Seite 4 von 4

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 16:59
von brublue
Aalen hat wieder verloren. Vielleicht spielen wir nächste Saison gegen einander. Das wäre nicht schlecht.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 20:03
von brublue
Aalen entlässt mit sofortiger Wirkung seinen Trainer.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 20:22
von Der_Welzheimer
brublue hat geschrieben:Aalen entlässt mit sofortiger Wirkung seinen Trainer.

Das fällt denen auch zum besten Zeitpunkt ein, eigentlich hatte ich noch vor Weihnachten mit einem Rausschmiss dieses Trainers gerechnet ...

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 20:33
von stoitschkov
Der_Welzheimer hat geschrieben:
brublue hat geschrieben:Aalen entlässt mit sofortiger Wirkung seinen Trainer.

Das fällt denen auch zum besten Zeitpunkt ein, eigentlich hatte ich noch vor Weihnachten mit einem Rausschmiss dieses Trainers gerechnet ...


er hatte einen 2-Jahres-Vertrag mit Option für ein weiteres. Ziel: eine Mannschaft entwickeln, um im Jubiläumsjahr 2021 in die 2.Liga zurückzukehren.
wie oft bei solchen Visionen ist das voll aufgegangen :lol:
wobei die Mannschaft auf dem Papier jetzt nicht so schlecht ist.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 21:24
von Der_Welzheimer
stoitschkov hat geschrieben:wobei die Mannschaft auf dem Papier jetzt nicht so schlecht ist.


Das stimmt. Die brauchen jetzt einen Trainer mit Erfahrung in der 3. Liga, wenn das noch was werden soll. Mal sehen, wer das wird. Kürzlich wurde in Uerdingen Frank Krämer entlassen, den z. B. könnte ich mir auch in Aalen vorstellen. Oder Bernd Hollerbach, der früher in Würzburg war. Welche Kandidaten gibt's noch?

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 21:40
von stoitschkov
Der_Welzheimer hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:wobei die Mannschaft auf dem Papier jetzt nicht so schlecht ist.


Das stimmt. Die brauchen jetzt einen Trainer mit Erfahrung in der 3. Liga, wenn das noch was werden soll. Mal sehen, wer das wird. Kürzlich wurde in Uerdingen Frank Krämer entlassen, den z. B. könnte ich mir auch in Aalen vorstellen. Oder Bernd Hollerbach, der früher in Würzburg war. Welche Kandidaten gibt's noch?


Vollmann natürlich :wink: , das wäre die sichere Variante und dazu wahrscheinlich auch die günstigste, da sie eher wenig Kohle zur Verfügung haben dürften. Ansonsten Dotchev, wenn sie Erfahrung plus "kennt die Liga" suchen. Hätten sie Pulver und realistische Ambitionen, dann könnten sie bei Kenan Kocak mal anfragen.
Krämer hat sicher einen ziemlich guten Vertrag in Uerdingen, da gibt es keinen Grund für ihn sich die kalte Ostalb anzutun. Ausserdem könnte er nächste Saison in Münster übernehmen. Mit Hollerbach steigen sie definitiv ab, da der Kader den Hollerbachschen destruktiven Rumpelfussball nicht hergibt.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Sonntag, 10.Feb 2019 - 23:26
von brublue
[quote="Der_Welzheimer"]Welche Kandidaten gibt's noch?

Unendlich viele, es gibt Fußballlehrer wie Sand am Meer. Nur wer passt am besten zu Aalen, das ist die Frage.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Montag, 11.Feb 2019 - 7:46
von Ford K
Aalen ist kaum mehr zu retten. Vielleicht sollten sie mal bei Herrn Berthold anrufen, ob er einen Tipp geben kann :lol:

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Dienstag, 12.Feb 2019 - 20:05
von Der_Welzheimer
stoitschkov hat geschrieben:Vollmann natürlich :wink: , das wäre die sichere Variante und dazu wahrscheinlich auch die günstigste, da sie eher wenig Kohle zur Verfügung haben dürften. Ansonsten Dotchev, wenn sie Erfahrung plus "kennt die Liga" suchen. Hätten sie Pulver und realistische Ambitionen, dann könnten sie bei Kenan Kocak mal anfragen.
Krämer hat sicher einen ziemlich guten Vertrag in Uerdingen, da gibt es keinen Grund für ihn sich die kalte Ostalb anzutun. Ausserdem könnte er nächste Saison in Münster übernehmen. Mit Hollerbach steigen sie definitiv ab, da der Kader den Hollerbachschen destruktiven Rumpelfussball nicht hergibt.

Vollmann wäre schön blöd, wenn er unter den Bedingungen wieder zurück kommt: Erst trotz durchaus ordentlicher Leistungen Vertrag nicht verlängert, dann liegen sämtliche Kastanien im Feuer. Das würde ich mir an seiner Stelle nicht antun.

Stefan Krämer wurde doch in Uerdingen auch freigestellt, den könnte ich mir eher vorstellen. Laut Remszeitung und Schwäbischer Post soll auch Rico Schmitt (vormals Hallescher FC) ein Kandidat bei den Aalenern sein.
Für Stefan Krämer spricht zudem, dass der damals bei Arminia Bielefeld auch Erfahrung im Abstiegskampf gesammelt hat.


Ford K hat geschrieben:Aalen ist kaum mehr zu retten. Vielleicht sollten sie mal bei Herrn Berthold anrufen, ob er einen Tipp geben kann :lol:

Das hat man vor 2 Jahren, als die insolvent waren und 9 Punkte abgezogen bekamen, auch gedacht.
Die brauchen etwa 6 Siege und 6 bis 8 Unentschieden in verbleibenden 16 Spielen für den Klassenerhalt. Das ist zwar nicht einfach, aber auch nicht unmöglich. Der Kader von Aalen sollte das eigentlich schon hergeben - wo da bei denen der Wurm drin ist, versteh ich selber nicht. War vielleicht wirklich dieser Amateur-Trainer dran schuld.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Dienstag, 12.Feb 2019 - 20:27
von brublue
Der_Welzheimer hat geschrieben:Vollmann wäre schön blöd, wenn er unter den Bedingungen wieder zurück kommt: Erst trotz durchaus ordentlicher Leistungen Vertrag nicht verlängert, dann liegen sämtliche Kastanien im Feuer. Das würde ich mir an seiner Stelle nicht antun


Vollmann steht bei den Verantwortlichen in Aalen gar nicht auf dem Zettel. Diese Blöße würden sich die Aalener auch nicht antun, nach dem sie selbst gemerkt haben, dass die Trennung von Vollmann der größte Fehler war.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Dienstag, 12.Feb 2019 - 20:41
von stoitschkov
als Trainer solltest Du im heutigen Profifussball
1. nicht zu lange aus dem Geschäft sein (dann erinnert sich ruckzuck keiner mehr an dich)
2. deine Karten gut ausspielen, wenn Du zuletzt mehr oder weniger erfolgreich unterwegs warst

bedeutet im Fall Aalen: natürlich würde Vollmann es machen, und Rico Schmitt erst recht. Krämer dagegen kann auf etwas besseres warten.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Dienstag, 12.Feb 2019 - 21:50
von Blinky Bill
Stipic kennt Abstiegskampf :P

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Dienstag, 12.Feb 2019 - 23:26
von Ford K
Er kennt Abstiegskampf, aber er kann keinen :wink:

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Mittwoch, 13.Feb 2019 - 13:20
von Der_Welzheimer
Aalen hat sich wohl gegen Stefan Krämer entschieden, weil dieser sich im Fall eines Abstiegs in der Regionalliga Südwest nicht gut auskennt. Krämer war im Süden noch nie aktiv. Offenbar heißt der Nachfolger Rico Schmitt.

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Mittwoch, 13.Feb 2019 - 15:05
von Franz

Re: 3. Liga 2018/19

BeitragVerfasst: Montag, 18.Feb 2019 - 22:04
von Der_Welzheimer
Der Trainerwechsel war wohl nur bedingt erfolgreich.
1860 München 2:1 VfR Aalen.
Für die Schwarz-Weißen geht es mit Volldampf Richtung Regionalliga, während Großaspach den Sturzflug im Moment etwas abgefangen hat.