U23 wird abgemeldet

Alles über die 2. Mannschaft und den blauen Nachwuchs

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon B. » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:13

Endlich!
Wer den Sprung in die Erste (in Regionalliga oder Oberliga) nicht schafft, der schafft ihn nie in den höherklassigen Fußball. Geld gespart.
one tear for summer past - a smile for winter to be.
Benutzeravatar
B.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1865
Registriert: Samstag, 26.Aug 2006 - 0:23

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Heiko K. » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:14

Nachvollziehen kann ich den Schritt, gut heißen sicher nicht.

Wenn man es zu Ende denkt müsste man eigentlich den ganzen Nachwuchsbereich auf reine Hobbykicker herunterfahren und mit den eingesparten Mitteln die interessanten Spieler der umliegenden U19-Teams abgreifen. Da käme wahrscheinlich mehr heraus. Meiner Philosophie entspricht sowas allerdings garnicht.

In einem Jahr wird man sehen was vom Nachwuchsbereich übrig bleibt wenn der Porsche-Vertrag abläuft (unabhängig davon in welcher Liga die Erste dann spielt). Da ist die nächste Katastrophe schon absehbar.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3795
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon s-erg42 » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:25

noblesseoblige hat geschrieben:Rein wirtschaftliche Überlegungen können nicht der alleinige Grund für eine Abmeldung der U 23 sein. Einige Erst- und Zweitligisten haben diesen Schritt bereits vollzogen (z. b. Leverkusen, Frankfurt, Leipzig, Bochum).

Ich befürworte diesen Schritt. Wir sollten uns ebenfalls auf die Top-Talente konzentrieren und diese dann in das Profiteam integrieren. Evtl. könnten wir einzelne Schwellenspieler auch verleihen.

Die Maßnahme sollte nach Möglichkeit von der Kooperation mit einem anderen Profiverein flankiert werden. Vielleicht können auch wir umgekehrt mit einem Erst- oder Zweitligisten kooperieren und junge Talente ausleihen.


gefällt mir, system farmteam. das wird aber den traditionalisten schwer zu vermitteln sein...
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 375
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ripiro22 » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:30

Heiko K. hat geschrieben:Nachvollziehen kann ich den Schritt, gut heißen sicher nicht.


Ob die ca.300 000 € wirklich in die Jugend gesteckt werden, bezweifle ich. Viel mehr glaube ich, dass das Geld zur Erhaltung der Lizenz, falls wir überhaupt in der Liga bleiben, benötigt wird.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Heiko K. » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:39

Die laufende Saison hat bereits die Anzeigetafel "aufgefressen". Von daher sehe ich das auch so.
Historische Kickers-Bücher von 1910,1915, 1924, 1950, 1951 und 1952 zum Download: www.kickers-stuttgart.de
Benutzeravatar
Heiko K.
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3795
Registriert: Mittwoch, 21.Jun 2006 - 14:28
Wohnort: 97999 Igersheim

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon stoitschkov » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:40

ripiro22 hat geschrieben:
Heiko K. hat geschrieben:Nachvollziehen kann ich den Schritt, gut heißen sicher nicht.


Ob die ca.300 000 € wirklich in die Jugend gesteckt werden, bezweifle ich. Viel mehr glaube ich, dass das Geld zur Erhaltung der Lizenz, falls wir überhaupt in der Liga bleiben, benötigt wird.


Athletiktraining und Scouting :roll:
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2430
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon kodledd » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 19:57

s-erg42 hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:...Die Maßnahme sollte nach Möglichkeit von der Kooperation mit einem anderen Profiverein flankiert werden. Vielleicht können auch wir umgekehrt mit einem Erst- oder Zweitligisten kooperieren und junge Talente ausleihen.


gefällt mir, system farmteam. das wird aber den traditionalisten schwer zu vermitteln sein...

So groß wäre der Unterschied zu den früheren Jahren gar nicht. Im Grunde genommen waren wir damals gar nicht so weit weg von einem sogenannten "Farmteam". Aus dem Jugendbereich haben die Kickers Spieler wie Klinsmann, Buchwald, Bobic, Allgöwer, Kelsch usw. in der 2. Liga für die Lampen aufbereitet. War immer derselbe Weg. War das Zufall oder Kooperation? Jedenfalls konnten ADM und MV ganz gut miteinander.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1110
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 20:28

magge hat geschrieben:... Seit ich die Aufstiegsspiele gegen den Waldhof live erlebt habe, gehe ich sehre gerne zu Zweiten.
Wann war der Aufstieg? 2000 ? ...


Richtig, 2000
http://www.kickersarchiv.de/index.php/Main/1999-2000U23




stoitschkov hat geschrieben:
Jules hat geschrieben:Von welcher finanziellen Größenordnung sprechen wir da bei unserer Zweiten? Ich habe so gar keine Ahnung, was unsere OL-Mannschaft aktuell kostet.

150T Euro, habe ich zumindest so im Kopf (ohne jetzt die Hand dafür ins Feuer legen zu können)
wenn man will (und einem an Transparenz ein bißchen was liegt), dann könnte man als Verein den entsprechenden Betrag in so einer Stellungnahme auch nennen


In den STN kam nach der HV immer eine Bilanzübersicht der Kickers. Allerdings wurden dort Jugend und Amateure zusammengefasst
2015/16: 600.000 €
2014/15: 540.000 €
2013/14: 559.000 €
2012/13: 523.000 €




Mitch hat geschrieben:kein guter Tag - oder kann man ne U23 wieder anmelden ?


In der Kreisliga B kann man die sicher wieder anmelden.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22558
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Buddy » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 20:36

Finanziell verstehe ich den Verein, aber gut finde ich die Entscheidung überhaupt nicht.

Wie soll das denn in Zukunft funktionieren. Aus unserer U19 wird doch eher kein Spieler so gut sein das er gleich Stammspieler in der Regionalliga wird. Eher werden es Ergänzungsspieler sein die auf der Bank sitzen und mal eingewechselt werden.
Wie sollen die sich dann weiterentwickeln wenn sie keine Spielpraxis bekommen :?: :?:
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22558
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Settembrini » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 21:12

Schwierig. Riecht ein wenig nach Ausverkauf, einerseits. Und auch "fußballromantisch" gesehen durchaus schade. Oberliga ist halt (für unsere 2., wohlgemerkt!) immer noch Oberliga, und für manchen auch größeren, traditionsreichen Verein "draußen auf dem Lande" das ersehnte Ziel aller Wünsche und das realistische Ende aller Ambitionen.
Andererseits, wenn man ehrlich ist, ist eine OL-Mannschaft für die Kickers durchaus a bissele a Luxus. Ich meine im Hinterkopf zu haben, dass mal die Rede davon war, dass eine Verbandsliga-Mannschaft um die 150.000 pro Saison kostet, da schienen mir300.000 für eine Ol-Mannschaft tatsächlich eine Hausnummer, mit der man wird rechnen können (reine Spekulation meinerseits, aber Trainer und ein ganzer OL-Kader, da kommt schon was zusammen). Und dafür wieder war der Ertrag insgesamt dann, mit Verlaub, doch überschaubar. Sehr ketzerisch gesagt: Für das Geld kriegt man schon zwei, drei Spieler, die uns in der RL zumindest potenziell weiterhelfen. Aber ich fürchte, das Geld ist längst anderweitig den Neckar runter.

Auch in der Bundesliga wird ja der sinn der 2. immer mehr in Frage gestellt, und wohl in der Regel weniger aus Geldgründen. Letztlich nur um ein paar Verletzte wieder an die erste Mannschaft ranzuführen? Viel Aufwand. Wie oben geschrieben: Die wirklich Talentierten aus der U19 setzen sich auch - nach einer Übergangsphase - relativ schnell in der Ersten fest. Für die anderen - Ausnahmen bestätigen natürlich immer die Regel - wäre auch so OL normalerweise Endstation.

Also: Ich finde es schade. Aber wenn es dem Überleben - dem Verein und auch der Ersten - dient, muss man es wohl hinnehmen.
Zuletzt geändert von Settembrini am Donnerstag, 04.Mai 2017 - 7:19, insgesamt 1-mal geändert.
Settembrini
Kickers-Fan
 
Beiträge: 941
Registriert: Dienstag, 02.Nov 2010 - 21:21

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon s-erg42 » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 21:23

kodledd hat geschrieben:
s-erg42 hat geschrieben:
noblesseoblige hat geschrieben:...Die Maßnahme sollte nach Möglichkeit von der Kooperation mit einem anderen Profiverein flankiert werden. Vielleicht können auch wir umgekehrt mit einem Erst- oder Zweitligisten kooperieren und junge Talente ausleihen.


gefällt mir, system farmteam. das wird aber den traditionalisten schwer zu vermitteln sein...


So groß wäre der Unterschied zu den früheren Jahren gar nicht. Im Grunde genommen waren wir damals gar nicht so weit weg von einem sogenannten "Farmteam". Aus dem Jugendbereich haben die Kickers Spieler wie Klinsmann, Buchwald, Bobic, Allgöwer, Kelsch usw. in der 2. Liga für die Lampen aufbereitet. War immer derselbe Weg. War das Zufall oder Kooperation? Jedenfalls konnten ADM und MV ganz gut miteinander.


ich für meinen teil hätte nichts gegen ein solches konstrukt mit einer entsprechenden kooperation nach oben (müssen ja nicht grad die aus dem tal sein :wink: freiburg würde mir spontan einfallen oder auch heidenheim) und nach unten (balingen, bissingen oder freiberg beispielsweise). voraussetzung wäre natürlich zumindest der klassenerhalt :roll:
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 375
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon barneygumble » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 23:09

Schade, nachvollziehbar im Kurzfristigem Denken; langfristig wird das NLZ aber ein Dach benötigen!
Wenigstens bleibt uns ja über Jahre noch die Spielerpatenschaft erhalten! 8)
Erfolgreich zu sein, setzt zwei Dinge voraus: Klare Ziele und den brennenden Wunsch, sie zu erreichen.
- Johann Wolfgang von Goethe -

Die Mehrheit? Was ist die Mehrheit? Mehrheit ist der Unsinn, Verstand ist stets bei wen'gen nur gewesen. Der Staat muß untergehen, früh oder spät, wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet.
- Friedrich Schiller -

Don't argue with idiots. They'll drag you down to their level and beat you with experience.
- empirische Untersuchungen -
Benutzeravatar
barneygumble
Kickers-Fan
 
Beiträge: 4795
Registriert: Dienstag, 02.Aug 2005 - 22:02
Wohnort: SB/AB

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon SVK_svk » Mittwoch, 03.Mai 2017 - 23:31

Für eine Regionalligamanschaft eindeutig nachvollziehbar und wohl auch richtig. Sollten jemals wieder höhere Ligen in Angriff genommen werden könnte das noch wehtun. Der Schnitt ist einfach, aber ein Zurück gibt es hier nicht.
Mir bleibt nur zu hoffen, dass wir so schnell kein Oberliga Team mehr haben.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 712
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon GOLeo-nberg » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 0:05

Sind hier nur noch Hirntote im Präsidium und auch hier im Forum unterwegs?

Ich möchte zuerst mal auf unsere Satzung hinweisen:

§ 2 Zweck und Aufgabe des Vereins
1. Der Verein dient seinen Mitgliedern durch planmäßige Pflege der Leibesübungen, insbesondere Fußball, Leichtathletik, Handball, Tischtennis, sowie durch die Heranbildung von Schiedsrichtern in einer Schiedsrichterabteilung. Der Erfüllung dieses Vereinszwecks dient die Pflege von Sportgemeinschaft und Geselligkeit sowie die Beaufsichtigung und Anleitung insbesondere der Jugend bei den sportlichen Übungen.

Und dann würde ich die Offiziellen einmal bitten, die kreierten 11 Leitsätze jeweilig mit unserer U23 in Verbindung zu bringen

# 1 Kein Fußball ohne Herz.
# 2 Kein Verein ohne Familie.
# 3 Keine Mannschaft ohne Kämpfer, Könner, Kameraden.
# 4 Kein Spiel ohne Nähe.
# 5 Kein Tag ohne Ideen.
# 6 Kein Fortschritt ohne Mut.
# 7 Keine Partner ohne Vertrauen.
# 8 Kein Leben ohne Tradition.
# 9 Keine Zukunft ohne Träume.
# 10 Kein Erfolg ohne Verantwortung.
# 11 Keine Kickers ohne Fans – ohne euch kein wir!

Für was steht dieser Verein noch? Hier werden sämtliche Prinzipien gebrochen.
Allein die Image-Pflege wenn unsere 2. Mannschaft über diverse Dorfplätze pilgerte bringt meines Erachtens einen großen Verlust.
Die Kickers sind, trotz Regionalliga, immer noch eine "Marke", die auch bemerkenswert von unserer U23 repräsentiert wurde.

Vielleicht hätte man zumindest einmal die Überlegung anstellen sollen, nur noch eine U21 ins Rennen zu schicken (siehe Werder Bremen III - Bremenliga). Ich denke auch hier hätte man finanzielle Einsparungen gehabt.
Wer im Steinhaus sitzt, sollte nicht mit Gläsern werfen
GOLeo-nberg
Kickers-Fan
 
Beiträge: 770
Registriert: Dienstag, 30.Mai 2006 - 21:32
Wohnort: Leonberg

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon PapaSchlumpf » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 6:41

Wow .... 300000 in die Jugend investieren plus das Geld von Porsche plus das von Gazi plus die dummheit der Verantwortlichen........was für ein grosser schritt.
Man hat damals den fehler gemacht und die A2 abgemeldet ,jetzt ist die U23 dran ,wer kommt als nächstes?
Sag doch einfach wir brauchen das Geld für neue Söldner und lasst doch das gschwätz von wegen Jugend und so.
Dank Zeyer und einem Präsidium das keine Ahnung von Fussball hat sind wir da angekommen wo wir auch zurecht stehen.
Für mich fühlt sich das so an als ob wir schritt für schritt den Verein auslöschen .
Macht weiter so .
Bald gibt es nur noch einen Verein in Stuttgart und das ist so etwas von schade.
R.I.P. SVK
Idioten. :evil: :evil: :evil: :evil: :evil: :evil:
Manche Personen hatten echt eine schwierige Kindheit. Bei anderen wurde die Schaukel einfach zu nah an der Hauswand gebaut.
PapaSchlumpf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 189
Registriert: Dienstag, 03.Sep 2013 - 9:20
Wohnort: Daheim

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Blinky Bill » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 7:28

Ich sehe es auch als Tod auf Raten. Auch Kickers II hatte Tradition.
Blinky Bill
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1383
Registriert: Samstag, 06.Aug 2016 - 20:03

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ADM » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 7:33

sorry für die Wiederholung

Tribüne für 10 Millionen und keine Kohle für 2. mannschaft. Ist das normal?

ne....armes stuttgart


die Tribüne in dorfm erklingen sieht geil aus. bestimmt selber ehrenamtlich erstellt.

Danke Herr lorz für das Management
ADM
Kickers-Fan
 
Beiträge: 101
Registriert: Mittwoch, 05.Okt 2016 - 14:59

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon BlueRalf » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 7:46

Im Kicker von heute (Print-Ausgabe) ist ein Artikel über die Kickers/Dieter Märkle. Darin wird über die gute Jugendarbeit der Kickers berichtet. Auch der Rückzug der U 23 kommt kurz zur Sprache. Es wird berichtet das die Kickers 3 Kooperationpartner in der Region haben: Normannia Gmünd, Young Boys Reutlingen und SV Böblingen. Dorthin Könnten Talente transferiert werden die den Sprung nicht gleich schaffen würden. Fand ich interessant zu lesen.
Benutzeravatar
BlueRalf
Kickers-Fan
 
Beiträge: 301
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 16:28
Wohnort: Esslingen

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ripiro22 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 10:31

Interessanter Beitrag im Schwäbischen Tagblatt (Südwest-Presse) von heute. Zitat: Einer, dem diese Saison der Sprung aus dem Kickers-Nachwuchs in die Stammformation des Regionalliga-Teams gelang, ist der Unterjesinger Marvin Jäger (21). Der Defensivspieler hat seit der Winterpause neun Regionalliga-Einsätze gehabt. Wie es bei ihm weitergeht, ist jedoch noch offen: " Es laufen Gespräche ", sagte Jäger gestern auf Nachfrage des TAGBLATT`s. Er soll nach TAGBLATT-Informationen auch in Verhandlungen mit dem SSV Reutlingen stehen, Zitat Ende. Nur soviel zur Integration von eigenen Jugendspielern in unsere Erste. Auf jeden Fall geht es schon wieder los, eigene Talente anderweitig unter zu bringen. Ich wiederhole mich auch gern zu meinem gestrigen Beitrag, in dem ich bezweifle, dass die 300 000 €, die angeblich in die U23 flossen, zusätzlich in die Jugendarbeit gesteckt werden sollen. Ich bin gespannt, wie es bei einem eventuellen Abstieg bei uns weiter geht.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Markus123 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 10:50

Absolut vernünftig, die 2. Mannschaft abzumelden. 300 Tausend Euro!!!!! Viel zu hoch für das, dass eh kaum einer mal den Sprung packt.
Zudem sind 2. Mannschaften sowieso unattraktiv.
Wirklich sinnvolle Entscheidung!
Wir sind Kickers, was seid ihr?
Markus123
Kickers-Fan
 
Beiträge: 673
Registriert: Samstag, 05.Mär 2016 - 17:24
Wohnort: Reutlingen

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon NeckarWache » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 11:07

Bei allem Für und Wieder wundert mich zunächst einmal der Zeitpunkt der Ankündigung.
Die einzige Erklärung, die ich habe ist, daß man Spielern, Betreuern und Trainern der II. rechtzeitig Gelegenheit geben will, sich um die eigene Zukunft zu kümmern. Gibt man diesen jetzt Bescheid, ist es sowieso öffentlich.
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 304
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ripiro22 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 11:23

Generell habe ich kein Problem mit der Abmeldung unserer U23, wenn ein vernünftiges Jugendkonzept dahinter steht. Jedoch glaube ich, dass mit dem frei werdenden Geld der U23, irgendwo Löcher gestopft werden. Am Ende der Saison werden wir vielleicht schlauer sein.
Noch eine allgemeine Bemerkung: Das Präsidium und wer auch immer kann und darf auch kritisiert werden, allerdings sollte immer noch eine zivilisierte Wortwahl angewandt werden.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon NeckarWache » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 11:24

Unsere II. ist nicht besser und nicht schlechter als die anderer Vereine: ein paar Spieler können dort geparkt, wieder/-aufgebaut werden und den letzten Schritt zum Profi machen. Ein, zwei können in die I. übernommen werden.

Spielen wir in der 3. Liga, macht auch der Aufwand von ~300 T€ Sinn. Spielt die I. in der Oberliga, dann nicht.

Die II. steigt wahrscheinlich ab. Darauf weisen nicht nur Niederlagen gegen direkte Konkurrenten hin, sondern auch das Torverhältnis. Der Aufwand für eine II. in der Landesliga wäre wohl nicht sehr viel geringer zu halten, als aktuell. Diese Ausgaben sind dann nicht zu rechtfertigen, wenn die I. in die Oberliga absteigt. Denn dann werden die besseren Spieler der II. ohnehin in die I. transferiert. Oder glaubt einer von Euch, daß wir die aktuelle I. Mannschaft in der Oberliga halten können und/oder wollen?

Der GAU wäre aus meiner Sicht, wenn die I. absteigt, die Spieler der I. bleiben nicht (egal warum) UND die besten der II. auch nicht. Dann müssten wir zum 3. Mal in 3 Jahren bei Null anfangen und hätten nicht einmal eigene Nachwuchs-Spieler hierfür zur Verfügung. Es kommt ja nie nur ganz schlecht oder ganz toll...

In jedem Fall zeigt sich schon jetzt, welchen Erdrutsch ein Abstieg unserer I. auslösen kann. Mir ist ehrlich bange! :shock:
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 304
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon NeckarWache » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 11:31

ADM hat geschrieben:sorry für die Wiederholung

Tribüne für 10 Millionen und keine Kohle für 2. mannschaft. Ist das normal?
ne....armes stuttgart
die Tribüne in dorfm erklingen sieht geil aus. bestimmt selber ehrenamtlich erstellt.
Danke Herr lorz für das Management


Bitte verzeih' mir Die Wortwahl, aber hier passt der Spruch 100%:

"Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!"

So und jetzt erkundige Dich mal, wem das Stadion gehört und wer es modernisiert hat und warum. Danke! :roll:
"Wer über sich hinauswachsen will, benötigt eine Leiter,
um beim Abstieg sicheren Trittes auf Normalhöhe zu gelangen.
"
Benutzeravatar
NeckarWache
Kickers-Fan
 
Beiträge: 304
Registriert: Montag, 08.Apr 2013 - 8:17
Wohnort: Heumaden

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ripiro22 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 11:49

ADM hat geschrieben: von ADM » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 7:33
sorry für die WiederholungTribüne für 10 Millionen und keine Kohle für 2. mannschaft. Ist das normal? ne....armes stuttgartdie Tribüne in dorfm erklingen sieht geil aus. bestimmt selber ehrenamtlich erstellt.Danke Herr lorz für das Management


Die Stadiontribüne hat doch nichts mit der Abmeldung der U23 zu tun. Wie oft sollen wir Dir (ich bin ja nicht der Einzige) das noch erklären, dass das Stadion Eigentum der Stadt Stuttgart ist. Wie teuer das Ganze war, ist allein Sache der Stadt und deshalb bekommen wir auch kein Dach auf der Gegengerade, weil das die Stadt bestimmt.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon steve75 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 12:43

Bitter. Sehr bitter. Aber finanziell wohl unvermeidlich. Es dürfte keine Überraschung sein, wenn mit dem frei werdenden Geld beileibe nicht nur das NLZ finanziert, sondern auch mehrere Löcher gestopft werden. Sagen tuts natürlich wieder keiner.
steve75
Kickers-Fan
 
Beiträge: 552
Registriert: Sonntag, 21.Aug 2011 - 21:37

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Merkle » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 13:00

das gefällt mir auch nicht..wenn das Geld benötigt ,wird um Löcher zu stopfen,kann das doch offen gesagt werden..weiss doch eh jeder..das das nicht offen kommuniziert wird,ist das eigentlich peinliche daran..an das "Athletiktraining und Scouting" glaub ich jedenfalls nicht.. :roll:
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 449
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Franz » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 13:15

"...Teile des frei werdenden Budgets aus dem Oberligateam werden auf die Jugend verlagert und dort insbesondere in die Bereiche Athletiktraining und Scouting investiert..."
http://www.stuttgarter-kickers.de/verein/news/6080
Franz
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3930
Registriert: Samstag, 05.Apr 2014 - 2:46

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ripiro22 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 13:17

Merkle hat geschrieben:das gefällt mir auch nicht..wenn das Geld benötigt ,wird um Löcher zu stopfen,kann das doch offen gesagt werden..weiss doch eh jeder..das das nicht offen komminiziert wird,ist das eigentlich peinliche daran..an das "Athletiktraining und Scouting" glaub ich jedenfalls nicht..


Vielleicht bekommt dann unsere Erste, endlich mal einen richtigen Co.Trainer. Wer diese Konstellation verbrochen hat, eine Profimannschaft ohne Co.Trainer zu installieren, kann ich mir schon denken. Für mich ist das jedenfalls nicht nachvollziehbar.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon s-erg42 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 13:22

NeckarWache hat geschrieben:Die II. steigt wahrscheinlich ab. Darauf weisen nicht nur Niederlagen gegen direkte Konkurrenten hin, sondern auch das Torverhältnis. Der Aufwand für eine II. in der Landesliga wäre wohl nicht sehr viel geringer zu halten, als aktuell. Diese Ausgaben sind dann nicht zu rechtfertigen, wenn die I. in die Oberliga absteigt. Denn dann werden die besseren Spieler der II. ohnehin in die I. transferiert. Oder glaubt einer von Euch, daß wir die aktuelle I. Mannschaft in der Oberliga halten können und/oder wollen?


die frage ist ja jetzt hypothetisch, aber müßte die II. direkt in die landesliga absteigen, falls die I. in die oberliga absteigt? muß hier auch wieder eine liga zwischen beiden mannschaften liegen?
Wer andern eine Bratwurst brät der hat ein Bratwurstbratgerät
s-erg42
Kickers-Fan
 
Beiträge: 375
Registriert: Samstag, 28.Okt 2006 - 15:59
Wohnort: Münster (Hessen)

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon stoitschkov » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 13:29

BlueRalf hat geschrieben:Im Kicker von heute (Print-Ausgabe) ist ein Artikel über die Kickers/Dieter Märkle. Darin wird über die gute Jugendarbeit der Kickers berichtet. Auch der Rückzug der U 23 kommt kurz zur Sprache. Es wird berichtet das die Kickers 3 Kooperationpartner in der Region haben: Normannia Gmünd, Young Boys Reutlingen und SV Böblingen. Dorthin Könnten Talente transferiert werden die den Sprung nicht gleich schaffen würden. Fand ich interessant zu lesen.


ganzseitiger Artikel, Überschrift "die Jugend ist das Kapital" :roll: :lol:
allerdings kein Wort über die Abmeldung der U23 drin. Dafür wird dem (nicht-Kickers-affinen) Leser suggeriert, dass die Kooperation mit Normannia, YB RT und Böblingen bereist lebendig sei und Kickers-Nachwuchsspieler sich dort "in aller Ruhe" entwickeln können. Angeblich verfolgen diese Vereine "dieselbe Spiel und Trainingsphilosphie".

Zumindest die Normannia habe ich halbwegs im Blick, dort ist mW noch nie ein Kickers-Jugendspieler aufgeschlagen . In der neuen Saison übernimmt dort Holger Traub, der vorher im Kickers-Nachwuchsbereich tätig war, die erste Mannschaft. Mal sehen, was sich dann tut.
Normannia meldet übrigens auch die eigene U23/Reserve (BL) zur kommenden Saison ab, man möchte mit Waldstetten (LL) und Bargau (BL) kooperieren und eigene Nachwuchsspieler dorthin verleihen. Vereinbart wurde wohl, dass man diese auch In der Winterpause zurückholen kann.
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2430
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Blue Tiger » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 13:54

stoitschkov hat geschrieben:
BlueRalf hat geschrieben:Im Kicker von heute (Print-Ausgabe) ist ein Artikel über die Kickers/Dieter Märkle. Darin wird über die gute Jugendarbeit der Kickers berichtet. Auch der Rückzug der U 23 kommt kurz zur Sprache. Es wird berichtet das die Kickers 3 Kooperationpartner in der Region haben: Normannia Gmünd, Young Boys Reutlingen und SV Böblingen. Dorthin Könnten Talente transferiert werden die den Sprung nicht gleich schaffen würden. Fand ich interessant zu lesen.


ganzseitiger Artikel, Überschrift "die Jugend ist das Kapital" :roll: :lol:
allerdings kein Wort über die Abmeldung der U23 drin. Dafür wird dem (nicht-Kickers-affinen) Leser suggeriert, dass die Kooperation mit Normannia, YB RT und Böblingen bereist lebendig sei und Kickers-Nachwuchsspieler sich dort "in aller Ruhe" entwickeln können. Angeblich verfolgen diese Vereine "dieselbe Spiel und Trainingsphilosphie".

Zumindest die Normannia habe ich halbwegs im Blick, dort ist mW noch nie ein Kickers-Jugendspieler aufgeschlagen . In der neuen Saison übernimmt dort Holger Traub, der vorher im Kickers-Nachwuchsbereich tätig war, die erste Mannschaft. Mal sehen, was sich dann tut.
Normannia meldet übrigens auch die eigene U23/Reserve (BL) zur kommenden Saison ab, man möchte mit Waldstetten (LL) und Bargau (BL) kooperieren und eigene Nachwuchsspieler dorthin verleihen. Vereinbart wurde wohl, dass man diese auch In der Winterpause zurückholen kann.


Gleich 3 vielversprechende Kooperationspartner. Dann wird ja alles gut.
"Die Kickers werden noch groß rauskommen. Dann beginnt hier eine neue Ära". ( Jürgen Sundermann, Januar 2008 )
Blue Tiger
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1387
Registriert: Freitag, 06.Apr 2012 - 15:58

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Tobi78 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 14:37

Ich wundere mich sehr über den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Das bringt aus meiner Sicht völlig unnötig Unruhe rein und das zu diesem sehr wichtigen Zeitpunkt in der Saison.
Tobi78
Kickers-Fan
 
Beiträge: 3726
Registriert: Montag, 14.Aug 2006 - 14:43
Wohnort: Kraichgau

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon franky » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 14:50

Willkommen in der Realität!

Dass die Regionalliga mit unseren professionellen Strukturen nicht lange zu finanzieren ist, das müsste mittlerweile eigentlich eh jeder gerafft haben, das wurde aber auch von den Verantwortlichen bereits kommuniziert.

Kein Grund also, jetzt die Entscheidungsträger so derbe anzugreifen. (Auch wenn die Entscheidung richtig weh tut und die weitere Entwicklung des Vereins nicht gerade einfacher macht)
franky
Kickers-Fan
 
Beiträge: 672
Registriert: Sonntag, 29.Okt 2006 - 15:15

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon ripiro22 » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 15:20

stoitschkov hat geschrieben:ganzseitiger Artikel, Überschrift "die Jugend ist das Kapital" allerdings kein Wort über die Abmeldung der U23 drin. Dafür wird dem (nicht-Kickers-affinen) Leser suggeriert, dass die Kooperation mit Normannia, YB RT und Böblingen bereist lebendig sei und Kickers-Nachwuchsspieler sich dort "in aller Ruhe" entwickeln können. Angeblich verfolgen diese Vereine "dieselbe Spiel und Trainingsphilosphie".


Dafür widmet die Südwest-Presse gleich eine halbe Seite mit der Überschrift " Einschnitt bei den Kickers " . Und weitere Überschrift " Die zweite Mannschaft des SV Stuttgarter Kickers stellt nach der Runde den Spielbetrieb ein. Davon sind auch Spieler und der Co-Trainer aus dem Kreis Tübingen betroffen ".
Zur Kooperation mit Normannia Gmünd,YB Reutlingen und SV Böblingen, begreife ich nicht. Wie soll denn die Entwicklung der Spieler aussehen, wenn sie in der Verbandsliga und in der Landesliga kicken ? Seither war doch unsere Zweite in der Oberliga nicht gut genug. Vielleicht verstehe ich das auch nicht richtig.
ripiro22
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2521
Registriert: Montag, 18.Okt 2010 - 16:10

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Merkle » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 15:31

II.Mannschaften sind doch ein Relikt des vorigen jahrhunderts..da wurden spieler eingesetzt ,die selten zum Training kommen oder schon ein bischen Speck angesetzt hatten..ist natürlich ein bischen ironisch gemeint :) .nicht nur aus finanziellen ,auch aus sportlichen Gründen(auch wenn die wohl sekundär waren) ein logischer Schritt..
Merkle
Kickers-Fan
 
Beiträge: 449
Registriert: Montag, 01.Feb 2016 - 13:00

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon kodledd » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 15:45

s-erg42 hat geschrieben:die frage ist ja jetzt hypothetisch, aber müßte die II. direkt in die landesliga absteigen, falls die I. in die oberliga absteigt? muß hier auch wieder eine liga zwischen beiden mannschaften liegen?

Nein, muss sie nicht. Nur eine tiefer, das ist die Verbandsliga. Aber die Liga ist letztendlich für den finanziellen Aufwand nicht entscheidend. Denn wenn die Kickers wirklich alles in die Jugend, also U19, U17 usw. investiert und damit erreicht, dass die U19 wieder in der höchsten Klasse spielt, dann macht eine U23 unterhalb der Oberliga keinen Sinn. Die guten Spieler werden sich das nicht antun. Perspektivspieler kann man unabhängig von der Liga nur mit finanziellen Anreizen halten. Und damit sind wir wieder bei den Kosten einer 2. Mannschaft.

Deshalb: Je mehr ich darüber nachdenke, desto besser kann ich die Entscheidung verstehen.
Im Alter stellt sich Weisheit ein...
...doch oft kommts Alter auch allein!
Benutzeravatar
kodledd
Kickers-Fan
 
Beiträge: 1110
Registriert: Freitag, 17.Aug 2007 - 23:20

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon SVK_svk » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 15:50

Tobi78 hat geschrieben:Ich wundere mich sehr über den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Das bringt aus meiner Sicht völlig unnötig Unruhe rein und das zu diesem sehr wichtigen Zeitpunkt in der Saison.


Wann wäre dann der richtige Zeitpunkt für sowas?

Wäre es nach der der Saison kommuniziert worden, hätte man sich darüber beschwert, dass es unfair den Spielern gegenüber wäre etc.

Dafür gibt es meiner Meinung nach keinen richtigen Zeitpunkt. Eine Mannschaft abmelden tut immer weh. Dann lieber so früh wie möglich, damit immerhin für alle Klarheit herrscht.
Liebe kennt keine Liga - auf die Blaue!
SVK_svk
Kickers-Fan
 
Beiträge: 712
Registriert: Montag, 03.Nov 2014 - 16:40

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon stoitschkov » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 15:52

SVK_svk hat geschrieben:
Tobi78 hat geschrieben:Ich wundere mich sehr über den Zeitpunkt der Bekanntgabe. Das bringt aus meiner Sicht völlig unnötig Unruhe rein und das zu diesem sehr wichtigen Zeitpunkt in der Saison.


Wann wäre dann der richtige Zeitpunkt für sowas?

Wäre es nach der der Saison kommuniziert worden, hätte man sich darüber beschwert, dass es unfair den Spielern gegenüber wäre etc.

Dafür gibt es meiner Meinung nach keinen richtigen Zeitpunkt. Eine Mannschaft abmelden tut immer weh. Dann lieber so früh wie möglich, damit immerhin für alle Klarheit herrscht.


für die Konkurrenten im Oberliga-Abstiegskampf ist es so auch fairer (als nach Saisonende).
Benutzeravatar
stoitschkov
Kickers-Fan
 
Beiträge: 2430
Registriert: Sonntag, 13.Aug 2006 - 17:00
Wohnort: Remshalden

Re: U23 wird abgemeldet

Beitragvon Buddy » Donnerstag, 04.Mai 2017 - 17:07

ripiro22 hat geschrieben:
stoitschkov hat geschrieben:ganzseitiger Artikel, Überschrift "die Jugend ist das Kapital" allerdings kein Wort über die Abmeldung der U23 drin. Dafür wird dem (nicht-Kickers-affinen) Leser suggeriert, dass die Kooperation mit Normannia, YB RT und Böblingen bereist lebendig sei und Kickers-Nachwuchsspieler sich dort "in aller Ruhe" entwickeln können. Angeblich verfolgen diese Vereine "dieselbe Spiel und Trainingsphilosphie".


Zur Kooperation mit Normannia Gmünd,YB Reutlingen und SV Böblingen, begreife ich nicht. Wie soll denn die Entwicklung der Spieler aussehen, wenn sie in der Verbandsliga und in der Landesliga kicken ? Seither war doch unsere Zweite in der Oberliga nicht gut genug. Vielleicht verstehe ich das auch nicht richtig.




Das verstehst nicht nur du nicht. Mir ist das auch ein Rätsel wie sich ein Spieler in der Landesliga besser entwickeln soll wie in der Oberliga.
Benutzeravatar
Buddy
Kickers-Fan
 
Beiträge: 22558
Registriert: Dienstag, 19.Aug 2003 - 17:31
Wohnort: Ostfildern

VorherigeNächste

Zurück zu Kickers II / Jugend

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast