Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig etc.

Alles, was nicht mit unseren Blauen zu tun hat

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon noblesseoblige » Dienstag, 11.Okt 2016 - 9:07

Dietrich bestätigt sich zunächst mal als Türöffner und ebnet den Weg für ein Engagement von Porsche: http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.vfb-stuttgart-porsche-steht-bereit.6a574c0f-8e10-486e-9fc0-ccf238ad4c1c.html
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Donnerstag, 13.Okt 2016 - 12:14

Die haben echt Probleme. Das Leipziger Zentralstadion dürfen sie gern abreißen und in Degerloch wiederaufbauen. Bis dahin kommen dann hoffentlich wieder mehr Zuschauer :mrgreen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bundesliga/startseite/662310/artikel_neues-rb-stadion-fuer-300-millionen-bauen-guenstiger.html
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12881
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blauer84 » Samstag, 15.Okt 2016 - 14:13

Dynamo führt 3:0 :D
Benutzeravatar
Blauer84
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1710
Registriert: Mittwoch, 27.Sep 2006 - 21:08
Wohnort: Hannover

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Samstag, 15.Okt 2016 - 14:19

DYYYYYYYYYYYYYNÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄMÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ 8)

Endstand 5:0 8) Und Erich durfte am Ende auch noch 7 min spielen...

Leider passen sich die Kickers den Lampen heute bisher nahtlos an :twisted:
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12881
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blue Tiger » Samstag, 15.Okt 2016 - 16:31

9 Gegentore für die Lampen und die Lämpchen an einem Spieltag - sehr schön. 8)
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1488
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon barneygumble » Samstag, 15.Okt 2016 - 17:57

Ford K hat geschrieben:DYYYYYYYYYYYYYNÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄMÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖ 8)

Endstand 5:0 8) Und Erich durfte am Ende auch noch 7 min spielen...

Leider passen sich die Kickers den Lampen heute bisher nahtlos an :twisted:


Wieso? Wir ham doch meines wisens unentschiede gespeilt
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4824
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB/AB

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Samstag, 15.Okt 2016 - 18:24

Zum Zeitpunkt meines Postings lagen wir auch noch zurück :!:
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12881
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Devas » Donnerstag, 20.Okt 2016 - 23:38

Beim VfB werden morgen wieder 54000 Zuschauer erwartet. Beachtlich!
Devas
Kickers-Fan
 
Beiträge: 836
Registriert: Dienstag, 13.Jul 2004 - 12:31
Wohnort: Sigmaringen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Sonntag, 23.Okt 2016 - 15:47

"Quattrex" in der 2. Liga jetzt auf den Plätzen 2,3 und 4 :shock:
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12881
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Blinky Bill » Sonntag, 23.Okt 2016 - 15:56

Ford K hat geschrieben:"Quattrex" in der 2. Liga jetzt auf den Plätzen 2,3 und 4 :shock:

Und Platz 16.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1507
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon noblesseoblige » Freitag, 28.Okt 2016 - 11:38

Ballbesitz, der große Glaubensstreit im Fußball: http://www.zeit.de/sport/2016-10/rb-leipzig-ralf-rangnick-trainer-zukunft
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Buddy » Montag, 31.Okt 2016 - 20:26

Warum sich viele Amateure in Deutschland vom DFB nicht mehr gut vertreten fühlen
http://www1.wdr.de/fernsehen/sport-inside/amateurfussball-102.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22675
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Buddy » Freitag, 04.Nov 2016 - 21:23

Passend zu dem Film noch ein guter Kommentar und eine Resolution von Vertretern von elf regionalen Fünft- bzw. Sechstligisten

KLARTEXT zum Grundlagenvertrag zwischen DFL und DFB
http://www.zeitspiel-magazin.de/klartext-zum-grundlagenvertrag-zwischen-dfl-und-dfb.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22675
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 07.Nov 2016 - 11:54

Der FC Internationale Berlin hat einen Wunschzettel an den neu gewählten DFB-Präsidenten Reimnhard Grindel formuliert: http://www.fc-inter.de/news/1/361631/nachrichten/unser-wunschzettel-an-den-neu-gew%C3%A4hlten-dfb-pr%C3%A4sidenten.html

Den Wünschen möchte ich mich uneingeschränkt anschließen. :D
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ruven » Donnerstag, 24.Nov 2016 - 13:40

Vor dem Heimspiel von Freiburg gegen das Leipziger Dosenkonstrukt hat die Supporterscrew Freiburg eine satirische Zeichentricksendung veröffentlicht, wie eine Sportnachrichtensendung in der Zukunft aussehen könnte. Wie ich finde, absolut gelungen:

https://www.youtube.com/watch?v=ki5wpPCypAM
2016/2017 ist eine Saison ohne "Rumkugel-Ausfwährtsfahrten" ... SKANDAL
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1098
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ølli » Donnerstag, 24.Nov 2016 - 14:02

Ruven hat geschrieben:Vor dem Heimspiel von Freiburg gegen das Leipziger Dosenkonstrukt hat die Supporterscrew Freiburg eine satirische Zeichentricksendung veröffentlicht, wie eine Sportnachrichtensendung in der Zukunft aussehen könnte. Wie ich finde, absolut gelungen:
https://www.youtube.com/watch?v=ki5wpPCypAM

:lol:
#mademyday
#weltklasse
#nur18,99coins :lol:
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon ripiro22 » Donnerstag, 24.Nov 2016 - 18:03

Jens Todt beim KSC entlassen. Ein ähnliches Theater wie bei uns, Todt ist beim HSV im Gespräch und wollte nicht verlängern.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Mario S » Samstag, 26.Nov 2016 - 0:53

Es ist zwar ein "traditioneller" Fangesang, doch er traf heute in Freiburg den Nagel auf den Kopf: "Ihr macht unseren Sport kaputt...".
Interessieren wird es in Leipzigs RB- Umfeld eh niemanden. Und Dank der "mutigen" Medien, die es ja toll finden, dass Bayern endlich Konkurrenz hat, Leipzig ja die Überraschung ist und somit ein Darmstadt 2.0, welch treffender Vergleich, und das Ganze natürlich noch DIE Sensation im deutschen Fussball ist, wird auch der geneigte Durchschnittsfussballseher bald sagen: alles ist toll und schön im Land der unbegrenzten Möglichkeiten des Fussballs.
Bild
Benutzeravatar
Mario S
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2512
Registriert: Montag, 31.Jul 2006 - 12:02
Wohnort: Stuttgart

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Germanus » Samstag, 26.Nov 2016 - 5:40

.
2017 - Aufstieg 3.Liga / 2018 - Aufstieg 2.Liga (endlich)
Germanus
Kickers-Fan
 
Beiträge: 300
Registriert: Sonntag, 06.Sep 2009 - 10:11
Wohnort: Stuttgart

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Samstag, 26.Nov 2016 - 10:50

Gestern wurde ja auch der alternative Nobelpreis verliehen. Wie wäre es also mit einer alternativen Bundesliga? Freiburg hätte dann gute Chancen auf die deutsche Meisterschaft. Im Boxen gibt es ja auch Weltmeister verschiedener Verbände :twisted:
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12881
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ølli » Samstag, 26.Nov 2016 - 20:44

Ford K hat geschrieben:Gestern wurde ja auch der alternative Nobelpreis verliehen. Wie wäre es also mit einer alternativen Bundesliga? Freiburg hätte dann gute Chancen auf die deutsche Meisterschaft. Im Boxen gibt es ja auch Weltmeister verschiedener Verbände :twisted:

Hmmm, Du meinst so mit Regeln die eingehalten werden müssen? Dazu "financial fair pray - äh räusper: play" ? Und die Fans schreiben sich Respekt, Fairness und so Sachen auf die Fahne, sonst werden die Siege Deines Teams aberkannt? :wink: Ach komm, kaufen wir uns lieber ein Märchenbuch über den Kickers-Amazonlink, Du antikapitalistischer Fußballromantiker :lol:
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon fersehturm1899 » Montag, 28.Nov 2016 - 23:08

und die blöden Lampen gewinnen auch noch :evil:
was für ein s....ß Fußball Abend
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1407
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Devas » Montag, 28.Nov 2016 - 23:47

Der Abstieg hat dem VfB bislang nicht geschadet - ganz im Gegenteil.
Devas
Kickers-Fan
 
Beiträge: 836
Registriert: Dienstag, 13.Jul 2004 - 12:31
Wohnort: Sigmaringen

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ølli » Dienstag, 29.Nov 2016 - 11:13

Devas hat geschrieben:Der Abstieg hat dem VfB bislang nicht geschadet - ganz im Gegenteil.

Diese Prognose hab ich schon im Frühjahr getätigt. War planbar. Nur da wussten es die Roten selbst noch nicht :wink: Mancher merkts eben schon nach dem ersten Anbstieg und verjagt nicht peu a peu Sponsoren, Gönner und Fans :wink:
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8168
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ranger » Dienstag, 29.Nov 2016 - 17:44

Ølli hat geschrieben:
Devas hat geschrieben:Der Abstieg hat dem VfB bislang nicht geschadet - ganz im Gegenteil.

Diese Prognose hab ich schon im Frühjahr getätigt. War planbar. Nur da wussten es die Roten selbst noch nicht :wink: Mancher merkts eben schon nach dem ersten Anbstieg und verjagt nicht peu a peu Sponsoren, Gönner und Fans :wink:


Kan aber bei einem nicht sofortigen Wiederaufstieg passieren, das man da einiges an Fans und Sponsoren verliert.
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1936
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon SVK-Yogi » Mittwoch, 30.Nov 2016 - 0:05

75 Abstieg 77 Wiederaufstieg, danach 3x Meister und regelmäßig international dabei.
Dann einige sehr schlechte Jahre, die mit dem Abstieg endeten und nun sieht es ganz nach einem Phönix-Projekt aus.

Die Blauen:
88/89 Aufstieg und direkter Wiederabstieg, 91/92 nochmal das gleiche, 94 Abstieg in die 3.Liga, 96 Wiederaufstieg und 97 am Aufstieg gekratzt, 00 und 01 2x sportlicher Abstieg in die dritte, 03 und 09 sportlicher Abstieg in die 4. Liga. Nach 3 mühsamen Jahren Aufstieg in die 3.Liga, 2015 an der Relegation gekratzt, 2016 Abstieg in die 4. Liga, 2017 ???

Das eine ist eine Kurve mit Höhen und Tiefen, das andere eine Treppe die immer weiter nach unten geht.
In den letzten 20 Jahren gab es eine Halbsaison unter Dutt eine Saison unter Schuster und dann nochmal eine halbe unter Steffen, die halbwegs Spaß gemacht haben.
Dem gegenüber stehen 5 !!! Abstiege und der sechste ist gerade in Arbeit :cry:
Benutzeravatar
SVK-Yogi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2647
Registriert: Samstag, 30.Sep 2006 - 23:14
Wohnort: Stuttgart

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon noblesseoblige » Mittwoch, 30.Nov 2016 - 12:46

Im Moment sind die Roten im Soll, aber noch sind sie nicht wieder aufgestiegen. Sollte der sofortige Wiederaufstieg nicht gelingen, müssen sie auch am Neckar kleinere Brötchen backen. Die großen Fleischtöpfe sind nun mal in der 1. Liga.

Unsere beiden Bundesligaspielzeiten waren tolle Erlebnisse, allerdings eine Nummer zu groß. Das Umfeld, unsere Anhängerschaft, die Infrastruktur – im Grunde nicht erstligatauglich und konkurrenzfähig.

Über fast zweieinhalb Jahrzehnte gehörten wir der 2. Liga an. Allerdings überwiegend zu Zeiten der Bonner Republik. Nach der Wende ist die Konkurrenz größer geworden. Nach einem Ausverkauf und Abschwung der Ostmannschaften haben sich viele Vereine in den fünf neuen Bundesländern wieder berappelt und uns mittlerweile überflügelt. Eine Rückkehr in Liga 2 kann ich mir auch mittelfristig vorerst nicht vorstellen.

Neben einer bundesweit vergrößerten Konkurrenzsituation haben sich leider auch bei uns im Ländle die Gewichte verschoben. Früher konnte man die großen Adressen an einer Hand abzählen und die waren in Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim (und temporär in Ulm) beheimatet. Der Rest war fußballerisches Diaspora. Mittlerweile hat sich die Konkurrenzsituation auch in Baden-Württemberg deutlich verschärft: Freiburg, Sandhausen, Hoffenheim, Großaspach, Aalen und Heidenheim sind dazu gekommen, haben sich mittlerweile in den Profiligen etabliert.

Langfristig haben wir eigentlich nur die Möglichkeit, uns als Ausbildungsverein und bei der Förderung von Talenten hervorzutun und über diesen Weg wieder ein Stück weit nach oben zu klettern. Es sollte auch unser Ziel sein, mit einem Erst- oder Zweitligisten aus dem Ländle eine Kooperation einzugehen (es müssen ja nicht die Roten sein). Talentierte Spieler des Kooperationspartners könnten sich bei uns weiterentwickeln, für beide Seiten entstünde dadurch (vermutlich) eine win-win-Situation. Mit der Installation unseres NLZ haben wir zumindest die Voraussetzungen dafür geschaffen. Es kann nur über diesen Weg wieder nach oben gehen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon ripiro22 » Mittwoch, 30.Nov 2016 - 13:47

Lieber "noblesseoblige" Du redest aber sicher ausschließlich von der 3.Liga, wenn Du " von einem Weg nach oben " sprichst. Denn alles andere wäre wieder eine Traumtänzerei, wie sie von unseren Oberen vorgelebt wird. Unser Ziel kann nur die 3. Liga sein, weil sowohl von der Infrastruktur, in und um das Stadion, keine Möglichkeiten bestehen, Zeitliga-taugliche Voraussetzungen zu schaffen. Momentan sind wir nicht einmal sicher, ob wir die Regionalliga schaffen. Generell, ist Dein Beitrag wie immer lesens- und für die Zukunft wünschenswert.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon s-erg42 » Donnerstag, 01.Dez 2016 - 17:23

noblesseoblige hat geschrieben:Langfristig haben wir eigentlich nur die Möglichkeit, uns als Ausbildungsverein und bei der Förderung von Talenten hervorzutun und über diesen Weg wieder ein Stück weit nach oben zu klettern. Es sollte auch unser Ziel sein, mit einem Erst- oder Zweitligisten aus dem Ländle eine Kooperation einzugehen (es müssen ja nicht die Roten sein). Talentierte Spieler des Kooperationspartners könnten sich bei uns weiterentwickeln, für beide Seiten entstünde dadurch (vermutlich) eine win-win-Situation. Mit der Installation unseres NLZ haben wir zumindest die Voraussetzungen dafür geschaffen. Es kann nur über diesen Weg wieder nach oben gehen.


ein sehr guter gedanke. allerdings bezweifle ich, daß du den fans das dasein als "farmteam" schmackhaft machen kannst...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 412
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon noblesseoblige » Freitag, 02.Dez 2016 - 10:35

Wenn dadurch eine Symbiose zu beiderseitigem Vorteil mit positiver sportlicher Entwicklung entstünde, wäre das sicherlich auch den Fans schmackhaft zu machen. Ich denke da z. B. an HDH, die über kein zweites Team mehr verfügen.

Schauen wir uns mal die Natur an: in der Fauna und Flora besteht fast die gesamte Biomasse aus symbiotischen Systemen. Was sich evolutionär als vorteilhaft erwiesen hat, könnte doch auch im Sport gelingen.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2398
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon kodledd » Freitag, 02.Dez 2016 - 12:02

noblesseoblige hat geschrieben:Wenn dadurch eine Symbiose zu beiderseitigem Vorteil mit positiver sportlicher Entwicklung entstünde, wäre das sicherlich auch den Fans schmackhaft zu machen. Ich denke da z. B. an HDH, die über kein zweites Team mehr verfügen.

Dafür könnte ich mich auch begeistern. Zumal es ja auch bei den Sponsoren mit HDH Parallelen gibt (Dinkelacker, Quattrex).
Im Grunde genommen haben wir früher zu ADM-Zeiten (Freundschaft ADM+MV ?) schon Nachwuchstalente an den VfB geliefert (Buchwald, Klinsmann, Allgöwer, Kelsch, Bobic...).

Es waren damals nicht die schlechtesten Zeiten der Kickers, damals als die Regionalliga noch die 2. Liga war. Mich haben die Spiele damals begeistert. Nie habe ich vom Aufstieg und höheren Zielen geträumt, sondern der jährliche Überlebenskampf der Kickers und die Art und Weise, wie dies jedes Jahr geschah, hat mich zum tiefblauen Fan geprägt.

Mir würde die 3. Liga vollauf genügen. Vielleicht ergibt sich in einem guten Jahr mal ein Aufstieg, wie damals der 2. Aufstieg in die 1.BL. Aber als Ziel sollte man das nicht ausgeben. Die 3. Liga ist aber nur machbar, wenn wir uns als Ausbildungsverein sehen und einen großen Teil des Etats durch Spielererlöse abdecken. Die heutige 3. LIga ist leistungsmäßig ähnlich anzusiedeln, als die damaligen zweiteilige 2. Liga. OK, anderer Thread...
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1134
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon s-erg42 » Freitag, 02.Dez 2016 - 23:29

noblesseoblige hat geschrieben:Wenn dadurch eine Symbiose zu beiderseitigem Vorteil mit positiver sportlicher Entwicklung entstünde, wäre das sicherlich auch den Fans schmackhaft zu machen. Ich denke da z. B. an HDH, die über kein zweites Team mehr verfügen.


hdh als die sympathisichere oder hoffenheim als die zahlungskräftigere alternative wären mir da jetzt auch als erstes eingefallen. und ich bin auch absolut bei dir, daß daraus was neues wachsen könnte - der svk würde selbstredend selbständig bleiben, wäre eben nicht "die 2. mannschaft" beispielsweise der heidenheimer, würde aber als klassischer ausbildungsverein seine nische finden. wir könnten dann im gegenzug ebenfalls unsere zweite auflösen und mit vereinen aus der Region wie beispielsweise balingen oder ravensburg genauso kooperieren. das wäre "fußball 3.0" - aber glaubst du wirklich, daß das kurzfristig auch und gerade von unserer blauen fanfamilie mitgetragen werden würde? ich würde es mir wünschen, habe da aber zweifel...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 412
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon SVK-Yogi » Samstag, 03.Dez 2016 - 0:02

Und wenn das dann auch nicht klappt könnten wir uns ja immer noch einem zahlungskräftigen Konzern anbieten "Monsanto Rasensport Stuttgart" oder so. :wink:
Benutzeravatar
SVK-Yogi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2647
Registriert: Samstag, 30.Sep 2006 - 23:14
Wohnort: Stuttgart

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ford K » Samstag, 03.Dez 2016 - 11:02

Mir würde ein Modell wie bei unseren Namensvettern aus Würzburg gefallen. Beim Thema Ausgliederung hätten wir die aus dem Tal ruhig mal überholen können. Früher oder später ist dieser Schritt wahrscheinlich ohnehin alternativlos. Ein Verein, der regelmäßig 15000 Zuschauer mobilisieren kann, wäre toll, größer muss es dann auch nicht unbedingt sein, das wäre dann ein Bruch mit dem, was die Kickers ausmacht.
Da Paco al Fine? Oder gelingt endlich die Wende?
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 12881
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28


Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Ruven » Dienstag, 14.Feb 2017 - 13:24

Ein sehr guter Kommentar zur aktuellen Diskussion rund um das Spiel von Dortmund gegen das Leipziger Dosenkonstrukt:
https://www.jawattdenn.de/jawattdenn/ic ... entar.html
2016/2017 ist eine Saison ohne "Rumkugel-Ausfwährtsfahrten" ... SKANDAL
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1098
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon s-erg42 » Mittwoch, 15.Feb 2017 - 9:47

ebenfalls ein sehr guter kommentar aus unverdächtiger ecke dazu
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 412
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Tobi78 » Mittwoch, 15.Feb 2017 - 10:13

Zum Thema Leipzig wurde ja schon sehr viel geschrieben aber ich bin immer wieder fassungslos, wie dieser berechnende Kohleclub aus allem was passiert seinen eigenen Vorteil zieht und sich in einem Licht präsentiert, dass einfach nur unfassbar unehrlich ist. Jetzt werden die Vorkommnisse von Dortmund dafür genutzt, um sich selbst als Opfer und ach so liebe Leipziger Fangemeinschaft darzustellen. Ich erinnere nur mal an die feinen Herrschaften, die dort für die Sicherheit im Stadion sorgen. Und diese Leipziger Lemminge auf den Tribünen spielen brav mit und malen artig Plakate. Wenn wir in Stuttgart Millionen in Werbung für die Spiele der Scorpions stecken würden, dann kämen auch irgendwann 10.000 Zuschauer zu deren Spielen. Die RB-Fans sind nichts als eine teuer erkaufte Kulisse in einem üblen Spielmund die merken das nicht einmal. Es wird mit dem Finger auf andere gezeigt, um sich selbst zu profilieren und RB agiert dabei mit freundlicher Unterstützung von DFB, DFL und vielen bekannten Personen aus dem Fußball . Widerlich! Wenn man sich überlegt welche Provokation von diesem Brausevertickungskonstrukt ausgeht, angefangen vom absolut restriktiven Verfahren bezüglich der Mitgliedschaft bis hin zu den abstrusen Aussagen eines so intelligenten Mannes wie Rangnick, der doch merken müsste, dass RB keinesfalls ähnliche Voraussetzungen hat oder auch nur annähernd mit anderen Vereinen in der Bundesliga vergleichbar ist. Man muss den Machern schon Respekt dafür zollen, wie ausgeklügelt das Ganze aufgebaut wurde und was alles bedacht wurde. Nicht zuletzt glaube ich, dass der Standort ein wichtiger Faktor dafür ist, dass so etwas funktionieren kann. Das Statement in Aue auf einem Spruchband war zwar hart und etwas über das Ziel hinaus, es steckt aber viel Wahres in der Aussage.
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3735
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon Merkle » Donnerstag, 16.Feb 2017 - 17:21

Kampfbahn bekommt demnächst das Dach aufgehübscht..kostenpunkt 10 millionen..und wir kicken in einer Abriss-Ruine.. :evil:
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 467
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: Wayne-Thread --- Alles über VfB, Hoppenheim, RB Leipzig

Beitragvon SVK-Yogi » Donnerstag, 16.Feb 2017 - 23:26

Merkle hat geschrieben:Kampfbahn bekommt demnächst das Dach aufgehübscht..kostenpunkt 10 millionen..und wir kicken in einer Abriss-Ruine.. :evil:

Muss man aber auch mal realistisch sehen:
Im einen Stadion spielt der Tabellenführer der 2.Liga, im anderen ein potentieller Absteiger aus der 4. Liga.

Aber im Zeitalter des Milchtütenzwangspfands - könnte man nicht einfach Teile des Daches von denen auf die Träger im Waldaustadion montieren ? :)
Benutzeravatar
SVK-Yogi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2647
Registriert: Samstag, 30.Sep 2006 - 23:14
Wohnort: Stuttgart

VorherigeNächste

Zurück zu Fussball allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste