Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig etc.

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Sonntag, 28.Jan 2018 - 17:54

Blue Tiger hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Und schon suchen die Roten wieder nach einem neuen Trainer...es muss einer sein der Gomez zu neuen Höhen führt. :lol:


Die richtige Entscheidung - leider. Nur gut, dass "unser" Dirk Schuster nicht mehr zu haben ist.


Dafür ist "unser" Horst wieder frei :wink: Und "unser" Robin hat seine Mission im Tal seinerzeit mit Bravour gemeistert :lol:
Zuletzt geändert von Ford K am Montag, 29.Jan 2018 - 9:40, insgesamt 2-mal geändert.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Bluebyte » Montag, 29.Jan 2018 - 9:18

stoitschkov hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Und schon suchen die Roten wieder nach einem neuen Trainer...es muss einer sein der Gomez zu neuen Höhen führt. :lol:


Die richtige Entscheidung - leider. Nur gut, dass "unser" Dirk Schuster nicht mehr zu haben ist.


der Kader wirkt zusammengestöpselt: einerseits überambitioniert, gleichzeitig aber nicht auf eine Spielidee hin ausgerichtet. Man sieht (ohne den VfB groß zu verfolgen), dass der Trainer da nicht viel mitzureden hatte. So gesehen ist die Entscheidung richtig :wink:

der VfB ist mir wayne, Dietrich aber gönne ich jeden erdenklichen Mißerfolg :lol:

Boah, dein Avatar verursacht im Augenblick physische Schmerzen ;-)
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 820
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Merkle » Montag, 29.Jan 2018 - 17:15

stoitschkov hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:Und schon suchen die Roten wieder nach einem neuen Trainer...es muss einer sein der Gomez zu neuen Höhen führt. :lol:


Die richtige Entscheidung - leider. Nur gut, dass "unser" Dirk Schuster nicht mehr zu haben ist.


der Kader wirkt zusammengestöpselt: einerseits überambitioniert, gleichzeitig aber nicht auf eine Spielidee hin ausgerichtet. Man sieht (ohne den VfB groß zu verfolgen), dass der Trainer da nicht viel mitzureden hatte. So gesehen ist die Entscheidung richtig :wink:

der VfB ist mir wayne, Dietrich aber gönne ich jeden erdenklichen Mißerfolg :lol:


mit Dietrich und dem Reschke haben die Roten aber auch so richtig geballte kompezenz im vorstand.. :lol: ..mit den beiden Unsympathen möcht ich kein Bier trinken geh..aber von H.Wolf kam zuletzt auch nur noch " maximal ärgerlich.." (grins)....er ist kein Tedesco oder Nagelsmann ...
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 604
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blue Tiger » Montag, 29.Jan 2018 - 17:29

Korkut. Wahnsinn! Muhahaha :shock: :lol: :shock:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1737
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Merkle » Montag, 29.Jan 2018 - 17:31

mach et ,Tayfun...VfB 2.liga...
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 604
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon fersehturm1899 » Montag, 29.Jan 2018 - 18:19

Die Kotzen da unten gerade alle ab :lol:
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1806
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Montag, 29.Jan 2018 - 18:23

Ob Albert Sing, ob Robin Dutt
der nächste heißt Tayfun Korkut
Sie alle bringen den Lampen bei
Wie man kommt in Liga 2!
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon blauweissschwarz » Montag, 29.Jan 2018 - 19:52

Alles hat Dittrich auch nicht falsch gemacht. Die Ausgliederung war zeitpunkttechnisch perfekt. In Liga 2 hätte er nie im Leben soviel Kohle erlösen können :wink:
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1548
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon stoitschkov » Montag, 29.Jan 2018 - 20:26

Bluebyte hat geschrieben:[Boah, dein Avatar verursacht im Augenblick physische Schmerzen ;-)


jetzt besser?? :D :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2723
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Buddy » Montag, 29.Jan 2018 - 21:13

Also Wolf zu entlassen war wirklich die richtige Entscheidung. Aber Korkut als Nachfolger finde ich total unpassend. Das passt ja überhaupt nicht.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23303
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Montag, 29.Jan 2018 - 21:32

Auch wenn ich mich niemals für den V** würde erwärmen können, Hannes Wolf gehörte definitiv zu den sympathischeren Leuten, die die Geschichte dieses Vereins geprägt haben.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Buddy » Montag, 29.Jan 2018 - 22:33

Sympathie bringt aber keine Punkte :wink:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23303
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon BlueScorpion » Montag, 29.Jan 2018 - 23:25

Was haben die erwartet-nachdem man die Spieler aussortiert hat mit denen man aufgestiegen ist-und jetzt holen die einen der in Leverkusen ja wohl alles andere als Ergebnisse geliefert hat.

VfB=BSE?
BlueScorpion
 

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Bluebyte » Dienstag, 30.Jan 2018 - 8:53

stoitschkov hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:[Boah, dein Avatar verursacht im Augenblick physische Schmerzen ;-)


jetzt besser?? :D :wink:

Vieeel besser. Danke. Und viel lustiger ! :lol:
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 820
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 30.Jan 2018 - 14:49

Buddy hat geschrieben:Also Wolf zu entlassen war wirklich die richtige Entscheidung. Aber Korkut als Nachfolger finde ich total unpassend. Das passt ja überhaupt nicht.


Eine derart zweifelhafte Personalentscheidung hätte ich von der roten Führung nicht erwartet. Vermutlich wird TK nicht einmal das Saisonende erleben. Die Misere ist eben da unten im Tal wie andernorts oftmals die zu hohe Erwartungshaltung. Anspruch und Wirklichkeit klaffen weit auseinander. Als unmittelbarer Wiedeaufsteiger kämpfen die Roten gegen den Abstieg - so what? Das ist normal und keine Überraschung.

Der Weg zurück in Liga 2 scheint unaufhaltsam. So mutiert ein Verein zur Fahrstuhlmannschaft. Wir können ein Lied davon singen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2549
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon brublue » Dienstag, 30.Jan 2018 - 18:38

noblesseoblige hat geschrieben:Der Weg zurück in Liga 2 scheint unaufhaltsam. So mutiert ein Verein zur Fahrstuhlmannschaft. Wir können ein Lied davon singen.


Deshalb glaube ich auch nicht, dass die 2.Mannschaft abgemeldet wird. Vorher ist der Reschke weg. Das ganze Theater das wir hatten, hat jetzt der VFB. Bin gespannt, was noch alles passiert.
brublue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 610
Registriert: Montag, 18.Sep 2017 - 13:11

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Bobis » Mittwoch, 31.Jan 2018 - 1:00

Ich wart drauf, dass hinter der Reschke-Maske sich ein Kickers-Fan (vielleicht Ølli) versteckt hat und ätschibätschi schreit.
Anders kann ich mir es nicht erklären.
Deux pieds pour un grand talent
Benutzeravatar
Bobis
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Montag, 26.Jan 2009 - 9:39
Wohnort: 주펜 하우젠

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Mittwoch, 31.Jan 2018 - 9:48

Warum ausgerechnet Olli? Ich denke eher, es ist Waldi :lol:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Franz » Donnerstag, 08.Feb 2018 - 14:30

Der Schuldenberg von RB wächst
https://www.sz-online.de/nachrichten/der-schuldenberg-von-rb-waechst-3874942.html
Die Abhängigkeit der Leipziger vom Hauptsponsor Red Bull ist enorm. Das zeigen die Bilanzen...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4900
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Freitag, 16.Feb 2018 - 10:22

Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 16.Feb 2018 - 11:06

Ford K hat geschrieben:Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.

Ist es nicht so das Neapel Null Bock auf diesen Wettbewerb hat weil sie Meister werden wollen?
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 820
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 16.Feb 2018 - 14:07

Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.

Ist es nicht so das Neapel Null Bock auf diesen Wettbewerb hat weil sie Meister werden wollen?

Genau. Die Kickers haben auch keinen Bock auf Tabellenführung, weil sie den wfv-Pokal gewinnen wollen. :roll:
Der Bundesgesundheitsminister empfiehlt: Kickers in der Oberliga senken den Blutdruck und sorgen für die Ausschüttung von Glückshormonen.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2271
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Bluebyte » Freitag, 16.Feb 2018 - 14:24

Blinky Bill hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.

Ist es nicht so das Neapel Null Bock auf diesen Wettbewerb hat weil sie Meister werden wollen?

Genau. Die Kickers haben auch keinen Bock auf Tabellenführung, weil sie den wfv-Pokal gewinnen wollen. :roll:

Nicht alles was blinkt ist eine Leuchte.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 820
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blinky Bill » Freitag, 16.Feb 2018 - 17:12

Die Kapazität Deines Gehirns lässt sich wohl eher in Bit als in Byte messen, lieber Bluebit.
Der Bundesgesundheitsminister empfiehlt: Kickers in der Oberliga senken den Blutdruck und sorgen für die Ausschüttung von Glückshormonen.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2271
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blue Tiger » Freitag, 16.Feb 2018 - 18:01

Blinky-Blue: Ich empfehle Euch eine professionelle Mediation. Alternativ viel einfacher und günstiger: Ein paar gemeinsame Bierchen nach einem unserer nächsten Heimspiele. :wink:
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1737
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 16.Feb 2018 - 21:50

Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.

Ist es nicht so das Neapel Null Bock auf diesen Wettbewerb hat weil sie Meister werden wollen?


Napoli ohne Mertens und Insigne, und ohne die beiden Brasilianer im Mittelfeld. 15T Zuschauer wo 50T reinpassen. Es geht dort diese Saison ausschliesslich um die Meisterschaft (die sich aber trotzdem wieder Juve holen wird, durch die üblichen Mauscheleien). Ausserdem haben sie nach der Führung alles, wirklich alles, falsch gemacht. Das relativiert dann auch das Leipziger Umschaltspiel.

Ich kann jedem nur empfehlen diese Saison mal Napoli zu schauen: Positionsspiel vom Feinsten, in Bestbesetzung sind die eine echte Offenbarung :D :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2723
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon bookerty » Samstag, 17.Feb 2018 - 10:19

stoitschkov hat geschrieben:
Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.

Ist es nicht so das Neapel Null Bock auf diesen Wettbewerb hat weil sie Meister werden wollen?


Napoli ohne Mertens und Insigne, und ohne die beiden Brasilianer im Mittelfeld. 15T Zuschauer wo 50T reinpassen. Es geht dort diese Saison ausschliesslich um die Meisterschaft (die sich aber trotzdem wieder Juve holen wird, durch die üblichen Mauscheleien). Ausserdem haben sie nach der Führung alles, wirklich alles, falsch gemacht. Das relativiert dann auch das Leipziger Umschaltspiel.

Ich kann jedem nur empfehlen diese Saison mal Napoli zu schauen: Positionsspiel vom Feinsten, in Bestbesetzung sind die eine echte Offenbarung :D :wink:


Bei dir mauschelt auch immer der, den du gerade weniger unterstützt :?:
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2303
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 17.Feb 2018 - 18:02

bookerty hat geschrieben:Bei dir mauschelt auch immer der, den du gerade weniger unterstützt :?:


keine Ahnung auf welche Beispiele aus der Vergangenheit Du da anspielst :roll:
mir ist letztlich egal wer in Italien Meister wird, auch wenn ich es Napoli mehr gönnen würde als Juve. Die haben in den letzten Jahren sehr sehr oft von merkwürdigen Schiri-Entscheidungen profitiert, da kannst Du jeden fragen der sich halbwegs im italienischen Fussball auskennt :wink:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2723
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Bluebyte » Samstag, 17.Feb 2018 - 18:06

Blue Tiger hat geschrieben:Blinky-Blue: Ich empfehle Euch eine professionelle Mediation. Alternativ viel einfacher und günstiger: Ein paar gemeinsame Bierchen nach einem unserer nächsten Heimspiele. :wink:

Das geht leider nicht, da Blinky Bill noch kein Bier trinken darf. Aber er kennt immerhin den Unterschied zwischen Bit und Byte - das spricht für ihn.
Wenn der Fan kräht auf dem Mist, ändert sich's Wetter oder es bleibt wie´s ist.
Benutzeravatar
Bluebyte
Kickers-Fan
 
Beiträge: 820
Registriert: Montag, 06.Mär 2017 - 14:37

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blinky Bill » Samstag, 17.Feb 2018 - 21:55

Bluebyte hat geschrieben:
Blue Tiger hat geschrieben:Blinky-Blue: Ich empfehle Euch eine professionelle Mediation. Alternativ viel einfacher und günstiger: Ein paar gemeinsame Bierchen nach einem unserer nächsten Heimspiele. :wink:

Das geht leider nicht, da Blinky Bill noch kein Bier trinken darf. Aber er kennt immerhin den Unterschied zwischen Bit und Byte - das spricht für ihn.

Für Dich nach dem Spiel das Rentnergedeck? Von mir aus auch eine ☮️-Pfeife.
Der Bundesgesundheitsminister empfiehlt: Kickers in der Oberliga senken den Blutdruck und sorgen für die Ausschüttung von Glückshormonen.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2271
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03
Wohnort: Nürtingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon bookerty » Dienstag, 20.Feb 2018 - 4:48

stoitschkov hat geschrieben:
bookerty hat geschrieben:Bei dir mauschelt auch immer der, den du gerade weniger unterstützt :?:


keine Ahnung auf welche Beispiele aus der Vergangenheit Du da anspielst :roll:
mir ist letztlich egal wer in Italien Meister wird, auch wenn ich es Napoli mehr gönnen würde als Juve. Die haben in den letzten Jahren sehr sehr oft von merkwürdigen Schiri-Entscheidungen profitiert, da kannst Du jeden fragen der sich halbwegs im italienischen Fussball auskennt :wink:


Auf gar kein Beispiel. Deshalb war es ja als Frage formuliert. Ich kenne mich im italienischen Fußball gut aus und Juve (die ohne Frage mal richtig Dreck am Stecken hatten) hat, genau so wie Bayern hierzulande, die letzten sechs Meisterschaften (bei Bayern rechne ich diese Saison schon mit) innerhalb aller Regeln gewonnen. Das ist stinklangweilig und deshalb ist es vollkommen verständlich, dass der neutrale Fußballfan eher Napoli den Scudetto gönnt. Die Leute neigen aber immer dazu, nach irgendwelchem Mauscheleien zu suchen, wenn der Ligakrösus am Ende doch wieder oben steht. Derweil liegt der Fehler leider im gesamten System. Über Details wie vertragliche Zusagen oder "Financial Fairplay" im Fußball brauche ich mich jetzt bestimmt nicht lustig zu machen - das tut jeder sowieso schon für sich.

Wer einen Blick auf den US-Sport wirft, der weiß, dass man solche Probleme eben doch einigermaßen erfolgreich regeln kann. In Europa scheint das aber irgendwie nicht zu funktionieren.
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2303
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Buddy » Dienstag, 20.Feb 2018 - 13:17

bookerty hat geschrieben:... Die Leute neigen aber immer dazu, nach irgendwelchem Mauscheleien zu suchen, wenn der Ligakrösus am Ende doch wieder oben steht. Derweil liegt der Fehler leider im gesamten System. Über Details wie vertragliche Zusagen oder "Financial Fairplay" im Fußball brauche ich mich jetzt bestimmt nicht lustig zu machen - das tut jeder sowieso schon für sich.

Wer einen Blick auf den US-Sport wirft, der weiß, dass man solche Probleme eben doch einigermaßen erfolgreich regeln kann. In Europa scheint das aber irgendwie nicht zu funktionieren.




Den US-Sport kannst du aber nicht mit dem in Europa vergleichen. Bei uns gibt es immer Vereine oder Sportler die vor Gerichten klagen wenn es irgendwelche Regeln gibt. Das ist in Amerika doch anders.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23303
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ranger » Dienstag, 20.Feb 2018 - 17:16

Du meinst jetzt US Sport im ganzen also Basball, Football usw. Pech da kannst du bis vor das höchste Gericht, nur die Frage wie lange nimmt das (2mJahre oder so). Im amerikanischen Soccer hast du kaum ne Chance überhaupt zu klagen, vorallendingen bei den Collages.
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1990
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon bookerty » Dienstag, 20.Feb 2018 - 18:32

Ranger hat geschrieben:Du meinst jetzt US Sport im ganzen also Basball, Football usw. Pech da kannst du bis vor das höchste Gericht, nur die Frage wie lange nimmt das (2mJahre oder so). Im amerikanischen Soccer hast du kaum ne Chance überhaupt zu klagen, vorallendingen bei den Collages.


Ich weiss nicht worauf Buddy sich bezieht. Aber mir ging es um die Franchise Ligen mit Salery Cap. Soweit ich weiss, trifft das auf die Big 4 Sports zu, mit Ausnahme vom Baseball (also NFL, NBA, NFL). Sicherlich lassen sich nicht alle Eigenschaften auf den europäische Fußball übertragen. Bei uns kommen die Jugendspieler z.B. nicht aus dem College-Sport, weshalb ist es natürlich nicht möglich nicht, schlechter abschneidenden Clubs an vorrangiger Stelle Talente ins Team draften zu lassen.

Andere Eigenschaften wie die Maximum Contracts (Deckelung von Maximalverträgen je nach Seniorität in der Liga) oder der Salery Cap (Fester Betrag den jeder Clubs insgesamt an Spielergehältern im Jahr bezahlen darf) haben dort aber schon den Effekt, dass ein erfolgreiches Team immer einen Tick besseres Management betreiben muss als die anderen um weiterhin an der Spitze zu bleiben. Man nehme das Beispiel der Los Angeles Lakers in der NBA i den letzten Jahren. Eine solche Dynastie würde im europäischen Fußball niemals untergehen.
Stuttgarter Kickers - Bei uns hat Rückschritt Tradition!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2303
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Freitag, 23.Feb 2018 - 8:24

Bluebyte hat geschrieben:
Ford K hat geschrieben:Neapel sehen und gewinnen - auch wenn man die Bullen nicht mag, das haben sie gestern richtig gut gemacht. Das war fast perfektes Umschaltspiel und hat sogar nach einem Rückstand funktioniert. Hoffentlich haben die Kickers-Spieler das Spiel angeschaut.

Ist es nicht so das Neapel Null Bock auf diesen Wettbewerb hat weil sie Meister werden wollen?


Da muss Leipzig gestern aber noch weniger Bock gehabt haben als Neapel. Naja, damit haben sich die Leipziger ein AF-Duell gegen Salzburg redlich verdient :wink:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blauer84 » Freitag, 23.Feb 2018 - 17:05

Ist leider nichts geworden :wink:
Naja, dann wird es St. Petersburg richten
Benutzeravatar
Blauer84
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1837
Registriert: Mittwoch, 27.Sep 2006 - 21:08
Wohnort: Hannover

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Freitag, 23.Feb 2018 - 19:03

...und Dortmund erledigt den Rest gegen Salzburg :!:
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon HX » Samstag, 24.Mär 2018 - 15:16

Die aktuelle 11-Freunde ist aus mehreren Gründen lesenswert (u.a. Titelgeschichte, RW Essen).
Besonders interessant für Nerds und Taktik-Freunde wird per Vorabdruck schon mal auf das Buch "Matchplan" von Christoph Biermann hingewiesen, das am 12. April erscheinen wird.

Etwas verkürzt dargestellt:
Der Auszug beleuchtet die Trainerarbeit von Lucien Favre, und stellt ihn mittels einer Betrachtung "Tore erzielt aus expected goal-Positionen" vs. "Gegentore erzielt aus expected goal-Positionen" als effizientesten Trainer der letzten Jahre dar.
Seine Mannschaften seien sowohl stets vor beiden Toren besonders effizient beim Schießen und Verhindern von Toren, während andere Werte (Ballbesitz, Umschaltzeit) teils deutlich schlechter gewesen sei, als die Konkurrenz.
Ihm sei das nicht nur aktuell bei OGC Nice 16/17 gelungen, sondern auch in den Jahren 2012-14 bei Mönchengladbach; in dieser Zeit seien nur drei Teams aus den Top-Ligen Europas ähnlich effizient gewesen.

Böse gesagt also gerade andersrum als bei den Kickers, wo es z.B. unter Steffen und meiner Erinnerung nach auch Dutt oft so war, dass alles zwischen den Strafräumen sehr gefällig und passabel aussah, aber dafür vor beiden Toren eher etwas dürftig...
"Wir sind jetzt ein [Qua'ttrex'ver'ein]"
HX
Kickers-Fan
 
Beiträge: 550
Registriert: Samstag, 23.Apr 2005 - 16:56
Wohnort: Überlingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon BlueScorpion » Samstag, 24.Mär 2018 - 18:22

bookerty hat geschrieben:
Ranger hat geschrieben:Du meinst jetzt US Sport im ganzen also Basball, Football usw. Pech da kannst du bis vor das höchste Gericht, nur die Frage wie lange nimmt das (2mJahre oder so). Im amerikanischen Soccer hast du kaum ne Chance überhaupt zu klagen, vorallendingen bei den Collages.


Ich weiss nicht worauf Buddy sich bezieht. Aber mir ging es um die Franchise Ligen mit Salery Cap. Soweit ich weiss, trifft das auf die Big 4 Sports zu, mit Ausnahme vom Baseball (also NFL, NBA, NFL). Sicherlich lassen sich nicht alle Eigenschaften auf den europäische Fußball übertragen. Bei uns kommen die Jugendspieler z.B. nicht aus dem College-Sport, weshalb ist es natürlich nicht möglich nicht, schlechter abschneidenden Clubs an vorrangiger Stelle Talente ins Team draften zu lassen.

Andere Eigenschaften wie die Maximum Contracts (Deckelung von Maximalverträgen je nach Seniorität in der Liga) oder der Salery Cap (Fester Betrag den jeder Clubs insgesamt an Spielergehältern im Jahr bezahlen darf) haben dort aber schon den Effekt, dass ein erfolgreiches Team immer einen Tick besseres Management betreiben muss als die anderen um weiterhin an der Spitze zu bleiben. Man nehme das Beispiel der Los Angeles Lakers in der NBA i den letzten Jahren. Eine solche Dynastie würde im europäischen Fußball niemals untergehen.

Die EU hat aber nun mal Gesetz gegen diese solche Maßnahmen verstoßen-in Amerika funktioniert es deswegen, weil die Ligen eigene Privatunternehmen sind-und sie somit ganz allein bestimmen dürfen.
Es wäre wünschenswert im Fußball, keine Frage, aber dafür müssten UEFA und FIFA mit der EU verhandeln damit es spezielle Gesetze im Sport gibt-und dafür sind die sich alle zu fein
BlueScorpion
 

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Samstag, 31.Mär 2018 - 12:20

Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13523
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

VorherigeNächste

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste