U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Alles über die 2. Mannschaft und den blauen Nachwuchs

U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Franz » Freitag, 29.Jul 2016 - 7:33

1. Runde Bitburger-wfv-Verbandspokal 
Samstag, 30. Juli 2016 
SG Bettringen - Kickers U23 
Anstoß: 15.00 Uhr 
Spielort: Rasenplatz Bettringen, Wolf-Hirth-Str. 55, 73529 Schwäbisch Gmünd - Bettringen 
http://www.stuttgarter-kickers.de/nachwuchs/nachwuchsteams/u23/spielplan
http://www.fussball.de/spiel/sg-bettringen-sv-stuttgarter-kickers-ii/-/spiel/01SKOCD25O000000VS54898EVT9SILN7#!/
Zuletzt geändert von Franz am Samstag, 30.Jul 2016 - 23:40, insgesamt 1-mal geändert.
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5647
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon Franz » Freitag, 29.Jul 2016 - 7:50

„Nicht nur Beton anrühren“
Bettringen geht als Außenseiter in die Partie gegen Kickers II
http://www.sgbfussball.de/news-detail-fussball/-799.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5647
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon Heiko K. » Samstag, 30.Jul 2016 - 17:25

Ein kurzer Thread dieses Jahr...die U23 ist in Bettringen mit 0:2 aus dem Pokal geflogen.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3944
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 30.Jul 2016 - 17:42

2:0 verloren, sang-und klanglos. Die Leistung und das (von mir daraus abgeleitete) Potential der U23 macht mich sprachlos. Ohne Unterstützung von oben ist das Team in der Oberliga nicht konkurrenzfähig.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon Buddy » Samstag, 30.Jul 2016 - 17:53

Gegen einen Landesliga Aufsteiger. :x
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23867
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon stoitschkov » Samstag, 30.Jul 2016 - 18:33

Buddy hat geschrieben:Gegen einen Landesliga Aufsteiger. :x


Bettringen hatte so ungefähr das Niveau, auf dem ich selber mal gekickt habe......nur zur Einordnung :D :lol:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon blauweissschwarz » Samstag, 30.Jul 2016 - 18:35

Da wird halt alles in die Erste gepumpt...
In jedem Kader gibt es 5 richtig blöde Spieler. Von denen würde einer auf jeden Fall unter der Brücke landen wenn er nicht Fußball spielen würde. (Hans Meyer)
Benutzeravatar
blauweissschwarz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1570
Registriert: Sonntag, 20.Nov 2005 - 23:36
Wohnort: Nürtingen

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon Heiner » Samstag, 30.Jul 2016 - 21:50

Hab mir das Spiel in Bettringen angeschaut. Kickers kamen aus dem Spiel heraus zu fast keiner Torchance. Die Standarts waren unterirdisch. Anderster der Gastgeber der beide Tore nach Standartsituationen erzielte. Nachdem 2:0 war mir klar das die Gastgeber das Spiel als Sieger beenden.
Benutzeravatar
Heiner
Kickers-Fan
 
Beiträge: 961
Registriert: Samstag, 29.Jul 2006 - 15:18
Wohnort: 69256 Mauer

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon Mr.Burns » Samstag, 30.Jul 2016 - 22:30

Wer War denn der 11.Spieler in der startelf??
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon stoitschkov » Sonntag, 31.Jul 2016 - 7:51

Mr.Burns hat geschrieben:Wer War denn der 11.Spieler in der startelf??


wo hast Du die anderen 10 gefunden :wink: ....es wurden keine Aufstellungen verteilt, aber es müsste/könnte diese gewesen sein:
Kobas
23(Romano?), 4 (Jäger?) Sautter, Apler
Pollex, 5(Franz?), Lamatsch
Ketsmeridis, Vochatzer, Eiselt

das Ganze sah in der 1.HZ 4-3-3-artig aus, v.a. Apler schob links hoch wie Baumi zu allerbesten HS-Zeiten. Es wurde dann öfter auch auf ihn verlagert, dumm nur wenn der so freigespielte Akteur derjenige ist, der mit dem Ball am wenigsten anfangen kann. Zur Halbzeit durfte er dann nach 2-3 ungeschickten Fouls gelb-rot-gefährdet in der Kabine bleiben. Grosses Problem in der 1.HZ: die Staffelung im Mittelfeldzentrum. Der 6er (Franz) trieb sich immer dicht vor oder zwischen den beiden IV herum, die 8er standen oft fast an der letzten Linie und meistens auch viel zu weit Richtung Flügel. Folge: ein Riesenloch in der Mitte, das die grds Vorteile einer 4-3-3 Ausrichtung gegen das Bettringer 4-4-2 weitgehend neutralisierte.
Nach der Pause wurde das nicht etwa korrigiert, sondern einfach auf 4-4-2 umgestellt. Sah aber über weite Strecken eher wie ein 4-2-4 aus und man wurde ziemlich oft dazu verleitet simpel den Flügel runterzuspielen und zu flanken. Im Sturmzentrum in der 2.HZ Vochatzer und Pollex, beide ungefähr 1,70 m....
Dazu ging (auch bedingt durch den Rückstand) die Struktur jetzt vollends verloren, die Verbindungen und die Positionierungen einzelner Spieler waren teilweise absurd schlecht. Dem 22er (Ketsmeridis), der in der 2.HZ auf meiner Seite spielte, schien z.B. das elementarste Verständnis dafür zu fehlen, wann/ob er als rechter Flügel einrücken oder Breite geben muss.

Interessant und bezeichnend die Bettringer Variante bei Kickers-Ecken: sie platzierten drei Spieler an der Mittellinie und verteidigten im Strafraum 7 gegen 6 bzw. bei kurzen Ecken 5 gegen 5. Brachte zwar keine Kontersituationen,, funktionierte defensiv aber problemlos.
Auf der anderen Seite waren bei Standards immer alle Kickers-Spieler hinten. Das 1:0 kurz vor der Pause nach einer Ecke von rechts, die über alle Köpfe hinweg auf die linke Bettringer Angreifsseite segelt und von dort nochmal zur Mitte gebracht wird, Kopfballablage, Fallrückzieher, Tor. Das 2:0 kurz nach der Pause nach einem Freistoss aus dem hinteren Halbfeld (vielleicht 10 m in der Kickers-Hälfte), Luftduell wird verloren, Ball kann nicht geklärt werden, Stürmer trifft aus 8-9 m zentrale Position. Laut Stadionsprecher die 52te Minute, danach bis zum Abpfiff null Kickers-Chancen, immerhin ein Torschuss.

Bettringen liess zwar kräftemässig etwas nach, mit Hilfe des wohl bei der EM abgeschauten "bei Körperkontakt erstmal am Boden wälzen und so eine Unterbrechung erzwingen" brachten sie aber ihren Vorsprung völlig problemlos über die Zeit.

Viel, sehr viel Arbeit für Märkle. Zumal die OL-Saison ja nächste Woche schon losgeht.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Heiko K. » Sonntag, 31.Jul 2016 - 8:35

Das kommt dabei raus, wenn man nicht gewinnen will.

In Grömbach waren mehrere Spieler dabei die wir dort nicht gebraucht hätten, die aber der Zweiten sicher geholfen hätten.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3944
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Mr.Burns » Sonntag, 31.Jul 2016 - 9:26

stoitschkov hat geschrieben:
Mr.Burns hat geschrieben:Wer War denn der 11.Spieler in der startelf??


wo hast Du die anderen 10 gefunden :wink: ....es wurden keine Aufstellungen verteilt, aber es müsste/könnte diese gewesen sein:
Kobas
23(Romano?), 4 (Jäger?) Sautter, Apler
Pollex, 5(Franz?), Lamatsch
Ketsmeridis, Vochatzer, Eiselt

das Ganze sah in der 1.HZ 4-3-3-artig aus, v.a. Apler schob links hoch wie Baumi zu allerbesten HS-Zeiten. Es wurde dann öfter auch auf ihn verlagert, dumm nur wenn der so freigespielte Akteur derjenige ist, der mit dem Ball am wenigsten anfangen kann. Zur Halbzeit durfte er dann nach 2-3 ungeschickten Fouls gelb-rot-gefährdet in der Kabine bleiben. Grosses Problem in der 1.HZ: die Staffelung im Mittelfeldzentrum. Der 6er (Franz) trieb sich immer dicht vor oder zwischen den beiden IV herum, die 8er standen oft fast an der letzten Linie und meistens auch viel zu weit Richtung Flügel. Folge: ein Riesenloch in der Mitte, das die grds Vorteile einer 4-3-3 Ausrichtung gegen das Bettringer 4-4-2 weitgehend neutralisierte.
Nach der Pause wurde das nicht etwa korrigiert, sondern einfach auf 4-4-2 umgestellt. Sah aber über weite Strecken eher wie ein 4-2-4 aus und man wurde ziemlich oft dazu verleitet simpel den Flügel runterzuspielen und zu flanken. Im Sturmzentrum in der 2.HZ Vochatzer und Pollex, beide ungefähr 1,70 m....
Dazu ging (auch bedingt durch den Rückstand) die Struktur jetzt vollends verloren, die Verbindungen und die Positionierungen einzelner Spieler waren teilweise absurd schlecht. Dem 22er (Ketsmeridis), der in der 2.HZ auf meiner Seite spielte, schien z.B. das elementarste Verständnis dafür zu fehlen, wann/ob er als rechter Flügel einrücken oder Breite geben muss.

Interessant und bezeichnend die Bettringer Variante bei Kickers-Ecken: sie platzierten drei Spieler an der Mittellinie und verteidigten im Strafraum 7 gegen 6 bzw. bei kurzen Ecken 5 gegen 5. Brachte zwar keine Kontersituationen,, funktionierte defensiv aber problemlos.
Auf der anderen Seite waren bei Standards immer alle Kickers-Spieler hinten. Das 1:0 kurz vor der Pause nach einer Ecke von rechts, die über alle Köpfe hinweg auf die linke Bettringer Angreifsseite segelt und von dort nochmal zur Mitte gebracht wird, Kopfballablage, Fallrückzieher, Tor. Das 2:0 kurz nach der Pause nach einem Freistoss aus dem hinteren Halbfeld (vielleicht 10 m in der Kickers-Hälfte), Luftduell wird verloren, Ball kann nicht geklärt werden, Stürmer trifft aus 8-9 m zentrale Position. Laut Stadionsprecher die 52te Minute, danach bis zum Abpfiff null Kickers-Chancen, immerhin ein Torschuss.

Bettringen liess zwar kräftemässig etwas nach, mit Hilfe des wohl bei der EM abgeschauten "bei Körperkontakt erstmal am Boden wälzen und so eine Unterbrechung erzwingen" brachten sie aber ihren Vorsprung völlig problemlos über die Zeit.

Viel, sehr viel Arbeit für Märkle. Zumal die OL-Saison ja nächste Woche schon losgeht.
danke für den ausführlichen bericht. KlIng nur lEide gAnz furchtbar.. die Aufstellung findet man im ersten Post beim link www.fussball.de
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Mr.Burns » Sonntag, 31.Jul 2016 - 9:36

Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17

Beitragvon Rotschopf » Sonntag, 31.Jul 2016 - 22:07

Heiner hat geschrieben:Hab mir das Spiel in Bettringen angeschaut. Kickers kamen aus dem Spiel heraus zu fast keiner Torchance. Die Standarts waren unterirdisch. Anderster der Gastgeber der beide Tore nach Standartsituationen erzielte. Nachdem 2:0 war mir klar das die Gastgeber das Spiel als Sieger beenden.


Das hört sich nicht gut an....die Saison beginnt doch schon nächste Woche. Die meisten müssen sich erst noch an den "Männer-Fußball " gewöhnen ist halt doch was anderes als der Jugendfußball. Bin gespannt, wird sehr wahrscheinlich
eine schwere Saison.
Rotschopf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 9
Registriert: Dienstag, 14.Jun 2016 - 20:04

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon stoitschkov » Montag, 01.Aug 2016 - 6:57

Mr.Burns hat geschrieben:Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...


vielleicht habe ich 5 und 6 verwechselt, dann müsste ich mal zum Optiker :wink: aber Metzler hat definitiv nicht mitgespielt.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Heiko K. » Montag, 01.Aug 2016 - 7:07

Mr.Burns hat geschrieben:Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...


Daniel Juric spielte neulich schon in einem Testspiel für unsere U19. Dürfte also ein U19-Neuzugang sein.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1948, 1949, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3944
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon stoitschkov » Montag, 01.Aug 2016 - 10:17

Mr.Burns hat geschrieben:Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...


die Ostalbzeitung lüftet das Geheimnis: Valentin Vochatzer....dürfte also doch die Nr.5 gewesen sein....fürs Archiv :wink:
wobei: der war zusammen mit seinem Bruder (??) noch der auffälligste...
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3044
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Mr.Burns » Montag, 01.Aug 2016 - 18:09

stoitschkov hat geschrieben:
Mr.Burns hat geschrieben:Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...


die Ostalbzeitung lüftet das Geheimnis: Valentin Vochatzer....dürfte also doch die Nr.5 gewesen sein....fürs Archiv :wink:
wobei: der war zusammen mit seinem Bruder (??) noch der auffälligste...


Ist ja interessant. Vielen Dank fürs Recherchieren. Der Name ist ja nicht gerade der Gängigste. Kann gut möglich,sein dass sie verwandt sind...
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Mr.Burns » Montag, 01.Aug 2016 - 20:01

Heiko K. hat geschrieben:
Mr.Burns hat geschrieben:Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...


Daniel Juric spielte neulich schon in einem Testspiel für unsere U19. Dürfte also ein U19-Neuzugang sein.


Danke für die Info. Dann dürfte er dem u19 Kader zuzuordnen sein und War wohl nur ne "kaderauffüllung" für das Pokalspiel, wie denke ich mal vidic, der ebenfalls im Kader stand.
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Mr.Burns » Dienstag, 02.Aug 2016 - 21:55

stoitschkov hat geschrieben:
Mr.Burns hat geschrieben:Die Nummer 5 ist lt. Homepage Felix Metzler. Dann ist er der 11.Mann. Franz trägt die 6 und saß lt. Fussball.de nur auf der Bank...die eingewechselte Nr. 14 Daniel Juric spielt lt. Transfermarkt.de für die rote u19... ist der zu uns gewechselt oder gibt's da noch ne zweiten...


die Ostalbzeitung lüftet das Geheimnis: Valentin Vochatzer....dürfte also doch die Nr.5 gewesen sein....fürs Archiv :wink:
wobei: der war zusammen mit seinem Bruder (??) noch der auffälligste...


Er taucht jetzt auch auf der Homepage als Neuzugang auf. Lt. Transfermarkt.de ist er der Bruder von Leander.
Quo vadis Stuttgarter Kickers ??
Mr.Burns
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2086
Registriert: Mittwoch, 10.Aug 2005 - 16:26
Wohnort: Stuttgart

Re: U23: wfv-Pokal 2016/17 - Aus 30.07.16

Beitragvon Franz » Mittwoch, 03.Aug 2016 - 9:29

MISSGLÜCKTE GENERALPROBE
Die Zweite Mannschaft der Stuttgarter Kickers scheitert in der ersten Runde des wfv-Pokals
http://www.fupa.net/berichte/stuttgarter-kickers-u23-missglueckte-generalprobe-489376.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5647
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46


Zurück zu Kickers II / Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste