3. Liga 2018/19

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 13.Sep 2018 - 22:27

"Wenn das ein Schiri ist, weiß ich nicht, Digga, dann soll der Cornflakes zählen gehen." http://www.spiegel.de/sport/fussball/dfb-nach-cornflakes-protest-der-1-fc-kaiserslautern-fans-souveraen-a-1227933.html
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 27.Sep 2018 - 21:26

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon brublue » Freitag, 28.Sep 2018 - 11:13

Buddy hat geschrieben:Anreiz zum Rattenrennen - Insolvenzen in der 3. Ligahttps://www1.wdr.de/mediathek/video ... a-100.html


Der DFB verschließt einfach die Augen vor der eigentlichen Problematik in der 3. Liga. Die Dinge werden immer nur statistisch im Mittel betrachtet. Natürlich haben wir im Schnitt einen guten Zuschauer Zuspruch, aber das sind nur ein Teil der Vereine die den Zuschauerschnitt nach oben schnellen lassen. Dann kommt noch dazu, dass Vereine mit großen Stadien, ganz andere Ausgaben haben, als Vereine mit kleinen Stadien. Natürlich werden auch extrem hohe Gehälter bezahlt, doch wenn du oben mitspielen willst, musst du auch dementsprechend gute Spieler haben. Und die kosten eben eine Menge. Mein Fazit lautet: Der DFB soll endlich den Drittligisten angemessene Gelder zur Verfügung stellen, und die Vereine dürfen nicht mehr ausgeben als sie einnehmen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 649
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 05.Okt 2018 - 19:02

Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2771
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon stoitschkov » Donnerstag, 18.Okt 2018 - 7:12

Grossaspach bleibt seiner Linie treu und setzt wieder auf einen relativ unbekannten Trainer:

http://www.marbacher-zeitung.de/inhalt. ... 8f968.html
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2771
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Bobis » Donnerstag, 18.Okt 2018 - 9:23

der neue Trainer hat geschrieben:...In dieser Liga fünfmal 0:0 zu spielen, das beeindruckt mich.

Mich auch, kann davon auch nicht genug bekommen...

Die eine Null (geschossene Tore) war doch nun auch für den Trainerwechsel verantwortlich, oder?
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1931
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Jochen K. » Donnerstag, 18.Okt 2018 - 23:39

stoitschkov hat geschrieben:Grossaspach bleibt seiner Linie treu und setzt wieder auf einen relativ unbekannten Trainer:

http://www.marbacher-zeitung.de/inhalt. ... 8f968.html


Zumindest optisch fast ein "Rehm-Verschnitt". :wink:
"Man kann sich eine neue Freundin suchen, aber keinen neuen Verein." - Campino
Jochen K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1506
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:36
Wohnort: Herrenberg

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Ford K » Samstag, 20.Okt 2018 - 16:32

Nicht nur Koschinat gewinnt sein erstes Spiel mit seinem neuen Verein - auch Fortuna Köln gewinnt im Spiel 1 nach Koschinat...

http://www.kicker.de/news/fussball/3liga/spieltag/3-liga/2018-19/12/4278487/spielbericht_fortuna-koeln-23_energie-cottbus-78.html

Dass Cottbus jetzt doch wieder gegen den Abstieg spielt hätte ich nicht gedacht.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13579
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Mittwoch, 24.Okt 2018 - 19:13

Endlich wird der DFB mal auf die dritte Pleiteliga aufmerksam. Die Ursachen dafür sind aber sicherlich nicht die zu hohen Spielergehälter.

https://www.sport.de/news/ne3405340/rote-zahlen-dfb-nimmt-drittligisten-in-die-pflicht/
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 24.Okt 2018 - 19:51

Blinky Bill hat geschrieben:Endlich wird der DFB mal auf die dritte Pleiteliga aufmerksam. Die Ursachen dafür sind aber sicherlich nicht die zu hohen Spielergehälter.

https://www.sport.de/news/ne3405340/rote-zahlen-dfb-nimmt-drittligisten-in-die-pflicht/




Was heißt endlich. Das wissen die doch schon seit Jahren.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Donnerstag, 25.Okt 2018 - 8:24

Buddy hat geschrieben:
Blinky Bill hat geschrieben:Endlich wird der DFB mal auf die dritte Pleiteliga aufmerksam. Die Ursachen dafür sind aber sicherlich nicht die zu hohen Spielergehälter.

https://www.sport.de/news/ne3405340/rote-zahlen-dfb-nimmt-drittligisten-in-die-pflicht/




Was heißt endlich. Das wissen die doch schon seit Jahren.

Fußballmafia DFB. Dann sollen sie Insolvenzen härter ahnden, nicht nur läppische 9 Punkte Abzug.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 864
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Donnerstag, 25.Okt 2018 - 19:45

Man fragt sich, welchen Anreiz man finanziell hat, in Regionalliga und dritte Liga aufzusteigen. Was sportlich reizvoll ist, ist finanziell absurd. Sie können lediglich als Durchgangsstation in die zweite Liga gesehen werden.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blauer Radler » Donnerstag, 25.Okt 2018 - 23:08

Blinky Bill hat geschrieben:Man fragt sich, welchen Anreiz man finanziell hat, in Regionalliga und dritte Liga aufzusteigen. Was sportlich reizvoll ist, ist finanziell absurd. Sie können lediglich als Durchgangsstation in die zweite Liga gesehen werden.

Zwischen 2. und 3. Liga liegen noch Welten. Die muss man sich auch leisten können, auch wenn die Einnahmen deutlich höher sind. Die 3. Liga finde ich schon reizvoll, auch von der Wahrnehmung in den Medien und würde zu den Kickers gut passen. Das Problem sind die Vereine, die fast alle mit überzogenen Gehältern Spieler verpflichten. Die Spieler nützen das aus, die Vereine überbieten sich und die Gehälter gehen hoch. Ich frag mich schon, warum so umfangreiche Lizenzierungs- und Finanzierungsunterlagen eingereicht werden müssen. Werden die nur halbherzig geprüft? Da gehört vom DFB eingegriffen, erst dann reguliert sich das wieder.
Regionalliga ist vom Niveau eine bessere Amateurliga und wenig reizvoll. Aber die 3. Liga muss so attraktiv gestaltet werden, dass sie für Vereine auch ohne Aufstiegsambitionen interessant ist.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1257
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon brublue » Freitag, 26.Okt 2018 - 10:07

Blauer Radler hat geschrieben:Regionalliga ist vom Niveau eine bessere Amateurliga und wenig reizvoll. Aber die 3. Liga muss so attraktiv gestaltet werden, dass sie für Vereine auch ohne Aufstiegsambitionen interessant ist.


Nach der Regionalliga-Reform mit 4 Staffeln, glaube ich nicht, dass die Regionalliga dann noch eine bessere Amateurliga ist. Ich bin gespannt, ob wir uns bis dahin auch qualifizieren können. Das wird noch ein hartes Stück Arbeit. Zuvor müssen wir erst mal aufsteigen.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 649
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blauer Radler » Freitag, 26.Okt 2018 - 11:54

brublue hat geschrieben:Nach der Regionalliga-Reform mit 4 Staffeln, glaube ich nicht, dass die Regionalliga dann noch eine bessere Amateurliga ist. Ich bin gespannt, ob wir uns bis dahin auch qualifizieren können.

Natürlich steigt dadurch das Niveau, bei 5 Staffeln wird es doch sehr verwässert. Für mich steigt die Attraktivität eines Fußballspiels mit dem äußeren Rahmen, sprich Zuschauer. Hier hat sich leider vieles verändert, weil man mit einem guten Zuschauerschnitt allein keinen erfolgreichen Fußball finanzieren kann. In den Regionalligen, vor allem West, gibt es doch einige Traditionsvereine, die ein hohes Fanaufkommen haben. Spiele gegen solche Mannschaften, wie auch im Süden gegen Offenbach, Waldhof, Saarbrücken... sind doch reizvoll. Aber wer braucht Lotte, Stadtallendorf, Hessen Dreieich usw.? Aber leider wurden in der Vergangenheit aus "Sicherheitsgründen" die Spiele gegen die attraktiven Mannschaften so verlegt, dass es für die auswärtigen Fans schwierig wird. Ok, ich komm jetzt in eine Grundsatzdiskussion, die nicht in diesen Thread gehört.
Kurz und gut: Es muss vom DFB was getan werden, dass die Attraktivität der Spiele wieder erhöht wird und nicht irgendwelche Geldgeber ihre "Hobbymannschaften" vor ein paar Hundert Zuschauer gegeneinander auflaufen lassen. Und dazu müssen die Finanzpläne genauestens geprüft werden. Im Idealfall wird eine Grenze eingeführt, wonach ein bestimmter Anteil aus Zuschauereinnahmen aufgebracht werden muss.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1257
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Halleluja » Sonntag, 28.Okt 2018 - 19:24

Blauer Radler hat geschrieben: Im Idealfall wird eine Grenze eingeführt, wonach ein bestimmter Anteil aus Zuschauereinnahmen aufgebracht werden muss.


Da befürchte ich, dass ein Sponsor massiv Karten aufkauft und sein Geld über diesen Umweg in den Verein bringt.
Halleluja
Kickers-Fan
 
Beiträge: 268
Registriert: Samstag, 09.Feb 2013 - 16:24
Wohnort: Halle (Saale)

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 28.Okt 2018 - 19:57

Halleluja hat geschrieben:
Blauer Radler hat geschrieben: Im Idealfall wird eine Grenze eingeführt, wonach ein bestimmter Anteil aus Zuschauereinnahmen aufgebracht werden muss.

Da befürchte ich, dass ein Sponsor massiv Karten aufkauft und sein Geld über diesen Umweg in den Verein bringt.

Dann wird man sehen, ob die Zuschauerzahl entsprechend hoch geht. Wenn ja, dann wäre das wenigstens ein kleiner Erfolg. Wenn nein, dann könnte man nichts dagegen machen. Aber klar: Die Lösung des Problems ist nicht einfach. Aber man muss es diskutieren.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1257
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 04.Nov 2018 - 15:28

TK mit Horrorstart. 0-3 nach 20 Minuten.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Ford K » Sonntag, 04.Nov 2018 - 15:29

Der Markus Weinzierl der 3. Liga :shock:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13579
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 04.Nov 2018 - 15:42

Vielleicht die Zuordnungen nicht ganz verständlich kommuniziert? Scheint jedenfalls großes Chaos zu herrschen. 0-4 zur Halbzeit.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Ford K » Sonntag, 04.Nov 2018 - 16:35

Inzwischen 0:5. Wobei Wehen schon recht auswärtsstark ist und auch in Karlsruhe 5 Dinger gemacht hat....
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13579
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blue Tiger » Sonntag, 04.Nov 2018 - 16:57

Jean Löring hätte ihn in der Halbzeitpause gefeuert.
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1756
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 04.Nov 2018 - 17:11

Scheint eine charakterlose Mannschaft zu sein, dass sie den neuen Trainer derart auflaufen lässt.

Wenn man das hier liest, würde es einen nicht wundern.
Ich bin gespannt, wer kommen wird“, sagte Kapitän Hamdi Dahmani. „Wir sind eine funktionierende Einheit. Darum fände ich es verkehrt, wenn jemand kommt und direkt alles umkrempelt.“
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Ford K » Sonntag, 04.Nov 2018 - 17:53

Blue Tiger hat geschrieben:Jean Löring hätte ihn in der Halbzeitpause gefeuert.


Denselben Gedanken hatte ich auch :shock:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13579
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 04.Nov 2018 - 18:10

Ford K hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Jean Löring hätte ihn in der Halbzeitpause gefeuert.


Denselben Gedanken hatte ich auch :shock:

In diesem Fall müsste man die Mannschaft rauswerfen.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Franz » Montag, 05.Nov 2018 - 19:15

Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4998
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Bluebyte » Dienstag, 06.Nov 2018 - 11:20

Franz hat geschrieben:Offener Brief von Michael W. Schwetje
https://www.fortuna-koeln.de/aktuelles/news/meldung/offener-brief-von-michael-w-schwetje/

Man sieht dass diese Fanszene besser in Liga 6 aufgehoben wäre nachdem sie selbst nur Kreisliganiveau zeigt. Vielleicht können wir Herrn Schwetje ja nach Stuttgart lotsen ;-)
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 864
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Franz » Dienstag, 06.Nov 2018 - 12:35

Bluebyte hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Offener Brief von Michael W. Schwetje
https://www.fortuna-koeln.de/aktuelles/news/meldung/offener-brief-von-michael-w-schwetje/

Man sieht dass diese Fanszene besser in Liga 6 aufgehoben wäre nachdem sie selbst nur Kreisliganiveau zeigt. Vielleicht können wir Herrn Schwetje ja nach Stuttgart lotsen ;-)

Du scheinst diese Fanszene persönlich zu kennen :wink:

Ich habe mich in der Vergangenheit bei und mit der Fortuna immer gut aufgehoben gefühlt. Erschreckend ist die 0:7-Heimklatsche vom letzten Sonntag, vor allem wie sie zustande kam. Dies lässt leider tief blicken und für mich wurde auf und neben dem Platz ein Gipfel überschritten. In dieser Situation, aus der Ferne betrachtet, steht TK anscheinend aktuell in der Südstadt zwischen allen Stühlen bei den Profis der Fortuna - Vereinsführung-Mannschaft-Fans.
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4998
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon brublue » Dienstag, 06.Nov 2018 - 13:27

Franz hat geschrieben:Ich habe mich in der Vergangenheit bei und mit der Fortuna immer gut aufgehoben gefühlt. Erschreckend ist die 0:7-Heimklatsche vom letzten Sonntag, vor allem wie sie zustande kam. Dies lässt leider tief blicken und für mich wurde auf und neben dem Platz ein Gipfel überschritten. In dieser Situation, aus der Ferne betrachtet, steht TK anscheinend aktuell in der Südstadt zwischen allen Stühlen bei den Profis der Fortuna - Vereinsführung-Mannschaft-Fans.


Das heißt also, TK ist jetzt schon angezählt ??
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 649
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon s-erg42 » Dienstag, 06.Nov 2018 - 15:03

brublue hat geschrieben:
Franz hat geschrieben:Ich habe mich in der Vergangenheit bei und mit der Fortuna immer gut aufgehoben gefühlt. Erschreckend ist die 0:7-Heimklatsche vom letzten Sonntag, vor allem wie sie zustande kam. Dies lässt leider tief blicken und für mich wurde auf und neben dem Platz ein Gipfel überschritten. In dieser Situation, aus der Ferne betrachtet, steht TK anscheinend aktuell in der Südstadt zwischen allen Stühlen bei den Profis der Fortuna - Vereinsführung-Mannschaft-Fans.


Das heißt also, TK ist jetzt schon angezählt ??


natürlich nicht, eine 0:7 heimniederlage zum auftakt beweist ja gerade, daß es ab jetzt nur noch aufwärts gehen kann :mrgreen:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 715
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 06.Nov 2018 - 20:14

Erinnert stark an die Übernahme durch Stipic, als die Mannschaft nicht mitzog. Und für TK dürfte das 0-7-Debakel das Dorfmerkingen-Trauma noch toppen. Was dieser Trainer in seiner kurzen Fußballlehrer-Laufbahn an dreisten Leistungsverweigerungen durch Möchtegern-Profis schon mitmachen musste.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon blauweissschwarz » Dienstag, 06.Nov 2018 - 21:12

Blinky Bill hat geschrieben:Erinnert stark an die Übernahme durch Stipic, als die Mannschaft nicht mitzog. Und für TK dürfte das 0-7-Debakel das Dorfmerkingen-Trauma noch toppen. Was dieser Trainer in seiner kurzen Fußballlehrer-Laufbahn an dreisten Leistungsverweigerungen durch Möchtegern-Profis schon mitmachen musste.


Ja woran das wohl liegen mag :wink: Der Mann hat halt mit Verlaub gesagt nicht die Aura eines ernstzunehmenden Trainers sondern eher die eines schmierigen Gebrauchtwagenhändlers, da sitzt er mit Kaminski in einem Boot. Man muss sich das ja durchaus mal auf eine Führungsposition in der Wirtschaft gemünzt vorstellen, wer gibt denn ernsthaft einen Job als leitendem Angestellten mit Führungsverantwortung an solche Suppenkasper?

Und wenn dann noch seine Spieler googeln können, dann lesen sie in der Vita jeweils keine Heldentaten sondern Trainerstationen die vielleicht Bezirksligakicker beeindrucken, aber sicher keine gestandenen Profifussballer...
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1553
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Blinky Bill » Dienstag, 06.Nov 2018 - 21:37

Würde mich nicht wundern, wenn irgendwelche Fortuna-Luschies auf einen deutlichen Sieg des SVWW gewettet hätten. Das war absichtliches Nichteingreifen in der Defensive. Skandalös.
Zwischen Neckarmündung, Bodensee, Rhein und Iller sind dieses Jahr die Blauen der große Knüller.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2310
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 07.Nov 2018 - 15:55

Könnte natürlich auch daran liegen, dass die Spieler ihrem Trainer Uwe Koschinat nachtrauern. Es muss also nicht zwingend an der Person TK liegen.

Wir erinnern uns: mit dem Weggang von HS sind wir auch durch ein Tal der Tränen gegangen, das wir immer noch nicht zur Gänze durchschritten haben. Aber zumindest scheint ein Ende in Sicht zu sein.

Im Gegensatz zu uns hat die Fortuna bis zum Weggang von UK an ihrem Leistungslimit und erfolgreich gespielt. Zweifelsohne ein Verdienst des Trainers. Er dürfte kaum zu ersetzen sein. Er wird auch den SV Sandhausen wieder in die Spur bekommen, davon bin ich überzeugt. Es hat mich eher gewundert, dass ein Mann wie UK nicht schon vorzeitiger einen Vertrag von einem Erst- oder Zweitligisten bekommen hat.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon Franz » Donnerstag, 08.Nov 2018 - 14:26

700.000 Euro! Präsident Schwabl rettete Haching mit eigenem Geld
Präsident kämpft für Ausgliederung der Profis
https://www.fupa.net/berichte/spvgg-unterhaching-700000-euro-praesident-schwabl-rettete-ha-2246822.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4998
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 3. Liga 2018/19

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 09.Nov 2018 - 21:39

Franz hat geschrieben:700.000 Euro! Präsident Schwabl rettete Haching mit eigenem Geld
Präsident kämpft für Ausgliederung der Profis
https://www.fupa.net/berichte/spvgg-unterhaching-700000-euro-praesident-schwabl-rettete-ha-2246822.html


Unterhaching soll aber auch 3 Mios für einen Nachwuchsspieler kassiert haben, komisch dass dies im Artikel nicht erwähnt wird:
https://www.sueddeutsche.de/sport/adeye ... -1.4191947
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2771
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Vorherige

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste