Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig etc.

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig etc.

Beitragvon bookerty » Freitag, 01.Sep 2006 - 10:33

Kurz vor Ende des Transferfensters hat der VfB Stuttgart Arthur Boka vom französischen Zweitligisten Racing Straßburg verpflichtet. Der 23 Jahre alte WM-Teilnehmer der Elfenbeinküste hat nach der erfolgreich absolvierten sportmedizinischen Untersuchung am Donnerstag einen bis zum 30. Juni 2010 datierten Vierjahresvertrag unterschrieben. Bei der Weltmeisterschaft in Deutschland war der Linksverteidiger bei allen drei Spielen seines Heimatlandes über die volle Distanz im Einsatz. "Mit Arthur Boka haben wir einen Spieler von internationalem Format verpflichtet, der seine Qualität bei der Weltmeisterschaft und in der französischen Ligue 1 unter Beweis gestellt hat. Wir sind davon überzeugt, dass er sich schnell in der Bundesliga zurecht finden wird und eine Verstärkung für unsere Mannschaft darstellt", sagte VfB-Teammanager Horst Heldt. Boka absolvierte in den vergangenen beiden Spielzeiten 61 Spiele in der ersten französischen Liga für Straßburg und bislang 26 Länderspiele für die Elfenbeinküste.

Zuvor hatte sich der VfB von seinem "Sorgenkind" Danijel Ljuboja getrennt und den Serben, der zuletzt wegen überzogener Gehaltsforderungen zu den Amateuren verbannt worden war, für diese Saison an den Liga-Konkurrenten Hamburger SV ausgeliehen. Zudem wird der kroatische Mittelfeldspieler Mario Carevic für ein Jahr an Hajduk Split ausgeliehen.

Quelle: kicker.de
Zuletzt geändert von bookerty am Samstag, 19.Jun 2010 - 2:31, insgesamt 2-mal geändert.
Das Fussballherz schlägt hier - BVB! Schon seit hundert Jahren. In schwarz und gelb stehn wir... wir stehn hier! BORUSSIA!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2143
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Beitragvon bookerty » Freitag, 01.Sep 2006 - 10:36

hoffentlich wieder einer der nur Geld schluckt und keine Leistung bringt! :D
Das Fussballherz schlägt hier - BVB! Schon seit hundert Jahren. In schwarz und gelb stehn wir... wir stehn hier! BORUSSIA!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2143
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Beitragvon BlueMicha » Freitag, 01.Sep 2006 - 11:17

KREISCH!

David Hasselhoff (54), dessen Torkel-Einlage auf dem Londoner Flughafen Heathrow uns nur allzu gut in Erinnerung ist, will ausgerechnet in England nach einer neuen Freundin Ausschau halten, so „femalefirst“. „Ich komme im September“, informiert Hasselhoff. Eine echte Drohung. Doch es geht noch weiter: „Ich hoffe, ich finde eine hübsche Freundin. Keine dumme Blonde, sondern eine Frau, die wirklich intelligent ist.“

Okay. Alle Frauen, die auch nur ein Fünkchen Hirn haben, sollten sich jetzt möglichst schnell in Sicherheit bringen...

Fazit: WAYNE? :roll:
KICKERS - In Guten wie in Schlechten Zeiten!!!

http://www.12fuer11.de - Unvergessliche Kickers-Momente erleben!
Benutzeravatar
BlueMicha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 762
Registriert: Montag, 26.Apr 2004 - 20:55
Wohnort: Besigheim

Beitragvon barneygumble » Freitag, 01.Sep 2006 - 11:19

BlueMicha hat geschrieben:KREISCH!

David Hasselhoff (54), dessen Torkel-Einlage auf dem Londoner Flughafen Heathrow uns nur allzu gut in Erinnerung ist, will ausgerechnet in England nach einer neuen Freundin Ausschau halten, so „femalefirst“. „Ich komme im September“, informiert Hasselhoff. Eine echte Drohung. Doch es geht noch weiter: „Ich hoffe, ich finde eine hübsche Freundin. Keine dumme Blonde, sondern eine Frau, die wirklich intelligent ist.“

Okay. Alle Frauen, die auch nur ein Fünkchen Hirn haben, sollten sich jetzt möglichst schnell in Sicherheit bringen...

Fazit: WAYNE? :roll:


Na, sag das nicht, dass ist doch sehr interessant, was da der liebe David vorhat. :lol:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4635
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB/AB

Beitragvon BlueMicha » Freitag, 01.Sep 2006 - 12:08

Viel Lärm um nichts?
Unser Leben ist laut, sehr laut! Straßenlärm stresst mit 75-90 Dezibel, ein Presslufthammer bohrt sich mit kaum zu ertragenden 100 Dezibel in die Gehörgänge und ein Rockkonzert peitscht mit 110 Dezibel auf die Hörnerven ein...

Auch wenn die Schmerzgrenze erst bei 120 Dezibel liegt, lässt ein Lärmpegel von dauerhaft mehr als 85 Dezibel (dB) die Sinneshärchen im Ohr sterben. Krach macht krank. Schön also, wenn man ihn abschalten kann – mit kleinen Pfropfen aus Wachs oder Schaumstoff. Ohrstöpsel sollen vor Gehörschäden schützen, aber tun sie das auch in ausreichendem Maße?


„ÖKO-TEST“ hat jetzt 22 Ohrstöpsel für den Haus- und Industriegebrauch ins Labor geschickt und auf bedenkliche und gesundheitsgefährdende Inhaltsstoffe


Beim Ergebnis werden Sie Ohren machen: Blei, Chrom, Arsen – drei getestete Ohrstöpsel strotzen nur so vor Schadstoffen. Sechs der Schalldämpfer enthalten hochgiftiges Dibutyl- (DBT) und Tributylzinn (TBT). Schon kleinste Mengen reichen, um das Immun- und Hormonsystem zu beeinträchtigen. Vier Produkte weisen zudem stark erhöhte Mengen bedenklicher Weichmacher (so genannte Phthalate) auf. Diese Verbindungen stehen im Verdacht, Leber, Nieren und Fortpflanzungsorgane zu schädigen.


Und auch beim A und O eines Ohrstöpsels, der Schalldämmung, gibt es hörbare Unterschiede: Einige Pfropfen drosseln den Krach um bis zu 37 Dezibel, während andere gerade einmal 20 Dezibel schlucken.
KICKERS - In Guten wie in Schlechten Zeiten!!!

http://www.12fuer11.de - Unvergessliche Kickers-Momente erleben!
Benutzeravatar
BlueMicha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 762
Registriert: Montag, 26.Apr 2004 - 20:55
Wohnort: Besigheim

Beitragvon peeknockyo » Freitag, 01.Sep 2006 - 14:42

Beutmen hat geschrieben:
In China ist soeben ein Sack Reis umgefallen.


hab ich auch mitgekriegt... schockierend... schaut:

Bild
peeknockyo
 

Beitragvon bookerty » Freitag, 01.Sep 2006 - 17:10

Beutmen hat geschrieben:Genau, diskutiert doch einfach hier weiter:

http://stuttgarter-kickers.forum.mindwe ... ght=#78893

EIN THREAD FÜR DAS GANZE WAYNE-ZEUGS! 8)


wenn dass hier nun also das neue wayne-thread ist dann kann ich als autor ja gleich mal den Titen nachträglich ändern.
Das Fussballherz schlägt hier - BVB! Schon seit hundert Jahren. In schwarz und gelb stehn wir... wir stehn hier! BORUSSIA!
Benutzeravatar
bookerty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2143
Registriert: Donnerstag, 04.Nov 2004 - 22:43
Wohnort: My home is my castle!

Beitragvon SektionLB » Sonntag, 03.Sep 2006 - 14:56

gestern war ne Bombenwarnung bei uns vorm Edeka. :lol: 2 Skandale innerhalb von 2 Wochen in unserem kleinen Scheisskaff hier lol: Erst stiehlt der (Ex-)Kämmerer 500 000€ und dann die Warnung.. loool
Benutzeravatar
SektionLB
Kickers-Fan
 
Beiträge: 773
Registriert: Samstag, 24.Jun 2006 - 22:33
Wohnort: Ludwigsburg

Beitragvon peeknockyo » Sonntag, 03.Sep 2006 - 15:56

da ich finde dass hoppenheim kein fußball mehr ist, könnte man diesen thread auch locker ins off-topic schieben :arrow:
peeknockyo
 

Beitragvon SektionLB » Sonntag, 03.Sep 2006 - 22:48

bundesliga.de hat nen neuen Style, und der Designer war glaube ich Lampen-Fan - das Cannstatt-Wappen steht an erster Stelle :shock: :lol:
Benutzeravatar
SektionLB
Kickers-Fan
 
Beiträge: 773
Registriert: Samstag, 24.Jun 2006 - 22:33
Wohnort: Ludwigsburg

Beitragvon Balboa » Montag, 04.Sep 2006 - 11:10

Ralf Rangnick (48), früher Trainer von Stuttgart und Schalke, saß am Wochenende bei seiner TSG Hoffenheim (Regionalliga) gegen KSC II (3:2) auf der Bank.

Plötzlich ärgert er sich über die Passivität eines seiner Spieler, brüllt ihn an: „Geh doch mit dazu!“ Da stoßen Rangnicks Co-Trainer ihren Chef grinsend an: „Das ist der Schiedsrichter.“

Rangnick mit einem Schmunzeln zu BILD: „Meine Co-Trainer haben sich schlapp gelacht.“

Ausgerechnet der Fußball-Professor liefert den Lacher des Jahres!

Rangnicks Erklärung für seinen Tomaten-Anfall: „Das Versehen kam durch meine Rot-Grün-Schwäche.“

Etwa 9 Prozent der deutschen Männer und 0,5 Prozent der Frauen haben diese nicht behandelbare Farbfehlsichtigkeit. Weltweit sind rund 180 Mio Menschen betroffen.

Grund ist ein genetischer Defekt. Die Betroffenen können rot und grün kaum unterscheiden.

Die sonst in Blau spielende TSG trug rote Trikots, Schiri Wagner ein dunkelgrünes...

Trotzdem lässt Rangnick seine Elf auch weiterhin in Rot spielen:

„Solange wir gewinnen, ist’s okay.“ Nächster Tomaten-Anfall also gut möglich...



Der hat keine Sehschwäche, der kennt nur nicht alle seine Spieler. :lol:
Balboa
Kickers-Fan
 
Beiträge: 518
Registriert: Samstag, 07.Mai 2005 - 14:04
Wohnort: Aichach

Beitragvon SektionLB » Montag, 04.Sep 2006 - 11:15

lol :lol: :D
Benutzeravatar
SektionLB
Kickers-Fan
 
Beiträge: 773
Registriert: Samstag, 24.Jun 2006 - 22:33
Wohnort: Ludwigsburg

Beitragvon BlueMicha » Montag, 04.Sep 2006 - 11:16

Balboa hat geschrieben:
Ralf Rangnick (48), früher Trainer von Stuttgart und Schalke, saß am Wochenende bei seiner TSG Hoffenheim (Regionalliga) gegen KSC II (3:2) auf der Bank.

Plötzlich ärgert er sich über die Passivität eines seiner Spieler, brüllt ihn an: „Geh doch mit dazu!“ Da stoßen Rangnicks Co-Trainer ihren Chef grinsend an: „Das ist der Schiedsrichter.“

Rangnick mit einem Schmunzeln zu BILD: „Meine Co-Trainer haben sich schlapp gelacht.“

Ausgerechnet der Fußball-Professor liefert den Lacher des Jahres!

Rangnicks Erklärung für seinen Tomaten-Anfall: „Das Versehen kam durch meine Rot-Grün-Schwäche.“

Etwa 9 Prozent der deutschen Männer und 0,5 Prozent der Frauen haben diese nicht behandelbare Farbfehlsichtigkeit. Weltweit sind rund 180 Mio Menschen betroffen.

Grund ist ein genetischer Defekt. Die Betroffenen können rot und grün kaum unterscheiden.

Die sonst in Blau spielende TSG trug rote Trikots, Schiri Wagner ein dunkelgrünes...

Trotzdem lässt Rangnick seine Elf auch weiterhin in Rot spielen:

„Solange wir gewinnen, ist’s okay.“ Nächster Tomaten-Anfall also gut möglich...



Der hat keine Sehschwäche, der kennt nur nicht alle seine Spieler. :lol:



Sehr cool.... Alles Trottel dort...
KICKERS - In Guten wie in Schlechten Zeiten!!!

http://www.12fuer11.de - Unvergessliche Kickers-Momente erleben!
Benutzeravatar
BlueMicha
Kickers-Fan
 
Beiträge: 762
Registriert: Montag, 26.Apr 2004 - 20:55
Wohnort: Besigheim

Beitragvon Roland » Mittwoch, 06.Sep 2006 - 9:26

VfB-Trainer sortiert 3 Nationalspieler aus


Sie sind zwar Nationalspieler, doch beim VfB sitzt dieses Trio wohl nur noch auf der Tribüne!

Für Thomas Hitzlsperger sowie die Schweizer Ludovic Magnin und Marco Streller ist kein Platz mehr – weder im Team, noch auf der Bank.

Denn in den Planungen von Trainer Armin Veh (45) spielen sie nach schwachen Leistungen derzeit keine Rolle.

Sportmanager Heldt vielsagend: „Es wird Härtefälle geben!“
Benutzeravatar
Roland
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3247
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 20:24
Wohnort: Weil der Stadt

Beitragvon Überlinger » Mittwoch, 06.Sep 2006 - 10:17

emailrk hat geschrieben:VfB-Trainer sortiert 3 Nationalspieler aus


Sie sind zwar Nationalspieler, doch beim VfB sitzt dieses Trio wohl nur noch auf der Tribüne!

Für Thomas Hitzlsperger sowie die Schweizer Ludovic Magnin und Marco Streller ist kein Platz mehr – weder im Team, noch auf der Bank.

Denn in den Planungen von Trainer Armin Veh (45) spielen sie nach schwachen Leistungen derzeit keine Rolle.

Sportmanager Heldt vielsagend: „Es wird Härtefälle geben!“


Lustig, da hatte ich mich gerade darüber geärgert, dass sie die 3 Jungs vom Balkan doch noch losgeworden sind und sie den Lampen nicht mehr auf der Tasche liegen, da schmeißt der Trottel schon wieder 3 Leute raus. Wahnsinn! :lol:
Überlinger
 

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 06.Sep 2006 - 16:58

Was haben vermisste Katzen mit Fußball zu tun :?:

Du bist hier im Fußballforum. :x
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 21997
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Beitragvon pipes » Mittwoch, 06.Sep 2006 - 17:05

Buddy hat geschrieben:Was haben vermisste Katzen mit Fußball zu tun :?:
Du bist hier im Fußballforum. :x


Das kommt davon, wenn man einen Wayne-Thread startet, weil man die Lampen und $$-Geschichten nicht mehr lesen möchte :D
Ich mag keine Leute, die einfach mitten im Satz
Benutzeravatar
pipes
Fansprecher
 
Beiträge: 2407
Registriert: Montag, 10.Apr 2006 - 21:05
Wohnort: 73760 Ostfildern

Beitragvon peeknockyo » Mittwoch, 06.Sep 2006 - 18:07

Ich finde Katzen haben genau so viel mit Fußball zu tun wie Lampen ( :wink: ) und Hoppenheim...
peeknockyo
 

Beitragvon barneygumble » Freitag, 08.Sep 2006 - 12:23

Aus der heutigen StZ:
...in der Winterpause soll es auch eine Anfrage [in Richtung Robin Dutt] gegeben haben...

:evil:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4635
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB/AB

Beitragvon JackDalton » Mittwoch, 13.Sep 2006 - 14:06

Hilfe, Ailton droht der Bundesliga:

BILD: Wie geht Ihre Karriere jetzt weiter?

Ailton: „Nach Belgrad möchte ich meine Karriere in der Bundesliga beenden. Der Liga bin ich noch Tore schuldig und ich will meinen eigenen Rekord brechen.“

Das wär doch einer für die Lampen :lol:
"Kopfball, abgewehrt - aus dem Hintergrund müsste Rahn schießen,
Rahn schießt,
Tooooooor, Tooooooor, Toooooor, Toooooor!"
JackDalton
Kickers-Fan
 
Beiträge: 210
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 15:53
Wohnort: offiziell: Stuttgart. Mit dem Kopf immer noch irgendwie in: Valladolid, España

Hoffenheim-V**

Beitragvon Tobi78 » Freitag, 15.Sep 2006 - 13:46

Hoffenheim-V**

Heute kommt es also zum direkten Duell unserer Lieblingsmannschaften aus der Regionalliga. Und wir müssen im eigenen Interesse auf einen Sieg der Lampen hoffen. Wer hätte gedacht, dass es einmal so weit kommt.......
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3665
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Beitragvon barneygumble » Samstag, 16.Sep 2006 - 22:12

Wollen die jetzt sogar in den Hockey-Himmel gelangen?
:lol: :lol: :lol:
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4635
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB/AB

Beitragvon pipes » Samstag, 16.Sep 2006 - 22:36

barneygumble hat geschrieben:Wollen die jetzt sogar in den Hockey-Himmel gelangen?

ne, die wollen nur mit aller Gewalt den Erfolg kaufen. Hoffentlich geht das in die Hose.
Ich mag keine Leute, die einfach mitten im Satz
Benutzeravatar
pipes
Fansprecher
 
Beiträge: 2407
Registriert: Montag, 10.Apr 2006 - 21:05
Wohnort: 73760 Ostfildern

Beitragvon Devas » Samstag, 16.Sep 2006 - 22:41

ich denk die ein oder andere mannschaft wird denen noch die punkte stehlen. mit unentschieden steigt man auch nicht auf.
Devas
Kickers-Fan
 
Beiträge: 817
Registriert: Dienstag, 13.Jul 2004 - 12:31
Wohnort: Sigmaringen

Beitragvon Blauer Bayer » Mittwoch, 20.Sep 2006 - 22:37

Hopp baut sein Stadion in Sinsheim

Sinsheim - Milliardär Dietmar Hopp wird seine ambitionierten Pläne zur Schaffung eines Fußball-Bundesligisten im Rhein-Neckar-Raum am Standort Sinsheim verwirklichen. Der von Hopp geförderte Regionalligist TSG Hoffenheim erklärte auf seiner Homepage, dass der SAP-Mitbegründer sein 40 Millionen Euro teures Stadion mit einer Kapazität von 30.000 Plätzen im Gewerbegebiet seines Heimatortes bauen wird. Dieser Entscheidung war die Absegnung der Baupläne durch den Sinsheimer Gemeinderat vorausgegangen.
Damit hat Hopp nach zehn Monaten sein Auswahlverfahren beendet. Ab der Saison 2008 soll in der neuen Arena um Punkte gespielt werden. Da die zwei geprüften Standorte in Heidelberg nicht den Zuschlag erhielten, dürfte auch der geplante Name des Klubs "FCH Heidelberg 06" Makulatur sein. Laut der TSG fiel die Entscheidung zu Gunsten des Geländes an der Autobahn 6 bei Sinsheim vor allem wegen der wesentlich geringeren Kosten für die zu errichtende Infrastuktur.
"Natürlich wäre der Name der weltbekannten Stadt Heidelberg für das Fußball-Unternehmen von großem Nutzen gewesen. Aber die mehr als doppelt so hohe Investition wäre nach unserer Einschätzung niemals auszugleichen gewesen", hieß es von Seiten des von Ralf Rangnick trainierten Regionalligisten.

Quelle: sid
Benutzeravatar
Blauer Bayer
Ehren-Moderator
 
Beiträge: 3968
Registriert: Samstag, 13.Sep 2003 - 11:05
Wohnort: Sportstadt München

Beitragvon DirtyToby » Mittwoch, 20.Sep 2006 - 23:16

Ich hab mich schlapp gelacht, als ich das vorhin im Radio gehört hatte. In Heidelberg hätte er ja evtl. noch ein paar dumme gefunden, die da ins stadion gegangen wären, aber da im Niemansland?!? Und der Artikel hört sich so an, als habe er nicht in Heidelberg bauen WOLLEN, aber war es nicht so, dass er keine Zulassung bekommen hat, oder war das nochmal woanders?
Stuttgarter Kickers - Der Profiverein für alle, die keinen Profiverein brauchen.
Benutzeravatar
DirtyToby
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6047
Registriert: Samstag, 16.Okt 2004 - 18:36
Wohnort: Ostfildern

Beitragvon peeknockyo » Mittwoch, 20.Sep 2006 - 23:29

DirtyToby hat geschrieben:Ich hab mich schlapp gelacht, als ich das vorhin im Radio gehört hatte. In Heidelberg hätte er ja evtl. noch ein paar dumme gefunden, die da ins stadion gegangen wären, aber da im Niemansland?!? Und der Artikel hört sich so an, als habe er nicht in Heidelberg bauen WOLLEN, aber war es nicht so, dass er keine Zulassung bekommen hat, oder war das nochmal woanders?


ich hab das so verstanden, dass sie das stadion jetzt IN heidelberg bauen wollten, aber aufgrund der anwohner es dort doch nicht DÜRFEN
peeknockyo
 

Beitragvon McVillager » Donnerstag, 21.Sep 2006 - 8:25

Für alle Kurpfälzer bedanken ich mich für die weiteren Staus bei Sinsheim auf den Weg nach Degerloch! Vielen herzlichen Dank!
Wem die Scheiße bis zum Hals steht sollte den Kopf nicht hängen lassen!

Die Kickersnews: www.kickersnews.de
Das Kickersarchiv: www.kickersarchiv.de

Bild
Benutzeravatar
McVillager
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2940
Registriert: Dienstag, 26.Aug 2003 - 10:30
Wohnort: 68167 Mannheim

Beitragvon Powdi » Donnerstag, 21.Sep 2006 - 8:40

Beutmen hat geschrieben:Warum soll es bei Sinsheim dann weitere Staus geben? Achso klar, wegen der Fans der Gästemannschaft...
:wink:


ne warscheinlich dachte er an die hoppenheimer "fans" die mit ihren traktoren die straßen blockieren! :lol:
Am tag als in Cannstatt eine welt zerbrach....und alle Kickers sangen...daaaas war ein schöner tag als in Cannstatt eine welt zerbrach!!! *sing*
Benutzeravatar
Powdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch, 10.Mai 2006 - 19:58
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Powdi » Donnerstag, 21.Sep 2006 - 9:02

oder so :lol:
Am tag als in Cannstatt eine welt zerbrach....und alle Kickers sangen...daaaas war ein schöner tag als in Cannstatt eine welt zerbrach!!! *sing*
Benutzeravatar
Powdi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1431
Registriert: Mittwoch, 10.Mai 2006 - 19:58
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon McVillager » Donnerstag, 21.Sep 2006 - 9:15

Meinte eigentlich wegen weiterer Baustellen. Da gibt es keine Heimzuschauer, das sind zu 90 Prozent SAP-Mitarbeiter.
Wem die Scheiße bis zum Hals steht sollte den Kopf nicht hängen lassen!

Die Kickersnews: www.kickersnews.de
Das Kickersarchiv: www.kickersarchiv.de

Bild
Benutzeravatar
McVillager
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2940
Registriert: Dienstag, 26.Aug 2003 - 10:30
Wohnort: 68167 Mannheim

Beitragvon Roland » Donnerstag, 21.Sep 2006 - 9:29

McVillager hat geschrieben:Meinte eigentlich wegen weiterer Baustellen. Da gibt es keine Heimzuschauer, das sind zu 90 Prozent SAP-Mitarbeiter.


müssen die da hin ? Vielleicht bekommen die das ja als Überstunden gutgeschrieben. :lol:
Benutzeravatar
Roland
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3247
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 20:24
Wohnort: Weil der Stadt

Beitragvon Buddy » Freitag, 22.Sep 2006 - 18:00

DirtyToby hat geschrieben:In Heidelberg hätte er ja evtl. noch ein paar dumme gefunden, die da ins stadion gegangen wären, aber da im Niemansland?!? Und der Artikel hört sich so an, als habe er nicht in Heidelberg bauen WOLLEN, aber war es nicht so, dass er keine Zulassung bekommen hat, oder war das nochmal woanders?



Das war in Eppelheim. http://www.irsport05.de/cgi-bin/presse.pl?kid=479
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 21997
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Beitragvon Felix B. » Freitag, 22.Sep 2006 - 20:04

"Hoppla Hopp" manier :D :D
Benutzeravatar
Felix B.
Forengott a.D.
 
Beiträge: 8989
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 0:05
Wohnort: Regensburg / Abstatt

Beitragvon stoitschkov » Freitag, 29.Sep 2006 - 9:59

Sehr interessant was in Aalen abgeht, danke für diesen Artikel.
Ich frage mich allerdings: was will Aalen in der 2.Liga. Das Stadion ist zwar ganz nett, aber die haben null Fußballkultur, null Unterbau, null Fanpotential. In der Regionalliga sind sie doch gut aufgehoben und wenn so ein Verein aufsteigen will, dann sollte er das mit Spielern aus der Region versuchen, das bringt dann evtl. auch die Fans in die Gänge. Dass die Legionäre aus Dortmund, Osnabrück und werweiswoher verpflichten ist doch grotesk. Und dann noch die Abhängigkeit von einem Geldgeber, unglaublich!!!
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2189
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Beitragvon pipes » Freitag, 29.Sep 2006 - 10:10

stoitschkov hat geschrieben:Und dann noch die Abhängigkeit von einem Geldgeber, unglaublich!!!

naja, so viel besser sieht es doch bei uns leider auch nicht aus. Wir haben Garcia und Kullen. Wenn diese beiden den Hahn zu drehen,.... :cry:
Ich mag keine Leute, die einfach mitten im Satz
Benutzeravatar
pipes
Fansprecher
 
Beiträge: 2407
Registriert: Montag, 10.Apr 2006 - 21:05
Wohnort: 73760 Ostfildern

Beitragvon pupskopf » Freitag, 29.Sep 2006 - 11:16

in die 2.BL aufsteigen ist das eine, dann aber die klasse halten scheint mir auf der ostalb unmöglich. und nach dem abstieg wird der geldgeber dann wohl auch abspringen, wenn er jetzt schon keine "lust" mehr hat. und dann gehts denen wie rt oder ulm.
"Don't say, that you have the cat in the sack, when you don't have the cat in the sack!"
Giovanni Trappatoni

BlueBoys - Sektion Deutsch-Südwest
Benutzeravatar
pupskopf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 943
Registriert: Donnerstag, 26.Jan 2006 - 18:52
Wohnort: Windhuk

Beitragvon Albatross » Freitag, 29.Sep 2006 - 11:34

Abgesehen davon ahben die noch nicht mal regionalligataugliche Würstchenbuden, wie soll das erst in der 2. Liga laufen?! :D
Benutzeravatar
Albatross
Kickers-Fan
 
Beiträge: 88
Registriert: Donnerstag, 07.Sep 2006 - 17:43

Beitragvon Tobi78 » Freitag, 29.Sep 2006 - 12:06

Die Aalener verfolgen sowieso eine etwas sonderbare Strategie. Seit vier oder fünf Spielen wird vorher immer verbal Druck aufgebaut und mit Konsequenzen im Misserfolgsfall gedroht. Haben sie dann wieder einen Dämpfer bekommen, stellen sie die Situation auf einmal anders dar und verkaufen den Leuten irreführende Informationen. Letztes Beispiel war das WFV-Pokalspiel gegen die Kickers. Kein Wort auf dem Homepagebericht über die schwache Leistung der Aalener, kein Wort darüber, dass die Kickers ohne fünf Stammspieler aufgelaufen sind und trotzdem besser waren. Vorher hatte es wie immer große Srüche (Revanche, Kickers genau der richtige Gegner,....) von Seiten der Chefetage gegeben. Wenn ich Aalener Fan wäre, würde ich mich nicht so lange für dumm verkaufen lassen!
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3665
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Beitragvon Oeffinger » Dienstag, 14.Nov 2006 - 12:53

Aalen erzählt seit Saisonbeginn, dass das näxte Spiel ein Schlüsselspiel ist :lol: :lol: :lol:


Außerdem, wieso gegen RT verloren? Die ham doch Unentschieden gespielt :!:
SZENE-F

Sektion - Oeffingen
Benutzeravatar
Oeffinger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2237
Registriert: Montag, 08.Mai 2006 - 9:25
Wohnort: Oeffingen

Nächste

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste