27.08.: Freiburg II - Kickers II

Alles über die 2. Mannschaft und den blauen Nachwuchs

27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Buddy » Samstag, 27.Aug 2016 - 14:36

Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23866
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Buddy » Samstag, 27.Aug 2016 - 14:55

Halbzeit immer noch 0:0
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 23866
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon fersehturm1899 » Samstag, 27.Aug 2016 - 15:20

mittlerweile 2:0 für Freiburg :evil:

wohl bei allen beiden Toren ein torwart Fehler laut Fupa

http://www.fupa.net/spielberichte/sc-fr ... 60221.html
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1944
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Markus123 » Samstag, 27.Aug 2016 - 15:55

Diese Saison wird es für die 2. Mannschaft nahezu unmöglich, die Klasse zu halten, da einfach die Spieler von letzter Saison fehlen und eben in der 1. benötigt werden.
Auf gehts Kickers! Kämpfen und Siegen!
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 912
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon fersehturm1899 » Samstag, 27.Aug 2016 - 15:57

Endstand 2:0 für Freiburg :( :twisted:
fersehturm1899
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1944
Registriert: Freitag, 21.Aug 2015 - 11:09
Wohnort: Esslingen

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Franz » Sonntag, 28.Aug 2016 - 7:53

Geduldig auf die Entscheidung hingearbeitet
https://www.scfreiburg.com/teams/sc-freiburg-ii/spielbericht
Mit einem hochverdienten 2:0 (0:0)-Heimsieg gegen die Stuttgarter Kickers II ist die Zweite Mannschaft des SC Freiburg in die zweite Englische Woche zum Saisonauftakt in der Oberliga Baden-Württemberg gestartet...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5647
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon ripiro22 » Sonntag, 28.Aug 2016 - 8:57

Markus123 hat geschrieben:Diese Saison wird es für die 2. Mannschaft nahezu unmöglich, die Klasse zu halten, da einfach die Spieler von letzter Saison fehlen und eben in der 1. benötigt werden.


Die 2. Mannschaft abmelden und volle Konzentration auf die Jugendarbeit. Das freiwerdende Geld in der Ersten investieren.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon lion2009 » Sonntag, 28.Aug 2016 - 9:57

ripiro22 hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:Diese Saison wird es für die 2. Mannschaft nahezu unmöglich, die Klasse zu halten, da einfach die Spieler von letzter Saison fehlen und eben in der 1. benötigt werden.


Die 2. Mannschaft abmelden und volle Konzentration auf die Jugendarbeit. Das freiwerdende Geld in der Ersten investieren.

Ich denke es gehört zum Konzept welches Porsche bei den Kickers verfolgt das wir unsere 2. Nicht abmelden. Auch sind die Gelder von Porsche für den Nachwuchs zweckgebunden und können so nicht in die erste investiert werden.
lion2009
Kickers-Fan
 
Beiträge: 111
Registriert: Dienstag, 12.Mär 2013 - 18:37

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 28.Aug 2016 - 10:13

lion2009 hat geschrieben:
ripiro22 hat geschrieben:
Markus123 hat geschrieben:Diese Saison wird es für die 2. Mannschaft nahezu unmöglich, die Klasse zu halten, da einfach die Spieler von letzter Saison fehlen und eben in der 1. benötigt werden.


Die 2. Mannschaft abmelden und volle Konzentration auf die Jugendarbeit. Das freiwerdende Geld in der Ersten investieren.

Ich denke es gehört zum Konzept welches Porsche bei den Kickers verfolgt das wir unsere 2. Nicht abmelden. Auch sind die Gelder von Porsche für den Nachwuchs zweckgebunden und können so nicht in die erste investiert werden.

Deshalb das eingesparte Geld voll in die Jugendmannschaften stecken und versuchen, wenigstens mit der U19 die "Nummer Eins" in der Region zu werden.
Eine zweite Mannschaft für einen Regionalligaverein macht keinen Sinn. Eine gute U19-Mannschaft muss Spieler für einen Drittligisten hervorbringen können und für die Regionalliga allemal. Ab der 2. Liga mag sich eine U23 lohnen.
Wenn am Ende dieser Saison die U19 wieder runter müsste nur weil man Gelder falsch verteilt, wäre das katastrophal.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1340
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Blaues Stuttgart » Sonntag, 28.Aug 2016 - 10:49

Für Jugendspieler ist aber die Übernahme in die zweite Mannschaft mit Perspektive nach oben ein Argument zu bleiben/ zu kommen. Voschatzer wäre jetzt beispielsweise weg und Küley hat es in der letzten Saison auch nicht geschadet. Fand den Mehrwert der zweiten Mannshaftbauch mal höher als in den letzten Jahren aber laut den Verantwirtlichen dort ist sie für U19-Spieler die in ihrem letzten Jahr dann auch Anfragen von anderen Vereinen haben ein gutes Argument zu bleiben. Wenn es für die erste Mannschaft nicht sofort reicht hat man trotzdem dann immerhin Spielzeit in der Oberliga, was in dem Alter viel besser ist als gar nichts. Bei anderen Regionalligisten oder auch Aspach wäre das Risiko für einen 19jährigen größer, weil im Zweifel dann nur auf der Tribüne Pokemon gespielt wird. Hatte ich vorher nie wirklich auf dem Schirm gehabt aber dieses Argument ergibt schon auch Sinn und bei Leuten wie Voschatzer funktionierte es ja auch.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Blauer Radler » Sonntag, 28.Aug 2016 - 14:23

Aus der jüngsten Geschichte kann ich den Argumenten leider nicht ganz folgen. Solange man Dritte Liga spielt, kann es schon sein, dass ein Spieler sich in einer 2. Mannschaft Hoffnung auf einen "Aufstieg" macht, weil er im Fokus der Trainer ist und ab und zu in der Ersten trainieren kann. Rein finanziell wird es sich nicht lohnen. Ich kenne Spieler, die aus der U19 zu anderen Oberligisten gewechselt sind und dort das dreifache verdienen. Ein Spieler wird sich dann fragen, was ist es wert, das blaue Kickers-K auf dem Trikot der 2. Mannschaft zu tragen? Der Reiz, irgendwann eine Klasse höher in der Regionalliga zu spielen kann es doch nicht sein.
Natürlich ist es schwer, die Mannschaft aufzugeben und dann irgendwann wieder neu zu starten. Das muss gut überlegt sein. Ich hab mir halt meine Meinung unter den gegebenen Umständen schon gebildet: U23 einsparen und noch mehr Qualität in die U17/U19.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
Blauer Radler
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1340
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Blaues Stuttgart » Sonntag, 28.Aug 2016 - 14:42

Durch die vielen NLZ gibt es mittlerweile massig gute Nachwuchsspieler, wer ein Jahr lang nach seinem Wechsel zu den Aktiven nicht gespielt hat, hat es dann sehr schwer. Da ist Spielpraxis auch ein Argument. Und Fabi Gerster ist ja seit längerer Zeit dabei duale Studiumsmöglichkeiten für junge Spieler aufzubauen. Weniger Gehalt kann durch andere Punkte eben kompensiert werden. Ob es klappt, keine Ahnung. Und dass beim aktuellen Leistungsstand der Amas nicht ideal ist, auch keine Frage. Langfristig kann sich das aber auch auszahlen.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Franz » Sonntag, 28.Aug 2016 - 19:08

"Nun haben die Stuttgarter Kickers zwei Wochen Zeit, um daran zu arbeiten - das Spiel gegen den SSV Reutlingen ist abgesetzt, die Partie gegen die Neckarsulmer Sport-Union auf den 14. September verschoben. Damit müssen die Kickers erst wieder am Sonntag, 11. September, um 14 Uhr zu Hause gegen den CfR Pforzheim ran..."
http://www.fupa.net/berichte/stuttgarter-kickers-u23-keine-punkte-in-freiburg-507625.html
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5647
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon tobi-svk » Sonntag, 28.Aug 2016 - 19:31

Blaues Stuttgart hat geschrieben:Für Jugendspieler ist aber die Übernahme in die zweite Mannschaft mit Perspektive nach oben ein Argument zu bleiben/ zu kommen. Voschatzer wäre jetzt beispielsweise weg und Küley hat es in der letzten Saison auch nicht geschadet. Fand den Mehrwert der zweiten Mannshaftbauch mal höher als in den letzten Jahren aber laut den Verantwirtlichen dort ist sie für U19-Spieler die in ihrem letzten Jahr dann auch Anfragen von anderen Vereinen haben ein gutes Argument zu bleiben. Wenn es für die erste Mannschaft nicht sofort reicht hat man trotzdem dann immerhin Spielzeit in der Oberliga, was in dem Alter viel besser ist als gar nichts. Bei anderen Regionalligisten oder auch Aspach wäre das Risiko für einen 19jährigen größer, weil im Zweifel dann nur auf der Tribüne Pokemon gespielt wird. Hatte ich vorher nie wirklich auf dem Schirm gehabt aber dieses Argument ergibt schon auch Sinn und bei Leuten wie Voschatzer funktionierte es ja auch.

Naja Küley wurde lediglich einmal für knapp eine halbe Stunde eingewechselt.
Bild
Dude for Bundesjustizminister!
Benutzeravatar
tobi-svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4445
Registriert: Dienstag, 31.Jul 2007 - 20:37
Wohnort: Sønderborg/Dänemark

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Blaues Stuttgart » Sonntag, 28.Aug 2016 - 20:36

War am Schluss öfters im Kader (bzw. auch glaub mal mit auf der Bank ohne im Kader zu sein), hat mittrainiert und auch als die U19 kein Training mehr hatte/hat.
Benutzeravatar
Blaues Stuttgart
Kickers-Fan
 
Beiträge: 7537
Registriert: Sonntag, 11.Apr 2004 - 18:34
Wohnort: B-Block

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon Franz » Sonntag, 04.Sep 2016 - 12:50

Kurioses Oberliga-Tor: Abseits oder nicht?
http://www.fussball.de/newsdetail/irres-oberliga-tor-abseits-oder-nicht/-/article-id/153053#!/
Die Szene in der Partie zwischen den Stuttgarter Kickers II und dem SC Freiburg II scheint zunächst alltäglich. Rückpass zum Torwart, Joso Kobas stoppt den Ball und will ihn mit einem Befreiungsschlag aus der Gefahrenzone befördern...
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 5647
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: 27.08.: Freiburg II - Kickers II

Beitragvon noblesseoblige » Montag, 05.Sep 2016 - 7:33

Abseits!

Kobas schießt versehentlich den Freiburger Stürmer an, von diesem prallt der Ball nach vorne ab. Ein bis dahin passiv im Abseits stehender Mitspieler läuft aus der Abseitsstellung zurück, nimmt den Ball an und erzielt ein Tor. Damit wird die zunächst passive Abseitsstellung zu einer aktiven. Die richtige Entscheidung wäre somit Abseits und Annulierung des Tores gewesen.

Die Entscheidung auf Abseits wird auch nicht dadurch aufgehoben, dass der Ball ursprünglich von Kobas gespielt wurde. Entscheidend ist der Abpraller und die Ballberührung des Freiburger Spielers - ob nun gewollt oder nicht.

Nicht nur von unserem Torwart eine schwache Leistung. SR und Assistent müssen das erkennen. Die vorherige Passivstellung des Freiburger Stürmers war doch sehr deutlich.
"Zwei Dinge sind unendlich: Das Universum und die menschliche Dummheit. Aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher". (Albert Einstein).
Benutzeravatar
noblesseoblige
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2743
Registriert: Sonntag, 05.Sep 2010 - 15:45


Zurück zu Kickers II / Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste