sind die doch eher ein Lüftchen.

Bin eher ratlos bei den Spielen, sogar geneigt zu sagen, es war noch nie so leicht mit einer ordentlichen Mannschaftsleistung unter die letzten vier zu kommen.

Einerseits ist es riesig, dass die "Zwerge" die Platzhirsche an den Rand des Ausscheidens gebracht haben, andererseits vermisse ich die konstante Qualität.
Sicher freue ich mich wenn der schöne Christiano versemmelt, Ramos patzt...aber eigentlich hatte ich etwas anderes erwartet. So ist eben Fußball.
Die WM hat etwas von DFB-Pokalspielen.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Dienstag, 26.Jun 2018 - 12:45
von Weissaldo
Diese WM hat wirklich nur Favoriten gezeigt, die ihren Favoritenstatus verspielt haben... lediglich die "Geheim"favoriten Belgien und Kroatien haben dieses bisher bestätigt.
Aber das war bei beiden ja schon öfters der Fall und dann hat es doch nicht unter die letzten vier getragen... sehr spannend, wie sich das Turnier weiter entwickelt!

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Dienstag, 26.Jun 2018 - 17:25
von Buddy
Also bisher finde ich es noch sehr schwer zu sagen wer ins Halbfinale kommt.
Ich bin noch von keiner Mannschaft zu 100 % überzeugt.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Dienstag, 26.Jun 2018 - 18:20
von Ranger
[quote="Buddy"]Also bisher finde ich es noch sehr schwer zu sagen wer ins Halbfinale kommt.
Ich bin noch von keiner Mannschaft zu 100 % überzeugt.[/quote

Egal wer, nur sollten die Schiedsrichter etwas besser werden. Bisher jedem Ref. eine gelbe Karte :lol: :lol:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 5:56
von s-erg42
Ranger hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Also bisher finde ich es noch sehr schwer zu sagen wer ins Halbfinale kommt.
Ich bin noch von keiner Mannschaft zu 100 % überzeugt.


Egal wer, nur sollten die Schiedsrichter etwas besser werden. Bisher jedem Ref. eine gelbe Karte :lol: :lol:


finde ich nicht, die var machen bislang durchgehend einen hervorragenden job

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 8:27
von Bobis
s-erg42 hat geschrieben:
Ranger hat geschrieben:
Buddy hat geschrieben:Also bisher finde ich es noch sehr schwer zu sagen wer ins Halbfinale kommt.
Ich bin noch von keiner Mannschaft zu 100 % überzeugt.


Egal wer, nur sollten die Schiedsrichter etwas besser werden. Bisher jedem Ref. eine gelbe Karte :lol: :lol:


finde ich nicht, die var machen bislang durchgehend einen hervorragenden job

Da gibts aber unterschiedliche Sichtweisen.
Muss nicht immer so stimmen, nur weil wir Deutschen es so sehen.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 13:09
von Tobi78
Zumindest finde ich den Ansatz der Handhabung bei der WM wesentlich angenehmer als die Art und Weise, wie wir das in der Bundesliga praktizieren. Vermutlich ist es mentalitätsbedingt so, dass wir uns schwer schwer damit tun, eine vorhandene Technik nicht völlig auszureizen und gewisse Freiheitsgrade bewusst zuzulassen.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 17:01
von Blinky Bill
Wie kann man Khedira nach seiner miserablen Leistung im ersten Spiel wieder hineinnehmen? Die schwache Leistung in der ersten Halbzeit und das Ausscheiden hat Löw zu vertreten. Die Startelf war harmlos und feige. Das war Ohnmacht à la Kickers.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 17:14
von franky
Das hilflose bzw. ängstliche Ballgeschiebe und die Konteranfälligkeit haben mich irgendwie an die Spiele einer Stuttgarter Mannschaft in der zurückliegenden Saison erinnert...

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 17:16
von Blinky Bill
Nächster fußballerischer Höhepunkt: Saisoneröffnung der Blauen. :wink:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 17:22
von Ford K
Die Kickers haben in jeder Hinsicht Massstäbe gesetzt: Ballbesitz ist megaout...

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 17:22
von Blinky Bill
franky hat geschrieben:Das hilflose bzw. ängstliche Ballgeschiebe und die Konteranfälligkeit haben mich irgendwie an die Spiele einer Stuttgarter Mannschaft in der zurückliegenden Saison erinnert...

Das bekannte Problem, zwei Spiele hintereinander zu gewinnen.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 17:39
von Alice Bligga
Jetzt können wir uns wieder uneingeschränkt den wirklich wichtigen Dingen des Lebens wdmen.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 18:00
von Blinky Bill
Alice Bligga hat geschrieben:Jetzt können wir uns wieder uneingeschränkt den wirklich wichtigen Dingen des Lebens wdmen.

Hoffentlich ist jetzt auch die Loser-Nation Deutschland nicht mehr Ziel aller Träume. :wink: Giftige Autos, schlechte Fußballer... Wer will dort noch hin?

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 18:14
von Ford K
Zumindest der von St. Pauli erfundene Titel des Weltpokalsiegerbesiegers ist theoretisch noch möglich :mrgreen:

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 19:03
von Buddy
Am Ausscheiden unserer Elf hat Löw schon einen Anteil durch seine teilweise merkwürdigen Aufstellungen.
Warum wird heute z.B. Müller vor Brandt eingewechselt.

Aber wir haben doch einige Spieler in unseren Reihen die von sich behaupten Weltklasse zu sein.
Hat man davon bei dieser WM etwas gesehen. Ich würde sagen kaum.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 20:29
von Wagimen
War heute ein grausiges Spiel, auch insgesamt furchtbar anzusehen.
Wir sind ausgeschieden und das ist in Ordnung. Mal schauen wer morgen alles zurücktreten wird.
Favouriten? Kroatien, durchaus auch Portugal und Uruguay sowie England.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Mittwoch, 27.Jun 2018 - 21:44
von Weissaldo
und langsam schon auch Brasilien... Neymar zwar mal so mal so, aber insgesamt schon sehr gepflegter Fussball mit ganz schön stabiler Abwehr

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 6:16
von Ford K

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 7:06
von Bluebyte
Die Mannschaft hat fertig. Der ganze aufgeblasene Marketing-Kader war zu träge und satt. Keine Führungsspieler, aber zum Posen hats noch gereicht. Dazu zwei eingeschüchterte Erdogan Fans. Das Grauen, solche Spiele anschauen zu müssen hat nun ein Ende. Ballgeschiebe Fußball im Tempo einer Altherrenmannschaft- nein Danke. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Löw aus seiner eigenen Traumwelt noch einmal aufwacht und notwendige Impulse setzen kann.

Re: WM 2018

BeitragVerfasst: Donnerstag, 28.Jun 2018 - 7:34
von Blinky Bill
Bluebyte hat geschrieben:Die Mannschaft hat fertig. Der ganze aufgeblasene Marketing-Kader war zu träge und satt. Keine Führungsspieler, aber zum Posen hats noch gereicht. Dazu zwei eingeschüchterte Erdogan Fans. Das Grauen, solche Spiele anschauen zu müssen hat nun ein Ende. Ballgeschiebe Fußball im Tempo einer Altherrenmannschaft- nein Danke. Ich kann mir nicht vorstellen, dass Löw aus seiner eigenen Traumwelt noch einmal aufwacht und notwendige Impulse setzen kann.

Ich sehe aber auch keine Spieler am Horizont, die den Job in Russland besser gemacht hätten bzw. in den nächsten vier Jahren besser machen werden. Die Bundesliga ist aktuell schwach und es drängt sich niemand auf.