Der gute Witze Sammel-Thread

Themen abseits vom Fussball

Beitragvon blauweissschwarz » Sonntag, 30.Nov 2008 - 22:15

Kribbelt es da mehr?

Ein Ossi,ein Wessi,ein Pole und ein Türke retten eine Fee und jeder hat nun einen Wunsch frei. Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben eine Mercädäs." Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes. Der Ossi:" Seit dor Wende gehts uns immer schleschter. Viele hoben keene Arbeit,alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend. Früher wor alles besser. Ich will, das de heilische Mauer widder jebaut wird und der Erisch widder leben tut. Die Fee schnippt und die Mauer steht wieder und im Osten ist wieder Sozialismus. Der Türke: "Ey, isch bin de krasse Mehmet. Isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 1000 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey...und solln koche könne!" Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems. Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: "Also,die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen in Frieden, die Mauer steht wieder...Ach, dann nehm ich einen Cappucino..."
Das ist Wahnsinn. Da gibts Spieler im Team, die laufen noch viel weniger als ich. (Toni Polster)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1481
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Beitragvon Blauesblut » Sonntag, 30.Nov 2008 - 22:51

blauweissschwarz hat geschrieben:Kribbelt es da mehr?

Ein Ossi,ein Wessi,ein Pole und ein Türke retten eine Fee und jeder hat nun einen Wunsch frei. Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben eine Mercädäs." Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes. Der Ossi:" Seit dor Wende gehts uns immer schleschter. Viele hoben keene Arbeit,alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend. Früher wor alles besser. Ich will, das de heilische Mauer widder jebaut wird und der Erisch widder leben tut. Die Fee schnippt und die Mauer steht wieder und im Osten ist wieder Sozialismus. Der Türke: "Ey, isch bin de krasse Mehmet. Isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 1000 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey...und solln koche könne!" Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems. Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: "Also,die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen in Frieden, die Mauer steht wieder...Ach, dann nehm ich einen Cappucino..."


:evil:
Blauesblut
 

Beitragvon Stefan L. » Montag, 01.Dez 2008 - 0:39

blauweissschwarz hat geschrieben:Kribbelt es da mehr?

Ein Ossi,ein Wessi,ein Pole und ein Türke retten eine Fee und jeder hat nun einen Wunsch frei. Der Pole: "In Polän wir haben nich alle Auto. Ich wollen, das ale Polen haben eine Mercädäs." Die Fee schnippt mit den Fingern und alle Polen haben einen Mercedes. Der Ossi:" Seit dor Wende gehts uns immer schleschter. Viele hoben keene Arbeit,alles wird deurer und de Wessis gebn uns nür 84sch Prozend. Früher wor alles besser. Ich will, das de heilische Mauer widder jebaut wird und der Erisch widder leben tut. Die Fee schnippt und die Mauer steht wieder und im Osten ist wieder Sozialismus. Der Türke: "Ey, isch bin de krasse Mehmet. Isch wünsch mir für jede Türken oberkrasse Harem mit 1000 korrektgeile Frauen mit rischtig dicke Dinger. Ey...und solln koche könne!" Die Fee schnippt und alle Türken sind stolze Besitzer eines Harems. Dann ist der Wessi an der Reihe. Er grübelt einen Augenblick und meint dann: "Also,die Polen klauen unsere Autos nicht mehr, die Türken lassen unsere Frauen in Frieden, die Mauer steht wieder...Ach, dann nehm ich einen Cappucino..."

:lol: 8)
Benutzeravatar
Stefan L.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1206
Registriert: Dienstag, 30.Jan 2007 - 18:21
Wohnort: Zaisersweiher

Beitragvon kässpätzle » Dienstag, 02.Dez 2008 - 9:00

Der Stolz der Väter... ...



Nach 30 Jahren treffen sich das erste Mal die 4 besten Freunde aus Schulzeiten...

Nach einigen Gläsern verabschiedet sich einer Richtung Toilette. Die anderen fangen an über ihren ganzen Stolz zu berichten!



Der erste meint: "Mein Sohn ist mein ganzer Stolz! Er war sehr fleißig in der Schule, hat jahrelang studiert, seinen MBA gemacht und ist heute Präsident einer der größten Firmen Europas! Er ist mittlerweile sooo reich, dass er mal eben seinem besten Freund zum Geburtstag einen Mercedes Kompressor 0 km geschenkt hat!"



Da meint der zweite: "Nicht schlecht! Auch mein Sohn ist mein ganzer Stolz! Auch er war sehr fleißig und hat studiert. Er fing ganz klein als Pilot einer der größten Fluggesellschaften der Welt an und heute gehört ihm ein Teil davon ! Er ist sooo unglaublich reich, dass er seinem besten Freund zum Geburtstag einen Boeing 737-700 geschenkt hat!"



Der dritte pfeift anerkennend: "Nicht übel meine Herren! Aber auch mein Sohn ist unsagbar reich geworden durch puren Fleiß! Er hat Ingenieurwesen studiert, eröffnete dann später eine Baufirma und diese arbeitet mittlerweile weltweit! Er schenkte seinem besten Freund zum Geburtstag ein Haus mit über 1000 m2 speziell für ihn gemacht mit allem drum und dran!



Die drei beglückwünschten sich untereinander, als der 4. von Toilette wiederkam und sich erkundigte, was er verpasst hätte.



"Wir sprachen gerade über unsere Söhne und wie stolz wir auf sie wären! Apropos... Was macht eigentlich Dein Sohn???"

"Der ist schwul! Er arbeitet als Stripper und Callboy in einer Diskothek. An seinen freien Tagen verdient er sich mit Schwulen-Pornos noch etwas dazu!"

"Oh mein Gott, das ist ja grauenhaft! Du Ärmster... Das muss Dir doch unglaublich peinlich sein!"

"Nein, wieso ? Überhaupt nicht! Er ist mein ganzer Stolz und Glück hat er auch noch! An seinem Geburtstag bekam er mal eben einen Mercedes Kompressor mit 0 km, eine Boeing 737-700 und ein auf ihn zugeschnittenes Haus von seinen 3 besten Liebhabern!!!"
Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche... (Gustav Mahler)
Benutzeravatar
kässpätzle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Dienstag, 07.Okt 2008 - 15:09
Wohnort: wieder da...

Beitragvon kässpätzle » Dienstag, 02.Dez 2008 - 9:47

Die Frau von Hr. Huber ist vor Ibiza beim Tauchen ertrunken. Zwei Jahre später findet die Küstenwache die Leiche und schickt Hr. Huber ein Telegramm: "Leiche Ihrer Gattin mit Muscheln bedeckt gefunden. Perlen haben Wert von 500.000 Euro." Hr. Huber telegrafiert zurück: "Perlen verkaufen, Geld schicken, Köder wieder auslegen!"
Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche... (Gustav Mahler)
Benutzeravatar
kässpätzle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Dienstag, 07.Okt 2008 - 15:09
Wohnort: wieder da...

Beitragvon The Tongue » Donnerstag, 11.Dez 2008 - 17:16

Hehehe Hochholen...



Wie viele Lampen kriegt man in eine Telefonzelle ?



























Alle... Die sind so hohl, die kannst ineinander stapeln.
Benutzeravatar
The Tongue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2880
Registriert: Freitag, 05.Aug 2005 - 13:25

Beitragvon Steffen FFC » Freitag, 09.Jan 2009 - 11:06

Die kleine süße Polizistin vom 4ten Revier steht an der Kreuzung und regelt den Verkehr. Plötzlich merkt sie, dass sie ihre Tage bekommt. Leider hat sie noch 5 Stunden Dienst und nichts dabei, das ihr helfen könnte.
In ihrer Not funkt sie die Wache an und bekommt den Kollegen Burghard ans Funkgerät. Diesem sagt sie: "Hallo Burghard, bitte tu mir einen Gefallen!"
Burghard: "Lass mal Hören"
Sie: "Ich stehe hier, bekomme gerade meine Tage und habe noch 5 Stunden Dienst und nichts dabei. Bitte bring mir meine Tampons! Du findest sie oben rechts in meinem Schreibtisch." "und, Burghard -bitte beeile Dich!"
Sie regelt den Verkehr. Zwei Stunden, drei Stunden. Erst nach vier Stunden kommt Burghard mit dem Polizeiwagen und winkt freundlich aus der Ferne mit der Tampon Schachtel. "Burghard, Du bist ein Arschloch!!", ruft sie ihm schon entgegen. "Ich habe Dir doch gesagt, Du sollst Dich beeilen. Warum kommst Du so spät?"
Er: "Ja, weißt Du, als Du über Funk durchgegeben hast, dass Du Deine
Tage hast, hat Peter eine Flasche Sekt ausgegeben, Wolfgang eine Kiste Bier bezahlt, Mathias eine Runde geschmissen, und ich bin jetzt auch sehr beruhigt......!"
Bild
Benutzeravatar
Steffen FFC
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4651
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 1:44
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon The Tongue » Samstag, 07.Feb 2009 - 16:17

War der schon ?


Die Frau des Hauses ist es leid immer die ganze Hausarbeit allein
machen zu müssen, sie ist ja schließlich auch berufstätig.

Nach längeren Verhandlungen mit dem Göttergatten kommen die beiden
überein, abwechselnd das Abendessen zu kochen.

Den nächsten Tag ist er dran und als die Frau nach Hause kommt
findet sie ihren Gatten splitterfasernackt in der Küche mit einem Glas Wasser in der Hand.

Er sagt: "Heute stehen Liebe und Quellwasser auf dem Menü". Und so
geschieht es.

Am nächsten Abend kommt der Mann erwartungsvoll nach Hause,
schnuppert und ruft:

"Was gibt's denn heute, Liebling?"

Die Frau tritt hervor, nackt, mit verschmiertem Make-up und zerzaustem Haar und sagt:

"Reste von gestern".
Benutzeravatar
The Tongue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2880
Registriert: Freitag, 05.Aug 2005 - 13:25

Beitragvon tobi-svk » Samstag, 07.Feb 2009 - 16:45

Winkt ein Polizist einen LKW zur Kontrolle auf einen Parkplatz.
Sagt der Fahrer: "Was ist?"
Der Polizist antwortet:"Ich sie haben 20 Kilogramm zu viel aufgeladen! Ich muss ihnen jetzt den Führerschein abnehemen."
Daraufhin der Fahrer:"Wieso? der wiegt doch nicht mal 1 Kilogramm."
~~ Kickersfans unterwegs www.svk-groundhopping.blogspot.com ~~
Bild
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4219
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Beitragvon Bluebyte » Dienstag, 10.Feb 2009 - 15:22

Ein Berliner und ein Schwabe sitzen im Flieger nach Afrika nebeneinander.

"So, fliegad Sie au noch Afrika?"fragt der Schwabe.
"Wie bitte? Sie müssen ein bisschen lauter sprechen,ich hör so schlecht!". "Ob Sie au noch Afrika fliegad?" Der Berliner nickt.

Nach 1/2 Stunde meldet sich derKapitän: "Wir haben jetzt eine Flughöhe von 10.700 Metern erreicht."
DerBerliner: "Wat hat er jesacht?"
Der Schwabe: "Mir fliegad saumäßighoch."

Wieder 1/2 Stunde später wieder derKapitän: "Wir haben jetzt eine Außentemperatur von - 59°."
Der Berliner:"Wat hat er jesacht?"
Der Schwabe: "Draußa ischs saumäßigkald."

Im Landeanflug meldet der Kapitän:"Nun noch ein paar Informationen zur
Bevölkerung: 50% haben AIDS und 50%haben Bronchitis."
Der Berliner: "Wat hat er jesacht?" Der Schwabe: "Die wo huschtet kosch bumsa!"
Bluebyte
 

Beitragvon Tacheles » Samstag, 28.Feb 2009 - 15:20

Frauen verraten Tricks, wie sie ihre Männer erziehen:

1. Brigitte aus Österreich:
Also, ich sage zu meinem Peter:
"Peter ich werde dir deine Hemden nicht mehr bügeln!"
Ich sehe am 1.Tag nichts,
ich sehe am 2.Tag nichts,
am 3. Tag, siehe da, er bügelt seine Hemden.

* Rasender Beifall der Kongressteilnehmerinnen *


2. Yvonne aus Paris:
Isch sage zu meinem Jean:
"Jean, isch nix mehr pütz die Klo!"
Isch sehe 1.Tag nix,
isch sehe 2.Tag nix,
am 3. Tag, voilá, er pützt die Toilet.

* Rasender Beifall *


3. Nun kommt Fatima aus Istanbul:
Ich sag zu Achmed:
"Achmed, ich nix mehr koch."
Ich sehe 1. Tag nix,
ich sehe 2. Tag nix,
ich sehe 3. Tag wieder ein bisschen mit linke Auge...
Werde auch DU Fansponsor der Stuttgarter Kickers !!!!!!!

Informationen gibt es unter 12für11.de
Benutzeravatar
Tacheles
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4392
Registriert: Freitag, 08.Apr 2005 - 16:09
Wohnort: Kickers-Platz

Beitragvon all4svk » Samstag, 28.Feb 2009 - 19:14

Tacheles [reloaded] hat geschrieben:Frauen verraten Tricks, wie sie ihre Männer erziehen:


...und wo ist Schlaraffenland? :lol:
wer Schlechtes spricht von mir und den Meinen,
der gehe nach Haus und betrachte die Seinen
all4svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 218
Registriert: Sonntag, 27.Jan 2008 - 17:25

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon kässpätzle » Donnerstag, 30.Apr 2009 - 14:14

Radarkontrolle

Heute habe ich auf der Bundesstrasse richtig
Gas gegeben
(ich bin eigentlich nur 10 km/h
zu schnell gefahren).
Als ich unter einer
Brücke fuhr hatte ich das Unglück, von einem
Bullen mit einer Radar-Pistole erwischt zu
werden.
Er hat mich herüber gewunken und mit dem
klassischen, selbstgefälligen Grinsen, das
wir alle so sehr zu schätzen wissen, fragte
er mich: "Wohin so schnell, junger
Mann?"
Ich antwortete:
"Zur Arbeit. Ich bin spät dran!"
"So, so" sagte er "und was arbeiten Sie?"
"Ich bin Afterstrecker!"
"Af..Afterstrecker?" stotterte er. " Und was genau macht ein Afterstrecker?"
"Also", fing ich an, "zunächst führe ich einen
Finger ein, dann langsam einen zweiten,
einen dritten, vierten, dann die ganze Hand. Ich
arbeite dann von Seite zu Seite bis ich
beide Hände rein kriege und dann allmählich
strecke ich bis er ungefähr zwei Meter breit
ist."
"Und was zum Teufel macht man mit
einem ca. zwei Meter grossen Arschloch,
bitteschön?"
Darauf antworte ich sehr höflich:
" Man gibt ihm eine
Radarpistole und stellt ihn unter
eine Brücke!"

Bussgeld: 95,- Euro
Amtsgericht: 245,- Euro
Das Gesicht des Bullen: UNBEZAHLBAR
Tradition ist die Weitergabe des Feuers, nicht die Anbetung der Asche... (Gustav Mahler)
Benutzeravatar
kässpätzle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1930
Registriert: Dienstag, 07.Okt 2008 - 15:09
Wohnort: wieder da...

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Felix B. » Donnerstag, 13.Aug 2009 - 16:41

Ein junger, begabter Bauchredner tritt in Abendlokalen auf.
Eines Nachts zeigt er seine Kunst im Gasthaussaal eines kleinen Ortes irgendwo im Lande.
Mit seiner Rednerpuppe am Knie bringt er sein gewohntes Repertoire an Blondinenwitzen.
Einer jungen, hübschen Blondine, in der vierten Reihe sitzend, wird das nach einer kurzen Weile zu bunt.

Sie steht auf und protestiert lautstark:
"Ich hörte nun genug von Ihren blödsinnigen Blondinenwitzen. Wie können Sie es wagen alle Blondinen in diese stereotype Dümmlichmaske hineinzwängen zu wollen?!
Was hat die Farbe des Haares mit dem Wert einer Person als menschliches Wesen zu tun?
Es sind Kerle wie Sie, die es verhindern, dass Frauen wie ich im Arbeitsumfeld und Gemeinwesen respektiert werden und somit nicht das volle Potential der möglichen persönlichen Entwicklung erlangen.
Sie und Ihresgleichen verewigen die Diskriminierung nicht nur der Blonden, sondern aller Frauen generell...und das noch dazu im Namen des Humors!"

Dem Bauchredner ist die Szene ungemein peinlich. Er beginnt sich zu entschuldigen, aber die Blonde schreit zurück:
"Sie halten sich da raus mein Herr. Ich spreche zu dem Blödmann, der auf Ihrem Knie sitzt!"
Benutzeravatar
Felix B.
Forengott a.D.
 
Beiträge: 8989
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 0:05
Wohnort: Regensburg / Abstatt

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon julian » Samstag, 22.Aug 2009 - 15:28

Wie man die Schweinegrippe richtig nutzt :



In letzter Zeit bin ich durch zu viel Arbeit wenig in die Berge gekommen, und grübelte schon lange, wie ich das ändern könnte.

Da schickte mir der Himmel die Rettung:
Am Wochenende begannen die Medien in theatralischer Form über den "Schweinegrippe"-Schwachsinn zu berichten, und ich beschloss, das sofort zu meinen Gunsten zu nutzen.

Montag, 27.4., 8h30:
Ich komme ins Büro, mein erster Weg führt mich zum Kaffeeautomaten, wo sich bereits die zwei größten Tratschen der Firma über die aktuelle Weltlage unterhalten.
Ich grüße freundlich, und erzähle von der gestrigen Rückkehr meines Neffen aus Mexiko (ich habe zwar keinen Neffen, aber das macht ja nichts) und seinen wunderbaren Urlaubsfotos.
Nach überschwänglicher Beschreibung diverser Bauwerke von Mexiko City und abschließendem Austausch diverser Artigkeiten verlasse ich das Kaffeekämmerchen wieder.

Montag, 27.4., 9h05:
Ich kann mithören, wie ein entfernter Sitznachbar, nach einem Besuch des Kaffeekammerls, in der Apotheke 2kg Tamiflu bestellt.

Montag 27.4., 11h30:
Alle Kollegen im Grossraumbüro dürften sich mittlerweile mit Tamiflu eingedeckt haben.
Einer, der keines mehr bekam, da ausverkauft, stand kurz vor der Selbstentleibung, und war mir dankbar für den Tipp, dass Traubenzucker ähnliche Schutzwirkung aufweise.
Kurz darauf sah ich ihn mit einer Einkaufstasche voll Dextro-Energen erleichtert ins Büro zurück kehren.

Montag 27.4., 12h30:
Ich fragte, ob mich jemand zum Mittagessen begleiten wolle, aber niemand hatte Zeit.
Deswegen ging ich allein.

Montag 27.4., 14h30:
Ich wurde wegen einer dienstlichen Beiläufigkeit zum Chef gerufen, die nach 5 Minuten erledigt war.
Danach fragte er mich eine halbe Stunde nach den Bildern von Mexiko City aus, und ich versprach, morgen welche mit zu bringen.
Als ich wegen seiner Zigarette ein paar mal husten musste, fragte er mich besorgt nach meiner Befindlichkeit und der meines Neffen, und ich dankte ihm artig dafür.

Montag 27.4., 16h:
Ich verlasse das Büro, nachdem ich beiläufig erwähnt habe, dass ich Kopfschmerzen hätte und mich nicht besonders gut fühle.
Morgen werde ich zum Grossangriff übergehen.

Dienstag 28.4., 7h30:
Ich bin als erster im Büro, und habe eine Zwiebel und etwas geriebenen schwarzen Pfeffer mit.
Ich schneide die Zwiebel auf, und reibe mir mit der Schnittfläche das Gesicht unterhalb der Augen ein.

Dienstag 28.4., 8h:
Meine ersten Opfer - äähh, Kollegen - betreten das Büro. Ich habe etwas Pfeffer auf meine Weste geschüttelt und erwarte sie im Kaffeekammerl.
Ich begrüsse sie, nachdem ich vorher auf meine gepfefferte Brust geschlagen habe, als ob sie mir eng geworden wäre, mit einem Niesanfall und tränenden Augen.
Nachdem sie den morgendlichen Handschlag verweigert haben, erzähle ich ihnen, dass mein Neffe gestern abend leichtes Fieber bekommen hätte.

Dienstag 28.4., 11h:
Wie ich aus verlässlicher Quelle erfahre, haben alle 3 Apotheken in der näheren Büro-Umgebung kein Tamiflu mehr.

Dienstag 28.4., 11h30h:
Ich höre ein Streitgespräch des Dextro-Energen-Kollegen mit einem anderen, der ihm den Vogel zeigt.

Dienstag 28.4., 12h30:
Da mich wieder niemand zum Mittagessen begleiten möchte, gehe ich zum Mexikaner und bestelle mir dort einen extra scharfen karibischen Wurzeltopf.


Dienstag 28.4., 13h30:
Ich schmiere mir mit der übriggebliebenen Zwiebelhälfte vom Morgen wieder das Gesicht auf dem WC ein, und betrete als Folge des Wurzeltopfes röchelnd und mit hochrotem Gesicht das Büro.
Aufgrund frischen Pfeffers in meiner Weste muss ich auch ein paarmal niesen.

Wankend erreiche ich meinen Schreibtisch, gleichzeitig mit dem Büro-Ersthelfer, der eine Atemschutzmaske vor seinem Gesicht hat.
Ich bedeute ihm aber, dass alles in Ordnung ist, und er zieht sich erleichtert mit dem Defibrillator wieder zurück.

Dienstag 28.4., 13h45:
Ich erzähle meinem Sitznachbarn, unterbrochen von Hustenanfällen, dass ich mittags telefonisch gehört hätte, dass mein Neffe ins Spital eingeliefert worden sei.

Dienstag 28.4., 14h30:
Mein Chef ruft an, und bevor er noch etwas sagen kann, frage ich ihn, ob er die Bilder von Mexiko City sehen will.
Er freut sich, dass ich nicht vergessen habe, und ist ein paar Sekunden still. Dann sagt er, dass er leider heute keine Zeit hat - ich solle aber bei seiner Sekretärin vorbei schauen, da liege eine wichtige Information für mich.

Dienstag 28.4., 14h45:
Ich schleppe mich zur Chefsekretärin.
Irgendwie schaut sie komisch aus mit der Atemschutzmaske vorm Gesicht.
Sie eröffnet mir, dass mir der Chef eine Woche frei gibt, wenn ich sofort einen Arzt aufsuche.
Und ich möge es nicht wagen, vor Dienstag nächster Woche auch nur anzurufen.

Ich rebelliere, und verweise auf die viele Arbeit, die noch wartet.
Sie sagt, das sei alles geklärt, ich hätte eine Woche frei, und tschüss.

Dienstag 28.4., 15h00:
Ich verlasse das Büro, nicht ohne vorher auf dem WC mir ordentlich das Gesicht zu waschen und die Weste auszubeuteln.
Auf der Stiege treffe ich jemand aus der Salzburger Geschäftsstelle, der mich fragt, ob ich etwas von dem schweren Schweinegrippefall hier wüsste.
Nein, sage ich, und lausche interessiert seiner Erzählung: Er sei als Ersatz für einen Grippösen hierher abkommandiert worden, derjenige liege im Spital und ringe mit dem Tod, und zwei seiner Familienmitglieder seien bereits verstorben.
Gestern sei er aber noch arbeiten gewesen, unverantwortlich so was!

Ich stimme ihm völlig zu, und bin froh, nun eine Woche daheim bleiben zu dürfen, ich will mich ja mit nix anstecken.
Ich werde die überraschende freie Woche intensiv zum bergsteigen nutzen, da ist die Luft noch sauber und wird nicht von grippösen Schweinen beeinträchtigt!
:lol:
Benutzeravatar
julian
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1286
Registriert: Samstag, 20.Dez 2008 - 22:58

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon EliteSued » Mittwoch, 09.Sep 2009 - 1:14

was sind 300.000 erhobene arme?
- die französische armee

was bringt einen französischen panzer dazu, nach vorne zu fahren?
- greif ihn von hinten an

warum haben französische panzer einen rückspiegel?
- damit der panzerführer auch mal die front sieht

wie viele gänge hat ein französischer panzer?
- 7, 6 rückwärtsgänge und einen vorwärtsgang für die paraden


den mit den alleen bring ich mal noch nicht..
kickers rauf - bahnhof runter

szene f - ffm
Benutzeravatar
EliteSued
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1738
Registriert: Samstag, 18.Sep 2004 - 22:57
Wohnort: ffm

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon barneygumble » Mittwoch, 09.Sep 2009 - 14:23

EliteSued hat geschrieben:was sind 300.000 erhobene arme?
- die französische armee

was bringt einen französischen panzer dazu, nach vorne zu fahren?
- greif ihn von hinten an

warum haben französische panzer einen rückspiegel?
- damit der panzerführer auch mal die front sieht

wie viele gänge hat ein französischer panzer?
- 7, 6 rückwärtsgänge und einen vorwärtsgang für die paraden


den mit den alleen bring ich mal noch nicht..


Mal wieder Deinen Opa besucht? 8)
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4656
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB/AB

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon SIR Andrew » Mittwoch, 18.Nov 2009 - 8:54

Ein Kerl steht in der Schlange vor der Kasse, als ihm eine scharfe Blondine,
die etwas weiter hinten steht, freundlich zuwinkt und ihn anlächelt.


Er kann es nicht fassen, dass so ein Blickfang ihm zuwinkt und obwohl sie
ihm irgendwie bekannt vorkommt, kann er dennoch nicht sagen, von woer sie
kennt. Dennoch fragt er sie: "Entschuldigung, kennen wir uns?"



Sie erwiedert: "Ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, sie müssten der
Vater eines meiner Kinder sein!"

Er erinnert sich zurück an das einzige Mal, als er untreu war. "Um Gottes
Willen! Sind sie diese Stripperin, die ich an meinem Polterabend am
Tischfussballtisch vor den Augen meiner Kumpel genommen habe, während ihre
Kollegin mich mit nassem Sellerie auspeitschte und mir eine Gurke in den
Arsch schob?"



"Nein" erwidert sie kalt. "Ich bin die Englisch-Lehrerin von ihrem Sohn."

#################################################################################

Ein Mann in einem Heißluftballon hat die Orientierung verloren. Er geht
tiefer und sichtet eine Frau am Boden. Er sinkt noch weiter ab und ruft:

"Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen,
ihn vor einer Stunde zu treffen; und ich weiß nicht wo ich bin."

Die Frau am Boden antwortet:

"Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10 m Höhe über Grund. Sie
befinden sich auf dem 49. Grad, 28 Minuten und 11 Sekunden nördlicher Breite
und 8. Grad, 28 Minuten und 58 Sekunden östlicher Länge."

"Sie müssen Ingenieurin sein" sagt der Ballonfahrer.

"Bin ich", antwortet die Frau, "woher wissen Sie das?"

"Nun", sagt der Ballonfahrer, "alles was sie mir sagten ist technisch
korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit Ihren Informationen
anfangen soll, und Fakt ist, dass ich immer noch nicht weiß, wo ich bin.
Offen gesagt, waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise
noch weiter verzögert."

Die Frau antwortet:

"Sie müssen im Management tätig sein."

"Ja," antwortet der Ballonfahrer, "aber woher wissen Sie das?"

"Nun," sagt die Frau, "Sie wissen weder wo Sie sind, noch wohin Sie fahren.
Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position
gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben,
wie Sie es einhalten können und erwarten von den Leuten unter Ihnen, dass
sie Ihre Probleme lösen. Tatsache ist, dass Sie nun in der gleichen Lage
sind, wie vor unserem Treffen, aber merkwürdigerweise bin ich jetzt
irgendwie schuld!"
###################################################

Immer wieder gut:

Die Kuckucksuhr

Letztens habe ich mich mal wieder mit meinen Freundinnen getroffen. Ich
versprach meinem Mann, dass ich um punkt 24 h wieder zu Hause sein würde...

Aber wie das so ist, zwischen Cocktails, Tanz und Flirt vergass ich die
Zeit. Ich kam erst um 3 Uhr morgens zu Hause an - und das komplett
betrunken!

Als ich zur Tür hereinkam, fing gerade der Kuckuck an, dreimal "Kuckuck" zu
rufen.

Erschrocken stellte ich fest, dass der Kuckuck meinen Mann aufwecken könnte,
fing ich an, neunmal "Kuckuck" zu rufen...

Zufrieden und stolz, in meinem Zustand noch einen so guten Einfall gehabt zu
haben, begab ich mich ins Schlafzimmer.

Ich legte mich beruhigt ins Bett und war beruhigt dank meinesschlauen
Einfalls...

Am nächsten Morgen beim Frühstück fragte mich mein Mann, wann ich denn
letzte Nacht zu Hause angekommen sei. Ich sagte: "Um Mitternacht, wie ich es
dir versprochen hatte!" Er sagte nichts weiter und wirkte auch nicht weiter
misstrauisch.

"Ja", dachte ich mir, "gerettet! Er hegt keine Zweifel an meiner Aussage!"

Aber dann sagte er plötzlich: "Ach übrigens, ich denke, mit der Kuckucksuhr
stimmt etwas nicht!"

Zitternd fragte ich: "Achso? Warum denn, mein Schatz?"

Und er antwortete:

"Nun ja, gestern Nacht rief der Kuckuck dreimal "Kuckuck", dann - ich kann
es mir gar nicht erklären - schrie er auf einmal "Scheisse!" und dann rief
er noch viermal "Kuckuck".... Dann übergab er sich im Flur, rief weitere
dreimal "Kuckuck", lachte sich kaputt, rief erneut "Kuckuck", rannte den
Flur hinauf, trat dabei der Katze auf den Schwanz, stolperte über den
Couchtisch, der unter dem Gewicht zerbrach, legte sich schliesslich an
meiner Seite ins Bett, und - begleitet von einem Furz - stöhnte er den
letzten "Kuckuck"...
################################################
Es sind nicht die Fahnen, die Farben, die Schminke oder die Trikots, die euch zum Fan machen. Es ist das Gefühl, das ihr in euch spürt. Die Fähigkeit, wegen eurer Mannschaft zu verzweifeln und sie trotzdem zu lieben und in totale Ekstase zu verfallen. 365 Tage im Jahr. *Mirko Bohn*
Benutzeravatar
SIR Andrew
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2519
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 18:39
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon SIR Andrew » Donnerstag, 26.Nov 2009 - 18:12

*_Sex auf Schwäbisch_*

Ein Paar aus Stuttgart sitzt beim Therapeuten. Der
Therapeut fragt: "Was kann ich für sie tun?" Der Mann antwortet: "Würden
Sie uns bitte beim Sex zuschaun?" Der Therapeut ist erstaunt über dieses
Anliegen, stimmt aber zu. Als das Paar fertig ist, sagt der Therapeut: "Es
tut mir leid, aber ich finde nichts außergewöhnliches an ihrer Art Sex zu
haben" und verlangt 80 Euro für die Sitzung. Im folgenden Quartal
wiederholt sich das Ganze: Zweimal in der Woche kommt das Paar, hat Sex,
bezahlt die 80 ¬ und geht wieder. Nach einigen Wochen fragt der Therapeut:
"Entschuldigen Sie die Frage, aber was genau versuchen Sie eigentlich
herauszufinden?" Sagt der Mann: " Nix! Aber sie isch verheiratet, zu ihr
könnet mer net, i bin au verheiratet, zu mir könnet mer also au net. Des
Holiday Inn verlangt 150 ¬ für oi Zimmer, des Graf Zeppelin 360 ¬ . Wenn
mir zu Ihne kommet, dann henn mir: 1. a gut's Alibi 2. 's koschtet uns nur
80 ¬ und 3. die Krankenkass erstattet uns 67,50 ¬ zurück."
Es sind nicht die Fahnen, die Farben, die Schminke oder die Trikots, die euch zum Fan machen. Es ist das Gefühl, das ihr in euch spürt. Die Fähigkeit, wegen eurer Mannschaft zu verzweifeln und sie trotzdem zu lieben und in totale Ekstase zu verfallen. 365 Tage im Jahr. *Mirko Bohn*
Benutzeravatar
SIR Andrew
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2519
Registriert: Mittwoch, 20.Aug 2003 - 18:39
Wohnort: Leinfelden-Echterdingen

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon tenacious_D » Donnerstag, 26.Nov 2009 - 22:46

Geht ein Kunde zum Metzger und sagt:"ich hätte gerne 100 Gramm von der Groben und Fetten", sagt der Metzger "sorry, die ist gerade in der Berufsschule".
Benutzeravatar
tenacious_D
Kickers-Fan
 
Beiträge: 218
Registriert: Freitag, 22.Feb 2008 - 21:48

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Blue Chris » Donnerstag, 26.Nov 2009 - 22:58

tenacious_D hat geschrieben:Geht ein Kunde zum Metzger und sagt:"ich hätte gerne 100 Gramm von der Groben und Fetten", sagt der Metzger "sorry, die ist gerade in der Berufsschule".


gähn...... der ist ja ma mega ALT.

der hat nen Bart wie Miraculix
Blue Chris
 

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Blaues Stuttgart » Donnerstag, 26.Nov 2009 - 23:01

Blue Chris hat geschrieben:der hat nen Bart wie Miraculix


gähn...... der ist ja ma mega ALT.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7497
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Witze

Beitragvon manu13 » Dienstag, 03.Feb 2015 - 9:31

Da hier noch ein Witze Thread gefehlt hat und man immer was zum Schmunzeln haben sollte, hab ich ihn jetzt mal eröffnet!
manu13
 

Re: Witze

Beitragvon Blaues Stuttgart » Dienstag, 03.Feb 2015 - 9:34

In einer Schule werden Kinder gefragt ob sie alle VfB Stuttgart Fans sind. Die Kinder heben alle die Hände; ausser der kleinen Laura. Die Lehrerin fragt sie: "Was ist los mit dir? Bist du kein VfB Stuttgart Fan?" "Nein", sagt Laura. "Ich bin Werder Bremen Fan! Meine Mama und mein Papa sind aus Bremen und auch Werder Fans." Die Lehrerin darauf: "Aber Laura, Du kannst doch nicht Deinen Eltern alles nachmachen. Was wäre denn z.B. wenn dein Vater ein totaler Versager wäre und deine Mutter auch??" Laura zögert kurz und sagt dann: "Ja, dann wäre ich wohl auch VfB Stuttgart Fan!" :lol: :lol: :lol:
Blaues Stuttgart
 

Re: Witze

Beitragvon The Tongue » Dienstag, 03.Feb 2015 - 16:15

Benutzeravatar
The Tongue
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2880
Registriert: Freitag, 05.Aug 2005 - 13:25

Re: Witze

Beitragvon Blaues Stuttgart » Dienstag, 03.Feb 2015 - 16:47



Vielleicht kann man die beiden Threads mal zusammenfügen, wenn hier irgendwann mal ein Mod mitliest, oder muss Olli sowas demnächst auch noch übernehmen ? Bild
Blaues Stuttgart
 

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon KeBu » Mittwoch, 04.Feb 2015 - 16:59

Ich weiß nicht, wo das sonst reinpasst, deswegen landet es erst einmal hier :)
Die Indische Nationalmannschaft spielte 1948 bei den Olympischen Spielen in London barfuß. 1950 wurde die Schuhpflicht eingeführt, darauf hin traten die Inder bei der WM 1950 nicht an, da sie Schuhe tragen mussten... :lol: :lol:
Hier ist der Link dazu :)
Zuletzt geändert von KeBu am Freitag, 20.Feb 2015 - 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
KeBu
 

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Heiko K. » Dienstag, 10.Feb 2015 - 20:20

KeBu hat geschrieben:Ich weiß nicht, wo das sonst reinpasst, deswegen landet es erst einmal hier :)
Die Indische Nationalmannschaft spielte 1948 bei den Olympischen Spielen in London barfuß. 1950 wurde die Schuhpflicht eingeführt, darauf hin traten die Inder bei der WM 1950 nicht an, da sie Schuhe tragen mussten... :lol: :lol:


Ist zwar kein Witz, passt aber irgendwie doch dazu:

Abebe Bikila wurde 1960 Olympia-Sieger im Marathonlauf. Und zwar barfuß. :shock:
Und vier Jahre später wurde er erneut Olympia-Sieger im Marathonlauf. Diesmal mit Schuhen.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3665
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon davidus » Donnerstag, 12.Feb 2015 - 10:02

die witzigsten Namen von Fußballmannschaften:

Humbug Spottverein - Hamburger Sportverein
Martha BSE Berlin - Hertha BSC Berlin
SV Wieder Grämen - SV Werder Bremen
FC Bauern München - FC Bayern München
Bauer 05 Lederbusen - Bayer Leverkusen
„Äff Bäh Stuttgart“ - VFB Stuttgart
FC Schalke 04 wird zu FC Schlacke 02


hier gefunden, dort sind auch noch paar weitere Namen :D
davidus
Kickers-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: Dienstag, 09.Dez 2014 - 13:35

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon EAKickers » Montag, 16.Feb 2015 - 19:30

kebu, heiko und davidus, vielleicht eroeffnet ihr mal ein neues topic, sport kurios, oder so.
hier mal ein beispiel fuer einen witz, zu beurteilen ob er er gut ist oder nicht sei dem leser ueberlassen:

ein pilot der deutschen luftwaffe verirrt sich ein wenig richtung suedosten.
kommt ein funkspruch: "verlassen sie sofort den oesterreichischen luftraum oder wir schicken unsere abfangjaeger."
antwort des piloten: "was, alle beide?!"
BLUE AND WHITE since 1978
Benutzeravatar
EAKickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag, 16.Jun 2013 - 8:04

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon EAKickers » Freitag, 26.Jun 2015 - 14:30

sagt mal leute, viereinhalb monate sind vergangen und nicht eineinziger von euch kriegt es gebacken hier einen witz reinzuschreiben. das ist doch armseelig.
auf ein neues:

zwei hochhäuser sitzen im keller.
sagt das eine zum anderen: "du, heut ist weihnachten."
erwidert das andere: "macht nix, wir gehn ja doch nicht hin."

:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:
BLUE AND WHITE since 1978
Benutzeravatar
EAKickers
Kickers-Fan
 
Beiträge: 232
Registriert: Sonntag, 16.Jun 2013 - 8:04

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Aufstiegsaspirant » Freitag, 26.Jun 2015 - 14:43

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Aufstiegsaspirant
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1095
Registriert: Sonntag, 24.Mai 2015 - 19:39

Eine charmante Beschwerde

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 06.Jul 2015 - 13:10

Auf dem Flughafen nähert sich eine wunderschöne Frau dem Service-Point. Sie winkt dem Servicemann zu und als dieser vor ihr steht, gibt sie ihm auf sehr verführerische Art und Weise zu verstehen, noch etwas näher zu kommen. Dann beugt sie sich über die Theke und beginnt, ihm die Wangen zu streicheln.

„Sind sie hier der Chef?“ fragt sie und tätschelt seine Wange.

„Ääääh – eigentlich nicht“, erwidert der Servicemann.

„Können Sie ihn holen?“ fragt die Dame und lässt ihre Hand durch sein Haar gleiten.

„Leider nein“, antwortet der Servicemann, der – wen wundert’s – an der Situation zunehmend Gefallen findet.

„Können Sie dann etwas für mich tun?“ flüstert sie ihm in das Ohr und folgt mit ihren Fingern der Linie seiner Lippen.

„Natürlich, sehr gerne!“ erwidert der Mann ganz aufgeregt.

Ich möchte eine Nachricht für den Chef hinterlassen“, sagt sie und lässt wie zufällig zunächst einen und dann einen zweiten Finger in den leicht geöffneten Mund des Servicemannes gleiten, der nahezu unwillkürlich und ganz sanft an ihnen zu lutschen beginnt.

„Worum geht es?“ stammelt der Servicemann.

„Sagen sie ihrem Chef, dass es auf der Damentoilette weder Papier noch Seife gibt!“
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2192
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Die Wette

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 06.Jul 2015 - 13:11

Ein Schäfer ist bei seiner Herde auf der Weide. Ein Steuerberater kommt mit seinem schönen Auto angefahren und steigt aus. Er begrüßt den Schäfer und schlägt ihm folgende Wette vor:

„Wenn ich dir sagen kann, wieviel Schafe in deiner Herde sind, bekomme ich ein Tier aus der Herde.“

Der Schäfer grübelt und lässt sich dann widerwillig auf die Wette ein.

Der Steuerberater schaut die Herde kurz an und sagt dann bestimmt: „Es sind 324 Schafe,“ worauf der Schäfer zustimmend nickt.

Der Steuerberater sucht sich ein Schaf aus und verfrachtet es in sein Auto. Nun geht der Schäfer auf den Steuerberater zu und schlägt ihm eine Gegenwette vor: „Ich sage dir, was du von Beruf bist und dann bekomme ich mein Tier zurück.“

Siegessicher geht der Steuerberater auf die Wette ein. Der Schäfer sagt zielgerichtet: „Du bis Steuerberater!“

Der Steuerberater ist verblüfft und fragt: „Woher hast du das gewusst?“

Der Schäfer erwidert gelassen: „Erstens hast du mir eine Wette vorgeschlagen, die ich überhaupt nicht wollte. Zweitens hast du mir etwas erzählt, was ich ohnehin schon wusste. Drittens möchte ich meinen Schäferhund zurückhaben – und nun mach dich vom Acker!“
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2192
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Der Unfall

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 06.Jul 2015 - 13:12

Ein Schwabe steht vor Gericht, weil er zwei Badener überfahren hat.

Richter: „Angeklagter, wie ist es zu dem Unfall gekommen?“

Schwabe: „Die Straße war vereist, mein Wagen ist ins Schleudern gekommen.“

Richter: „Es war August. Sagen sie die Wahrheit.“

Schwabe: „Es hat geregnet und Laub war auf der Straße.“

Richter: „Zur Unfallzeit war eine Hitzeperiode und es hatte wochenlang nicht geregnet. Sagen sie endlich die Wahrheit.“

Schwabe: Also gut. Es war ein schöner Tag und die Sonne schien. Dann sah ich plötzlich die beiden Baden-Spacken auf der Straße. Ich habe sie aufs Korn genommen und volle Breitseite überfahren. Der eine ist gegen die Frontscheibe geprallt, der andere wurde in einen Hauseingang geschleudert.“

Richter: „Na, warum denn nicht gleich so? Den einen verklagen wir wegen Sachbeschädigung, den anderen wegen Hausfriedensbruch!“
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2192
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Ruven » Montag, 06.Jul 2015 - 13:50

Liegt ein Hase am Baggersee in seinem Liegestuhl, raucht einen Joint, ist glücklich und zufrieden mit sich und der Welt, kichert leise vor sich hin.
Da kommt ein Biber vorbei: "Ey Hase, was is'n mit Dir los? Haste was geraucht? Ich will auch was abhaben."
Hase: "Nee alles meins. Das brauch ich selber noch."
Biber: "Och menno, biitteeeee! Ich hab noch nie in meinem Leben gekifft und will das mal probieren!"
Hase: "Okay, aber nur ein Zug. Aber damit es sich wenigstens lohnt und so richtig reinballert, ziehste an dem Joint, hältst die Luft an und tauchst unter."
Der Biber tut wie ihm geheißen, zieht, taucht einmal durch den ganzen See, atmet aus und es haut sofort voll in die Blutbahn! Er legt sich an die andere Uferseite, philosophiert über sich und das Gute in der Welt und chillt so vor sich hin.
Da kommt ein Nilpferd: "Biber, was geht ab? Du hast bestimmt was geraucht? Gib mir auch mal was ab!"
"Nee, hab selber nur geschnorrt. Musste mal den Hasen fragen, der gibt dir bestimmt was ab. Der hängt genau auf der anderen Seite vom Ufer rum. Musste einfach quer durchtauchen."
Das Nilpferd tut wie ihm geheißen und taucht durch den See zum Hasen.
Der Hase chillt in seinem Liegestuhl vor sich hin, wacht auf, starrt das Nilpferd mit großen Augen an und schreit erschrocken: "Ausatmen, Biber, ausatmen!!!"
2016/2017 ist eine Saison ohne "Rumkugel-Ausfwährtsfahrten" ... SKANDAL
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

Ein zweistufiger Witz ...

Beitragvon Ølli » Dienstag, 06.Okt 2015 - 18:21

Ein zweistufiger Witz ...
"The German chancellor is leading a pack :shock:
... of nearly 300 nominees to win the 2015 Nobel Peace" :lol:
https://global.handelsblatt.com/edition/277/ressort/politics/article/nobel-watcher-merkel-frontrunner-for-peace-prize
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8056
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Überläufer » Dienstag, 20.Okt 2015 - 23:00

Was ist der Unterschied zwischen einem EI und einem Mitglied des VfB Stuttgart?

Das Ei kann man nur ein mal in die Pfanne hauen.
Die Rote Zeit ist zu Ende
Überläufer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 296
Registriert: Dienstag, 18.Aug 2015 - 18:43

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Ruven » Mittwoch, 21.Okt 2015 - 8:51

Eine Frau kommt zum Priester: "Pater, ich habe ein Problem. Ich habe zwei sprechende Papageien - Rhonda und Lucy, aber die beiden können immer nur 'diese eine Sache' sagen."
"'Diese eine Sache' - welche 'eine Sache'?" fragt der Priester nach.
Sie sagen immer: 'Hi, wir sind Nutten. Wollt ihr ein bisschen Spaß haben?'"
"Das ist ja fürchterlich!" entrüstet sich der Priester. "Aber ich habe eine Lösung für Ihr Problem. Bringen Sie mir ihre beiden Papageien und ich werde sie in den Käfig zu meinen beiden Papageien Franklin und John stecken. Den beiden habe ich beigebracht, die Bibel zu lesen und zu beten. Meine Papageien werden dafür sorgen, dass Rhonda und Lucy 'diese eine Sache' nicht mehr sagen."
Die Frau ist erleichtert, dass sich der Priester um das Problem kümmern will und bringt ihre Papageien am nächsten Tag zum Priester. Die Papageien des Priesters sitzen in Ihrem Käfig, studieren die Bibel und beten.
Die Frau öffnet den Käfig und setzt ihre beiden Papageien dazu. Das erste, was Rhonda und Lucy sagen ist "Hi, wir sind Nutten. Wollt ihr ein bisschen Spaß haben?".
John sieht zu Franklin hinüber und ruft: " Leg deine Bibel weg - unsere Gebete wurden erhört!"
2016/2017 ist eine Saison ohne "Rumkugel-Ausfwährtsfahrten" ... SKANDAL
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

Re: Der gute Witze Sammel-Thread

Beitragvon Ruven » Dienstag, 27.Okt 2015 - 14:47

Zwei Männer im Supermarkt stoßen zusammen.
Meint der eine völlig aufgelöst:"Entschuldige,aber ich bin total durcheinander, ich suche meine Frau!"
Darauf der andere:"Mir geht es auch so,seit 30 Minuten suche ich schon. Wie sieht Deine denn aus?"
"Meine hat blonde lange Haare,ist 1.70m groß,vollbusig,schlanke Figur,hat einen superkurzen Mini an,ein weißes enges Top ohne BH und Schuhe mit sehr hohen Absätzen. Und wie sieht Deine aus?"
"Scheiß drauf,wir suchen Deine."
2016/2017 ist eine Saison ohne "Rumkugel-Ausfwährtsfahrten" ... SKANDAL
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1002
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste