Marcel Ivanusa

Alles über die 2. Mannschaft und den blauen Nachwuchs

Marcel Ivanusa

Beitragvon PapaSchlumpf » Dienstag, 25.Aug 2015 - 19:55

Nachdem Marcel seit geraumer zeit nicht mehr bei der U23 sich blicken lassen hat und viele gefragt haben wie es Ihm geht habe ich erfahren daß Marcel Ivanusa nicht mehr bei den Blauen ist. :(
Ich möchte mich auf diesem Wege bei Marcel für die tolle Jahre bei unseren blauen bedanken und wünsche ihm alles gute im weiterem sportlichen wie privatem leben.
DANKE MARCI
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
PapaSchlumpf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag, 03.Sep 2013 - 9:20
Wohnort: Daheim

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon magge » Dienstag, 25.Aug 2015 - 21:23

Warum das?
Beim letzten Saisonspiel in Hollenbach habe ich mich mit ihm unterhalten und er ging davon aus als (spielender) Co-Trainer zu bleiben.
Danke Marci!
Marci, Scherom und Ali Pala war mein Traummittelfeld!
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4632
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Blaues Stuttgart » Dienstag, 25.Aug 2015 - 23:18

In der Vorbereitung war er noch auf der Bank. Wie kam es dazu? Weil er nicht aus Offenbach ist?
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon De Roque » Mittwoch, 26.Aug 2015 - 13:26

Da würden mich echt auch die Hintergründe interessieren.

Nur rein Spekulation:
Bei einem kurzfristigen Abschied ohne großartiges Statement kann man ja in 7 von 10 Fällen davon ausgehen, dass man sich aufgrund "unterschiedlicher Auffassungen" (sprich: man geht sich gegenseitig gehörig auf den Sack) trennt. Die anderen drei Möglichkeiten wären ja nur die, dass er selbst ein besseres Angebot bekommen hat (was und woher auch immer), man ihm keine Perspektive bieten kann oder er keinen Bock/keine Zeit mehr hatte (was ich ihm aber vom Typ her nicht zutraue).
De Roque
Kickers-Fan
 
Beiträge: 643
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 21:54
Wohnort: Kernen

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Heiko K. » Mittwoch, 26.Aug 2015 - 18:30

Ich finde es schade dass man sowas auf diesem Weg erfahren muss. :(
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3912
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 27.Aug 2015 - 23:01

Wenn es stimmt und er nach fast 20 Jahren den Verein verlassen hat ist das sehr schade.

Aber das nach so langer Zeit im Verein dann auf der HP nichts steht ist schon sehr ungewöhnlich.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon fire » Freitag, 28.Aug 2015 - 10:14

Das finde ich auch komisch. Ihm wurde doch eine Co.-Trainer -Stelle versprochen.
Wenn dass die neue Philosophie der Kickers ist, verdiente,langjährige Spieler, so ab zuservieren.........
fire
Kickers-Fan
 
Beiträge: 43
Registriert: Samstag, 14.Mai 2011 - 10:52

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon magge » Freitag, 28.Aug 2015 - 10:19

Marci war ja vergangene Saison bereits Co-Trainer und wollte es bleiben.
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4632
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Alex-SVK » Sonntag, 30.Aug 2015 - 2:59

Wird mal wieder Zeit für einen Kickers Stammtisch und ich hoffe Zeyer selbst wird da mal wieder kommen um Fragen was die U23 betrifft zu beantworten. Denn hier läuft irgendwas gewaltig in die falsche Richtung.

Ich kann mir nicht erklären warum Ivanusa völlig von der Bildfläche verschwunden ist. Dass er sich irgendwie umorientiert hat kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen sonst hätte es dazu wohl eine Meldung seitens des Vereins gegeben.
Beim 11-Meter-Turnier von der Fadski kam er noch zum zuschauen vorbei, da wirkte er auf mich nicht so als würde er den Verein wortlos verlassen wollen.
Wäre auch nicht sein Stil er war jahrelang treu, hat Verschiebungen in die 2te Mannschaft ohne zu Murren hingenommen und hat dann dort Verantwortung übernommen.
Benutzeravatar
Alex-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 997
Registriert: Mittwoch, 21.Jul 2010 - 15:37

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon PapaSchlumpf » Dienstag, 01.Sep 2015 - 22:55

So , jetzt ist der Name Ivanusa von der Seite der U23 entgültig gelöscht worden. :cry:
Zudem erscheint ein neuer Name co Trainer Maximilian Bruns und der kommt (wer hätte das gedacht) aus Offenbach.
06/2014 - 06/2015
Administrativer Leiter NLZ
Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e.V.

zufälle gibts :mrgreen:
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
PapaSchlumpf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag, 03.Sep 2013 - 9:20
Wohnort: Daheim

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon fairplayer » Mittwoch, 02.Sep 2015 - 14:06

PapaSchlumpf hat geschrieben:So , jetzt ist der Name Ivanusa von der Seite der U23 entgültig gelöscht worden. :cry:
Zudem erscheint ein neuer Name co Trainer Maximilian Bruns und der kommt (wer hätte das gedacht) aus Offenbach.
06/2014 - 06/2015
Administrativer Leiter NLZ
Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e.V.

zufälle gibts :mrgreen:


:mrgreen: manchmal gibt's echt super zufälle!

Aber komisch, dass man nichts vom Wechsel gehört hat.
fairplayer
Kickers-Fan
 
Beiträge: 197
Registriert: Sonntag, 10.Jul 2011 - 11:10
Wohnort: Heilbronn

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Alex-SVK » Mittwoch, 02.Sep 2015 - 20:33

PapaSchlumpf hat geschrieben:So , jetzt ist der Name Ivanusa von der Seite der U23 entgültig gelöscht worden. :cry:
Zudem erscheint ein neuer Name co Trainer Maximilian Bruns und der kommt (wer hätte das gedacht) aus Offenbach.
06/2014 - 06/2015
Administrativer Leiter NLZ
Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e.V.

zufälle gibts :mrgreen:


Nach mehr als 10 Jahren Kickers und fast 300 Spielen hätte der Abschied dann doch etwas mehr Stil haben dürfen
Benutzeravatar
Alex-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 997
Registriert: Mittwoch, 21.Jul 2010 - 15:37

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Heiko K. » Mittwoch, 02.Sep 2015 - 21:52

Man muss sich schon sehr wundern...wenn man sich das bisherige Aufgabenfeld des neuen CoTrainers anschaut ist das ein Verwaltungsmann und kein Trainer. Für seine neue Aufgabe scheinen ihn vor allem alte Kontakte zu qualifizieren.

Das ganze sieht von außen ziemlich fragwürdig aus - und dass das ganze klammheimlich abläuft macht den Eindruck nicht besser. :(
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3912
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon De Roque » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 7:49

Bei dem Sachverhalt könnte man nun ja 1 und 1 zusammenzählen.
D.h. Kaminski und Ivanusa hatten eventuell "unterschiedliche Auffassungen über die weitere Zusammenarbeit" und zack ist der eine Weg und ein Vertrauter platziert.

Vielleicht hatte sich Ivanusa (in seinem Verständnis als blaues Ur-Gestein) sogar rausgenommen, möglicherweise was intern zu kritisieren (an einem der ein paar Tage da und anhand seiner Vita eventuell auch in ein paar Monaten wieder weg ist).

Wenn´s so gewesen sein sollte - die letzten Ergebnisse und der abgeschenkte Auftritt im WFV-Pokal scheinen zumindest drauf schließen zu lassen, dass da irgendwo was im System nicht ganz stimmt.

Dass man da so ohne offizielle Meldungen agiert ist - zumindest nach meinen Erfahrungen im Berufsleben - jedenfalls nicht gut und zeigt halt einfach, dass es was zu verbergen gibt, um die Autorität von Kaminski nicht schon nach ein paar Wochen Training und ein paar Pflichtspielen zu demontieren.

Bin gespannt, wie das weitergeht - mein Bauchgefühl ist kein gutes.
De Roque
Kickers-Fan
 
Beiträge: 643
Registriert: Freitag, 27.Okt 2006 - 21:54
Wohnort: Kernen

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Alex-SVK » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 15:35

De Roque hat geschrieben:Bei dem Sachverhalt könnte man nun ja 1 und 1 zusammenzählen.
D.h. Kaminski und Ivanusa hatten eventuell "unterschiedliche Auffassungen über die weitere Zusammenarbeit" und zack ist der eine Weg und ein Vertrauter platziert.

Vielleicht hatte sich Ivanusa (in seinem Verständnis als blaues Ur-Gestein) sogar rausgenommen, möglicherweise was intern zu kritisieren (an einem der ein paar Tage da und anhand seiner Vita eventuell auch in ein paar Monaten wieder weg ist).

Wenn´s so gewesen sein sollte - die letzten Ergebnisse und der abgeschenkte Auftritt im WFV-Pokal scheinen zumindest drauf schließen zu lassen, dass da irgendwo was im System nicht ganz stimmt.

Dass man da so ohne offizielle Meldungen agiert ist - zumindest nach meinen Erfahrungen im Berufsleben - jedenfalls nicht gut und zeigt halt einfach, dass es was zu verbergen gibt, um die Autorität von Kaminski nicht schon nach ein paar Wochen Training und ein paar Pflichtspielen zu demontieren.

Bin gespannt, wie das weitergeht - mein Bauchgefühl ist kein gutes.



Sehr gut auf den Punkt gebracht :!:

Mein Gefühl sagt ähnliches. Ich hab die 2te Mannschaft auch in der letzten Saison oft gesehen, da war sicherlich auch nicht alles Gold was glänzt und es gab viele Spiele zum verzweifeln.
Ich erwarte auch keinesfalls "Hurrafussball" und einen direkten Aufstieg, aber etwas mehr als das was bisher passiert darf´s dann schon sein.
Auf dem Platz findet keinerlei Kommunikation statt , dies wird auch von der Bank aus so praktiziert.
Die Körpersprache der Spieler die sich warm machen spricht auch eine eigene Sprache. Insbesondere die von Daniel Lang, der die letzte Saison einer der Leistungsträger war und sicher nicht umsonst auch am Ende der letzten Saison bei der ersten Mannschaft auf der Bank sitzen durfte.
Lehmann nach mehr als ordentlichen Auftritten, gegen Nöttingen dann auch nur auf der Bank.(Selbst der Sprecher vom Fanradio, der die U23 zum ersten Mal in dieser Saison spielen sehen hat, hat dies nach 2 Minuten bemerkt) Sein Frustfoul kurz nach der Einwechslung spricht Bände.
Nach dem Spiel gegen Villingen hat Kaminski den glücklosen Lang nach seiner Auswechslung dann erstmal rundlaufen lassen statt ihn aufzumuntern, das kenne ich von der letzten Saison so nicht. Da haben Hartmann und Ivanusa Spieler aufgebaut und ihnen Mut zugesprochen... ein schlechter Auftritt analysiert sich zu einem späteren Zeitpunkt sowieso besser als unmittelbar nach dem Spiel.
Ähnliches am Montag gegen Nöttingen, hier hat der Trainer wortlos den Platz verlassen statt, die geknickt am Boden sitzenden Spieler, aufzumuntern.
Fussball spielen können die meisten in der U23... teilweise sogar auf sehr hohem Niveau! Das was die meisten da unten brauchen ist Motivation und einen Plan an die Hand und dass kann ihnen, der vom Verein als Menschenkenner gefeierte Kaminski, meiner Meinung nach nicht geben.

Die Tatsache dass man die letzten Spiele ohne Ersatztorhüter angetreten ist, ist nur ein weiteres Detail das zeigt das man auf die U23 momentan wenig wert legt. Welchem Spieler will man denn da vorwerfen dass er nicht mit 100% ins Spiel geht.
Benutzeravatar
Alex-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 997
Registriert: Mittwoch, 21.Jul 2010 - 15:37

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon magge » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 15:38

Hätte nicht gedacht, dass ich JH vermissen werde.
Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4632
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon noblesseoblige » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 16:26

Die Personalauswahl bei Führungspositionen ist eminent wichtig. Das gilt nicht nur im Berufsleben, sondern auch und gerade im Sport. Menschenführung ist das A & O. Sollte die Vereinsführung in diesem Fall etwas daneben gelegen haben? Fast scheint es mir so. :(
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2554
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 16:29

Alex-SVK hat geschrieben:
PapaSchlumpf hat geschrieben:So , jetzt ist der Name Ivanusa von der Seite der U23 entgültig gelöscht worden. :cry:
Zudem erscheint ein neuer Name co Trainer Maximilian Bruns und der kommt (wer hätte das gedacht) aus Offenbach.
06/2014 - 06/2015
Administrativer Leiter NLZ
Offenbacher Fußball Club Kickers 1901 e.V.

zufälle gibts :mrgreen:


Nach mehr als 10 Jahren Kickers und fast 300 Spielen hätte der Abschied dann doch etwas mehr Stil haben dürfen



Wenn man seine Jugendzeit dazu zählt war er 19 Jahre hier
http://www.kickersarchiv.de/pmwiki.php/Main/IvanusaMarcel
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Blue23 » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 17:25

Da ist ganz gewaltig was im Busch!! Man munkelt, dass Marcel Ivanusa ausgebootet wurde von Kaminsky obwohl dieser seit über einem Jahr als Co-Trainer tätig war und dahingehend aufgebaut wurde.
Es war von vornherein so besprochen mit Kaminsky. Komischerweise seit ein paar WOchen auf einmal weg und das ohne irgendeine Verabschiedung??
Ich glaube da steckt ordentlich mehr dahinter wie das man (Ivanusa und Kaminsky) verschiedene Ansichten hatte.

Ein SPieler der seit 19 Jahren bei uns im Verein gespielt hat und dabei nie negativ aufgefallen ist sollte man zumindest den Respekt erweisen ihn ordentlich zu verabschieden. Zumindest auf der Homepage sollte man ihn erwähnen.
Traurig, traurig sowas!

Aber das wär ja nicht das erste mal, dass man altgediente Spieler vergrault, anstatt sie anderwetig an den Verein zu binden. Spieler wie Ivanusa oder Gerster sind Leute, die dem Verein immer wohlgesonnen waren und sich für den Verein immer zurückgenommen haben.

Mich würde echt die ganze Geschichte interessieren, die da wohl abgelaufen sein muss nach dem ganzen Versteckspiel.
Aber wir werden es wohl nie erfahren, leider.

Marci, dir wünsche ich alles erdenklich Gute auf deinem weiteren Weg. Egal ob auf oder neben dem Platz.

Man sieht sich immer zweimal im Leben!
Blue23
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1
Registriert: Donnerstag, 03.Sep 2015 - 15:29

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon HPM » Donnerstag, 03.Sep 2015 - 19:32

Diese "Transparenz" ist kaum noch zu überbieten. Ich fühle mich an die dunkelnsten Zeiten unter M.M. erinnert. Wenn jemand einen solch´ unwürdigen Abgang nicht verdient hat, dann ist das Marcel. Herr Kaminsky soll erst einmal zeigen, was er kann. Ich habe die Spieel gegen Heiningen gesehen, da hatte ich eher den Eindruck, gesehen zu haben, was er nicht kann. Der Prophet hat eben im eigenen Land nichts zu sagen. Wenn ich die Qualität unserer ausgemusterten Spieler Fennell, Leist usw. sehe, macht es mich fraurig.
HPM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 279
Registriert: Samstag, 12.Dez 2009 - 13:56

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Raulstgt » Freitag, 04.Sep 2015 - 2:45

Ich halte ja grosse Stücke auf unsere sportliche Führung, explizit MZ aber diese Personalie Kaminsky verwunderte auch mich, ich hatte eher auf einen jungen innovativen und unverbrauchten Trainer gehofft, doch sollten die Berichte das Verhalten von ihm auf dem Platz spiegeln , bzw auch sein Umgang mit jungen Spielern ..stimmt das wirklich sehr bedenklich, auch diese hohen Niederlagen sind kaum länger zu akzeptieren, wenn wir von einem starken Unterbau reden ..den wir meiner Meinung auch brauchen , wo wir früher sehr unprofessionell aufgestellt waren, aber immer noch erfolgreicher als jetzt , da erwarte ich von MZ das er den Mut hat bei anhaltender Erfolglosigkeit diese Personalie zu korrigieren ..
Raulstgt
Kickers-Fan
 
Beiträge: 383
Registriert: Freitag, 26.Sep 2014 - 11:34

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Alex-SVK » Freitag, 04.Sep 2015 - 5:12

Raulstgt hat geschrieben:Ich halte ja grosse Stücke auf unsere sportliche Führung, explizit MZ aber diese Personalie Kaminsky verwunderte auch mich, ich hatte eher auf einen jungen innovativen und unverbrauchten Trainer gehofft, doch sollten die Berichte das Verhalten von ihm auf dem Platz spiegeln , bzw auch sein Umgang mit jungen Spielern ..stimmt das wirklich sehr bedenklich, auch diese hohen Niederlagen sind kaum länger zu akzeptieren, wenn wir von einem starken Unterbau reden ..den wir meiner Meinung auch brauchen , wo wir früher sehr unprofessionell aufgestellt waren, aber immer noch erfolgreicher als jetzt , da erwarte ich von MZ das er den Mut hat bei anhaltender Erfolglosigkeit diese Personalie zu korrigieren ..


MZ ist glaub nicht der Typ für Schnellschüsse, er wird sich das schon noch eine Weile anschauen denke ich, er ist oft genug bei der 2ten Mannschaft (diese Saison hab ich ihn 3 mal gesehen).
Prinzipiell ist das Kind auch noch nicht in den Brunnen gefallen noch hat man etwas Zeit zu reagieren. Aus meiner Sicht der Dinge aus den letzten Jahren haben wir noch nie sonderlich gut in eine Saison gestartet, ich glaube mehr als 5 Punkte haben wir aus den ersten 5 Spielen in den letzten 5 Jahren nie geholt. Wir haben die Zähler immer in der Rückrunde geholt und dieses Jahr haben wir mit Abstand den jüngsten Kader in der Oberliga, sicher bereitet auch das Schwierigkeiten.
Aber es ist eben die Art und Weise wie aktuell agiert wird, die fehlende Kommunikation zwischen Trainer und Team und innerhalb der Mannschaft. Hier kann es besser laufen gerade wenn man mit so einem jungen Kader arbeitet. Da reicht es eben nicht wenn man mal als Zollbeamter gearbeitet hat und deshalb anscheinend eine gute Menschenkenntnis hat.

Mit Marcel Rapp sieht man doch gerade eindrucksvoll was Ex Spieler in der Jugendarbeit bewegen können. Marci Ivanusa hat auch viel Erfahrung, blickt auf Nationelfspiele zurück und hat sich in der 3ten Liga gut geschlagen. Er ist doch für junge Spieler die perfekte Identifikationsfigur wie du es bei den Kickers mit Fleiß, Wille und der nötigen Zurückhaltung weit bringen kannst.
Benutzeravatar
Alex-SVK
Kickers-Fan
 
Beiträge: 997
Registriert: Mittwoch, 21.Jul 2010 - 15:37

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Ruven » Freitag, 04.Sep 2015 - 7:53

Heute in den STN wird kurz das Thema M. Ivanusa angesprochen. In dem Artikel steht, dass der Verein und Ivanusa sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Der Verein will noch ein Gespräch mit Marcel führen, um ihn vielleicht in anderer Funktion an die Kickers zu binden.
Die Chancen sind aber nicht sehr hoch, da Marcel schon beim SV Göppingen trainiert.
Stuttgarter Kickers ... langweilig kann jeder.
Benutzeravatar
Ruven
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1174
Registriert: Samstag, 17.Mai 2008 - 10:13

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon fire » Freitag, 04.Sep 2015 - 10:35

Kickers hatte jetzt ja wirklich lange genug Zeit um mit Marcel einen ordentlichen Vertrag aus zuhandeln.
Die Chance wäre also schon da gewesen, wenn man gewollt hätte.....
fire
Kickers-Fan
 
Beiträge: 43
Registriert: Samstag, 14.Mai 2011 - 10:52

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon fersehturm1899 » Freitag, 04.Sep 2015 - 13:27

fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1819
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Blaues Stuttgart » Freitag, 04.Sep 2015 - 13:43

Unter Kaminski hatte die Offenbacher Jugend nicht die gerade ihre beste Zeit aber dafür Schlagzeilen in der Presse bezüglich der Kompetenzen und Aufgabenaufteilung. Bin echt gespannt, wie sich das weiterentwickelt.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Buddy » Freitag, 04.Sep 2015 - 19:17

Ruven hat geschrieben:Heute in den STN wird kurz das Thema M. Ivanusa angesprochen. In dem Artikel steht, dass der Verein und Ivanusa sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Der Verein will noch ein Gespräch mit Marcel führen, um ihn vielleicht in anderer Funktion an die Kickers zu binden.
Die Chancen sind aber nicht sehr hoch, da Marcel schon beim SV Göppingen trainiert.



Und warum sagt das Herr Kummer erst heute in den STN ?
Warum wurde das nicht schon davor auf der Kickers HP erwähnt, statt den Namen Ivanusa nach fast 20 Jahren heimlich von der Kickers HP zu entfernen.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Heiko K. » Freitag, 04.Sep 2015 - 19:24

Ja, genau.

Und warum stellt man einen Co-Trainer an, der keinerlei Erfahrung vorzuweisen hat?

Einen BWL-Student mit Praktika im Marketing und zuletzt administrativer Tätigkeit?

Der ebenso wie sein Chef nicht die leiseste Ahnung von der Oberliga BW hat und regional null vernetzt ist?
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3912
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon SVK-Fin » Freitag, 04.Sep 2015 - 19:32

Komisch dass er jetzt schon bei Göppingen mittrainiert, nachdem er doch erst seit über nem Monat nicht mehr dabei ist..
Benutzeravatar
SVK-Fin
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1527
Registriert: Montag, 20.Nov 2006 - 18:57

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Ranger » Freitag, 04.Sep 2015 - 20:42

Buddy hat geschrieben:
Ruven hat geschrieben:Heute in den STN wird kurz das Thema M. Ivanusa angesprochen. In dem Artikel steht, dass der Verein und Ivanusa sich nicht auf einen neuen Vertrag einigen konnten. Der Verein will noch ein Gespräch mit Marcel führen, um ihn vielleicht in anderer Funktion an die Kickers zu binden.
Die Chancen sind aber nicht sehr hoch, da Marcel schon beim SV Göppingen trainiert.



Und warum sagt das Herr Kummer erst heute in den STN ?
Warum wurde das nicht schon davor auf der Kickers HP erwähnt, statt den Namen Ivanusa nach fast 20 Jahren heimlich von der Kickers HP zu entfernen.[/quote

Buddy, da kan man nur sagen, typisch Kickers, laeuft mal was fuer ne weile ordentlich, dan muss ein Querschlaeger kommen :evil:
Ranger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1997
Registriert: Sonntag, 01.Aug 2004 - 19:53
Wohnort: New York

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Ford K » Freitag, 04.Sep 2015 - 23:01

Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13579
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Scotty » Sonntag, 06.Sep 2015 - 18:24

Ich bin sehr gespannt auf das Ergebnis des Gesprächs, das Herr Kummer in den STN angekündigt hat und darauf, welche Vorschläge von Seiten der Kickers
gemacht werden. Wenn der Verein ein bißchen Anstand hat, dann müsste da sehr schnell was vernünftiges kommen.
Welche Kriterien dazu geführt haben, Max Bruns den Vorzug vor Marcel Ivanusa als Co-Trainer der U23 zu geben, erschließt sich mir nicht, zumal
der Job Marcel Ivanusa ja wohl schon zugesagt worden war (siehe auch Kickers-Magazin), und er diesen ja auch schon vorher (ehrenamtlich ?) ausgeübt hat.
Nach 19 Jahren Kickers sollte doch etwas Respekt und Wertschätzung vorhanden sein...
Scotty
Kickers-Fan
 
Beiträge: 16
Registriert: Samstag, 14.Mai 2011 - 20:04

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Ford K » Sonntag, 06.Sep 2015 - 19:57

Vielleicht haben auch Kaminski UND Ivanusa gemerkt, dass die Chemie nicht stimmt. Dann heißt es halt meistens "Ober sticht Unter". Genaues wissen wir nicht. Da Ivanusas Abgang eben noch nicht endgültig ist gab es auch noch keine Verabschiedung, das ist dann irgendwie schon nachvollziebar. Andererseits: Vielleicht hat das Forum ja auch erst gesorgt, dass das Thema überhaupt in die Zeitung kam.
Stuttgarter Kickers - Stirb langsam 18.99
Benutzeravatar
Ford K
Kickers-Fan
 
Beiträge: 13579
Registriert: Sonntag, 14.Mai 2006 - 19:28

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Buddy » Sonntag, 06.Sep 2015 - 21:06

Scotty hat geschrieben:Welche Kriterien dazu geführt haben, Max Bruns den Vorzug vor Marcel Ivanusa als Co-Trainer der U23 zu geben, erschließt sich mir nicht,




Als Außenstehender bekommt man halt den Eindruck, dass das einzige Kriterium "Offenbach" ist.
Der Eindruck Kann natürlich auch täuschen.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon Buddy » Montag, 14.Sep 2015 - 19:28

Ivanusa geht vorerst nicht nach Göppingen
http://www.fupa.net/berichte/unser-mann-am-ball-352300.html
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23371
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon PapaSchlumpf » Montag, 14.Sep 2015 - 20:13

Calcio Leinfelden-Echterdingen hat Interesse an Marci , mal sehen wie es da weitergeht. :|
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
PapaSchlumpf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 215
Registriert: Dienstag, 03.Sep 2013 - 9:20
Wohnort: Daheim

Verabschiedung Marcel Ivanusa heute ab 18:50h beim Dresdensp

Beitragvon FadSKi » Mittwoch, 23.Sep 2015 - 15:48

Pressemitteilung 176/2015

Danke „Marci“ Ivanusa! – Kickers verabschieden blaues Urgestein

Stuttgart-Degerloch, Mittwoch, 23. September 2015

Stuttgart – Eine lange Ära neigt sich beim heutigen Heimspiel der Stuttgarter Kickers gegen
Dynamo Dresden (19 Uhr, GAZI-Stadion auf der Waldau) dem Ende. Kurz vor dem Anpfiff
des Spitzenspiels wird Marcel Ivanusa (30) nach fast 20 Jahren Vereinszugehörigkeit offiziell
verabschiedet. Aus den Händen von Kickers-Präsident Prof. Dr. Rainer Lorz und Kickers-
Präsidiumsmitglied Friedrich Kummer erhält Ivanusa einen Blumenstrauß, eine Fotokollage
sowie einen Gutschein für eine Pulsuhr. „Mit Marcel Ivanusa verlässt ein absoluter
Vorzeigeprofi unseren Verein, der zuletzt als Co-Trainer bei der U23 mitgewirkt hat. Wir
bedanken uns für seine geleistete Arbeit und wünschen ihm für seine berufliche und
sportliche Zukunft viel Erfolg“, sagt Kickers-Präsident Prof. Dr. Rainer Lorz.

Im Jahr 1996 startete Ivanusa als D-Jugendlicher seine Karriere bei den Blauen. Über die AJugend
und die U23 schaffte der beidfüßige Mittelfeldspieler damals den Sprung in die
Lizenzspielermannschaft. Inklusive seiner Zeit bei der A-Jugend absolvierte Ivanusa 277
Spiele für die Kickers und erzielte insgesamt 37 Tore. Nach einer schweren Verletzung
wechselte er vom Spielfeld auf die Trainerbank und unterstützte als Co-Trainer die
Cheftrainer der U23-Mannschaft. Ivanusa hatte in seiner Funktion maßgeblichen Anteil am
letztjährigen Klassenerhalt der U23. „Ich blicke auf eine sehr schöne Zeit bei den Kickers
zurück und wünsche dem Verein für die kommenden Jahre alles Gute“, so Ivanusa.

Mit freundlichen Grüßen
Hans-Georg Felder

Kontakt:
Hans-Georg Felder
SV Stuttgarter Kickers
Leiter Medien und Marketing
Königsträßle 56
D - 70597 Stuttgart
http://fadski.de/ - die Seite für unsere Fans zur Navigation in allen Fanangeboten:
Newsletter, Auswärtsfahrten, Fanradio, Shop, Mitgliedschaft ...
Benutzeravatar
FadSKi
Kickers-Fan
 
Beiträge: 922
Registriert: Dienstag, 16.Aug 2005 - 19:18
Wohnort: ADM Sportpark

Re: Marcel Ivanusa

Beitragvon magge » Donnerstag, 24.Sep 2015 - 14:13

Benutzeravatar
magge
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4632
Registriert: Samstag, 23.Aug 2003 - 10:12
Wohnort: Hohengehren

Marcel Ivanusa´s letztes Hemd

Beitragvon Ølli » Freitag, 25.Sep 2015 - 8:33

Bild
Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

19 Jahre Marcel Ivanusa

Beitragvon Ølli » Freitag, 25.Sep 2015 - 8:35

Ølli
Kickers-Fan
 
Beiträge: 8181
Registriert: Donnerstag, 21.Aug 2003 - 12:56
Wohnort: Oldenburg

Nächste

Zurück zu Kickers II / Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste